TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: Kirchen und Religionsgemeinschaften in São Paulo  (Read 6707 times)

Deo Paulo

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 10
Kirchen und Religionsgemeinschaften in São Paulo
« on: January 25, 2012, 10:10:45 PM »

http://www.brasil.diplo.de/Vertretung/brasilien/de/01__Willkommen/Deutschland__Brasilien/Kirchen/Kirchen.html

[*quote*]
Kirchen und Religionsgemeinschaften

Deutsche Evangelische Kirche São Paulo

Mit der Zahl der deutschen Einwanderer wuchs auch der Wunsch nach deutschsprachiger Seelsorge in São Paulo. Mit der Gründung der Deutschen Evangelischen Kirche São Paulo 1891 fanden die deutschen Lutheraner eine religiöse Heimat im katholischen Gastland. 1968 bildete sich der Dachverband aller evangelischen Kirchen Brasiliens IECLB (Igreja Evangélica de Confissão Luterana do Brasil). Heute gibt es einen Gemeindeverband in São Paulo (Igreja Evangélica Luterana de São Paulo), gegründet 1972, der aus sieben Pfarrbezirken besteht. In fast allen Pfarrbezirken finden regelmäßig Gottesdienste in deutscher Sprache statt.Zentrumsgemeinde
Av. Rio Branco, 34; 01206-000 São Paulo-SP
Tel.: (005511) 223-2097; 223-3121   Friedenskirche
Rua Verbo Divino, 392; 04719-001 São Paulo-SP
Tel.: (005511) 5181-7966; Fax: (0055 11) 5183-2795
igrejadapaz@uol.com.br
Lutherhaus
Rua Comendador Quirino Teixeira, 212;
02348-060 São Paulo - SP
Tel./Fax: (05511) 6203-0081   Christuskapelle
Rua Orlando P. Ribeiro, 774; 04455-000 São Paulo-SP
Tel.: (005511) 5611-0486
Auferstehungskirche
Rua Almirante Tamandaré, 550
09040-040 Santo André-SP
Tel.: (005511) 4436-5496; Fax: 4438-0937   Gemeinde in Santos
Av. Francisco Glicério, 626; 11065-400 Santos-SP
Tel.: (005513) 237-2616

Evangelische Frauengruppe OASE / Evangelisches Jugendzentrum

Bereits als junge Gemeinde fehlte es São Paulos Protestanten nicht an sozialem Engagement. Sie bewirkten nach dem ersten Weltkrieg den Bau des Sozialzentrums Heydenreich und riefen die Evangelische Frauenhilfe ins Leben. Aus dieser entwickelte sich 1958 die Frauengruppe OASE. Sie unterhält ein Altersheim. Im Jahre 1969 begann im Industriegebiet von São Paulo eine Sozialarbeit, die seit 1970 im Sozialzentrum Heliodor Hesse weitergeführt wird. 1980 wurde das Sozialzentrum Casa Mateus in Mauá gegründet. Seit 1985 gibt es ein evangelisches Jugendzentrum in Vila São José. Im Jahre 1981 wurde in Ferraz de Vasconcelos das Sozialzentrum gegründet, das heute zu einer Schule (Instituto Luterano) ausgebaut ist.OASE-Senhoras Evangélicas
Av. Miguel Conejo, 1.143
02731-060 São Paulo-SP
Tel.: (005511) 3932-8292   Casa Mateus
Rua América do Norte, 341
09351-200 Mauá-SP
Tel.:/Fax: 4547-3862
E-Mail: cccm@amcham.org.br
Reconcialição do Menor
Rua Verbo Divino, 392
04719-001 São Paulo - SP
Tel.: (005511) 5181-0626
E-Mail: reconci@terra.com.br   Centro Social Heliodor Hesse
Rua Almirante Tamandaré, 570
09040-040 Santo André - SP
Tel.: (005511) 4436-0497
Fax: (005511) 4432-2048
E-Mail: cshh@uol.com.br
Instituto Luterano
Rua Hermann Telles Ribeiro, 174
08529-100 Ferraz de Vasconcelos - SP
Tel./Fax: (005511) 4678-1461/4678-1564
E-Mail: icluterano@aol.com   

Katholische Gemeinde St. Bonifatius in São Paulo

Die heutige St. Bonifatius-Gemeinde versammelt São Paulos deutschsprachige Katholiken. Ihre Anfänge liegen im Benediktinerkloster São Bento, wo Abt Kruse 1901 mit deutschsprachiger Seelsorge begann. 1954 gelang die Gründung der Sociedade São Bonifácio, die u.a. die Mittel für das 1966 eingeweihte Gemeindezentrum aufbrachte. Der katholische Frauenkreis St. Elisabeth unterstütze in seinen Anfangsjahren nach dem zweiten Weltkrieg die deutschen Einwanderer. Heute hilft er Obdachlosen und Straßenkindern.
Sociedade São Bonifácio/Ass. das Senhoras Católicas St. Elisabeth
Rua Humberto I, 298; 04018-030 - São Paulo - SP; Tel: 0055 (11) 5571-5422; Fax: 5579-2321
sanktbonifatius@hotmail.com
 www.sanktbonifatius.org

Katholische Gemeinde St. Michael in Santo André - SP

Die katholische St. Michaelsgemeinde entwickelte sich aus deutschsprachigen Messen in Santo André, die in den fünfziger Jahren begonnen haben. Heute bereichert Deutschunterricht für Kinder und Jugendliche das Gemeindeleben.
St. Michaelsgemeinde
Rua Centenário, 28; 09040-370 Santo André - SP; Tel.: (0055 11) 4438-4429; Fax: 4438-4333

Jüdische Gemeinschaft

Ein sehr aktives Leben entfaltet die Paulistaner jüdische Gemeinschaft, in Südamerika die zweitgrößte nach Buenos Aires. Die in den 30er Jahren aus Nazi-Deutschland ausgewanderten Juden gehörten zu den wichtigsten Gründern der Congregação Israelita Paulista (CIP). Der Club "A Hebraica", einer der weltweit größten jüdischen Vereine, offeriert umfangreiche Kultur- und Freizeitangebote.
Congregação Israelita Paulista
Rua Antônio Carlos, 653
01309-011 São Paulo - SP
Tel.: (0055 11) 3218-1299
Fax: (0055 11) 3257-1446
cip@cip.org.br
 www.cip.org.br    
Clube A Hebraica
Rua Hungria, 1000
01455-000 São Paulo - SP
Tel.: (0055 11) 3818-8800
Fax: (0055 11) 3818-8897
hebraica@hebraica.org.br
 www.hebraica.org.br

