TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: Den Toten gehört die Rache!  (Read 3822 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1124
Den Toten gehört die Rache!
« on: January 30, 2008, 06:17:22 PM »

http://www.pilhar.com/News/Programm.pdf

[*QUOTE*]
-------------------------------------------------------
Germanische Neue Medizin® von Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer http://www.pilhar.com/News/Seminar/Programm.pdf Stand: 30.01.2008 AMICI DI DIRK ÖSTERREICH - Verlagsauslieferung Ing. Helmut Pilhar, A-2724 Maiersdorf, Nettingerstr. 221, Tel/Fax: 0043 2638 81236 Homepage: www.pilhar.com , Email: helmut@pilhar.com 1 von 13 Germanische Neue Medizin® - Programm SEMINARE FÜR GERMANISCHE NEUE MEDIZIN®..........................................................................................2 STUDIENKREISE FÜR GERMANISCHE NEUE MEDIZIN®...............................................................................4 VERLAGSPROGRAMM GERMANISCHE NEUE MEDIZIN................................................................................5 VERLAGSPROGRAMM GERMANISCHE NEUE MEDIZIN................................................................................5 BESTELLUNG ÖSTERREICH...................................................................................................................................6 WICHTIGE ADRESSEN FÜR GERMANISCHE NEUE MEDIZIN®....................................................................7 AMICI DI DIRK   EDICIONES DE LA NUEVA MEDICINA S.L.........................................................................................................................7 AMICI DI DIRK VERLAGSAUSLIEFERUNG ÖSTERREICH.............................................................................................................................7 AMICI DI DIRK VERLAGSAUSLIEFERUNG - DEUTSCHLAND......................................................................................................................7 AMICI DI DIRK VERLAGSAUSLIEFERUNG FRANKREICH .............................................................................................................................7 FÖRDERVEREIN FÜR NEUE MEDIZIN e.V.......................................................................................................................................................7 INFO SEMINAR...........................................................................................................................................................8 SIE WOLLEN EIN SEMINAR ORGANISIEREN? .................................................................................................................................................................8 INFO STUDIENKREIS..............................................................................................................................................10 SIE WOLLEN EINEN STUDIENKREIS EINRICHTEN?.......................................................................................................................................................10 INFO VORTRAG........................................................................................................................................................12 SIE WOLLEN EINEN VORTRAG ORGANISIEREN?..........................................................................................................................................................12

Germanische Neue Medizin® von Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer
http://www.pilhar.com/News/Seminar/Programm.pdf
Stand: 30.01.2008
AMICI DI DIRK ÖSTERREICH -
Verlagsauslieferung Ing. Helmut Pilhar,
A-2724 Maiersdorf,
Nettingerstr. 221,
Tel/Fax: 0043 2638 81236 Informieren Sie sich, solange Sie gesund sind! Postleitzahl Großraum Vortrag / Studienkr. 19.00-2200 Uhr Basissem. 1
10.00-12.30 und 14.00-17.00 Uhr
Basissem. 2 10.00-12.30 und 14.00-17.00 Uhr
Basissem. 3 14.00-16.30 und 17.00-20.00 Uhr

Zeit Deutlich ankreuzen x 09.-10.02.2008 x 15.-16.03.2008

A-1* Wien x 18.04.2008 A-4* Peilstein VT 28.02.2008 A-4* Linz VT 23.05.2008 x 21.-22.04.2008 x 11.-12.06.2008 A-4* Wels Seminare jeweils 14.00- 20.00 Uhr!! [TP = ¬ 15.-] x 31.10.2008 x 19.-20.04.2008 x 07.-08.06.2008 A-8* Graz x 10.10.2008 x 23.-24.02.2008 CH-8* Zürich x 07.03.2008 x 14.-15.06.2008 x 06.-07.09.2008 D-0* Dresden x 17.10.2008 D-0* Bauzen VT 13.06.2008 x 31.05.-01.06.2008 x 05.-06.07.2008 D-1* Rostock x 04.07.2008 D-1* Fürstenwalde VT 21.06.2008 x 26.-27.04.2008 x 21.-22.06.2008 D-1* Berlin x 24.10.2008 x 20.-21.09.2008 x 25.-26.10.2008 D-2* Hamburg x 21.11.2008 x 02.-03.06.2008 x 02.-03.07.2008 D-2* Kiel Seminare jeweils 14.00- 20.00 Uhr!! [TP = ¬ 15.-] x 19.09.2008 x 17.-18.05.2008 D-3* Braunschweig x 16.05.2008 D-4* Düsseldorf VT 28.03.2008 x 01.-02.03.2008 x 05.-06.04.2008 D-5* Bonn x 02.05.2008 x 29.-30.03.2008 D-5* Soest x 20.06.2008 x 13.-14.09.2008 x 05.-05.2008 D-6* Frankfurt x 28.11.2008 x 23.-24.06.2008 x 03.-04.09.2008 D-6* Saarbücken Seminare jeweils 14.00- 20.00 Uhr!! [TP = ¬ 15.-] x 03.10.2008 D-7* Nürtingen VT 02.04.2008 D-7* Schwäbisch Gmünd x 01.02.2008 x 12.-13.04.2008 x 03.-04.05.2008 D-7* Stuttgart x 06.06.2008 x 19.-20.05.2008 x 18.-19.06.2008 D-7* Villingen-Schwen. Seminare jeweils 14.00- 20.00 Uhr!! [TP = ¬ 15.-] x 12.09.2008 D-7* Schopfheim VT 03.04.2008 D-8* Kempten StKr 04.04.2008 x 02.-03.02.2008 x 08.-09.03.2008 D-8* München x 11.04.2008 D-9* Bad Kissingen VT 29.02.2008 D-9* Würzburg VT 14.02.2008 x 31.03.-01.04.2008 x 21.05.-22.05.2008 D-9* Würzburg Seminare jeweils 14.00- 20.00 Uhr!! [TP = ¬ 15.-] x 27.06.2008 x 04.-05.02.2008 x 06.-07.02.2008 D-9* Ansbach Seminare jeweils 14.00- 20.00 Uhr!! x 08.02.2008 x 24.-25.05.2008 x 28.-29.06.2008 D-9* Nürnberg x 05.09.2008 x 18.-19.02.2008 x 20.-21.02.2008

