TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: 1 [2]

Author Topic: Das nennst Du einen Rasierer!?  (Read 46192 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1124
Re: WENGER OFFIZIERSMESSER AMAZON
« Reply #50 on: December 30, 2011, 02:49:39 PM »

http://www.amazon.de/product-reviews/B000R0JDSI/ref=cm_cr_pr_top_link_49?ie=UTF8&showViewpoints=0&pageNumber=49&sortBy=bySubmissionDateDescending

[*QUOTE*]
----------------------------------------------------------------------------------------------------
amazon.de      Hallo! Melden Sie sich an, um persönliche Empfehlungen zu erhalten. Neukunde? Bitte hier starten.            Für kurze Zeit: Jeden Tag über 100 Blitz-Angebote    


Mein Amazon  |  Sonderangebote  |  Wunschzettel  |  Gutscheine  |  Geschenke        Mein Konto  |  Hilfe  |  Impressum

Alle Kategorien ansehen            Suche              
       
   Einkaufswagen   

   Sport & Freizeit      Camping & Outdoor       Fitness       Fußball       Golf       Pulsuhren & GPS       Radsport       Rucksäcke & Taschen       Running       Sportswear       Wintersport       Outlet Sport    


 Kundenrezensionen
Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle
645 Rezensionen 5 Sterne:        (241)
4 Sterne:        (187)
3 Sterne:        (102)
2 Sterne:        (36)
1 Sterne:        (79)
        
   
    Durchschnittliche Kundenbewertung
3.7 von 5 Sternen (645 Kundenrezensionen)
 Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen    
       Kundenrezensionen suchen
    
 Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen


› Die hilfreichsten Rezensionen
‹ Zurück | 1 … 48 49 50 … 65| Weiter ›    Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

 21 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
2.0 von 5 Sternen Zu groß und zu scharf, 19. Januar 2010
Von
DonAntello (NRW) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Was soll ich sagen,
erst hab' ich's gekauft und nicht durch die Haustür gekriegt,
mir extra einen Tag Urlaub genommen und es dennoch nicht geschafft die richtige Klinge zu finden,
6 Liter Ballistol für die Pflege verbraucht,
alle Fingernägel abgebrochen,
aus Versehen mit dem Laserpointer unser Nachbarhaus in Brand gesteckt ...

und das Schlimmste ....

jetzt kommt meine Frau und will auch eins haben!

Von mir nur zwei Sterne


Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 40 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Eine gute Empfehlung, 18. Januar 2010
Von
Patrick Bauer - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Ich selber kaufte das Messer auf Empfehlung von Chuck Norris, Steven Seagal, dessen Pferdeschwanz und Luke Skywalker. Ich kann die Begeisterung der Herren und auch der meisten bisherigen Käufer für dieses edle Sammlerstück durchaus nachvollziehen. Es ist in allen Situationen zuverlässig, widersteht großer Hitze - angeblich testete man dies in einem aktiven Vulkankrater - , extremer Kälte - dies wurde mit Nitrogen getestet - und es ist überaus stoßfest, wie das Messer nach einer Bombardierung durch einen B2-Bomber der US-Luftwaffe zeigte.

Problematisch ist nur, dass bei Belastungen ähnlich der letzteren sehr leicht die Plasmareaktoren im hinteren Teil des Messers beschädigt werden können. Hier hat der Hersteller geschlafen. Wieso bitte sind die Generatorabdeckungen nur aus Titan? Durastahl wäre leichter und härter. Und für die Installation von Energieschildgeneratoren hätte die Raumkapazität im hinteren Teil des Messers, den man über eine Brücke erreichen kann, durchaus gereicht. Hier opfert der Hersteller Sicherheit für Kostensenkung.

Das ist aber auch das einzig Negative. Die Plasmareaktoren bieten Energie für Dekaden, der Wohnkomfort im Messer ist großartig (in der Küche ist ein Dampfgarer - ein Dampfgarer!), es fährt sich sehr sportlich bei laufruhigem Motor, Hyperraumsprünge sind unkompliziert und dank des eingebauten Astro-Navigationssystems sind Abweichungen vom Sprungziel unter 20.000 km mit ein wenig Übung durchaus möglich.

Ich möchte dieses Messer allen leidenschaftlichen Sammlern empfehlen, sie machen damit sicher nichts verkehrt. Aber Vorsicht bei der Einfuhr nach Deutschland: Plasmareaktoren sind für den Privatgebrauch eher, sagen wir, problematisch. Es wird bald jedoch möglich sein, das Messer auf Energieversorgung durch ein Perpetuum Mobile umzurüsten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Achtung: Deutsche Ausführung eingeschränkt!, 18. Januar 2010
Von
S. Michael (Dunkelbayern) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Achtung: Wegen der recht strengen Ausfuhrbestimmungen ist in der für die EU bestimmten Version die Leistung der Neutronenquelle stark begrenzt! Diese Beschränkung lässt sich auch leider nicht durch die in diversen Foren kursierende modifizierte Firmware aufheben. Ich habe mir daher das unbeschränkte schweizer Modell kommen lassen (ging zum Glück problemlos durch den Zoll), und bin wirklich sehr zufrieden damit. Praktischerweise sind im Messer ja bereits Steckeradapter integriert - man braucht zum Anschluss ans deutsche Stromnetz also keinen Schukoadapter.

Absolute Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen super teil, aber der Fluxkompensator benötigt Plutonium!!!!, 18. Januar 2010
Von
xrecordx "xtrashxoutx" - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 ein super gerät, allerdings läuft der Fluxkompensator nur mit Plutonium ...spätestens seit Zurück in die Zukunft Teil 2 sollte klar sein, dass man dafür kein Plutonium benötigt...naja vielleicht wird's ja nochwas wenn es im g-point store das neue Firmwareupdate gibt....
....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 21 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
1.0 von 5 Sternen schlechte Bedienungsanleitung, 18. Januar 2010
Von
F. Kuhn - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Mein Schwiegervater kann es nicht nutzen, da die Bedienungsanleitung - obwohl eigentlich selbstverständlich - nicht in Arikapú übersetzt wurde.
Dessen Urgroßvater hatte ihm das Messer vererbt, welcher sein Leben damit verbracht hatte, alle Funktionen auszuprobieren. Er hat es leider nicht geschafft, er wurde nur 98...

Hinweisen sollte man auch auf die hohe Suchtgefahr, die von diesem Messer ausgeht! Im Internet finden sich inzwischen zahlreiche Berichte Betroffener, deren soziales Umfeld sich vollständig von Ihnen verabschiedet hat, nachdem sie anfingen jede freie Minute mit dem Ausprobieren neuer Funktionen zu verbringen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Mein Giant und ich., 18. Januar 2010
Von
Roger II. White - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Mein Giant und ich, wir haben uns bei Parship kennengelernt. Was soll ich sagen: Kommendes Jahr heiraten wir! Danke!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Flaschenöffner funktioniert 1A, 18. Januar 2010
Von
Tobias Florian Lo "2-blum" (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Über die ganzen Funktionen kann ich leider nichts sagen - ich benutze nur die große Klinge und den Flaschenöffner. Aber die sind super!
Ich habe es immer dabei, es passt in jeden größeren Wanderrucksack (sofern man sonst nichts einpackt).

Auch sehr praktisch ist der Ring um eine Schlaufe daran zu befestigen, denn ich habe das Messerchen schon öfter mal verlegt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Fast perfekt, 18. Januar 2010
Von
Zar "Der Zar" (Ostsee) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Endlich mal ein Teil wo Preis-Leistung stimmen.
Die Box macht das kleine Ding wesentlich besser auffindbar im Rucksack. Nutze es vorzugsweise beim Paddeln und wäre dankbar über eine zusätzliche Schwimmfunktion. Volle Punktzahl hätte es gegeben, wenn endlich auch eine Internetmöglichkeit eingebaut würde. Auch Eier müssen wir noch immer über die USB-Schnittstelle am zusätzlich mitgeführten Laptop kochen. Ein simpler USB 2.0-Anschluß am Messer liegt doch wirklich mehr als nahe. Auch Updates weiterer Klingen, Zahhnbürste o.ä. könnten so einfach per W-LAN vorgenommen werden.

Ok, man kann nicht alles haben und fürs Wesentlichste ist gesorgt.
Ein Kauftip ist das Tool schon jetzt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
3.0 von 5 Sternen Leider kein integrierter Vibrator!, 18. Januar 2010
Von
Anke Meyer "diesonnelacht" - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Nun ja.Ein Gerät für alles, das kann ja eigentlich nur schiefgehen.So fehlt z.B. eine Motorsäge,ein Schweißbrenner und, wie im Titel schon erwähnt, ein integrierter Vibrator.Das Tool ist außerdem aufgrund seines Gewichtes weniger für Kinder geeignet. Gerade diese Zielgruppe wäre aber sicher überaus interessiert diesen Artikel zu kaufen.
Alles in allem ein knappes ausreichend für dieses Produkt.Erwähnenswert ist noch, das ich aus zuverlässiger Quelle
erfahren habe, das die Firma Ikea demnächst bei Möbeleinkäufen über 5000 € das Messer gratis dazugibt.
Die werden wissen warum.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Ideales Geburtstagsgeschenk, 18. Januar 2010
Von
Mathias Neumann - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Ich habe heute dieses Spitzenprodukt schweizer Offizierskunst zum Geburtstag erhalten.
Ich frage mich immer wieder, warum der Schweizer solche schönen Sachen mit Daniel Düsentrieb Eifer
erfindet und wir mit deutschem Ingenieursgeist zwar den KÄFER erfunden haben, aber nicht so etwas.

Mein Postbote hat wirklich schwer zu kämpfen gehabt, aber nun habe ich es.
Ich konnte es sofort zum Schneeschippen benutzen und hatte das Glück, daß meine Winterreifen sofort damit umgezogen werden konnten.


Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar
   

‹ Zurück | 1 … 48 49 50 … 65| Weiter ›    Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

 
   
Dieses Produkt    Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle von Wenger
EUR 629,99
Auf Lager.
     


Anzeige


 


   Für Sie dokumentiert (Was ist das?)   
       
Sobald Sie sich Produktseiten oder Suchergebnisse angesehen haben, finden Sie diese Seiten zu Ihrer Information hier aufgeführt.
 › Besuchen Sie Ihre persönliche Seite
   
        

   Über uns
Karriere bei Amazon
Pressemitteilungen
Amazon und unser Planet      Make Money mit Amazon
Jetzt verkaufen
Partnerprogramm
Versand durch Amazon
Ihr Buch veröffentlichen
› Alle anzeigen      Wir helfen Ihnen
Versand & Verfügbarkeit
Amazon Prime
Rücksendung leicht gemacht
Hilfe   

 
China | Frankreich | Großbritannien | Italien | Japan | Kanada | Österreich | Spanien | USA   Entdecken Sie: AbeBooks | Audible | BuyVIP | IMDb | Javari | LOVEFiLM | Shopbop
Unsere AGB | Datenschutzerklärung | Impressum   © 1998-2011, Amazon.com, Inc. oder Tochtergesellschaften

----------------------------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1124
Re: WENGER OFFIZIERSMESSER AMAZON
« Reply #51 on: December 30, 2011, 02:51:53 PM »

http://www.amazon.de/product-reviews/B000R0JDSI/ref=cm_cr_pr_top_link_50?ie=UTF8&showViewpoints=0&pageNumber=50&sortBy=bySubmissionDateDescending

[*QUOTE*]
----------------------------------------------------------------------------------------------------
amazon.de      Hallo! Melden Sie sich an, um persönliche Empfehlungen zu erhalten. Neukunde? Bitte hier starten.            Für kurze Zeit: Jeden Tag über 100 Blitz-Angebote    


Mein Amazon  |  Sonderangebote  |  Wunschzettel  |  Gutscheine  |  Geschenke        Mein Konto  |  Hilfe  |  Impressum

Alle Kategorien ansehen            Suche              
       
   Einkaufswagen   

   Sport & Freizeit      Camping & Outdoor       Fitness       Fußball       Golf       Pulsuhren & GPS       Radsport       Rucksäcke & Taschen       Running       Sportswear       Wintersport       Outlet Sport    


 Kundenrezensionen
Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle
645 Rezensionen 5 Sterne:        (241)
4 Sterne:        (187)
3 Sterne:        (102)
2 Sterne:        (36)
1 Sterne:        (79)
        
   
    Durchschnittliche Kundenbewertung
3.7 von 5 Sternen (645 Kundenrezensionen)
 Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen    
       Kundenrezensionen suchen
    
 Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen


› Die hilfreichsten Rezensionen
‹ Zurück | 1 … 49 50 51 … 65| Weiter ›    Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

 8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Gewohnt geniale Qualität von Wenger, 18. Januar 2010
Von
Marcel Eifert "Alice Wonder" (Dortmund) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Bevor ich das Messer genauer betrachtet habe, musste ich aber erst einmal das Echtheitszertifikat einrahmen. Es ist sehr hochwertig und würde wohl auch die hässlichste Wand schmücken.

Der Wenger Giant ist das gleiche Messer das Mc Gyver in den Episoden 120 und 130 benutzt, und William Shatner in Star Trek XI. Für den Alttagsheld ist das Gerät jedoch etwas schwieriger zu bedienen. Besonders der eingebaute Geigerzähler kann stressen wenn man ihn nicht richtig einsetzt.
Der Universaldietrich neben der Säge öffnet jedoch auch das fieseste Doppelbart - Schlüsselschloss eines Tresors.

Einfache Benutzeroberfläche:

Da man das Messer auch in 1500 Einzeltile zerlegen kann, kann man sich stehts sein Lieblingsgadget aussuchen und an den Giant anbringen. Auswechseln leicht gemacht. So habe ich ungeheures Gefallen an der Mini Geige gefunden. Diese klingt vielleicht etwas verschrammelt, aber nicht verzagen, dies legt sich nach einigen malen der Benutzung.

Giant 5.0

Wo ist die eingebaute Kaffeepad Maschine werden sich die meisten Fragen. Wenger verzichtete auf jene und den Metallbohrer von Siemens, kann aber das Gerät nun für günstigere, knapp 700€ anbieten. Ein echter Wenger Kenner wird aber natürlich auch bei diesem Produkt wissen das man hier gewohnte Sptizen Qualität erwarten kann.

Natürlich sollte man sich gut überlegen ob man wirklich auch bereit für den Giant ist. Bei Wenger produkten heißt es stehts: "Der Giant ist bereit für Sie, aber sind Sie auch bereit für den Giant?". Wobei ich aber sicher bin das man nach der Eingewöhnung das Messer lieben wird. Dennoch rate ich davon ab das Messer mit ins Bett zu nehmen.

Fazit:

Teuer? Ja. Qualität? Ja. Und Wenger bietet das gute Stück sogar meiner Meinung nach noch zu günstig an. Wer auf die Kaffeepad Maschine und den Metallbohrer verzichten kann, wird mit dem Giant ein neues Familienmitglied begrüßen dürfen. Wem das noch nicht reicht, der sollte zu dem Original Wenger Wargod greifen. Dies ist etwas größer, und teurer, dafür bietet es aber noch mehr Features und ist mit Platin überzogen. Und wer weiß was Wenger jetzt schon wieder plant. Angeblich soll der Nachfolger ja nun auch einen IPod besitzen. Für Metal - Fans dürfte hier auch noch die Giant Metallica Edition interessant sein. Diese bietet neben einer Originalsignatur des Metallica Tonmischers auch noch einen Crepe Maker und ein Waffeleisen. Man darf gespannt auf weitere Wenger Produkte sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar (1)


 4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Schönes Teil..., 17. Januar 2010
Von
Tim Giessler "The-Timmey" (Melsungen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 ... jedoch fehlt mir definitiv eine Hebebühne.

Und das das Messer nicht über DVB-T und FullHD verfügt, gibt auch einen Stern abzug.

Sonst absolut zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 5 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
3.0 von 5 Sternen facebook, 17. Januar 2010
Von
lollipop - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Wenn man mit dem Teilchenbeschleuniger Geschenke an facebookfreunde senden will, wird das Girokonto bis zum Limit belastet. Allerdings bekommt man beim Retten von Pflanzen im Fairyland jedes Mal sein Gehalt zweimal überwiesen. Tipp: Keine Überziehung bei der Bank und den Chef um eine Gehaltserhöhung bitten. Danach fleißig Pflanzen retten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 124 von 135 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Hält zu 110%, was es verspricht !, 17. Januar 2010
Von
Rocket 72 - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Ich kann die vereinzelt vermehrt hier zu findende Kritik bei weitem nicht verstehen, alles was in der 93-bändigen
Bedienungsanleitung angegeben ist, trifft voll und ganz zu.

Der Golfplatz verfügt neben den 18 Löchern auch über eine extra Indoor-Übungshalle, deren Weite locker für
einen 1er-Holz Weltrekordschlag ausreicht.

Die Kartbahn ist ausreichend gesichert, selbst wenn man nach der 480m Geraden einmal ungebremst in die Beton-
wand donnert, so ist dort ein ausreichender Aufprallschutz gewährleistet.

Die Auswahl an über 100000 Apps läßt sich komplett innerhalb von 3 Minuten downloaden und man hat sogar
in 400m Tiefe noch einwandfrei Empfang.

Das Stargate klappt sich innerhalb von 23 Sekunden ohne größere Geräuschentwicklung auf.

Selbst der ausfahrbare Flugzeugträger mit seinen 24 stationierten Raketenabwehrstationen und den 20 F18 erfüllt
seine Aufgaben hervorragend. Die in den letzten 2 Wochen beschlagnahmten Piratenschiffe aus Somalia fanden
auch im vorderen Teil des Lagerraums platz.

Ok, ein kleines Manko gibt es schon: Der Einsatz des Airwolf-Hubschraubers (logischerweise nur eine 1:1 Kopie)
verzögert sich um ein paar Sekunden, da erst das Fischmesser und die Haubitze zur Seite geklappt werden müssen,
aber wenn man es nicht eilig hat, kann man über diesen kleinen Fehler auch hinwegsehen.

Das einzigste, was ich bisher aus zeitlichen Gründen nicht testen konnte, war die Treppe zum Mond.
Das werde ich morgen gleich nach der Indoor-Rally Dakar (zwischen Zahnstocher und Lupe) mal versuchen.

Alles in allem kann ich dieses tolle Werkzeug nur jedem empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentare (4)


 8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Glücksgriff in die Werkzeugkiste, 17. Januar 2010
Von
Ralph Emberger "rALPHAtier" - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Jeder kennt dieses Problem: Man(n) sitzt in seinem Atomgetriebenen U-Boot, macht es sich gemütlich auf Schleichfahrt, und ZACK - plötzlich macht dieser irakische Kernreaktor wieder Zicken.
Aber das ist jetzt kein Problem mehr. Mit dem Universal Tool von Wenger - ein weiteres Abfallprodukt aus der Weltraumforschung (war laut einem mir vorliegenden geheimen Geheimpapier ursprünglich konzipiert zur Reparatur der MIR) - haben Sie ihren Reaktor sofort wieder im Griff. Mittels des eingebauten Unterwassernotstromaggregates können auch in Stör- und Friedenszeiten bis zu 400 Stunden mühelos überbrückt werden. Auch wenn wieder einmal ein Torpedo klemmt - einfach Tool 342 Unlocker benutzen, und schon kann "Roter Oktober" wieder beschossen werden.
Etwas gewöhnungsbedürftig die Bedienung an der Radaranlage: Der Schirm kann erst ausgklappt werden, wenn die hintere Traktionsbatterie umgeklemmt wurde. Bei einem Anschlusswert von 69854,26 kVA kein Zuckerschlecken und eher nicht für Anfänger geeignet!! Hier sollte der Hersteller dringend nachbessern. Auch das Tsnuami Warnsystem hat im Praxistest nicht ganz den hoch gesteckten Erwartungen entsprochen, erst jetzt Anfang 2010 ging die Warnung für Sumatra 2004 ein. Hier wäre ein Firmewareupdate mehr als dringend notwendig.
Hervorzuheben ein sensationelles Gimmick: Rechts unter der Urananreicherungsanlage kommt ein Flakscheinwerfer Marke "Volkssturm" zum Vorschein, mit dem man mühlelos die Startbahn West des Frankfurter Flughafens ausleuchten kann. So lieben wir Wenger: Einfach, praktisch, funktionell.
Ein weiterer großer Pluspunkt: Die eingebaute Friteuse zaubert sogar unter Wasser Pommes, dass die Manager vom großen M Gelb vor Neid werden.
Alles in allem ein Meilenstein in der Evolutionsgeschichte, auch wenn das ein oder andere Detail noch nicht ganz ausgereift ist. Für die oben erwähnten Mägel und Einschränkungen ein Stern Abzug in der B-Note.
Wer sich mit dem Gedanken trägt, sich dieses Teil zuzulegen, sollte allerding noch bis zum nächsten Release warten: Dann sind nämlich die Geschirrspülmaschine, ein Laserbeschriftungsset und der automatische Weltuntergangsanzeiger mit integriert - und das zum gleichen Preis !!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen alles was MANN braucht, 16. Januar 2010
Von
decksstar - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Ich hätte niemals gedacht das MANN soviel Spaß damit haben kann. Also ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Dieses Messer bietet einfach alles. Besonders hervorzuheben ist der Schmutzmagnet mit dem jede Wohnung durch einfachen Druck auf den Turbo-Blaulichtknopf sauber wird..man braucht also nie mehr von Hand zu putzen..ein Segen für jeden Mann. Sehr viel Spaß habe ich immer wieder mit der Gummipuppenfunktion..hier haben sich die Macher wirklich große Mühe gegeben und ihre Erfahrung und Können mit sehr viel Mühe zum Detail unter Beweis gestellt. Momentan versuche ich noch die Funktion des kleinen "schwarzen Loches" herauszufinden..vielleicht kann mir da jemand auf die Sprünge helfen, habe dazu nichts in der Anleitung gefunden..zur Zeit benutze ich es als eine Art Mülleimerfunktion. Den Klingonentranslator finde ich sehr witzig und ist etwas für jede Party. Gefreut hat mich, dass im Preis die Kompletten 4 Staffeln meiner Lieblings TV-Serie "Battlestar Galactica" mit enthalten sind. Also ein rundum Sorglospaket.
Man kann hier nicht auf jedes Detail eingehen denn das würde den Rahmen sprengen, deswegen beschränke ich mich auf die wenigen Dinge, die mich besonders beeindruckt haben..
Hier ist Wenger auf jeden fall ein kleiner Geniestreich gelungen. Prädikat: Unübertroffen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 17 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
2.0 von 5 Sternen NIE WIEDER!, 16. Januar 2010
Von
magisupercomputer - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Aufgrund der positiven Resonanz und den überschwänglichen Rezensionen, habe ich mir dieses Messer auch bestellt, in der Hoffnung, es erleichtert mir meinen Alltag.

Jetzt aber hat mir das verfluchte Ding meine Frau ausgespannt und die beiden sind gemeinsam durchgebrannt! Tatsächlich gibt es nichts, was dieses Messer nicht kann.
Zurückgeben kann ich es auch nicht, weil es nun weg ist.
Ich kann vor diesem Messer nur abraten, NIE WIEDER!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar (1)


 10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
3.0 von 5 Sternen Eindeutig von Männern konstruiert, 16. Januar 2010
Von
I. Metzger - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Fürs kleine Reisegepäck ist das Wenger Giant ja ganz nett. Im täglichen Hausgebrauch merkt man aber doch, dass es von Männern konstruiert wurde, deren Vorstellung von Haushalt über den Einbau einer Waschmaschine kaum hinausgehen. Wer braucht einen Teilchenbeschleuniger, wenn das Tischleindeckdich fehlt? Wo sind der längst versprochene vollautomatische Windelwechsler, der Hausaufgabenassistent und der Lernmotivator? Auch eine Kontoaufladeautomatik vermisse ich. Und, mal ehrlich: Spätestens seit Harry Potter müsste auch Firma Wenger bewusst sein, dass der Kunde zu diesem Preis einen integrierten Zeitumkehrer erwarten kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar (1)


 4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Knebelvertrag, 16. Januar 2010
Von
T. Kohlstadt - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Das Messer ist einfach so toll, wie es bereits hier schon beschrieben worden ist.
Toll finde ich auch die Wii Kompatibilität.
Mit Erschrecken habe ich aber einen netlock seitens vodafone festgestellt. Leider funktioniert es dann mit meiner SIM-Karte nicht und die Satellitennutzung ist mir auf dauer zu teuer. Gibts dafür bereits einen unlock oder jailbreak, sonst müsst ich es verkaufen, obwohl man echt bequem drin liegt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 13 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
1.0 von 5 Sternen Enttäuschung pur!, 16. Januar 2010
Von
S. Hinz - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Ich bin maßlos enttäuscht. Habe mir das "Giant" wegen
dieser wunderbaren Rezensionen gekauft ... ich habe
nicht eine (!) der angegebenen Funktionen gefunden.
Außerdem habe ich mich an dem blöden S......messer
auch noch geschnitten. Aber einen Stern für die
Verpackung gibt es doch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar
   

‹ Zurück | 1 … 49 50 51 … 65| Weiter ›    Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

 
   
Dieses Produkt    Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle von Wenger
EUR 629,99
Auf Lager.
     


Anzeige


 


   Für Sie dokumentiert (Was ist das?)   
       
Sobald Sie sich Produktseiten oder Suchergebnisse angesehen haben, finden Sie diese Seiten zu Ihrer Information hier aufgeführt.
 › Besuchen Sie Ihre persönliche Seite
   
        

   Über uns
Karriere bei Amazon
Pressemitteilungen
Amazon und unser Planet      Make Money mit Amazon
Jetzt verkaufen
Partnerprogramm
Versand durch Amazon
Ihr Buch veröffentlichen
› Alle anzeigen      Wir helfen Ihnen
Versand & Verfügbarkeit
Amazon Prime
Rücksendung leicht gemacht
Hilfe   

 
China | Frankreich | Großbritannien | Italien | Japan | Kanada | Österreich | Spanien | USA   Entdecken Sie: AbeBooks | Audible | BuyVIP | IMDb | Javari | LOVEFiLM | Shopbop
Unsere AGB | Datenschutzerklärung | Impressum   © 1998-2011, Amazon.com, Inc. oder Tochtergesellschaften

----------------------------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1124
Re: WENGER OFFIZIERSMESSER AMAZON
« Reply #52 on: December 30, 2011, 02:53:48 PM »

http://www.amazon.de/product-reviews/B000R0JDSI/ref=cm_cr_pr_top_link_51?ie=UTF8&showViewpoints=0&pageNumber=51&sortBy=bySubmissionDateDescending

[*QUOTE*]
----------------------------------------------------------------------------------------------------
amazon.de      Hallo! Melden Sie sich an, um persönliche Empfehlungen zu erhalten. Neukunde? Bitte hier starten.            Für kurze Zeit: Jeden Tag über 100 Blitz-Angebote    


Mein Amazon  |  Sonderangebote  |  Wunschzettel  |  Gutscheine  |  Geschenke        Mein Konto  |  Hilfe  |  Impressum

Alle Kategorien ansehen            Suche              
       
   Einkaufswagen   

   Sport & Freizeit      Camping & Outdoor       Fitness       Fußball       Golf       Pulsuhren & GPS       Radsport       Rucksäcke & Taschen       Running       Sportswear       Wintersport       Outlet Sport    


 Kundenrezensionen
Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle
645 Rezensionen 5 Sterne:        (241)
4 Sterne:        (187)
3 Sterne:        (102)
2 Sterne:        (36)
1 Sterne:        (79)
        
   
    Durchschnittliche Kundenbewertung
3.7 von 5 Sternen (645 Kundenrezensionen)
 Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen    
       Kundenrezensionen suchen
    
 Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen


› Die hilfreichsten Rezensionen
‹ Zurück | 1 … 50 51 52 … 65| Weiter ›    Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

 8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
3.0 von 5 Sternen Alles in Allem, 16. Januar 2010
Von
Andre Sorg "Andre" (Regensburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Ich muss mich meinen Vorgängern teilweise anschließen,

das neue Messer der Schweizer Präzisionsgerätehersteller ist ein Allroundgenie und hat mit seinen 1018,82² Möglichkeiten keine Kundenwünsche offen gelassen. Allerdings geben mir einige Sachen schon zu Bedenken: Nachdem ich und meine Freundin bei einer Party etwas Hunger verspürten, konnten wir uns aufgrund der massiven Spannweite dieses Gerätes nicht einmal ein Butterbrot schmieren. Schon ärgerlich. Dabei musste ich mir sogar die Frage gefallen lassen, warum einfach keine Mikrowelle eingebaut wurde. Hier sollten sich die Hersteller in Zeiten des Fast Food doch etwas Nachbesserungsbedarf überlegen. Aber darum geht es ja schließlich bei einem Messer nicht unbedingt.
Ein weiteres wichtiges Gimmick habe ich auch vermisst: Eine Startrampe samt einer Mercury- Rakete. Schließlich hat keiner der Nutzer eines Messers immer Zeit nach Cape Canaveral oder nach Baikonur zu reisen. Zudem vermisste ich das neue HdTV und einen Sky Bundesliga Zugang, gerade jetzt - wo die Saison richtig spannend wird.
Was das Unterwassernotstromaggregat betrifft kann ich mich meinen Vorgängern ebenfalls anschließen. Nachdem ich vor 2 Wochen zu einer spontanen Privatparty eingeladen wurde versuchte ich vergeblich mit dem Messer ein Unterwasserboot notzustarten, - sehr zur Freude der eingeladenen Gäste...
Am schlimmsten fand ich, dass an diesem neuwertigem Produkt eine Beaming- Funktion nicht vorhanden ist. Der Urlaub mit meiner Freundin fällt daher auch nach dem Erwerb dieses Produkts ins Wasser, wobei ich mir jetzt jeden Tag sagen lassen muss: "Von dem Geld hätten wir auch in den Flieger nach Ägypten steigen können!" - ich bin sehr froh, dass wir noch zusammen sind...

Alles in allem: Ein schönes Messer, allerdings fehlen hier ganz wichtige Funktionen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 18 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
1.0 von 5 Sternen Nichts für Werktätige, versteckte Folgekosten, 16. Januar 2010
Von
E. Preisser - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Ich habe zu Weihnachten das Wenger Giant Messer bekommen und war über die Feiertage wirklich zufrieden, da wir unsere Lebensmitteleinkäufe bereits vor der Bescherung getätigt hatten. Die Eislaufbahn hat meine ganze Familie positiv überrascht, wie auch insgesamt die eingebaute Schweiz sehr gut gelungen ist. Letztens wollte ich jedoch kurzfristig die Zutaten für ein Abendessen besorgen und musste feststellen, dass erstens die öffentlichen Verkehrsmittel sehr unzuverlässig und zweitens die Öffnungszeiten der Einkaufspassage nicht einem EU Standard entsprechen, wodurch wir gezwungenermaßen in einem der überteuerten Restaurants einkehren mussten. Diese versteckten Folgekosten sollten also auf jeden Fall mitbetrachtet werden, wenn man sich ein Wenger Giant Messer kaufen möchte.

