TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  

News:

.
Pressekonferenz Andreas Sönnichsen und Herbert Kickl
DAS TRANSKRIPT

#### #### #### #### #### #### #### #### #### #### #### #### #### #### ####

http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=12377.0

http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=11591.msg33051#msg33051

"Wegen nörgelnder Kotzgören die Großeltern ermorden." Wie könnte man anders die folgende Idiotie in einem Satz zusammenfassen?

https://twitter.com/prof_freedom/status/1479883334935273479
[*quote*]
Prof. Freedom @prof_freedom

Aus "2 Wochen" wurden 2 Jahre.
Aus "Solidarität" wurde Spaltung.
Aus Evidenz wurde Vermutung.
Aus "wir müssen die Oma retten" wurde unendliches Leid bei Kindern.
Maßnahmen wurden zur Religion.
Wissenschaftler wurden zu politische Handlanger. Es reicht! Endgültig.
#IchBinRaus


7:30 PM · Jan 8, 2022·Twitter for Android
2,679 Retweets 98 Quote Tweets 9,128 Likes
[*/quote*]

Die Totalverblödung der Bevölkerung hat ein tödliches Ausmaß angenommen. Mehr als ein Viertel der Bevölkerung sind Vollidioten. Und nicht bloß Vollidioten, sondern Charakterschweine, die für ihre Genußsucht andere Menschen sterben lassen.

Nach dem zweiten Weltkrieg war GROSSES ERSTAUNEN UND ENTSETZEN: "Wie konnte DAS bloß geschehen?"

Heute erleben wir die ach so Erstaunten und Entsetzen, wie sie selber andere Menschen umbringen mit ihrem beschissenen Verhalten. Mit dieser Wortwahl halte ich mich noch sehr zurück! Eigentlich hätte man schon längst das Kriegsrecht ausrufen und die Impfgegner internieren müssen. Alle!

Übrigens ist das Thema "Demokratie" jetzt ein sehr gefährliches. Die Mehrheit WILL nämlich die Impfungen. Die Minderheit, das heißt die Impfgegnerschweine, kann sich NICHT auf "Demokratie" herausreden. Für Schweine gilt Demokratie nämlich nicht. Wer andere Menschen umbringt, entweder direkt oder durch sein beschissenes Mörderverhalten, der hat den Rahmen der Demokratie längst verlassen. Früher beförderte man solche Erscheinungen an den Galgen.

Interessanterweise sind ausgerechnet Impfgegner jetzt vornedran, höchstpersönlich ihnen mißliebige Menschen umzubringen. Bundesweit bekannte Impfbefürworter, aber auch impfende Ärzte werden aus dem Untergrund mit dem Tod bedroht und stehen zum Teil schon unter Polizeischutz. Die Verkommenheit der Impfgegner kennt keine Grenzen.

Wobei wir bei einem sehr interessanten Punkt angekommen sind, auch in der öffentlichen Berichterstattung in Foren und Medien: Die Verkommenheit ist nicht auf Impfgegner beschränkt. Die Frage dabei, die wirklich ganz große Frage: Was haben die bisher gemacht? Die waren doch in ihrem bisherigen Leben auch nicht besser.

Der Bodensatz der Bevölkerung kommt jetzt so klar ans Licht wie nie zuvor. Und es sind keine "Randerscheinungen". Es sind keine "zu vernachlässigenden Minimalstgrüppchen". Nein, ES IST MEHR ALS EIN VIERTEL DER BEVÖLKERUNG.

Außer den Schulen (also der indoktrinierenden Lehrerschaft) ist noch eine weitere Gruppe ganz entscheidend für die Hirnmatschkatastrophe verantwortlich: Journalisten. Ginge man jetzt nach dem Verursacherprinzip vor, müßte ein großer Teil der Zeitungen aufgelöst und Rundfunk- und Fernsehsender auf der Stelle geschlossen werden. Und die Journalisten auf der Stelle in den Knast. Lebenslänglich.

Deutschland heute: 116.000 Tote und mehr als 4 Millionen Erkrankte mit bleibenden Organschäden.

Seit Adolf Hitler hat es keine gößere Massentötung in Deutschland gegeben als diese. Menschen sterben zu lassen aus Gier, Genußsucht und grenzenloser Rechthaberei ist Mord. Mord aus niederen Beweggründen. Deutschland ist das Land der Mörder.


#### #### #### #### #### #### #### #### #### #### #### #### #### #### ####

Pages: [1]

Author Topic: Das Institut fuer Baubiologie und Radiaesthesie, ein geradezu transmedial  (Read 10061 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1172

Das "Institut für Baubiologie und Radiästhesie" hat ein geradezu transmedialistisch-zentriertes Füllhorn apokalyptischen Horntierausgangs.

Eine Kostprobe:

http://www.institut-baubiologie.de/radiaesthesie_produkte.html

[*QUOTE*]
----------------------------------------------------
Radiästhesie - Produkte - Hilfsmittel

Die Chi Antenne

Die Chi Antenne ist ein Spezialprodukt des Institutes für Baubiologie und Radiästhesie. Fachlich versierte Qualitätskontrollen und ausschließlich handgefertigte Bauteile gewährleisten ein Messinstrument, dass Ihnen sicherlich viel Freude bereiten wird sowie exakte und reproduzierbare Resultate liefert.

Auch für Feng Shui BeraterInnen ist die Chi Antenne ein unverzichtbares Messgerät, dass man auch als Hightech-Rute bezeichnen kann.