Seminare für Germanische Neue Medizin® mit Ing. Helmut Pilhar Bei den Seminaren handelt es sich im Detail um: *** BASISSEMINAR 1 (Dauer: 2 Tage) "Grundlagen" (äußerst wichtig) * Die 5 Biologischen Naturgesetze * Der Hamersche Herd * Die Allergien *
Die chronischen Verläufe * Die Schienen * Aufgaben der Hirnbereiche * Die wissens. Diagnosetabelle * ... *** BASISSEMINAR 2 (Dauer: 2 Tage) "Die verschiedenen SBSe im Einzelnen" Wie funktioniert * Niere * Haut * Darm * ... *** BASISSEMINAR 3 (Dauer: 1 Tag) "Prinzipielles zu Psychosen" Wie funktioniert die * Depression * Manie * was sind Konstellationen * ... *** Kosten je Kurs: Euro 65.- (SFr 110.-) pro Tag und pro Person

Bitte ankreuzen Ehepartner, Pensionisten: Euro 50.- (SFr 85.-) pro Tag und pro Person Personen unter 25 Jahre: freiwillige Spende ***
Achtung: Seminarorte mit  TP  haben eine zusätzlich zu entrichtende Tagungspauschale pro Tag und pro Person.
Anmeldeschluss für Seminare eine Woche vor Termin. Für den Seminarbesuch wäre es ideal, zuvor einen Einführungsvortrag gehört oder einen Studienkreis besucht zu haben
(Anmeldung nicht erforderlich, Beginn meist 19.00 Uhr).
Gerne nehme ich Sie in meinem Email-Verteiler auf, um Sie über die laufenden Termine zu informieren. http://www.pilhar.com/Service/Adresse.htm
Es dürfen die Vorträge weder ton- noch videotechnisch aufgezeichnet werden!
Dieses Dokument finden Sie immer aktualisiert unter: http://www.pilhar.com/News/Seminare.pdf
Hinweis: Sie können selbst einen Vortrag oder ein Seminar organisieren!
Info: http://www.pilhar.com/News/Info_Seminar.pdf
http://www.pilhar.com/News/Info_Vortrag.pdf
Machen Sie die GNM zu Ihrem Hobby!
Sie erklärt, wie Ihr Körper funktioniert!

I-3* Bozen Seminare jeweils 14.00- 20.00 Uhr!! [TP = ¬ 15.-] x 22.02.2008

Ich melde mich verbindlich zum oben angekreuzten Seminar für Germanische Neue Medizin® an. Nachname: Vorname: Plz./Ort: Straße: Tel/Fax: Email:

2 von 13
Homepage: www.pilhar.com ,
Email: helmut@pilhar.com
Germanische Neue Medizin® von Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer
http://www.pilhar.com/News/Seminar/Programm.pdf
Stand: 30.01.2008
AMICI DI DIRK ÖSTERREICH -
Verlagsauslieferung Ing. Helmut Pilhar,
 A-2724 Maiersdorf,
Nettingerstr. 221,
Tel/Fax: 0043 2638 81236

Ort/Datum:
Unterschrift

3 von 13
Homepage: www.pilhar.com , Email: helmut@pilhar.com
Germanische Neue Medizin® von Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer
http://www.pilhar.com/News/Seminar/Programm.pdf
Stand: 30.01.2008
AMICI DI DIRK ÖSTERREICH -
Verlagsauslieferung Ing. Helmut Pilhar,

A-2724 Maiersdorf,
Nettingerstr. 221,
Tel/Fax: 0043 2638 81236

Land Ort Zeit Information

A-1*
Wienerwald Schönbrunne tr. 244 r S
A-1120 Wien
Jeden 2. Montag im Monat, 19.00 Uhr
helmut@pilhar.com
http://www.pilhar.com
+43 2638 81236

