TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  

News:

.
Pressekonferenz Andreas Sönnichsen und Herbert Kickl
DAS TRANSKRIPT

#### #### #### #### #### #### #### #### #### #### #### #### #### #### ####

http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=12377.0

http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=11591.msg33051#msg33051

"Wegen nörgelnder Kotzgören die Großeltern ermorden." Wie könnte man anders die folgende Idiotie in einem Satz zusammenfassen?

https://twitter.com/prof_freedom/status/1479883334935273479
[*quote*]
Prof. Freedom @prof_freedom

Aus "2 Wochen" wurden 2 Jahre.
Aus "Solidarität" wurde Spaltung.
Aus Evidenz wurde Vermutung.
Aus "wir müssen die Oma retten" wurde unendliches Leid bei Kindern.
Maßnahmen wurden zur Religion.
Wissenschaftler wurden zu politische Handlanger. Es reicht! Endgültig.
#IchBinRaus


7:30 PM · Jan 8, 2022·Twitter for Android
2,679 Retweets 98 Quote Tweets 9,128 Likes
[*/quote*]

Die Totalverblödung der Bevölkerung hat ein tödliches Ausmaß angenommen. Mehr als ein Viertel der Bevölkerung sind Vollidioten. Und nicht bloß Vollidioten, sondern Charakterschweine, die für ihre Genußsucht andere Menschen sterben lassen.

Nach dem zweiten Weltkrieg war GROSSES ERSTAUNEN UND ENTSETZEN: "Wie konnte DAS bloß geschehen?"

Heute erleben wir die ach so Erstaunten und Entsetzen, wie sie selber andere Menschen umbringen mit ihrem beschissenen Verhalten. Mit dieser Wortwahl halte ich mich noch sehr zurück! Eigentlich hätte man schon längst das Kriegsrecht ausrufen und die Impfgegner internieren müssen. Alle!

Übrigens ist das Thema "Demokratie" jetzt ein sehr gefährliches. Die Mehrheit WILL nämlich die Impfungen. Die Minderheit, das heißt die Impfgegnerschweine, kann sich NICHT auf "Demokratie" herausreden. Für Schweine gilt Demokratie nämlich nicht. Wer andere Menschen umbringt, entweder direkt oder durch sein beschissenes Mörderverhalten, der hat den Rahmen der Demokratie längst verlassen. Früher beförderte man solche Erscheinungen an den Galgen.

Interessanterweise sind ausgerechnet Impfgegner jetzt vornedran, höchstpersönlich ihnen mißliebige Menschen umzubringen. Bundesweit bekannte Impfbefürworter, aber auch impfende Ärzte werden aus dem Untergrund mit dem Tod bedroht und stehen zum Teil schon unter Polizeischutz. Die Verkommenheit der Impfgegner kennt keine Grenzen.

Wobei wir bei einem sehr interessanten Punkt angekommen sind, auch in der öffentlichen Berichterstattung in Foren und Medien: Die Verkommenheit ist nicht auf Impfgegner beschränkt. Die Frage dabei, die wirklich ganz große Frage: Was haben die bisher gemacht? Die waren doch in ihrem bisherigen Leben auch nicht besser.

Der Bodensatz der Bevölkerung kommt jetzt so klar ans Licht wie nie zuvor. Und es sind keine "Randerscheinungen". Es sind keine "zu vernachlässigenden Minimalstgrüppchen". Nein, ES IST MEHR ALS EIN VIERTEL DER BEVÖLKERUNG.

Außer den Schulen (also der indoktrinierenden Lehrerschaft) ist noch eine weitere Gruppe ganz entscheidend für die Hirnmatschkatastrophe verantwortlich: Journalisten. Ginge man jetzt nach dem Verursacherprinzip vor, müßte ein großer Teil der Zeitungen aufgelöst und Rundfunk- und Fernsehsender auf der Stelle geschlossen werden. Und die Journalisten auf der Stelle in den Knast. Lebenslänglich.

Deutschland heute: 116.000 Tote und mehr als 4 Millionen Erkrankte mit bleibenden Organschäden.

