TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  

News:

.


Pages: [1]

Author Topic: Vogelgrippe gibt es nicht!  (Read 3975 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1053
Vogelgrippe gibt es nicht!
« on: October 31, 2005, 12:28:06 AM »

Wie will man jemanden überzeugen, dem wohl irgendwie die geistige Substanz Ham(m)ermäßig sublimiert ist?

http://www.gnm-forum.ws/phpBB2/viewtopic.php?t=220&postdays=0&postorder=asc&start=0

[*QUOTE*]
fridolin
Alter: 45
Anmeldungsdatum: 19.09.2005
Beiträge: 26
     
Verfasst: Gestern um 23:21  Titel:          
Lieber Gast

Eigentlich wollte ich darauf nichts schreiben, aber jetzt muss ich.

Ich hatte Blut im Stuhl. Was würdest du da machen ?
Ich spanne dich nicht auf die Folter. Ich FREUTE mich, weil ich wußte, dass ich einen Brockenkonflikt gelöst habe. Ich war nicht beim Arzt !
Heilungsphase - Abbau des Tumors - entoderm
Ich kannte die GNM 3 Monate. Wenn das nicht der Fall wäre, na ja.....
Außerdem würde ich dann nicht hier im Forum sein.

2.
Vor ca. 1 Monat hatte meine Mutter auch einen Brockenkonflikt. Ich weiss sogar warum !
Sie war eine Woche im Krankenhaus. Nach einigen Tagen kam sie dann wieder nach hause.
Mein Vater fragte was sie hatte. Ein junger Arzt sagte: `` Ihre Frau hat nur ein paar rauhe Stellen im Magen. Wissen Sie wir operieren nicht mehr sofort, wir haben in letzter Zeit viel dazugelernt in der Medizin.

Es lebe die GNM, es lebe Dr. Hamer. Und.
Schluss mit den Lügen.
Die Wahrheit siegt.

Licht und Liebe
fridolin    
[*/QUOTE*]



Darauf die Antwort des hilfreichen Gasts:

[*QUOTE*]
Hallo
Gast
     
Verfasst: Gestern um 23:36  Titel:          
fridolin hat folgendes geschrieben:    

...........................................
>Lieber Gast
>Eigentlich wollte ich darauf nichts schreiben, aber jetzt muss ich.
>
>Ich hatte Blut im Stuhl. Was würdest du da machen ?
>Ich spanne dich nicht auf die Folter. Ich FREUTE mich, weil ich wußte,
>dass ich einen Brockenkonflikt gelöst habe. Ich war nicht beim Arzt !
>Heilungsphase - Abbau des Tumors - entoderm
>Ich kannte die GNM 3 Monate. Wenn das nicht der Fall wäre, na ja.....
>Außerdem würde ich dann nicht hier im Forum sein.

>2.
>Vor ca. 1 Monat hatte meine Mutter auch einen Brockenkonflikt. Ich weiss
>sogar warum !
>Sie war eine Woche im Krankenhaus. Nach einigen Tagen kam sie dann wieder
>nach hause.
>Mein Vater fragte was sie hatte. Ein junger Arzt sagte: `` Ihre Frau hat
>nur ein paar rauhe Stellen im Magen. Wissen Sie wir operieren nicht mehr
>sofort, wir haben in letzter Zeit viel dazugelernt in der Medizin.
>
>Es lebe die GNM, es lebe Dr. Hamer. Und.
>Schluss mit den Lügen.
>Die Wahrheit siegt.
>
>Licht und Liebe
>fridolin    
...........................................

Lieber Fridolin, hoffentlich du dich noch lange guter Gesundheit.

Zu dir:
Ich würde zum Arzt gehen. Ohne Diagnose ist nicht klar, woher das Blut kam, noch ob es Blut war. Es ist vorstellbar, daß es harmlos ist. Ihr hamer Anhänger scheint die Tendenz zu haben, in allem Krebs zu sehen um dann sagen zu können, ihr wäret geheilt.
Ob du einen Tumor hast, ließe sich einfach überprüfen (Endoskopie). Auch der Heilungsverlauf, falls es denn einen gibt wäre einfach zu verfolgen.

Ich bin kein Arzt, bei Blut im Stuhl wäre ich sehr vorsichtig und würde mich nicht zu früh freuen. Es könnte sehr wohl ein noch wachsender Tumor sein, der möglicherweise schon metastasiert.
Ich weiß es aber nicht, Ärzte mit entsprechendem Gerät können hier eine Diagnose stellen und eine Therapie vorschlagen, falls es doch etwas ernstes ist. Ich kann es nicht.

Fridolin, lies Lehrbücher zu Medizin, Onkologie, Immunsystem, Infektionskrankheiten, oder besuche medizinische Vorlesungen.

Zu Hamer: siehe obiges Post

Gruß
Hallo
[*/QUOTE*]


Des Vakuums Krönung:

[*QUOTE*]
fridolin

Alter: 45
Anmeldungsdatum: 19.09.2005
Beiträge: 26

   
Verfasst: Heute um 00:56  Titel:          
Lieber Gast

Danke für deine Tips
Aber lieber lese ich Donald Duck. Das ist wenigstens lustig.

Ich habe ja auch nichts gegen Ärzte. Die meinen es ja gut mit ihren Patienten.
Aber lieber entscheide ich selbst über mein Befinden. Das kann ich ja jetzt,
dank GNM. Weißt du, die Natur kann man nicht bestechen.
Sie funktioniert für jeden gleich. Das ist so wie mit der Schwerkraft.
Noch ein Tip:
Die GNM beruht auf KEINER einzigen Hypothese.
Mit der GNM ist sogar bewiesen, dass die Vogelgrippe nur eine Erfindung ist. Lese dazu Dr. Lanka !
faktuell.de
Na ja. Man könnte noch lange erklären. ich mache jetzt Schluss und wünsche dir nachdenkliche Minuten.