A-4*

Dambergwirt Huemer
Ulrichstr. 73
A-4400 Steyr / St. Ulrich
Jeden 1. Freitag im Monat, 19.30 Uhr
+43 676 6015475

A5*
Zur Nachbarschaft Sachsenheimstraße 5
A-5161 Elixhausen
Jeden 2. Dienstag im Monat, 19.00 Uhr
+43 676 6015475

A-8*
Gasthaus Dokterbauer
Krottendorfer Str. 91
A-8052 Graz
Jeden 1. Montag im Monat, 19.00 Uhr
B Sankt Vitherweg 46b
B-4780 Recht
Jeden 1. Freitag im Monat, 20.00 Uhr
GNM@gnm-nl.be
http://www.gnm-nl.be
+32 486 527723
D-1* Mahlsdorfer Str. 12
D-14827 Wiesenburg - OT:
Reetz
Jeden 2. Mittwoch im Monat, 18.00 Uhr
stucki@mundus-tec.de
+49 33849 51822
D-2*
Ort auf Anfrage
D-20099 Hamburg
Jeden 1. Samstag im Monat, 10.00 Uhr (vormittags)
gnm-hamburg@gmx.de
Restaurant Pfeiffer
Dellbrücker Hauptstr. 209
D-51069 Köln -Dellbrück
Jeden 1. Dienstag im Monat, 19.00 Uhr
gnm-koeln@gmx.de
D-5*
Hotel-Restaurant "Drei Kronen"
Jakobistr. 37-39
D-59494 Soest
Jeden 1. Freitag im Monat, 19.30 Uhr
GNM-Soest@gmx.net
Schwabenstr. 12
D-74336 Brackenheim
Jeden 2. Freitag im Monat, 19.30 Uhr
helgahaecker@compuserve.de
+49 7135 15401 /
+49 7135 960770
Gasthaus Krone
Kronengasse 1
D-73568 Durlangen
Jeden 4. Montag im Monat, 19.30 Uhr
studienkreis-durlangen@germanischeneuemedizin.de
http://www.germanischeneuemedizin.de Rathaus Bockstalstr. 74
D-76307 Karlsbad-Mutschelbach
Jeden letzten Freitag im Monat, 19.30 Uhr
vomini.welte@t- nline.de o
+49 07202 7756
 D-7*
Gasthof Hirsch
Reinhold-Maier-Str.
D-73630 Remshalden-Grunbach
Jeden 1. Donnerstag im Monat, 19.30 Uhr
foerdervereinneuemedizin@yahoo.de
Café im Paradeis
Marktplatz 9
D-85072 Eichstätt
Jeden 1. Dienstag im Monat, 20.00 Uhr
info@studienkreis-gnm.de
http://www.studienkreis-gnm.de
+49 8421 906242
Gasthaus Turmbräugarten
Brückenstr. 15
D-84453 Mühldorf
Jeden 4. Donnerstag im Monat; 19.30 Uhr
info@neue-medizin-niederbayern.de
http://www.neue-medizin-niederbayern.de
Gaststätte "Haus Hochland"
Prälat-Götz-Str. 2
D-87437 Kempten
Jeden 1. Freitag im Monat, 19.30 Uhr
GernemedizinKE@aol.com
D-8* Hotel Birkhahn
Nördlinger Str. 16
D-86650 Wemding
Jeden 3. Dienstag im Monat, 19.30 Uhr
info@gnm-wemding.de
http://www.gnm-wemding.de
+49 09092 1658
Landgasthof Braunes Roß
Neuses 13
D-91595 Burgoberbach-Neuses
Jeden 4. Mittwoch im Monat, 19.30 Uhr
gnmburgoberbach@aol.de
Gasthof Zollinger
Erlachstr. 7
D-94491 Hengersberg-Schwarzach
Jeden 3. Dienstag im Monat, 19.30 Uhr
heinrich.hensel@t-online.de
http://www.neue-medizin-niederbayern.de
+49 170 3125592
Seehotel
Hintere Höhe
D-95213 Münchberg
Jeden 1. Donnerstag im Monat, 19.30 Uhr
Familie.sack@t-online.de
+49 9256 8392
Gasthof Schäfer
Greppenweg
D-94036 Passau/OT
Neustift
Jeden 1. Mittwoch im Monat, 19.30 Uhr
info@neue-medizin-niederbayern.de
http://www.neue-medizin-niederbayern.de
Mühlenstraße 12
D-91486 Uehlfeld
Jeden 4. Mittwoch im Monat, 20.00 Uhr g
nm-uehlfeld@g x.net m
+49 9163 99997
D-9*
Am Sportplatz 11
D-98667 Waldau
Jeden 4. Dienstag im Monat, 19.00 Uhr studienkreis-gnm@web.de
+49 36878 6800
I Via Don Cusini, 25 (im Postgebäude)
I-23018 Ludoteca di Talamona (Sondrio)
Jeden 2. Dienstag im Monat, 21.00 Uhr
dorotheestamm@hotmail.com
www.nuovamedicinagermanica.it
+39 0342 687569 ul. Narutowicza 23/26 32-620
Brzeszcze
Jeden 2. Dienstag im Monat, 18.00 Uhr
bios_natura@op.pl
+48 32 2110392
+48 0509 079 651
Ksi garnia ASTRO 3
ul. WólczaDska 27 Aódz
Jeden letzten Freitag im Monat, 16.00 Uhr
olawierucka@op.pl
+48 42 6403375
+48 605 251385
PL LVIII Liceum OgólnoksztaBc ce im. ChaBubiDskiego ul. Narbutta 31
Warszawa
Jeden letzten Freitag im Monat, 18.00 Uhr
ewahankiewicz@o2.pl
+48 22 8498636
+48 600 269802

Studienkreise für Germanische Neue Medizin®
Informieren Sie sich, solange Sie gesund sind!