Kolpinghaus São Paulo

Zu den großen deutschsprachigen Vereinigungen São Paulos zählt das 1923 in São Paulo von einwandernden Kolpingsmitgliedern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gegründete Kolpinghaus. Durch Jahrzehnte hindurch war das Kolpinghaus auch als Gesellenverein bekannt und Treffpunkt der Jugend mit vielseitigem Angebot für die Freizeitgestaltung. Ferner betreute man die Einwanderer, denen man Unterkunft gewährte und Arbeit vermittelte.
1968 initiierte das Kolpinghaus in São Paulo ein Sozialwerk mit dem Ziel, der benachteiligten Bevölkerung in der städtischen Peripherie eine Berufsausbildung zu geben. Es entstand das brasilianische Kolpingwerk mit über 300 Ausbildungszentren in fast allen brasilianischen Bundesstaaten mit heute mehr als 30.000 Mitgliedern.
Die paulistaner Kolpingfamilie verfügt über ein großzügiges Grundstück im Stadtteil Campo Belo mit zahlreichen Versammlungsräumen, dem Sportplatz, Schwimmbad, Kegelbahn, Kapelle und Restaurant "Die Meisterstube" (täglich bis 24.00 Uhr geöffnet), welches deutsche und internationale Küche anbietet.
Im Kolpinghaus finden verschiedenartige Aktivitäten statt, zu denen Gäste herzlich willkommen sind: Skat- und Schachgruppen, ein Chor, drei Volkstanzgruppen, verschiedene Kegelgruppen, ein Frauenkreis, offenes Singen, verschiedene Sportarten für alle Altersklassen, eine Briefmarkentauschgruppe, eine Theatergruppe, Gruppen für die Sozialarbeit, sowie eine Gruppe für Sprache und Tradition. Regelmäßig werden Tanzkurse angeboten und die zahlreichen Großveranstaltungen, Tanzabende und Bälle sind ein beliebter Treffpunkt der Deutschsprachigen. Associação Católica Kolping
Rua Barão do Triunfo, 1213; 04602-005 São Paulo - SP
Tel./Fax: (0055 11) 5532-0267;
kolpinghaus@terra.com.br
[*/quote*]

Um was wollen wir wetten, daß die sich unter einander kennen?

Die werden reden. 8)


Logged

Deo Paulo

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 10
Re: Kirchen und Religionsgemeinschaften in São Paulo
« Reply #1 on: January 25, 2012, 10:25:52 PM »

Peuser vermarktet sich auch in Brasilien. Brasilien spricht Portugiesisch. Meolives Blog ist in Portugal.

http://meolive.blogs.sapo.pt/

[*quote*]
Sexta-feira, 24 de Agosto de 2007
Aloe vera
Michael Peuser, um dos maiores pesquisadores no mundo sobre o grande poder medicinal da planta, autor dos livros “Câncer, onde está tua vitória?” e “Aloe, a Imperatriz das Plantas Medicinais” descobriu o papel decisivo que os capilares exercem sobre a saúde, resultando na “Doutrina dos Capilares”. Segundo ele, “ nos 150.000 km de vasos capilares que existem em nosso organismo, dá-se o metabolismo de vital importância que depende do diâmetro dos finíssimos vasos capilares".

Após sua apresentação num dos programas de maior audiência da TV alemã, o autor causou uma verdadeira revolução da Aloe na Alemanha, Áustria e Suíça. Pesquisou profundamente mais de 100 doenças, em cujo tratamento a Aloe, como eficaz coadjuvante, acelera e melhora as terapias. O autor avaliou mais de 500 livros e textos publicados em todos os tempos, não apenas as 300 substâncias diferentes contidas na Aloe, mas também o vasto espectro de aplicação dessa planta medicinal em dezenas de doenças.

Peuser enfatiza que o emprego da Aloe é a terapia mais antiga utilizada pela humanidade e, para fins medicinais, é a maior “fábrica farmacêutica do mundo”. “Se houvesse uma farmácia que oferecesse todos os remédios fabricados no mundo, 25% de suas substâncias ativas também se encontrariam na Aloe”. Ele afirma seguramente que, no futuro, a medicina moderna passará a dividir-se nos períodos anterior e posterior à redescoberta da Aloe

Em função de suas pesquisas e descobertas, foram lhe concedidos patentes em mais de 30 países. Em 1981, foi lhe concedido no Brasil, o "Prêmio Governador do Estado". Em 1992, foi condecorado pelo Presidente da Alemanha com a Ordem da Cruz do Mérito. Desde 1982, exerce a presidência da Associação Católica Kolping (Kolpinghaus) de São Paulo - um grande centro de atividades sociais e culturais. Em fevereiro de 2006, foi reeleito para o cargo pela 13ª vez. Nos últimos 6 anos, foi convidado para mais de 500 palestras na Alemanha, Suíça, Áustria,Grécia e Itália.

publicado por meolive às 12:19
[*/quote*]

Google ist in den USA. Google übersetzt.

[*quote*]
Friday, August 24, 2007
 Aloe vera
 Michael Peuser, a leading researcher in the world about the great healing power plant, author of "Cancer, where is thy victory?" And "Aloe, Medicinal Plants of the Empress" discovered the decisive role that the capillaries have on health , resulting in the "Doctrine of the capillaries."  According to him, "the 150,000 km of capillaries that exist in our body, gives the metabolism of vital importance that depends on the diameter of the very fine capillaries."

 Following its introduction in one of the most watched programs of the German TV, the author made a real revolution of Aloe in Germany, Austria and Switzerland.  Deeply researched more than 100 diseases, in which the Aloe treatment as an effective adjuvant, accelerates and improves the therapies.  The author reviewed more than 500 books and articles published at all times, not just the 300 different substances contained in the Aloe, but also the range of applications of this medicinal plant in dozens of diseases.

Peuser emphasizes that the use of Aloe therapy is the oldest used by mankind, and for medicinal purposes, is the largest "pharmaceutical factory in the world."  "If there were a pharmacy that offers all the medicines manufactured in the world, 25% of their active substances were also in the Aloe."  He certainly said that in the future, modern medicine will be divided in the periods before and after the rediscovery of Aloe

 Because of his research and discoveries, patents were granted to him in over 30 countries.  In 1981, he was awarded in Brazil, "Governor of the State Prize."  In 1992 he was decorated by the President of Germany with the Order of the Cross of Merit.  Since 1982, serving as chair of the Catholic Kolping Association (Kolpinghaus) of St. Paul - a major center of social and cultural activities.  In February 2006, was re-elected for the 13th time.  In the last six years, was invited to more than 500 lectures in Germany, Switzerland, Austria, Greece and Italy.

posted by at 12:19 meolive
[*/quote*]

Das wird ihm zum Verhängnis werden. 8)
Logged

Deo Paulo

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 10
Re: Kirchen und Religionsgemeinschaften in São Paulo
« Reply #2 on: January 25, 2012, 10:58:07 PM »

Michael Peuser benutzt die Strukturen des Kolpingwerks.

http://www.domradio.de/weltweit/46754/40-jahre-aktion-brasilien.html

[*quote*]
Über uns
domradio.de – Die katholische Nummer 1 im Internet! domradio.de ist Ihr Portal für aktuelle Nachrichten aus Kirche und Welt. Wir bringen christliche Stimmen und Positionen zu allen relevanten gesellschaftlichen Themen auf den Punkt. Hier finden Sie den Papst, die Bischöfe und Kardinäle genauso wie die Laien. Dazu im 24-Stunden-Livestream: Das domradio-Vollprogramm und täglich mehrfach aktualisiert die einzigen christlichen wertvollen Video-Nachrichten. Jeden Sonntag exklusiv in Bild und Ton: Der Gottesdienst aus dem Kölner Dom. domradio.de – Die katholische Nummer 1 im Internet!
Weltweit

 Jeden Montag
 10 - 12 Uhr
Wh. Montag
 20 - 22 Uhr


Wir berichten von den Ideen und Projekten der Hilfswerke in aller Welt.

