TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: Moderation nach Gutsherrenart  (Read 3277 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1110
Moderation nach Gutsherrenart
« on: March 16, 2008, 08:05:04 PM »

Star- und Gutsherrenallüren des Hans Tolzin sieht man in den von ihm kontrollierten und auch in den nicht von ihm kontrollierten Foren immer wieder. Hier eines der vielen Beispiele aus seinem "Forum Impfen":

#728.htm

[*QUOTE*]
-----------------------------------------------
An Ralf
[ Forum Impfen ]
 Geschrieben von  Moderator am 18. Oktober 2000 20:41:52:
moderator@impfkritik.de

 Als Antwort auf: Re: Masern geschrieben von Ralf am 18. Oktober 2000 19:59:04:

 >Wer behauptet,einen Masernverlauf beeinflussen zu können,ist für mich ein Scharlatan.Aber wir sind von dieser Seite ja zum Himmel Schreiendes gewohnt.<

 Lieber Ralf,
 nun ist meinerseits eine kleine Ermahnung fällig:
 Bitte ändere Deinen Diskussionsstil!
 Ich geb Dir gerne einen Tip:
 Du könntest ja beispielsweise zurückfragen, was sie genau für Vorgehensweisen meint und welche Erfahrungen sie damit gemacht hat.
 Damit gibst Du Dir selbst - und uns allen - die Möglichkeit dazuzulernen.
 Wenn Du noch einen Tip brauchst, melde Dich ruhig.
 Dein
 Moderator
 
 
Antworten:
 
Re: An Ralf Ralf 18.10.2000 22:25 (0)
[ Forum Impfen ]
-----------------------------------------------
[*/QUOTE*]

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1110
Moderation nach Gutsherrenart
« Reply #1 on: March 16, 2008, 08:05:46 PM »

10996.htm

[*QUOTE*]
---------------------------------------------------------------
Auszeit für AnneX

[ Forum Impfen ]
Geschrieben von Moderatorin am 09. April 2003 19:14:28:

Da sich AnneX nicht an die Forenregeln hält, bekommt sie für eine Weile eine Auszeit. In
dieser Zeit kann sie dien Sprung in ihrer Platte (ewige Wiedeholungen des selben unsinnigen
Satzen "in 2oo jahren..." blablahbla..)reparieren ;-)

 Forenmeisterin
 Pat
 
Antworten:

Re: Auszeit für AnneX UlrikeS 09.4.2003 21:37 (13)
Für vergessliche Pat 10.4.2003 12:40 (0)
Re: Unterscheidung zwischen sachlichen und persönlichen Angriffen Strogi 10.4.2003 08:23 (11)
Re: Unterscheidung zwischen sachlichen und persönlichen Angriffen Leo 10.4.2003 13:54 (10)
Re: Unterscheidung zwischen sachlichen und persönlichen Angriffen Strogi 10.4.2003 15:30 (9)
Re: Unterscheidung zwischen sachlichen und persönlichen Angriffen Leo 10.4.2003 19:39 (8)
Was soll ich dazu sagen? Bernd 11.4.2003 23:46 (0)
Moderation nach Gutsherrenart :-) Hans 11.4.2003 21:10 (6)
Re: Moderation nach Gutsherrenart :-) UlrikeS 11.4.2003 22:30 (5)
Re: Moderation nach Gutsherrenart :-) Hans 11.4.2003 22:37 (4)
Re: Moderation nach Gutsherrenart :-) UlrikeS 12.4.2003 11:37 (0)
Re: Moderation nach Gutsherrenart :-) UlrikeS 12.4.2003 08:59 (1)
Klären vs. Missionieren Martin.Tosar 12.4.2003 12:28 (0)
Re: Moderation nach Gutsherrenart :-) Catherina 11.4.2003 23:19 (0)
Re: Auszeit für AnneX UlrikeS 09.4.2003 20:14 (2)
Re: Auszeit für AnneX Bea 09.4.2003 21:02 (1)
Re: Wirksamkeitsnachweise Pat 10.4.2003 12:47 (0)
[ Forum Impfen ]
---------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


11083.htm

[*QUOTE*]
---------------------------------------------------------------
Moderation nach Gutsherrenart :-)

[ Forum Impfen ]
Geschrieben von Hans am 11. April 2003 21:10:37:

 Als Antwort auf: Re: Unterscheidung zwischen sachlichen und persönlichen Angriffen geschrieben von Leo am 10. April 2003 19:39:50:


 Hi, Jungs,


 nun lasst es mal gut sein. Diese Diskussionen hatten wir doch schon längst hinter uns gelassen (allerdings im AIDS-Forum) und uns darauf geeinigt, daß dieses Forum nach "Gutsherrenart" moderiert wird, gelle? *g*


