Die Drahtzieher / Hintergruende und Methoden > Die Akte Angelika Koegel-Schauz

Nicht mal die einfachsten Grundlagen hat sie begriffen...

(1/1)

ama:
#3033.htm

[*QUOTE*]
------------------------------------------------
das sagt auch Dr. Stefan Lanka
[ Forum Impfen ]
 Geschrieben von  Angelika Kögel-Schauz am 15. März 2001 10:05:44:
 Als Antwort auf: Textstelle bei Dr. med. Buchwald geschrieben von Bea am 15. März 2001 00:09:55:
Diese Aussage vertritt auch der Biologe Dr. rer. nat. Stefan Lanka. Ist eigentlich auch einleuchtend. Impfstoffe können Genveränderungen bewirken! Die Schulmedizin gibt sogar zu, dass Viren Genveränderungen auslösen können. Und was ist in den Impfstoffen enthalten? Eben Viren, und diese auch noch genverändert, manipuliert.

Herzl. Grüße Angelika Kögel-Schauz
 >Wer von euch hat das Buch von Dr. med. Buchwald, in dem er diesen vielzitierten Satz schreibt, dass Trisomie 21 von den Impfungen herrühre? Ich höre von Impfbefürwortern immer nur dieses Argument, dass Buchwald deshalb unglaubwürdig sei und ich hätte diese Stelle gerne mal selber nachgelesen, aber ich hab die Bücher von Buchwald nicht.
 
 
Antworten:
 
[ Forum Impfen ]
------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Nicht mal die einfachsten Grundlagen hat sie begriffen, die Frau Kögel-Schauz....

Bei Trisomie ("Mongolismus") ist ein Gen oder Teile davon ZUVIEL. Das ist ein Schaden, der schon bei Geburt besteht. Mit Impfungen hat der nichts zu tun. Aber das ist nur was für absolute Fachleute, Schüler ab Klasse 5, würde ich sagen... :-)

mehr über Trisomie:
http://www.trisomie21.de/
.

Krik:
Stand: 2220

Navigation

[0] Message Index

Go to full version