Jede Sendung behandelt ein Schwerpunktthema und wird in Kooperation mit einem Hilfswerk gestaltet:
ADVENIAT

Kolping International

missio

Renovabis


Buchtipps

Weltweit

podcast
Sortiert nach Datum

Hier können Sie im Weltweit-Archiv stöbern:
Suche
 

17.11.2008
Kolpings Start in die weltweite Entwicklungszusammenarbeit
40 Jahre „Aktion Brasilien“
Kolping International


1968 stimmte die Generalversammlung des Kolpingwerkes in Salzburg für den Beginn der „Aktion Brasilien“. Ein folgenreicher Schritt: Denn damit begann die weltweite Entwicklungs(zusammen)arbeit von Kolping. Anstoß dafür hatte ein Jahr zuvor die Enzyklika „Populorum Progressio“, zu deutsch „Die Entwicklung der Völker“, gegeben. In ihr hatte Papst Paul VI. erklärt, dass die soziale Frage eine internationale Dimension erreicht habe. Kolping fühlte sich verpflichtet, die Arbeit in Brasilien aufzunehmen, zunächst mit ‚Patenschaften’, heute mit ‚Partnerschaften’ zwischen deutschen und brasilianischen Kolpingsfamilien.

Brasilien ist mittlerweile der zweitgrößte Nationalverband weltweit. Was sich in den vergangenen 40 Jahren im brasilianischen Kolpingwerk getan hat und wie sich die Beziehungen zwischen den deutschen und brasilianischen Kolpingsfreunden entwickelt haben, darüber berichten Vertreter des brasilianischen und deutschen Kolpingwerkes.

Moderation: Melanie Wielens
Sendung vom 17.11.2008 zum Nachhören
http://www.domradio.de/audio/podcast/weltweit/081117weltweit.mp3

 Projekt des Monats in Indonesien - Nasi Goreng mit Blick auf den Hafen (17.11.2008)
Ein Interview mit Thomas Schiffelmann (Stiftungsberater München): Kolping macht eine solide Arbeit in Brasilien (17.11.2008)
Ein Interview mit Ludwig Haindl (Diözesansekretär im DV Regensburg): Von Anfang an als Unterstützer dabei: Der Kolping Diözesanverband Regensburg als Partner des Kolpingwerkes Brasilien (17.11.2008)
 Nachrichten aus dem Hilfswerk "Kolping International" (17.11.2008)

Ein Interview mit Michael Peuser (Vorsitzender des Kolpinghause Sao Paulo): Kolpings Wurzeln in Brasilien liegen in einem Einwanderungsverein (17.11.2008)
http://www.domradio.de/comet/audio/17688.wma

Ein Interview mit Hubert Tintelott (Kolping International): Mit der ‚Aktion Brasilien’ begann der Aufbau eines international agierenden Verbandes (17.11.2008)
 Die aktuelle Ausrichtung des Kolpingwerkes Brasilien: Aus- und Fortbildung von Arbeitsnehmern, Mitgestalten der brasilianischen Gesellschaft und Förderung der Jugend (17.11.2008)
Ein Interview mit Hubert Tintelott (Kolping International): „Die soziale Frage ist eine internationale soziale Frage geworden“: Die Enzyklika ‚Populorum Progressio’ gibt 1968 den Anstoß zur Internationalen Entwicklungszusammenarbeit (17.11.2008)
Enzyklika „Populorum Progressio“
Kolping Brasilien
Kolping International
[*/quote*]

O-Ton Peuser:
http://www.domradio.de/comet/audio/17688.wma

Das Kolpingwerk diente als Sprungbrett für Einwanderer. Die Kirche, der Papst voran, bestimmte die Entwicklung. Seilschaften mit Geldern der Kirche? Die Alten wissen es...
Logged

Deo Paulo

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 10
Re: Kirchen und Religionsgemeinschaften in São Paulo
« Reply #3 on: January 26, 2012, 12:27:49 AM »

Auch ein Sprungbrett:

http://www.vertriebsoffice.de/modules.php?name=NetworkerSQL&op=list&m=10&d=30&y=2007&cprint=1

[*quote*]
Partner stellen sich vor 100 Termine, ab 30.10.07.
Ausstellungen   Kongresse   Messen   Sonstige   Treffen
Veranstaltung   
[...]

04.11.07
15:00h   bis   
18:00h    Gesundheitstag mit Michael Peuser
Gesundheitstag in Elsenfeld - Bürgerzentrumam Sonntag, 04. November 2007Beginn: 15.00 UhrEinlass: 14.00 UhrVorverkauf: 5,- €AloeVeraPoint - Untermain06022-70 92 06Zum Vortrag kommt Michael Peuser aus Brasilien bekannt aus vielen TV-Sendungen.Michael Peuser berichtet in 2,5 Std. über die erfolgreicheMitverwendung der Aloe-Pflanze, bei den verschiedensten Krankheiten wie z.B. Krebs, Aids, Magenbeschwerden, Verbrennungen, Prostataleiden,Akne, Allergien, Migräne, Diabetis, Neurodermitis, gelenk und Rückenprobleme,Mund und Zahnprobleme usw.Lassen Sie sich dieses Highlight auf keinen Fall entgehen !Wegen der großen Nachfrage sind nur noch wenige Karten zu haben.Ihr Aloe Vera TeamErwin zabel06022- 70 92 06
[*/quote*]

Michael Peuser kommt aus Brasilien zum einem Kleckerlesvortrag nach Deutschland? Wer bezahlt Fahrtkosten und Unterbringung? Wieviel Honorar bekommt Michael Peuser für so einen Auftritt?

Wer steckt dahinter?

Sie werden reden...  8)
Logged

Deo Paulo

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 10
Re: Kirchen und Religionsgemeinschaften in São Paulo
« Reply #4 on: January 26, 2012, 12:44:08 AM »

Wie kritiklos Journalisten die ihnen vorgesetzten Köder fressen und bedenkenlos jeden Unsinn abschreiben, hier zeigt es sich wieder.

http://www.durchblick-greiz.de/presse/Presse%202011/presse_11_06_18.htm

[*quote*]
18.Juni 2011/OTZ

In den Kapillaren entscheidet sich unsere Gesundheit

Michael Peuser während seines Vortrags in Greiz.
Foto: Kathrin Schulz

Aloe-Papst Michael Peuser ist überzeugt, dass Sauerstoffmangel durch verengte Kapillaren Hauptursache für Krebs ist

Von Kathrin Schulz

Greiz. Die alten Ägypter kannten sie schon; im Deutschen Apothekerbuch anno 1873 wird sie als Heilpflanze aufgeführt und auch Wilhelm Busch wusste: „Da steht die bittre Aloe, setzt man sich drauf, so tut es weh.“ Der Siegeszug der Aloe, davon ist Michael Peuser überzeugt, ist nicht aufzuhalten. In den Medien als „Aloe- Papst“ bekannt, hat sich der heute 67-jährige Wissenschaftler,

