TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: Die Hamer-Sekte zerfällt  (Read 6584 times)

deepbluesea

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 194
Die Hamer-Sekte zerfällt
« on: November 09, 2005, 01:37:49 PM »

In den Foren der Hamer-Sekte ist der Teufel los. In weiter geleiteten Briefen wettert Hamer gegen faktor-L und Sc, Pilhar stößt in das gleiche Horn, Hamer-hörige GNMler und Hamer-kritische NMler (ohne „G“) ziehen über einander her und werfen sich gegenseitig "Inkompetenz" vor, einem GNMler wird Spionage vorgeworfen, und dass er eigentlich Schulmediziner sei, der ein eigenes Antischarlatanerieforum betreibe, kritische Stimmen werden gelöscht, Kritisierte verlassen beleidigt die Foren u.s.w.u.s.f.

Also echt klasse, was da momentan abgeht. Man könnte sich mit 'ner Flasche Bier und 'ner Tüte Kartoffelchips den ganzen Tag vor den PC setzen und sich über die paranoiden Diskussionen amüsieren.

Besonders klasse ist aber der von einem GNM-Apologeten zitierte Ausspruch Pilhars:
[*quote*]
--------------------------------------------------------------------------
Wer die Bücher von Faktuell vertreibt... handelt unserer Gemeinschaft
zuwider. Ich werde da strikt durchgreifen!
--------------------------------------------------------------------------
[*/quote*]
http://www.faktor-l.de/viewtopic.php?t=666

Damit gibt Pilhar indirekt zu, dass die GNM eine Sekte ist, denn um was soll es sich bei einer Gemeinschaft, die den Wahnvorstellungen eines antisemitischen Verbrechers folgt, sonst anderes handeln?

Durchgegriffen hat er auch. Das Verbot von faktor-L Büchern bei den von Pilhar organisierten Stammtischen dürfte aber einen seiner treuesten Mitarbeiter ziemlich ärgern, weil er mit dem Vertrieb von (G)NM-Literatur sein Geld verdient. Trotzdem sind die faktor-L-Bücher seit einigen Tagen bei ihm nicht mehr erhältlich.
Jawoll, das ist Sekten-Disziplin!
Jeder seriöse Buchhändler hätte bei Pilhars Ansinnen zwar nur mitleidig den Kopf geschüttelt (abgesehen davon, dass seriöse Buchhändler den GNM-Schund nicht verkaufen würden) und/oder ihm mental oder auch real den ausgestreckten Mittelfinger unter die Nase gehalten, aber was halt ein echtes Hamer-Sekten-Mitglied ist, der kuscht ohne zu murren.

Jetzt ohne faktor-L:
http://www.kostenlos-shop.de/cgi-bin/shop/shops/s000029/index.cgi


Naja, wie dem auch sei. Bei der Hamer Sekte zeigen sich die gleichen Auflösungserscheinungen, wie bei fast allen Sekten, deren Guru im Knast sitzt. Und dort dürfte Hamer noch ein Weilchen bleiben. Zwar hofft die Sekte – oder zumindest der Hameristen-Anteil – auf eine baldige Freilassung, was ziemlich unwahrscheinlich ist bei einem Verbrecher, der regelmäßig seine Richter und seinen Gastgeber beschimpft, aber sie machen sich offensichtlich keinerlei Gedanken darüber, dass gegen Hamer in D und A gültige Haftbefehle bestehen, die nach seiner Freilassung wohl unverzüglich umgesetzt werden. Auf Hamer warten also nach seiner Freilassung – oder besser: Haftbeendung in Frankreich, weitere Prozesse, von denen man sich aufgrund seiner einschlägigen Vorstrafen nicht vorstellen kann, dass sie mit Bewährungsstrafen enden. Bevor Hamer also wieder ein freier Mann sein wird, dürfte es noch einige Jährchen dauern. Das ist auch ganz gut so, denn einem Mann der unvorstellbares Leid über kranke naive Menschen brachte, gehört es nicht anders.

dbs

[Zitat hervorgehoben, ama]
« Last Edit: September 02, 2007, 01:56:57 AM by ama »
Logged
Keine Verschwörungstheorie ist dumm genug, um keine Anhänger zu finden.

stedetrop

  • Guru
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 36
Die Hamer-Sekte zerfällt
« Reply #1 on: November 09, 2005, 05:43:06 PM »

In der Tat. Das ist ja besser als Kino.

