TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  

News:

.


Generalstreik!
Drosten for Kanzler!
SOFORT!
######################################## ### ########################################

Würden Sie von diesem Mann eine Maske kaufen?



######################################## ### ########################################
HANNOVER:
Impfstoff ist in riesigen Mengen vorhanden.
Mehr als 1000 Ärzte WOLLEN impfen.
ABER MAN LÄSST SIE NICHT!

######################################## ### ########################################

Thalia-Chef Michael Busch will eins auf die Schnauze
TOTALBOYKOTT BEI THALIA!
######################################## ### ########################################

Manfred Doepp: im Fernsehen.
Seine Patienten: im Grab.
######################################## ### ########################################
Männer sind blöde.
Hier ist der Beweis.
######################################## ### ########################################

Geisteskranke Homöopathie-Anhänger sind eine ernste Gefahr für die Allgemeinheit
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=11953.0
*** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** ***
Das Innenministerium muß handeln:
Homöopathische 'Ärzte' als organisierte Kriminalität
Beweisstücke für die Staatsanwaltschaft
######################################## ### ########################################

Krieg! Krieg!

Homöopathen im Krieg!
Binnenkonsens ermordet!

Kriegsbericht von der Postfront:
Ab 6.2.2021 wird zurückstudiert!

######################################## ### ########################################

Was Einem die Vollidioten ohne Masken ins Gesicht pusten:



######################################## ### ########################################

Mindestens jeder siebente Pfaffe im Erzbistum Köln ist ein Täter



Vorsicht vor Pfaffen!
######################################## ### ########################################

Karma bit them in the ass:
Rogue Hoster OVH on fire
IT IS MUCH WORSE THAT EVER THOUGHT

Pages: [1]

Author Topic: Meine Mama hat Krebs - nur welchen weiß man nicht! Wer kann helfen?  (Read 3046 times)

Sunfire

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2

Hallo!
Bei meiner Mama wurde vor knapp zwei Monaten Krebs festgestellt. Definitiv ein muzinöser Typ eines Adenokarzinomes in der Lunge. Da die Ärzte auch eine große "Zyste" an der Bauchspeicheldrüse festgestellt haben können Sie einen Zusammenhang damit leider auch nicht ausschließen. Bauchspeicheldrüse, Milz, Leber sind allerdings ansonsten in Ordnung, keine Metastasen oder ähnliches.
Auch viele Symptome die man normalerweise bei Bauchspeicheldrüsenkrebs hat bleiben aus. Die Ärzte jedoch haben sie meiner Meinung nach (ohne eine weitere Untersuchung nachdem sie uns den Befund mitteilten) mittlerweile auf die Schiene Bauchspeicheldrüse abgestempelt.
Da ich dass aber nicht einsehe - schließlich geht es um das Leben meiner Mama - wollen wir uns nun eine zweite Meinung einholen.
Da ich vorher noch nie mit dem Thema KREBS konfrontiert wurde ist es für mich schwer nun die passende Klinik rauszufinden, an die man sich wegen einer Zweitmeinung wenden könnte...
Hat jemand von Euch Erfahrungen darin und kann uns eine Klinik empfehlen???
Ich wäre euch total dankbar!
Liebe Grüße
Bettina
Logged

Brigitte

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 11
Meine Mama hat Krebs - nur welchen weiß man nicht! Wer kann helfen?
« Reply #1 on: April 01, 2008, 04:51:36 AM »