Michael Peuser: „Kapillaren bestimmen unser Schicksal“

Unternehmer und Bestseller- Autor zum Ziel gesetzt, jährlich zu hundert Vorträgen in aller Welt aufzubrechen, um seine Lehre mit wahrhaft missionarischem Eifer bekannt zu machen. Am Donnerstagabend hielt er vor gut 30 Interessierten in der Greizer Altstadtgalerie einen ausführlichen Vortrag zu seinen Erkenntnissen und Überzeugungen. Michael Peuser ging 1968 für die Pharmafirma Schering als Berater nach Brasilien, half beim Aufbau mehrerer Firmen und machte sich 1980 mit einem pharmazeutisch-chemischen Unternehmen selbstständig. Woher die Faszination für diese Heilpflanze kommt, die er seit 1997 erforscht? Peuser, der mit Frau und Sohn im Schlossberghotel abgestiegen ist, erzählt von seinem an Prostata-Krebs erkrankten Schwiegervater, dem es einige Zeit nach der Operation sehr schlecht ging. Die Schwiegermutter wusste sich keinen Rat mehr und versuchte Aloe. Das half, was Peuser tief beeindruckte und zur Forschung anregte. „Ich empfehle bei jeder Krankheit parallel zur Schulmedizin die Aloe vera anzuwenden, weil sie die Heilung unterstützen und Nebenwirkungen mildern kann“, betont der Wahl-Brasilianer und Präsident des Kolping- Hauses in Sao Paulo. Um ausdrücklich zu betonen, dass er das Vitalgetränk der Aloe vera, hergestellt aus dem farblosen Gel im Innern der Pflanze meint. Die heutigen Vitalgetränke seien aloinfrei . Laut Peusers Kapillarenlehre wirke das Vitalgetränk direkt auf die Schwellkörper der Kapillaren, die sich aufweiten und so wieder optimal mit Sauerstoff versorgt werden. „Die Kapillaren sind der Hauptentscheidungsträger unserer Gesundheit“, erklärt er das Prinzip der Mikrozirkulation. Unser Blutkreislauf besteht zu 11,5 Prozent aus Arterien, zu 14,5 Prozent aus Venen und zu 74 Prozent aus Kapillaren, die so fein sind, dass 400 von ihnen in ein Haar passen würden. Wenn sie sich verengen, entsteht Sauerstoffmangel, den er als Hauptursache von Krebserkrankungen sieht. Der entstehende Stoffwechselmüll sucht sich einen Platz zwischen den Muskelfasern. Gesunde Lebensweise - beispielsweise 30 Prozent der Nahrung roh und naturbelassen zu essen, Trennkost zu praktizieren und drei Liter Wasser täglich zu trinken -, kann helfen, die Kapillaren offen zu halten, rät Peuser seinem interessierten Publikum. Und signiert im Anschluss gern noch seine Bücher.
[*/quote*]


Seit ihn Jürgen Fliege vor zehn Jahren als Aloe-Papst bezeichnet hat (war doch so, oder?) wird Michael Peuser mit positiven Attributen geschmückt: "In den Medien als „Aloe- Papst“ bekannt, hat sich der heute 67-jährige Wissenschaftler, Unternehmer und Bestseller-Autor". Eine skrupellose PR-Schau.

Wäre die Journalistin ihrer Berufspflicht zur kritischen Recherche nachgekommen, wüßte sie, daß von Peusers Behauptungen kaum eine einzige wahr ist. Aber sie spielt mit und wird zum nützlichen Idioten, zum willigen Helfer und Werkzeug  einer Verkaufsmaschine für wertloses und gefährliches Zeug, das Kranken angedreht wird.
Logged

Deo Paulo

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 10
Michael Peusers Patente über Cyanide
« Reply #5 on: January 26, 2012, 01:32:53 AM »

Ich finde es erstaunlich, daß Michael Peuser sich als Unternehmer bezeichnet, man jedoch über seine Tätigkeit als Unternehmer fast nichts im Web finden kann. Wo er sonst geradezu trieft vor Selbstbeweihräucherung, ist er hier verdächtig schweigsam. Wer seinen Unsinn nachplappert wie meolive, trägt zur Reklame des Selbstvermarkters bei und unterschlägt dabei wesentliche Fakten.

http://meolive.blogs.sapo.pt/

[*quote*]
Em função de suas pesquisas e descobertas, foram lhe concedidos patentes em mais de 30 países. Em 1981, foi lhe concedido no Brasil, o "Prêmio Governador do Estado".
[*/quote*]

Mit Google übersetzt:

[*quote*]
Because of his research and discoveries, patents were granted to him in over 30 countries.  In 1981, he was awarded in Brazil, "Governor of the State Prize."
[*/quote*]

"Forschung" und "Entdeckungen", wer würde das nicht mit Aloe vera in Verbindung bringen. oder zumindest mit Natur? Aber es sind meist Cyanide, hochgiftige Chemikalien: Spülwasser und Abwasser aus Elektrolyse und ähnliches. Das ergibt eine Suche beim Patentamt.

http://depatisnet.dpma.de/DepatisNet/depatisnet?action=bibdat&docid=AT00000A900680A

[*quote*]
Pfad:
  >   DEPATISnet-Startseite   >   Recherche   >   Einsteiger   >   Trefferliste   >  Bibliographische Daten
Inhalt
Bibliographische Daten

Dokument   AT00000A900680A   (Seiten: 0 )
 Blättern in der Trefferliste |< < > |> (1 / 39)

 Bibliographische Daten   Dokument   AT00000A900680A   (Seiten: 0 ) Kriterium   Feld   Inhalt

Titel   TI   [DE] VERFAHREN ZUR WIEDERGEWINNUNG VON CYANIDEN
 
Anmelder/Inhaber   PA    PEUSER MICHAEL FRANZ XAVER, BR ; BARTOLO JOSE BENEDITO, BR
   
Erfinder   IN      

Anmeldedatum   AD   18.01.1980
Anmeldenummer   AN   900680
Anmeldeland   AC   AT
Veröffentlichungsdatum   PUB   15.09.1983
Priorität   PRC
PRN
PRD    BR
 7900702
 19790129 
PRC
PRN
PRD    BR
 8000002
 19800118 
IPC-Hauptklasse   ICM    C23G 1/36
IPC-Nebenklasse   ICS    C01C 3/08
 C02F 1/58   
IPC-Zusatzklasse   ICA      
IPC-Indexklasse   ICI      
MCD-Hauptklasse   MCM      
MCD-Nebenklasse   MCS    C01C 3/08    (2006.01)
 C02F 1/58    (2006.01)
 C23G 1/36    (2006.01)
 C25D    (2006.01)   
MCD-Zusatzklasse   MCA      
Abstract   AB   
Korrekturinformation   KORRINF      
Entgegengehaltene Patentdokumente, in Recherche ermittelt   CT   
Entgegengehaltene Patentdokumente, vom Anmelder genannt   CT   
Entgegengehaltene Nichtpatentliteratur, in Recherche ermittelt   CTNP      
Entgegengehaltene Nichtpatentliteratur, vom Anmelder genannt   CTNP      
Prüfstoff-IPC   ICP      
[*/quote*]

Erfinder sind Jose Benedito Bartolo und Michael Franz Xaver Peuser.