Entstanden ist dieses Messgerät aus der physikalischen Radiästhesie, die vom 2001 verstorbenen Reinhard Schneider entwickelt worden ist

Einige technische Details:
Platine mit Echtgold-VO1 Messbereich bis 21,0 cm (42 cm in Vorbereitung)
Messplatinenschieber,
Polarisationsschalter
Qualitätenschalter
Handstück aus stabilem molekular imprägniertem Vollmessing
Peilspitze aus Vollmessing
Halter für Nosoden und Testobjekte aus Bronze

Die Chi Antenne kostet 219,-- Euro inkl. Peilspitze, Testobjekt- und Nosodenhalter, einer ausführlichen Werteliste zum praktischen Arbeiten.

Anhand der nachfolgenden Darstellung erkennt man eine der vielfältigen Möglichkeiten der medizinischen Radiästhesie mit der Chi Antenne, das Medulla Scanning.



Man benötigt neben der Chi Antenne ein gutes Messingpendel für die induktiven (eher physische) und ein Kristallpendel für die kapazitiven (eher geistige, psychische, seelische) Eigenschaften. (Bitte möglichst kein Bergkristallpendel wegen der Eigenschwingung benutzen)

Medulla Scanning an einer Testperson

Bitte fordern Sie per Mail oder telefonisch die Beschreibung und Bedienungsanleitung der Chi Antenne an!
----------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

   
http://www.institut-baubiologie.de/radiaesthesie_produkte.html

[*QUOTE*]
----------------------------------------------------
Institut für Baubiologie und Radiästhesie
Institut für Baubiologie & Radiästhesie
Sanddornweg 42
42781 Haan

Telefon: 02129/3474832
Fax: 02129/3474833
E-Mail: info@institut-baubiologie.de
----------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Für diejenigen, die nicht wissen, wer oder was die Medulla ist, empfehle ich dies zur Lektüre:

http://medi.uni-oldenburg.de/download/docs/lehre/kollm_audiologie/audiol4.pdf

Man belese sich!

.
Logged
Kinderklinik Gelsenkirchen verstößt gegen die Leitlinien

Der Skandal in Gelsenkirchen
Hamer-Anhänger in der Kinderklinik
http://www.klinikskandal.com

http://www.reimbibel.de/GBV-Kinderklinik-Gelsenkirchen.htm
http://www.kinderklinik-gelsenkirchen-kritik.de

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1172

Das teure Spielzeug ist umdekoriert worden und wird nun hier feilgeboten:

http://www.institut-baubiologie.de/chi-antenne.html

Es gibt auch ein "Heilpendel". 2009 wurde es noch mit diesem Ammenmärchen angepriesen:

http://web.archive.org/web/20090221143445/http://www.institut-baubiologie.de/heilpendel.html

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------------------------
Heilpendel

Das Heilpendel wurde innerhalb der Medizinischen Radiästhesie entwickelt und hat schon einen fast legendären Ruf. Nur in dieser sehr speziellen Konzeption ist es effektiv. Das Heilpendel zieht krankes Bioplasma aus jedem biologischen System (Mensch, Tier, Pflanze).

Es ist möglich, Chakren und psychisch bedingte Disharmonien auszugleichen, sowie physische Schmerzen schnell zu harmonisieren. Geliefert wird das Heilpendel mit einer Anleitung, allerdings wäre eine Einführung (Seminar) empfehlenswert.

Heilpendel Euro 48,00
--------------------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Einen "legendären Ruf" kriegt man damit nur bei Gericht. Die Version von heute ist viel verschwurbelter:

http://www.institut-baubiologie.de/heilpendel.html

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------------------------
Das Heilpendel stammt aus dem Bereich der Medizinischen Radiästhesie und ist sehr leicht, effektiv und sicher anzuwenden.

Mit dem Heilpendel ist es möglich, einfach und schnell die Chakren bei Mensch und Tier auszugleichen und störende Energien aus dem Körperenergiefeld zu entfernen, um das Energiefeld auf diese Art zu harmonisieren.

Heilpendel Euro 54,00
--------------------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Damals 48 Euro, heute 6 Euro mehr kostet der Unfug: 54 Euro. Viel Geld für sinnlosen Plunder.

"Energiefelder"? Ach ja, mit irgendwas muß man die Leute doch einseifen. Und "Energie" wird immer gern gekauft. Weiß zwar keiner, was das ist, aber kaufen tun sie es, die Leut. So sind sie halt, die auf dem Dorf, geistig meine ich, total geistig, voll auf dem Geist, dem esolottrigen...

Und dann sind sie 54 Euro ärmer.

Das kommt davon, wenn man im Biologieunterricht nicht aufpaßt. Dann weiß man zum Beispiel nicht, daß diese Reklamebehauptung

"Das Heilpendel zieht krankes Bioplasma aus jedem biologischen System (Mensch, Tier, Pflanze)."

für einen Rechtsanwalt bares Geld bedeutet. Besonders, wenn er dem Anbieter wegen dieser Tatsachenbehauptung eine Abmahnung einputten kann.

Jetzt würde ich gerne Mäuschen spielen und auspendeln, welcher Anwalt es denn war. Man wird doch mal fragen dürfen...


Das mit dem "Plasma", also für mich schaut das aus wie eine Überdosis "Ghostbusters", am besten die mit dem grünen Schleim.
« Last Edit: August 01, 2016, 09:26:54 PM by ama »
Logged
Kinderklinik Gelsenkirchen verstößt gegen die Leitlinien

Der Skandal in Gelsenkirchen
Hamer-Anhänger in der Kinderklinik
http://www.klinikskandal.com

http://www.reimbibel.de/GBV-Kinderklinik-Gelsenkirchen.htm
http://www.kinderklinik-gelsenkirchen-kritik.de
Pages: [1]