TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  

News:

.
Massenmord in Deutschland:
Lady Lynn @bipolarundunda1:
"So, jetzt ist es soweit. Wir haben einen Patienten mit frisch diagnostiziertem Leberkrebs. Den wir nicht operieren DÜRFEN, da aufgrund seines Alters eine Intensivbetreuung mindestens für 24 Stunden nach der OP nötig sein wird und wir kein Bett mehr bereit stellen können."

############################ ### ############################

Peng Shuai is a brave girl!

Chinese tennis star accuses former top Communist Party leader of sexual assault, triggering blanket censorship

https://www.youtube.com/watch?v=zJnnjFitUpA

Breaking - China's Biggest Scandal Could Change Everything

China's tennis player Peng Shuai just made a post on Weibo aimed at taking down one of the biggest CCP officials, Zhang Gaoli, with allegations abuse and affairs. This wouldn't be the biggest deal in the world in other countries, but in China, this can change everything. It's making massive waves right now on the ground in China. The CCP is doing everything they can to scramble to cover it up.

https://www.youtube.com/watch?v=kqSBCLfuQcM

"#MeToo #PengShuai #Gravitas
Gravitas: China censors Tennis Star for accusing top leader of sexual assault

A rare #MeToo allegation has ignited a firestorm in China. Tennis Star Peng Shuai has accused a former Vice Premier of sexual assault on Weibo. Chinese censors have hidden Peng's account. Conversations around the allegations are being blocked. Palki Sharma has more."

Pages: [1]

Author Topic: 18.01.06 Vortrag in Bonn  (Read 3865 times)

Hooligan

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 169
18.01.06 Vortrag in Bonn
« on: December 26, 2005, 02:47:33 PM »

********************

Der Arbeitskreis Widerstand bittet um Mitarbeit

Pihar-Veranstaltung (siehe Überschrift)

Quelle: http://www.pilhar.com/News/Seminar/Kalender_01.htm

Gesucht werden:

Genauer Veranstaltungsort mit Telefonangaben und ggf. e-Mail-Adresse.

Angaben über den oder die Veranstalter.

Örtliche Presse, Lokalredaktionen mit Telefonangaben und e-Mail-Adresse.

Kontaktinformationen über Behörden: Bürgermeister, Gesundheitsamt.

Und was einem sonst noch so einfällt.

Bitte hier posten und/oder direkt an den AKW   >>>   holbe.akw@web.de

Wir danken für die Unterstützung!

Der Kampf gegen den Wahnsinn hat erst begonnen.

********************
Logged

Hooligan

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 169
18.01.06 Vortrag in Bonn
« Reply #1 on: March 25, 2006, 05:04:31 PM »

Info von Trutz per eMail am 03.01.06 an

Stadt Bonn
Amt 53 - Gesundheitsamt
Amtsleiterin Dr. Inge Heyer
amtsleiter.amt53@bonn.de

Kopien an

Leiter Med. Fakultät Uni Bonn
andreas.hirner@ukb.uni-bonn.de
Ärztekammer Nordrhein
Bezirksstelle Bonn
Servicecentrum-Bonn@aekno.de  kam nicht an
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
poststelle@bzga.de
Deutsche Krebsgesellschaft
service@krebsgesellschaft.de
Bonner Rundschau
print@kr-redaktion.de



Die Veranstaltung der „Germanischen Neuen Medizin“ sollte stattfinden um 19.30 Uhr in
Bonn, Albert-Schweitzer-Haus, Beethovenallee 16.

Es liegen über die Veranstaltung keinerlei Infos vor. Bonn scheint nach dem Regierungswechsel nach Berlin tot zu sein. Aber immerhin kann Pilhar jetzt auch Dr. Albert Schweitzer zu seinen Verifikatoren der GNM hinzuzählen.
Logged
Pages: [1]