Die Liste der Anmeldungen ist lang, betrifft tatsächlich aber nur sehr wenige Erfindungen, dafür um so mehr Länder.

http://depatisnet.dpma.de/DepatisNet/depatisnet?window=1&space=main&content=einsteiger&action=treffer&firstdoc=1

[*quote*]
Pfad:
  >   DEPATISnet-Startseite   >   Recherche   >   Einsteiger   >  Trefferliste
Inhalt
Trefferliste Einsteigerrecherche
Suchanfrage:

(((michael (L) peuser)/PA) OR ((michael (L) peuser)/IN))

 Zurück zur Recherche  Familienmitglieder löschen

 Trefferliste:   Treffer: 39   (Gesamttreffer: 39)    Angezeigte Trefferliste Herunterladen Nr.    Veröffentlichungs-
Nummer     Erfinder    Anmelder/Inhaber    Titel     Original-
dokument     Recherchier-
barer Text    Familien-
Recherche


1    AT00000A900680A        PEUSER MICHAEL FRANZ XAVER, BR BARTOLO JOSE BENEDITO, BR    [DE] VERFAHREN ZUR WIEDERGEWINNUNG VON CYANIDEN                Suchen

2    AT000000374507B        PEUSER MICHAEL FRANZ XAVER, BR BARTOLO JOSE BENEDITO, BR    [DE] VERFAHREN ZUR WIEDERGEWINNUNG VON CYANIDEN                Suchen

3    AU000005499980A    PEUSER MICHAEL FRANZ-XAVER BARTOLO JOSE BENEDITO    PEUSER MICHAEL FRANZ XAVER BARTOLO JOSE BENEDITO    [EN] CYANIDE RECOVERY IN PLATING SOLUTIONS                Suchen

4    AU000000537457B    PEUSER MICHAEL FRANZ-XAVER BARTOLO JOSE BENEDITO    PEUSER MICHAEL FRANZ XAVER BARTOLO JOSE BENEDITO    [EN] CYANIDE RECOVERY IN PLATING SOLUTIONS                Suchen

5    BE000000881417A1        PEUSER MICHAEL FRANZ XAVER BARTOLO JOSE BENEDITO    [FR] PROCEDE DE RECUPERATION DE CYANURES DES EAUX DE LAVAGES DES PROCEDES CYANHYDRIQUES D'ELECTRODEPOSITION DE METAUX                Suchen

6    BR000008204450A    PEUSER MICHAEL FRANZ XAVER, BR    PEUSER MICHAEL FRANZ XAVER    [PT] METODO ANTI-FURTO DE VEICULOS AUTOMOTORES                Suchen

7    BR000008108469A    PEUSER MICHAEL FRANZ XAVER, BR BARTOLO JOSE BENEDITO, BR    PEUSER MICHAEL FRANZ XAVER BARTOLO JOSE BENEDITO    [PT] RECUPERACAO DE CIANETOS E METAIS DAS AGUAS DE LAVAGENS DOS PROCESSOS CIANIDRICOS DE ELETRODEPOSICAO DE METAIS                Suchen

8    BR000008106533A    PEUSER MICHAEL FRANZ XAVER    AWETA PRODUTOS QUIMICOS LTDA, BR    [PT] COMPOSICAO DE ADITIVO ANTICORROSIVA PARA ALCOOL COMBUSTIVEL                Suchen

9    BR000008106353A    PEUSER MICHAEL FRANZ XAVER    AWETA PRODUTOS QUIMICOS LTDA, BR    [PT] PROCESSO PARA FLUIDIFICACAO DE MISTURAS A BASE DE CIMENTO                Suchen

10    CA000001160018A    PEUSER MICHAEL FRANZ-XAVER BARTOLO JOSE BENEDITO    PEUSER MICHAEL FRANZ XAVER BARTOLO JOSE BENEDITO    [EN] RECUPERATION OF CYANIDES FROM RINSING SOLUTIONS OF CYANIDRIC PROCESSES FOR ELECTRODEPOSITION OF METALS [FR] RECUPERATION DES CYANURES DANS LES SOLUTIONS DE RINCAGE DES PROCEDES CYANHYDRIQUES D'ELECTRODEPOSITION ...                Suchen

11    CH000000645077A    PEUSER MICHAEL FRANZ-XAVER, BR BARTOLO JOSE BENEDITO, BR    PEUSER MICHAEL FRANZ XAVER, BR BARTOLO JOSE BENEDITO, BR    [DE] VERFAHREN ZUR RUECKGEWINNUNG VON CYANIDEN AUS CYANID ENTHALTENDEM SPUELWASSER.                Suchen

12    CS000000221253B2    PEUSER MICHAEL FRANZ-XAVER BARTOLO JOSE B    PEUSER MICHAEL FRANZ XAVER BARTOLO JOSE BENEDITO    [EN] WINNING OF CYANIDE FROM ELECTROLYTIC RINSING WATERS CONTAINING THE SOLUBLE CYANIDES                Suchen

13    DD000000148795A5    PEUSER MICHAEL-FRANZ-XAVER BARTOLO JOSE B    PEUSER MICHAEL FRANZ XAVER BARTOLO JOSE BENEDITO    [DE] RUECKGEWINNUNG VON CYANIDEN AUS SPUELWASSERN DER CYANIDISCHEN PROZESSE DER ELEKTROLYTISCHEN METALLABSCHEIDUNG                Suchen

14    DK000000391480A    PEUSER M F-X BARTOLO J B    PEUSER MICHAEL FRANZ XAVER BARTOLO JOSE BENEDITO    [DA] GENVINDING AF CYANIDER FRA SKYLLEOPLOESNINGER FRA CYANIDISKE FREMGANGSMAADER TIL ELEKTROAFLEJRING AF METALLER                Suchen

15    EP000000034588A1    PEUSER MICHAEL FRANZ-XAVER    PEUSER MICHAEL FRANZ XAVER    [DE] VORRICHTUNG ZUR RÜCKGEWINNUNG DER WÄRME FÜR HAUSHALTS-KÜHLSYSTEME. [EN] HEAT RECUPERATION DEVICE FOR DOMESTIC COOLER SYSTEMS. [FR] DISPOSITIF DE RECUPERATION DE CHALEUR POUR SYSTEMES DE REFROIDISSEMENT ...                Suchen

16    EP000000022839A4    PEUSER MICHAEL FRANZ-XAVER    PEUSER MICHAEL FRANZ-XAVER, BR BARTOLO JOSE BENEDITO, BR    [DE] WIEDERGEWINNUNG VON CYANIDEN AUS REINIGUNGSLÖSUNGEN CYANHIDRISCHER VERFAHREN ZUR GALVANISCHEN METALLABSCHEIDUNG. [EN] RECUPERATION OF CYANIDES FROM RINSING SOLUTIONS OF CYANIDRIC PROCESSES FOR ELECTRODEPOSITION ...                Suchen

17    EP000000022839A1    PEUSER MICHAEL FRANZ-XAVER    PEUSER MICHAEL FRANZ XAVER, BR BARTOLO JOSE BENEDITO, BR    [DE] WIEDERGEWINNUNG VON CYANIDEN AUS REINIGUNGSLÖSUNGEN CYANHIDRISCHER VERFAHREN ZUR GALVANISCHEN METALLABSCHEIDUNG. [EN] RECUPERATION OF CYANIDES FROM RINSING SOLUTIONS OF CYANIDRIC PROCESSES FOR ELECTRODEPOSITION ...                Suchen

