TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  

News:



We are Allaxys
We moved our news front to http://www.allaxys.com

The Forum 1 on Transgallaxys.com is only a backup archive!

Twin Update 8.5.2023


Warning to Amazon Data Services Singapore
Warning to Amazon Data Services Japan
Do stop your sabotage or you will be shot!

Pages: [1]

Author Topic: 3000 Bergleute in 2100 Metern Tiefe gefangen  (Read 1090 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1201
3000 Bergleute in 2100 Metern Tiefe gefangen
« on: October 03, 2007, 09:42:36 PM »

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------
In Südafrika sind in der Nacht mehr als 3000 Bergleute in einer Goldmine in Carletonville, rund hundert Kilometer südwestlich von Johannesburg, blockiert gewesen. Eine Sprecherin der Firma Harmony Gold teilte am Abend nach einer Meldung der Nachrichtenagentur Sapa mit, es gebe keine Verletzten. Die Männer hätten Zugang zu Wasser und seien auch mit Luft ausreichend versorgt, versicherte Sprecherin Amela Soares. Die Arbeiter säßen fest, weil der Fahrstuhl, mit dem die Bergleute in die Mine einfahren, nach einem Schachteinsturz defekt sei.

[...]
Stand: 04.10.2007 01:19 Uhr
--------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

mehr:
http://www.tagesschau.de/ausland/goldmine2.html
.
Logged
Kinderklinik Gelsenkirchen verstößt gegen die Leitlinien

Der Skandal in Gelsenkirchen
Hamer-Anhänger in der Kinderklinik
http://www.klinikskandal.com

http://www.reimbibel.de/GBV-Kinderklinik-Gelsenkirchen.htm
http://www.kinderklinik-gelsenkirchen-kritik.de

Thymian

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 2135
Re: 3000 Bergleute in 2100 Metern Tiefe gefangen
« Reply #1 on: December 07, 2022, 06:06:50 PM »

Marke: 1000
Logged
.         Im Angesicht von Gewalt ist Höflichkeit gegenstandslos.
.         At face with violence politeness is pointless.

.         (User TNT in the former CDU forum)
--------------------------------------- * --------------------------------------- * ---------------------------------------
Pages: [1]