Die Studienkreise richten sich an alle Menschen, die sich einen Einblick in  Die Germanische  von Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer verschaffen möchten.
Wir Studienkreisleiter sind keine Therapeuten!
Machen Sie die GNM zu Ihrem Hobby!
Sie erklärt, wie Ihr Körper funktioniert!
Änderungen vorbehalten. Eine Anmeldung zum Besuch eines Studienkreises ist zwar nicht erforderlich, aber empfehlenswert.

4 von 13
Homepage: www.pilhar.com , Email: helmut@pilhar.com Germanische Neue Medizin® von Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer
http://www.pilhar.com/News/Seminar/Programm.pdf
Stand: 30.01.2008
AMICI DI DIRK ÖSTERREICH -
Verlagsauslieferung Ing. Helmut Pilhar,
 A-2724 Maiersdorf,
Nettingerstr. 221,
Tel/Fax: 0043 2638 81236
Verlagsprogramm Germanische Neue Medizin
Titel ISBN Sprache Preis Einer gegen alle Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer 84-96127-15-X Deutsch ¬ 22.- Summary of the New Medicine Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer 84-930091-9-0* Englisch ¬ 39,60 Kurze Einführung in die Germanische Neue Medizin Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer 84-96127-12-5 Deutsch ¬ 25,30 Wissenschaftliche Tabelle der Germanischen Neuen Medizin - 2007 Umschlag mit Index + Tabelle faltbar (1200x1600) + Tabelle als Buch Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer 84-96127-23-0 Deutsch ¬ 49,50 Gespräch zwischen Dr. med. Ryke Geerd Hamer und Prof. Dr. Miklosko (Prorektor der Universität Trnava) Tonkassette Deutsch ¬ 11.- Hirnnerventabelle Tabelle   2004 Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer 84-96127-11-7 faltbar Deutsch ¬ 33.- Das Rätsel der Todeskrankheit Rudolf Steiners Johann S. Mohr 84-96127-04-4 Deutsch ¬ 16,50 Der Meister und sein Mythos Johann S. Mohr 84-96127-24-9 Deutsch ¬ 26,40 5 von 13 Homepage: www.pilhar.com , Email: helmut@pilhar.com Germanische Neue Medizin® von Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer http://www.pilhar.com/News/Seminar/Programm.pdf Stand: 30.01.2008 AMICI DI DIRK ÖSTERREICH - Verlagsauslieferung Ing. Helmut Pilhar, A-2724 Maiersdorf, Nettingerstr. 221, Tel/Fax: 0043 2638 81236 Bestellung Österreich An Amici di Dirk Verlagsauslieferung - Österreich Ing. Helmut Pilhar Nettingerstr. 221 A-2724 Hohe Wand / Maiersdorf Fax: 0043 (0)2638 81236 Hiermit bestelle ich Artikel Preis Stück Einer gegen alle ¬ 22.- Summary of the New Medicine ¬ 39,60 Kurze Einführung in die Germanische Neue Medizin® ¬ 25,30 Wissenschaftliche Tabelle der Germanische Neue Medizin® ¬ 49,50 Einführung in die Neuen Medizin   Audio-CD ¬ 18.- Gespräch Dr. Hamer + Prof. Miklosko   Tonkassette ¬ 11.- Hirnnerven-Tabelle   2004 (faltbar) ¬ 33.- Das Rätsel der Todeskrankheit Rudolf Steiners ¬ 16,50 Der Meister und sein Mythos ¬ 26,40 Nachname: Vorname: Plz./Ort: Straße: Tel/Fax: Email: Ort/Datum: Unterschrift Versand erfolgt an o.g. Anschrift gegen Rechnung zzgl. Porto und Verpackungskosten 6 von 13 Homepage: www.pilhar.com , Email: helmut@pilhar.com Germanische Neue Medizin® von Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer http://www.pilhar.com/News/Seminar/Programm.pdf Stand: 30.01.2008 AMICI DI DIRK ÖSTERREICH - Verlagsauslieferung Ing. Helmut Pilhar, A-2724 Maiersdorf, Nettingerstr. 221, Tel/Fax: 0043 2638 81236 Wichtige Adressen für Germanische Neue Medizin® AMICI DI DIRK   EDICIONES DE LA NUEVA MEDICINA S.L Dr. med. Ryke Geerd Hamer E-29120 Alhaurin el Grande Apartado de Correos 209 Tel: 0034 952 595910 Fax: 0034 952 491697 Email: amicididirk@hotmail.com AMICI DI DIRK VERLAGSAUSLIEFERUNG ÖSTERREICH Ing. Helmut Pilhar A-2724 Maiersdorf/Hohe Wand Nettingerstr. 221 Tel/Fax: 0043 2638 81236 www.pilhar.com helmut@pilhar.com AMICI DI DIRK VERLAGSAUSLIEFERUNG - DEUTSCHLAND - Deutschland Nord Marianne Knospe Noldering 15 D-22309 Hamburg Tel/Fax: 0049 40 6311640 Email: Marianne.Knospe@gmx.net - Deutschland Süd Michaela Welte Bockstalstr. 62 D-76307 Karlsbad-Mutschelbach