18    ES000008100815A1        PEUSER MICHAEL FRANZ XAVER, BR BARTOLO JOSE BENEDITO, BR    [ES] RECUPERACION DE CIANUROS DE LAS AGUAS DE LAVADURAS DE LOS PROCESOS CIANHIDRICOS DE ELECTRODEPOSICION DE METALES                Suchen

19    ES000000488033A1        PEUSER MICHAEL FRANZ XAVER, BR BARTOLO JOSE BENEDITO, BR    [null] RECUPERACION DE CIANUROS DE LAS AGUAS DE LAVADURAS DE LOS PROCESOS CIANHIDRICOS DE ELECTRODEPOSICION DE METALES                Suchen

20    FI000000800250A    PEUSER MICHAEL FRANZ-XAVER BARTOLO JOSE BENEDITO    PEUSER MICHAEL FRANZ XAVER BARTOLO JOSE BENEDITO    [FI] AOTERVINNING AV CYANIDER UR SPOLLOESNINGAR AV CYANIDHALTIGA PROCESSER FOER ELFAELLNING AV METALLER                Suchen

21    FI000000067356C    PEUSER MICHAEL FRANZ-XAVIER BARTOLO JOSE BENEDITO    PEUSER MICHAEL FRANZ XAVER BARTOLO JOSE BENEDITO    [FI] FOERFARANDE FOER AOTERVINNING AV CYANIDER FRAON SPOLLOESNINGARERHAOLLNA FRAON ELUTFAELLNINGSPROCESSER                Suchen

22    FI000000067356B    PEUSER MICHAEL FRANZ-XAVER BARTOLO JOSE BENEDITO    PEUSER MICHAEL FRANZ XAVER BARTOLO JOSE BENEDITO    [FI] FOERFARANDE FOER AOTERVINNING AV CYANIDER FRAON SPOLLOESNINGARERHAOLLNA FRAON ELUTFAELLNINGSPROCESSER                Suchen

23    GB000002055900B        BARTOLO JOSE BENEDITO PEUSER MICHAEL FRANZ XAVER    [EN] RECUPERATION OF CYANIDES FROM RISING SOLUTIONS OF CYANIDRIC PROCESSES FOR ELECTRODEPOSITION OF METALS                Suchen

24    GB000002055900A        BARTOLO JOSE BENEDITO PEUSER MICHAEL FRANZ XAVER    [EN] RECUPERATION OF CYANIDES FROM RISING SOLUTIONS OF CYANIDRIC PROCESSES FOR ELECTRODEPOSITION OF METALS                Suchen

25    GR000000067263A1        PEUSER MICHAEL FRANZ XAVER BARTOLO JOSE BENEDITO                    Suchen

26    HU000000182603B    PEUSER MICHAEL F BARTOLO JOSE B    PEUSER MICHAEL F BARTOLO JOSE BENEDITO    [EN] PROCESS FOR RECOVERING CYANIDES FROM WASH LIQUIDS CONTAINING CYANIDE FORMED DURING THE GALVANIC ELECTROLYSIS OF METALS                Suchen

27    IE000000049370B1        PEUSER MICHAEL FRANZ XAVER, BR BARTOLO JOSE BENEDITO, BR    [EN] RECOVERY OF CYANIDES FROM SOLUTIONS                Suchen

28    IL000000059207A        PEUSER MICHAEL FRANZ XAVER, BR BARTOLO JOSE BENEDITO, BR    [EN] PROCESS FOR THE RECOVERY OF CYANIDES FROM RINSING SOLUTIONS OF CYANIDE PROCESSES FOR ELECTRODEPOSITION OF METALS                Suchen

29    IT000001188898B    PEUSER MICHAEL FRANZ-XAVER BARTOLO JOSE BENEDITO    PEUSER MICHAEL FRANZ XAVER BARTOLO JOSE BENEDITO    [IT] RECUPERO DI CIANURO DALLE ACQUE DI LAVAGGIO DEI PROCEDIMENTO CIANIDRICI DI DEPOSIZIONE ELETTROLITICA DI METALLI                Suchen

30    MX000000153331A    PEUSER MICHAEL FRANZ-XAVER, DE BARTOLO JOSE BENEDITO, DE    PEUSER MICHAEL FRANZ XAVER, DE BARTOLO JOSE BENEDITO, DE    [ES] METODO MEJORADO PARA LA RECUPERACION DE CIANUROS METALICOS DE LAS AGUAS RESIDUALES DE LOS PROCESOS DE ELECTRODEPOSITACION DE METALES                Suchen

31    NL000008020027A        PEUSER MICHAEL FRANZ XAVER    [NL] TERUGWINNING VAN CYANIDEN UIT SPOELWATER VAN CYANIDE-PROCESSEN VOOR DE ELEKTROLYTISCHE BEKLEDING VAN METALEN.                Suchen

32    NO000000802849A    PEUSER MICHAEL FRANZ-XAVER BARTOLO JOSE BENEDITO    PEUSER MICHAEL FRANZ XAVER BARTOLO JOSE BENEDITO    [NO] REGENERERING AV CYANIDER FRA RENSEOPPLOESNINGER FRA CYANIDRISKE FREMGANGSMAATER FOR ELEKTROAVSETNING AV METALLER                Suchen

33    NO000000153217C    PEUSER MICHAEL FRANZ-XAVER BARTOLO JOSE BENEDITO    PEUSER MICHAEL FRANZ XAVER BARTOLO JOSE BENEDITO    [NO] FREMGANGSMAATE FOR GJENVINNING AV CYANIDER OG FORTRINNSVIS OGSAA BADMETALLER FRA SKYLLEOPPLOESNINGER RESP. ELEKTROLYTTBAD.                Suchen

34    NO000000153217B    PEUSER MICHAEL FRANZ-XAVER BARTOLO JOSE BENEDITO    PEUSER MICHAEL FRANZ XAVER BARTOLO JOSE BENEDITO    [NO] FREMGANGSMAATE FOR GJENVINNING AV CYANIDER OG FORTRINNSVIS OGSAA BADMETALLER FRA SKYLLEOPPLOESNINGER RESP. ELEKTROLYTTBAD                Suchen

35    PL000000221661A1    PEUSER MICHAEL F X BARTOLO JOSE B    PEUSER MICHAEL FRANZ XAVER BARTOLO JOSE BENEDITO                    Suchen

36    PT000000070738A        PEUSER MICHAEL FRANZ XAVER, BR BARTOLO JOSE BENEDITO, BR    [EN] PROCESS FOR RECOVERING CYANIDES FROM WASHING LIQUORS OF PROCESSES OF ELECTRODEPOSITION OF METALS IN THE PRESENCE OF CYANIDE ION                Suchen

37    SE000000441521C    PEUSER MICHAEL FRANZ-XAVER BARTOLO JOSE BENEDITO    PEUSER MICHAEL FRANZ XAVER BARTOLO JOSE BENEDITO    [SV] FORFARANDE FOR ATERVINNING AV CYANIDER UR SPOLLOSNINGAR, SOM INNEHALLER EN KOMPLEX CYANID                Suchen

38    SE000000441521B    PEUSER MICHAEL FRANZ-XAVER BARTOLO JOSE BENEDITO    PEUSER MICHAEL FRANZ XAVER BARTOLO JOSE BENEDITO    [SV] FORFARANDE FOR ATERVINNING AV CYANIDER UR SPOLLOSNINGAR, SOM INNEHALLER EN KOMPLEX CYANID                Suchen