Wie kommen die eigentlich auf dieses schmale Brett:

http://www.faktor-l.de/viewtopic.php?t=666

Dr. Hamer mag man es nachsehen, wenn er im Gefängnis den Kontakt zur Realität verliert. Wahrscheinlich sind seine früheren Ängste der Zwangspsychiatrierung schon längst von der Realität eingeholt. Zumindest lassen seine von AMICI DI DIRK verbreiteten Briefe/Mitteilungen darauf schließen. Es ist zum Gotterbarmen, was mit diesem Mann passiert sein muss. Der Dr. Hamer, der uns seit seiner Inhaftierung präsentiert wird, hat mit dem genialen Entdecker der Neuen Medizin keine Ähnlichkeit mehr.
Ich finde Hamer ist wie immer. Der Knast hat seiner Psychose überhaupt nicht geschadet.

Stedetrop
Logged

stedetrop

  • Guru
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 36
Die Hamer-Sekte zerfällt
« Reply #2 on: November 10, 2005, 05:45:27 PM »

Wieso hat Hamer eigentlich einen Computer im Knast?

*http://www.gnm-forum.ws/phpBB2/viewtopic.php?p=1640#1640*

stedetrop
Logged

Enigma

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 110
Die Hamer-Sekte zerfällt
« Reply #3 on: November 15, 2005, 05:19:54 PM »

*******************************************

Jetzt nachsetzen wäre wichtig. Der Apparat ist zwar ins Wanken geraten, aber er kann sich sehr schnell wieder fangen. Pilhar ist ein guter Organisator. Er wird es möglicherweise schaffen - sofern er nicht dabei gestört wird - die Hamer-Stammtische straff zu reorganisieren. Dann wird das alles noch sektenhafter. Deshalb gilt es jetzt zu handeln, ehe das Aspekte-Schert im Bewusstsein der Leute stumpf geworden ist.

Ich habe, wie angekündigt, mal eine paar Gedanken zum Thema "Aktionen" zusammengefasst und in den Ordner "Laufenden Aktinen" gepostet. Da könnten wir über die Möglichkeiten und Methoden diskutieren. Bitte macht mit!

Konkret hier zum Fall GNM: Man müsste jetzt die Hamer-Stammtische massiv angreifen. Ich alleine schaffe das nicht. Pilhar hat auf seiner HP die Stammtische so schön im PLZ-Bereiche eingeteilt   >>>   http://www.pilhar.com/News/Seminar/Detail_Deutschland_Stammtisch.htm   <<<   Wer übernimmt welchen Bereich? Wenn viele mitmachen ist das für den Einzelnen nicht mehr so viel Aufwand.

Es hat sich jemand bereits erklärt, die Koordination dafür zu übernehmen. Er wird auch direkt die Vorträge und Seminar von Pilhar nach dem Muster von Trutz angehen. Die Infos dazu gibt es immer aktuell in der "Akte Pilhar". Wer mitmachen möchte, der melde sich bitte bei mir per PM. Er bekommt dann von mir die Email-Adresse des Koordinators.

Enigma

**********************************************
Logged
******
Meine Empfehlung:
IDGR – Informationsdienst gegen Rechtsextremismus
www.idgr.de

Tino

  • Newbie
  • *
  • Posts: 7
Die Hamer-Sekte zerfällt
« Reply #4 on: November 15, 2005, 09:41:02 PM »

Ich bin mir nicht so sicher, dass die zerfällt, sondern dass hier "nur" ein Machtkampf um die Führungsposition stattfindet. Das muß (leider) mit Auflösung nichts zu tun haben.