 Das gilt für alle Foren, und das war so und das ist so und Forenmama Pat und Forenpapa Hans sorgen dafür, daß es auch so bleibt *gg*


 grüßle
 vom Forenpapa
 

Moderation nach Gutsherrenart :-)

Antworten:
Re: Moderation nach Gutsherrenart :-) UlrikeS 11.4.2003 22:30 (5)
Re: Moderation nach Gutsherrenart :-) Hans 11.4.2003 22:37 (4)
Re: Moderation nach Gutsherrenart :-) UlrikeS 12.4.2003 11:37 (0)
Re: Moderation nach Gutsherrenart :-) UlrikeS 12.4.2003 08:59 (1)
Klären vs. Missionieren Martin.Tosar 12.4.2003 12:28 (0)
Re: Moderation nach Gutsherrenart :-) Catherina 11.4.2003 23:19 (0)
[ Forum Impfen ]
---------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


11086.htm

[*QUOTE*]
---------------------------------------------------------------
Re: Moderation nach Gutsherrenart :-)

[ Forum Impfen ]
Geschrieben von Hans am 11. April 2003 22:37:36:
Als Antwort auf: Re: Moderation nach Gutsherrenart :-) geschrieben von UlrikeS am 11. April 2003 22:30:42:


> So wie es jetzt dort steht, koennten Missverstaendnisse auftauchen und Du koenntest
immer wieder und wieder darauf aufmerksam gemacht werden.


Jetzt weisst Du's ja. Darfst es auch gerne weitersagen.

Guts Nächtle
Hans
 
Antworten:
Re: Moderation nach Gutsherrenart :-) UlrikeS 12.4.2003 11:37 (0)
Re: Moderation nach Gutsherrenart :-) UlrikeS 12.4.2003 08:59 (1)
Klären vs. Missionieren Martin.Tosar 12.4.2003 12:28 (0)
Re: Moderation nach Gutsherrenart :-) Catherina 11.4.2003 23:19 (0)
[ Forum Impfen ]
---------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1110
Moderation nach Gutsherrenart
« Reply #2 on: March 16, 2008, 08:06:33 PM »

11586.htm

[*QUOTE*]
----------------------------------
Re: @DDr. Maurer

[ Forum Impfen ]
Geschrieben von DDr. Maurer am 10. Mai 2003 07:56:42:

Als Antwort auf: @DDr. Maurer geschrieben von Angelika Kögel-Schauz am 09. Mai 2003 20:24:03:

>Hallo Herr Dr. Maurer,
>auch wenn Sie noch ungemütlich werden. Sie haben mir meine Frage immer noch
>beantwortet! Ich wollte nicht wissen, ob der Nutzen oder Risiko der IDP größer sind. Ich
>hatte gefragt, warum die gespritzten Antikörper, die ein anderer Mensch gebildet hat, dem
>Ungeborenen weniger schaden, als die von der Mutter gebildeten.

Ich werd überhaupt nichtungemütlich. Die Frage hat Catherina beantwortet.


>Aber Ihre Reaktion ist für jeden aufmerksamen Leser ohnehin Antwort genug!

>Das ist genau die Überheblichkeit der Weißkittel, die wir mündigen Eltern so wenig leiden
>können!

GnädigeFrau, darf ich Sie darauf aufmerksam machen, dass wir keinen Behandlungsvertrag haben


>Und mir dann auch noch die Quellenangaben zu verweigern, weil ich angeblich mit der
>Publikation nichts anfangen konnte.

Die Publikation ist öffentlich zugänglich, und alle Aktivitäten hier sind freiwillig.


>Ich hatte Sie noch gefragt, ob es außer der von gefundenen Stelle noch eine weitere darin
>gibt, die meine Frage berührt. Auch hier sind Sie mir eine Antwort schuldig geblieben.

welche Stelle war denn das?


>Es ist wirklich merkwürdig, dass Sie hier eine Publikation auf die aufgeworfene Frage einkopieren, die das Thema nur minimal streift.

Das Thema ist die rhesusunverträglichkeit- das passt genau zur Publikation


>Der ganze Rest der wirklich sehr umfangreichen Publikation ist überflüssig. In der Schule hat
>man so etwas als Themaverfehlung bezeichnet.
>Mich als AKS zu bezeichnen, ist wirklich nicht sehr nett! Wir sind in diesem Forum einen
>anderen Umgangston gewöhnt.

Ist das nicht Ihr eigenes Kürzel in anderen Foren ? Also mich hat hier mal jemand als schulmedizinischen Brutalogangster bezeichnet, ohne dass das der Moderation nur aufgefallen wäre. Also bitte nicht so empfindlich sein.