39    US000004394356A    PEUSER MICHAEL F, BR BARTOLO JOSE B, BR    PEUSER MICHAEL F, BR BARTOLO JOSE BENEDITO, BR    [EN] Recuperation of cyanides from rinsing solutions of cyanidric processes for eletrodeposition of metals                Suchen
[zum Seitenanfang]
[*/quote*]
Logged

Deo Paulo

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 10
Michael Peusers permanente Jagd auf Krebskranke
« Reply #6 on: January 26, 2012, 02:11:56 AM »

Seit zwölf Jahren macht Michael Peuser unbelehrbar Jagd auf Krebskranke. Seit zwölf Jahren stellt er falsche Tatsachenbehauptungen auf, die er trotz eindrücklicher Hinweise von Ärzten nicht korrigiert. In seiner Website schreibt er heute:

http://www.michaelpeuser.de/frames/aloe-buch.htm

[*quote*]
Im Jahre 2000 betrat der Autor mit der ersten Auflage dieses Buches im Bereich der Mikrozirkulation ganz bewusst einen bis dahin vernachlässigten Bereich in der Krebsforschung. Erst durch die Erkenntnisse, die er sich durch die Erforschung der Mikrozirkulation aneignete, wurde ihm das Geschehen bei der Krebsentstehung und -heilung logisch. Auf Grund seiner Gesundheitsbücher wurde der Autor bisher zu rund eintausend Vorträgen zu beiden Seiten des Atlantiks von São Paulo in Brasilien aus eingeladen, sowie zu zahlreichen Fernseh- und Rundfunksendungen.
 Durch diese Reisetätigkeit kam er in unzählige Kontaktgespräche mit Betroffenen, die auf Grund seiner veröffentlichten Kapillarenlehre zu einer verbesserten Mikrozirkulation gelangten und in der Folge zu erstaunlichen Heilungsergebnissen. Gleichzeitig konnten dabei sogar die Nebenwirkungen der schulmedizinischen Krebstherapie vermindert und in vielen Fällen sogar vermieden werden. Alle diese zahlreichen mündlichen und schriftlichen Heilungsberichte bestätigten die Beobachtungen und gesammelten Erkenntnisse seiner Forschungen. Der damals vor 10 Jahren geöffnete zunächst schmale Weg erweiterte sich inzwischen zu einer breiten Straβe, auf der zielstrebig permanent neues Wissen und Erkenntnisse über die Wichtigkeit der Mikrozirkulation angeliefert werden, um nicht nur den Krebs zu vermeiden, sondern auch im Krankheitsfalle stets zu besseren Heilungsraten zu kommen.
 Beachtlich zu diesem Thema ist auch das groβe wissenschaftliche Werk von Prof. Dr. med. R. Klopp mit dem Thema „Mikrozirkulation im Fokus der Forschung“, das im Jahre 2008 in der 1. Auflage erschien und eine Einführung in die biomechanische, physiologische und pathophysiologische Grundlagen der Mikrozirkulation bringt. Auch dieses kombiniert mit der Kapillarenlehre von Michael Peuser.
 Der Nobelpreisträger der Physiologie und Medizin Prof. Dr. Otto Heinrich Warburg lehrte bereits in den 30er-Jahren des letzten Jahrhunderts, dass die Ursache von Krebs in einem Sauerstoffmangel in den Zellen liegt. Bisher hat noch kein Wissenschaftler einen Gegenbeweis geliefert. Dieser Sauerstoffmangel entsteht, wie Michael Peuser richtig lehrt, durch eine Störung der Mikrozirkulation. Dieses Wissen um die Mikrozirkulation im Rahmen seiner Kapillarenlehre ergänzt die Lehre von Otto Heinrich Warburg zu einer logischen Einheit und kann daher schon jetzt als ein Eckpfeiler für erfolgreichere Krebstherapien dienen.
 Die Mikrozirkulation gliedert sich: a) in einem gesunden und normalen Durchmesser der Kapillaren, b) in eine Flieβfähigkeit der roten Blutkörperchen, bei der deren Klebrigkeit aufgehoben wird, c) in die Elastizität und Geschmeidigkeit der roten Blutkörperchen, d) in die Festigkeit der hauchdünnen Wände der Kapillaren, e) in die Verminderung des Speichers tierischen Eiweiβes im interstitiellen Korridors im Bindegewebe, um die Versorgungsstrecke zwischen den Kapillaren und den Zellen frei zu halten, f) sowie in die Fähigkeit Stoffwechselmüll und Zelltrümmer permanent ungestört und flieβend zu entsorgen. Diese erfolgreich durchgeführten Maβnahmen schenken den 75 Billionen Zellen dann ein gesundes Ambiente und garantieren deren ordnungsgemäβe Ver- und Entsorgung. Ist diese Mikrozirkulation perfekt, stärkt man die Zellen und entzieht dem Krebs die Basis. Daher sollte im Krankheitsfall die Wiederherstellung einer einwandfreien Mikrozirkulation stets an erster Stelle stehen, wie es allgemein verständlich in diesem Buch dargestellt wurde.

 Das Buch "Krebs wo ist dein Sieg?" sollte nicht nur vom Arzt gelesen werden, sondern auch von jedem medizinisch Interessierten, der dadurch die bewährten Heilkräfte der Natur zu schätzen lernt. Der beste Patient ist der aufgeklärte, der bewusste und der wissende Patient. Hierzu will dieses Buch seinen Beitrag im Krankheitsfall Krebs leisten.

Krebs, wo ist dein Sieg?    ISBN 85-901331-2-5    EUR 25,00    
[*/quote*]

Wieviele zigtausend Exemplare hat er bisher verkauft? Er dürfte allein mit diesem einen Buch mehrfacher Millionär geworden sein. Seine Opfer: Krebskranke.

Sehr verdächtig erscheint mir dieser Satz: "Im Jahre 2000 betrat der Autor mit der ersten Auflage dieses Buches im Bereich der Mikrozirkulation ganz bewusst einen bis dahin vernachlässigten Bereich in der Krebsforschung."

Warum geht Peuser mit neuen, völlig falschen Behauptungen ganz bewußt an den Markt? Ist es vielleicht einzig und allein die Tatsache, daß sie neu sind?

Könnte es sein, daß er eine neue Nische besetzen wollte, die Mikrozirkulation? Hatte er das Wort irgendwo aufgeschnappt und sich dazu eine Erklärung zusammengebastelt, die er, so dumm und falsch sie auch sein mag, die ganz einfach wie ein Dampfhammer imer und immer wieder wiederholt, bis es genug Ahnungslose und depperte Papageien gibt, die sie ihm nachplappern?

Ist das Ganze von Beginn an nichts weiter als ein bewußter Schwindel?

Selbst wenn man Michal Peuser zugute halten würde, daß er zu Beginn noch nicht wußte, daß seine Behauptungen falsch sind, so wußte er es spätestens in dem Moment, wo ihm die Wahrheit in den Webforen, in denen er auftauchte, um die Ohren gehauen wurde. Wie es scheint, flog Peuser wegen seiner skrupellosen und wahrheitswidrigen Vermarktung sogar aus einigen Medizinforen hinaus. Aber auch das hatte keine sein Verhalten verbessernde Wirkung. Die Wahrheit erfuhr er doch schon in den Jahren um 2000! Das ist zwölf Jahre her.