Seit Adolf Hitler hat es keine gößere Massentötung in Deutschland gegeben als diese. Menschen sterben zu lassen aus Gier, Genußsucht und grenzenloser Rechthaberei ist Mord. Mord aus niederen Beweggründen. Deutschland ist das Land der Mörder.


#### #### #### #### #### #### #### #### #### #### #### #### #### #### ####

Pages: [1]

Author Topic: Pfusch in der Praxis und beim MDR  (Read 13644 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1172
Pfusch in der Praxis und beim MDR
« on: February 01, 2006, 04:15:40 AM »

Thomas Höhn tritt (siehe Thread über den MDR) in der Website von "natürlich gesund" des MDR seit 2002 beim MDR als Experte auf. Er firmiert als Arzt: Dr. med Thomas Höhn.

Beispiel aus seiner Website:

http://www.praxis-dr-hoehn.de/schwerpunkte.html

[*QUOTE*]
Meine Schwerpunkte
Präventivmedizin, Schmerzmedizin.

Hier erfahren Sie mehr über meine besonderen Behandlungsmethoden

Akupunktur
Gewichtsreduktion
Immun-Regulation /
    Allergiebehandlung
Magnetfeldtherapie
Neuraltherapie
Orthomolekulare Medizin
psychosomatische Energetik
Sauerstofftherapien
    (Airnergy, Ionisation, Ozon)
Stressreduktion

Ganzheitliches Konzept

Mein ganzheitliches Konzept für Ihre Behandlung enthält die erweiterte schulmedizinische Diagnostik und ein auf der modernen westlichen Medizin aufbauendes Therapiekonzept ergänzt von klassischen und modernen Naturheilverfahren unter Einbeziehung der Ernährung und psychosomatischer Zusammenhänge.
Individuelle Behandlung

Als Patient genießen Sie eine optimale auf Sie abgestimmte Behandlungsform.
Philosophie
Neueste Methoden

Wir kombinieren in unseren Behandlungs- methoden traditionelle fernöstliche und neue westliche Erkenntnisse.
Wir helfen Ihnen

Ihren inneren Rhythmus wiederzufinden und dadurch Wohlbefinden (wieder) zu erlangen.
Wollen Sie mehr erfahren?

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin.
Termin vereinbaren
Kosten
Impressum / Haftung          Copyright © 2005 Dr. med. Thomas Höhn
[*/QUOTE*]

Zu den einzelnen Punkten im folgenden Beispiele.
Logged
Kinderklinik Gelsenkirchen verstößt gegen die Leitlinien

Der Skandal in Gelsenkirchen
Hamer-Anhänger in der Kinderklinik
http://www.klinikskandal.com

http://www.reimbibel.de/GBV-Kinderklinik-Gelsenkirchen.htm
http://www.kinderklinik-gelsenkirchen-kritik.de

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1172
Pfusch in der Praxis und beim MDR
« Reply #1 on: February 01, 2006, 04:16:58 AM »

Beispiel: "Sauerstofftherapien (Airnergy, Ionisation, Ozon)"

http://www.praxis-dr-hoehn.de/schwerp9.html

[*QUOTE*]
auerstofftherapien

Ionisierter Sauerstoff nach Dr. Engler
Airnergy
Ozon

Sauerstoff ist die Lebensenergie schlechthin

[...]

