TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: Caroline Markolin ist eine verrottete Lügnerin  (Read 2677 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1122
Caroline Markolin ist eine verrottete Lügnerin
« on: October 12, 2008, 12:07:39 AM »

Caroline Markolin ist eine verrottete Lügnerin. Da behauptet sie rotzfrech in ihrer Webseite
http://www.germannewmedicine.ca/documents/newsitems.html

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
News from GNM Canada

ATTENTION !
On October 3rd, 2008, the CBC's TV news program "The National" aired a
report about "Biologie Totale" ("Total Biology").

In this report Caroline Markolin was named and filmed in connection with
Dr. Claude Sabbah's followers. Radio Canada's reporter Guy Gendron
recorded the footage with a hidden camera when he participated –
undercover - in a Montreal GNM Seminar on April 11, 2008.
In response to this CBC report, we want to emphasize that there is no
association between German New Medicine® and Biologie Totale
.

News from Dr. HAMER and the AMICI DI DIRK TEAM
ATTENTION!

We feel obliged to inform the public, and particularly those seeking
medical support based on GNM, that there is no association of any
kind
between German New Medicine® (Dr. med Ryke Geerd Hamer) and Dr.
David Holt
(Integrative Medical Center, Nevada) who falsely presents
himself as "the leading U.S. physician in German New Medicine".
Click here to read the full text...
[...]

This site is in conformance with the Copyright ©
by Dr. med. Ryke Geerd Hamer, Amici di Dirk,
Ediciones de la Nueva Medicina S. L.
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Nein, Caroline Markolin, die Wahrheit ist, daß die "Biologie Totale" auf Hamer beruht.

DIESE Caroline Markolin selber hat 2005 das geschrieben:

http://www.pilhar.com/Hamer/Korrespo/2005/20050101_Markolin_Plaedoyer.htm
[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Dann gibt es den Franzosen Dr. Claude Sabbah. Sabbah, der Anfang der
achtziger Jahre an zahlreichen Seminaren von Dr. Hamer teilgenommen hat,
zieht seit zwei Jahrzehnten durch die französischsprachigen Lande und
verkündet seine sogenannte "Biologie Totale", ein Gedankengebäude, das
ohne das Fundament der Médecine Nouvelle" wie ein Kartenhaus in sich
zusammenstürzen würde
. In der französischen Welt gilt Sabbah als
Gründer eines neuen Paradigma in der Medizin.
Die "Biologie Totale" hat einen Januskopf. Das eine Gesicht trägt die Züge
der Neuen Medizin. Da ist von biologischen Konflikten die Rede, von
gehirngesteuerten biologischen Programmen, von Krankheit als Ausdruck
eines biologischen Überlebensprinzips. Hier in Quebec, im französischen
Teil Kanadas, gibt es kaum einen Therapeuten der Alternativen Medizin, der
den Namen Hamer nicht kennt, allerdings nicht selten als den Namen eines
Toten. Was für ein Erwachen zu erfahren, daß nicht nur der Entdecker,
sondern auch die Neue Medizin lebt, und daß Dr. Hamer in den letzten
zwanzig Jahren seine wissenschaftliche Arbeit soweit vorangetrieben hat,
daß es kaum eine Krankheit gibt, die er nicht auf der Grundlage seiner
Entdeckung der Biologischen Naturgesetze erforscht hätte. Nicht wenige
fühlen sich getäuscht und hinters Licht geführt. Aber durch die
Umbenennung in "Médecine Nouvelle Germanique" und "German New Medicine"
hat der Einzelne jetzt die Möglichkeit der Differenzierung. Das bedeutet
auch, daß in aller Fairness der Patient jetzt wählen kann.
In der Praxis hat die "Biologie Totale" mit der Germanischen Neuen
Medizin® kaum noch etwas zu tun. Während in der GNM der Beginn, der
Verlauf und der Heilungsprozeß von jeder Krankheit als ein von der Natur
entwickeltes biologisches Sonderprogramm verstanden werden, ist es in der
"Biologie Totale" das Ziel, diese Programme zu de-programmieren, den Code
der Natur zu de-kodieren. Das man sich mit dieser Methode von den
Biologischen Naturgesetzen entfernt, ist offensichtlich.
Das andere Gesicht der "Biologie Totale" trägt die Züge der orthodoxen
Medizin. Auf der Internetseite http://www.biologie-totale.org ist im
Beitrag unter dem Titel "La Biologie Totale exactement" (1.12.2003)
nachzulesen: "Dr. Hamer und seine Anhänger stellen die "Neue Medizin"
gegen die klassische Schulmedizin. In diesem grundsätzlichen Punkt
distanziere ich mich völlig von ihm und das schon immer." Der Autor des
Artikels definiert die "Biologie Totale" klar als Ergänzung ("parfaitement
complémentaire") zur herrschenden Medizin, was auch ihre
Behandlungsmethoden einschließt.
Unter Namen wie "Holistische Biologie", "Holistic Biology", "Biologisches
Dekodieren", "Biological Decoding" oder "Biopsychogenealogie" tragen
Sabbahs Schüler Fragmente der "Médecine Nouvelle" jetzt auch in die
englisch- und deutschsprachige Welt. Dabei entstehen auch neue Versionen,
wie zum Beispiel die "Generational Therapy", eine schwindelerregende
Mischkulanz aus Hamer, Sabbah und Hellinger.
Es sei an dieser Stelle vermerkt, daß Dr. Hamer im Zuge der
Markenschutzanmeldungen auch den Namen "Biologische Neue Medizin®"
schützen ließ, aber mit Sicherheit nicht als Alternative zu "GERMANISCHE
NEUE MEDIZIN®, sondern damit die Bezeichnung nicht von all den
"biologischen" Imitationsakrobaten für ihre Zwecke verwendet werden kann.
("Kents Dich aus?")
Das Phänomen der "Biologie Totale" wiederholt sich nun in Deutschland,
England und den USA in Gestalt der sogenannten "Meta-Medizin", entstanden
aus dem im Jahre 2002 gescheiterten Versuch einer "Neue Medizin Akademie"
oder "New Medicine University". Die "Meta-Medizin" vereinnahmt nicht nur
Dr. Hamers Forschung, sondern unter dem Kürzel " gleich die gesamten
Naturgesetze für Gesundheit".
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Und Ryke Geerd Hamer bezichtigt Sabbah des Diebstahls. Hier in einem seiner Bulletins "an seine Freunde":

http://www.pilhar.com/Hamer/Korrespo/2007/20070927_Hamer_an_Freunde.htm

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
In Frankreich und dem französisch sprachigen Canada ist der Diebstahl
meines geistigen Eigentums unter den Rabbinern und ihren Komplizen
geradezu Religionssport. Herr Crewcoeur (Herzmörder?), der meine
sämtlichen privaten Photos ohne zu fragen gestohlen und daraus einen Film
gemacht hatte, wollte dafür die Copyrights, weil er doch positiv über mich
geschrieben habe. Natürlich "vergisst" er auch (wie Kollege Rabbi
Sabbah) DHS oder HAMERsche Herde zu sagen
. Und vertraulich hat er
unseren Freunden verlauten lassen: "Wenn er erst die Copyrights auf alle
meine Bilder hätte, würde er damit einen Film über die Neue Medizin
machen." Er beklagt sich nun: daß ich ihm die Copyrights an meinen
privaten Bildern versage: "Claude Sabbah, Gérard Athios, Olivier Soultier,
Christian Fleche, Jacques Mertel und viele andere haben Dr. Hamer niemals
um Genehmigung gebeten, seine Entdeckungen zu stehlen und als ihre eigenen
zu präsentieren."