Licht und Liebe
fridolin
[*/QUOTE*]



*** Mit der GNM ist sogar bewiesen, dass
*** die Vogelgrippe nur eine Erfindung ist.
*** Lese dazu Dr. Lanka !

Wir müssen zur Kenntnis nehmen, daß die Existenz von Ohren nicht Hören zur Folge hat. Zwischen den Ohren ist nämlich nichts.

ama

http://www.ariplex.com/ama/ama_lank.htm
(über Unaussprechliches)

Enigma

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 110
Vogelgrippe gibt es nicht!
« Reply #1 on: November 12, 2005, 10:19:52 PM »

.
Vogelgrippe-Virus gesucht

http://www.hoelzle.de/frameset/frameset.htm

klick "Aktuelles" und guck "Gesucht".

Wer von den medizinisch Gebildeten hier kann das erledigen? Dann treffen wir uns da zu einem Vogelgerippengesang-Kongress.

Hoffentlich ist der Schuppen keine Hochburg des organisierten Erbrechens. Ich habe ihn schon mal in die Abt. 5 bei TRUTZ HELSING aufgenommen.

Enigma
.
Logged
******
Meine Empfehlung:
IDGR – Informationsdienst gegen Rechtsextremismus
www.idgr.de

stedetrop

  • Guru
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 36
Vogelgrippe gibt es nicht!
« Reply #2 on: November 13, 2005, 12:20:23 AM »

Enigma, Du bist noch nicht so ganz ausgebufft in solchen Dingen. Wenn das ein veganes vier Gänge Menue ist, dann "gute Nacht". Wir fragen erstmal an:

Sehr geehrter Herr Klaus Schmid,

gilt ihr Angebot auch mit einer entsprechenden Übernachtung?
http://contentmanager.brainst.com/8126/aktuell.php3

Sie werden verstehen: Man fährt nicht gerne irgendwo hin, schlägt sich den Bauch voll, und muß dann hunderte von Kilometer nach Hause fahren. Wir spielen auch eine Runde Kniffel mit Ihnen und unterhalten uns angeregt über medizinische Unwegsamkeiten.

Mit freundlichen Grüßen,

Die xxx von Transgallaxys
Das sind Dinge, die man beachten muß!
« Last Edit: November 13, 2005, 12:25:11 AM by stedetrop »
Logged

Enigma

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 110
Vogelgrippe gibt es nicht!
« Reply #3 on: November 13, 2005, 01:28:21 PM »

.
Das mit dem vegan wäre bei mir nicht so schlimm. Allzu weit habe ich von da aus nicht nach Hause und ich könnte mir ja die vier Gänge einpacken lassen. Der Mann meiner Schwiegermutter ihrem Ex-Freund seiner Cousine betreibt eine biologisch-dynamische Kaninchenzucht mit Käfighaltung, die aber auf dem Boden stehen.

Interessant wäre ein leichverständlicher Text über den Vogelgrippe-Virus, der diesen beweist und den man in der Hölzle-Gegend per Internet verbreiten könnte. Dann würde sich bestimmt ein paar Leute dort zum Gratis-Spachteln einfinden. Das zu arrangieren ist kein Problem. Mal gucken, wie der Schmid dann guckt.

Enigma
.
Logged
******
Meine Empfehlung:
IDGR – Informationsdienst gegen Rechtsextremismus
www.idgr.de

FREDZ

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 23
Vogelgrippe gibt es nicht!
« Reply #4 on: November 13, 2005, 02:17:47 PM »

Ich kenn den Laden. Da gibts auch Schnitzel mit brauner Soße. ;-)
Da liegen Hamer-Flugblätter und Anti-Impfwische rum. Wenn man aus dem Klo kommt, hängt ein Poster mit der Chemtrailverdummung aus.
 
Das mit dem Virennachweis scheitert daran, dass die selbsternannten Experten ja nur eine spezielle Art des Virennachweises akzeptieren. Der Vollverdummer Stefan Lanka zieht diesen Blödsinn schon seit Jahren ab.

Zudem, was bringt einem ein Viergängemenue, wenn einem beim Anblick des ganzen Verschwörungsdrecks der Appetit vergeht...


FG

FREDZ
« Last Edit: November 13, 2005, 02:19:12 PM by FREDZ »
Logged
Das ARD-Magazin "Kontraste" über die tödlichen Machenschaften der Hamer-Sekte:
http://www.rbb-online.de/_/kontraste/beitrag_jsp/key=rbb_beitrag_3362703.html

stedetrop

  • Guru
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 36
Vogelgrippe gibt es nicht!
« Reply #5 on: November 13, 2005, 11:18:56 PM »

Na also:

Sehr geehrte XXX,
 
wenn Sie mir den empirischen wissenschaftlichen Beweis, oder einen Hinweis auf die Existenz des Virus geben könnten, und wir ihn einer Prüfung auf Echtheit der Existenz überprüfen können dürfen Sie bei einem posiviten Ergebnis auch bei uns Übernachten.
 
Mit schönen Grüßen aus Weilerstoffel
Klaus Schmid
Gewonnen:

http://www.trojaner-info.de/news2/vogelgrippe-word-macro-virus.shtml

Wer sagt's dem Guru?
Logged
Pages: [1]