TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: Wo Kommerz vor Leben geht  (Read 5820 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1132
Wo Kommerz vor Leben geht
« on: March 26, 2013, 08:28:07 PM »

In einem Forum taucht, wer hätte das gedacht, eine angeblich Kranke auf und schüttet eine Riesenladung Reklame rein. Namedropping, URLs reinwerfen, und so weiter und so weiter. Der übliche Auftragsjob für Krankenausbeuter.

Das sieht jetzt so aus:

[*QUOTE*]
---------------------------------------------------------------------------------
Thema: Brustkrebs, die ganz anderen Therapien !! schwarze Salbe
25.03.2013, 17:38
#1
Gerle 
Registriert seit:
10.03.2013
Beiträge:
34
Brustkrebs, die ganz anderen Therapien !! schwarze Salbe
 Ich möchte den Thread eröffnen, für alle die zu große Angst vor einer Chemo haben, und deshalb fieberhaft nach anderen Lösungen suchen.
 Die Therapie mit der ich den Starang eröffne ist sicher sehr ausergewöhnlich, aber das heißt nicht, dass sie nicht funktioniert.
 Sie ist nicht für alle Krebsarten geeignet, aber für Brust und Hautkrebs geht das gut.

Krebs behandeln mit schwarzer Salbe

 Es handelt sich bei der Behandlung um eine Zugsalbe, mit der man Tumoren rausholen kann.
 Für schwache Nerven ist das nichts, aber wer sich zu sehr vor einer Chemo fürchtet, kann sich zumindest mal damit beschäftigen.

 Zuerst möchte ich das Buch nennen.

 Buch:
 Krebs behandeln mit pflanzlichen Salben.
 Bewährte phytotherapeutische Verfahren wieder entdeckt.
 Ingrid Naiman

 Sie hat ein sehr beeindruckendes Buch über die lange Tradition der Krebssalben geschrieben. Sie hat dafür in den USA eine Ehrendoktor verliehen bekommen.


 Ich möchte einige Links einstellen, die erste Infos geben.
 Da kommerzielle Links nicht erlaubt sind, muss die dann jeder selber komplett finden
 Unter diesem Link ist eine Leseprobe des Buches zu finden.
 vakverlag.de

 Die Internetseite aus den USA!
 cancersalves.net

 wie so eine Behandlung bei Hautkrebs aussieht, kann man hier sehen.
 Bill O'Leary Skin Cancer Story
 oneanswertocancermovie.com/articles/bill_oleary_story.htm

 Dr. Wecker behandelt auch in Deutschland, und hat bei Ingrid Naiman sein Handwerk mit den Salben gelernt:
 Medinzin der Zukunft e.V.

 Interviewausschnitt mit Dr. Wecker im Bezug auf Hautkrebs, er behandelt aber auch Brustkrebs.
Indianische Salbe gegen Hautkrebs? - YouTube

Ich würde mir wünschen, dass der Strang nicht wieder zerrissen wird.
 Ich möchte deshalb eine Anregung geben, wie das bei anderen gehandhabt wird
 Nexus z.B. hat folgende Regeln für Kommentare

Kommentar schreiben

 Folgende Art von Kommentaren sind unerwünscht:

 Kommentare die nichts zum Thema beitragen
 Geplänkel mit anderen Kommentarschreibern

 Wäre doch schön, wenn wir das hier auch hinbekommen, zugunsten derjenigen, die später versuchen aus einem Stang hilfreiche Infos zu ziehen.

 LG
 Gerle
Geändert von lythande (26.03.2013 um 10:37 Uhr) Grund: kommerziellen Link entfernt (Shop angeschlossen) bzw. Werbung
---------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Nach allerlei Geplänkel von Ahnungslosen oder Einigen die den Braten schon riechen, kommt ein reitender Bote und überbringt uns die URL dieses frechen Anschlags auf die Gesundheit von Menschen:

http://bfriends.brigitte.de/foren/brustkrebs/393931-brustkrebs-die-ganz-anderen-therapien-schwarze-salbe.html
 
http://www.brustkrebs-forum.com/alternative-methoden-f32/schwarze-salbe-eine-alternative-bei-brustkrebs-t257.html

Die zweite URL merken wir uns für später. Erst mal weiter mit dem Reklamebomber:

[*QUOTE*]
---------------------------------------------------------------------------------
25.03.2013, 21:39
#3
Gerle 
Registriert seit:
10.03.2013
Beiträge:
34
 AW: Brustkrebs, die ganz anderen Therapien !! schwarze Salbe
[...]
 Manche Menschen haben Angst vor den Therapie wie Chemo, Mastektomie und Bestrahlung.
 Es ist die Frage, ob Menschen wenn sie große Angst haben und diese Methoden im Herzen ablehen, durch diese Behandlungen gesund werden können.
 Ich denke die Chancen der Gesundung sinken mit der Angst und der Ablehnung.
 Für solche Menschen sind Alternativen doch sehr wertvoll.
 Selbst wenn es nur ein Schlagwort ist, mit dem diese Person sich auf ihrem Weg weiterbewegt.
 Mit einem Schlagwort kann man weiterrecherchieren und dann eine Entscheidung treffen.
 Menschen, denen die Alternativen zu unsicher sind, und die Angst haben, sie könnten nicht alles Mögliche getan haben, die sind mit den anderen Methoden der modernen Schulmedizin besser aufgehoben.

 Schließlich spielt die Psyche und das Wohlbedfinden bei jeder Behandlugn eine große Rolle.
 Deshalb sollte doch beides Platz haben....

 Die schwarze Salbe wurde schon von den Ägypern, den Inder und den Indianern angewandt.
 Alle haben Erfolge verzeichnet.

 Gerle

 -
Geändert von lythande (26.03.2013 um 10:38 Uhr) Grund: Crossposting entfernt
---------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Wie man sieht, hat ein Moderator "lythande" zweimal einen Beitrag des Users "Gerle" geändert:

"Geändert von lythande (26.03.2013 um 10:37 Uhr) Grund: kommerziellen Link entfernt (Shop angeschlossen) bzw. Werbung"

"Geändert von lythande (26.03.2013 um 10:38 Uhr) Grund: Crossposting entfernt"

Warum? Antwort: Wegen Reklame und wegen Formalien. Aber nicht wegen des Inhalts!

Nicht wegen des Inhalts? Wie das? Ist die "Brigitte" nicht eine Ratgeber-Zeitschrift?



Der nächste Einschlag einer Reklamebombe:

[*QUOTE*]
---------------------------------------------------------------------------------
25.03.2013, 21:42
#5
Gerle 
Registriert seit:
10.03.2013
Beiträge:
34
 AW: Brustkrebs, die ganz anderen Therapien !! schwarze Salbe
 Ja,auch bei Brustkrebs.
 Es funktioniert im Prinzip bei allen Tumoren, die auf oder nahe der Haut sind.
 Also z.b. auch bei Hautkrebs, und dort besonders gut

 Gerle
---------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

   
Kurzes Geplänkel. Der Reklameabwerfer ist pikiert:

[*QUOTE*]
---------------------------------------------------------------------------------
25.03.2013, 23:19
#9
Gerle 
Registriert seit:
10.03.2013
Beiträge:
34
 AW: Brustkrebs, die ganz anderen Therapien !! schwarze Salbe
Zitat von spotzl 

[***QUOTE***]
----------------------------------------------------
ok, alles klar.
----------------------------------------------------
[***/QUOTE***]


Aha, so geht das also: ernsthaftes Interesse spotzl ???

 spotzl schreibt in .........

 Gerle
Geändert von lythande (26.03.2013 um 10:03 Uhr) Grund: Crossposting entfernt
---------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Was sieht man? Antwort: Das sieht man:

"Geändert von lythande (26.03.2013 um 10:03 Uhr) Grund: Crossposting entfernt"
   
Noch eine Änderung durch den Moderator. WIeder wegen Formalien. Aber nicht wegen Rummeckerns... Das merken wir uns.



Einflug des Rhetorikrettungssanitäters ama2:  8)

http://bfriends.brigitte.de/foren/brustkrebs/393931-brustkrebs-die-ganz-anderen-therapien-schwarze-salbe-3.html

[*QUOTE*]
---------------------------------------------------------------------------------
26.03.2013, 21:16
#27
ama2 
Registriert seit:
26.03.2013
Beiträge:
4
 Schwarze Salbe wirkt! Wir haben sogar Fotos!
 Hallo, mal gucken, ob man den Link reinstellen kann.

http://transgallaxys.com/~kanzlerzwo...p?topic=7675.0

 transgallaxys.com[punkt]/~kanzlerzwo/index.php?topic=7675.0

 Links sieht man vorher und rechts sieht man nachher. Der Erfolg ist eindeutig.