Immerhin ist Hamer jetzt 70 und damit quasi im besten Märtyrer-Alter. Wenn ich die Beiträge sowohl bei Faktor-L, wie auch im GNM-Forum lese beschleicht mich hier sowieso das Gefühl, dass daran schon gearbeitet wird.

Eine „einheitliche“ GNM oder NM ist auf jeden Fall leichter zu bekämpfen, als eine Zersplitterung in tausend Abarten (wie mit Stemann, Puttich, und Co. schon im Beginn). Hamers Ideen werden ja jetzt schon vielfältig in der Heilerszene aufgewärmt und abgewandelt, bis fast zur Unkenntlichkeit.

Gruß Tino
Logged

Enigma

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 110
Die Hamer-Sekte zerfällt
« Reply #5 on: November 15, 2005, 11:00:55 PM »

.
Da hast du ohne Zweifel Recht. Ich denke, dass sich Pilhar durchsetzen wird, weil er sozusagen die reine Lehre Hamers repräsentiert. Außerdem kann er sehr gut organisieren. Aber man kann jetzt schon anhand der Stammliste sehen, dass da einige in Ungnade gefallen sind.

Ich habe dir eine PM geschickt. Prima, dass du anpacken willst.

In Ffm selbst gibt es da noch den "Neue Impulse Treff Frankfurt" (guck mal hier im Forum unter "anderer Pfusch"). Das hat jetzt nicht nur was mit GNM zu tun - obwohl Pilhar dort auch schon mal einen Vortrag gehalten hat - sondern mehr mit Tolzins Impfkritik und der Kent-Mafia. Dem (ich vermute, dass dieser Dürrwächter nur ein Einzelkämpfer ist) sollte man mal ein paar Probleme bereiten.

Enigma
.
Logged
******
Meine Empfehlung:
IDGR – Informationsdienst gegen Rechtsextremismus
www.idgr.de

Tino

  • Newbie
  • *
  • Posts: 7
Die Hamer-Sekte zerfällt
« Reply #6 on: November 16, 2005, 05:41:13 PM »

Ja, habe ich mitlerweile auch gelesen. "Neue-Impulse Treff", super, dann spielen ja hier in Frankfurt die Scientologen mit. Und der Herr "ich bin kein Mumanhänger, oder nur einbischen, oder ich war es mal, aber...", ist mir ein besonderer Dorn im Auge. Obwohl er mit seinem eigenen Forum ja grandios abgestürzt ist ;-).

Gruß Tino
Logged

FREDZ

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 23
Die Hamer-Sekte zerfällt
« Reply #7 on: November 19, 2005, 11:53:37 PM »

Frank Dürrwächter hat eine neue Seite aufgemnacht:
http://www.der-aktionstag.info./
Scheint so dass 2006 ein Aktionstag für die GNM geplant ist.
Diese "Neue Impulse Treffs" scheinen eine Koordinations- und Anwerbefunktion diverser Sekten und dem rechten Spektrum zu sein. Wie wärs mit einer eigenen Akte?

FG

FREDZ
Logged
Das ARD-Magazin "Kontraste" über die tödlichen Machenschaften der Hamer-Sekte:
http://www.rbb-online.de/_/kontraste/beitrag_jsp/key=rbb_beitrag_3362703.html

Enigma

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 110
Die Hamer-Sekte zerfällt
« Reply #8 on: November 20, 2005, 07:35:39 AM »

Ja, das würde ich auch sagen. Frank Dürrwächter ist eine Schlüsselfigur. Bei ihm adaptieren die Systeme Kent/Tolzin und Hamer/Pilhar. Also:

Akte Frank Dürrwächter / Neue Impulse Frankfurt

Antrag an die Administration wird soeben per PM gestellt.

Enigma
Logged
******
Meine Empfehlung:
IDGR – Informationsdienst gegen Rechtsextremismus
www.idgr.de

FREDZ

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 23
Die Hamer-Sekte zerfällt
« Reply #9 on: November 20, 2005, 07:59:35 AM »

Ich dachte jetzt eher an eine Akte für die "Neue Impulse Treffs" und ihre Verbindungen insgesamt. Dürrwächter ist da doch nur Einer von Mehreren.  