Fax: 07202 405195 Email: michaelawelte@yahoo.de AMICI DI DIRK VERLAGSAUSLIEFERUNG FRANKREICH Andrée Sixt B.P. 134 F-73001 Chambéry Cedex Tel: 0033 607 866289 Email: Andree.Sixt@wanadoo.fr GNM Education (Canada) Caroline Markolin, Ph.D. GNM Canada 1-866-886-0233 cmarkolin@germannewmedicine.ca http://germannewmedicine.ca online-shop: http://germannewmedicine.ca/documents/284_lister.php?action=list FÖRDERVEREIN FÜR NEUE MEDIZIN e.V. Gisela Redemund Sommerhalde 6 D-73635 Rudersberg-Steinenberg Tel: 0049 7183 7165 Email: foerdervereinneuemedizin@yahoo.de 7 von 13 Homepage: www.pilhar.com , Email: helmut@pilhar.com Germanische Neue Medizin® von Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer http://www.pilhar.com/News/Seminar/Programm.pdf Stand: 30.01.2008 AMICI DI DIRK ÖSTERREICH - Verlagsauslieferung Ing. Helmut Pilhar, A-2724 Maiersdorf, Nettingerstr. 221, Tel/Fax: 0043 2638 81236 Info Seminar Sie wollen ein Seminar organisieren? Wenn Sie meinen, Sie können an die 10 Personen (je mehr umso besser) für ein solches Seminar von mir gewinnen, dann rufen Sie mich an, oder schicken ein Email (helmut@pilhar.com). Wir vereinbaren uns einen Termin. Ihre Aufgabe ist es lediglich einen geeigneten Ort für das Seminar zu finden. Das kann bei Ihnen zuhause sein oder in einer Gaststätte (gegen Umsatz). Hinweis: Bitte bewerben Sie das Seminare so, dass diese mit Internetsuchmaschinen nicht zu finden sind. Es sollen die Termine also nirgendwo auf einer Homepage zu finden sein. Schalten Sie auch keine Zeitungsinserate. Über Ihren Email-Verteiler können die Termine weiterhin beworben werden. Die beste Werbung ist die Mund-zu-Mund-Werbung. Wir können auch vereinbaren, dass das von Ihnen organisierte Seminar als geschlossene Veranstaltung überhaupt nicht öffentlich beworben wird. Seminare: Seminar 1: Die Grundlagen der Germanischen Neuen Medizin® Ein Wochenende, also Samstag und Sonntag, von jeweils 10.00-12.30 und 14.00-17.00 Uhr: Kosten: Euro 130.- / Person. Sozialhilfeempfänger, Pensionisten, Studenten: Euro 100.- / Person.