Fazit: Für Leute mit zu viel Zeit und genügend monetärer Ressourcen sicher ein tolles Messer, für Berufstätige muss dringend nachgebessert werden. Ich kann es mir nicht leisten, 2 Stunden zum Supermarkt zu benötigen um dann festzustellen, dass geschlossen ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar (1)


 11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Die Welt ist nicht genug, 16. Januar 2010
Von
C. Lill (Essen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 DANKE Firma Wenger, endlich kann sich die Politik wieder auf das Wesentliche konzentrieren.
Mit Hilfe Ihres integrierten Pepetuum Mobile wird die weltweite Energiekrise im Nu zu beenden sein. Habe auch versucht die globale Erwärmung mit Hilfe des Kühlaggregats in den Griff zu bekommen, wird aber wohl nur in Verbindung mit dem CO2-Absorber funktionieren. Das braucht leider seine Zeit. Schade Holland ;-)
Gute Nachrichten aber für die Bewohner des Ruhrgebiets, mit dem Weathermaker (leider benutzen auch die Schweizer Anglizismen) werde ich uns einen tollen Sommer zaubern. Wie hat Euch der verschneite Januar gefallen? (Von Dankesbriefen bitte ich abzusehen) Tipp: Für den 3. Februar schonmal Grillfleisch besorgen...
Welcher stolze Giant Offiziersmesserbesitzer kann mir helfen? Habe schon 3 mal den Lottozahlenvoraussageassistenten benutzt, leider ohne Erfolg. Gelten die Zahlen nur für das Schweizer Lottosystem?
Wie auch immer, Geld macht bekanntlich nicht glücklich. Aber Rezensionen lesen.
Gruss, Andreas
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Surfbrett, 16. Januar 2010
Von
Seegurkenbefürworter "Seegurkenbfürworter" (Imwasser) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Hang Žn loose guys,
ich hab mir das Teil leider nur gebraucht von einem zugekifften Surfer auf Fuerteventura als Auslöse seiner Pokerschulden leisetn können und dieser Penner hat es mir doch tatsächlich als Surfbrett angedreht. Habe zunächst die ersten drei Wochen keinen Unterschied zu dem Mc Tavish Twin Fish 6.2 feststellen können, außer das dieses Board bei dem 720 backsideflips extremen overload aufbaut. Ja zugegeben: das design war etwas gewöhnungsbedürftig, aber auch hier hatte der dope-inhalierende Langhaarperuaner eine plausible Erklärung: ein jointventure Designprojekt von Swatch und der Ravensburger Kriegsversehrten-Werkstatt.
Aber nun zu dem Zeitpunkt ab dem mir das Board suspekt wurde. Beim Reiten größerer Wellen, also bei denen wo man zum starten weit aufs offene Meer muss, hatte ich nach den ersten Turns ca.45 KG feinst geschnittenen Haifischsalat zwischen den insgesamt 87 hydrodynamischen Finnen. Ich bin davon ausgegangen , dass da jemanden wohl etwas Frühstücksbelag vom Croissant ins Wasser gefallen sein muss und sich in meinen Finnen verfangen hat. Aber da dieses Phänomen fortan - mal mit Thunfischragout und mal mit Schwertfischfiletto - bei jedem Surftrip auftauchte habe ich mein Board mal bei der BAM (Bundesanstalt für Materialforschung) auf Materialinkonsistenz checken lassen. Und was soll ich sagen? Das Team der BAM hat rausgefunden was das Problem war. Das Board ist in Wirklichkeit kein Surfbrett, sondern ein Fischfang und Filettier- bzw. Entschuppungsgerät. Habe die alte Kiffgurke natürlich gleich vor den Kadi gezogen und wegen arglistiger Täuschung verklagt und ihm ausserdem Greenpeace wegen der armen Fischis auf den Hals gejagt. Seither nutze ich das gute Stück als Vertikutierer für meinen Steingarten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen "Irgendetwas fehlt da doch?" - Richtig!, 15. Januar 2010
Von
L. Baum "DivInMo" (Grevenbroich) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Insgesamt macht das Messer einen guten Eindruck, wäre da nicht dieser kleine Wermutstropfen:
Ich vermisse eine Kombi-Klinge, mit der man auch etwas schneiden könnte. Schade, daran hätte man denken sollen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Sogar in der Aquaristik vielseitig einsetzbar (ohne Schatulle), 15. Januar 2010
Von
Ingo Schindler (Wernigerode) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Hatte mir das Messer eigentlich nur über die Feiertage ausgeliehen, weil ich unsere schon etwas in die Jahre gekommenen Zierfische (3 Nanderbarsche und 11 Prachtguramis) mal wieder entschuppen wollte.
Als ich gerade mittenmang dabei bin, hat sich doch glatt von selber die Dottersackbürste ausgeklappt. Schon phantastisch, wie das Messer mitdenkt! Die Fische waren nach der Behandlung auch wie ausgewechselt, denke mal, dass Ihnen das Geschuppe und Gebürste mit dem Wenger gefallen hat. Warte jetzt nur noch auf den nächsten Gehaltseingang, werde unserer Familie dann sofort ein Exemplar sichern. Bin gespannt, was es noch alles kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
3.0 von 5 Sternen Verkleineritis, 15. Januar 2010
Von
Thomas Nickl (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Habe mich auf das Teil gefreut wie ein Schnitzel, nach 2 Wochen Benutzung bin ich aber ziemlich enttäuscht. Muß der Verkleinerungwahnsinn denn immer auf die Spitze getrieben werden?
Gleich nach dem ersten Ausprobieren ist mir das Ding durch ein kleines Loch meiner Jackentasche ins Innenfutter gefallen. Hätte ich nicht vor dem Waschen der Jacke was klimpern gehört, dann hätte ich es gnadenlos mitgewaschen! Im Ergebnis hätte das das Aus für die Brennstoffzelle und den Navigationssatelliten bedeutet (man weiß ja, wie empfindlich die sind!) An einer einfachen Persenning wurde natürlich wieder gespart... Etwas ähnliches wäre mir dann nochmal mit meiner Hosentasche passiert. Wäre die Überwachungsdrohne nicht draussen gewesen, hätte ich jetzt 700 Glocken versenkt wegen nix. Da hilft's auch ned, wenn ein Schwerlastkarabiner drangelötet ist.

Unterm Strich werde ich mir das ähnlich Messer von Leatherman bestellen. Da muss ich zwar noch auf meinen LKW-Führerschein warten, aber dafür funktioniert das Teil wenigstens wie erwartet, und zwar GAR NICHT!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 11 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
1.0 von 5 Sternen schwehr endtäuscht, 15. Januar 2010
Von
anonym123456 - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 also heute schreibe ich mal darüber, wie ich ein messer gesucht ud gefuhnden habe, das ich schon immer mal haben wolte: ein schweitzerisches offizierersmesser. wie immer hat amazo schnell geliehfert und darum kaufe ich meine sachen auch immer hier, wenn es die sachen bei uns im ort nicht giebt, ich denke, dass ist auch umweltfreundlich, dann muss man auch nicht gleich in die nächste statt fahren mit dem auto. und daher war das mässer auh schnell da bei mir dazuhause und ich habe es dann gleich aus dem packet genommen und in bedrieb genommen. wie immer, wenn ich neu was gekauft habe, teste ich natürlich alles, und so habe ich alle funktiohnen getestet. was mir gleic aufgefallen ist: es ist sehr gut verarbeitet, eben schweitzer qwalitätsarbeit. erst fand ich es ganz gut vor allem es schneidete gut salami und unser nachbar hat eine tanne und die säge von dem messer hat die dann weggemacht weil, die hat mich schon immer gestöhrt. auch das brennglass ist super, dann hat der nachbar nichtmal mehr arbeit gehabt mit der Tanne.

miet der kleinen hacke vom schweitzerischen ofiziermesser haben wird dann noch versucht, die mauerreste wegzmachen, damit die nicht umkippen damit nichts passiert weil da hätte ja sonst was passieren können mit dem brand.

wegen weil eine löschfunkzion gefehlt hat, habe ich das messer aber wieder zurückgeschickt an amzon und die sind imer galant und haben das geld wider zurücküberwiesn.

eigentlich ganz gut, aber wegen dem nicht funktionierenden löschen was man in der preisruprik eigentlich erwartet, finde ich es eigentlich nicht so gut und das messer hat auch ein Loch in meine hose gemacht wegen dem gewicht und jetzt habe ich einen blauen zeh, darum nur ei stern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentare (8)


 24 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
2.0 von 5 Sternen Das Messer liegt nicht gut in der Hand während man drin sitzt, 15. Januar 2010
Von
Christopher Drücks - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 ich bin grenzenlos enttäuscht! Mein Schwipschwager 2. grades hat mir das Messer soeben zum 13 jährigen Wachkoma geschenkt und schuppdiwup: Ich bin aufgewacht, jetzt habe ich Kopfschmerzen und warte nun schon 15 min dass die Tablettenpresse meine geforderten Aspirine fertigstellt.
Wärhend Ich diese Rezession tippe fahre ich in dem Messer auf dem Nürburgring und kann die Kurvenneigungsdiskussion nicht ganz nachvollziehen,.. das Messer legt sich in einem astreinen 60° Winkel zu Boden. Der Knieschutz ist abbgebrochen, ist für mich als Rollstuhlfahrer aber hinnehmbar.
Einzig ist das tippen während der Fahrt etwas schwierig, das Messer liegt nicht sonderlich gut in der Hand und bietet nicht mehr als 3 1/2 Sitzplätze. Wenn ich während der Fahrt in den U-Boot-Transformationsmodus wechsel liegt die Tastatur natürlich genau hinter dem Höhenruder (Hallooo??? Was soll der scheiß?) Soeben habe ich mir den Kopf an der Maus gestossen, nicht zum ersten mal möchte ich erwähnen!

Beim Gang durch die 2. Etage ist mir aufgefallen dass die Rolltreppe ca 0,02 Km zu schnell fährt, im Galileo Praxistest (der Praxistest für den die Stadt Wuppertal vollständig geräumt wurde) wurde deutlich dass diese Geschwindikeit ausreicht das Messer vollständig zum eruieren zu kriegen,... zumindest kam ich aus dem Elfenbeinschnitzmodus nicht mehr raus, ein Neustart brachte Abbhilfe,.. trotzdem: ungenügend.

Der Multidimensionalkorridor ist ganz O.k aber auch nicht der Hit, es nervt einfach irgendwann mich selbst in 4. Zeitformen ertragen zu müssen, besonders mein Altes Ich kann nicht aufhören vom Tag zu erzählen als sein Altes Ich ihn wegen dieses Messers genervt hat, das nervt. Eine Abbriegelung der Zeitspannen wäre hier nützlich gewesen.

Ich bin nun dank des Navigationsassistenten an meinem Ziel angekommen. Als ich aus dem Messer ausgestiegen bin ist es mir natürlich aus der Hand zu Boden gefallen,.. sehr ärgerlich, dabei hat sich das Rohrleitungssystem gelockert und nun tropft es vom 4. in den 2 Stock. Der 3. bleibt natürlich trocken durch die doppeltgummierte Randabdeckung (wieso eigentlich nur da??) Alleine deswegen keine Kaufempfehlung! Fingerweg! Wer es doch nicht lassen kann wird sein Geld nie besser investieren, absolute Zufriedenheit! Wie gesagt: Ungenügend und absolut Top!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 53 von 68 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
1.0 von 5 Sternen Ungeeignet trotz toller Rezensionen, 15. Januar 2010
Von
E. Kraft - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Wegen der teilweise recht vielversprechenden Rezensionen hier habe ich mir das Messer letzte Woche gleich bestellt. Als ich es heute endlich in den Händen hielt, war meine Enttäuschung jedoch groß:
bei dem Artikel handelt es sich um ein reines Rechtshändergerät! Schon traurig, dass niemand es für nötig hielt, dies in der Beschreibung zu erwähnen...

Daher ging es soeben wieder zurück an Amazon. Keine Sterne von mir!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar
   

‹ Zurück | 1 … 50 51 52 … 65| Weiter ›    Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

 
   
Dieses Produkt    Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle von Wenger
EUR 629,99
Auf Lager.
     


Anzeige


 


   Für Sie dokumentiert (Was ist das?)   
       
Sobald Sie sich Produktseiten oder Suchergebnisse angesehen haben, finden Sie diese Seiten zu Ihrer Information hier aufgeführt.
 › Besuchen Sie Ihre persönliche Seite
   
        

   Über uns
Karriere bei Amazon
Pressemitteilungen
Amazon und unser Planet      Make Money mit Amazon
Jetzt verkaufen
Partnerprogramm
Versand durch Amazon
Ihr Buch veröffentlichen
› Alle anzeigen      Wir helfen Ihnen
Versand & Verfügbarkeit
Amazon Prime
Rücksendung leicht gemacht
Hilfe   

 
China | Frankreich | Großbritannien | Italien | Japan | Kanada | Österreich | Spanien | USA   Entdecken Sie: AbeBooks | Audible | BuyVIP | IMDb | Javari | LOVEFiLM | Shopbop
Unsere AGB | Datenschutzerklärung | Impressum   © 1998-2011, Amazon.com, Inc. oder Tochtergesellschaften

----------------------------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1124
Re: WENGER OFFIZIERSMESSER AMAZON
« Reply #53 on: December 30, 2011, 02:56:01 PM »

http://www.amazon.de/product-reviews/B000R0JDSI/ref=cm_cr_pr_top_link_52?ie=UTF8&showViewpoints=0&pageNumber=52&sortBy=bySubmissionDateDescending

[*QUOTE*]
----------------------------------------------------------------------------------------------------

amazon.de      Hallo! Melden Sie sich an, um persönliche Empfehlungen zu erhalten. Neukunde? Bitte hier starten.            Für kurze Zeit: Jeden Tag über 100 Blitz-Angebote    


Mein Amazon  |  Sonderangebote  |  Wunschzettel  |  Gutscheine  |  Geschenke        Mein Konto  |  Hilfe  |  Impressum

Alle Kategorien ansehen            Suche              
       
   Einkaufswagen   

   Sport & Freizeit      Camping & Outdoor       Fitness       Fußball       Golf       Pulsuhren & GPS       Radsport       Rucksäcke & Taschen       Running       Sportswear       Wintersport       Outlet Sport    


 Kundenrezensionen
Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle
645 Rezensionen 5 Sterne:        (241)
4 Sterne:        (187)
3 Sterne:        (102)
2 Sterne:        (36)
1 Sterne:        (79)
        
   
    Durchschnittliche Kundenbewertung
3.7 von 5 Sternen (645 Kundenrezensionen)
 Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen    
       Kundenrezensionen suchen
    
 Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen


› Die hilfreichsten Rezensionen
‹ Zurück | 1 … 51 52 53 … 65| Weiter ›    Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

 11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Wichtiger Mangel...?, 15. Januar 2010
Von
Gerhard Rehak "moose" - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 ...nach aufmerksamer und eingehender Untersuchung fiel auf daß eine Mausefalle fehlen dürfte. In Hinblick auf verschiedene erdentwicklungsgeschichtliche Vorkommnisse erscheint das etwas gewagt...

Ansonsten ein ganz wunderbares Gerät mit etwas für alles...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Die Rettung!, 15. Januar 2010
Von
R. Schlößer - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Mit Hilfe dieses wunderschönen Messers konnte die FIFA nun endlich die Problematik der Torkamera lösen.
Hierzu wurde das Messer probehalber unter das Dach des Mönchengladbacher Borussia-Parks gehängt und an das städtische Stromnetz angeschlossen.

Anschließend wurde der bipolare Mulitlaser auf die jeweiligen Torlinien ausgerichtet. Hilfreich war hierbei der immens Hohe Arbeitsspeicher des Messers, der es erlaubte zur Winkelberechnung keinen weiteren Prozessor installieren zu müssen.

Bei der Übersendung der empfangenen Daten an das Schiedsrichter-Gespann war die eingebaute Satelittenschüssel schon sehr hilfreich. Die Übertragung erfolgte bei gutem Wetter reibungslos.

Nachteilig war im Wesentlichen:
- die Empfindlichkeit des Geräts. Das Spiel mußte 24mal wegen eines vermeintlichen Tores unterbrochen werden.
- der hohe Stromverbrauch des Stromgenerators. Ein hier vielfach zu lesendes Problem. Der Stadtteil Mönchengladbach Hehler lag in der 2. Halbzeit komplett im Dunkeln.

Wenger hat jedoch im Zusammenhang mit der FIFA erfolgreich an diesen Aspekten gearbeitet, so dass die Torquote deutlich gesenkt werden konnte. Nachdem in Testphasen 24 Tore pro Spiel angezeigt wurden, schlug das Gerät beim letzten Heimspiel nur noch 8 mal an.

Da es recht erschwinglich ist, ist es darüber hinaus auch für den Amateurbereich geeignet.

RS.

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Unbedingt auf Rev 2.0 Ver 12x.23.4562.xx245654654 achten, 15. Januar 2010
Von
C. Koehler - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Ab da wird dann der Reaktor von Kernspaltung auf Kernfusion umgestellt.
Ein nicht zu unterschätzendes Plus an Leistung.
Damit sollten alle Tools gleichzeitig mit 100% betrieben werden können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Nun auch App4Knifes im Apple-Store, 15. Januar 2010
Von
Michael Selbmann "meikel" (Langenselbold) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Ich nutze das Messer bereits seit langem.
Besonders hervorheben möchte ich die integrierte, nachfüllbare Pressluftflasche, die mir schon mehrere Male das Leben gerettet hat, wenn ich mit dem Messer in der Tasche ins Wasser gefallen bin und es mich in die Tiefe gezogen hat.

Seit neuestem gibt es auch im Apple-Store Apps zum aufspielen. Da finde ich die Origami-Schnittmuster-App klasse.
Auch die "Where-to-find-the-right-tool" App, die Dank der im Messer integeriten 3D-Brille das Auffinden des richtigen Werkzeugs erleichtert ist eindeutig ein Muss für den Fan.

Nachteilig finde ich nur, dass die Laserklinge mit 2.400 Megawatt etwas unterdimensioniert ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Erweiterbarkeit, 15. Januar 2010
Von
Joerg Scheffler "Was Du nicht willst..." (Hannover) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Wie ist es denn um die erweiterbarkeit bestellt? Z.B. ein durch den integrierten Kompressor aufblasbares Paddelboot samt Teleskopsteckpaddel.

Mir schwebt hier so eine Art Docking Station vor an der sich auch z.B. eine Hängemattenaufhängevorrichtung gut machen würde. Auch einen Wagenheber vermisse ich.

Könnte man dem Kompressor nicht noch einen 500l Drucktank spendieren, um auch schweres Gerät, z.B. den integrierten Schlagschrauber lange und ausdauern verwenden zu können. Oder auch, diesmal um den Frauen, die ja einiges vermißten, mit einem (dauerlauffähigen) Hochdruckfön oder einem pressluftgetriebenen mobilen Pediküreschrank das Outdoorleben zu erleichtern. Auch eine Kompressorkühlbox (beispielsweise Engel 10200) um frisch erlegtes, ausgeweidetes und zerlegtes (Groß-)Wildbret in-time-vor-Ort-des-Geschehens gleich einfrieren zu können.

Auch ein Fach für die Schneeketten (wenn ich mit dem Tool mal im Winterbetrieb unterwegs bin, wie jetzt gerade) wäre durchaus sinnreich. Oder besser noch, den integrierten Kampfpanzer eher als Räumpanzer auszuführen und dessen Schneepflug abnehmbar und multifunktional zu verwenden.

Das alles natürlich muß trotz der dringend nötigen Upgrades imer die Abwärtskompatibilität gewart bleiben. Aber wem sage ich das...

Wenns ichs recht bedenke, fallen mir noch dutzende Erweiterungen, Plugins und Addons, Gadgets und Widgets ein, die mehr als Sinn machen würden.
Werde die gleich als Gebrauchsmuster schützen lassen und mich direkt in Verhandlungen an Wenger wenden...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Prima Messer, 15. Januar 2010
Von
Vegetarier (Trier, WEST-Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Auf unserem Bauernhof kommt hauptsächlich das Bolzenschussgerät und der Güllesprenkler des Giant zum Einsatz, die Installation als Heckaufsatz für den Traktor hat einwandfrei funktioniert. Bei unseren Rodungsarbeiten hält es sich sehr gut neben den "klassischen" Motorsägen, die Absicherung ist für ein Gerät der Kompaktklasse ausreichend, bloß hat es natürlich höhere Lärmentwicklung. Mit dem eingebauten Zahnbohrer hat unser Veterinär letzte Woche in einer Not-OP eine unserer Sauen vor dem Tod durch Darmverschluss gerettet, der Katheter ging nicht rein.

Fazit: Man muss zwar einige wenige Sachen mitkaufen, die man garnicht braucht - aber falls doch mal, dann hat man's immer dabei.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 1.266 von 1.356 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
2.0 von 5 Sternen Für Frauen beinahe ungeeignet, 15. Januar 2010
Von
Imelda Marcos "Hausfrau" (Essen) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Im Grunde bin ich mit diesem Tool recht zufrieden, sind der Fluxkompensator, die Teleporationseinrichtung und die umfangreiche integrierte Bibilothek durchaus brauchbar. Doch zeigt sich hier mal wieder, dass wir - oder zumindest die Entwickler bei Wenger - immer noch in einem absolut patriarchischen System leben.

An uns Frauen wurde nämlich so gut wie gar nicht gedacht. Lediglich 10 Prozent der vorhandenen Funktionen sind überhaupt an die Weiblichkeit gerichtet. Alles, was die Arbeit im Haushalt/Leben erleichtern könnte, fehlt oder ist nur mangelhaft vorhanden. Weder ist ein elektrischer Fleischwolf integriert, noch funktioniert die Waschmaschine zufriedenstellend - enormer Wasserverbrauch, im Leben nicht die angegebene Effiziensklasse A. Zum Auffinden der Automatic-Drive-Staubsaugfunktion habe ich Tage gebraucht, und jetzt übersieht das doofe Vieh auch noch zahlreiche zu säubernde Ecken. Der begehbare Kleiderschrank ist viel zu klein, und die doch eigentlich täglich benötigte Frisierkommode, sowie Fön, Glätteisen und/oder Lockenstab fehlen gänzlich. Was soll das?

Besonders enttäuscht bin ich allerdings von dem als »John Holmes Lookalike« angepriesenen Vibrator - dem eigentlichen Grund meines Giant-Messer-Kaufes - der so viel Strom verbraucht, dass einem der Einsatz von Batterien lediglich eine Vibrationsdauer von drei Minuten auf niedrigster Stufe beschert und daher überhaupt nicht lohnt. Ein dazugehöriges Netzteil ist im Lieferumfang nicht enthalten. Weiß jemand, ob man dies irgendwo nachbestellen kann? Damit wäre mir schon mal viel geholfen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentare (15)


 12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Vorsicht !!!, 15. Januar 2010
Von
M. Kuhnke (Hamburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Mich stört an dem Messer, die im Müllschlucker eingebaute, Singularität. Meiner Meinung nach ist diese Technik noch nicht außreichend im Felde erprobt. Statt dessen hätte eine industrieübliche Müllverbrennungsanlage vollkommen genügt. Deren Abwärme könnte zudem zum Enteisen des Landedecks sinnvoll eingesetzt werden.

Deshalb einen Stern Abzug.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Tolles Gerät, dem es an nichts fehlt, 15. Januar 2010
Von
WaLn (NRW) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Seit einigen Tagen nutze ich das Wenger Messer, um damit zur Arbeit zu kommen. Auch bei Glatteis lässt es sich, dank eingebauter Winterreifen, ohne groß zu rutschen prima fahren. Im Unterhalt ist das Messer nicht zu schlagen, dank eingebautem Elektromotor liegt der Spritverbrauch logischerweise bei 0 Liter, ein Generator, der die eingebaute Batterie wieder auflädt, ist im Messer gleich integriert, so muss man zum Laden nicht mal anhalten. Problem sind die Steuern, die bei KFZ jährlich zu entrichten sind. Der, neben dem Elektromotor, eingebaute zwölf-Zylinder mit 3,5l Hubraum treibt die Steuern in die Höhe. Manchmal kann es schon unpraktisch sein, wenn in einem Messer wirklich alles enthalten ist. Positiv zu bewerten ist, dass der Kühlergrill auch zum Holzkohle-, Gas- oder Elektrogrill umzufunktionieren ist, so steht auch dem Grillvergnügen für Unterwegs nichts im Wege. Praktisch ist da ja auch die Wohnmobilfunktion, die mit ca. 250 Zimmern ausreichend Übernachtungsmöglichkeiten bietet. Für Überseereisen ist auch gleich ein Kreuzfahrtschiff integriert, wahlweise kann man auch ein Passagierflugzeug nehmen. Sollte man an einen Kriegsschauplatz geraten, kommt einem der integrierte Leopard II Panzer gerade recht. Toll ist auch, dass die TÜV-Prüfstelle inkl. Meisterwerkstatt bereits in dem Messer enthalten ist, so spart man sich lange fahrten, die Wartung geschieht auch automatisch.
Fazit: Einfach tolles Messer, meine Freunde sind auch total beeindruckt. Einzig ein Laminiergerät vermisse ich. Ist dies enthalten, wenn ja, wo finde ich es?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
3.0 von 5 Sternen Viel hilft viel?, 15. Januar 2010
Von
Mark M. Meyer "MMM" (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Leider ist der ausklappbare Parkplatz, den ich in München gut brauchen könnte, viel zu klein für meinen Multifunktionshummer. Außerdem könnte der automatische Schnürsenkelöffner ein Firmwareupdate für Schnürsenkelerkennungsscanner gebrauchen. Meine Lieblingsslipper sind nicht mehr zu gebrauchen.....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar
   

‹ Zurück | 1 … 51 52 53 … 65| Weiter ›    Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

 
   
Dieses Produkt    Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle von Wenger
EUR 629,99
Auf Lager.
     


Anzeige


 


   Für Sie dokumentiert (Was ist das?)   
       
Sobald Sie sich Produktseiten oder Suchergebnisse angesehen haben, finden Sie diese Seiten zu Ihrer Information hier aufgeführt.
 › Besuchen Sie Ihre persönliche Seite
   
        

   Über uns
Karriere bei Amazon
Pressemitteilungen
Amazon und unser Planet      Make Money mit Amazon
Jetzt verkaufen
Partnerprogramm
Versand durch Amazon
Ihr Buch veröffentlichen
› Alle anzeigen      Wir helfen Ihnen
Versand & Verfügbarkeit
Amazon Prime
Rücksendung leicht gemacht
Hilfe   

 
China | Frankreich | Großbritannien | Italien | Japan | Kanada | Österreich | Spanien | USA   Entdecken Sie: AbeBooks | Audible | BuyVIP | IMDb | Javari | LOVEFiLM | Shopbop
Unsere AGB | Datenschutzerklärung | Impressum   © 1998-2011, Amazon.com, Inc. oder Tochtergesellschaften
----------------------------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1124
Re: WENGER OFFIZIERSMESSER AMAZON
« Reply #54 on: December 30, 2011, 02:57:43 PM »

http://www.amazon.de/product-reviews/B000R0JDSI/ref=cm_cr_pr_top_link_53?ie=UTF8&showViewpoints=0&pageNumber=53&sortBy=bySubmissionDateDescending

[*QUOTE*]
----------------------------------------------------------------------------------------------------

amazon.de      Hallo! Melden Sie sich an, um persönliche Empfehlungen zu erhalten. Neukunde? Bitte hier starten.            Für kurze Zeit: Jeden Tag über 100 Blitz-Angebote    


Mein Amazon  |  Sonderangebote  |  Wunschzettel  |  Gutscheine  |  Geschenke        Mein Konto  |  Hilfe  |  Impressum

Alle Kategorien ansehen            Suche              
       
   Einkaufswagen   

   Sport & Freizeit      Camping & Outdoor       Fitness       Fußball       Golf       Pulsuhren & GPS       Radsport       Rucksäcke & Taschen       Running       Sportswear       Wintersport       Outlet Sport    


 Kundenrezensionen
Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle
645 Rezensionen 5 Sterne:        (241)
4 Sterne:        (187)
3 Sterne:        (102)
2 Sterne:        (36)
1 Sterne:        (79)
        
   
    Durchschnittliche Kundenbewertung
3.7 von 5 Sternen (645 Kundenrezensionen)
 Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen    
       Kundenrezensionen suchen
    
 Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen


› Die hilfreichsten Rezensionen
‹ Zurück | 1 … 52 53 54 … 65| Weiter ›    Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

 22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Mitunter wird die Wäsche etwas knitterig, 14. Januar 2010
Von
der-silberne-hirsch - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 An sich ist das Gerät einwandfrei (der wegen des zu engbauchigen Braukessels etwas zu hopfige Geschmack des Pils wird durch die schöne Schaumkrone mehr als aufgewogen), allerdings muss ich kritisieren, dass bei 40 Grad die Wäsche zu heftig geschleudert und dadurch knitterig wird.

Aber ansonsten: Absolut sinnvolle Anschaffung! Vor allem in diesem Winter, wo die Schneefräse wertvolle Dienste leistet!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 21 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Mangelnde Beschreibung, 14. Januar 2010
Von
Florian Tonner - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Leider stand in der Bedienung nicht, dass man nur super tanken darf. Jetzt springt es nichtmehr an.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar (1)


 45 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Holodeck - geht doch!, 14. Januar 2010
Von
Mario Voigt - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Gute Nachrichten für die von Wenger etwas vernachlässigten Fans von Dimensions- und Zeitsprüngen: Es gibt einige unveröffentlichte Optionen des Fluxkompensators.
(Bitte nicht unter "Fluxkondensator" oder "-konverter" suchen - das Tool heißt "-kompensator") - alles andere sind minderwertige Feringikopien).
Also, in der Grundeinstellung bringt der FK es tatsächlich nur auf wenig nützliche 25 Jahre Future und 1000 Past (Hallo!? 1000 Past? Wer braucht die?).
Wenn man aber in der Registry den Wert für Materie-Antimatiere-Fusion von 12 auf 2000 erhöht, kann man ohne Probleme MaxFutureStep auf 75 pimpen. Aber bitte nicht vergessen die Tachionenemission entsprechend zu tunen. Parameter 1 auf "custom" und 2 auf "variabel". Wird gerne geschlabbert und kann zu ernsten Problemen in unser Nachbargalaxie im sternbild Großer Hund führen.
Hat man diese Parameter getunt, lässt sich ordentlich bis zu 75 Jahre jumpen.
Zwar gibts leichte lokale Verschiebungen und man landet z.B. 2085 in der Eiger Nordwand, was aber dank einiger netter Gimmicks im "Messer" kein großes Problem darstellt.
Unten angekommen zum Messershop des Jahres 2085 fluktuiert, erwirbt man clevererweise zum Spottpreis die gerade veraltete Version W83.
Und jetzt kommt's: sie hat's endlich! Das mobile Holodeck!
Der Hammer! Und das nicht nur für... (zensiert).
Ausgeschaltet ist das Holodeck allerdings leider im ziemlich langweiligen Gittermusterdesign - nicht so mein Ding. Aber hey, wofür gibt's Tool #85d "Dicke Tapeziertante"!
So nun viel Spaß beim Finetuning des Fluxis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentare (3)


 19 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Für mich nicht umfangreich genug..., 14. Januar 2010
Von
Jan & Gab "flashlight" (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Als Hobbytaucher habe ich lange auf dieses Tool gewartet. Wer wie ich gern unter Wasser ein wenig bastelt, der benötigt ein kompaktes (Multi)Werkzeug.

Sehr gefreut habe ich mich, dass nun endlich auch ein 16mm Lackmuspapierabschneider vorhanden ist - ein vor dem Tauchgang nicht zu unterschätzendes Tool !
Der in Fachforen vielfach geforderte 22er Neoprenschlitzer für den schnellen Bekleidungswechsel bei längeren Tauchgängen ist nun auch Teil dieses kleinen Schweizer Wunders.

Ein echtes Feature ist die Funktionstaste FN!
============================
Die Taste FN ermöglicht das Zusammenstellen von Werkzeug-Presets, da man bei der angebotenen Werkzeugfülle doch schnell mal den -Überblick- verlieren kann. So ist es zum Beispiel möglich eigene Sets speziell für den Algenschnitt, oder für die Harpunenfeinjustage individuell zusammenzustellen. Der links angebrachte Druckkammerinnenschlüssel ist in meinen Augen nicht unbedingt nötig gewesen - Als Brecheisen ist es für meine Hände etwas zu klein. Dies ist also eher eine subjektive Geschmackssache...

Nachteile:
============================
Zwei Werkzeuge fehlen trotz Herstellerankündigung völlig. Der Seegurkenschleifer und die Kugelfischpumpe!
Weiterhin habe ich die "Serial Functions" vermisst - also frei definierbare Werkzeugabläufe wie "Sägen, Schneiden und Pieken in einem Durchgang"!
Ich bin mir aber sicher, dass der Hersteller hier die Firmware noch updaten wird.

Etwas "prollig" sind auch die knallroten Seitenteile des Messers. Hier hätte gebürstetes Aluminium den optischen Gesamteindruck wunderbar abgerundet!
Poitiv anzumerken ist jedoch das Produktgewicht, welches einen schnelleren Abgang in größere Tiefen gewährleistet.

Fazit:
============================
Ein neues, nicht zu übersehendes Werkzeug, welches hier sicher noch vielen Usern Freude bereiten wird.
Ich bin gespannt, ob Drittanbieter auf diesen neuen Trend aufspringen und optionale Erweiterungstools für dieses schöne Gerät anbieten werden.