FREDZ
Logged
Das ARD-Magazin "Kontraste" über die tödlichen Machenschaften der Hamer-Sekte:
http://www.rbb-online.de/_/kontraste/beitrag_jsp/key=rbb_beitrag_3362703.html

Enigma

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 110
Die Hamer-Sekte zerfällt
« Reply #10 on: November 20, 2005, 09:10:10 AM »

.
Man sollte die Akten immer an Personen festmachen. Ross UND Reiter nennen. Dies schon alleine wegen der Verantwortlichkeit.
Wenn wir eine generelle Akte für alles "Neue Impulse Treffs" machen, dann ufert das alles zu sehr aus und es wird unübersichtlich. Die "Treffs" sind auch nicht so einheitlich geartete, wie man vom Namen her glauben könnte. Da werden durchaus eigene Akzente gesetzt. Siehe z.B. Stefan Reiff mit seinem "Erkenntnisweg". Das ist auch eine "Neue Impulse Treff". Aber für die Mutter aller "Neue Impuse Treffs" ist noch eine Akte angebracht:

Akte Hans Tolzin / Neue Impulse Treff

Enigma
.
Logged
******
Meine Empfehlung:
IDGR – Informationsdienst gegen Rechtsextremismus
www.idgr.de

FREDZ

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 23
Die Hamer-Sekte zerfällt
« Reply #11 on: November 20, 2005, 09:32:54 AM »

Klar, diese "Neue Impulse Treffs" sind alle etwas unterschiedlich strukturiert. So wie ich das einschätze soll hier ein Netzwerk zwischen unterschiedlichen Gruppierungen aufgebaut werden, um gemeinsame Ziele effektiver verfolgen zu können. Die Veranstaltungen dienen gleichzeitig dazu mit Menschen in Kontakt zu treten.

Laut der Website des Stuttgarter NITs ist das Vorbild der "Regentreff". Tolzin würde ich auch nicht mit dem Stuttgarter NIT in eine Akte packen. Tolzin dreht m.M. nach hauptsächlich sein eigenes Ding. Die Website des Stuttgarter NIT hat übrigens der dortige Vorsitzende Joachim Rössger - neben einigen anderen Tolzin-Seiten - übernommen.

FREDZ
Logged
Das ARD-Magazin "Kontraste" über die tödlichen Machenschaften der Hamer-Sekte:
http://www.rbb-online.de/_/kontraste/beitrag_jsp/key=rbb_beitrag_3362703.html

deepbluesea

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 194
Die Hamer-Sekte zerfällt
« Reply #12 on: November 30, 2005, 01:18:54 PM »

Sehr witzig! Pilhar wird von seinen eigenen Gefolgsleuten hintergangen. Kritische, und von Pilhar geächtete Literatur wird im Geheimen gekauft. Bin ja mal gespannt, wann Pilhar zur Bücherverbrennung aufruft, wie in dem von ihm weiterhin als existent propagierten deutschen Reich bekanntermaßen geschehen.

[*quote]
---------------------------------------------------------------------------
[...]
Es ist einfach traurig, dass Pilhar so einen Druck auf "seine" Stammtische ausübt, weil er nicht versteht, dass die (G)NM in erster Linie Öffentlichkeit braucht. Öffentlichkeit, die eben auch dieses Forum und insbesondere seine Betreiber bieten.
Öffentlichkeit ohne Ideologien "verkaufen" zu wollen.
Sachinformationen, die das Denken und Mitdenken fordern und fördern.
Stattdessen müssen Stammtischleiter kuschen und sich hinter die Zäune der pilharschen GNM zurückziehen.
"Mein" Stammtischleiter muss mich beauftragen, ihm das neue Faktor-L Buch heimlich zu ordern, gleich sieben Stück, für andere Stammtischgänger, um nicht bei Herrn Pilhar in Ungnade zu fallen.
Wenn das nicht traurig ist, was dann?
Da ziehe ich doch meinen Hut vor unicorn  
während Pilhar fordert, seine Verbeugungen vor dem Gessler-Hut der GNM zu machen.
Ein Österreicher als Sohn des Schweizers Wilhelm Tell.
Nicht der Walter, sondern offenbar der Trot  

