TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  
Pages: [1]

Author Topic: Lanka stellt sich freiwillig  (Read 2318 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1140
Lanka stellt sich freiwillig
« on: March 13, 2006, 01:45:03 PM »

http://www.vogelgrippe-aufklaerung.de/t365f4-Viren.html

[*QUOTE*]
Heptan
Beiträge:
1
Heute
18:20
Viren
antworten

Ich habe einige der Beiträge hier gelesen und dabei sah ich mehrmals die Frage, ob Viren wirklich existieren. Ich bin kein Virologe, aber arbeite als Chemiker und hab mich mal auf die Suche nach wissenschaftlichen Publikationen zum Thema Viren gemacht. Um die Suche etwas einzugrenzen, hab ich die Suche auf den Ebolavirus konzentriert. Alleine zum Stichwort Ebola fand ich ca. 1700 Einträge über wissenschaftliche Publikationen. Gesucht habe ich mittels Scifinder. Ich führe nun gleich einige Publikationen auf die mit der Isolierung und Analysierung des Ebola Viruses zu tun haben:
- Journal of General Virology, 2002, 83, 67-73 (Isolierung aus Blut von infiszierten Menschen und Analyse)
- Voprosy virusologii, (1994), 39(6), 254-7 (auch Isolierung)
- Archives of Virology, (2001), 146, 2021-2027 (Struktur des Genoms)
- Virus Research, 2005, 113, 16-25 (Komplettes Genom des Viruses)
- A View of Infection Using Electron Microscopy. (2004), 211 pp (Aufnahmen mit dem el. Mikroskop)
- Virus research (1995), 39(2-3), 129-50 (ebenfalls Aufnahmen mit dem el. Mikroskop)
- Molecular Cell, Vol. 2, 1998, 605-616 (Kristallstruktur eines Membranproteins des Viruses)

Evtl. müsst ihr die Journale an einer Chemischen oder Naturwissenschaftlichen Fakultät eurer Universität in der Nähe herunterladen, da die Journale sonst nicht immer kostenlos sind.

Wer noch mehr Informationen haben möchte, der wird in den jeweiligen Artikeln genug Referenzen finden um noch weiter zu störbern.

Für mich jedenfalls sind diese Artikel wissenschaftlich und fundiert und ich kann mir nicht vorstellen, dass all diese Professoren und sonstigen Wissenschaftler gelogen oder betrogen haben, denn ihnen würde das rein gar nichts bringen.

Für einen Wissenschaftler wäre der Beweis, dass es keine Viren gibt, viel attraktiver, da er so bestimmt viel mehr Ruhm bekommen würde.

Ich wollte diese Infos hier nur posten, weil ich die Frage nach der Existenz von Viren und deren Beweise hier ein paar mal gesehen habe und somit ein paar Artikel zeigen.

--------------------------------------------------------------------------

susanne
Beiträge:
113
Heute
18:27
RE: Viren
antworten

Hallo Heptan,
das finde ich gut, dass Du Dich selbständig auf den Weg gemacht hast, nach den Virenbeweisen zu suchen. Wir sind schon seit Jahren erfolglos dabei, einen zu finden.

Zitat von Heptan
>Ich führe nun gleich einige Publikationen auf die mit der Isolierung und
>Analysierung des Ebola Viruses zu tun haben:

--------------------------------------------------------------------------

susanne
Beiträge:
113
Heute
18:31
RE: Viren
antworten
Fortsetzung:

Publikationen, die mit .... ZU TUN HABEN lt. Überschrift gibt es viele. Ein real existierender Virennachweis ist uns bisher aber trotz aller verheißungsvollen Überschriften noch nicht geliefert worden.

Wenn Du der Meinung bist, die von Dir aufgeführten Publikationen enthielten einen echten Nachweis, dann prüfe doch die Publikationen daraufhin: http://www.klein-klein-aktion.de/wer_sin...nexistenz_.html

Solltest Du dann tatsächlich einen Virennachweis finden, so bitten wir Dich, ihn uns zu zeigen.
Susanne

--------------------------------------------------------------------------

Edwin
Christian
Beiträge:
145
Heute
18:34
RE: Viren
antworten
Hallo Heptan

Die frage ob es Viren gibt ist primär nicht so wichtig für mich,
sehr wohl aber ob behauptete Viren Ursache der Krankheit sind.

Liebe Grüsse
Edwin Christian
Nur ein Toter Fisch schwimmt mit dem Strom.
[*/QUOTE*]

Jetzt gibt es DIE Lösung: Lanka stellt sich freiwillig für einen Versuch mit Ebola zur Verfügung. Dafür kriegt er endlich den Nobelpreis. Muß man sich mal vorstellen: Lanka siegt gegen TAUSENDE von Forschern weltweit.

Ein kleiner Pieks für Lanka - ein großer Schritt für die Menschheit. :-)
Logged
Kinderklinik Gelsenkirchen verstößt gegen die Leitlinien

Der Skandal in Gelsenkirchen
Hamer-Anhänger in der Kinderklinik
http://www.klinikskandal.com

http://www.reimbibel.de/GBV-Kinderklinik-Gelsenkirchen.htm
http://www.kinderklinik-gelsenkirchen-kritik.de
Pages: [1]