HINWEIS FÜR DEN HERSTELLER:
============================
Eine Lim. Edition mit Swarovski-Steinen würde auch die weibliche Bastler-Zielgruppe stärker ansprechen...



ZUM SCHLUSS OPTIONALE BUCHEMPFEHLUNGEN:
============================
Bei einem so umfangreichen Werkzeug ist zusätzliche Literatur angebracht. Hier drei der wohl wichtigsten Werke zum Thema:

1.
*********************************************
Mit Wenger und Bims-Stein,
in Badeschlappen durch die Alpen

(vom bekannten Abenteurer und Autor Reinhold Messer)

2.
*********************************************
The Wenger -
Cut Yourself Every Day!

(engl. Anwenderhandbuch vom US Erfolgsautor Steve Feathercut)

3.
*********************************************
Tiefseeorigami -
Bastelanleitungen bei Tiefenrausch

(Diverse Fachautoren mit Beiträgen zum Thema)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Staubsaugfunktion, 14. Januar 2010
Von
I. Gronau (Krempe) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Hat schon jemand die die Automatic-Drive-Staubsaugfunktion und den Mega-Highline-Kräuterhäcksler ausprobiert?
Also bei soviel Eidgenossenquality müsse es doch auch Geräuschlos zugehen können?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
3.0 von 5 Sternen Habe wohl ein Montagsgerät, 14. Januar 2010
Von
minor "chriztobal" (Köln) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Seit einigen Tagen hab ich ein Problem beim runterfahren.
Wenn ich einen Neustart ausführen oder das Tool ausschalten möchte, kommt erstmal ne Meldung, dass ein Programm zunächst beendet werden muss. Ich muss dann jedes Mal auf sofort beenden drücken, damit das Tool runterfährt.
vermutlich ist es ein Systemfehler. Jedoch weiß ich nicht, wo ich suchen soll bzw. weiß nicht, um welches Problem es sich handelt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar (1)


 10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
2.0 von 5 Sternen Seltsam!, 14. Januar 2010
Von
Annette Frei - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Bei uns zeigt es immer an: Kühlwasser prüfen! Obwohl es noch reichlich hat.
Was mich selbst auch noch stört ist die fehlende Sitzheizung und der Cd-Player.
Zwar leben wir in modernen Zeiten, dennoch reicht mir ein USB Stecker nicht aus.
Im großen und ganzen bin ich zufrieden. Der Innenraum ist bequem und die ausklappbare
Mini-bar ist ausgezeichnet.

Von den Chrash Test werten bin ich aber immer noch nicht überzeigt. 2 Airbags reichen nicht aus.
Außerdem mach ich mir bei den ganzen Messern sorgen um die Kinder.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 37 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Produkterweiterungen laufen auf Hochtouren!, 14. Januar 2010
Von
Filler Christoph (Mödling) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Vielen Dank für ihre Kundenmeinungen.
Wir im Schweizer Entwicklungsteam der Firma Wenger wissen ihre Meinungen zu schätzen.

Dementsprechend haben wir reagiert, und haben einige Veränderungen des Messers vorzuweisen.

Das viel rezitierte Problem des summenden Schutzschildgenerators hat uns zu beginn einiges Kopfzerbrechen bereitet, wurde schlussendlich allerdings gelöst. Nicht der in betriebgenommen Flux-Kompensator war Auslöser des Summens, sondern der Teilchenbeschleuniger der bei Inbetriebnahme des Schutzschildgenerators einen Energieverlust von 2% einzubüßen hatte. Dieses Problem wurde durch den Einbau eines Notstromaggregats (welches selbstverfreichlichst auch unter Wasser funktioniert) gelöst. Das Aggregat geht automatisch in betrieb, sobald der Schutzschildgenerator aktiviert wurde. Einem ungetrübtem Teilchen-Beschleunigungsvergnügen steht also nichts mehr im Wege.

Jegliche Fernkampfwaffen wurden bei der Produktion nicht berücksichtigt, weil wir bei der Firma Wenger noch der Meinung sind, dass echte Männer mit Händen und (nun endlich) dem Schweizer Offiziersmesser Giant bestens ausgestattet sind, um etwaige Übergriffe von Gorilla-Banden im Nahkampf problemlos zu meistern.

Die Rettungskapsel wurde nach langem Überdenken entfernt - Echte Männer laufen nicht davon!
Anstelle dessen wurde jedoch ein Stargate eingebaut, um endlich das intergalaktische Reisevergnüngen für Groß und Klein zu ermöglichen. (Reisen != Davon laufen)

Das Stauraumproblem war nie eines. Sie haben die begehbare Gaderobe schlicht weg übersehen.
Sie befindet sich gleich hinter dem vollautomatischen Caipirinha-Maker und hat eine Nespresso-Business-Vollautomatik Cafemaschine integriert, damit sie beim auswählen ihrer Kleidung zu Mozarts Nachtmusik ihren lieblings Cafe genießen können.

Wir hoffen wir konnten Ihnen bei Ihren Probleme helfen und versprechen in Version 2.0 auch an die Frauenwelt zu denken. (Ich sag nur ungeahnte Kochtopfwelten!)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentare (3)


 12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Begeisterung und Enttäuschung, 14. Januar 2010
Von
Mr.Ed "bigBall" (im Lande) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Testverfahren Nr. 08/15:

Ich habe mir das Multitool bestellt und habe es ausgiebig getestet. Anbei mein Testbericht - unterteilt in Kategorien.

1. Aufbau

Messerähnliches Erscheinungsbild..allerdings nur auf den ersten Blick. Das Tool ist aufgeteilt in mehreren Bereichen. Im EG befindet sich das Foyer, welches Wegweiser besitzt um zu den anderen Toolbereichen zu gelangen. Die Bereiche sind jeweils in einen linken und rechten Flügel unterteilt. Linker Bereich : Tools für den alltäglichen Gebrauch. Der linke Trakt ist frei zugänglich und verfügt über weitere 4 Stockwerke.(Stockwerke sind aufrüstbar)

Linker Trakt:

1.OG - Sägewerk, dient hauptsächlich zur Holzverarbeitung indoor sowie outdoor
2.OG - Teststrecke (PKW und Motorrad) kann gegen eine Gebühr von 3,-€ zum eigenen Vergnügen genutzt werden
3.OG - Tauchbecken - Testbereich des Multitools in Tiefen von 500m (U-Boot Funktion)
4.OG - Kantine - hier hat Tim Mälzer ein Exklusivvertrag - kocht 365 Tage nach Wunsch, sowie Spa Bereich.

Um in den rechten Trakt zu gelangen, wird bei Betreten der "Security Zone" ein Security Check durchgeführt. Dieser beinhaltet unter anderem:
- mobile DNA Analyse
- biometrische Charaktistika durch Augenscan und Fingerabdruck
- Nacktscanner - WICHTIG: man sieht alles ohne Einschränkung

Wenn man den Check bestanden hat, dann befindet man sich nun im rechten Trakt. Dieser verfügt ebenso wie der Linke über 4 Stockwerke.

1.OG - Nuklearbereich - wie Vorschreiber schon beschrieben haben: Teilchenbeschleuniger, Möglichkeit der
 Kernspaltung, Testbereich Materie / Antimaterie
2.OG - videoüberwachte Tiefgarage: Möglichkeit der Unterbringung von 10 PKW sowie 3 40-Tonner (bei
 Bedarf ausbaufähig)
3.OG - Videoproduktion - Vivid Films (für Nichtkenner, erotische bewegliche Bildergestaltung jeglicher Art..oder
 kurz gesagt..Porno)Ist man im Besitz eines ALL AREA PASS, so besteht die
 Möglichkeit ein 2 wöchiges Praktikum zu absolvieren. Es lohnt sich ;)
4.OG - Sicherheitszentrum - die totale Überwachung. Was viele nicht wussten..im Sicherheitszentrum sind Vertreter
 des BKA, BND, MAD, sowie die Zeugen Jehovas tätig. Letzteres verstehe ich selber
 nicht, aber wahrscheinlich hat der Hersteller diese Gruppierung in einen
 Zeugenschutzprogramm aufgenommen..was ich widerum dann doch verstehe.

2. Funktion

Trotz des großen Nutzfläche von ca. 30.000m², ist das Tool (Heftlänge 8,5 cm, Gesamtbreite 24,0 cm, ca. 3,5 t) doch sehr handlich. Es ist multiflexibel einsetzbar..sei es als Arbeitsgerät, Aufenthaltsraum, Wohnung oder maritines Fortbewegunsmittel (Speedboot oder U-Boot). Die Funktionalität basiert auf einen Mix aus mechanischen (z.B. ausfahren eines Lichtmastes durch Handbetrieb) sowie elektronischen Komponenten (automatische Wasserumwirbelung des Pools im Spa Bereich).
Auch im Bereich des privaten Lebensbereich ist das Tool flexiberl einsetzbar. Nutzer, die sich im sexuellen Bereich selber als weltberühmte "Dosenöffner" bekennen, kommen ganz auf ihre Kosten. Selbst die Frau kann in einsamen Stunden das Tool sinnvoll einsetzen. Im Nordbereich, auch linker Trakt, besteht die Möglichkeit durch ein Adapterstück einen "Godemiché" (Dildo) aufzustecken. Dieser wird, wie oben erwähnt, durch elektronische Komponenten gesteuert. Clou daran..ist mit Stimmwiedergabe steuerbar.. d.h. je lauter die Frau Lustlaute von sich gibt, um so schneller bewegt sich der "Godemiché". Für Frauen die es lieber dual und härter mögen, gibt es auch den Anal-Indruder 3000..ausdehnender Spaß garantiert.
Das Tool kann permanent mit Features, gegen einen Aufpreis von 1,99€, aufgerüstet werden.
Dazu gehören:

- Abwehrraketen, GPS, Tarnkappe für das Tool etc.
- Disco
- Lesezimmer
- Einparkhilfe für Frauen (gerade in U-Boot Funktion)
- Beautyfarm
- Casino / Swingerclub usw. usw.
(weitere features auf Anfrage beim Hersteller)


3. Fazit

Das Tool ist sehr facettenreich. Man entdeckt immer wieder neue Überraschungen, die letztendlich bei richtiger Nutzung positiv sein können, aber genauso bei Userfehler negativ ausgehen können. Vor dem Kauf verlangt der Hersteller einen IQ Test. Bei diesem umfangreichen Test fliegen 75% der potenziellen Käufer durch. Also Vorsicht und gut vorbereiten. Hier einige Beispiele:

1. 1+1=?? Jeder würde jetzt 2 sagen. Aber die Antwort wäre falsch. Man muss seinen Kopf um ca. 35° neigen, damit aus dem + Zeichen ein x Zeichen wird. Somit wäre die Antwort 1

2. Was macht ein Keks wenn er um's Eck kommt? Ganz einfach.."Knirsch"

Es gibt genügend Lektüren zum vorbereiten. Bestes: Bald Giant - der Weg zum Multifunktionsuser

Vom Abenteurer bis zum Spießer..für alle ist was geboten...und für schlappe 620,-€ ist es auch ein Schnäppchen. Es lohnt sich... :)



Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 3 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
1.0 von 5 Sternen BIG BROTHER IS WATCHING YOU, 14. Januar 2010
Von
Andreas Wolfgang Augstein "AWA" (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 BILD-Überschrift der Zeitungsausgabe von morgen:
MESSER BEDROHT DIE WELT und Barack Obama. - Ein Exklusiv-Interview.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar
   

‹ Zurück | 1 … 52 53 54 … 65| Weiter ›    Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

 
   
Dieses Produkt    Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle von Wenger
EUR 629,99
Auf Lager.
     


Anzeige


 


   Für Sie dokumentiert (Was ist das?)   
       
Sobald Sie sich Produktseiten oder Suchergebnisse angesehen haben, finden Sie diese Seiten zu Ihrer Information hier aufgeführt.
 › Besuchen Sie Ihre persönliche Seite
   
        

   Über uns
Karriere bei Amazon
Pressemitteilungen
Amazon und unser Planet      Make Money mit Amazon
Jetzt verkaufen
Partnerprogramm
Versand durch Amazon
Ihr Buch veröffentlichen
› Alle anzeigen      Wir helfen Ihnen
Versand & Verfügbarkeit
Amazon Prime
Rücksendung leicht gemacht
Hilfe   

 
China | Frankreich | Großbritannien | Italien | Japan | Kanada | Österreich | Spanien | USA   Entdecken Sie: AbeBooks | Audible | BuyVIP | IMDb | Javari | LOVEFiLM | Shopbop
Unsere AGB | Datenschutzerklärung | Impressum   © 1998-2011, Amazon.com, Inc. oder Tochtergesellschaften
----------------------------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1124
Re: WENGER OFFIZIERSMESSER AMAZON
« Reply #55 on: December 30, 2011, 03:00:04 PM »

http://www.amazon.de/product-reviews/B000R0JDSI/ref=cm_cr_pr_top_link_54?ie=UTF8&showViewpoints=0&pageNumber=54&sortBy=bySubmissionDateDescending

[*QUOTE*]
----------------------------------------------------------------------------------------------------
amazon.de      Hallo! Melden Sie sich an, um persönliche Empfehlungen zu erhalten. Neukunde? Bitte hier starten.            Für kurze Zeit: Jeden Tag über 100 Blitz-Angebote    


Mein Amazon  |  Sonderangebote  |  Wunschzettel  |  Gutscheine  |  Geschenke        Mein Konto  |  Hilfe  |  Impressum

Alle Kategorien ansehen            Suche              
       
   Einkaufswagen   

   Sport & Freizeit      Camping & Outdoor       Fitness       Fußball       Golf       Pulsuhren & GPS       Radsport       Rucksäcke & Taschen       Running       Sportswear       Wintersport       Outlet Sport    


 Kundenrezensionen
Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle
645 Rezensionen 5 Sterne:        (241)
4 Sterne:        (187)
3 Sterne:        (102)
2 Sterne:        (36)
1 Sterne:        (79)
        
   
    Durchschnittliche Kundenbewertung
3.7 von 5 Sternen (645 Kundenrezensionen)
 Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen    
       Kundenrezensionen suchen
    
 Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen


› Die hilfreichsten Rezensionen
‹ Zurück | 1 … 53 54 55 … 65| Weiter ›    Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

 4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Handtuch fehlt!, 14. Januar 2010
Von
A. Gall "Angie" - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Also bei dem Preis ist ja wohl dass obligatorische "Asbest" Handtuch pflicht!
Ich würde es sofort kaufen wenn der "Babelfisch" integriert wäre.
Ansonsten tolles Tool :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 28 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Ungeahnte Möglichkeiten, 14. Januar 2010
Von
P. Grenzmann "sevent" (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Durch Zufall habe ich herausgefunden, dass in das Messer auch eine verkleinerte Version des CERN Teilchenbeschleunigers eingebaut ist (dieser ist nur 24,3km lang statt 27km wie das Original). Ich wollte eigentlich nur eine Flasche Bier aufmachen, dann ist der Beschleunigerring rausgeklappt. Ich habe diesen natuerlich gleich mal ausprobiert und ein paar Elektronen reingeschoben. Nach dem Einschalten hat es mächtig gewumst und ich hatte ein schwarzes Loch im Garten, also diese Funktion bitte mit Vorsicht geniessen !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
3.0 von 5 Sternen Leider muss man mindestens 2 kaufen :(, 14. Januar 2010
Von
Basti Z (Hannover in Niedersachsen) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Warum gibt es das messer nicht mit modernen, platzsparenden sektionaltor, sondenr nur mit dieser alten scheunentür? warum kann man den wagenheber nicht wie den zahnstocher herrausnehmen, wäre nämlich praktisch, wenn man beim reifenwechseln den wagen aufbocken könnte und gleichzeitig das radkreuz nutzen könnte..... so braucht man aber 2 messer dafür (findiger trick damit die leute mehr kaufen?) desweiteren hätte es doch voreteile gegebn, wenn der akku für den akkuschrauber nicht fest eingebaut wäre, sondern wenn man mit einem erstatzakku weiterarbeiten könnte.... da gibts noch einige punkte zum nachbessern.... ich frag mich, ob ich eine sparversion erhalten habe, da ich weder kernreaktoren noch fluxkompensatoren oder laserschwerter verbaut hab.....

Desweiteren finde ich die größe recht unpraktisch, ich habe den golf diesel meiner großmutter nur mit einiger tricks komplett zerlegen können, da man grade in engen stellen nicht gut damit arbeiten kann... scheinbar eher für die reperatur von US-Cars geeignet, wo man mehr platz und raum hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
3.0 von 5 Sternen Linuxinstallation ist möglich - aber nicht ohne Tücken, 14. Januar 2010
Von
Peter Samol "sympathietraeger" (Herford, Nordrhein-Westfalen Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Ich bin dem Rat des Rezensenten Timo Weggen gefolgt und habe Linux installiert. Der Betrieb ist aber keineswegs so unproblematisch, wie von Herrn Weggen dargestellt. Jedenfalls nicht mit Kubuntu (Herr Weggen, welche Distribution haben Sie denn eigentlich genommen?).

1) Erstens hängt CUPS (für Nicht-Linuxianer: Hier handelt es sich um eine Art Gesamtverzeichnis aller Druckerbetriebssysteme unter Linux) der aktuellen Druckerentwicklung wieder einmal hinterher. Daher kann der im Gerät integrierte Drucker unter Linux leider nicht genutzt werden :-(.

2) Da sie im Normallfall direkt neben der großen Messerklinge installiert werden, machen der Firefox, der Dolphin und der Thunderbird um das Gerät einen großen Bogen. (Da hat doch sicher wieder Windows seine Hand im Spiel - zumal die entsprechenden Windows-Versionen im Gerät an gefahrloseren Orten platziert werden). Dem kann zwar durch Kabel von 5 m. Mindestlänge abgeholfen werden, aber das wiederum verlängert die Übertragungszeiten und führt außerdem nicht selten zu Datenverlusten. Ersatzweise können zwar der Konquerer und K-Mail zum Einsatz kommen, aber wenn man die besagten erstgenannten Tools bevorzugt, dann ist dieser Zustand einfach nicht akzeptabel.

3) Es ist m.E. höchst problematisch, dass der Selbstzerstörungsmodus zwar von Normalnutzern ausgelöst, aber nur unter root (Administratorenmodus) wieder gestoppt werden kann.

4) Grundsätzlich muss darauf hingewiesen werden, dass bei dem Gerät nur die (Schweizer-)Deutschen Sprachpakete funktionieren. Das macht eine Erstinstallation, die ja bekanntlich automatisch mit den englischen Sprachpaketen erfolgt, zu einer sehr kniffligen Angelegenheit. Ohne die Hilfe meiner lokalen Linux-User-Group (bei dieser Gelegeheit einen herzlichen Dank an die LUG-Herford) hätte ich es niemals geschafft.

Fazit: Die aktuellen Linux-Distributionen (zumindest das sehr populäre (K)Ubuntu) sind für das Gerät noch nicht genug ausgereift. Zur Installation kann ich daher allenfalls nur ausgebufften Konsolen-Freaks raten. Alle anderen sollten erst einmal die Finger davon lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Schnäppchen, 13. Januar 2010
Von
Immer gerne wieder "Achim" (Hamburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Ein echtes Schnäppchen, denn bei Home Shopping Europe wollten sie 1.199 Euro dafür haben. Plus 4,99 Euro Versand. Zahlbar auch in 82 Raten. Fans werden sich erinnern: Die Produktvorstellung erfolgte am ersten und zweiten Weihnachtstag 2009 in einer durchgehenden Sonderschau. Beides wird Eingang in das Guinnes Buch der Rekorde 2010 finden in den Kategorien "Kleinste Werkstatt der Welt" und "Längste Dauerwerbesendung aller Zeiten".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Guter Grundstock für Kuriositätensammlung, 13. Januar 2010
Von
A. Rogge (2. Stock) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Ich wäre stolzer Besitzer dieses sammelfähigen Sammlerstückes, wenn ich nicht im zweiten Stock wohnen würde - man macht sich ja Sorgen um die Statik. Amazon wohl auch - trotz "Auf Lager" - Status kann der Versand bis zu 2 zusätzliche Tage in Anspruch nehmen - ein Indiz dafür, dass der Schwertransport gaaaanz langsam fahren muss.

Besonders interessant finde ich an diesem Sonderangebot - mit mehr Bewertungen als Werkzeugen - Teile von Amazons Bilderleiste "Kunden, die verwandte Artikel gekauft haben, haben auch folgende Artikel gekauft".

Hier stößt man auf vom Multitool bekannte Dinge wie "Wasserkocher für Windows 1,7 Liter" (kleiner Tippfehler) oder das oft verwendete Oslo Porzellan KOMBIservice, dass man ja auch für den Reifenwechsel seines Kombis verwenden kann.

Für mich mehr als überraschend zeigt diese Leiste aber auch Dinge, die dem Sammlermesser Giant eindeutig fehlen:
- Dr. Horrible's Sing-Along Blog (NTSC)
- die Clatronic Mikrowelle, ,wobei ich gelesen habe, dass man die durch den Wetter-Radar ersetzen kann, indem man die Speisen vor dessen rotierender Antenne befestigt
- und eindeutig das Highlight, ein Muss im Motorraum eines jeden Multisammlermessers: das FLYING RACLETTE in Orange/Anthrazit.

Mein Anruf bei Wenger ergab, dass deren Molekular-Ingenieure nur aus der Not heraus das Flying Raclette weggelassen haben. Produktionsentscheidend waren wohl die riesigen Kreiselkräfte des Flying Raclette, die auch mit einem entsprechenden Heckrotor (es gab hier dem Vernehmen nach Versuche mit dem Radar, rechtwinklig zum Raclette) nicht befriedigend kompensierbar waren. Als besonders schwierig hat sich die Ansteuerung der Umdrehungsgeschwindigkeit des Raclettes erwiesen - Zitat "die war Käse".

Als werde ich noch warten, bis ich ins Erdgeschoß gezogen bin und die Firma Wenger zumindest ein Fleischfondue drauflegt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 6 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen ....auch für Fetischliebhaber interessant., 13. Januar 2010
Von
Johnny, die Peitsche - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Eine großartige Revolution bildet diese kleine Welt für Fetischliebhaber:
- Die integrierte Gleitmittelfabrik kann mehrere Hektoliter in der Stunde produzieren.
- Die Nietenmanufaktur ist ebenso effizient wie gewitzt und langlebig konzipiert. (Ein kürzlich stattgefundener Aufstand der 30 Mitarbeiter konnte mit Gleitmittelwerfern niedergeschlagen werden.)
- Bohraufbrechhammer integiert (gilt auch für Kettensäge und Flammenwerfer)
- Die Lackledersprüherei ist bei der Produktion nicht immer ganz billig, aber spritzfrisch!
- die 70.000 Meter Seilrolle scheint überdimensioniert, aber ich bin froh, das so auch meine Nachkommen bei ihren ersten Bondageversuchen nicht sparsam sein müssen (Blick in die Zukunft war durch den integrierten Fluxkompensator möglich)
- die OP-Räume sind gut und hell und leicht abwaschbar konzipiert können jedoch beim Einsatz in der Ionosphäre nicht richtig septisch gehalten werden. Dies gilt auch für den Unterwassereinsatz und das manuelle Sortieren von Sonnenflecken)

Alles in allem: ein Traum in Lack und Leder (400 Tiere Starke Herde mit Weide) breit gefächerter Bedürfnisbefriedigung.

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Klasse Tool, aber nicht für den interessierten Laien!, 13. Januar 2010
Von
D. Männel "Spunckie" - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Ich kann dieses Tool nur empfehlen, allerdings sollte man schon die Grundlagen der theoritschen Quantenphysik verstanden haben - insbesondere weil der Hersteller nur unzureichend auf die möglichen Gefahren hinweist.

Wie der Bedienungsanleitung zu entnehmen ist, kann man die Schilde nur voll hochfahren, wenn man die Primärenergie der Warpspule auf die Schilde leitet und die Deflektoren dabei zu max. 40 % mit Energie geladen sind.

Leider hatte ich das mit den Deflektoren nicht richtig gelesen und habe die Schilde und die Deflektoren auf max. Leistung hochgefahren.

Jeder Physiker kann sich bestimmt denken, was nun geschah. Der Warpkern drohte zu schmelzen. Angekündigt durch deutliche Warnmeldung auf dem eingebauten 63-Zoll-LCD-Schirm - der übrigens bereits bei einer Kerntemperatur von 25.000.000 Grad Celsius automatisch ausfährt. Der recht laute Alarmton über das 7.1 THX-Surround-System ist allerdings Geschmacksache. Daher entschloss ich mich, die Warpspule abzusprengen und damit einen Riss im Raum-Zeit-Kontinuum zu riskieren.

Zwar konnte ich dank des eingebauten Subraumkonverters die Raum-Zeit-Anomalie direkt wieder schließen - allerdings frage ich mich, warum kein entsprechender Warnhinweis auf der Verpackung zu finden ist.

Trotzdem 5 Sterne





Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen ein weltklasse addon, 13. Januar 2010
Von
Markus Klinkner "techniker" (Eifel) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 von dieser firma gibt es noch ein weltklasse addon für das kompromisslose multitool! es handelt sich hier um einen äußerst wiederstandsfähigen und leistungsstarken kernreaktor in der größe einer erbse. die anwendung erfolgt durch ersetzen des zahnstochers mit dem oben genannten kernreaktor. lebensdauer liegt hier bei 92 jahren und eine kampfwertsteigerung ist schon in planung um die luftdruck- kettensäge auch noch zu integrieren! ich werd mir auf jedenfall noch so ein gerät kaufen und als eigenheim für meine ex frau umfunktionieren (die idee mit dem schaschlik hat mich inspiriert)

in diesem sinne..........möge die kartoffelstärke mit euch sein!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 28 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Bankenkrise behoben!!!!, 13. Januar 2010
Von
Stefan Hotop "Malossi1975" - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Nettes Gerät für den täglichen Gebrauch. Ich habe begonnen die Bankenkrise zu beheben. Allerdings gibt es Probleme beim Paralellbetrieb zur Rettung des Weltklimas. Was wirklich noch fehlt ist die Funktion Frauen zu verstehen. (Ein formschönes Modell das Frauen die Abseitsregel erklären kann, soll nach 10 Jahren Entwicklung demnächst eingeführt werden.) Der Fusionsreaktor ist ebenfalls sehr gelungen, und mit dem integrierten Stromkabel und Beleuchtungsset ist es mir gelungen auch Tagsüber den Mond heller als die Sonne stahlen zu lassen. Witzig finde ich das 1:1 Modell der Schweiz, dass sich selbstständig aufbläst. Hat schon jemand probiert mit dem Multi-Laserpointer alle Sterne gleichzeitig zu markieren? Ich werde jetzt wieder mit der Zeitreisefunktion und mit dem Messer die Römer vernichten und die Kontinentaldrift stoppen....kann ja nicht so lange dauern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar (1)
   

‹ Zurück | 1 … 53 54 55 … 65| Weiter ›    Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

 
   
Dieses Produkt    Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle von Wenger
EUR 629,99
Auf Lager.
     


Anzeige


 


   Für Sie dokumentiert (Was ist das?)   
       
Sobald Sie sich Produktseiten oder Suchergebnisse angesehen haben, finden Sie diese Seiten zu Ihrer Information hier aufgeführt.
 › Besuchen Sie Ihre persönliche Seite
   
        

   Über uns
Karriere bei Amazon
Pressemitteilungen
Amazon und unser Planet      Make Money mit Amazon
Jetzt verkaufen
Partnerprogramm
Versand durch Amazon
Ihr Buch veröffentlichen
› Alle anzeigen      Wir helfen Ihnen
Versand & Verfügbarkeit
Amazon Prime
Rücksendung leicht gemacht
Hilfe   

 
China | Frankreich | Großbritannien | Italien | Japan | Kanada | Österreich | Spanien | USA   Entdecken Sie: AbeBooks | Audible | BuyVIP | IMDb | Javari | LOVEFiLM | Shopbop
Unsere AGB | Datenschutzerklärung | Impressum   © 1998-2011, Amazon.com, Inc. oder Tochtergesellschaften

----------------------------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1124
Re: WENGER OFFIZIERSMESSER AMAZON
« Reply #56 on: December 30, 2011, 03:03:33 PM »

http://www.amazon.de/product-reviews/B000R0JDSI/ref=cm_cr_pr_top_link_55?ie=UTF8&showViewpoints=0&pageNumber=55&sortBy=bySubmissionDateDescending

[*QUOTE*]
----------------------------------------------------------------------------------------------------

amazon.de      Hallo! Melden Sie sich an, um persönliche Empfehlungen zu erhalten. Neukunde? Bitte hier starten.            Für kurze Zeit: Jeden Tag über 100 Blitz-Angebote    


Mein Amazon  |  Sonderangebote  |  Wunschzettel  |  Gutscheine  |  Geschenke        Mein Konto  |  Hilfe  |  Impressum

Alle Kategorien ansehen            Suche              
       
   Einkaufswagen   

   Sport & Freizeit      Camping & Outdoor       Fitness       Fußball       Golf       Pulsuhren & GPS       Radsport       Rucksäcke & Taschen       Running       Sportswear       Wintersport       Outlet Sport    


 Kundenrezensionen
Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle
645 Rezensionen 5 Sterne:        (241)
4 Sterne:        (187)
3 Sterne:        (102)
2 Sterne:        (36)
1 Sterne:        (79)
        
   
    Durchschnittliche Kundenbewertung
3.7 von 5 Sternen (645 Kundenrezensionen)
 Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen    
       Kundenrezensionen suchen
    
 Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen


› Die hilfreichsten Rezensionen
‹ Zurück | 1 … 54 55 56 … 65| Weiter ›    Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

 9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Als Wohnmobil oft unterschätzt..., 13. Januar 2010
Von
John Harris "SpaceDog" (Neuss) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Ziemlich rechts läßt sich das Sportfahrwerk ausklappen, so dass sich das Messer auch gut als Fahrzeug nutzen läßt. Die grüne Umweltplakette ermöglicht in alle deutschen Metropolen ungehinderte Einfahrt. Allerdings wurden aus dem Messer heraus einige Überfälle auf der Düsseldorfer Königsallee verübt, so dass man dort kritisch beäugt wird, auch wenn man als unbescholtener Besitzer vorfährt... Bitte nur auf Campingplätzen übernachten, sonst droht eine Strafe wegen wilden campens (Ordnungswidrigkeit!)
Bitte auch -gerade bei den aktuellen Wetterverhältnissen- beachten: Das Messer ist nur mit Sommerreifen ausgestattet.
Aber was will man bei dem Preis auch erwarten...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 23 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
2.0 von 5 Sternen Eigentlich gut, aber..., 13. Januar 2010
Von
Kirst Uhl "punne" (Flagranti, Esperanto) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Hallo,

ich habe dieses Messer vor einiger Zeit erworben, um meinen Schwiegervater nach seinem Schlaganfall regelmäßig einer Computertomographie unterziehen zu können. In diesem Zusammenhang schien es mir praktisch, daß das Gerät gleichzeitig über eine integrierte Geriatriestation verfügt, die es uns ermöglicht, gelegentlich Kurzreisen mit unserem Zweitmesser zu unternehmen und Opa dabei in guten Händen zu wissen. Abgesehen von der fehlenden Decubitusprophylaxefunktion und den gelegentlichen Aussetzern bei Luftdruckschwankungen, die insbesondere unter minimal-invasiven Operationen recht störend sein können, bin ich mit dem Messer insgesamt zufrieden.
Der Grund dafür, daß ich trotzdem nur zwei Sterne an das Gerät vergeben kann, liegt daran, daß ich es gestern abend nach der Rückkehr von einer mehrtägigen Dienstreise mit meiner Frau im Bett ertappt habe, und nun meine Ehe in die Brüche geht. Also: klare Empfehlung, aber nur an Singles!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar (1)


 37 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
2.0 von 5 Sternen Mein Giant ist weg..., 13. Januar 2010
Von
DocMHM - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Ich bin leider etwas verärgert, denn mein Giant ist nach nur drei Tagen einfach weg. Als ich aus Neugier den Fluxkompensator zusammen mit dem LH-Teilchenbeschleuniger und dem Levitator gestartet habe, hat es sich letzte Woche in der Garage unter einem Lichtblitz aufgelöst.
An der Stelle wo es lag, ließ sich bis gestern noch prima der Hausmüll deponieren. Er war auch immer gleich weg... Die Nachbarn haben schon ihren Sperrmüll vorbei gebracht.
Heute nacht sind dann aber periodische Lichtblitze aufgetreten, die das Dach durchgebrannt haben und seitdem verformt sich meine Garage zunehmens.
Wie gesagt, ich bin nicht wirklich zufrieden, denn die anderen netten Features, von denen hier überall berichtet werden, konnte ich nicht mal mehr testen.