Sunfire postete
Hallo!
Bei meiner Mama wurde vor knapp zwei Monaten Krebs festgestellt. Definitiv ein muzinöser Typ eines Adenokarzinomes in der Lunge. Da die Ärzte auch eine große "Zyste" an der Bauchspeicheldrüse festgestellt haben können Sie einen Zusammenhang damit leider auch nicht ausschließen. Bauchspeicheldrüse, Milz, Leber sind allerdings ansonsten in Ordnung, keine Metastasen oder ähnliches.
Auch viele Symptome die man normalerweise bei Bauchspeicheldrüsenkrebs hat bleiben aus. Die Ärzte jedoch haben sie meiner Meinung nach (ohne eine weitere Untersuchung nachdem sie uns den Befund mitteilten) mittlerweile auf die Schiene Bauchspeicheldrüse abgestempelt.
Da ich dass aber nicht einsehe - schließlich geht es um das Leben meiner Mama - wollen wir uns nun eine zweite Meinung einholen.
Da ich vorher noch nie mit dem Thema KREBS konfrontiert wurde ist es für mich schwer nun die passende Klinik rauszufinden, an die man sich wegen einer Zweitmeinung wenden könnte...
Hat jemand von Euch Erfahrungen darin und kann uns eine Klinik empfehlen???
Ich wäre euch total dankbar!
Liebe Grüße
Bettina
.


 Hallo Bettina
es gibt 3 Kliniken, die bei BSDK 1. Adressen sind:

1. Prof. Büchler in Heidelberg
2. Prof. Itzbecki in Hamburg
3. Prof. Uhl in Bochum

Ich weiss nicht wo Sie wohnen. Setzen Sie sich doch mit der nächstgelegenen Klinik in Verbindung.

Brigitte


[Tipfehler behoben, ama]
« Last Edit: April 01, 2008, 05:01:26 AM by ama »
Logged

Sunfire

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
Meine Mama hat Krebs - nur welchen weiß man nicht! Wer kann helfen?
« Reply #2 on: April 01, 2008, 07:47:33 AM »

Hallo Brigitte,
vielen Dank für Deine schnelle Antwort.
Ich bin mir nur nicht sicher ob wir in eine BSDK-Klinik sollen. Klar denke ich auch, dass die dort die besten Möglichkeiten haben um rauszufinden ob es Bauchspeicheldrüdsen-Krebs ist oder nicht. Aber andererseits haben wir - meine Mama, mein Papa und ich - Angst, dass die vielleicht dann stur drauf bestehen, dass es die Bauchspeicheldrüse sein muss (auch wenns das vielleicht gar nicht ist) und dann wären wir nicht weiter als vorher.
Wenn wir also in eine allgemein auf Krebs spezialisierte Klinik gehen würden wäre ja möglich, dass die das dann auch "allgemeiner" angehen.
Wie weit hast du denn da Erfahrungen gesammelt?
Hast Du schon mal was über die Klinik in Erlangen gehört?
Wir wohnen in Bad Neustadt/Saale, Unterfranken - Bayern.
Upps, hab jetzt erst gemerkt, dass ich die ganze Zeit "DU" schreibe. Hoffe das ist okay?
Viele liebe Grüße
Bettina
Logged

Brigitte

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 11
Meine Mama hat Krebs - nur welchen weiß man nicht! Wer kann helfen?
« Reply #3 on: April 01, 2008, 10:56:07 AM »

Hallo Bettina,
das mit dem Du ist schon ok.
Ich habe damit eigentlich keine Erfahrung. Ich habe diese Informationen von folgender Seite: www.krebs-kompass.org - Bauchspeicheldrüsenkrebs. Ich würde an Eurer Stelle alle Unterlagen an Prof. Büchler in Heidelberg schicken. Er wird die Unterlagen richtig beurteilen. Außerdem denke ich, dass in solchen Zentren die Erfahrungen sehr viel größer sind als in kleinen Krankenhäusern. Es ist für diese Zentren ebenfalls selbverständlich, eine 2. Meinung abzugeben und ebenfalls auf eine 2. Meinung hinzuweisen. Eine allgemein auf Krebs spezalisierte Klinik gibt es in dem Sinne nicht. Jede ist auf irgendein Gebiet spezialisiert. Deshalb gehe einmal in den Krebskompass. Dort bekommst du viele Tips.
Ich wünsche Eurer Familie alles Gute
Brigitte
Logged
Pages: [1]