Die Lösung: der aktivierte Sauerstoff
Das war der Anlass für die Entwicklung der Airnergy-Inhalations-Behandlung.
Airnergy baut darauf auf, dass die Energieproduktion in den Körperzellen nachlässt, wenn der Sauerstoff der Atemluft nicht mehr optimal verwertet werden kann. Das bewirkt eine Vermehrung von freien Radikalen. Außerdem können sie schlechter entschärft (abgebaut, umgebaut) werden, das fördert oxidative Prozesse in den Zellen mit der Folge von Krankheiten und Alterungsbeschleunigung.
Die Fähigkeit zur Verwertung des Sauerstoffes ist der limitierende Faktor, nicht die Menge des aufgenommenen Sauerstoffes. Dreh- und Angelpunkt ist der Singulett-Sauerstoff. Mit dem patentierten Airnergy-System wird diese reaktionsfähige Form des Sauerstoffs produziert. Der Vorgang wurde der Natur abgeschaut. Im Pflanzenstoffwechsel wird der Sauerstoff durch die Sonne am Chlorophyll-Molekül (grüner Farbstoff der Blätter) aktiviert. Für einen kurzen Moment gerät der Sauerstoff in den sogenannten Singulett-Zustand. Damit reagiert der Körper auch von allein auf Infektionen. Das verbraucht jedoch viel Energie. Je mehr Energie verbraucht wird, desto schlechter wird der Gesamtzustand. Die Angreifbarkeit für Radikale nimmt zu. Bei chronischen Krankheiten, Alter, Stress und Umweltbelastungen verbraucht der Körper Energie, um Regeneration und Selbstheilung aufrecht zu erhalten. Dabei nimmt die Fähigkeit, Singulett-Sauerstoff zu bilden, ab. Ein verhängnisvoller Kreislauf kommt in Gang, der bei schwer Kranken und alten Menschen gefährlich werden kann. Mit dem Airnergy-Gerät erhält der Körper den energiereichen Singulett-Sauerstoff und somit die physiologisch aktive Form des Sauerstoffs, die er gut kennt.

Der chemische Vorgang
In weniger als einer Millisekunde fällt der Singulett-Sauerstoff in seinen energiearmen, trägen Grundzustand zurück und gibt dabei Energie ab. Die Wassermoleküle in der Atemluft übernehmen diese Energie. Diese wird über die Atembrille zusammen mit der normalen Atemluft eingeatmet. Die Sauerstoffverwertung nimmt messbar zu und wirkt in allen geschädigten Körperorganen ohne zusätzliche Sauerstoff-Zufuhr.

[...]

[*/QUOTE*]


Dieses Verfahren ist schlichtweg Betrug.
« Last Edit: February 01, 2006, 04:29:22 AM by ama »
Logged
Kinderklinik Gelsenkirchen verstößt gegen die Leitlinien

Der Skandal in Gelsenkirchen
Hamer-Anhänger in der Kinderklinik
http://www.klinikskandal.com

http://www.reimbibel.de/GBV-Kinderklinik-Gelsenkirchen.htm
http://www.kinderklinik-gelsenkirchen-kritik.de

smirk

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 11
Pfusch in der Praxis und beim MDR
« Reply #2 on: February 01, 2006, 02:07:18 PM »

ama postete
....Dieses Verfahren ist schlichtweg Betrug.
Ja sicher doch, sonst könnte es ja nicht von "Doc" Alfons Ohliger "angewandt" werden, oder?
Logged

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1172
Pfusch in der Praxis und beim MDR
« Reply #3 on: September 09, 2008, 03:33:26 PM »

Heute ist ein schöner Tag... :-)


[*QUOTE*]
--------------------------------------------------
Update 4:

Ich habe den "MDR-Fernseharzt" Dr. Thomas Höhn
(und die MDR-Zuschauerredaktion) per E-Mail gebeten,
u.a. zu einem weiteren möglichen Schleichwerbeproblem
in der MDR-Sendung "Natürlich Gesund" Stellung zu nehmen.
--------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

mehr:
http://gesundheit.blogger.de/stories/1214713/

.
Logged
Kinderklinik Gelsenkirchen verstößt gegen die Leitlinien

Der Skandal in Gelsenkirchen
Hamer-Anhänger in der Kinderklinik
http://www.klinikskandal.com

http://www.reimbibel.de/GBV-Kinderklinik-Gelsenkirchen.htm
http://www.kinderklinik-gelsenkirchen-kritik.de

Thymian

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1700
Re: Pfusch in der Praxis und beim MDR
« Reply #4 on: December 24, 2020, 09:14:57 AM »

Marke: 13000
Logged
.         Kinderklinik Gelsenkirchen verstößt gegen die Leitlinien!
          http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=11095.0

--------------------------------------- * --------------------------------------- * ---------------------------------------
Pages: [1]