Antworten:
Re: @DDr. Maurer Moderator 10.5.2003 09:51 (0)
[ Forum Impfen ]
----------------------------------
[*/QUOTE*]


11588.htm

[*QUOTE*]
----------------------------------
Re: @DDr. Maurer
[ Forum Impfen ]
Geschrieben von Moderator am 10. Mai 2003 09:51:13:

 Als Antwort auf: Re: @DDr. Maurer geschrieben von DDr. Maurer am 10. Mai 2003 07:56:42:

>>Mich als AKS zu bezeichnen, ist wirklich nicht sehr nett! Wir sind in diesem Forum einen
>>anderen Umgangston gewöhnt.
>Ist das nicht Ihr eigenes Kürzel in anderen Foren ? Also mich hat hier mal jemand als
>schulmedizinischen Brutalogangster bezeichnet, ohne dass das der Moderation nur
>aufgefallen wäre. Also bitte nicht so empfindlich sein.

Lieber Herr Maurer,

Wenn Sie sich zu Unrecht angegriffen oder beschimpft fühlen, dann können Sie das jederzeit
im Forum oder per Mail dem Forenmoderator kundtun. Solche Beispiele aber immer dann
herauszuholen, wenn Sie sie als Rechtfertigung für eigene Unflätigkeiten benötigen, ist
schlicht und einfach KINDISCH.


Ob eine Mitposterin bei der Verfremdung ihres Namens "empfindlich" ist oder nicht, obliegt
nun wirklich nicht IHREM Dafürhalten!

Sie haben jetzt, bis Pat wieder da ist, Zeit, sich den Knigge vorzunehmen und da die
einfachsten Höflichkeitsregeln nachzulesen.

Viel Spass dabei, vielleicht bringt es ja was.

gruß
Hans als Moderator

 
Antworten:
[ Forum Impfen ]
----------------------------------
[*/QUOTE*]

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1110
Moderation nach Gutsherrenart
« Reply #3 on: March 16, 2008, 08:17:55 PM »

Mit der Wahrheit ist das bei Hans Tolzin so eine Sache: Wahrheit, die ihm nicht paßt, wird von ihm als Beleidigung verleumdet und der betreffender Schreiber gesperrt. Dieses Schicksal widerfuhr vielen guten Schreibern.

Noch eines der vielen Beweisstücke:

#754.htm

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------
Ankündigung
[ Forum Impfen ]
Geschrieben von  Moderator am 19. Oktober 2000 09:20:25:
moderator@impfkritik.de

Hallo, Leute,
ich mache mir ernsthaft Sorgen um das Forum. Meine bisherigen sanften Ermahnungen scheinen nicht zu wirken.
"Scharlatan"
"senil"
"Kindermörder"

Darum werde ich ab sofort jeden Beitrag beleidigenden Inhaltes ohne weitere Rücksprache löschen!

Davon betroffen sind auch zynische Kommentare ohne Informationsgehalt.

Also bitte nicht wundern, wenn hin und wieder bestimmte Beiträge einfach verschwinden.

Sollte das nicht helfen, sehe ich mich genötigt, bestimmte Diskutanten auszusperren.
Euer
Moderator
 
 
Antworten:
 
Re: Ankündigung Venice 19.10.2000 19:20 (4)
Re: Ankündigung Marlene 20.10.2000 14:14 (3)
Re: Ankündigung Ralf 20.10.2000 19:58 (2)
Re: Ankündigung Marlene 20.10.2000 20:26 (1)
Re: Ankündigung Ralf 21.10.2000 00:23 (0)
Re: Ankündigung Thomas S. 19.10.2000 11:01 (3)
Re: Ankündigung Doc 19.10.2000 11:21 (2)
Re: Ankündigung  Moderator 19.10.2000 11:35 (1)
Re: Ankündigung Doc 19.10.2000 11:42 (0)
[ Forum Impfen ]
--------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


.
« Last Edit: March 19, 2008, 12:43:48 PM by ama »
Logged

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1110
Moderation nach Gutsherrenart
« Reply #4 on: March 19, 2008, 12:45:36 PM »

Kritik verkraftet der Hans Tolzin nicht., Deswegen sperrt er Kritiker aus:

#2575.htm

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------
Neuerungen in diesem Forum
[ Forum Impfen ]
Geschrieben von  Moderator am 22. Dezember 2000 20:22:22:
Hallo,
folgende Neuerungen:
1.
Ich habe den Titel auf "Impfen, Immunsystem und ganzheitliche Vorsorge" geändert
2.
Das Forum ist wieder für Gäste freigegeben. Der Passwortzwang entfällt.
3.
Doc, Apotheker-Thomas, Ralf Behrmann, Ama und Co sind hier unerwünscht und ihre Postings werden ungelesen gelöscht.