Sollten Einzeltage belegt werden wollen, ist die Hälfte der Seminargebühren zu entrichten. Unter 25-jährige und der Organisierende des Seminars gehen frei. Die Bezahlung erfolgt vorort und in bar. Inhalt: " Die Synchronizität der 3 Ebenen Psyche-Gehirn-Organ " Der Hamersche Herd und das Schädel-CT " Die Händigkeit " Die 5 Biologischen Naturgesetze der Germanischen Neuen Medizin® von Dr. med. Ryke Geerd Hamer " Die Schienen " Die Konfliktverläufe " Arbeiten mit den 3 Ebenen " Die Therapie in der Germanischen Neuen Medizin® " Schmerzen " Unterschied zwischen der Schulmedizin und der Germanischen Neuen Medizin® Seminar 2: Die verschiedenen Sonderprogramme im Einzelnen Ein Wochenende, also Samstag und Sonntag, von jeweils 10.00-12.30 und 14.00-17.00 Uhr: Kosten: Euro 130.- / Person. Sozialhilfeempfänger, Pensionisten, Studenten: Euro 100.- / Person. Sollten Einzeltage belegt werden wollen, ist die Hälfte der Seminargebühren zu entrichten. Unter 25-jährige und der Organisierende des Seminars gehen frei. Die Bezahlung erfolgt vorort und in bar. Inhalt: " Das Nierensammelrohr-Ca-Syndrom " ... Seminar 3: Prinzipielles zu den Psychosen Ein Tag, vorzugshalber Freitag, von 14.00-20.00 Uhr Kosten: Euro 65.- / Person. Sozialhilfeempfänger, Pensionisten, Studenten: Euro 50.- / Person. Unter 25- jährige und der Organisierende des Seminars gehen frei. Die Bezahlung erfolgt vorort und in bar. Die Seminare bauen auf einander auf. Es ist aber nicht zwingend erforderlich, die Seminare der Reihe nach zu belegen, obwohl es sinnvoll wäre. Ideal wäre zuvor ein Besuch eines Einführungsvortrags oder eines Studienkreises.
Die Entscheidung darüber liegt beim Seminarteilnehmer selbst. 8 von 13 Homepage: www.pilhar.com , Email: helmut@pilhar.com Germanische Neue Medizin® von Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer http://www.pilhar.com/News/Seminar/Programm.pdf Stand: 30.01.2008 AMICI DI DIRK ÖSTERREICH - Verlagsauslieferung Ing. Helmut Pilhar, A-2724 Maiersdorf, Nettingerstr. 221, Tel/Fax: 0043 2638 81236 Folgende Daten für die Organisation des Seminars sind erforderlich: **************************************************************************************************************** Wann soll das Seminar bzw. der Seminarzyklus abgehalten werden? (z.B.: im Frühjahr, im März, ab Jänner im Abstand von 4 Wochen) (bitte angeben): Wo soll das Seminar abgehalten werden (z.B.: Gasthof Hirsch, A-1010 Wien, Mariahilferstr. 5, Tel: 0043 1 123456) (bitte angeben): Ich muß am Vortragsort bzw. in der Nähe übernachten können. Wenn es keine Umstände bereitet, übernachte ich irgendwo privat oder in einer billigen Pension (das Zimmer bezahle ich selbst). Eine Übernachtung wäre möglich bei (bitte angeben): Soll das Seminar öffentlich beworben werden (bitte angeben): Sie schätzen eine Teilnehmerzahl von (bitte angeben): Sie, als Organisator des Seminars, sind erreichbar unter Ihr Name (bitte angeben): Ihre Tel (bitte angeben): Ihre Emailadresse (bitte angeben): HINWEIS: Ich bin spätestens eine Stunde vor Seminarbeginn am Seminarort. Eventuell komme ich bei einer längeren Anreise bereits am Abend vorher angereist. Für den Aufbau meiner Präsentationsanlage, Büchertisch usw. benötige ich ca. eine halbe Stunde. Leinwand usw. habe ich mit dabei. Ich benötige eine 230V Steckdose in ca. 10m Entfernung, einen kleinen Tisch für den Beamer und ca. 3-5m Abstand zur Leinwand. Weiters noch einen etwas größeren Tisch, um die Literatur auslegen zu können. Ein Glas Wasser wäre auch nicht schlecht. Das Seminar darf nicht aufgezeichnet werden. Von mir bekommen Sie umgehend eine fixe und fertige Einladung als PDF-Datei zugesandt, die Sie ausdrucken und verteilen können. Ziel des Seminars soll es sein, eine tiefere Ahnung über die Germanische Neue Medizin® zu bekommen bzw. das Interesse zu wecken, sich mit dem Thema zu befassen. Die Germanische Neue Medizin® lehrt wie unser Körper funktioniert. Sie ist keine neue Behandlungsform im herkömmlichen Sinne, obwohl sie die Therapie schlecht hin besitzt, nämlich die ursächliche. Die Zielgruppe soll der Gesunde sein, der sich frei von Streß und Panik informieren möchte. Aber auch Betroffenen darf diese Information nicht vorenthalten werden.

Sollten Ärzte oder Therapeuten teilnehmen, freut es mich.
Auf Journalisten kann ich verzichten.

