TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  

News:

.
Zum Reklamefilm 'Elternschule'
Was in der Gelsenkirchener Kinderklinik geschieht, ist nicht wissenschaftlich, sondern es ist Folter an Schutzbefohlenen.
http://www.klinikskandal.com

ERFAHRUNGSBERICHTE VON MÜTTERN in der Gelsenkirchener Kinderklinik



http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=10925.0

"Wissenschaftlich abgesichert"? Etwa so gut abgesichert, daß Langer es seit 20 Jahren wohlweislich vermieden hat, seine Dissertation der Öffentlichkeit zu zeigen? Wo ist sein Doktortitel, wenn er promoviert hat? Wo ist seine NACHGEWIESENE Erfolgsstatistik?

Die Akte Ernst August Stemmann und die Kinderklinik Gelsenkirchen
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?board=437.0

Dr. Wolfgang Klosterhalfen
"Der folgende Artikel stammt aus den Jahren 2005-2008. Darin kritisiere ich das „Gelsenkirchener Behandlungsverfahren“ von Prof. Ernst August Stemmann, aus dem die „Multimodale 3-Phasen-Therapie“ der langjährigen Stemmann-Mitarbeiter Dietmar Langer und Dr. Kurt-André Lion hervorgegangen ist:
http://www.reimbibel.de/GBV-Kinderklinik-Gelsenkirchen.pdf


Dr. Wolfgang Klosterhalfen:
Vollständige Transkription des SWR-Interviews
http://www.reimbibel.de/GBV-SWR-befragt-Stemmann.html


Dr. Herbert Renz-Polster
"Elternschule" jetzt im Fernsehen
https://www.kinder-verstehen.de/aktuelles/elternschule-ein-rueckblick/


Elternschule – so geht Erziehung!
https://www.kinder-verstehen.de/aktuelles/elternschule-so-geht-erziehung/


Die Elternschule – geht weiter…
https://www.kinder-verstehen.de/mein-werk/blog/die-elternschule-geht-weiter/


Elternschule – wer hat die Filmrollen vertauscht?
https://www.kinder-verstehen.de/mein-werk/blog/elternschule-wer-hat-die-filmrollen-vertauscht/


Elternschule – Therapie in Not
https://www.kinder-verstehen.de/mein-werk/blog/elternschule-therapie-in-not/


Elternschule für Kinderärzte
https://www.kinder-verstehen.de/mein-werk/blog/elternschule-kinderaerzte/


Die Elternschule und der liebe Gott
https://www.kinder-verstehen.de/humor/die-elternschule-und-der-liebe-gott/


Wer schreibt da von wem ab?
https://www.kinder-verstehen.de/humor/elternschule-die-reise-des-e/

Pages: [1]

Author Topic: Contergan-Opfer klagen in Straßburg  (Read 8447 times)

wilma

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 32
Contergan-Opfer klagen in Straßburg
« on: March 20, 2010, 08:43:49 AM »

Meldung im Deutschen Ärzteblatt vom 19.3.2010

http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/40519/Contergan-Opfer_klagen_in_Strassburg.htm

[*QUOTE*]
--------------------
...
Die Beschwerdeführer machen geltend, dass in Deutschland Contergan-Geschädigte neben der monatlichen Rente von maximal 1.116 Euro keine zivilrechtlichen Entschädigungszahlungen und auch keine Versorgungsmaßnahmen erhielten, ...  . Nicht ein Cent an Schmerzensgeld sei je an deutsche Contergan-Opfer gezahlt worden, betonte Stürmer.
...
---------------------
[*/QUOTE*]
Logged

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1108
Contergan-Opfer klagen in Straßburg
« Reply #1 on: March 20, 2010, 11:19:17 AM »

September 2008, ebenfalls im TG-1 archiviert:

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Webseiten der Hungertreikenden

hier geht es zur Webseite der Hungerstreikenden in Bergisch-Gladbach
http://www.contergan-nrw.eu/Hungerstreik/hungerstreik.htm

hier geht es zur zweiten Webseite der Hungerstreikenden in Bergisch-Gladbach
http://www.conterganhungerstreik.de

Unterstützt die Hungerstreikenden und sammelt Unterschriften die Liste
dazu könnt ihr hier das Word Dokument herunter laden:
http://www.contergantreff.de/PDF/SOLIDARITAETSERKLAERUNG.doc

--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


http://www.contergantreff.de
.

Zoran

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 278
Re: Contergan-Opfer klagen in Straßburg
« Reply #2 on: November 26, 2011, 12:08:09 PM »

push
Logged


Japan Earthquake and Pacific Tsunami

Your gift to the American Red Cross will support our disaster relief efforts to help those affected by the earthquake in Japan and tsunami throughout the Pacific. On those rare occasions when donations exceed American Red Cross expenses for a specific disaster, contributions are used to prepare for and serve victims of other disasters.
Pages: [1]