Wie kann jemand zwölf Jahre lang falsche Dinge behaupten? Wie kann jemand zwölf Jahre lang wissentlich die Unwahrheit sagen? Wie kann jemand zwölf Jahre lang Kranke so schamlos belügen?

Wie kann jemand dies tun und dann auch noch Vorsitzender des katholisch bestimmten Kolpinghauses in Sao Paulo sein?
Logged

Deo Paulo

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 10
Re: Kirchen und Religionsgemeinschaften in São Paulo
« Reply #7 on: January 26, 2012, 02:30:02 AM »

Amazon kennt von einem Autor mit Namen Michael Peuser diese Bücher:

http://www.amazon.de/s/ref=ntt_athr_dp_sr_1?_encoding=UTF8&search-alias=books-de&field-author=Michael%20Peuser

[*quote*]
8 Ergebnisse
1.
 Kapillaren bestimmen unser Schicksal: Aloe, Kaiserin der Heilpflanzen. Quelle für Vitalität und Gesundheit von Michael Peuser, Ilse Grantsau und Rolf Grantsau von Peuser (Taschenbuch - August 2002)
 Neu kaufen: EUR 25,00

80 neu ab EUR 19,00 8 gebraucht ab EUR 18,89
Lieferung bis Freitag, 27. Januar: Bestellen Sie innerhalb der nächsten 17 Stunden per Morning-Express.
 Nur noch 7 Stück auf Lager - jetzt bestellen.
 
(5)
Kostenlose Lieferung möglich.


2.
Krebs wo ist dein Sieg von Michael Peuser und Rolf Grantsau von Peuser (Broschiert - Mai 2010)
 Neu kaufen: EUR 25,00

63 neu ab EUR 25,00 5 gebraucht ab EUR 21,46
Lieferung bis Freitag, 27. Januar: Bestellen Sie innerhalb der nächsten 17 Stunden per Morning-Express.
 Nur noch 4 Stück auf Lager - jetzt bestellen.
 
(1)
Kostenlose Lieferung möglich.


3.
 Aloe, Kaiserin der Heilpflanzen von Michael Peuser von Eigenverlag (Taschenbuch - 2000)
3 neu ab EUR 15,00 8 gebraucht ab EUR 4,19
 
(9)


4.
 "Aloe, Kaiserin der Heilpflanzen". Im erfolgreichen Einsatz bei Krebs, Aids, Psoriasis, Magengeschwueren, Akne, Verbrennungen, Prostataleiden und 50 weiteren ... und 50 weiteren Krankheitsbildern von Michael Peuser von St. Hubertus (Broschiert - 5. Mai 2000)
1 neu ab EUR 20,00 7 gebraucht ab EUR 13,50
 
(9)


5.
 Charlottenburg in königlicher und kaiserlicher Zeit: Die reichste Stadt Preussens. Band 1 von Clemens M Peuser, Michael Peuser und Monika Thiemen von Peuser, Michael (Nicht gebunden - November 2004)
1 neu ab EUR 15,00 4 gebraucht ab EUR 13,25
 
(2)


6.
 Kapillaren bestimmen unser Schicksal. Aloe, Kaiserin der Heilpflanzen. Quelle für Vitalität und Gesundheit. von Michael Peuser von St. Hubertus Sao Paulo. (Taschenbuch - 2005)
1 gebraucht ab EUR 14,00


7.
 Kapillaren bestimmen unser Schicksal von Michael Peuser von Peuser (Taschenbuch - 2002)
 Derzeit nicht verfügbar.
 
(5)


8.
 Aloe : Kaiserin der Heilpflanzen. von Michael Peuser von [Kaiserslautern, Bremer Straße 1 - 5] : M. Peuser, (Broschiert - 2000)
 Derzeit nicht verfügbar.

[*/quote*]

Das erste Buch hatte er schon am 1.1.2000. Das zweite folgte am 1.8.2002.

Logged

Deo Paulo

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 10
Re: Kirchen und Religionsgemeinschaften in São Paulo
« Reply #8 on: January 26, 2012, 02:40:03 AM »

Eine Notiz über Michael Peusers Cyanidausfällung:

http://surfacequery.com/search/index.php?keywords=&initial=P&page=581

[*quote*]
Precipitation of cyanide from electroplating baths   

Brief note on process of Michael Peuser, Ruon Princesa Isabel 266, 10° andar Apto. 181, BR-04601, Brazil.
Complexing agent is added to cyanide containing effluent which ppt. cyanide which is filtered out and can be reused in plating baths. Direct cyanide recovery on rinse tanks is possible. (see Patents filed by Peuser, M)
[*/quote*]
Logged

Deo Paulo

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 10
Re: Kirchen und Religionsgemeinschaften in São Paulo
« Reply #9 on: January 26, 2012, 02:45:17 AM »

"Ruon Princesa Isabel 266" ist falsch geschrieben und es gibt nur diesen einen Treffer. Mit "Rua" gibt es dagegen mehrere, darunter diesen:

http://www.patentbuddy.com/Inventor/Peuser-Michael-F/10700776

[*quote*]
Peuser, Michael F
Rua Princesa Isabel, 266, Apto l81, Sao Paulo 04601, BR

Innovator
Overview
Total Patents Issued:
1
Most Recent Filing:
Sep 25, 1980
No. of Times Patents Cited:
3
Total Patents Filed:
1
Earliest Filing:
Sep 25, 1980
Work History
Patent Owner
Applications Filed
Yr.
 BARTOLO JOSE BENEDITO
1
1980

Innovator Addresses
Rua Princesa Isabel, 266, Apto l81, Sao Paulo 04601, BR     [Jul 19, 83 - Jul 19, 83]
Technology Profile
Technology
No. of Patents
C01C:  AMMONIA; CYANOGEN; COMPOUNDS THEREOF
1
C02F:  TREATMENT OF WATER, WASTE WATER, SEWAGE, OR SLUDGE
1
Patents

Patent No.
Yr.
Title
Citations
4,394,356
83
 Recuperation of cyanides from rinsing solutions of cyanidric processes for eletrodeposition of metals
3
[*/quote*]
Logged

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1058
Re: Kirchen und Religionsgemeinschaften in São Paulo
« Reply #10 on: January 27, 2012, 05:03:42 PM »

>Eine Notiz über Michael Peusers Cyanidausfällung:

Ich zitiere nochmal.

http://surfacequery.com/search/index.php?keywords=&initial=P&page=581

[*quote*]
Precipitation of cyanide from electroplating baths   

Brief note on process of Michael Peuser, Ruon Princesa Isabel 266, 10° andar Apto. 181, BR-04601, Brazil.
Complexing agent is added to cyanide containing effluent which ppt. cyanide which is filtered out and can be reused in plating baths. Direct cyanide recovery on rinse tanks is possible. (see Patents filed by Peuser, M)
[*/quote*]

Das waren ZWEI Erfinder. Der andere ist Bartolo.

Von der Rua Princesa Isabel 266 hat Peuser auch sein Buch verschickt.

Was hatte Bartolo mit Peuser zu schaffen? Wer ist Bartolo?
Pages: [1]