9 von 13
Homepage: www.pilhar.com , Email: helmut@pilhar.com Germanische Neue Medizin® von Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer http://www.pilhar.com/News/Seminar/Programm.pdf Stand: 30.01.2008 AMICI DI DIRK ÖSTERREICH - Verlagsauslieferung Ing. Helmut Pilhar, A-2724 Maiersdorf, Nettingerstr. 221, Tel/Fax: 0043 2638 81236 Info Studienkreis Sie wollen einen Studienkreis einrichten? Nichts einfacher als das! Voraussetzung: Sie sind kein Therapeut, Heilpraktiker odgl. und haben auch keinen Vertrieb für irgendwelche Heilmittelchen! Denn: Unsere Zielgruppe ist nicht der Betroffene, sondern der Gesunde! Dem Betroffenen können wir im Moment nichts bieten, wir haben keine Therapeuten und überhaupt keine Klinik. WIR DÜRFEN NICHT HELFEN!! Unser herrschendes System verbietet es. Deshalb ist unsere Zielgruppe der Gesunde. Wenn er es versteht, hilft er uns mit, die Germanische Neue Medizin® legal zu bekommen   im eigenen Interesse. Erst wenn die Germanische Neue Medizin® legal ist, erst dann haben wir eine Klinik, erst dann können wir Therapeuten ausbilden, erst dann können wir wirklich Germanische Neue Medizin® praktizieren! Wir brauchen dazu ja auch die Notfallsmedizin, Apparate usw., also eine Klinik und vor allem auch die beruhigende Gewissheit für den Betroffenen, dass alles seine Ordnung hat. Sie brauchen ein gewisses Basiswissen (aus Literatur bzw. Seminaren über Germanische Neue Medizin®), Interesse für die Germanische Neue Medizin®, und Engagement, das Wissen um die Germanische Neue Medizin® unters Volk bringen zu wollen. Hierzu richten Sie einen sog.  Studienkreis für Germanische Neue Medizin®  ein. Das ist meist ein ruhiges Zimmer in einem Gasthof, wo man sich einmal im Monat trifft. Sie legen fest, wo und wann diese Studienkreis-Treffen abgehalten werden sollen. Damit alles ein wenig leichter wird, sollten Sie sich einen oder zwei sog. Studienkreis-Stellvertreter wählen. Der Ablauf des Studienkreises: Zu Beginn sollte immer eine Einführung in die Germanische Neue Medizin® gehalten werden, damit jeder neue Besucher des Studienkreises weiß worum es geht. Nach einer Pause sollte ein Spezialthema vorgetragen werden (z.B. Brustkrebs), damit der Studienkreis auch für Insider interessant bleibt. Wichtig: Dieser Studienkreis ist ein Studienkreis für Germanische Neue Medizin®, d.h. es sollten keine anderen Themen abgehandelt werden bzw. diese außerhalb des Studienkreises diskutiert werden. Das hört sich schwer an? Jeder Anfang ist schwer, aber mit der Zeit geht es immer leichter von der Hand, ganz bestimmt! Von mir bekommen Sie entsprechende Lehrmittel " Eine Hängetabelle (solange der Vorrat reicht) Als Leiter des Studienkreises gilt: Die Absichtserklärung alleine  Ich möchte demnächst einen Studienkreis einrichten ...  kann ich nicht mehr gelten lassen. Nach dem ersten (zu bezahlenden) Basisseminar-Zyklus (1-3) stelle ich Ihnen ein paar einfache Prüfungsfragen ... Wenn alles klappt, bekommen Sie von mir  grünes Licht  und Sie können loslegen. Ähnliches gilt auch für Ihren Stellvertreter. Als Leiter des Studienkreises gilt der, der mir den von ihm eingerichteten Studienkreis nennt. Weiterbildung: Sie und Ihr Studienkreis-Stellvertreter haben dann bei mir die Seminare frei.

Sie können diese belegen so oft sie wollen. Erste Hilfe: Weiters wird Ihnen für den Start ein erfahrener Leiter beigestellt, sofern von Ihnen gewünscht und von meiner Seite auch möglich. Wichtig: Wir sind keine Therapeuten! Wir erklären nur die Germanische Neue Medizin®, die bisher 26 Mal verifiziert und noch kein einziges Mal wissenschaftlich widerlegt werden konnte! Werbung: Studienkreise werden von mir ausnahmslos nur mehr via Email beworben, was auch gleichzeitig als Referenz gilt. Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von allen Treffen   in welchem Namen auch immer   die nicht von mir beworben werden. Ziel der Studienkreise: Ziel der Studienkreise ist es, das Wissen darüber wie unser Körper funktioniert (nichts anderes erklärt die Germanische Neue Medizin® von Dr. med. Ryke Geerd Hamer) zu verbreiten und Mitstreiter zu gewinnen, die uns dabei helfen die allgemeine Anerkennung der GNM® zu erlangen. Auflösung des Studienkreises: Die Auflassung eines Studienkreises ist ohne weitere Angaben von Gründen, beiderseits, jederzeit möglich. 10 von 13 Homepage: www.pilhar.com , Email: helmut@pilhar.com Germanische Neue Medizin® von Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer http://www.pilhar.com/News/Seminar/Programm.pdf Stand: 30.01.2008 AMICI DI DIRK ÖSTERREICH - Verlagsauslieferung Ing. Helmut Pilhar, A-2724 Maiersdorf, Nettingerstr. 221, Tel/Fax: 0043 2638 81236 Als Referenzliste gilt: Es gelten jene Studienkreise als gültig, die von mir über meinen Email-Verteiler monatlich beworben werden Rufen Sie einfach an! Alles weitere werden wir klären. Hinweis: Bitte bewerben Sie die Studienkreise, Vorträge und Seminare so, dass diese mit Internetsuchmaschinen nicht zu finden sind. Es sollen die Termine also nirgendwo auf einer Homepage zu finden sein. Schalten Sie auch keine Zeitungsinserate. Über Ihren Email-Verteiler, über Flugblätter, Plakate usw. könne die Termine weiterhin beworben werden. Die beste Werbung ist die Mund-zu-Mund-Werbung. 11 von 13 Homepage: www.pilhar.com , Email: helmut@pilhar.com Germanische Neue Medizin® von Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer http://www.pilhar.com/News/Seminar/Programm.pdf Stand: 30.01.2008 AMICI DI DIRK ÖSTERREICH - Verlagsauslieferung Ing. Helmut Pilhar, A-2724 Maiersdorf, Nettingerstr. 221, Tel/Fax: 0043 2638 81236 Info Vortrag