PS.: Weiß jemand wie ein schwarzes Loch aussieht und wem ich das melden sollte?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentare (3)


 5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
3.0 von 5 Sternen eigentlich praktisch... aber....., 13. Januar 2010
Von
Pinguin42 - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 hallo zusammen - ich hoffe ihr könnt mir helfen.

ich habe leider die Bedienungsanleitung in einem meiner 786 Autos liegen lassen, die Autos stehen praktischer weise alle im eingebauten Parkhaus. die beam Funktion ist zzt gestört und ich bekomme die Fehlermeldung das die Energie nicht ausreicht. ich vermute das liegt daran das das große Rechenzentrum auf ebene 7 sehr viel arbeit hat die interstellare Planeten Expansion der nächsten 42 Milliarden Jahre zu berechnen, und so die Stromversorgung mit den 12 antimateriereaktoren nicht mehr ausreicht. ich habe auch schon die hilfsreaktoren anlaufen lassen aber leider gibt es da Probleme im Zusammenhang mit dem sternenantrieb. jetzt stehe ich kurz vor einer teilchenkollision. ein Techniker der Fa. Wenger hat sich auch schon auf die suche nach dem Problem gemacht. leider habe ich aber seit 2 wochen nichts mehr von ihm gehört. wie kann ich nun das strahlenschutzschild von dem manuellen betrieb auf Automatik schalten damit bei der teilchenkollision kein zu großes gebiet auf der erde ausgelöscht wird. wenn mir bei dem Thema keiner weiterhelfen kann gibt es eine Möglichkeit ohne die beam Funktion in das Parkhaus zu gelangen damit ich die Anleitung aus meinem Auto holen kann?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 29 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
3.0 von 5 Sternen Könnte besser sein, 13. Januar 2010
Von
Agnes Ogbomon - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Nun ja, eingentlich eine gute Idee, wenn denn nicht diverse Mängel enthalten wären.

So fiel mir und meinem Sohn auf, dass unsere Giants unterschiedliche Funktionen haben, obwohl es das gleiche Modell ist. Das erklärt vielleicht auch warum so viele Kunden dinge vermissen, die bei anderen vorhanden sind.

So fehlt bei mir z.B. der Atomreaktor völlg, dafür habe ich etwas, das sich Unendlicher Unwahrscheinlichkeitsdrive nennt, aber aus nicht ersichtlichen Gründen nicht mit meinem Tretroller funktioniert. Mit der mitgelieferten Motorradversion bekomme ich dann wenigstens eine Fehlermeldung, allerdings ist "Fehler 42" für mich auch nicht schlüssig, weil kein Glossar mit Fehlernummern in der (viel zu klein gedruckten) Anleitung zu finden ist.

Mein Sohn vermisst die Waschmaschine, den Schlagbohrer und den Teilchenbeschleuniger, dafür hat er 27 verschiedene Lichtschwerter und mehrere Phaserwaffen zur Auswahl.

Sehr gut ist, dass von allen existierenden Rollenspielen sämtliches Material in einem extra Raum mit geliefert wird, inklusive aller jemals irgendwo erdachten Hausregeln. Auch braucht man nur den Namen eines Songs und den Musikstil zu nennen, und das Giant findet und downloaded ihn sofort. Sollte solch ein Titel nicht existieren, schreibt es ihn selbst!

Negativ fiel bei mir der grosse weisse Hase, wohl so ein Benutzungstrainer, auf, der sich nicht abstellen lässt. Zum Glück kann niemand anders ih sehen! Mein Sohn hatte das nicht, der bekommt nur eine schmollende, zeigefingerwackelnde Blondine, wenn er kurz davor ist, was Fatales zu tun. Was natürlich in seinem jugendlichen Alter dazu führt, dass er dauernd versucht, einen schlimmen Fehler zu machen. Unser Dorf muss jetzt komplett neu gebaut werden, und die nächste Stadt ist dummerweise aus der Zeitlinie verschwunden.

Die Zeitreisefunktion ist sowieso noch so eine Sache. die Frage "Sind sie sicher, dass sie hier raus wollen?" würde Sinn machen, wenn das Giant bis zur Beantwortung in der Zeit stehen bliebe. Da es dies aber nicht tut, schießt man meistens mehrere hundert Jahre über sein Ziel hinaus. Na, egal, Hannibals Alpenüberquerung war ja auch ganz nett anzusehen.

Dumm ist auch, dass man in der Dusche fast unweigerlich auf die Zuleitung des Sauerstoffgeräts der Intensivsation latscht. Dumm, falls das grade in Betrieb ist. Nachbesserung hier dringend nötig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 22 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Hilfe!, 13. Januar 2010
Von
matzepro "uuuhhh" (münster) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Hilfe!

Als ich meinen Kuchen in dem Ofen backen wollte, wollte ich gleichzeitig die Zeitmaschine benutzen um das warten zu verkürzen.
Allerdings gab es dann einen kurzschluss zwischen den Schaltkreise und nun sitze ich im Jahr 1723 fest! Durch den ausklappbaren High-End-Computer mit Internetverbindung
bin ich froh, dass ich mich hier noch melden kann. Bitte um Hilfe!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar (1)


 5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Alles, was ein Mann von Welt braucht, 13. Januar 2010
Von
R. Hieber - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Ich war von diesem Tool sehr begeistert - zu meinen Favoriten gehören die 100-Watt-Dunkelbirne für allzu helle Tage, die Knieschützer der Verlockung, mit denen man jede Frau rumkriegt, und die Autotür, deren geöffnete Fenster bei zu viel Hitze für Abkühlung sorgen. Auch die Write-Only-Disk hat mir auch schon gute Dienste bei der Datensicherung geleistet, das Ockham-Rasiermesser benutze ich sogar täglich.

Leider habe ich den Lufthaken, der in der Anleitung erwähnt wird, noch nicht finden können, und die Libellen der Wasserwaage waren schon nach fünf Messvorgängen so sehr abgenutzt, dass sie keine validen Ergebnisse mehr lieferten. Das ausklappbare Schweizer-Offiziersmesser-Set finde ich umständlich zu bedienen. Trotz dieser Mängel finde ich eine aber Bewertung von 4 Sternen angemessen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Innovationen mit kleinen Mängeln im Alltag, 12. Januar 2010
Von
Eyers Rock "kevinrussel2000" - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Nach den doch guten Rezensionen zu diesem Produkt wollte ich mich von der Qualität doch selber überzeugen.

Entgegen vieler anderer habe ich die Premiumlieferung bevorzugt, damit ich mir durch die Vollsperrung der Zufahrtsstraße für den Schwerlasttransport, nicht den Zorn der Nachbarschaft zuziehe.

Die Premiumlieferung beinhaltet den Transport bis Bordsteinkante mittels einer Antonow AN-124, welche das einzigste Fluggerät ist was die Last bewältigen kann.

Da der ansässige Sportflughafen für solche Maschinen nicht ausgerüstet ist, wurde ich angewiesen alle Fahrzeuge vor meinem Haus zu entfernen, damit das Tool per Fallschirm GPS genau abgeworfen werden kann. ( Wenn sie nicht weiter lesen, es ist wirklich wichtig das die Straße am Tag der Lieferung geräumt ist )

Voller Vorfreude erwartete ich die Lieferung, dann endlich hörte ich die Turbinen und konnte die Fallschirme mittels Nachtsichtgerät erkennen, da durch das Tool die Sonne für mehrere Minuten leider völlig verdunkelt wurde.

Der Einschlag und der damit verbundene Krater, von den Ausmaßen eines Deep Impact sind zu vernachlässigen, denn das Tool repariert die Straße sofort nach Aktivierung völlig selbstständig. Das nenne ich doch mitgedacht!

Nachdem ich das Dach von unserem Haus abdecken ließ und den Schwerlastkran angemietet hatte und der Statiker sein OK gab, konnte ich das Tool endlich im Wohnzimmer deponieren, was meiner Frau natürlich überhaupt nicht gefiel. Aber was sollte sie jetzt noch machen.

Natürlich mußte ich gleich einige Funktionen testen und der Teleporter, erwies sich bis jetzt als wirklich hilfreich, besonders wenn die Dame des Hauses mal wieder verärgert über den Kram im Wohnzimmer ist.

Leider habe ich erst später in der Bedienungsanleitung gelesen, das nicht nur Lebewesen sondern jede Form der Materie teleportiert werden kann.

Das ist äußerst ärgerlich wenn sie sich in ihrem Paralleluniversum grad im integrierten Massagesessel befinden und sich einen Film auf dem ebenfalls integrierten Full HD Beamer mit 3 Meter Leinwand ansehen, und wie aus dem nichts scheppert ihnen von ihrer Frau ein Aschenbecher an die Murmel. Da sollte es eine Funktion geben um das abzustellen.

Um weitere Funktionen zu testen habe ich jetzt Kontakt zum CERN aufgenommen, wenn die Fusion gelingt, habe ich endlich wieder genug Energie um alle weiteren Funktionen zu testen, ich werde sie auf dem laufenden halten.

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
3.0 von 5 Sternen unbrauchbar!, 12. Januar 2010
Von
Michael S. - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Ich kann die allgemeine Begeisterung nicht nachvollziehen, da das Teil völlig unbrauchbar ist. Ständig muss man in der Anleitung blättern, von intuitiver Bedienung keine Spur! Außerdem hätte ich nicht die Light-Version kaufen sollen, die Abstände zwischen den einzelnen Geräten ist einfach viel zu klein. Neulich ist sogar unsere Katze zwischen Fusionsreaktor und Shuttlehangarwand steckengeblieben!

Allerdings ist die Verpackung genial. Wir sind vor zwei Tagen mit der ganzen Familie (4 Leute plus Schwiegereltern) eingezogen, die Dämmung ist so gut, dass man praktisch gar nicht heizen muss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 23 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Nicht nur für Geheimagenten ein tolles Gerät!, 12. Januar 2010
Von
TheHouseRonBuilt - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Ich habe mir das Messer bereits letztes Jahr zugelegt und konnte es daher ausführlich testen.

Grundsätzlich handelt es sich um einen hervorragenden Artikel, für den man auch locker eine vierstellige Summe bezahlen könnte (wenn man denn kann). Die Verarbeitung ist überwiegend top, einige kleine Dinge sind aber aufgefallen (dazu unten mehr). Auch designtechnisch haben die Schweizer hier wieder ein Meisterwerk abgeliefert, denn das Messer besteht locker den Vergleich zu den sonst bei mir eingesetzten Apple-Produkten (hier gibt es lediglich Abweichungen bei den hauptsächlich verwendeten Farben). Vielleicht hier aber nochmal ein paar Pluspunkte sowie die Negativpunkte aufgelistet.

POSITIV:

- Das Messer liegt gut in der Hand und ist aufgrund seiner kompakten Bauweise auch leicht und platzsparend zu verstauen. Ich bin zum Beispiel letztens mal wieder von ein paar ganz bösen Schurken entführt worden, konnte mich dann aber mit Hilfe des Messer ganz einfach befreien (hier kam mir vor allem die Funktion "Matrizenverschiebungsgeneratorlokalisationspufferspeicher" mit dem ich mich einfach wegbeamen konnte zugute). Das tolle: die Bösewichter haben das Messer aufgrund der erwähnten Kompaktikabilität bei der Durchsuchung nicht gefunden!

- Einfache Reparaturen am Haus oder Auto sind problemlos möglich. Beispiel: Aufgrund der starken Regenfälle und der Schneeschmelze ist unser Haus auf der einen Seite etwas abgesackt. Mit Hilfe der eingebauten Kernbohrfunktionalität und des Betonmischers konnte ich das Fundament aber ganz einfach wieder reparieren. Das Haus hing während der Zeit am mitgelieferten Seilzug (könnte man auch verwenden um z.B. die Reifen zu wechseln).

- Das Schürfen von Diamanten mittels der Kohlenstoffextraktionsionenfusionsantimaterienuklearkanone funktioniert einwandfrei. Ich habe jetzt an der Westküste Afrikas schon einige Berge damit pulverisiert und ein paar ganz tolle Steine gefunden (ist aber zur Refinanzierung dieses Tools leider auch dringen notwendig).

NEGATIV:

- Letztes habe ich entdeckt, dass da auch ein sog. "Messer" mit integriert ist. Das kam mir dann doch so seltsam vor, dass ich es gleich mal ausprobieren wollte. Dabei ist mir das Ding doch tatsächlich abgebrochen. Ok, es war sicherlich keine Kernfunktion, aber hier muss der Hersteller nachbessern. Schließlich zahlt man ja auch dafür!!

- Selbstverständlich lasse ich auch meine Kinder (1 und 3 Jahre) mit dem Gerät arbeiten. Dabei ist mir aber aufgefallen, dass manche Funktionen einfach nicht selbsterklärend genug sind. Die Funktion zur Veränderung der Hyperstrings erschließt sich erst nach einigem Nachdenken und Ausprobieren (an dieser Stelle: falls jemand in den letzten Tagen etwas ungewöhnliches gesehen/erlebt hat - z.B. starke Schneefälle, Sturmfluten etc.) bitte ich das zu entschuldigen - das waren die Kleinen beim Ausprobieren). Also: Dokumentation nachbessern!

- Ich habe das mit dem Laserschwert immer noch nicht hingekriegt. Die notwendige Gradzahl lässt sich bei meinem Modell nicht fein genug einstellen. Blöd!!

- Der größte Nachteil ist aber meiner Meinung nach die Inkompatibilität mit anderen Schweizer Offiziersprodukten! Weder kann das Armee-Fahrrad mit dem eingebauten Kernreaktor angetrieben werden (wäre doch sicherlich hilfreich, wenn man so viele Berge im Land hat), noch lassen sich die Notrationen mit dem Schneidbrenner öffnen und gleichzeitig erwärmen (ich habe jetzt schon mehrere Wälder deswegen abgefackelt).

Trotzdem, das Produkt überzeugt!! Von daher kann ich nur eine klare Kaufempfehlung aussprechen (und 26% Preisnachlass sind ja auch ein Wort ...).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar
   

‹ Zurück | 1 … 54 55 56 … 65| Weiter ›    Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

 
   
Dieses Produkt    Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle von Wenger
EUR 629,99
Auf Lager.
     


 


   Für Sie dokumentiert (Was ist das?)   
       
Sobald Sie sich Produktseiten oder Suchergebnisse angesehen haben, finden Sie diese Seiten zu Ihrer Information hier aufgeführt.
 › Besuchen Sie Ihre persönliche Seite
   
        

   Über uns
Karriere bei Amazon
Pressemitteilungen
Amazon und unser Planet      Make Money mit Amazon
Jetzt verkaufen
Partnerprogramm
Versand durch Amazon
Ihr Buch veröffentlichen
› Alle anzeigen      Wir helfen Ihnen
Versand & Verfügbarkeit
Amazon Prime
Rücksendung leicht gemacht
Hilfe   

 
China | Frankreich | Großbritannien | Italien | Japan | Kanada | Österreich | Spanien | USA   Entdecken Sie: AbeBooks | Audible | BuyVIP | IMDb | Javari | LOVEFiLM | Shopbop
Unsere AGB | Datenschutzerklärung | Impressum   © 1998-2011, Amazon.com, Inc. oder Tochtergesellschaften
----------------------------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1124
Re: WENGER OFFIZIERSMESSER AMAZON
« Reply #57 on: December 30, 2011, 03:05:22 PM »

http://www.amazon.de/product-reviews/B000R0JDSI/ref=cm_cr_pr_top_link_56?ie=UTF8&showViewpoints=0&pageNumber=56&sortBy=bySubmissionDateDescending

[*QUOTE*]
----------------------------------------------------------------------------------------------------

amazon.de      Hallo! Melden Sie sich an, um persönliche Empfehlungen zu erhalten. Neukunde? Bitte hier starten.            Für kurze Zeit: Jeden Tag über 100 Blitz-Angebote    


Mein Amazon  |  Sonderangebote  |  Wunschzettel  |  Gutscheine  |  Geschenke        Mein Konto  |  Hilfe  |  Impressum

Alle Kategorien ansehen            Suche              
       
   Einkaufswagen   

   Sport & Freizeit      Camping & Outdoor       Fitness       Fußball       Golf       Pulsuhren & GPS       Radsport       Rucksäcke & Taschen       Running       Sportswear       Wintersport       Outlet Sport    


 Kundenrezensionen
Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle
645 Rezensionen 5 Sterne:        (241)
4 Sterne:        (187)
3 Sterne:        (102)
2 Sterne:        (36)
1 Sterne:        (79)
        
   
    Durchschnittliche Kundenbewertung
3.7 von 5 Sternen (645 Kundenrezensionen)
 Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen    
       Kundenrezensionen suchen
    
 Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen


› Die hilfreichsten Rezensionen
‹ Zurück | 1 … 55 56 57 … 65| Weiter ›    Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

 5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Erfolgreiche Verfilzungsbekämpfung in Funktionsmodul Erwachsenenbildung,
12. Januar 2010
Von
Dr. Moritz (Barcelona) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Nachdem ich von den schwerwiegenden Problemen im schweizer Bildungssystem gehört habe, wurde ich natürlich stutzig, und machte mich sofort daran, jegliche Anzeichen einer Verfilzung im Messer-Funktionsmodul # 312 (Erwachsenenbildung) im Keim zu ersticken. Und tatsächlich fand ich sowohl im Fachbereich Kernphysik der Fernuni, als auch in der elektrotechnischen Fachhochschule (gleich unterhalb der Schneefräse) deutscheste Verfilzungen ärgsten Ausmasses. Glücklicherweise konnte ich, mithilfe der Filzlauszange (Werkzeug # 69 im Modul Haus & Garten) und des Neutronenstrahles Abhilfe schaffen. Ja, ich fand sogar noch Zeit und Musze, mit der praktischen Minidrohne die Innenseiten der Schatulle abzufliegen und dort 24 mal mehr Videomaterial als die CIA in Afghanistan anzusammeln, insgesammt 1,24E12 Stunden! Das Verfilzungsproblem ist also mit hauseigenen Mitteln leicht zu lösen - da können sich andere Schweizer/Messer/Unis wirklich was abschneiden!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 21 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Herrlich!, 12. Januar 2010
Von
Christian Weigel "ctw2000" (Michelstadt) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Dieses Produkt begeistert mich zutiefst! Besonders praktisch finde ich die KI-gesteuerte Turbo-Gartenkralle, den Polieraufsatz für Riesenteleskope und das Schlangenbeschwörer-Toolset. Ein besonders schönes Detail: Unter ultravioletter Beleuchtung kann man außen auf der Griffschale die Worte "Don't Panic" auf Schwyzerdütsch lesen!
Leider stört auch mich das schon erwähnte Summen des Schutzschildes bei Beschuss durch Boden-Luft-Raketen, aber ich habe herausgefunden dass dies nur auftritt, wenn man gleichzeitig die automatische Horoskoperstellung für Blindenhunde auf Volllast fährt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 28 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
1.0 von 5 Sternen Mängel im TQM-Prozess: Weniger wäre mehr gewesen!, 12. Januar 2010
Von
M Meylenstein - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Schweizer Offiziersmesser sind auch nicht mehr das, was sie mal waren! Mein Exemplar wies erhebliche Verarbeitungsmängel auf. Nur einige Beispiele:

- Beim Aufklappen des Rasierschaumspenders kam mir ein nicht mehr ganz taufrischer KFC-Hähnchenschenkel entgegen. Bei näherer Prüfung fand ich die restlichen 29 Hähnchenteile aus dem 30er-Eimer unter dem integrierten Deoroller. Offenbar hat ein Wenger-Mitarbeiter hier seinen Mittagssnack elegant entsorgt!

- Bei Öffnung der angeblich unbenutzten Waschtrommel fand ich drei wenig appetitliche Herrenslips, einen Bermuda-Short und zwei String-Tangas.

- Anstelle des vermeintlich integrierten Kondoms fand ich Damenbinden (für die besonders starken Tage). Ich verstehe, dass dieser Zubehörtausch für weibliche Nutzer zeitweilig eine nützliche Alternative ist, für die überwiegend männlichen Nutzer erschließt sich der Sinn nicht.

- Die Füllstandsanzeige des Inkontinenz-Auffangreservoirs war defekt. Erst ein beißender Geruch bei der Benutzung des - nun endlich in der Standardausstattung erhältlichen - Hometrainers wies mich darauf hin, dass das Reservoir bereits überlief.

- Die Walzen des Bügelautomaten hängen am selben Stromkreis wie das Fax. Wenn ein Fax eingeht, bleiben die Walzen stehen, und es bleiben hässliche Brandflecken auf der Kleidung.

Insgesamt ein enttäuschendes Produkt. Was ein großer Wurf werden sollte, entpuppt sich als Rohrkrepierer. Hier wäre weniger mehr gewesen. Nur die schon von der Vorgängerversion bekannte Harpune und das Echolot funktionieren bei mir einwandfrei - dafür hat sich der Kauf nicht gelohnt!

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 42 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Betriebssystem, 12. Januar 2010
Von
Timo Weggen - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 War die ersten vier Jahre äußerst zufrieden mit dem Messer. Habe dann, auf Anraten eines befreundeten Schweizer Ingeneurs, Linux installiert. Handling ist noch schneller geworden, und ich kann meine eigenen Werkzeuge installierieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 28 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen 10 Sterne Empfehlung für Supermesser, 12. Januar 2010
Von
Andreas Becker (67454) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)


Also ich finde an dem Messer nichts schlechtes - ich habe damit Chuck Norris besiegt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentare (3)


 18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen immenser Zeitgewinn, 12. Januar 2010
Von
Sascha Marx "HeldDerArbeit" (Dtld.) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Ich konnte in den letzten Tagen eine komplette Kopie der Schweizer Alpen mit dem Messer erstellen.
Dabei erwies sich das nachzubestellende Aufsatzmodul mit integriertem Materieportal als hervorragende
Unterstützung beim Transport von Bergen über 2000 m Höhe und ermöglichte mir so auf der erdabgewandten Seite
des Mondes entsprechende Tagebauaktivitäten.
Das Flackern einzelner Kontrolllampen des Lebenserhaltungssystems kann ich akzetieren.
Immerhin war der Botschafter der intergalaktischen Förderation bei einem Treffen im Teesalon sehr von dem
Lichterspiel angetan.
Kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 5 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Lange gewartet...., 12. Januar 2010
Von
V. Lorenz - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 aber endlich droppte das Rezept bei Ignis, Meister des Eisenwerks - purer Zufall, wie sich erwies - denn endlich stand auch dieser Boss in den weekly Heros auf der Tagesordnung :)

Auf dem Server Alextstrasza (hordenseitig!!1!) stand das Rezept für sage und schreibe 38.5000g im Auktionshaus. Eigentlich Peanuts - wenn man sich das nicht selber farmen kann.

Wie gesagt, im Zuge der weekly Hero das Rezept gewonnen (als einziger Ing im Raid -hrhrhrhr) und kann das jetzt gegen Mats und fürstliches Trinkgold herstellen...

Die Mats sind relativ unerheblich, zur Herstellung werden nur sage und schreibe 186 Titanstahlbarren, 56 unberechenbare Sprengauslöser, 26 arktische Pelze, 12 Herbstglimmer, 12 Kardinalsrubin, 12 Ametrin sowie 80 "eine Hand voll" Kobaltbolzen benötigt.

Soweit so gut :)

Ich habe mir jetzt endlich das ultimative Messer hergestellt (vorher nur die Billgvariante "Gnomisches Armeenmesser" im Inventar)

und muss sagen:

Seitdem ich dieses Messer habe laufe ich wie ein aufgeschreckter Gockel in Dalaran rum, aber das Posen will mir nicht so recht gelingen - es ist ja noch nichtmal ein Schmuckstück, es belegt lediglich einen Inventarplatz - daher schon mal mehr als EPIC FAIL - im wahrsten Sinne des Wortes.

Ich werde das Messer mal ab morgen genauer in Augenschein nehmen, mich erstmal an den Übungspuppen in OG austoben (genau, solange, bis ich kein Mana mehr hab^^....Ihr Besserwisser^^), aber heute ist das definitiv zu spät :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar (1)


 9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Keine Linuxinstallation möglich! #fail, 11. Januar 2010
Von
J. Schaefers (Paderborn, Westfalen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Auf den ersten Blick ein großartiges Produkt, das keine Wünsche offen lässt. Der integrierte Gourmet-Pizzaoffen und der auch für Heranwachsende leicht zu bedienenden Fluxkompensator wurden in anderen Rezensionen ja bereits lobend erwähnt. In Verbindung mit dem kompakten Teilchenbeschleuniger wäre Wenger mit diesem Messer fast der große Wurf gelungen.

Leider hat das "Giant Messer" aber ein Manko, auf das bisher nicht hingewiesen wurde. Es lässt sich auf dem Messer beim besten Willen kein Linux installieren!!!!! Ich habe es mit Debian, Ubuntu und Gentoo probiert. Keine Chance! Ohne Linux ist das Messer für mich allerdings wertlos! Schade, eigentlich hatte ich geplant, die auf dem Messer bereits installierte Wikipedia (Blade-Edition!) durch eigene Scripte zu erweitern. Das ist nun leider nicht möglich.

Mir ist natürlich klar, dass es sich bei diesem exklusiven Stück um ein Sammlermesser handelt. Das kann allerdings keine Entschuldigung sein. Ich nehme an, dass durch den Verzicht auf Linux gezielt und schlicht Entwicklungskosten gedrückt wurden, um einen Kaufpreis unter 1000 Euro zu realisieren. Traurig. Immer wird am falschen Ende gespart ,(
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentare (2)


 5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Mobile mit (fast) allen Apps, 11. Januar 2010
Von
Tobias Amend "toam" - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Jeder kennt das Problem: Man hat ein neues Mobile und muss sich dann alle lebensnotwendigen Apps mühsam herunterladen. Nicht bei diesen, hier sind bereits (fast) alle Apps vorinstalliert und konfiguriert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 13 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
1.0 von 5 Sternen Touchscreen?, 11. Januar 2010
Von
Enno Park "Enno" (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 So, wie der Touchscreen des iPhone einfach zu wenig taktiles Feedback liefert, liefert dieses ... äh Ding ... einfach zuviel davon. Aber es wird seine Fans finden, spätestens, wenn man einen Apfel draufdruckt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar
   

‹ Zurück | 1 … 55 56 57 … 65| Weiter ›    Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

 
   
Dieses Produkt    Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle von Wenger
EUR 629,99
Auf Lager.
     


Anzeige


 


   Für Sie dokumentiert (Was ist das?)   
       
Sobald Sie sich Produktseiten oder Suchergebnisse angesehen haben, finden Sie diese Seiten zu Ihrer Information hier aufgeführt.
 › Besuchen Sie Ihre persönliche Seite
   
        

   Über uns
Karriere bei Amazon
Pressemitteilungen
Amazon und unser Planet      Make Money mit Amazon
Jetzt verkaufen
Partnerprogramm
Versand durch Amazon
Ihr Buch veröffentlichen
› Alle anzeigen      Wir helfen Ihnen
Versand & Verfügbarkeit
Amazon Prime
Rücksendung leicht gemacht
Hilfe   

 
China | Frankreich | Großbritannien | Italien | Japan | Kanada | Österreich | Spanien | USA   Entdecken Sie: AbeBooks | Audible | BuyVIP | IMDb | Javari | LOVEFiLM | Shopbop
Unsere AGB | Datenschutzerklärung | Impressum   © 1998-2011, Amazon.com, Inc. oder Tochtergesellschaften
----------------------------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1124
Re: WENGER OFFIZIERSMESSER AMAZON
« Reply #58 on: December 30, 2011, 03:07:25 PM »

http://www.amazon.de/product-reviews/B000R0JDSI/ref=cm_cr_pr_top_link_57?ie=UTF8&showViewpoints=0&pageNumber=57&sortBy=bySubmissionDateDescending

[*QUOTE*]
----------------------------------------------------------------------------------------------------

amazon.de      Hallo! Melden Sie sich an, um persönliche Empfehlungen zu erhalten. Neukunde? Bitte hier starten.            Für kurze Zeit: Jeden Tag über 100 Blitz-Angebote    


Mein Amazon  |  Sonderangebote  |  Wunschzettel  |  Gutscheine  |  Geschenke        Mein Konto  |  Hilfe  |  Impressum

Alle Kategorien ansehen            Suche              
       
   Einkaufswagen   

   Sport & Freizeit      Camping & Outdoor       Fitness       Fußball       Golf       Pulsuhren & GPS       Radsport       Rucksäcke & Taschen       Running       Sportswear       Wintersport       Outlet Sport    


 Kundenrezensionen
Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle
645 Rezensionen 5 Sterne:        (241)
4 Sterne:        (187)
3 Sterne:        (102)
2 Sterne:        (36)
1 Sterne:        (79)
        
   
    Durchschnittliche Kundenbewertung
3.7 von 5 Sternen (645 Kundenrezensionen)
 Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen    
       Kundenrezensionen suchen
    
 Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen


› Die hilfreichsten Rezensionen
‹ Zurück | 1 … 56 57 58 … 65| Weiter ›    Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

 6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Einmal Schweizermesser mit allem, bitte!, 11. Januar 2010
Von
Alex Kloss - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 So oder ähnlich könnte die Bestellung gelautet haben, auf die dieses Messer geliefert wird.

Bereits beim Auspacken wird deutlich, dass Wenger keine Kompomisse eingegangen ist. Wenn schon die Verpackung einen wertigen Eindruck hinterläßt, ist das nichts gegen das, was sich darin befindet. Man sollte jedoch beim Herausnehmen darauf achten, alle vorgesehenen Einbuchtungen zum Herausheben zu verwenden, da man sich sonst leicht die Finger quetscht (in diesem Fall sollte man die eingebaute Kühlkompresse verwenden).

Natürlich probiert man als stolzer Neubesitzer zunächst einmal alle Funktionen sorgfältig aus, doch eine vollständige Beschreibung aller Funktionen würde den Rahmen jeder Rezension beiweitem sprengen, deswegen will ich nur auf ein paar Situationen eingehen, in denen dieses Messer hervorragende Dienste leistet. So kann man bspw. eine Verabredung mit dem eingebauten Jacuzzi und der Minibar verblüffen, während bei einer Reifenpanne der integrierte Wagenheber besonders hilfreich ist, da er im Vergleich zu den meist mitgelieferten Werkzeugen wesentlich solider und dank ausreichend langem Teleskop-Hebel besser zu bedienen ist. Im Survival-Urlaub in der Wüste hilft der Brunnenbohrer mit eingebauter Wasserpumpe, beim gemütlichen Fernsehen daheim die Universal-Fernbedienung (Infrarot und Funk).

Damit stellt sich die Frage, warum ich trotz meiner Begeisterung für dieses Taschenmesser nicht 5 Sterne vergeben habe. Die Antwort ist einfach: das ganz normale Messer ist fast unmöglich zu gebrauchen. Hier muss der Hersteller in der Handhabung noch deutlich nachbessern. Ansonsten aber ein rundum gelungenes Produkt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Aktuell mit Steuersünder-CD, 11. Januar 2010
Von
Mario Schneider (Köln) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Aktuelles Update: Ich verstehe gar nicht, was Merkel, Schäuble und co für ein Aufhebens um den Ankauf der Steuersünder-CD machen, da die gesamte Kartei der in der Schweiz befindlichen Steuerflüchtlinge doch ohnehin für jedermann zugänglich im Messer enthalten ist (#34400). Ich habe mal spaßeshalber mit dem Taschenrechner (#17332) überschlagen, dass ungefähr 17 Milliarden EUR Nachzahlungen zusammenkommen. Und dafür sind die 650 EUR ja wirklich gut investiert, zumal das Messer auch die Logistik der Rückzahlungen mittels der integrierten Großbank (#34423) übernimmt. Nur muss man wohl schnell zugreifen, da die Schweizer nicht mehr kooperieren und Wenger dementsprechend die Daten mit der nächsten Version auch nicht mehr ins Messer einspeisen wird.