--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Wichtig sind dabei auch die Feinheiten ihrer Lügen. So schreibt sie jetzt zu Sabbah und "Biologie Totale":

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
In response to this CBC report, we want to emphasize that there is no
association
between German New Medicine® and Biologie Totale
.
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Gleichzeitig schreibt sie jetzt zu Holt:

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
We feel obliged to inform the public, and particularly those seeking
medical support based on GNM, that there is no association of any
kind
between German New Medicine® (Dr. med Ryke Geerd Hamer) and Dr.
David Holt

--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Einmal "no association" und einmal "no association of any
kind
"
.

Und hier bescheinigt sie Sabbah sogar die "Germanische Neue Medizin" als FUNDAMENT:

http://www.pilhar.com/Hamer/Korrespo/2005/20050101_Markolin_Plaedoyer.htm
[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Dann gibt es den Franzosen Dr. Claude Sabbah. Sabbah, der Anfang der
achtziger Jahre an zahlreichen Seminaren von Dr. Hamer teilgenommen hat,
zieht seit zwei Jahrzehnten durch die französischsprachigen Lande und
verkündet seine sogenannte "Biologie Totale", ein Gedankengebäude, das
ohne das Fundament der Médecine Nouvelle" wie ein Kartenhaus in sich
zusammenstürzen würde
.
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Ryke Geerd Hamer bezeichnet Sabbah in einem Brief an Ventegodt sogar als "Oberräuber":

http://www.pilhar.com/Hamer/Korrespo/2007/20070527_Hamer_an_Merrick.htm

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Auch Oberräuber meines geistigen Eigentums, Rabbi Sabbah aus
Marseille
, hat zwischen 1984 und 1990 mindestens 20-mal in meinen
Seminaren in Chambery gesessen.
Danach hat er die Germanische Neue Medizin noch mal ganz neu - an Hamer
vorbei - "entdeckt".
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Ja, so ist das mit den Lügen der Caroline Markolin.

Wieviele Todesfälle gehen inzwischen auf das Konto von Caroline Markolin?

Höchste Zeit für die kanadischen Strafermittler, den Laden auseinander zu nehmen.


Das hier sind übrigens die Videos der Sendung des Kanadischen Staatsfernsehens Radio Canada:

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Services mobiles Boutique CBC.ca
Nos coordonnées
Adresse postale
Enquête
Société Radio-Canada
1400, René-Lévesque Est,
local A-18
Montréal
H2L 2M2
Pour nous écrire: enquete@radio- canada.ca
EN REDIFFUSION
Samedi 13 h
EN REDIFFUSION À RDI
Samedi 2 h et dimanche 18 h
Reportages
Reportage du jeudi 2 octobre 2008
faq

http://ms.radio-canada.ca/2008/medianet/CBFT/Enquete200810022000.wmv
http://ms.radio-canada.ca/2008/medianet/CBFT/Enquete200810022013.wmv
http://ms.radio-canada.ca/2008/medianet/CBFT/Enquete200810022027.wmv
http://ms.radio-canada.ca/2008/medianet/CBFT/Enquete200810022042.wmv
http://ms.radio-canada.ca/2008/medianet/CBFT/Enquete200810022058.wmv

Biologie totale: menace fatale
Une nouvelle approche thérapeutique se répand à grande vitesse au Québec sous différents noms: la nouvelle médecine, la biologie totale ou la bio-psycho-généalogie prétendent guérir toutes les maladies, y compris le SIDA ou les formes les plus avancées de cancer.
Nous avons identifié une trentaine de villes au Québec où l'on pratique cette approche. En Europe, ses instigateurs ont été poursuivis et parfois condamnés à la prison pour exercice illégal de la médecine.

