TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: "der "josef mengele" der neuen deutschen bundesregierung"  (Read 2656 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1057
"der "josef mengele" der neuen deutschen bundesregierung"
« on: March 10, 2006, 07:42:34 PM »

Die Website vogelgrippe-aufklaerung.de des Jürgen Faas ist Schauplatz übelstens Verfolgungswahns und Terrorismus.

Ein aktuelles Beispiel:

http://www.vogelgrippe-aufklaerung.de/t264f4-Aids-gibt-es-gar-nicht-5.html

[*QUOTE*]
der doktor

Beiträge: 15
   
Heute [10.3.2006] 16:56
RE: Maximales Gleichgewicht =Tod, absoluter Stillstand.    antworten    

@ maxl:

du sprichst mir - religiös und politisch - aus dem herzen!

die demokratien der "nach-weltkriegszeit" sind vorbei. der kalte krieg auch. jetzt regiert die "neue weltordnung" - ein gremium aus fünf "weisen" in new york. und die kontrollieren mit ihren "guten gedanken" die UNO, die NATO, die USA, den CIA und die nachfolgeorganosationen des KGB.
das ist kein geheimnis. nur keiner traut sich offen darüber zu sprechen. und der lehrbub G.W.B. (US-präsident) hat es letzte woche sogar geschafft, ein selbstständiges volk mit 1 millarde menschen zum fast-verbündeten zu machen.

es gab über 50 bewiesene lügen der vereinigten staaten von amerika nach dem WW-II. darüber sogar mehr als ein buch - gut recherchiert.
kein ernsthafter bio-physiker glaubt an die mondlandung! warum? weil außerhalb des "van-allen-gürtels" (magn. schutzschild der erde) alle biomasse (der mensch) von so starken radioaktiven teilchen bestrahlt wird, daß rechnerisch die astronauten schon während ihrer reise zum mond hin (spätestens auf dem rückweg) an schwerster strahlenkrankheit verstorben wären. das apollo-raumschiff hatte keine teilchen-resorbierenden schutzschilde, und die astronauten-anzüge bestanden aus kunststoff - also auch nicht Y-strahlen abweisend. dieser eine beweis reicht alleine schon aus um die lüge der mondlandung offensichtlich zu machen. es gibt ca. 50 weitere.

nach der warmsaniereung der beiden sanierungsbedürftigen wolkenkratzer in new york am 11.09.2001, die mit 150 beweisen belegt werden kann, und dennoch arabischen terroristen aus rein militärpolitischen gründen in die schuhe geschoben wurde, weiß die welt einmal mehr, was auf diesem planeten gespielt wird. nicht, daß ich terroristen in schutz nehmen möchte (!) aber "demokratische" staaten dürfen nicht mit solchen negativ-beispielen vorangehen, das christentum in der flagge führen, und wieder mal mit einem kreuzzug gegen die andersgläubigen vorgehen. so missioniert man als guter christ (nächstenliebe, wahrheit, ehrlichkeit, vergebung) nicht !!!

und das kreiden uns christen die araber an - zu recht.

und genau dieses verlogene staatssystem, dem wir alle eingeschworen sind (oder waren) erzählt uns von den wissenschaftlichen erkenntnissen in sachen AIDS und vogelgrippe. und täglich in der tagesschau grüßt der H5N1 ... und der "josef mengele" der neuen deutschen bundesregierung ... oder seine untergebenen im K.-L.-Institut an der ostsee. und jeder glaubt es, was wissenschaftler - die ehrlich sind - zugeben auch nur zu glauben.

da glaube ich doch lieber an die bibel - denn die existiert schon seit ein paar tausend jahren und stimmt bis in die heutige zeit (zumindest bis 1844) ... aber auch das chaos was wir heute erleben (AIDS, H5 ...) wurde schon von johannes auf der insel patmos vor rund 1900 jahren im gesicht gesehen. vergl. die bibel - offenbarung des johannes.

atheisten sagen immer ich kann nicht glauben - und genau diese glauben an wissenschaftliche "errungenschaften", an die dieselben wissenschaftler selber glauben, weil sie sie nicht beweisen können. ich lebe da einfacher - ich glaube zunächst einmal an nur 10 grundgesetzte - und zwar die, die schon seit 6000 jahren gültigkeit haben. und an das neue 11. gesetz was uns mehr menschlichkeit geben sollte - und das haben wir vor rund 2000 jahren bekommen
[*/QUOTE*]


Damit niemand glaubt, daß Jürgen Faas obigen Beitrag nicht gesehen hat, hier ein Beweisstück:

[*QUOTE*]
Juergen2006

Beiträge: 415
   
Heute [10.3.2006] 17:51
RE: Maximales Gleichgewicht =Tod, absoluter Stillstand.    antworten    
@ Joachim,

>>ich schreib ja schon seit etlichen jahren in verschiedenen foren mit, aber so eine engstirnig- und empfindlichkeit wie hier, hab ich noch nie erlebt! <<

Hier treffen viele eigenwillige Persönlichkeiten aufeinander, habe ich schon vor Monaten gesagt, als noch gar nicht so viel Betrieb war. Mir scheint aber, daß jetzt DU der Empfindliche bist, oder?

>>jürgen, bitte meinen ascount löschen! <<

Na wenn du meinst, ich würde es allerdings sehr bedauern.
Vielleicht überlegst du dir?s nochmal bis morgen.

Moderator Jürgen
[*/QUOTE*]

Das steht nur ein kurzes Stück unterhalb von "der "josef mengele" der neuen deutschen bundesregierung ... oder seine untergebenen im K.-L.-Institut an der ostsee."

Es gibt eine Grenze. Auch für die demonstrative Faulheit der Justiz.

Aber, wer weiß...? Wo doch der größte unser aller Kanzler einen Prozeß führte wegen der Ungefärbheit seiner Haare wird, einer Sache die nichtiger kaum sein kann,  werden "josef mengele" der neuen deutschen bundesregierung ... oder seine untergebenen im K.-L.-Institut an der ostsee." vielleicht ganz andere Töne anschlagen.

Daß Jürgen Fass und seine Lügen zum Tod von Menschen führen können und wohl schon geführt haben, interessiert niemanden, weder die obsolete Justiz noch die erst recht obsoleten Politiker.

.
« Last Edit: March 10, 2006, 07:55:32 PM by ama »
Logged
Pages: [1]