Zu den weiteren Funktionen:

Nachdem mir das Messer in der Grundausstattung zu unausgereift erschien (Omnibus hält nicht an jeder Haltestelle, Weltformel auf Display je nach Lichteinfall nur schwer lesbar), habe ich einige Cheats herausgefunden, die den Umgang mit dem Werkzeug erheblich erleichtern:

- #3487 Geldautomat; wenn man den daneben angebrachten Korkenzieher gegen den Uhrzeigersinn dreht, bucht der Geldautomat nicht vom eigenen, sondern von einem beliebigen anderen Konto ab

- #1400 Na'vi-Avatar; trotz zahlreicher Umbauten sieht jeder erzeugte Avatar aus wie Sigourney Weaver - das lässt sich beheben, indem man den Baum des Lebens (#1401) zweimal hintereinander fällt und dabei die Granatentaste gedrückt hält

- #1400a Navi-Avatar; dieses vermeintliche Navigationsgerät ist gar keins - es sieht zwar schick aus, führt aber immer nur in die Schweiz, egal, welches Ziel man eingibt; die Sperre wird aufgehoben, indem man mehrmals vor und zurück über die Grenze fährt - das Gerät fährt sich dann selbst herunter und ist nach Neustart "codefree"

- #1 Messersimulator; ist stumpf, liegt schlecht in der Hand und schneidet nur ungenügend; hier entweder mit dem ganzen Messer mehrfach heftig auf einen Tisch kloppen (scheint ein Wackelkontakt zu sein) oder #70888 Modul "Hostel 2" besuchen, wo sich eine ganze Anzahl schärferer Messer und Schneidewerkzeuge findet

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 12 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
3.0 von 5 Sternen Schade, das mit dem Abo, 11. Januar 2010
Von
Dierk Haasis (Hamburg, Germany) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Grundsätzlich ja ein brauchbares Produkt, dem es an kaum etwas fehlt. Was mich aber wirklich ärgert ist, das nur ein einziges Kondom mitgeliefert ist - und das ist nicht einmal wiederverwendbar! allerdings liegt ein "Gutschein" bei, mit dem der erregte Kunde ein Abo über die Lieferung von Ersatzgummis abschließen kann. Das ist einfach Abzocke, wie wir sie eigentlich nur bei TV-Kaufsendungen erwarten. Bei dem Preis gehört mindestens eine Familienpackung Präservative zur Grundaustattung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar (1)


 41 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Jede Funktion für alle und immer!, 11. Januar 2010
Von
L. Ruge "scifi2002" (Lübeck) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Ich befürchte mein Giant Messer ist ein Garantiefall. Ich habe die Beweisfunktion ausgeklappt (#345) und das Messer entscheidet das Halteproblem in konstanter Zeit. Ich befürchte hier liegt ein Fehler vor.
Begeistert bin ich allerdings von dem Teleporter (#556), den ich, trotz des Hinweises auf ein Strahlenrisiko und obwohl man bedauerlich häufig auf den Korkenzieher (#7) tritt, gerne Benutze, da ich den Geschwindigkeitsgewinn doch zu schätzen gelernt habe. Für den Fall von Organschäden züchte ich mir derzeit im Klonlabor (#88767) neue Innereien. Es ist eine Freude diesen beim wachsen zuzusehen, allerdings ist dies in den meisten Staaten nicht legal.
Es gibt leider kein Endlager für die radioaktiven Brennstäbe, es lohnt sich nicht wirklich den Atomreaktor (#2245) zu betreiben bis Wenger hier eine Lösung präsentiert. So lang lässt sich das Messer aber mit Windenergie betreiben (Die Winenergieanlage (#4757) ist allerdings naturgemäß etwas laut und die wirbelnden Rotoren stören gerade beim Gebrauch des Antigravitationsfeldes (#49987)).
Insgesamt möchte ich dennoch eine Empfehlung aussprechen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentare (3)


 79 von 87 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Harmoniert prima mit einem Mac, 11. Januar 2010
Von
C. Eberz "Lt_Koerschgen" - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Ich habe das Messer vor einer Woche erhalten. Es hat sich selbst den schneebedeckten Weg zu unserem Haus freigeräumt, sodass der Postboote netterweise im Auto sitzen bleiben konnte.
Nach dem auspacken habe ich es gleich an mein MacBook angeschlossen. Und siehe da, es funktioniert einwandfrei. Ich konnte gleich Dokumente drucken (#234) HD-Filme schauen (#531). Anschließend ging das Messer noch mit dem Hund Gassi und erledigte noch kleinere Dinge im Haushalt (Steuererklärung, Rohrbruch beheben, etc.).
Am nächsten Tag weckte mich das Messer pünktlich um 7.00 Uhr mit einer über Nacht selbstgeschriebenen Symphonie, die es am integrierten Flügel auch gleich selbst vortrug.
Jetzt fliege ich täglich mit dem Messer zur Arbeit. Es ist einfach günstiger, als das Auto zu benutzen.
Leider gibt es noch einige Mängel: Die eingebaute Sternwarte muss dringend renoviert werden! Und der Luftschutzbunker entspricht gerade mal den Standards vor dem Kalten Krieg.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar (1)


 23 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
1.0 von 5 Sternen Nicht zum telefonieren geeignet, 11. Januar 2010
Von
Fifo - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Also so lange man damit nicht telefonieren kann, interessiert mich das Produkt nicht. Nicht mal MP3 kann man damit abspielen !!1einself
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 29 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Allrounder, 10. Januar 2010
Von
M. Grauer - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Als das Wenger Schweizer Offiziersmesser mit dem Tieflader ankam, war die Freude groß. Ich wollte direkt alle Funktionen testen, doch das dauerte länger als vorerst angenommen. Nun, 2 Monate nach der Lieferung, sind nur noch wenige Funktionen von mir unentdeckt. Allerdings haben sich einige Tools, die ich inzwischen täglich nutze, als besonders nützlich erwiesen.
Tool #34 - Das ausklappbare Moped erleichtert mir täglich den weg in die Stadt. Dank des Tools #35 - Habe ich auch direkt einen Motorradhelm. Sehr hilfreich ist auch, dass sich das Messer zu einem XXL-Rucksack umfunktionieren lässt. So sind für den Allrounder selbst Großeinkäufe bei Ikea kein Problem. Nach dem Kauf eines neuen Betts musste ich allerdings feststellen, dass die Investition überflüssig war, da Tool #43 - ein 2-Personen Wasserbett - für hohen Schlafluxus sorgt. Höchst erfreut war ich über die Home-Entertainment Anlage mit 50 Zoll LCD-Fernseher (Tool #23), Dolby Surround System (Tool #24) und Massage-Fernsehsessel (Tool #29). Bei schwerem Schneefall ist Tool #56 - ein Streu- und Räumungsfahrzeug - sehr hilfreich. Auch die Schneeketten für das Moped - Tool #58 - sind im Winter von hohem Nutzen.
Für meinen Teil möchte ich das Wenger Schweizer Offiziersmesser nicht mehr missen und kann es nur weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 36 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Erneutes Firmwareupdate endlich da!, 10. Januar 2010
Von
Jürgen Hannig "Nawattnu" (Fulda) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Mit der neuen Firmware 15.02b sind jetzt einige leidige bugs behoben und wichtige features nutzbar.

Freigeschaltet sind jetzt
-das Solarmodul der Taschenlampe
-das lange erwartete Notstromaggregat (getönte Kolbenfenster optional)

Dass die neue Firmware noch Betastatus besitzt, ist alleine daran zu erkennen, dass die Tönung der Kolbenfenster trotz Lizenzerwerbs nur dann nutzbar ist, wenn man in der Registry des Betriebssystems unter HKEY_LOCAL_MACHINE\System\EmergencyPower den Wert unter "PistonWindowColour" auf "1" setzt. Das muss heutzutage nicht mehr sein.

Überhaupt werkelt hier ein völlig veraltetes OS. Als ich letztens mal wieder zu faul war, die Bedienungsanleitung zu lesen, habe ich mit einigen Funktionen herumexperimentiert und konnte gerade noch die grüne Lampe des SOUL CUBEs (Tool #D**M_3) aufleuchten sehn. Dumm nur, dass ich am falschen Ende des Giants stand. Im nächsten Augenblick sah ich mich durch einen weiten, dunklen Tunnel auf ein weißes Licht zu schweben. Je näher ich dem Licht kam, desto klarer konnte ich einige Gestalten sehen, die sich darin befanden: meine Großmutter, William Shatner... alle sahen noch so jung aus! Als ich nun auch endgültig ins Licht eintreten wollte, stand mir plötzlich Karl Klammer im Weg und sagte mir, dass ich wahrscheinlich das Universum verlassen wolle. Und fragte, ob ich mir sicher sei und erzählte mir, dass ich dann alle erworbenen Lizenzen unwiderruflich verlieren würde... Irgendwie habe ich dann "Abbrechen" gesagt und Schluss wars mit dem Tunnel und dem Licht und Willam Shatner.

Werde mir wohl doch die Ultimate-Version des neuen 7er Betriebssystem kaufen und ins Giant einspielen. Aber Achtung! Vor jeglichem Update alle Verbraucher im Haus abschalten. Nicht auszudenken, wenn nach dem Update einige Funktionen spinnen würden.

Insgesamt ausgereift - kaufen!



Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentare (2)


 397 von 432 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
3.0 von 5 Sternen Leider jetzt auch ohne Minarett, 10. Januar 2010
Von
Parvenu - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Die Firma WENGER mußte jüngst folgende Änderung an ihrem Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer durchgeführen: die aktuelle Version des Messers enhält, neben der katholischen und evangelischen Kapellen und der 10-plätzigen Synagoge, zwar noch den bisher zur Standardausrüstung zählenden Gebetsraum für Menschen islamischen Glauben, wurde allerdings, entsprechend der neuen schweizerischen Gesetzgebung, um das bisher enhaltene Minarett gekürzt.
Damit ist das Messer für Schweizer Offiziere islamischen Glaubens nur noch bedingt empfehlenswert da diese von nun an bedauerlicherweise auf den Ruf des Muezzins verzichten müssen und gezwungen werden, ihre Gebetszeiten nach der enthaltene Weltzeituhr zu richten. Schade! Deshalb leider nur 3 Punkte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentare (6)


 34 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen erfordert Geschick, 10. Januar 2010
Von
Gazgullu Gazgullulu "GG" (D-land) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Etwas negativ fällt auf, dass die Leerung der integrierten Dixi-Toilette einiges an handwerklichem Geschick erfordert. Die Folgen einer unsachgemäßen Leerung möchte ich hier nicht schildern, Ihr Vorstellungsvermögen sollte ausreichend sein. Der Dreck ist auch mit dem vorhandenen Zahnstocher kaum aus allen Ritzen zu entfernen.

PS:
Verkaufe eine fast neue Version des Messers, der lediglich ein paar Verschmutzungen anhaften. Der Zahnstocher sollte erneuert werden. Bei Interesse -> Marketplace.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentare (2)
   

‹ Zurück | 1 … 56 57 58 … 65| Weiter ›    Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

 
   
Dieses Produkt    Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle von Wenger
EUR 629,99
Auf Lager.
     


Anzeige


 


   Für Sie dokumentiert (Was ist das?)   
       
Sobald Sie sich Produktseiten oder Suchergebnisse angesehen haben, finden Sie diese Seiten zu Ihrer Information hier aufgeführt.
 › Besuchen Sie Ihre persönliche Seite
   
        

   Über uns
Karriere bei Amazon
Pressemitteilungen
Amazon und unser Planet      Make Money mit Amazon
Jetzt verkaufen
Partnerprogramm
Versand durch Amazon
Ihr Buch veröffentlichen
› Alle anzeigen      Wir helfen Ihnen
Versand & Verfügbarkeit
Amazon Prime
Rücksendung leicht gemacht
Hilfe   

 
China | Frankreich | Großbritannien | Italien | Japan | Kanada | Österreich | Spanien | USA   Entdecken Sie: AbeBooks | Audible | BuyVIP | IMDb | Javari | LOVEFiLM | Shopbop
Unsere AGB | Datenschutzerklärung | Impressum   © 1998-2011, Amazon.com, Inc. oder Tochtergesellschaften
----------------------------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1124
Re: WENGER OFFIZIERSMESSER AMAZON
« Reply #59 on: December 30, 2011, 03:09:17 PM »

http://www.amazon.de/product-reviews/B000R0JDSI/ref=cm_cr_pr_top_link_58?ie=UTF8&showViewpoints=0&pageNumber=58&sortBy=bySubmissionDateDescending

[*QUOTE*]
----------------------------------------------------------------------------------------------------
amazon.de      Hallo! Melden Sie sich an, um persönliche Empfehlungen zu erhalten. Neukunde? Bitte hier starten.            Für kurze Zeit: Jeden Tag über 100 Blitz-Angebote    


Mein Amazon  |  Sonderangebote  |  Wunschzettel  |  Gutscheine  |  Geschenke        Mein Konto  |  Hilfe  |  Impressum

Alle Kategorien ansehen            Suche              
       
   Einkaufswagen   

   Sport & Freizeit      Camping & Outdoor       Fitness       Fußball       Golf       Pulsuhren & GPS       Radsport       Rucksäcke & Taschen       Running       Sportswear       Wintersport       Outlet Sport    


 Kundenrezensionen
Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle
645 Rezensionen 5 Sterne:        (241)
4 Sterne:        (187)
3 Sterne:        (102)
2 Sterne:        (36)
1 Sterne:        (79)
        
   
    Durchschnittliche Kundenbewertung
3.7 von 5 Sternen (645 Kundenrezensionen)
 Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen    
       Kundenrezensionen suchen
    
 Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen


› Die hilfreichsten Rezensionen
‹ Zurück | 1 … 57 58 59 … 65| Weiter ›    Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

 66 von 74 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
3.0 von 5 Sternen Optimierungspotential im DIY-Bereich, 9. Januar 2010
Von
Schwarzwaldmädel "e-mir" - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Als mein Mann das Multitool bestellte, dachte ich zunächst, das sei wieder mal so ein typischer Männer-Schnick-Schnack. Aber er ließ mir ausreichend Gelegenheit, mich vom Gegenteil zu überzeugen, und so testete ich das Allzweckgerät insbesondere unter den Gesichtspunkten des WAF (Wife Acceptance Factor).
Die formschöne Schatulle lässt sich innenarchitektonisch hervorragend integrieren. Allerdings hätte ich ein Chamäleon-Gadget erwartet, das die Umhüllung automatisch der Umgebung anpasst oder wenigstens eine Einstellmöglichkeit für individuelle Farbgestaltung der Schatullenhülle.
Hin und weg war ich von der üppigen Ausstattung des integrierten Fitnessstudios. Da bleiben wirklich keine Wünsche offen. Schade nur, dass der knackige, charmante Instruktor nur 10 Tage gratis zu Testzwecken dabei ist und danach auf eigene Kosten engagiert werden muss.
Ein weiteres Highlight erschließt sich, wenn man sich mit den bereits genannten Küchenfunktionen weiter beschäftigt: #4873 ermöglicht, jedes nahrhafte, gesunde, vitaminreiche Gericht so umzuwandeln, dass es wie Pizza, Döner, Spaghetti, Chips, Schokolade oder Gummibärchen nicht nur aussieht sondern auch so schmeckt! Kein Gequengel mehr übers Essen seitens der Kinder!
Beim Tool 'Freizeibeschäftigung für Kinder und Jugendliche' /#738 ff bin ich sehr dankbar für die Voreinstellungen per Kennnummer, die es den Eltern ermöglicht, Kampfspiele, Egoshooter, Ballerspiele und dergleichen abzuschalten. Und natürlich auch die Nutzung der 'Freizeitbeschäftigung für Erwachsene' /#969 ff für Nutzer unterhalb der vorgegebenen Altersgrenzen zu sperren.
Zunächst war ich freudig überrascht über den Bereich 'Heimwerken und Handarbeiten' #5401. Sowohl mein Mann und ich finden jedoch, dass hier das größte Optimierungspotential zutage tritt. Nur wenige Beispiele:
Das automatische Streichen der Wohnung wurde abgebrochen, weil der Farbmischer lediglich die vier Primärfarben zustande brachte und die Farbe unregelmäßig verteilte. Der mitgelieferte Emotions-Frequenz-Modulator war leider zu schwach, um den Wutanfall meines Gatten auch nur annähernd zu mildern.
Und an der Qualität der Hebebühne für Fahrzeugreparaturen wurde ebenso gespart, wie am 678-teiligen Werkzeugset. Chrom-Vanadium! V2A-Stahl, dass ich nicht lache! Das wurde mit Sicherheit aus einem Land mit unterentwickelten Qualitätsstandards zugekauft.
Am meisten enttäuscht hat mich jedoch der integrierte vollelektronische Heimstrickautomat. Die Bedienungsanleitung verheißt: 'Pullover entwerfen, Strickgarn einfädeln, Knopf drücken und binnen einer Stunde können Sie in ihr Lieblingsstück schlüpfen'. Von wegen! Der Strickapparat produzierte ausschließlich Trachtenstrümpfe im Graubündener Zopfmuster, und zwar in allen Größen. Mein Mann machte einen Justierversuch, was letztlich dazu führte, dass das Gerät nur noch unentwirrbare Wollkotze ausspuckte.
Bei den herkömmlichen Funktionen wie Erdumrundung, Atomspaltung, Teilchenbeschleunigung und dergleichen mag das Multitool weitgehend ausgereift sein, aber beim Zubehör zur Alltagsbewältigung einer Hausfrau und Mutter muss noch kräftig entwickelt werden. Ich vergebe daher 3 Punkte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentare (2)


 20 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Nur bedingt zur Selbstverteidigung geeignet...aber sonst ok., 9. Januar 2010
Von
H. Niemann "www.pc-forum.de (Administrator)" - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Das Tool ist schon sein Gold wert. Das wechseln von Sommer auf Winterbereifung erledigt es fast von alleine. Dabei hebt es den Wagen Dank des Antigravitations-Emitters schonend hoch und holt automatisch die eingelagerten Winterreifen zur Montage hervor. Vorbildlich.
Allerdings wird hier des öfteren Berichtet das kein Gegenstand besser zur Selbstverteidigung geeignet sei? Da mögen die Rezessenten sicherlich recht haben, aber mit Einschränkungen. Diese Aussage trifft nur zu wenn man das Kapitel "Selbstverteidigung und Intergalaktische Gefahrenabwehr und Mikrokosmos-Karate" auswendig lernt. Das nimmt ungefähr ca. 2 Jahre der Lebenszeit ein, es sei denn man hat ein Messer ab Revision WEN34534*sta##5678HA. Erst ab da ist der Mentale Schlaflernbeschleuniger auf Isotontachyprierenbasis integriert, der es erlaubt innerhalb einer Schlafperiode die Kapitel zu verinnerlichen.
Ich habe die alte Revision und bin leider noch nicht am Ende der Lektionen angekommen.
Und letztens kam ich in eine Situation wo ich mich Verteidigen musste. Leider hielt ich das Wenger falsch herum und bekam bei Aktivierung des Gasgenerators für die Lachgaskanone einen Teil selber ab. Das anschließende Gelächter meinerseits verwirrte den Gegner zum Glück so das ich weitere Maßnahmen vorbereiten konnte. Beim Versuch den elektrischen Kendo-Stock (auffindbar in Toolbox Nr. #346, gleich neben der DHL-Paketpackmaschine mit automatischer Adress-Ettikierung und Onlinefrankierung) in einer vorwärtsgerichteten Attacke zu führen, hab ich mich mit dem Fuß in der Schuhputzmaschine verfangen und bin gestolpert. Warum die Schuhputzmaschine sich auch ausgeklappt hat war mir nach einer Sichtung der Scharniere klar. Der virtuelle Sicherungsbolzen war verschließen.
Naja, beim Stolpern ist mir das Messer dann aus der Hand geglitten und dem Gegner direkt auf den Fuß gefallen. Das hat ihn zum Schluß auch außer Gefecht gesetzt da er sich dabei einen dreifachen Bruch des Wadenbeins, eine Fraktur sämlicher Knochen im Mittelfuß und das herausspringen der Ferse und etliche Hämatome zugezogen hat.

Ansonsten ist zu sagen das ich mir jetzt Überlege das Messer einzuschicken um es auf die neueste Revision updaten zu lassen. Einschicken deshalb weil die 15 Mann starke Nano-Reparatur-Einheit die in Toolbox Nr. #8565 untergebracht ist in Streik getreten ist.
Da kommt aber nur dehalb weil ich den Fehler gemacht habe das Gewerksschafts-App downzuloaden.

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Auch zum Gitarrenbau geeignet, 9. Januar 2010
Von
Luthier - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Nachdem ich mir aufmerksam die Rezensionen meiner Vorredner durchgelesen habe ging mein Griff doch nun auch noch mal zu meinem Messer. Als Hobbygitarrenbauer gibt es einige Anwendungsgebiete, die mir dafür geeignet schienen.
Nach einigem Suchen fand ich auch die passenden Tools. Vorbei am Fluxkompensator - der bei mir keine Brummgeräusche verursacht - habe dann zwei Etagen über dem Atomreaktor einiges gefunden, was sich für meine Zwecke eignet. Doch dazu später mehr.
Zunächst einmal stand die Holzbeschaffung im Vordergrund. Ein Versuch den Teilchenbeschleuniger zum Bäumefällen zu verwenden schlug fehl. Ein gezielter Schuss auf die 30m Fichte im Wald hinter unserem Haus verursachte ein ähnliches Schadensbild wie Kyrill. Schade um die 5 Hektar Wald ....
Aber einer meiner Vorredner wusste ja nicht wozu die Motorsäge mit dem 135er Schwert gut war. Nach einem kurzen Besuch in Westafrika war mir klar: Mit dem Teil kommt man auch den dicksten Mahagoniestämmen bei. Allerdings musste ich feststellen, dass Wenger die Säge nicht selber herstellt sondern von der Stihl zukauft. Zurecht, denn sie funktionert einwandfrei. Noch kurz das Sägegatter angeworfen und schon hatte ich handliche Kanteln zur Weiterverarbeitung. Da sowohl der Fluxkompensator als auch der Reakor einiges an Abwärme geben, lassen sich die beiden Trockenkammern wunderbar nutzen um das frisch geschlagene Holz auch für die weitere Bearbeitung vorzubereiten.
Ich will nicht in die Details gehen, aber sowohl der Vierseitenhobel als auch die Bandsäge sind sicherlich hilfreiche, wenn auch nicht unbedingt notwendige Extras.
Neben all den wunderbaren Maschinen (auch die CNC-Fräse war nicht ganz arbeitslos) gefielen mir besonders die Handwerkzeuge. Ein gut eingestellter Hobel - ähnlich dem Lie-Nielsen No. 4 - als auch wunderbar scharfe Stechbeitel standen nach kurzer Suche zur Verfügung.
Was soll ich sagen? Insgesamt gefällt die Ausrüstung auch in allen Bereichen der Holzverarbeitung. Kleine Schwächen gab es bei der Spaltaxt - da hab ich bei den Schweden schon Besseres in der Hand gehabt und den leider nicht handgeschmiedeten Stechbeiteiln. Ich persönlich bevorzuge japanische Nomi aus 300 Jahre altem Ankerkettenstahl. Da sind die Schweizer doch ein wenig schlichter - aber eben nicht weniger Funktionell.
Was ich mir noch wünschen würde:
- ein mit Heißdampf betriebener Foxbender :)
- ein hartmetall Sägeband für die exotischen Hölzer (Ebenholz sägen ist kein Spaß!)
- der Anschlag der Formatkreissäge zieht ein wenig nach links. Das hätte man bei der Qualitätskontrolle doch merken können.

Alles in allem aber ein durchaus brauchbares Werkzeug zu einem angemessenem Preis!

P.S.: im Frühjahr geht es wieder aufs Fahrrad - dann werden hoffentlich auch diese Funktionen mal getestet werden können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Home Edition, 8. Januar 2010
Kinder-Rezension
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Sicher sind Alle Rezensionen sehr aufschlussreich und Nuetzlich,jedoch beziehen sich Diese nur
auf die Outdoor Ausfuehrung dieses Multitools.
Aufschlussreicher jedoch fuer mich waere die Home Edition,da ich als Junggeselle mit knapp bemessener
Zeit ein Kuechen-Multitool benoetige.
Ich hoerte,dass das Standardmodell schon ueber Mixer,Chrushed-Ice machine,Puerierstab und vor allem
ueber eine Oeko-Waschmaschinen Erweiterung verfuegt,dessen Abdeckplatte ein integrierter Flachbildfernseher mit Internetanschluss ist,sodass der Herd im Sockel die abgerufenen Rezepte sofort ernergiesparend und fettarm umsetzt.Sicher schlagen solche Extras zu Buche,aber man sollte auch die Zeit kalkulieren,die man im Einsatz dieses Geraetes einspart.
Vielleicht hat da Jemand schon ein wenig Erfahrung,da meine Mittel begrenzt sind und ich mir einen Fehlkauf nicht leisten kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentare (2)


 26 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Super Tool mit kleinen Fehlern, 8. Januar 2010
Von
Markus Artelsmair "Geissenpeter" (nähe Linz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Lieferung:
Die Lieferung durch Amazon erfolgte auf mittels Tieflader.
Danke an die Pendler auf der A1 die Verständnis hatten, dass diese gesperrt werden musste.

Verpackung / Bedienungsanleitung:
Hat man erst einmal das Holzgerüst rund um das Messer beim örtlichen Tischler/Schreiner verkauft,
kann man sich an die Installation der mitgelieferten Anleitung auf 14²³ DVDs machen.

Ergonomie:
Das Messer liegt sehr gut am Stapler. Dieser wiederum ist auf meinem LKW montiert, sodass ich jederzeit
mein Messer mithabe.

Funktionen:
Ich kann an dieser Stelle nur auf einige wenige Funktionen eingehen. Alle habe ich noch nicht probiert.

#42568: Parralleluniversum-> möchte ich nicht mehr missen. Hin und wieder besuche ich meinen bösen Zwilling.
 Hoffentlich erfinden die nicht auch so ein Messer, sonst ist bei uns die Hölle los!

# 16: Kaiserschnittmesser-> unerlässlich für angehende und ambitionierte Hobby-Mediziner. Das dazu benötigte
 Doktorat einer kasachischen Uni findet man im Schacht neben dem Zahnstocher!

#3597: Super Persuit Mode-> KITT lässt grüßen! Dank diesers Features sieht man selbigen aber nur noch im Rückspiegel

#666: Klinge zum Atome spalten-> wunderbare Funktion, die ich nicht mehr missen möchte. Dank dieses Teils, habe ich
 die Energieversorgung für die nächsten tausend Jahre bei uns zu Hause gelöst. Leider stört das Verlängerunsgkabel
 ein klein wenig. Dies braucht man, damit das Haus immer mit Strom versorgt wird, auch wenn man im Urlaub ist.
 Inzwischen kennen mich die Fluglinien schon und lassen mich das Kabel bei der hinteren Kabinentür hinausgeben.

#3695: WARP 9 -> nett, sich mal mit 9-facher Lichtgeschindigkeit fortzubewegen. Wird aber auf die Dauer fad.
 Auf der Reise ist es sowieso zappenduster, und die Wahnsinnigen von der Enterprise missachten die Verkehrszeichen.
 So steigt das Risiko in einen Unfall verwickelt zu werden. Vorsicht ist vor allem an der Kreuzung der Galaxien
 "Hickson Compact Group 87" und "Eshraa Maghaasu" gebeten!



Leider ist der eingebaute 265 Core CPU mit 32TB Ram ein wenig lahm. Das gibt Abzug!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 13 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Obacht, 8. Januar 2010
Von
Heiko Möller - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Also zunächst war ich gar nicht begeistert. Als ich das Tool in die Türablage meines Hummer H1 legte, hat's glatt die Tür abgerissen.
Und dafür möchte ich eigentlich nicht AM General die Schuld in die Schuhe schieben.
Anderseits ist dieses Tool auch wieder sehr praktisch. Neulich auf meinem japanischen Forschungsschiff zur Durchfühung von Geschmacksproben an Meeresfrüchten wie unnützen Walen, konnte ich erfolgreich ein kleines schwarzes Aktivistenschiff in zwei Teile zerlegen in dem ich das Tool einfach in die Luft hob, äußerst praktisch. Zudem konnte ich mit dem integrierten Löschmonitör das Boot noch vor einer handfesten Brandkatastrophe bewahren.
Die Aufnahmen habe ich selbstverständlich mit der enthaltenen iMax Kamera durchgeführt, eigentlich Schade das man das Vid nicht in seiner nativen Auflösung von 4320p zeigen kann außerhalb des integrieten Kinosaals mit 10 Sitzplätzen..
Übrigends erkläre ich im Vid meines Forscherkollegen gerade, das dieses Tool auch als Rettungsinsel und U-Boot zu gebrauchen ist, da die enthaltenen 6 Schlafquatiere selbstverständlich völlig Wasser und Druckdicht sind bis 10000m. Also theoretsich die alte U-Boot Flotte Russlands ersetzen könnte. Aber da gibt es Probleme, da ja Deutschland keine Multitool-Atomtechnik außerhalb des Einsatzgebiet Multitool erlaubt, eigentlich schade.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentare (3)


 18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Giant ? Das ist doch nicht Giant !, 8. Januar 2010
Von
Guido - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Also, das glaube ich ja nicht. Da schieße ich das Sonnensegel (#128) zur Energiegewinnung in's All und prompt hängt sich der AV-Receiver (#24) auf. Kommt wohl öfters vor - haben meine Kumpels gesagt....die haben auch alle dieses Wahnsinnsding. Also Wenger: Da muss auf jeden Fall nachgebessert werden.

Was ich aber nicht verstehe, ist, dass sich manche hier über die fehlende Softwareunterstützung - vor allem für FW und USB beschweren. Fast gaaaanz vorne (#12) ist doch der Einwurf für ne Rohrpost direkt an die Geschäftsführung. Leute Leute macht mal die Augen auf ! Einfach auf die integrierte historische Felswand aus der Steinzeit mit den mitgelieferten Neander-Keilen einhämmern und ab dafür.

So hab ich das auch gemacht, um mir neue Röhren für die echt toll gelungene Sonnenbank liefern zu lassen.

Ein absolutes Ärgernis ist allerdings, dass ständig die Messer mit herausspringen, sobald der Toaster fertig gebacken hat. Wozu denn bitteschön Messer ? Völlig unnötig in so einem Funktionsgerät. Und die Bierzapfanlage direkt neben dem Starkstromaggregat......hmmm höchst bedenklich. Zudem ist das Mofa(#54) doch sehr laut und besitzt keine Umweltplakette ( ich hab mir aber im Druckerraum #67 schnell selbst eine gemacht ).

Für diese - na ich nenne es mal liebevoll "Designfehler" - muss ich leider zwei Sterne abziehen. Glücklicherweise wurde ein 3D-Kino integriert; und da ich auf sowas echt abfahre, gibt's wieder einen Stern dazu. Somit 4 von 5.


Einen Tipp habe ich noch, falls die Freundin mal einen Reifen wechseln muss. Einfach die Features #486, #256, #312 und #92 mit dem Schweißgerät (hat keine Nummer - sieht man immer am hinteren Ende des Messers so komisch rausstehen) zusammenbrutzeln und schon ist der Radschlüssel fertig ! Ein nettes Easteregg.


Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 6 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Hilfe für die Teil.1 der bedienungsanleitung!, 8. Januar 2010
Von
Domenic Wiechmann - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Hallo da ich hier mehrmals hörte und gelesen habe das manche mit der eigentlich gut und bündig geschriebenen bedienungsanleitung probleme haben sachen zu finden gibt es hier auch ein HOW TO USE BEDIENUNGSANLEITUNG zu kaufen ein bisschen suchen und man wird fündig ich habe sie mir schon zugelegt und bin zufrieden das messer habe ich auch ein tipp gebe ich wie man vom kernreaktor die kühleistung noch optimieren kann ziemlich auf den ersten seiten der bedienungsanleitung stehts geschrieben zu finden auf seite 627,845 GOOGOL(für all die unwissenden Googol ist eine Bezeichnung für die Zahl 10 Hoch Einhundert. Das entspricht einer 1 mit 100 Nullen, ausgeschrieben:

10.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000)

also auch recht schnell zu finden ich brauchte lediglich 3 monate nachschlagezeit um es auf die seite zu schaffen !
ich hoffe ich konnte helfen ich bin mit dem messer total zufrieden habe auch schon ne urlaubsreise um die sonne herrum gemacht herrlich kann ich nur empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 30 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Minimale Schwächen, aber immer noch top!, 8. Januar 2010
Von
kraytcrawler.com (Frankfurt) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Die eingebaute S-Bahn kommt immer mal wieder zu spät, aber was soll's.
Dafür macht das eingebaute Klapp-Stadion den Traum vom eigenen Fußballverein wahr; praktisch (in Alltagskonflikten, Staus, bei Langeweile im Büro) ist auch die selbsterklärende Gauss-Kanone.
Und dank der Hühnerfarm, Induktionskochplatte und WMF-Filiale hat man immer Spiegeleier zur Hand bzw. im Bauch!

Nicht lang überlegen - KAUFEN!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 2 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
1.0 von 5 Sternen Schweizer Kracher, 7. Januar 2010
Von
Affenarsch "Affe" (Welt) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Da das Teil keinen Schublade für ein paar Schweizer Kracher hat ist es total unbrauchbar für mich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar
   

‹ Zurück | 1 … 57 58 59 … 65| Weiter ›    Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

 
   
Dieses Produkt    Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle von Wenger
EUR 629,99
Auf Lager.
     


Anzeige


 


   Für Sie dokumentiert (Was ist das?)   
       
Sobald Sie sich Produktseiten oder Suchergebnisse angesehen haben, finden Sie diese Seiten zu Ihrer Information hier aufgeführt.
 › Besuchen Sie Ihre persönliche Seite
   
        

   Über uns
Karriere bei Amazon
Pressemitteilungen
Amazon und unser Planet      Make Money mit Amazon
Jetzt verkaufen
Partnerprogramm
Versand durch Amazon
Ihr Buch veröffentlichen
› Alle anzeigen      Wir helfen Ihnen
Versand & Verfügbarkeit
Amazon Prime
Rücksendung leicht gemacht
Hilfe   

 
China | Frankreich | Großbritannien | Italien | Japan | Kanada | Österreich | Spanien | USA   Entdecken Sie: AbeBooks | Audible | BuyVIP | IMDb | Javari | LOVEFiLM | Shopbop
Unsere AGB | Datenschutzerklärung | Impressum   © 1998-2011, Amazon.com, Inc. oder Tochtergesellschaften

----------------------------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1124
Re: WENGER OFFIZIERSMESSER AMAZON
« Reply #60 on: December 30, 2011, 03:11:21 PM »

http://www.amazon.de/product-reviews/B000R0JDSI/ref=cm_cr_pr_top_link_59?ie=UTF8&showViewpoints=0&pageNumber=59&sortBy=bySubmissionDateDescending

[*QUOTE*]
----------------------------------------------------------------------------------------------------
amazon.de      Hallo! Melden Sie sich an, um persönliche Empfehlungen zu erhalten. Neukunde? Bitte hier starten.            Für kurze Zeit: Jeden Tag über 100 Blitz-Angebote    


Mein Amazon  |  Sonderangebote  |  Wunschzettel  |  Gutscheine  |  Geschenke        Mein Konto  |  Hilfe  |  Impressum

Alle Kategorien ansehen            Suche              
       
   Einkaufswagen   

   Sport & Freizeit      Camping & Outdoor       Fitness       Fußball       Golf       Pulsuhren & GPS       Radsport       Rucksäcke & Taschen       Running       Sportswear       Wintersport       Outlet Sport    


 Kundenrezensionen
Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle
645 Rezensionen 5 Sterne:        (241)
4 Sterne:        (187)
3 Sterne:        (102)
2 Sterne:        (36)
1 Sterne:        (79)
        
   
    Durchschnittliche Kundenbewertung
3.7 von 5 Sternen (645 Kundenrezensionen)
 Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen    
       Kundenrezensionen suchen
    
 Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen


› Die hilfreichsten Rezensionen
‹ Zurück | 1 … 58 59 60 … 65| Weiter ›    Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

 99 von 126 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
1.0 von 5 Sternen Bitte beachten!, 7. Januar 2010
Von
Hamlett - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Dieses Multitool beinhaltet KEIN Handtuch und kann selbiges auch nicht ersetzen!
Die integrierte holografische Subraumschweißbrille liefert entgegen der Bedienungsleitung KEINEN ausreichenden Schutz gegen den gefräßigen Plapperkäfer von Traal und ist allenfalls zum Angeben auf Parties auf größtenteils harmlosen Planeten brauchbar.
42
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentare (3)


 9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Das brauche ich, 7. Januar 2010
Von
Joerg Van Heyst "vanheyst" (Erzhausen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Ja, das ist eine tolle Sache.

Die Encyclopaedia Britannica im handlichen Taschenformt -brilliant!

Den Stauraum mit 6 Kästen habe ich durch einige Fässer optimiert - klappt hervorragend
Ich gebe jedoch zu, das der fehlende Fluxkonverter mir zu schaffen macht - nicht ganz einfach ohne ihn - das ist sicher
Für die Stromversorung habe ich einen Starkstromanschluss vor das Haus gelegt - das hat prima geklappt - den Rest: Airbag , Genertaor usw. habe in die Eingangstür integriert - der Informationsfluss läuft osmotisch, also eine prima Sache!
Einzig die Rettungskapsel und die Schlafcouch konnte ich noch nicht testen, das liegt aber an dem bisher erforderlichen Zeitaufwand für die osmotische Druckübertragung für die relevanten Informationen - ich kriege das aber hin - Klar....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 53 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Tolles Gerät mit kleinen Mängeln, 7. Januar 2010
Von
M. Bertling "jayzon277" (Münster) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Das Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant ist rundum ein hervorragendes Gerät für jede Gelegenheit. Ein paar kleine Mängel muss ich jedoch anführen:

- In der mitgelieferten Schatulle sollen angeblich Schlafmöglichkeiten für bis zu 6 Personen vorhanden sein. Vorsicht: Dem ist nicht so, bei unserer letzten Gartenparty gab es daher Probleme, alle Gäste unterzubringen. Das führt uns auch direkt zum nächsten Problem:
- Zwar bot der integrierte Holzkohlegrill genügend Rostfläche, um alle Partybesucher zu versorgen. Es ist mir allerdings ein Rätsel, warum Wenger den begehbaren Kühlschrank, in dem wir das Grillfleisch lagerten, nicht in Grillnähe, sondern knapp 40 Meter weiter hinter dem Holodeck platziert hat. Unnötig weite Wege sind so vorprogrammiert.
- Bei diesem Preis sollte es eigentlich selbstverständlich sein, dass der Schneepflug auch ohne die Aktivierung des Mini-LHC bei jedem Wetter voll funktionsfähig ist.

Dennoch muss ich eine klare Kaufempfehlung aussprechen - gerade die kompakte Intergration diverser Haushaltshilfen (Wasch- & Spülmaschine, Staubsauger) sowie die Fußbodenheizung möchte ich nicht mehr missen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen All denen, die hier meckern, sei gesagt, ..., 7. Januar 2010
Von
M. Meirich (Dresden) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 ... dass es im Wenger-App-Store jede Menge weiterer nützlicher Zusatztools zum Upgrade für dein oMesser GS gibt. Ihr könnt beispielsweise in Kategorien wie Spiele, Business, Bildung, Finanzen und Fitness gezielt nach Apps suchen. Und jeden Tag kommen neue Funktionen von den besten Entwicklern dazu!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 15 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
2.0 von 5 Sternen Muss das denn sein?, 7. Januar 2010
Von
M. Kusch - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Das Multi-Tool konnte mich leider nicht überzeugen. Das integrierte Zigarettenstopfgerät verweigert mir bis heute das Drehen von Zigarretten mit grünen Substanzen und zudem befinden sich im Endprodukt oft Reste der Rasierfunktion, welche sich allerdings auf Grund der großzügigen Schnittfläche von 30 cm ideal zum Rasen trimmen und Schaafe scheren eignet.
Zufrieden war ich jedoch mit der vollfunktionstüchtigen Gummipuppe mit Vibrationsfunktion. Allerdings hat sich meine Frau, welche im Nebenzimmer des Tools wohnt oft über den Lärm des vermeidlichen "Püriergerätes" beschwert.
Kritisch wird es auch, wenn man versucht den Fün und den gartenschlauch gleichzeitig zu benutzen, da die Leitungen zu nah beieinander liegen und eine fehlfunktion der Elektronik häufiger diese vertauscht. Nun sind die Haare nass und der garten trocken.
DANKE WENGER!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
3.0 von 5 Sternen Gelunges "Alltag-Bewältigungs-Werkzeug" mit kleinen Macken., 6. Januar 2010
Von
Chauvelin - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Das Messer ist nicht wirklcih zu empfehlen, da man auf den eingebauten 15" Display
nichts erkennt. Auch eher schlecht gelöst schien mir die Videokamera. Trotz des handlichen Formats des Gerätes, welches wirklich gut in der Hand liegt, fehlen Funktionen wie der Bildstabilisator. Die Aufnahmen wirken daher leider eher schwammig oder verwackelt. Der integrierte Speicher von 120GB ist leider auch etwas knapp bemessen, da das Betriebssystem schon etwa ein fünftel des Speichers einnimmt.
Dafür ist der Speicher über die USB-Anschlüsse durch externe Festplatten erweiterbar.
GTA IV läuft auf dem Produkt mit höchsten Einstellungen nicht mehr flüssig.
Leider ist im Gerät nur ein Blurayplayer und kein Brenner vorhanden. HD Fernsehen
zu empfangen ist erst nach einer Systemaktualisierung möglich.
Dafür gib das Produkt als Küchengerät so einiges her. So ist die Mixer und Pürierfunktion durchaus ausgereift. Als bedenklich sehe ich den fehlenden Warnhinweis für die Mikrowelle, da Patienten mit Herzschrittmacher o.ä. hierdurch gesundheitlichen Schaden nehmen könnten.

Fazit: Lieber noch etwas auf den Nachfolger warten, welcher die oben genannten Mängel nicht mehr aufweist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 33 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
3.0 von 5 Sternen Gutes Produkt - Schlechter Service, 5. Januar 2010
Von
Arnd Pullem - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Als Kölner hat mich insbesondere der im Taschenmesser verbaute Permanent-Rosenmontagszug überzeugt. Neben den verblüffenden ca. eine Million Zuschauern und 300.000t Wurfmaterial besticht das Feature durch schöne Details wie 16 vollausgestattet Erste-Hilfe-Stationen und 48 Getränkestände. Bemerkenswert: Durch die oben bereits erwähnte Time-Shift Funktion des voll kompatiblen Fluxkondensators kann man an jedem beliebigen Rosenmonatgszug der letzten 111 Jahre teilnehmen!
Ja, die Schweizer sind etwas langsamer. Immer noch wird Christoph Daum als Gastteilnehmer der Ehrengarde ausgeliefert, hier wäre ein Bios-Update auf zoldo2.0 wünschenswert. Sehr schön ist aber die integrierte Fernsehstation, die live sendet. Leider nicht in HD, dass soll nach Herstelleraussage bei Auslieferungen ab September 2010 als Bezahlservice über Astra beziehbar sein. Einziger wirklicher Wermutstropfen: Im ausgelieferten Dreigestirn wird die Funktion "Jungfrau" durch eine Frau realisiert. Mag das Düsseldorfern als pedantisch erscheinen, sowas geht einfach nicht. Ich würde das den schweizer Produktentwicklern nachsehen, wenn schnell Abhilfe geschaffen würde. Aber ich warte bereits seit drei Wochen auf den Ersatzmann aus der Schweiz, er soll mit einem Armee-Fahrrad auf dem Weg sein... Daher nur drei Sterne für ein ansonsten exzellentes Produkt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 6 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
3.0 von 5 Sternen Vorsicht: Nur für neues Zeugs verwendbar!, 5. Januar 2010
Von
8ung2 "8ung2" - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Ich habe noch alte Geräte aus meiner Jugend, die ich hege und pflege. Verlässliches Hilfsmittel dazu war immer mein geliebtes - ebenfalls schon sehr sehr altes Taschenmesser!
Doch der Zahn der Zeit nagte an meinem Messer und wichtige Komponenten ließen sich nicht mehr ausklappen.
Also Zeit für ein neues Multitool!
Mein altes Tool war komponentenkompatibel zu dem 2007 Modell "Wenger 10709 Taschenmesser, Modell Classic 07, 8-teilig".
Ich hatte nun die Wahl: investiere ich in eine alte Technologie oder nehme ich das Neue?
Leider habe ich mich für das Neue entschieden.
Nichts gegen die neuen Ausklappbewegungseffekte, oder die sich von selbst ändernden Positionen der Komponenten. Auch die neuen Sicherheitsabfragen - "Sind Sie über 18?" oder "Sind Sie sicher, dass sie die Lupe verwenden wollen?" - finde ich sinnvoll (siehe dokumentierte Unfälle). Aber wieso ist das Ding nicht rückwärtskompatibel zum Wenger 10709?!?!?
Ich kann doch nicht alle Geräte neu kaufen, nur weil Wenger sie nicht in der "Runs on Wenger" Liste drinn hat?!?
Fazit:
für alle, die alte Kisten fliegen: Finger weg!
für alle, die ultra-moderne Kisten fliegen: kaufen!
für alle, die ungeschickt sind: Finger weg! (siehe "Nicht zufrieden - Gefährlich, 28. Dezember 2009")
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 27 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Einfach spitze, 4. Januar 2010
Von
R. Mössner - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Ich muss diesem handlichen Gerät volle 5 Sterne geben, denn...
...der Ionenblaster (#874) ist echt nützlich: Ich habe nun endlich diverse Kolonien intergalaktischer Super-Opossums in meinem Garten damit vernichten können!
...kein Gegenstand ist besser zur Selbstverteidigung geeignet.
...das integrierte Taschenmesser (#2453) hat alle Funktionen die man benötigt!
...die Kinder haben einen Mordsspaß am integrierten Sandkasten (#3425)!
...der Brotbackautomat (#82347) backt auch Kuchen!


Jedoch gibt es auch Nachteile. Nämlich...
...zieht das Raumshuttle (#1836) ab einer Geschwindigkeit von 394 Lichtjahren leicht nach rechts!
...wird das Mähen mit dem Photonen-Rasenmäher (#8427) ab einer Fläche von 7639 Hektar etwas mühsam.
...fehlt ein für Kinder ergonomischer Handgriff beim Pogostick (#93587).
...ist der atomare Schutzbunker (#3462) einfach geschmacklos eingerichtet.
...sollte die H-Bombe (#89347) beim nächsten Modell etwas weiter vorne platziert werden.
...wo ist der Netzhautscanner für den Zugriff auf die Rezeptsammlung (#36479)?!?
...hat der Turbomilchaufschäumer (#97687) bei der Zubereitung von Kaffee mein rechtes Ohr abgetrennt.
...lenkt sich das Gerät beim Segelflugeinsatz etwas schwammig.
...handelt der Herzchirugie-Modus etwas unvorsichtig!

Ansonsten jedoch top empfehlenswert. Die angepriesene Schatulle passt übrigens prima neben jeden Standard-Hangar mit 25,6m Höhe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentare (2)


 10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen ENDLICH!!!, 3. Januar 2010
Von
utopien "computer scientist" - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Endlich!!
Nach Jahren der Unterdrückung durch das Imperium gibt es mit dem neuen Messer von Wenger endlich wieder eine neue Hoffnung!!
Alle Vorteile auf einen Blick:

- eingebaute Rebellion im praktischen Plug and Play format
- Trainer: Macht für Dummies im 45° Winkel
- Obi Wan in jung und alt
- Luke Skywalker

und als wäre das nicht schon genug:

- praktisches Trimm-Dich für lange Reisen im Falkem
- der Falke selbst
- Heckenschere falls man mal wieder auf Kashyyyk landet.
- C3-P0 Abschaltautomatik
- die Wolkenstadt
- die Renegaten-Staffel für Unterwegs

Einfach toll. Und das auch noch bei einer Garantie die vor einer langen Zeit in einer weit weit entfernten Galaxies eingelöst werden kann. Unglaublich!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentare (2)
   

‹ Zurück | 1 … 58 59 60 … 65| Weiter ›    Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

 
   
Dieses Produkt    Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle von Wenger
EUR 629,99
Auf Lager.
     


Anzeige


 


   Für Sie dokumentiert (Was ist das?)   
       
Sobald Sie sich Produktseiten oder Suchergebnisse angesehen haben, finden Sie diese Seiten zu Ihrer Information hier aufgeführt.
 › Besuchen Sie Ihre persönliche Seite
   
        

   Über uns
Karriere bei Amazon
Pressemitteilungen
Amazon und unser Planet      Make Money mit Amazon
Jetzt verkaufen
Partnerprogramm
Versand durch Amazon
Ihr Buch veröffentlichen
› Alle anzeigen      Wir helfen Ihnen
Versand & Verfügbarkeit
Amazon Prime
Rücksendung leicht gemacht
Hilfe   

 
China | Frankreich | Großbritannien | Italien | Japan | Kanada | Österreich | Spanien | USA   Entdecken Sie: AbeBooks | Audible | BuyVIP | IMDb | Javari | LOVEFiLM | Shopbop
Unsere AGB | Datenschutzerklärung | Impressum   © 1998-2011, Amazon.com, Inc. oder Tochtergesellschaften

----------------------------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1124
Re: WENGER OFFIZIERSMESSER AMAZON
« Reply #61 on: December 30, 2011, 03:13:53 PM »

http://www.amazon.de/product-reviews/B000R0JDSI/ref=cm_cr_pr_top_link_60?ie=UTF8&showViewpoints=0&pageNumber=60&sortBy=bySubmissionDateDescending

[*QUOTE*]
----------------------------------------------------------------------------------------------------

amazon.de      Hallo! Melden Sie sich an, um persönliche Empfehlungen zu erhalten. Neukunde? Bitte hier starten.            Für kurze Zeit: Jeden Tag über 100 Blitz-Angebote    


Mein Amazon  |  Sonderangebote  |  Wunschzettel  |  Gutscheine  |  Geschenke        Mein Konto  |  Hilfe  |  Impressum

Alle Kategorien ansehen            Suche              
       
   Einkaufswagen   

   Sport & Freizeit      Camping & Outdoor       Fitness       Fußball       Golf       Pulsuhren & GPS       Radsport       Rucksäcke & Taschen       Running       Sportswear       Wintersport       Outlet Sport    


 Kundenrezensionen
Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle
645 Rezensionen 5 Sterne:        (241)
4 Sterne:        (187)
3 Sterne:        (102)
2 Sterne:        (36)
1 Sterne:        (79)
        
   
    Durchschnittliche Kundenbewertung
3.7 von 5 Sternen (645 Kundenrezensionen)
 Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen    
       Kundenrezensionen suchen
    
 Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen


› Die hilfreichsten Rezensionen
‹ Zurück | 1 … 59 60 61 … 65| Weiter ›    Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

 10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Gutes Messer mit einigen Schwächen, 2. Januar 2010
Von
J. Vorrink - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Super Messer für den Alltag, da jede Funktion irgendwo verwendbar ist.

Nur mir fallen einige Schwächen auf:

Das fehlende MG Dreibein: Wenn man dank des Universallzeitraumveränderer in ein anderes Universum eintretet und die Aliens einen angreifen, nervt es doch sehr, wenn man sein MG nicht aufstellen kann. Die Magazingröße von 5000 Schuss macht das aber wieder wett.

Eine fehlende Bärenfellmütze: Die mitführbare Kleiderkammer ist sehr nützlich, nur leider fehlt mir die Bärenfellmütze zu der Wachuniform aus England. Ich verstehe aber, das Wenger sich für den Tierschutz einsetzt. Naja, der Mantel aus Babyrobbenfell macht es auch als Kopfbedekung.

Der fehlende Flak Scheinwerfer: Wer kennt das nicht? Schnell dank des integrierten Baggers mit schnellschaltfunktion eine Disco aufbauen. Drinnen bereits alles klar, nur es fehlt der obligatorische Flak Scheinwerfer draußen. Nun Wenger, wer einen Atombunker (Der übrigends mit 40000 Tonnen sehr leicht ist.) mitliefert, darf den Flak Scheinwerfer nicht vergessen.

Alles in allem aber ein gutes Messer.

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar (1)


 19 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen auch in Pink zu haben?, 29. Dezember 2009
Von
Hausfrau - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Da sogar ich als Frau mit diesem Teil blendend zurechtkomme, verstehe ich so manche Kritik nicht. Das einzige Manko ist leider die Farbe. Ein modisches Pink oder kräftiges Lila und das Teil wäre vollkommen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentare (2)


 28 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Das Frauen-Messer!, 28. Dezember 2009
Von
Sieglinde Fischer "ratatoesk" - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Dieses formschöne und handliche Taschenmesser ersetzt sein Vorgängermodell "Mann" vollständig in allen Funktionen und allen Lebenslagen und ist dabei um einiges zuverlässiger, sachkompetenter und pflegeleichter!
Es braucht keinen Fußball, kein Bier und keine Kumpels.
Ladies, heiraten war gestern, Wenger Schweizer Offiziersmesser ist die Zukunft!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 27 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
1.0 von 5 Sternen Vorsicht!!! Das Giant hat ein KGV von 325 und ist damit stark überbewertet,
28. Dezember 2009
Von
Thomas Schmidt "Ratlos" - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Eigentlich liebe ich die Multifunktions-Messer aus der Schweiz, aber für das Giant Messer kann ich leider nur 1 Sternchen geben, weil mir einige sehr wichtige Funktionen fehlen:

- Es lässt sich sehr schlecht zum Blasrohr umfunktionieren.
- Wo ist die Vorschlaghammerfunktion?
- Es fehlt der Warner vor terroristischen Anschlägen.
- An der Funktion zum Schweißen müsste noch gefeilt werden.
- Es fehlt die Schweinegrippehupe.
- Ich bin u.a. auch Fliesenleger und deshalb vermisse ich stark die Zahnspachtelfunktion.
- Es fehlt der Inflationswarner bzw. Deflationswarner.
- Wenn das Messer in die Hände von Obama oder Bernanke gelangt ist die Welt wohl nicht mehr zu retten, also ist das Ding höchst gefährlich.
- Und für 651,45 Euronen bekommt man schon eine Menge Gold, Silber oder Raviolidosen.
- Jetzt der schlimmste Mangel, dieses Tool hat nicht mal eine Geldnotendruckfunktion, was die Stiftung-Warentest wahrscheinlich mit ÄUSSERST MANGELHAFT bewerten würde.

Mein Fazit: Firma Wenger, es tut mir leid, aber ich kann für das Giant keine Kaufempfehlung aussprechen und deshalb stufe ich das Multifunktionstool auf: SELL'.

Bitte NACHBESSERN!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar (1)


 65 von 75 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Nicht zufrieden - Gefährlich, 28. Dezember 2009
Von
Christian Hofer "Wengen Fan" (Hamburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Ich schreibe diese Rezension für meinen Nachbarn. Der kann es nämlich nicht mehr!

In der Anleitung wird auf den Gebrauch von 5 Klingen gleichzeiting NICHT eingegangen.
So etwas nenne ich grob fahrlässig.

Bei dem Versuch meines Nachbarn 5 Bleistifte mit 5 Klingen gleichzeitig anzuspitzen,
hat er sich alle 5 Finger der linken Hand abgeschnitten.
Bei dem Versuch mit der verbliebenen rechten Hand den Notfall Verbandkasten auszuklappen,
klappten die offenen 5 Klingen mangels Sicherung ein und trennten ihn die rechte Hand direkt
unterhalb des Gelenks ab.

Mangels Händen oder Fingern versuchte er dann mit dem Mund die Notfall Pfeife aus dem Fach zu ziehen.
Dieses gelang ihm leider nicht, da er bei dem Versuch seine Zunge verlor. Er erwischte durch seine
eingeschränkte Motorik die grobe Säge anstatt der Pfeife.

Er verstarb wenig später an dem Blutverlust.

Trotzdem bekommt dieses universelle Werkzeug volle 5 Punkte von mir.

ICH MOCHTE MEINEN NACHBARN NICHT !!! Danke Herr Wengen.

Ein zufriedener Nachbar
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Haarbürste fusselt, 28. Dezember 2009
Von
Andreas Gehrmann "Humoris" (Mühldorf) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Gefällt mir ganz gut. Mit Durchsicht des 88.992 seitigen Handbuchs hatte ich auch keine Probleme mit den doch eher bereits zum Standard gehörenden Utensilien. Ganz gut aber gefällt mir das automatische Akkupunkturgerät. bei Rückenlage scannt der Laser zuerst den Körper und mittels des Psychometers werden die Prameter des Gesundheitszustands der Psyche gemessen und an die Base-Unit weitergegeben, die mittels ÖkoFlups-Kompensator gespeist wird, und von dort in die Akkupunkturnadelschusseinrichtung weitergegeben.
Wichtig aber ist, dass die Chakra-Punkte vorher vermessen und als Fixpunkte eingebenen werden. Dies hatte ich zuerst vergessen und mußte in einer Notoperation die Nadeln aus meinem Bauchnabel heraustrennen lassen.
Sehr zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 19 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Ganz gut, aber zu wenig funktionen, 28. Dezember 2009
Von
A. Pahlen (NRW) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Meiner Meinung nach ist das Produkt schon gelungen, jedoch fehlen mir wichtige Funktionen. Zum Beispiel kann man beim 40"-Plasma-TV nicht den internen Satteliten-Reciever benutzen, da das Verbindungskabel von 4 Meter länge (ja, die beiden Funktionen sitzen jeweils an den Enden des Taschenmessers) fehlt. Außerdem finde ich, dass Wenger noch ein Messer hätte integrieren können, das habe ich leider noch nicht gefunden (Ok, bei über 2000 Funktionen muss man erstmal den Überblick bekommen). Aber gut, wer brauch schon ein Messer an einem Taschenmesser?

Sehr gut finde ich allerdings die integrierte Shrink-Funktion. Somit ist es sogar möglich, das Taschenmesser so klein zu machen, dass es in die Tasche passt! Auch ist der integrierte Treibstoff-Tank mit einem Fassungsvolumen von 60.000 Litern ganz praktisch - vorallem schenkt Wenger einem einen vollen Tank zum Taschenmesser dazu! Jetzt kann ich erstmal die nächsten 210 Jahre Fahren - TOP!

Insgesamt kann ich das Taschenmesser sehr empfehlen, vorallem auch für Leute mit kleinem Geldbeutel, denn: je kleiner der Geldbeutel, desto mehr Platz ist in der Tasche für das Taschenmesser! Da haben sich die Leute von Wenger echt was einfallen lassen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 12 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Rezensionsupdate Endlich einmal wieder richtig Sommer!, 27. Dezember 2009
Von
Pitti Platsch - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Eben kam das Wenger vom Schneeräumeinsatz rein - die Naturgewalten sind besiegt! Ich sitze bei satten 30 Grad und prächtigstem Sonnenschein mit nem hervorragend vom Wenger gemixten Mochito auf seinem Südbalkon - und glaubt mir! Es ist nicht das Holodeck! Überzeugende Performance auch im Einsatz gegen die Jahreszeiten arbeitet das Wengermesser mit großer durchzugsstarker Präzission. Volle Punktzahl dafür im Januar 2010.

Das Wengerwunder mit Einschränkungen!

Hier bleiben keine Wünsche offen...sowohl das Orgasmothron als auch die verbesserte Version des Sadomats sind brauchbare Tools, leider gibts den Libidomat nur gegen Aufpreis und den Masomat gibt es bis jetzt nur als Demoversion...SCHADE! Wir können hier immerhin ein gutes befriedigend geben. (Dafür gabs im Dezember 2009 immerhin 4 Sterne!)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 28 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
3.0 von 5 Sternen Und sonst so?!, 27. Dezember 2009
Von
Otto Holm (Landesfelde) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Vollends zufrieden bin ich mit dem Produkt nicht:

Der mit Autobatterien betriebene Solartaschenrechner ist gerade mal in der Lage, die Quadratur des Kreises und die letzte Ziffer von Pi auszurechnen. Solch null-acht-fünfundzwanzig-Rechenoperationen kann ja heute schon jedes Navigationsgerät ausführen! Und das ganz alleine - ohne Stützräder!

Der linksdrehende Milchsäureoszillator ist allerdings erste Sahne! Auch wenn der automatische Handbetrieb nicht immer mild läuft und contrabiotisch damit völliger Quark ist, nimmt er es doch mit jeder aus konzentrierter Bodenhaltung und mit ganzen Melonenstücken versetzten Puddingjoghurtkulturen freundlich aber bestimmt auf!

Den Tapetenfleckenentferner für unterwegs möchte ich allerdings nicht mehr missen! Das Öl auf Wasserbasis ist schön aggressiv, da bleiben keine Tapetenreste mehr an den Flecken hängen! Allerdings sollte man sehr sparsam mit diesem Zeug umgehen, denn eine falsche Bewegung und das Öl-de-Klosett versaut einem die ganze Waschmaschine (Für alle Kauffreudigen: Die Waschmaschine befindet sich zwischen dem klappbaren Gewächshaus in Spiegeloptik und dem Schlafsack für Nachtaktive).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 26 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
1.0 von 5 Sternen Vorsicht Fake!, 27. Dezember 2009
Von
Markus Schmidt "Bewußtseinsastronaut" (Nürnberg Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Das Perpetuum Mobile ist gar keins, es zweigt nämlich Strom aus dem Kernfusionsreaktor des Akkuschraubers ab, dessen max. Laufzeit damit natürlich nicht die angegebenen 3.1415962 Mrd. Lichtjahre erreicht. Ich gebe aber trotzdem einen Punkt für das im doppelten Boden des Kästchens versteckte Paralleluniversums, das ist schon ein Geniestreich (ich mag hidden Features und bei Men in Black haben Sie dafür immerhin platzmäßig ein ganzes Bahnhofsschließfach gebraucht).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentare (3)
   

‹ Zurück | 1 … 59 60 61 … 65| Weiter ›    Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

 
   
Dieses Produkt    Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle von Wenger
EUR 629,99
Auf Lager.
     


Anzeige


 


   Für Sie dokumentiert (Was ist das?)   
       
Sobald Sie sich Produktseiten oder Suchergebnisse angesehen haben, finden Sie diese Seiten zu Ihrer Information hier aufgeführt.
 › Besuchen Sie Ihre persönliche Seite
   
        

   Über uns
Karriere bei Amazon
Pressemitteilungen
Amazon und unser Planet      Make Money mit Amazon
Jetzt verkaufen
Partnerprogramm
Versand durch Amazon
Ihr Buch veröffentlichen
› Alle anzeigen      Wir helfen Ihnen
Versand & Verfügbarkeit
Amazon Prime
Rücksendung leicht gemacht
Hilfe   

 
China | Frankreich | Großbritannien | Italien | Japan | Kanada | Österreich | Spanien | USA   Entdecken Sie: AbeBooks | Audible | BuyVIP | IMDb | Javari | LOVEFiLM | Shopbop
Unsere AGB | Datenschutzerklärung | Impressum   © 1998-2011, Amazon.com, Inc. oder Tochtergesellschaften
----------------------------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1124
Re: WENGER OFFIZIERSMESSER AMAZON
« Reply #62 on: December 30, 2011, 03:16:21 PM »

http://www.amazon.de/product-reviews/B000R0JDSI/ref=cm_cr_pr_top_link_61?ie=UTF8&showViewpoints=0&pageNumber=61&sortBy=bySubmissionDateDescending

[*QUOTE*]
----------------------------------------------------------------------------------------------------
amazon.de      Hallo! Melden Sie sich an, um persönliche Empfehlungen zu erhalten. Neukunde? Bitte hier starten.            Für kurze Zeit: Jeden Tag über 100 Blitz-Angebote    


Mein Amazon  |  Sonderangebote  |  Wunschzettel  |  Gutscheine  |  Geschenke        Mein Konto  |  Hilfe  |  Impressum

Alle Kategorien ansehen            Suche              
       
   Einkaufswagen   

   Sport & Freizeit      Camping & Outdoor       Fitness       Fußball       Golf       Pulsuhren & GPS       Radsport       Rucksäcke & Taschen       Running       Sportswear       Wintersport       Outlet Sport    


 Kundenrezensionen
Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle
645 Rezensionen 5 Sterne:        (241)
4 Sterne:        (187)
3 Sterne:        (102)
2 Sterne:        (36)
1 Sterne:        (79)
        
   
    Durchschnittliche Kundenbewertung
3.7 von 5 Sternen (645 Kundenrezensionen)
 Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen    
       Kundenrezensionen suchen
    
 Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen


› Die hilfreichsten Rezensionen
‹ Zurück | 1 … 60 61 62 … 65| Weiter ›    Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

 170 von 204 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
1.0 von 5 Sternen Sorry, leider nur ein Stern, 27. Dezember 2009
Von
dtmv6 "dtmv6" - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Ich stamme aus einem Parallel-Universum und bin Dank der Funktion #287 des Wenger Schweizer Offiziersmesser hierher gereist.