Journaliste: Guy Gendron
Journalistes à la recherche: Chantal Cauchy et Brigitte Guibert
Réalisateur: Germain Thibault
Caméramans: Alfonse Mondello et Jean-Pierre Gandin
Preneur de son: Luc Delorme
Monteuse: Hélène Lamothe
Présentement à l'antenne de la télé
23 h 45
La fosse aux lionnes
La Société Radio-Canada | Pour nous joindre | Ombudsman | Salle de presse | Aide | Emplois
Publicité | Conditions d'utilisation | Confidentialité | Droits d'auteur | Autres politiques
Réalisation | © Société Radio-Canada. Tous droits réservés.
reportage.asp
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Hier gibt es noch eine Webseite:

http://www.radio-canada.ca/emissions/enquete/2008-2009/index.shtml


Das ist die Ankündigung des Berichts:

http://www.cbc.ca/health/story/2008/10/07/mtl-totalbiology1006.html

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
'Total biology' blamed for European deaths is gaining ground in Quebec
Last Updated: Tuesday, October 7, 2008 | 6:07 PM ET

CBC News

A new therapy that claims to cure cancer and other diseases but has been blamed for dozens of deaths in Europe is gaining popularity in Canada, according to a Radio-Canada investigation.

"Total biology" is a therapeutic approach that claims illness is caused by psychological conflicts in the brain.

The approach, also known as new medicine or bio-psycho-genealogy, professes to heal all disease, including AIDS and advanced forms of cancer.

The method is gaining traction in Quebec where patients are often told to ignore their cancer, or stop medical treatment altogether, according to an investigation by CBC's French-language service.

Some European practitioners have been convicted for illegally practising medicine and another is being sued â ” but in Quebec, total biology's proponents are active in more than 30 Quebec cities.

The founder of total biology, Dr. Claude Sabbah, claims that up to 90 per cent of all illnesses are caused by messages from the medical community.

He teaches his approach in six-day seminars offered in France and Canada. He tells students that cancer and other diseases are formed in the brain first, and must be deprogrammed.

During the investigation, Radio-Canada journalists went undercover with hidden cameras seeking medical advice about fictitious diseases.

One of the journalists claimed to have breast cancer. She visited several total biology practitioners who told her that her life was not in danger, and the lump in her breast was the result of a maternal conflict.

She was recommended to stop chemotherapy altogether. During another visit a practitioner told her to drink champagne and relax.

Pray 15 times a day

Another undercover journalist who claimed he had prostate cancer was told his ailment was caused by a conflict between his parents at the time of his conception.

He was given orders to recite a prayer 15 times a day.

That kind of advice can be dangerous, said Dr. Yves Lamontagne, president of the Quebec College of Physicians.

"A lot of people are [following] that type of psychotherapy, and unfortunately, some people who are most of the time very sick don't know what to do exactly, and think this would be a kind of miracle for their disease," he told CBC.

Total biology violates Quebec's medical code of ethics, and people interested in alternative medicine or therapies should consult their doctors first, Lamontagne said.

The approach "can seem crazy," but it works, claims Olivier Comoy, a Quebec naturopath and total biology practitioner.

Comoy says he's seen cases where people have completely recovered from their illnesses after undergoing total biology therapy, which helps them understand how life events and emotions leave marks on their bodies and behaviours.

Sabbah is no longer allowed to practice medicine in France, but he's trained more than 7,000 people, most of them with no formal medical experience.

Many practise the approach in Quebec.
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


There's an English version of the broadcast, from Friday's News At Six:

http://www.cbc.ca/video/popup_eurovision.html?http://www.cbc.ca/montreal/
media/video/newsatsixmontreal/20081003gendronbiology.asx


And just updated two web sites:

http://www.healthwatcher.net/Quackerywatch/New-Medicine/index.html

http://www.healthwatcher.net/Quackerywatch/Cancer/index.html

.
« Last Edit: October 12, 2008, 12:39:43 AM by ama »
Logged

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1122
Re: Caroline Markolin ist eine verrottete Lügnerin
« Reply #1 on: April 05, 2014, 09:32:19 PM »

push
Pages: [1]