TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: Wenn man bedenkt, dass ...  (Read 1351 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1121
Wenn man bedenkt, dass ...
« on: November 24, 2008, 04:56:50 PM »

[*QUOTE*]
-----------------------------------------------------
[ZITAT]
................................................................
 Diskussionen: Medien / TV / Fernsehen: ZDF / Re: Der Fall Joachim Bublath – "Wer schreit hat Recht
 am: Heute um 20:24
Begonnen von Forum Admin | Beitrag von Schau-ma-amoi      

RWH schrieb am Gestern um 22:02:
Also, die GWUP ist nun wirklich keine Referenz. Das ist - so äußert sich selbst eines der Gründungsmitglieder (Man suche: "Skeptiker Syndrom") - eine Ansammlung von "Skeptikern", die den Rationalismus als Religion zelebrieren. Dabei sind sie mit ihren Methoden beim "Entlarven" von Andersgläubigen nicht zimperlich (und schon gar nicht streng wissenschaftlich). Da heiligt der Zweck schon mal die Mittel. Wenn einem diese Organisation einen Preis verleiht, so ist das in meinen Augen kein Kompliment. Eher ein Hinweis auf eine einseitige Wahrnehmung - sozusagen eine gemeinsame Blindheit, zugespitzt ausgedrückt. Joachim Bublath hat polemisch und manipulativ mit Bildern und Einzelfallbeschreibungen gearbeitet. Beides hat mit Wissenschaft nichts zu tun. Eher - wen wundert es - findet man solche Methoden bei religiösen Gruppierungen.
................................................................
[/ZITAT]


Am vergangenen Wochenende übte ich mich im Babysitten meines einjährigen Enkels, dessen Artikulationsvermögen sich noch auf Laute und Silben wie gagaga, mama, lulu, pft, hehe, gugu, baba, prk ... beschränkte.

Wenn man bedenkt, dass Ihnen Zeit und das Gesellschaftssystem die Möglichkeit eingeräumt haben, sich Bildung anzueignen, kann ich zwischen den Äußerungen meines Enkels und Ihrem Gesalbe keinen qualitativen Unterschied ausmachen.  
-----------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Quelle des Vergnügens:
http://forum.oekotest.de/cgi-bin/YaBB.pl?num=1192631499/71#71

:-)
.

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1121
Re: Wenn man bedenkt, dass ...
« Reply #1 on: October 31, 2017, 03:10:29 PM »

Das Forum von Ökoest ist nicht mehr vorhanden. Nicht einmal als HTML-Karteileiche ist es vorhanden. Alle Reste wurden spurlos beiseitigt. Woran das wohl liegt?

Eine Übersicht zu Material über das Forum:

"Das Forum von Ökotest ist verstaubt"
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=9359.0
« Last Edit: October 31, 2017, 03:37:55 PM by ama »
Logged
Pages: [1]