TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: Es muß endlich ein generelles Notrufsystem eingeführt werden!  (Read 1286 times)

Omegafant

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 855

[*quote*]
Auf der Fahrt in die Schulferien
Der Schaffner hat mein Rad einfach aus dem ICE geworfen
Deutsche Bahn
[...]

Ein Zugchef der Deutschen Bahn regte sich im ICE über ein harmloses Kinderrad auf – und warf es beim nächsten Halt aus dem Zug!
[...]
Weil der Erstklässler so gerne radelt, will er sein neues Mountainbike mitnehmen. Mutter Petra: "Wir haben im Bahnhof extra gefragt. Der Schalterbeamte sagte, dass es kein Problem sei."

Also verstauen Mutter und Sohn das Rad sicher im Zug. Mehrmals kontrollieren Schaffner – niemand stört sich an dem Rad im Gepäckfach.

DOCH DAS ÄNDERT SICH IN DEUTSCHLAND, WO DAS ZUGPERSONAL WECHSELT!

[*/quote*]

BILD war dabei:
http://www.bild.de/news/inland/deutsche-bahn/schaffner-warf-fahrrad-aus-ice-zug-18866922.bild.html


Ganz so einfach, wie die BILD schreibt, ist die Sache nicht. EIne wichtige Frage ist, wer der Besitzer des Zuges ist, die Deutsche Bahn oder eine österreichische Firma. Wenn die österreichischen Bahnangestellten sich nicht um den Zustand des Zuges kümmern, ist das DEREN Pflichtverletzung. Die alles entscheidende Frage ist doch, wie das Fahrrad verstaut wurde. Ist mit "Gepäckfach" etwa die Ablage oberhalb der Sitze gemeint? Die würde durch ein Fahrrad verkratzt werden. Da gehört ein Fahrrad wirklich nicht hin. Es hätte an einen geeigneten Platz gestellt werden müssen. Wo das nächste Versagen der Deutschen Bahn zu bemängeln ist: Es gibt keine brauchbaren Gepäckaufbewahrungsorte in einem ICE! DIE Wagons sind Schickimicki-Klumpen für den Nahverkehr ohne Gepäck, die man auf lange Strecken läßt.

Das Hauptproblem in diesem und anderen Fällen ist jedoch Machtmißbrauch. Hier wurde nur ein Fahrrad aus dem Zug geworfen. In anderen Fällen waren es Kinder, die vor die Tür gesetzt wurden aus abenteuerlichsten Gründen.

Es muß endlich ein generelles Notrufsystem eingeführt werden, das SOFORT angerufen werden und das ENTSCHEIDEN kann.
Logged
Steine kann man nicht essen!

Omegafant

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 855
Re: Es muß endlich ein generelles Notrufsystem eingeführt werden!
« Reply #1 on: September 02, 2011, 09:45:26 AM »

Es muß endlich ein generelles Notrufsystem eingeführt werden!

Das gilt auch für Gefahrenquellen innerhalb des Zuges. Die Notbremsung auszulösen ist nur der letzte Ausweg, ein schlechter, teuer und vor allem sehr gefährlicher, vor dem sich viele scheuen.

Es muß endlich ein Notrufsystem her, mit dem jeder Reisende SOFORT die Zugbegleiter und/oder die Lokführer erreichen kann!


Wann kommt Eschede 2?
Logged
Steine kann man nicht essen!

Thymian

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 740
Re: Es muß endlich ein generelles Notrufsystem eingeführt werden!
« Reply #2 on: November 15, 2011, 09:33:51 PM »

Vielleicht sollte man der Bild-Zeitung einen Wink mit dem Zaunpfahl geben.
Pages: [1]