Willkommen in Absurdistan  

Gruß
KlausD
---------------------------------------------------------------------------
[*/quote]

aus:
http://www.faktor-l.de/viewtopic.php?p=7806&sid=7bf69a303ec5a0ef07cc27a994a0a9a5#7806

Weiter so, GNM-Sekte, deine Mitglieder sind bald deine größten Gegner. Super!!!

dbs
« Last Edit: November 30, 2005, 01:20:37 PM by deepbluesea »
Logged
Keine Verschwörungstheorie ist dumm genug, um keine Anhänger zu finden.

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1027
Die Hamer-Sekte zerfällt
« Reply #13 on: November 12, 2006, 09:48:08 AM »

Der Krieg um die Stammtische geht weiter. Jetzt ist Hans-Ulrich Niemitz rausgeflogen, so dieses Zitat aus

http://www.gnm-forum.com/phpBB2/fpost12537.html

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Peter23
Alter: 18
Anmeldungsdatum:
16.05.2006
Beiträge: 187
Wohnort:
Oranienbaum
 
Verfasst: Heute um 00:13 Titel:
@Antje:
sorry, dann lügt etweder geerd oder helmut:
(mail von niemitz):

   "Diese Email bekam ich am 25.10.2006 13:49
   Hallo Hans-Ulrich,
   Geerd möchte, dass ich Dich von der Stammtischliste streiche.
   Es tut mir leid. Die Gründe hierfür erfrägst Du am besten
   bei Geerd selbst.
   mit freundlichen Grüßen
   Ing. Helmut Pilhar"
   lg, peter

_________________
Gruß Peter
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


"Hans-Ulrich" ist Niemitz, einer von Hamers treuesten Steigbügelhaltern und Reklamelügnern.

Niemitz hat auch ein "Gutachten" PRO Hamer gefertigt, das bisher von den Hamer-Irren als Verifikation gefeiert wird, ein Pamphlet größter Dämlichkeit, wofür ihn die Hochschule Leipzig (HWTK) endlich rauswerfen sollte.

Hamer hat mehr Rückgrat als die Leipziger Hochschule. Wer hätte das gedacht? :-)

Ob Hamer auch nun den Mut hat, die Verifikation durch Niemitz ebenfalls für ungültig zu erklären?
.

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1027
Die Hamer-Sekte zerfällt
« Reply #14 on: October 25, 2007, 07:27:40 PM »

In welche Zirkel und Geheimbrüderschaften sich die Hamer-Irren wohl verlaufen?

Da ist zum Beispiel die Truppe Scherret, Barro, Holzinger, Pfister und Thum, die nach langjährigen Vorarbeiten einen Altersruhesitz von Sterbenden fremdfinanzieren möchten...

Oder das Einmannorchester Helmut Pilhar, das auf einem Stapel Bücher sitzt, die niemand kauft...

Oder die Schweizer Kaffeesatzleser, die "aus völlig unerklärlichen Gründen" ganz ruhig geworden sind...

Oder die Stuttgarter Kriegsgewinnler, die selbst mit dem Teufel Allianzen eingehen; Hauptsache, jemand macht mit...

Oder die Metamediziner, die Dutzende weltberühmte Schauspieler betrogen haben... Grüße aus Norwegen, wo der Friedhof neue Referenz ist...


Alles Experten in Sachen Tod.


Inzwischen wissen wir von mehr als 150 Toten. Dazu noch die acht von der Warteliste für den Friedhof und die elf Toten aus Italien. Summe: mehr als 170 BEKANNTE Tote...

Der Leichenberg wächst.



.
Pages: [1]