TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  

News:

.
Zum Reklamefilm 'Elternschule'
Was in der Gelsenkirchener Kinderklinik geschieht, ist nicht wissenschaftlich, sondern es ist Folter an Schutzbefohlenen.
http://www.klinikskandal.com

ERFAHRUNGSBERICHTE VON MÜTTERN in der Gelsenkirchener Kinderklinik



http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=10925.0

"Wissenschaftlich abgesichert"? Etwa so gut abgesichert, daß Langer es seit 20 Jahren wohlweislich vermieden hat, seine Dissertation der Öffentlichkeit zu zeigen? Wo ist sein Doktortitel, wenn er promoviert hat? Wo ist seine NACHGEWIESENE Erfolgsstatistik?

Die Akte Ernst August Stemmann und die Kinderklinik Gelsenkirchen
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?board=437.0

Dr. Wolfgang Klosterhalfen
"Der folgende Artikel stammt aus den Jahren 2005-2008. Darin kritisiere ich das „Gelsenkirchener Behandlungsverfahren“ von Prof. Ernst August Stemmann, aus dem die „Multimodale 3-Phasen-Therapie“ der langjährigen Stemmann-Mitarbeiter Dietmar Langer und Dr. Kurt-André Lion hervorgegangen ist:
http://www.reimbibel.de/GBV-Kinderklinik-Gelsenkirchen.pdf


Dr. Wolfgang Klosterhalfen:
Vollständige Transkription des SWR-Interviews
http://www.reimbibel.de/GBV-SWR-befragt-Stemmann.html


Dr. Herbert Renz-Polster
"Elternschule" jetzt im Fernsehen
https://www.kinder-verstehen.de/aktuelles/elternschule-ein-rueckblick/


Elternschule – so geht Erziehung!
https://www.kinder-verstehen.de/aktuelles/elternschule-so-geht-erziehung/


Die Elternschule – geht weiter…
https://www.kinder-verstehen.de/mein-werk/blog/die-elternschule-geht-weiter/


Elternschule – wer hat die Filmrollen vertauscht?
https://www.kinder-verstehen.de/mein-werk/blog/elternschule-wer-hat-die-filmrollen-vertauscht/


Elternschule – Therapie in Not
https://www.kinder-verstehen.de/mein-werk/blog/elternschule-therapie-in-not/


Elternschule für Kinderärzte
https://www.kinder-verstehen.de/mein-werk/blog/elternschule-kinderaerzte/


Die Elternschule und der liebe Gott
https://www.kinder-verstehen.de/humor/die-elternschule-und-der-liebe-gott/


Wer schreibt da von wem ab?
https://www.kinder-verstehen.de/humor/elternschule-die-reise-des-e/

Pages: [1]

Author Topic: Banken verstaatlichen / Short Selling wird verboten  (Read 1512 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1108
Banken verstaatlichen / Short Selling wird verboten
« on: October 08, 2008, 09:27:18 AM »

Der Aktienhandel muß endgültig verboten werden.

Die ersten Vorboten:

http://diepresse.com/home/wirtschaft/finanzkrise/420836/index.do

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Startseite » Wirtschaft » Finanzkrise

Verheugen: "Banken notfalls verstaatlichen"
08.10.2008 | 10:03 | (DiePresse.com)

Der EU-Industrie-Kommissar Günter Verheugen rät den Regierungen, "auch vor unkonventionellen Schritten nicht zurück- zuschrecken". Notfalls müssten sie Banken auch verstaatlichen.

Die europäischen Regierungen sollten in der Finanzkrise nach Auffassung von EU-Industriekommissar Günter Verheugen notfalls Banken verstaatlichen.
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


http://diepresse.com/home/wirtschaft/boerse/416705/index.do?from=suche.intern.portal
 
[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Startseite » Wirtschaft » Finanzen

USA weiten Verbot für "nackte" Aktienverkäufe aus
23.09.2008 | 15:50 | (DiePresse.com)

In Krisenzeiten wetten Spekulanten besonders gerne auf fallende Kurse. Jetzt weitet die US-Aufsicht ihr Verbot so genannter Short Sellings aus.
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

.
« Last Edit: October 08, 2008, 09:29:28 AM by ama »
Logged

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1108
Banken verstaatlichen / Short Selling wird verboten
« Reply #1 on: October 08, 2008, 09:32:47 PM »

Das bankenverträgliche Frühableben kommt in eine neue Dimension:

US-Pensionskassen verloren zweitausend Milliarden Dollar

[*QUOTE*]
-----------------------------------------------------
08.10.2008 07:27

US-Pensionskassen verloren zwei Billionen Dollar

Washington - Die Pensionskassen in den USA haben als Folge der Finanzmarktkrise in den
vergangenen 15 Monaten 2 Billionen Dollar (1,47 Billionen Euro) verloren.
-----------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Über mehr vom weniger:
http://derstandard.at/text/?id=1220460234488
.
« Last Edit: October 08, 2008, 09:33:19 PM by ama »
Logged
Pages: [1]