Euer
Moderator
 
 
Antworten:
 
Privatismus Jonas 23.12.2000 10:09 (1)
Re: Privatismus, nein Vernunft  Michael 23.12.2000 13:57 (0)
Re: Neuerungen in diesem Forum Co. 23.12.2000 02:16 (0)
Re: Neuerungen in diesem Forum Pat 22.12.2000 22:21 (1)
Re: Neuerungen in diesem Forum  Hans 22.12.2000 22:48 (0)
[ Forum Impfen ]
--------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1110
Moderation nach Gutsherrenart
« Reply #5 on: March 19, 2008, 12:59:07 PM »

Kritik verkraftet der Hans Tolzin nicht. Hier droht er schon wieder mit Sperre:

#2664.htm

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------
Erste und letzte Warnung an DRUG=Samuel Hahnemann
[ Forum Impfen ]
 Geschrieben von  Moderator am 04. Januar 2001 12:43:41:
 Da Du offensichtlich nur Stunk machen und dieses Forum zumüllen willst, lege ich keinen Wert auf Deine Anwesenheit.
Solltest Du Dich nicht bessern, wirst Du des Forums verwiesen und gelöscht.
Moderator
 

Antworten:
 
das einzige, was KEIN müll ist Die Studentin 05.1.2001 21:42 (0)
Der Moderator, das löschende Wesen ... Löschtaste 05.1.2001 18:24 (1)
Wieso die (7), aber nur zwei Antworten hinter dem Moderator? DRUG 05.1.2001 18:51 (0)
Re: Erste und letzte Warnung an DRUG=Samuel Hahnemann Ooops, schon wieder ein Posting zensiert... 05.1.2001 14:37 (0)
Wo sind die Beiträge von Kassandra, Gegner d. Zensur und Märtyrer geblieben? oT   05.1.2001 13:44 (0)
nimm mal Lycopodium, und steig von Deinem Podium Kassandra 05.1.2001 02:30 (0)
Re: Erste und letzte Warnung an DRUG=Samuel Hahnemann Gegner der Zensur 04.1.2001 19:49 (1)
Danke! Märtyrer 04.1.2001 20:25 (0)
[ Forum Impfen ]
--------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Das sind die Fragen, die des Herrn Hans Tolzin Grenzen überlasten:

#2662.htm

[*/QUOTE*]
--------------------------------------------------
Re: Bei welchen Organonparagraphen weicht die heutige Homöopathie von Hahnemann ab?
[ Forum Impfen ]
 Geschrieben von DRUG am 04. Januar 2001 11:32:28:
 Als Antwort auf: Bei welchen Organonparagraphen weicht die heutige Homöopathie von Hahnemann ab? geschrieben von Bea am 04. Januar 2001 10:45:25:
 >Also ich habe den Organon etwa 5mal gelesen plus mindestens 5mal den Organon-Kommentar von Kent dazu. Wo genau hast du den Eindruck, dass die Homöopathen vom Organon abweichen?

1. Heißt es nicht "das Organon" (griech. Neutrum!)???

2. Zu Deiner Rückfrage:
Stichwort "Komplexmittel" - Hahnemann würde ich im Grab umdrehen...

3. Dr. Moritz Müller eröffnete 1830 das erste homöopathische Krankenhaus in Leipzig. Wieso hat weder Hahnemann noch ein anderer Homöopath dies für klinische Studien genutzt? Seit 170 Jahren wäre doch schon Zeit zum Belegesammeln gewesen.

4. Der Leipziger Tierarzt Lux stellt 1833 die Isopathie: "Aequalia aequalibus curantur" vor, die er aus der Homöopathie entwickelt hatte. Was als Ergänzung zur Homöopathie von ihm gesehen wird, lehnt Hahnemann aus nicht nachvollziehbaren Gründen ab. Betrachtete Hahnemann die Pockenimpfung (Edward Jenner 1796) als homöopath. Geschehen, verweigert er den Erfolgen des Tierarztes mit potenziertem Milzbrandblut bei der Behandlung des Milzbrandes seinen homöopathischen Segen.
Erklär mir das mal...

Gruß
DRUG

 
Antworten:
 
Re: Bei welchen Organonparagraphen weicht die heutige Homöopathie von Hahnemann ab?  Bea 04.1.2001 21:11 (3)
Re: Bei welchen Organonparagraphen weicht die heutige Homöopathie von Hahnemann ab? Pat 05.1.2001 12:31 (2)
Ich hätte einen Besen gefressen, wenn ein Homöopathiegegner...  Bea 06.1.2001 00:30 (1)
Re: Ich hätte einen Besen gefressen, wenn ein Homöopathiegegner...  Pat 08.1.2001 18:38 (0)
[ Forum Impfen ]
--------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Gute Fragen, gegen die Gutsherrenallüriker mental nichts entgegenstellen können. Oh, wie ist das peinlich... :-)

.

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1110
Moderation nach Gutsherrenart
« Reply #6 on: January 20, 2009, 09:56:10 AM »

push
Pages: [1]