Leider habe ich erst hier festgestellt das die Funktion #287 in diesem Universum deaktiviert ist
Jetzt komme ich nicht mehr zurück
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentare (11)


 24 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
1.0 von 5 Sternen Bloß nicht kaufen!!!, 26. Dezember 2009
Von
Nils Gubela "daddelino" - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Ich war auf der Suche nach einem schönen Alleskönner und da hab ich bei amazon zufällig dieses Schweizer Offiziersmesser "Giant" mit dem Beinamen "Chuck Norris" gefunden. Knapp 700 euro fand ich ok für dieses handliche Gerät und als es geliefert wurde, wurde ich nicht enttäuscht. Alles dabei vom Korkenzieher bis zum Paralleluniversum. Da dacht ich mir "fliegse mal eben mit dem eingebauten Airbus A380 ein bisschen rum." Die beiden Serienmäßigen Piloten und die 5 Stewardessen gefielen mir sehr gut und konnten mir jeden Wunsch von den Lippen ablesen. Als dann aber plötzlich ein Triebwerk nach dem anderen schlapp machte, wurde mir schon etwas unwohl. Der darauf folgende Absturz wurde schön von dem ausklappbaren Zirkuszelt abgefedert, allerdings ist das Flugzeug nun ungebräuchlich, da es in der Mitte gerissen ist. Nach mehrstündigen Untersuchungen meinerseits stellte sich heraus, dass die Triebwerke einen Maderschaden hatten. Offenbar hat sich das Tier ganz heimlich aus dem serienmäßigen Zoo geschlichen und hat es sich dann in den Triebwerken gemütlich gemacht. Ich habe daraufhin direkt den Kundenservice über den Privaten Satelliten des Messers angerufen und wurde wieder enttäuscht. Kein Rückgaberecht!
Außerdem habe ich zu bemägeln:
-keine einzige Toilette
-das Krafwerk läuft oft heiß und braucht zu viele Pausen
-das Ding besitzt keinen Schraubenzieher

Positiv finde ich jedoch:
-liegt handlich in der Hand und passt in jede Hosentasche
-der Traktorstrahl funktioniert auch bei Flugzeugen und bei Dingen über 30 Metern länge
-sehr kompakte und leicht verständliche Anleitung

Ich würde jedem von dem Kauf abraten, da knapp 700 Euro eine menge Geld für so einen haufen Schrott ist. Zwar sprechen die Zeitmaschiene und der Flugzeugträger für sich aber für das Geld bekommt man anderswo mehr geboten.


Nachtrag: Jetzt habe ich ein neues Problem. Die beiden Paralleluniversen sind aufeinandergestoßen und führen nun Krieg. Diese Geräusche stören beim Schlafen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 12 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
3.0 von 5 Sternen Alles dabei, nur Schwächen in der Bordapotheke nervig, 26. Dezember 2009
Von
P. Suhr - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Allein schon...die Anlieferung war ein Erlebnis; bis Heiligmorgen war mir nie bewußt, dass der Hermes Paketdienst eigene Sherpas und sogar indische Arbeitselefanten bei Paketen ab 20 kg einsetzt. Tja, hätten sie dieses Messer selbst, so könnten sie die schon ausgiebig geschilderte Grav-Funktion einschalten und die Elefanten im Stall lassen, da selbst der Transport der Elefanten ein elefandöses Transportproblem darstellt (nun weiß auch jeder, warum viele Paketdienste parallel unterwegs sind, der eine darf keine Elefanten, der andere keine Sherpas, der dritte keine Pakete transportieren). Nach Anlieferung und Aufbauservice vor Ort - wir hatten xtra die städtische Sporthalle gepachtet - genossen wir zunächst den integriertenn Tomato-Brotomat und Fische aus dem innenseitig voll einklappbaren Buchenrauch-Räucherschrank-Modul mit Abgasreinigung schon nach der neueren Bundesimmissionschutzverordnung. Für den Sommer freuen wir uns schon auf das Wohnwagenmodul, was alllerdings gegen Aufpreis geordert werden muß, lediglich 3 Holländer werden mit der Basis-Version schon ohne Mehrpreis ausgeliefert, diese schmieden in der integrierten Eisenhütte stets frische Angelhaken und schnitzen bei Bedarf auch passgenaue Zahnstocher im ebenfalls beigefügten Sägewerk des Typs 3 (Regelung EU). Soeben finden wir noch eine Laienspielgruppe zwischen Schere und Nagelpfeile, diese scheinen aber in der Dialektversion Schweiz ausgeliefert, da müßte schnell ein Update erfolgen. So weit, so gut, aber wo ist die versprochene Apotheke? Das Leuchtschild mit dem A haben wir gefunden, drückt man dort, fährt über die hydropneumatische Pleuelfunktion der Porsche-Motor aus, der doch eigentlich auf der Zubehörliste L34Ö steht - und somit nicht zum Lieferumfang gehören sollte. Ich kann daher nur 3 Sterne geben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Super-Teil, 26. Dezember 2009
Von
ThiloS - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Ich verstehe die Meckerei hier nicht.

Sämtliche Werkzeuge funktionieren einwandfrei. Mein Favorit ist das Dampfkatapult, mit dem ich die beiden PKW meines Nachbarn von 0 auf ungefähr 500 in weniger als 2 Sekunden an seine Garagenmauer befördert habe.

Einziger Schwachpunkt (wenn überhaupt) ist das etwas anspruchsvolle Gewicht von ca. 30 Tonnen, das sich aber nivelliert, sobald der Antigrav eingeschaltet ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 23 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Praktisch und nützlich, 26. Dezember 2009
Von
Michael Daugsch - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Das Messer kam vor einer Woche an und ich bin vollendsbegeistert. Leider funktioniert die Butterbrotschmiermaschiene nicht so wie sie sollte (Das Brot wird 0.8mm zu weit links von der Mitte geteilt), aber was solls dafür ist zwischen der handlichen Kettensäge und dem Braukessel auch ein kleiner Schrank um Handtücher aufzubewahren und wie jeder weiß, sind Handtücher einfach die nützlichsten Gegenstände im Universum.
Von mir 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar (1)


 337 von 382 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
1.0 von 5 Sternen fehlende Kindersicherung, 25. Dezember 2009
Von
necromat - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Das Produkt ist sehr gut verarbeitet und hat eine große Fülle an Funktionen.
Mir sind bisher noch keine Probleme bei der gleichzeitigen Nutzung mehrerer Funktionen aufgefallen. Und mir fehlt auch keine Funktion, die ich gerne an einem Taschenmesser hätte.
Der Nachteil ist allerdings die fehlende Kindersicherung. Vor einer Woche hat mein Neffe das Taschenmesser in die Hände bekommen und mit dem Fluxkompensator herumgespielt. Das hieraus entstehende Zeitparadoxon konnte ich trotz der implementierten chronologischen Überwachung nur aufheben, indem ich das Römische Reich untergehen lies. Finde ich schon etwas schade und es hätte durch eine einfache Kindersicherung verhindert werden können. Daher nur 1 Stern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentare (9)


 11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Chuck Norris' Messer, 25. Dezember 2009
Von
Backfischfestfreund "Backfischfestfreund" - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Chuck Norris hat ja bekanntermaßen schon zweimal bis UNENDLICH gezählt... das ist Fakt. Was viele nicht wissen: ohne das im Wenger-Messer eingebaute Rechenzentrum mit angebauter Uran-Stromversorgung wäre ihm das nicht gelungen (Nein, nix falsches denken: Chuck zählt natürlich selber - der Großrechner hat nur die Zahlen stichprobenweise nachberechnet - und war natürlich mit 1 Trillion Petaflops/sec. wesentlich langsamer als Chuck :-).

Danke, Wenger! Wir verdanken dieser Firma also ein tolles Chuick-Norris-T-Shirt!

Aber wir sollten uns nicht zu früh freuen... wer weiß was passiert, wenn die CIA dieses Messer im Iran findet und das vor der UNO breittritt...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 79 von 88 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Leichte Macken in Extremeinsätzen, 24. Dezember 2009
Von
Dennis Murczak (Bochum, Ruhrpott) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Dieses tolle Multiwerkzeug hat meinen Nebenjob als Fallschirmjäger erheblich vereinfacht. Besonders bei Einsätzen auf Hoch-G-Planeten bewährt sich der solide verarbeitete Antigrav; allerdings ist zunächst eine aufwändige Kalibrierung vonnöten, um Feldoszillationen sowie Wechselwirkungen mit dem Fluxkonverter im unteren Toleranzbereich zu halten. Radar und Hyperfunk sind von der Reichweite her ok, weniger zufrieden war ich mit dem Tauchroboter. Eine zusätzliche Durastahlverschalung, oder zumindest ein Prallschirm, wäre hier angebracht gewesen, um ihn tauglicher für die Minensuche in sumpfigem Gelände zu machen.

Auf das Chemielabor im hinteren Drittel des Messers wird in der Anleitung nicht ausführlich genug eingegangen. DNA-Synthese hat bei mir nicht auf Anhieb funktioniert. Bitte diesen Teil der Dokumentation nachbessern!

Ansonsten gibt es eigentlich nichts zu bemängeln und bei dem Preis sollte man unbedingt zugreifen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 66 von 75 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
2.0 von 5 Sternen Reaktorabschirmung mangelhaft, 24. Dezember 2009
Von
Heinz Becker - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Ich hab gestern kurz vor meiner Wanderung entlang der Nordflanke des Messers noch einen Kasten Bier in eines der integrierten Kühlfächer gestellt, um nach dem anstrengenden stundenlangen Aufstieg den Abend ruhig ausklingen zu lassen. Nach meiner Rückkehr konnte ich das richtige Kühlfach nicht mehr finden, da das Computersystem zur Lagerverwaltung mal wieder ausgefallen war. Laut Handbuch soll ich den Fusionsreaktor auf halbe Leistung herunterfahren, da die Strahlung zur Störung der Computersysteme führen kann. Doch wie soll ich mit halber Leistung das Schutzschild aufrecht erhalten, um nicht von den ständigen Raketenangriffen meines Nachbarn (ich hätte ihm das Messer niemals empfehlen sollen) in meiner Nachtruhe gestört zu werden?

Hier hätte der Hersteller wirklich eine bessere Abschirmung einbauen können. Es wurde offensichtlich wieder einmal nicht die Wechselwirkung der verschiedenen Systeme beachtet. Ich bin enttäuscht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 9 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Auf dem Planeten Pandorra nur teilweise einsetzbereit, 24. Dezember 2009
Von
P. Mario "Don Mario" (AUT) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Also schon mal vorweg ich hab jetzt schon zwei monate mit dem Messer in den österreichischen Alpen überlebt doch bin gerade auf Auslandseinsatz auf dem Planeten "Pandorra" und dort funktioniert der Flaschenöffner nicht da die Flaschen von dort keinen Kronen Verschluss haben sondern einen schwarzes Loch Verschluss dem man nur mit dem SL Öffner öffnen kann also schon ein minus Punkt . Da ich viel in der Zeit Reise hatte ich schon lange ein Auge auf dieses multi funktions Gerät da ich nicht immer mit dem Laser gegen Darth Vader kämpfen wollte dazu hab ich jetzt tada das taschenmessser tja und auch auf dem von mutanten bevölkerten Gebiet Area 51 hat das kleine Wunderding mir schon oft die Haut gerettet , gegen Vulkaner gegen Big Foot gegen Loch Ness gegen die little greys ach und auch gegen rubin okotie ist es tauglich einfach ein Wahnsinn dieses Taschenmesser.
Auch Familientauglich ist es , mein Jüngster "Justin" hat letztens erst mit dem ding ein Banküberfall vereitelt und er ist erst 5 der Bankräuber war 30 tja also keine Altersbeschrenkung notwendig , meine Frau die dicke sau tja jetzt nicht mehr dank dem Offiziermesser es hat einen Fettabsauger integriert einfach bombastisch von der fetten Sehkuh in ein victoria's secret Topmodel verwandelt ich kann mein Glück kaum in Worte fassen .
Aber auch der mitintegrierte Wunscherfüller is ja nicht von schlechten Eltern nur muss man dazu den verschlüsselten code auf der homepage freischalten aber das is unmöglich da man das nur schafft wenn man wow komplett durschspielt und den sinn des Spiels findet.
Im ganzen spricht das kleine Ding für sich ich kanns nur empfehlen , ich entschuldige meine Rechtschreibfehler falls ich welche gemacht habe das was ziemlich sicher ist ......
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar
   

‹ Zurück | 1 … 60 61 62 … 65| Weiter ›    Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

 
   
Dieses Produkt    Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle von Wenger
EUR 629,99
Auf Lager.
     


Anzeige


 


   Für Sie dokumentiert (Was ist das?)   
       
Sobald Sie sich Produktseiten oder Suchergebnisse angesehen haben, finden Sie diese Seiten zu Ihrer Information hier aufgeführt.
 › Besuchen Sie Ihre persönliche Seite
   
        

   Über uns
Karriere bei Amazon
Pressemitteilungen
Amazon und unser Planet      Make Money mit Amazon
Jetzt verkaufen
Partnerprogramm
Versand durch Amazon
Ihr Buch veröffentlichen
› Alle anzeigen      Wir helfen Ihnen
Versand & Verfügbarkeit
Amazon Prime
Rücksendung leicht gemacht
Hilfe   

 
China | Frankreich | Großbritannien | Italien | Japan | Kanada | Österreich | Spanien | USA   Entdecken Sie: AbeBooks | Audible | BuyVIP | IMDb | Javari | LOVEFiLM | Shopbop
Unsere AGB | Datenschutzerklärung | Impressum   © 1998-2011, Amazon.com, Inc. oder Tochtergesellschaften

----------------------------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1124
Re: WENGER OFFIZIERSMESSER AMAZON
« Reply #63 on: December 30, 2011, 03:19:19 PM »

http://www.amazon.de/product-reviews/B000R0JDSI/ref=cm_cr_pr_top_link_62?ie=UTF8&showViewpoints=0&pageNumber=62&sortBy=bySubmissionDateDescending

[*QUOTE*]
----------------------------------------------------------------------------------------------------
amazon.de      Hallo! Melden Sie sich an, um persönliche Empfehlungen zu erhalten. Neukunde? Bitte hier starten.            Für kurze Zeit: Jeden Tag über 100 Blitz-Angebote    


Mein Amazon  |  Sonderangebote  |  Wunschzettel  |  Gutscheine  |  Geschenke        Mein Konto  |  Hilfe  |  Impressum

Alle Kategorien ansehen            Suche              
       
   Einkaufswagen   

   Sport & Freizeit      Camping & Outdoor       Fitness       Fußball       Golf       Pulsuhren & GPS       Radsport       Rucksäcke & Taschen       Running       Sportswear       Wintersport       Outlet Sport    


 Kundenrezensionen
Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle
645 Rezensionen 5 Sterne:        (241)
4 Sterne:        (187)
3 Sterne:        (102)
2 Sterne:        (36)
1 Sterne:        (79)
        
   
    Durchschnittliche Kundenbewertung
3.7 von 5 Sternen (645 Kundenrezensionen)
 Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen    
       Kundenrezensionen suchen
    
 Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen


› Die hilfreichsten Rezensionen
‹ Zurück | 1 … 61 62 63 64 65| Weiter ›    Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

 11 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
3.0 von 5 Sternen Versuchung, 24. Dezember 2009
Von
H. P. Lovesick (Lemuria) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Beinahe wäre ich schwach geworden, aber dann fand ich trotz intensiven Suchens nirgendwo in der Produktbeschreibung einen Hinweis, dass man mit dem Ding DVDs kopieren kann. Schade!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 27 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen wartet auf das nachfolge-modell, 24. Dezember 2009
Von
M. Drockner "Drocki" (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 das messer ist der hit und in allen lebenslagen zu gebrauchen:angefangen von der geburtshilfe (spreitzer, nabelschnurschere),über beruflche zwecke wie das spalten von atomen (hochangereicherter uranstab) bis hin zu terroristischen anschlägen (teppichmesser). allerdings würde ich dringend empfehlen auf die bereits angekündigte nachfolgeversion (erscheinungsdatum ca. märz 2010) zu warten.unbestätigten gerüchten zufolge soll sogar eine kleine 48 qm große eigentumswohnung integriert werden. für den preis des messers gerade in einer stadt wie münche fast ein muss.
ein stern abzug für die riesige ausbeulung der hose, wenn man das messer in die hosentasche steckt:erschreckt manche frauen eher...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 66 von 74 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Das Messer Gottes, 23. Dezember 2009
Von
Daniel Werkle "revolverfish" - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Ich habe mir das Messer letzte Woche gekauft, bin mit der eingebauten Zeitmaschine ins Jahr 1989 gereist und habe es mir selbst geschenkt. Ich habe mich sehr gefreut, und werde sicherlich auch in der Vergangenheit Produkte dieses sympathischen Familienunternehmens kaufen. Besonders angetan bin ich von der ebenfalls integrierten Bäckerei. Jeden Morgen frische Brötchen. Mhhh, lecker.

Plus:
- es ist ein Messer
- eingebaute Albern-Sperre, wenn mehr als 50 Werkzeuge ausgeklappt werden
- kann Krebs heilen
- handlich

Minus:
- könnte mehr Werkzeuge enthalten
- es können schwarze Löcher entstehen, wenn man den eingebauten Teilchenbeschleuniger verwendet (bitte Firmware-Update)
- inzwischen muss ich die Frauen mit einem Stock (Werkzeug #74) fernhalten, da mich das Messer viel attraktiver gemacht hat

Ich bin mir sicher: wenn Gott ein Messer hätte, dann wäre es dieses.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar (1)


 70 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Japp. Nur empfehlenswert, 23. Dezember 2009
Von
Lars Schubert - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Sicherlich braucht man die bereits von meinen Vorgängern zitierten Funktionen hier und da im Alltag. So ist der Fluxconverter mittlerweile einer meiner besten Freunde und mit der Urananreicherungsanlage geht meine 2 jährige Tochter selbstverständlich um. Sie kann sich stundenlang damit beschäftigen und wird, dank der einfachen Bedienung, unseren Stromverbrauch über kurz oder lang hausintern lösen können. Eventuell können wir sogar expandieren und die Anlage in Gronau unterstützen.
Auch hat sich die Feuerlöschfunktion für Leichtmetalle bezahlt gemacht. Wer kennt das nicht, man möchte einen Leichtmetallbrand löschen und hat nur Wasser zur Verfügung. Und gerade das hilft bekanntlich nicht, denn im Falle eines Löschversuchs mit Wasser würde sich der dadurch freiwerdende Wasserstoff entzünden und es käme unter Umständen zu Explosionen (Knallgasbildung mit Luftsauerstoff). Zum Glück gibt es aber relativ zentral gelegen ein kleines, doppelt unterteiltes Fach in welchem sich Metallbrandpulver und auch trockener Zement befinden. Dadurch konnte ich in sogar schon unsere Nachbarn aus einer misslichen Situation befreien.
Aber gerade die dem Handbuch beiligenden 20 besten Mc Gyver - Tricks zum Selbstversuch haben mich zur Bestbewertung bewegt. So habe ich mir mit Hilfe dieser Allzweckwaffe ein eigenes kleines Flugzeug aus Mülltüten bauen können und bin damit in den Urlaub geflogen. Natürlich konnte ich mir vorher noch einen kleinen Flughafen hinter meinem Schuppen bauen (dank gilt hier den Großbagger-, Presslufthammer- und Teermaschinenfunktionen). In besagtem Urlaub habe ich mit Hilfe der Seilschafts- und Ortungsfunktion einen Mann aus einer Gletscherspalte befreit und zudem einen Hubschrauber mit einem an einen Jeep geknoteten Metalllasso vom Himmel geholt, was ich zwar als relativ sinnfrei empfand, andererseits aber ein Mordsgaudi war.
Ich könnte noch stundenlang über die Vorzüge dieses Gerät schwadronieren, möchte dabei allerdings auch noch bemerken, dass selbst Konservendosen aus Granit mit diesem Gerät spielend zu öffnen sind.
Mein Urteil:
Daumen hoch!


Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar (1)


 574 von 615 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Das wirklich Praktische kommt zu kurz, 23. Dezember 2009
Von
Bruce Wayne "Batman" - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Die Begeisterung über die von den Vorrednern genannten Ausstattungsmerkmale verstehe ich nicht ganz. Ich bezweifle, dass wirklich jemand dieses Zeug (Teilchenbeschleuniger... ja, klar, benutze ich täglich) braucht und gehe daher auf die (leider wenigen) wirklich praktischen Werkzeuge und deren Stärken und Schwächen ein.

#1 Ein Hydraulikstempel zum Stoppen tektonischer Verschiebungen ist grundsätzlich eine gute Idee, aber die Feinjustierung des seismographischen Frühwarnsystems verdient meiner Meinung nach ihren Namen nicht.

#2 Der Defibrilator funktioniert soweit gut, kann aber auch einigermaßen als Folterinstrument eingesetzt werden (erwarten Sie nur keine allzu genauen Informationen) und verstößt daher gegen die Genfer Konvention.

#3 Die Klimaanlage ist wirklich ausgezeichnet, vor allem zum Kühlen von Getränken. Der Energieverbrauch des Taschenmessers steigt dann allerdings merklich, um ca. 22 L Diesel pro Stunde, im Kernreaktorbetrieb hab ich's noch nicht ausprobiert.

#4 Die immerwährende Schwäche bei der Arretierung des Schraubendrehers (ja, so etwas Profanes besitzt das TM) hätte innerhalb der letzten 21 Jahre, seitdem ich das letzte erworben habe, beseitigt werden müssen (deshalb insgesamt nur 4 Sterne!)

Alles Weitere ist schon gesagt worden. Ich gebe keine 100%-ige Kaufempfehlung, weil m.E. die eingebaute Rechtsabteilung (inkl. Rechtschutzversicherung, da hat bei Wenger jemand nachgedacht!) den möglichen Klagen wegen Verstößen gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz, Völkerrecht etc. nicht wirklich gewachsen ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 12 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
3.0 von 5 Sternen Zu wenige Funktionen, 23. Dezember 2009
Von
Erik Borner - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Ich finde das kleine Messer (gleich neben dem Aktivzerstäuber) und die Nagelschere toll! Insgesamt gebe ich aber nur 3 Sterne, da ich ein wenig mehr Funktionen erwartet hätte. Rundherum aber eine gute und vor allem handliche Sache.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 32 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Alles was ein Mann braucht...., 23. Dezember 2009
Von
Simon Schönbrunner - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Also ich muss schon sagen, das Wenger Offiziersmesser ist echt der Hammer. Alles was ein Mann braucht!
Ich habe damit bereits alles erreicht was ein Mann erreichen muss und das in der hälfte der Zeit.
Ich habe....

...1 Haus gebaut (wie das geht hat F. Haubenreisser zwei Rezesionen früher schon ausführlich beschrieben. Das geht echt gut)
...1 Baum gepflanzt (mit dem integrierten Schaufelradbagger hatte ich das Loch in Null-komma-nix ausgehoben...... Leider habe ich den Baum mit der integrierten Kettensäge gleich wieder umgeschnitten)
...1 Kind gezeugt (fragt nicht wie ich das gemacht habe, aber meine Frau meinte es war das beste Mal ihres Lebens)

Danke Wenge Offiziersmesser!

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 20 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Perfektes Geschenk für Männer!, 23. Dezember 2009
Von
Kamerakind Üffes - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Angesichts der Weihnachtszeit ein tolles Geschenk für alle Dreibeine! Normalerweise gilt ja die eherne Grundregel, dass perfekte Geschenke für Männer immer mit Strom funktionieren. Wenger tritt mit diesem Multifunktions-Utensil den Gegenbeweis an!

Insbesondere Milchbrötchen, die unter LMS (Little Man Syndrome) leiden, hilft dieses Werkzeug doppelt: ob man bei der attraktiven Nachbarin ein Rohr verlegen oder das Fahrgestell checken will - dieses ultracoole Werkzeug ist DIE Eintrittskarte! Selbst nachts um 3 Uhr, die Ray Ban-Sonnenbrille lässig auf der Nase (merke: it's never too dark to be cool!), macht man mit diesem Werkzeug ein gute Figur. Das Ding ist ein wahrer Womanizer.

Früher hieß es bei Hornbach "Wo unser Maschinensortiment endet, fängt der Waffenhandel an", aber jetzt hat Wenger eine neue Dimension definiert. Seit ich dieses Ding besitze muss meine Freundin auf der Couch pennen. Dieses Tool liegt auf dem Ehrenplatz neben mir im Bett denn man weiß nie, welche Abenteuer es zu bestehen gilt.

Klare Kaufempfehlung!

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 18 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Nonplusultra für den Hobbybastler, 22. Dezember 2009
Von
der D. - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Zwar war ich vor den Kauf skeptisch, aber das Messer konnte am Ende überzeugen.

Dank des Chemiewaffenlabors, welches auch Wasser in Benzin umwandeln kann, konnte ich endlich das Ungeziefer in meinen Garten beseitigen.
Und der "Gray 5000" Supercomputer (Fließkommaberechnung 135 Petaflops) hat sich bei der Steuererklärung und diversen Buchhaltungsaufgaben mehr als einmal bewährt.
Lobend hervorzuheben sind außerdem die aufklappbare Werkstatt inklusive CNC-Fräße und Galvanisierungsanlage.

Abstriche gibt es allerdings beim 3 Terawatt YAK-Laser (Der Energieverbrauch hat in unseren Landkreis zu etlichen Stromausfällen geführt)sowie der Traglast des eingebauten Weltraumliftes (25 Tonnen sind etwas wenig).

Trotzalledem ein prima werkzeug für fast alle Lebenslagen;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 28 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
3.0 von 5 Sternen Kammerton A um wenige Hertz verfehlt, Verschlüsselung perfekt, als Korkenzieher ein
Versager, 22. Dezember 2009
Von
Wong Suzie "Ingen Pauser" (Am grünen Inn :-)) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Alles in Allem schließe ich mich den 27 vorangegangenen Rezensionen an, was die Vielseitigkeit dieses Werkzeuges anbelangt und will die Sicht nur um einige Aspekte ergänzen.

Ja, wirklich schade, daß das Hertz vergeigt wurde, denn ansonsten ist das Instrument sehr gut bespielbar.
Die Klaviatur ist TOP, wobei die Resonanz-Verstärkung durch die Schatulle gar nicht genug gewürdigt werden kann. Habe neulich sogar bei "D. sucht das Supertalent" die Nation (unsere! Deutsche!) mit diesem Schwyzzer Tool perplex gemacht. Dieter war backstage (also nicht bei den Weihnachtsbäckerei-Tagen, sondern hinter der Bühne) über die Insider-Info baß erstaunt, dass dieses Teil in fast JEDEM Offizierskasino weltweit nach dem Zapfenstreich heimlich ausgepackt und be"übt" wird, von der Heeresleitung mehr als wohlwollend, wenngleich stillschweigend toleriert, da friedensstiftend. Mehr dazu leider erst nach den Untersuchungs-Aus-Schüssen (sic !!).

Ohne deren Ergebnissen vorzugreifen, kann ich jedoch ohne Geheimnis-/Landesverrat konstatieren, wie perfekt den Schweizern einmal mehr das Kunststück gelang, diesen Wenger mit äußerst raffinierten Verschlüsselungsmodalitäten zu versehen.

Nummern-Codes und Verschlüsselungs-Skripte sind einfacher denn je, sogar für Nicht-Bankster kinderleicht zu erstellen und zu speichern, indem man einfach per Hoch- und Runterklappen, ähnlich Klavier- oder Morsetasten, vergleichbar einem Keyboard die 141 versteckt angebrachten Kontakte unter den sog. Werkzeugen betätigt, um die Botschaft einzugeben. PINs, TANs, kleine Spickzettel, welche die Code-Skripte beinhalten sind in den Geheimfächern unter den roten Deckeln am Eingang und Ausgang (Alpha et Omega - wenn Sie die Buchstaben schütteln, sind Sie nahe dran - mehr darf ich nicht verraten!!) dieser Einheit gut zu verstecken. Sende- und Empfangseinheiten sind geschickt getarnt in den beiden Antennen der Zange und Wäscheklammer (Mönch-Nonne-System!!) verborgen.

CAVE: die roten Deckel zu den Geheimfächern bitte nur an der Ecke mit dem weißen Kreuz öffnen, denn beim Aufklappen des anderen Pols entlädt sich die eingebaute Sprengladung!!!

Naja, neben diesen genialen Anwendungen scheint die gelinde Kritik vernachlässigbar, was die Handhabung dieses Teils als Kurbel beim Ausdrehen der Radmuttern beim Reifenwechseln anbelangt, da der verfügbare Radius zu klein ist, was unnötig viele Umdrehungen erzwingt, während sich andererseits gerade dies bei der Funktion als Korkenzieher zum zweifelhaften Vorteil erweist, um den Alkoholkonsum zu bremsen.

Noch ein Wehmutstropfen. Mal im Ernst, wer hat sich nicht schon mal arg beim Fußnägelschneiden an den aus allen Ritzen nebenan rausschnellenden Messern schlimm verletzt? Aber da schweigt ja des Sängers Höflichkeit, weil jeder meint, er wäre alleine leidend, vor allem weil zum Lohn (oder Hohn?) sofort ein Berner Sennenhund rausspringt mit seinem Rot(! hahaha)-Kreuz-Verbandskasten und dem Fäßchen Hochprozentigem am Halsband.
Ja die Schweizer wissen zu helfen. Tröstet das wirklich?

Konklusio: dieses unschätzbare Teil wird einen Amazon-Kultstatus erreichen und sein Ruf weit über die Lande schallen.
Diese Amazon-Rezension folgt vorbehaltlichen Irrtums ;-).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar
   

‹ Zurück | 1 … 61 62 63 64 65| Weiter ›    Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

 
   
Dieses Produkt    Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle von Wenger
EUR 629,99
Auf Lager.
     


Anzeige


 


   Für Sie dokumentiert (Was ist das?)   
       