Sie wollen einen Vortrag organisieren? Oft möchte man das Gehörte seinen Freunden und Verwandten vermitteln. Wenn Sie meinen, Sie können an die 20 Personen (je mehr umso besser) für einen solchen Vortrag von mir gewinnen, dann rufen Sie mich an oder schicken Sie eine Email an helmut@pilhar.com. Wir vereinbaren einen Termin. Ihre Aufgabe ist es lediglich einen geeigneten Ort für den Vortrag zu finden. Das kann bei Ihnen zuhause sein (größeres Wohnzimmer) oder in einer Gaststätte (gegen Umsatz). Dem Wirten können Sie vorab die  Präsentation der GNM  (http://www.pilhar.com/News/Praesentation_der_GNM.pdf) zum Studieren geben. Hinweis: Bitte bewerben Sie die Studienkreise, Vorträge und Seminare so, dass diese mit Internetsuchmaschinen nicht zu finden sind. Es sollen die Termine also nirgendwo auf einer Homepage zu finden sein. Schalten Sie auch keine Zeitungsinserate. Über Ihren Email-Verteiler, über Flugblätter, Plakate usw. könne die Termine weiterhin beworben werden. Die beste Werbung ist die Mund-zu-Mund-Werbung.
Folgende Daten sind erforderlich: Wann soll der Vortrag abgehalten werden? (z.B.: im Frühjahr, im März, an einem Donnerstag, am Fr 01.03.2003, 19.00 Uhr) Bitte angeben:........................................................................................................................................ Wo soll der Vortrag abgehalten werden (z.B.: Gasthof Hirsch, A-1010 Wien, Mariahilferstr. 5, Tel: 0043 1 123456) Bitte angeben:........................................................................................................................................ Der Eintritt ist mit Euro 7.- von mir festgelegt, um meine Unkosten decken zu können. Oft ist es erforderlich, dass ich am Vortragsort übernachten muß. Im Einzelfall müssen wir das noch abklären. Wenn es keine Umstände bereitet, übernachte ich irgendwo privat oder in einer billigen Pension (das Zimmer bezahle ich selbst). Eine Übernachtung wäre möglich bei Bitte angeben:........................................................................................................................................ Sie, als Organisator des Vortrages, sind erreichbar unter Ihr Name (bitte angeben) :....................................................................................................................... Ihre Tel (bitte angeben):.......................................................................................................................... Ihre Emailadresse (bitte angeben):.......................................................................................................... Sie schätzen eine Besucheranzahl von (bitte angeben):....................................................................... 12 von 13 Homepage: www.pilhar.com , Email: helmut@pilhar.com Germanische Neue Medizin® von Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer http://www.pilhar.com/News/Seminar/Programm.pdf Stand: 30.01.2008 AMICI DI DIRK ÖSTERREICH - Verlagsauslieferung Ing. Helmut Pilhar, A-2724 Maiersdorf, Nettingerstr. 221, Tel/Fax: 0043 2638 81236 HINWEIS: Ich bin spätestens eine Stunde vor Vortragsbeginn am Vortragsort. Für den Aufbau meiner Präsentationsanlage, Büchertisch usw. benötige ich ca. eine halbe Stunde. Leinwand usw. habe ich mit dabei. Ich benötige eine 230V Steckdose in ca. 10m Entfernung, einen kleinen Tisch für den Beamer und ca. 3-5m Abstand zur Leinwand. Weiters noch einen etwas größeren Tisch, um die Literatur auslegen zu können.
Ein Glas Wasser wäre auch nicht schlecht. Themen meines Vortrages: * Eine Einführung in die Germanische Neue Medizin (ca. 1 Stunde 45 Minuten) * Pause (ca. 15 Minuten) * abschließend Diskussion Alles in allem dauert der Vortrag mit Diskussion ca. 3 Stunden (z.B.: von 19.00 bis 22.00 Uhr) Der Vortrag darf ohne meine ausdrückliche Erlaubnis nicht aufgezeichnet werden. Von mir bekommen Sie umgehend eine fixe und fertige Einladung als PDF-Datei zugesandt, die Sie ausdrucken und verteilen können.
Der Vortrag wird von mir drei Tage vorher über meinen Emailverteiler beworben. Ziel des Vortrages soll es sein, eine erste Ahnung über die Germanische Neue Medizin® zu bekommen bzw. das Interesse zu wecken, sich mit dem Thema zu befassen. Die Germanische Neue Medizin® lehrt wie unser Körper funktioniert. Sie ist keine neue Therapieform, obwohl sie die Therapie schlecht hin besitzt, nämlich die ursächliche. Die Zielgruppe soll der Gesunde sein, der sich frei von Streß und Panik informieren möchte. Aber auch Betroffenen darf diese Information nicht vorenthalten werden.

Sollten Ärzte oder Therapeuten teilnehmen, freut es mich.
Auf Journalisten kann ich verzichten.

13 von 13 Homepage: www.pilhar.com , Email: helmut@pilhar.com
-------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

.

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1124
Den Toten gehört die Rache!
« Reply #1 on: March 20, 2009, 01:21:29 PM »

push
Pages: [1]