Sobald Sie sich Produktseiten oder Suchergebnisse angesehen haben, finden Sie diese Seiten zu Ihrer Information hier aufgeführt.
 › Besuchen Sie Ihre persönliche Seite
   
        

   Über uns
Karriere bei Amazon
Pressemitteilungen
Amazon und unser Planet      Make Money mit Amazon
Jetzt verkaufen
Partnerprogramm
Versand durch Amazon
Ihr Buch veröffentlichen
› Alle anzeigen      Wir helfen Ihnen
Versand & Verfügbarkeit
Amazon Prime
Rücksendung leicht gemacht
Hilfe   

 
China | Frankreich | Großbritannien | Italien | Japan | Kanada | Österreich | Spanien | USA   Entdecken Sie: AbeBooks | Audible | BuyVIP | IMDb | Javari | LOVEFiLM | Shopbop
Unsere AGB | Datenschutzerklärung | Impressum   © 1998-2011, Amazon.com, Inc. oder Tochtergesellschaften

----------------------------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1124
Re: WENGER OFFIZIERSMESSER AMAZON
« Reply #64 on: December 30, 2011, 03:21:41 PM »

http://www.amazon.de/product-reviews/B000R0JDSI/ref=cm_cr_pr_top_link_63?ie=UTF8&showViewpoints=0&pageNumber=63&sortBy=bySubmissionDateDescending

[*QUOTE*]
----------------------------------------------------------------------------------------------------

amazon.de      Hallo! Melden Sie sich an, um persönliche Empfehlungen zu erhalten. Neukunde? Bitte hier starten.            Für kurze Zeit: Jeden Tag über 100 Blitz-Angebote    


Mein Amazon  |  Sonderangebote  |  Wunschzettel  |  Gutscheine  |  Geschenke        Mein Konto  |  Hilfe  |  Impressum

Alle Kategorien ansehen            Suche              
       
   Einkaufswagen   

   Sport & Freizeit      Camping & Outdoor       Fitness       Fußball       Golf       Pulsuhren & GPS       Radsport       Rucksäcke & Taschen       Running       Sportswear       Wintersport       Outlet Sport    


 Kundenrezensionen
Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle
645 Rezensionen 5 Sterne:        (241)
4 Sterne:        (187)
3 Sterne:        (102)
2 Sterne:        (36)
1 Sterne:        (79)
        
   
    Durchschnittliche Kundenbewertung
3.7 von 5 Sternen (645 Kundenrezensionen)
 Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen    
       Kundenrezensionen suchen
    
 Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen


› Die hilfreichsten Rezensionen
‹ Zurück | 1 … 62 63 64 65 | Weiter ›    Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

 14 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
2.0 von 5 Sternen Zu diesem "Überlebenswerkzeug" Schweizer Offiziersmesser, 22. Dezember 2009
Von
Hans Liedel - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Leider fehlen doch noch einige Funktionen für dieses kleine "Schwergewicht"
Notebook, Laserdrucker - kein Tintenstrahldrucker wegen dem Eintrocknen der Tintenpatronen bei Körperwärme.
Ein Fallschirm vermisse ich ebenso. Und wo bleibt die 20 mm Schnellfeuerkanone mit Uranangereicherten Munition?
Zwei Lastenträger mit einem Muli für das klitzekleine Unterseeboot fehlen ebenso. Siehe doch die bestausgerüsteten
Amerikaner und Russen, die haben das alle schon sehr lange, da ist sogar ein kleines Luftkissenschnellboot in der
Ausrüstung dabei!

Bitte denken Sie mal darüber nach hier nachzuziehen liebe Firma Wenger.

Viele Grüße Hajolife

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 15 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Fast peinlich es zu erwähnen, da eigentlich kein Handicap + sonst echt TOP!,
22. Dezember 2009
Von
vvjprian "prian" (@home) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Nach ca. einem Jahr im täglichen Einsatz fiel mir negativ lediglich auf, dass es bei eingeschalteter Fluxkompensation zu Zündaussetzern beim Freischneider kommt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 20 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Sehr sinnvoll, 22. Dezember 2009
Von
M. Schönweiß "MS" - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Lieber A. Touissant,

seit dem 20-12-2009 gibt es eine V1.1 Version des Messers, bei der sich Ihre Anmerkung mit dem Notstromagregat
bemerkbar gemacht hat. Allerdings ist dieses "Notstromagregat" ein aus alten ausrangierten Flugzeugträgern wie z. B.
der U.S.S. Oriskany (welche nun als Riff dient)ein ausgebauter fast nicht gebrauchter Kernreaktor (das Kohlekraftwerkmodel wurde wegen beschwerden eingestellt, es mit der Begründung es wäre nicht tragbar das die Hosentasche immer nach Lagerfeuer richt), welcher durch das Recycling die Umwelt schont. Es ist nun auch ein Anzugschrank mit und Dampfbüglerintegriert in dem sich auch für die Wartungsarbeiten des Reaktors 2 Strahlenanzüge (bitte nicht in Trockner stecken sondern fachmännisch reinigen lassen) befinden. Doch vorsicht, es gab eine Rückrufaktion in der sich bei den Modellen ST 2 bis ST 4 des Taschenmessers
leider qualitative Mängel einschlichen und es Löcher in den Strahlenanzügen gab. Dank des Flakscheinwerfers "Brigade II" der Nachtjagddivsion 2
lassen sich nun auch einfachere Reparaturen am Auto unter gutem Licht im Motorraum durchführen. Außerdem sehr zu empfehlen wenn man in Seenotgeraten ist
und Morsezeichen zum nächsten Festland senden muss (mit Hilfe des Morsecodeübermittlungssystems).
Mir ist aufgefallen das dieses Messer leider keinen Ersatzreifen beinhaltet, diesen hätte ich nötigst gebraucht letztes Wochenende.
Was für die Neue V1.1 Version spricht ist der Glühweinwärmer und der leider nur künstliche Christbaum, dieser steht nun im Eingangsbereich des Ceaser Palace,
da ich keine künstlichen Bäume mag und ihn deshalb weggeben habe und durch einen echten ersetzt, was bemerkenswert einfach ist durch den
Multifunktionschristbaumständer.
Dieses Messer ist auch ein Wunderbares Weihnachtsgeschenk und nur zu empfehlen, voraussgesetzt man hat eine alte Lagerhalle bzw. Scheune zum lagern
wenn es nicht benötig wird!

Mit freundlichen Grüßen

Michael
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 28 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
1.0 von 5 Sternen Anwalt eingeschaltet, 22. Dezember 2009
Von
SaschaT "werde.trivagonist.de" (Stuttgart) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Der integrierte Universaltranslator übersetzt "Schnarsilationsbenidendül" nicht korrekt ins Nausikanische! Das kann einem bei Verkettung ungünstiger Umstände bis zu 462 mal "lebenslänglich" in den Polymerminen auf Arkel 5 einbringen. Also Vorsicht und mit dem Kauf vielleicht bis zum nächsten Firmware-Update abwarten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Super Multitool, 22. Dezember 2009
Von
Björn Kreye - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Dieses Messer ist einfach phänomenal, ich habe mich damit auf den Spuren der Tempelritter begeben und ein halbes Jahrzehnt nach dem heiligen Gral gesucht. Auf meiner Reise, hab ich viele gefährliche Aufgaben erledigen müssen, auf dem Gipfel des Himalaya z.B. bin ich in schwerster Atemnot geraten und musste irgendwoher Sauerstoff bekommen. KEIN PROBLEM! Denn das Wenger hat einen integrierten Darth Vader Helm, mit dessen Hilfe ist das Leben auf dem Himalay geradezu Luxus, es mangelt einem an nichts mehr. Naja weiterhin auf meiner Reise, musste ich gegen gefährliche Löwen, Bären, Schlangen und sogar wildes Borstenvieh in Form von einem Tollwut besessenem Warzenschwein kämpfen. ABER ich hatte ja zum Glück das WENGER dabei! Der integrierte Atomkern lies mich grün anlaufen, auf knapp 3 Meter wachsen und gab mir eine fast unendliche Menge an Kraft. Negativ daran ist leider, das meine Kleidung nun leider komplett zerrissen war. DOCH auch hier hilft einem das unfassbare Angebot des Wenger, die eingebaute Chinafarbik nähte mir ruck zuck ein neues Outfit. Als ich dann schlussendlich im Hauptquartier der Illuminaten angekommen bin und gerade einen männlichen Leichnam, der Galileo Moderation Karten in der Hand hielt, mit dem eingebauten DNA Scanner untersuchte, wurde ich auf eine Wandmalerei aufmerksam. Dort war das Wenger abgebildet, ich konnte es kaum glauben, ABER ES IST WAHR!!! DAS WENGER IST DER HEILIGE GRAL! Ich habe dies sofort mit dem eingebauten Satelliten Laptop an alle Zeitungen dieser Welt gemailt und wohne nun in dem Wenger mit meiner 8 Köpfigen Familie.

Schönen Gruß und viel Spass damit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 17 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Ein Meisterwerk fÃr den ambitionierten Raumschiffschrauber, 21. Dezember 2009
Von
Wondermike "Wondermike" - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Meine Begeisterung fÃr dieses Wunderwerk der Technik wÃhrt seit 87 Jahren. In meiner Reparaturwerkstatt fÃr Raumschiffe aller Marken kommt dieses Universalwerkzeug tÃglich zum Einsatz. Schon frÃh morgens wenn ich aus dem Haus gehe erfreue ich mich an der Schuhbinde-Automatik (SBA).
In meiner Werkstatt angekommen lÃuft das Tool zur Hochform auf. Dort kommt es als Stechuhr, HebebÃhne, Testpilot fÃr instandgesetzte Raumschiffe, Alleinunterhalter, SÃndenbock uvm. zum Einsatz.
Sehr praktisch finde ich die flexible DachtrÃgerfunktion, die es ermöglicht, dass Tonnenschwere Teil auf jedem beliebigen Fahrzeugdach zu transportieren.
Auch im Privatbereich macht es sich bezahlt. Durch die Biomasse-Energie-Transformator-Funktion lebe ich mit meiner 27-köpfigen Familie seit Jahren völlig autark. Wir fÃttern das Ding lediglich mit FingernÃgeln, ZehennÃgeln und Haaren und es generiert daraus Energie und Trinkwasser fÃr die ganze Familie.

Lediglich die Beam-Funktion lÃsst zu wÃnschen Ãbrig. Als ich mich neulich zum Essen nach Hause beamte waren bei der Ankunft Arme und Beine vertauscht :-(. Sieht etwas merkwÃrdig aus, aber ich habe festgestellt, daÃY man diesen Zustand auf JahrmÃrkten und gerade in der Vorweihnachtszeit in stark frequentierten FuÃYgÃngerzonen in bare MÃnze umwandeln kann.

Fazit: Ein absolutes Must-Have fÃr den geneigten Technikfreak

Viel SpaÃY damit wÃnscht Euch der Wondermike
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 29 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
1.0 von 5 Sternen Das geht gar nicht!, 21. Dezember 2009
Von
Joerg Stark (Himmelpforten) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Wie kann man nur so etwas verkaufen? Die einfachsten Dinge fehlen da. Wo ist ein Löffel, ein Zahnstocher, ein Messer und eine Gabel? Außerdem fehlen so einfache Dinge wir Toilettenpapier, Zahnbürste und 2 Liter Wasser. Also, was soll man denn sonst mit dem Ding anfangen? Was nützt es mir, wenn das Ding rein theoretisch das ins trudeln geratene Verkehrsflugzeug reparieren kann (praktisch unmöglich, weil auch selbst ein Flughafentkontrolle-Entsicherungssystem fehlt und ich das Ding nicht mit in den Flieger bekomme), aber später nach der Notlandung in der Wüste die einfachsten menschlichen Grundfunktionen nicht zu bedienen sind? Da haben sich Leute am grünen Tisch etwas ausgedacht, was nicht funktioniert und nutzlos ist.

Ich habe es wirklich ausprobiert und war besten Willens, aber da hat nichts funktioniert.
Also Leute, nachbessern, denn auf einig Dinge könnte man wirklich verzichten:
* Nasenhaare-Entferner
* Elefanten-Häutungshilfe
* Stricknadeln und
* den Raktenantrieb

Dann werde ich auch wieder Kunde bei Euch!

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 50 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
3.0 von 5 Sternen VORSICHT BEDIENUNGSANLEITUNG!, 21. Dezember 2009
Von
Eximius (Hamburch) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 ... sitzen nun schon seit drei Tagen unterm Weihnachtsbaum und versuchen das Schwizerr Taaschenmesser aufzubauen! Hatten es eigentlich als Weihnachtsgeschenk für den Technik begeisterten Opa bei AAmazon erworben - AAchtung! Aufgrund der Größe klaappte es leider nicht, wie angegeben mit dem Gratis-Premiumversand. Leider wohnen wir im vierten Stock und der Faahrstuhl ist nur für ein Gesamtgewicht von 800kg zugelassen - aaber die Herren von DHL waren recht freundlich und haben mit angepackt ...
Daas eigentliche Problem ist jedoch die umfangreiche Bedienungsaanleitung AACHTUNG: aalles in Fachlatein! Bin jetzt am überlegen das große Latinum nachzuholen, denn 3617 Seiten sind schon eine Herausforderung - aber bei all den technischen Rafinäässen! Leider kostet der Latein-Intensivkurs für sechs Wochen 1600,- Euro. Da hätte Amazon ruhig in der Artikelbeschreibung drauf hinweisen können, deshalb gibt's hier von mir zwei Punkte Abzug!

Diese Rezension wurde übrigens mit der integrierten Bluetooth-Tastatur-Funktion geschrieben - klappt einwandfrei, bis auf den, auf Dauer, doch etwas anstrengenden automatisch integrierten Schweizer-Dialekt - einiges davon konnte ich nachträglich mit dem Bluetooth-Eraser problemlos entfernen (ist haalt n Schwizerr-Messer, gell).

Trotzdem, als Weihnachtsgeschenk durchaus empfehlenswert, Gruezi!

PS: Ich wollte noch auf die Tiefpreisgarantie hinweisen! Günstiger gibt's das Teil nicht mal, wenn man direkt bei der Schwizerr-Armee ordet. Also zugriefen - Schnäppchen!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar (1)


 43 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen unglaublich!!!, 21. Dezember 2009
Von
Emperor - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Seitdem ich das Wenger besitze schaffe auch ich den Kessel (Korsal) Flug in unter 12 Parsec. Ein Highlight, dass mir bisher immer verwehrt geblieben ist. Von daher 5 Sterne für den eingebauten Hyperdrive Generator!
Damit hängt ihr jeden Imperiellen Kreuzer ab!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 17 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Topp! Sogar CO2-Sauger und Statistikfälscher verfügbar..., 21. Dezember 2009
Von
goldmax "goldmax" (nordheide) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 ..habe ich sofort nachbestellt- wirklich KLASSE !
Mein Freund, der anerkannter Hobby-Chirurg ist, hat sogar diverse Ausschabungen damit erfolgreich vornehmen können.
Etwas nachteilig empfand ich nur den eingebauten Nummernkonten-Melder, der sich leider (noch?) nicht ausschalten läßt.
Diverse Versuche mit Tunnelbohren in der erwieterten Korkenzieherfunktion laufen gerade; hoffe dmnächst hier mehr dazu sagen zu können.

Etwas nachteilig empfand ich nur den eingebauten CIA-Nummernkonten-Melder, der sich leider (noch?) nicht ausschalten läßt.
Viel Grüße, Klimatiker
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar (1)
   

‹ Zurück | 1 … 62 63 64 65 | Weiter ›    Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

 
   
Dieses Produkt    Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle von Wenger
EUR 629,99
Auf Lager.
     


Anzeige


 


   Für Sie dokumentiert (Was ist das?)   
       
Sobald Sie sich Produktseiten oder Suchergebnisse angesehen haben, finden Sie diese Seiten zu Ihrer Information hier aufgeführt.
 › Besuchen Sie Ihre persönliche Seite
   
        

   Über uns
Karriere bei Amazon
Pressemitteilungen
Amazon und unser Planet      Make Money mit Amazon
Jetzt verkaufen
Partnerprogramm
Versand durch Amazon
Ihr Buch veröffentlichen
› Alle anzeigen      Wir helfen Ihnen
Versand & Verfügbarkeit
Amazon Prime
Rücksendung leicht gemacht
Hilfe   

 
China | Frankreich | Großbritannien | Italien | Japan | Kanada | Österreich | Spanien | USA   Entdecken Sie: AbeBooks | Audible | BuyVIP | IMDb | Javari | LOVEFiLM | Shopbop
Unsere AGB | Datenschutzerklärung | Impressum   © 1998-2011, Amazon.com, Inc. oder Tochtergesellschaften
----------------------------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1124
Re: WENGER OFFIZIERSMESSER AMAZON
« Reply #65 on: December 30, 2011, 03:23:41 PM »

http://www.amazon.de/product-reviews/B000R0JDSI/ref=cm_cr_pr_top_link_64?ie=UTF8&showViewpoints=0&pageNumber=64&sortBy=bySubmissionDateDescending

[*QUOTE*]
----------------------------------------------------------------------------------------------------
amazon.de      Hallo! Melden Sie sich an, um persönliche Empfehlungen zu erhalten. Neukunde? Bitte hier starten.            Für kurze Zeit: Jeden Tag über 100 Blitz-Angebote    


Mein Amazon  |  Sonderangebote  |  Wunschzettel  |  Gutscheine  |  Geschenke        Mein Konto  |  Hilfe  |  Impressum

Alle Kategorien ansehen            Suche              
       
   Einkaufswagen   

   Sport & Freizeit      Camping & Outdoor       Fitness       Fußball       Golf       Pulsuhren & GPS       Radsport       Rucksäcke & Taschen       Running       Sportswear       Wintersport       Outlet Sport    


 Kundenrezensionen
Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle
645 Rezensionen 5 Sterne:        (241)
4 Sterne:        (187)
3 Sterne:        (102)
2 Sterne:        (36)
1 Sterne:        (79)
        
   
    Durchschnittliche Kundenbewertung
3.7 von 5 Sternen (645 Kundenrezensionen)
 Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen    
       Kundenrezensionen suchen
    
 Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen


› Die hilfreichsten Rezensionen
‹ Zurück | 1 … 63 64 65 | Weiter ›    Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

 178 von 196 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Vom Preis-Leistungsverhältnis her super!, 21. Dezember 2009
Von
F. Haubenreisser "passionierter Dingens" - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Nachdem ich zuerst etwas skeptisch war angesichts des - sind wir ehrlich - horrenden Preises, muss ich sagen, dass das Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant (oder WeSchOGi wie ich es gerne liebevoll nenne) die wahrscheinlich beste Investition war, die ich in den letzten zwei bis drei Jahrzehnten getätigt habe.
Ich habe, nur unter Zuhilfenahme dieses Messers, inzwischen
- 1 Haus gebaut (dank integrierter Zementmischmaschine kein Problem, man kann sogar mit dem eingebauten Hochofen inkl. Wannen und allem Pipapo seine eigene Photovoltaikanalage basteln, natürlich nur, wenn man über etwas Quarzsand verfügt)
- 1 Kernkraftwerk modernisiert (Achtung, dies erfordert etwas Übung und ist daher erst nach mehrmaligem Probieren störfallfrei möglich! Die Bedienungsanleitung ist an der entsprechenden Stelle in manchen Punkten einfach zu wage, ich habe der Firma Wenger diesbezüglich bereits geschrieben)
- mehr als 100 köstliche Mahlzeiten zubereitet (neben dem Pizzaofen gibt es viele weitere nützliche Küchenutensilien wie Bräter, Nudelmaschine oder Waffeleisen. Praktisch: WeSchOGi reinigt sich nach jedem Gebrauch selbst, hier hat die Firma Wenger wirklich mitgedacht)

Alles in allem kann ich nur sagen: ein Kauf lohnt sich auf jeden Fall!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentare (3)


 39 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Chuck Norris benutzt dieses Teil schon seit Jahren, 20. Dezember 2009
Von
D. Klöpper "DK" - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Er hat es selbt gebaut, aus einer Zeitung und einem alten Draht. Neben dem intigrierten Pizzaoffen ist mein persönliches Highlight, der Microionenbeschleuniger.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar (1)


 192 von 211 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen ein medizinisches Wunder, 20. Dezember 2009
Von
Florian Schumacher "FloSch" (Saarbrücken) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Ich verwende dieses Messer nunmehr seit 80 Jahren in der plastischen Chirurgie und bin mehr als überzeugt. Nicht nur, dass standardmäßige Funktionen wie Beatmungsgerät, Defibrillator oder 1000 Kanal EKG vorhanden sind - man hat sogar auf Entwicklerseite den Ernstfall bedacht und einen Obduktionstisch sowie einen Fleischwolf mit eingebaut.
Und nicht nur auf der Arbeit - Nein, auch mein Privatleben hat dieses phantastische Wenger Produkt mehr als bereichert. Die integrierte Penispumpe läuft etwas "ruckelig", aber dieses für mich anfangs ungewohnte Gefühl weiss dafür meine Frau umso mehr zu schätzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentare (2)


 48 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Der Wahnsinn!, 20. Dezember 2009
Von
M. Wolfgramm - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Seit ich dieses Messer besitze bin ich ein Frauenheld. Das Ding ist der absolute Frauenmagnet. Nach dem ersten Kontakt helfen Pizzaofen, Venedische Kanalbarke incl Sänger und der Korkenzieher natürlich entsprechend romatische Stimmung aufzubauen!

Was ich damit sagen will: Trotz seines technischen Äußeren ist dieses Messer sogar für romatische Abende zu gebrauchen und es gibt KEINE Frau die einem Mann wiederstehen kann der dieses Messer führt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentare (4)


 56 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen GALA-Bau geeignet!, 19. Dezember 2009
Von
Hon (Essen) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Kauftip!
Ich nutze es seit einer Woche und bin glücklichst. Wirklich "Multifunktionsgerät". Anfangs war ich unschlüssig, der hohe Preis schreckt ab. Im Gartenbau jedoch hervorragend und nachdem ich meinen Minibagger, Rüttelplatte, Naßschneidetisch, Baumstumpffräse und Freischneider in Zahlung geben konnte relativiert sich der Preis. Ein Stern Abzug wegen der vielen schlecht zu erreichenden Schmiernippel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 98 von 110 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
3.0 von 5 Sternen Solides Multitool für den Profi, 19. Dezember 2009
Von
K. Reimer - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Also ich weiß ja nicht ... was haben die sich bei der Kettensäge mit 135 cm Blattlänge gedacht?! Die Hauptzielgruppe für dieses umfangreiche Schweizer-Multitool wird wohl kaum in den Tropen leben! Basics wie Laubsauger und Schneeschieber sind mit ihrer großzügigen Dimensionierung dagegen praxisnah gelöst, auch der 10 kg-Lehmann liegt dank des kreiselstabilisierten Gegengewichtes ausgewogen in der Hand, so dass selbst massivere Abbrucharbeiten relativ ermüdungsfrei damit erledigt werden können. Respekt! Mein Favorit ist die erstaunlich kompakte CNC-Fräse für die Ersatzteilfertigung direkt am Pannenort! Mit der Uranbatterie läuft das Schmuckstück immerhin 75.000 Jahre. Doch Achtung: wie so oft muss diese nicht ganz billige Stromquelle extra gekauft werden - deshalb von mir nur drei Punkte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 91 von 105 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Multitool mit kleinen Abzügen, 18. Dezember 2009
Von
T. Kiefer (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Das eingebaute Multi-Radkreuz hat an meinem privaten Muldenkipper Schlapp gemacht. Auch nachdem ich alle 73 Muttergrößen durchhatte fand ich kein passendes Ende für meinen Kipper. Beim Versuch, den 60-Tonnen-Kipper mit dem eingebauten Wagenheber zu lupfen, ist dieser seitlich umgeknickt. Konnte gerade noch meine Hand unter dem Muldenkipper wegziehen. Mein Handschuh lag noch drunter. Hab dann den ADAC geholt. Der konnte mir den Handschuh retten.
Darüber hinaus ist der eingebaute 400Liter Wassertank nicht ausreichend, um aufgebrachte Nachbarn, die vom eingebauten Stromgenerator geweckt wurden, abzuwimmeln.
Aüßerst praktisch allerdings finde ich die Funktion um Wasser in Wein zu verwandeln. Ich lebe nun vom Weinhandel am Colorado River. Da ist es kein Wunder dass dieser manchmal kein Wasser mehr führt...
Absolut top!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar (1)


 161 von 183 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Multi-Tool für Weltenretter, 18. Dezember 2009
Von
Henning Mühlinghaus "Phantast" (Radevormwald) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Mal im Ernst. Wenn man irgendwo in der Wüste festsitzt und aus einem alten VW-Käfer-Motor, einem alten PC, einem Kühlschrank, einer Traktorfelge und 122 Lautsprecher-Magneten binnen sechs Stunden einen Fusionsreaktor bauen muss, weil man nur so die Welt vor dem Untergang retten kann, dann ist dieses Messer mit seinen 87 Werkzeugen mit 141 Funktionen für jeden Möchtegern-MacGyver das Non plus ultra!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar (1)


 37 von 75 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Super Teil, 18. Dezember 2009
Von
Stullen Andi - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Mit dem Teil wird sogar Mc Gyver eifersüchtig.
Und Chuck Norris kann gleich einpacken, den brenn ich mit der Superlupe weg.

Und seit dem ich das Taschenmesser immer in meiner Hosentasche trage, stehen alle Frauen auf mich und fragen: "Oh was haben sie denn da in der Hose" ;-)

Das ideale Teil zum Bunny aufreissen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 67 von 86 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Bewährt im Praxistest, 17. Dezember 2009
Von
instantflorian "Universaldilettant" - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Während das Tool zum Generieren eines Problem-anderer-Leute-Feldes durchaus brauchbar ist (allerdings sollte man den Höchstabstand von 42cm zum bestrahlenden Objekt unbedingt einhalten), ist das Display des integrierten Reiseführers "Per Anhalter durch die Galaxis" eindeutig zu klein. Darüber hinaus wird Pluto von diesem tatsächlich zunächst noch als Planet bewertet, sodass über die Firewire-Schnittstelle erst ein Update eingespielt werden muss - bei diesem Preis könnte man wirklich von vornherein aktuelle Daten erwarten. Positiv überrascht die Reichweite des Sub-Etha-Sens-O-Matik. Mir ist es damit tatsächlich gelungen, den total aus der Mode gekommenen Winkel der Galaxis umgehend zu verlassen, obwohl ich gar nicht mehr damit gerechnet hatte.
Liefert Amazon eigentlich auch in den Sektor ZZ9 Plural Z Alpha?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentare (3)
   

‹ Zurück | 1 … 63 64 65 | Weiter ›    Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

 
   
Dieses Produkt    Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle von Wenger
EUR 629,99
Auf Lager.
     


Anzeige


 


   Für Sie dokumentiert (Was ist das?)   
       
Sobald Sie sich Produktseiten oder Suchergebnisse angesehen haben, finden Sie diese Seiten zu Ihrer Information hier aufgeführt.
 › Besuchen Sie Ihre persönliche Seite
   
        

   Über uns
Karriere bei Amazon
Pressemitteilungen
Amazon und unser Planet      Make Money mit Amazon
Jetzt verkaufen
Partnerprogramm
Versand durch Amazon
Ihr Buch veröffentlichen
› Alle anzeigen      Wir helfen Ihnen
Versand & Verfügbarkeit
Amazon Prime
Rücksendung leicht gemacht
Hilfe   

 
China | Frankreich | Großbritannien | Italien | Japan | Kanada | Österreich | Spanien | USA   Entdecken Sie: AbeBooks | Audible | BuyVIP | IMDb | Javari | LOVEFiLM | Shopbop
Unsere AGB | Datenschutzerklärung | Impressum   © 1998-2011, Amazon.com, Inc. oder Tochtergesellschaften

----------------------------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1124
Re: WENGER OFFIZIERSMESSER AMAZON
« Reply #66 on: December 30, 2011, 03:25:21 PM »

http://www.amazon.de/product-reviews/B000R0JDSI/ref=cm_cr_pr_top_link_65?ie=UTF8&showViewpoints=0&pageNumber=65&sortBy=bySubmissionDateDescending

[*QUOTE*]
----------------------------------------------------------------------------------------------------

amazon.de      Hallo! Melden Sie sich an, um persönliche Empfehlungen zu erhalten. Neukunde? Bitte hier starten.            Für kurze Zeit: Jeden Tag über 100 Blitz-Angebote    


Mein Amazon  |  Sonderangebote  |  Wunschzettel  |  Gutscheine  |  Geschenke        Mein Konto  |  Hilfe  |  Impressum

Alle Kategorien ansehen            Suche              
       
   Einkaufswagen   

   Sport & Freizeit      Camping & Outdoor       Fitness       Fußball       Golf       Pulsuhren & GPS       Radsport       Rucksäcke & Taschen       Running       Sportswear       Wintersport       Outlet Sport    


 Kundenrezensionen
Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle
645 Rezensionen 5 Sterne:        (241)
4 Sterne:        (187)
3 Sterne:        (102)
2 Sterne:        (36)
1 Sterne:        (79)
        
   
    Durchschnittliche Kundenbewertung
3.7 von 5 Sternen (645 Kundenrezensionen)
 Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen    
       Kundenrezensionen suchen
    
 Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen


› Die hilfreichsten Rezensionen
‹ Zurück | 1 … 64 65 | Weiter ›    Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

 36 von 61 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Nicht dokumentierte Funktion, 17. Dezember 2009
Von
Essignickel - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Mich würde interessieren ob Wenger schon von dem Planeten Kronos einige Bestellungen erhalten hat, da das Gigant im zusammengeklappten Zustand ein erstklassiges Bathlet ergibt. ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 124 von 148 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Kleingeister, 17. September 2009
Von
Tibbi "Tibbi" - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Wenn eine Firma mit Weltruf und innovativem Forschergeist mal eine bahnbrechende Innovation auf den Markt bringt, sind natürlich Neider und Besserwisser nicht fern.
Wenger hat als nah am Markt agierendes Unternehmen aber trotzdem auf die Kritik reagiert und das Giant um ein Schwarzes Loch erweitert. Da sind in Zukunft weder pappige Pizzateige noch der Bremsweg der F-16 ein Problem. Verzichten wird man aber in Zukunft aus Designgründen auf Features wie oktonischen Gleichrichter und Gurkenhobel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar


 28 von 194 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
1.0 von 5 Sternen WTF Oo, 28. Juni 2009
Von
Patrick Sikau "FOX" (Niedersachsen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Ich habe ja schon viele außergewöhnliche Messer gesehen, aber sowas ist echt krass... Völlig überteuert und zudem nutzlos! Nichts gegen die Funktionen aber wer brauch so viel?! die breite beträgt beinahe 30 cm! Das ist ein Lineal xD Kauft euch lieber ein "Normales" Schweizer Armee Messer mit normaler Ausstattung, da habt ihr mehr davon^^ PS: den Pizzaofen hab ich auch vermisst, dafür aber den Kaffeautomaten auf Anhieb gefunden ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentare (4)


 227 von 274 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
2.0 von 5 Sternen Wer zahlt mir mein Flugzeug?, 4. Juni 2009
Von
jules - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle (Ausrüstung)
 Das Landedeck des Flugzeugträgers an meinem Messer war ganze zehn Meter kürzer als angegeben. Nun ist meine F-18 kaputt und ich sitze auf dem Schaden!

Einziger Trost: ich konnte sie mit dem serienmäßigen Autokran bergen (dieser hat eine höhere Hubleistung als der des Leatherman).

Interessenten empfehle ich unbedingt die Bahn vorher zu vermessen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentare (5)


 48 von 68 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen Der Wahnsinn, 14. März 2008
Von
C. Fischer - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
 des Ding muss ich haben, aufgrund der Größe kann man damit wahrscheinlich sogar einen Bären überwältigen, in dem man es ihm gegen den Kopf wirft.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentar
   

‹ Zurück | 1 … 64 65 | Weiter ›    Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

 
   
Dieses Produkt    Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle von Wenger
EUR 629,99
Auf Lager.
     


Anzeige


 


   Für Sie dokumentiert (Was ist das?)   
       
Sobald Sie sich Produktseiten oder Suchergebnisse angesehen haben, finden Sie diese Seiten zu Ihrer Information hier aufgeführt.
 › Besuchen Sie Ihre persönliche Seite
   
        

   Über uns
Karriere bei Amazon
Pressemitteilungen
Amazon und unser Planet      Make Money mit Amazon
Jetzt verkaufen
Partnerprogramm
Versand durch Amazon
Ihr Buch veröffentlichen
› Alle anzeigen      Wir helfen Ihnen
Versand & Verfügbarkeit
Amazon Prime
Rücksendung leicht gemacht
Hilfe   

 
China | Frankreich | Großbritannien | Italien | Japan | Kanada | Österreich | Spanien | USA   Entdecken Sie: AbeBooks | Audible | BuyVIP | IMDb | Javari | LOVEFiLM | Shopbop
Unsere AGB | Datenschutzerklärung | Impressum   © 1998-2011, Amazon.com, Inc. oder Tochtergesellschaften
----------------------------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Thymian

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1095
Re: Das nennst Du einen Rasierer!?
« Reply #67 on: November 03, 2019, 03:24:51 PM »

Marke: 46.000
Logged
.         Kinderklinik Gelsenkirchen verstößt gegen die Leitlinien!
          http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=11095.0

--------------------------------------- * --------------------------------------- * ---------------------------------------
Pages: 1 [2]