Mit anderen Worten: Wer Schwarze Salbe nimmt, kann sich auch gleich erschießen.

 Die "Schwarze Salbe" ist NICHT identisch mit der Zugsalbe, sondern eine höchst gefährliche, sehr aggressive Mischung. Daß das Zeug natürlich ist, spielt keine Rolle. Cobragift ist auch natürlich und das Marburg-Virus ist auch natürlich. Und beides ist natürlich tödlich.

 Was ich so krass finde: Schon vor über 20 Jahren wurde gezeigt, wie gefährlich die "Scharze Salbe" ist. TROTZDEM machen ihre Vermarkter ungerührt weiter. Die wissen, daß sie die Salbe nicht verkaufen dürfen; deshalb deklarieren sie sie zur Zeit als Lederputzmittel, und verkaufen sie zu einem Wahnsinnspreis. Auch Mörder wollen leben...

TG-1 das härteste Forum im WWW
---------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Au.......... wie peinlich für die Reklambomber... Wo die doch so empfindsame Wesen sind...

[*QUOTE*]
---------------------------------------------------------------------------------
26.03.2013, 21:18
#28
Gerle 
Registriert seit:
10.03.2013
Beiträge:
34
 AW: Brustkrebs, die ganz anderen Therapien !! schwarze Salbe
 Zitat von Sybilles 

[***QUOTE***]
----------------------------------------------------
Gerle, dass kann nicht dein Ernst sein. Wie glaubst du hätte mir die Salbe geholfen bei meinem Hautkrebs? Unbekannter Primärtumor, Lymph- und Lungenmeta. Wohin bitte hätte ich die Salbe schmieren sollen?

.....Schließlich spielt die Psyche und das Wohlbedfinden bei jeder Behandlugn eine große Rolle.....

----------------------------------------------------
[***/QUOTE***]


 Dem stimme ich dir voll umfänglich zu.

Kann mich nicht erinnern, dass ich irgendwo geschrieben habe, dass diese Methode für alle Fälle geeingent ist, geschweigen denn, dass sie bei Metastasen geeingnet ist.

 Gerle
---------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Ist "Gerle" nicht ein bißchen kurz angebunden? Und vor allem: wie er es mit raffiniertem WUSCH! schafft, sich juristisch aus der Gefahrenzone zu bewegen... !

Merke: Er hat ja nicht geschrieben,...


Kritik ist seine Sache nicht. Die kann der Hökerer nicht brauchen. So greift er in die Kiste mit den oberblöden Ausreden:

[*QUOTE*]
---------------------------------------------------------------------------------
26.03.2013, 21:26
#30
Gerle 
Registriert seit:
10.03.2013
Beiträge:
34
 AW: Schwarze Salbe wirkt! Wir haben sogar Fotos!
 Zitat von ama2 

[***QUOTE***]
----------------------------------------------------
Links sieht man vorher und rechts sieht man nachher. Der Erfolg ist eindeutig.
Mit anderen Worten: Wer Schwarze Salbe nimmt, kann sich auch gleich erschießen.

----------------------------------------------------
[***/QUOTE***]


Klar gibt es auch unseriöse Hersteller und Behandler.
 Gibt auch Mediziner die Chemo verwenden, die schon lange vom Markt ist.
 Das ist doch in allen Bereichen so, ob nun Schulmedizin oder Alternativ!

 Ingrid Naiman und
 Leonard Wecker sind
 seriöse Quellen für eine solche Behandlung.

 Wen es interessiert, der kann ja das Buch lesen, und wen es nicht interessiert, der soll es doch einfach lassen....

 Gerle
---------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Antwort kommt. Doch zuerst eine andere, denn in der Reklame ist auch "kolloides Silber erwähnt", eine üble Brühe, die großen Schaden anrichtet. Deswegen gibt es noch eine Breitseite gegen die Hökerer:

http://bfriends.brigitte.de/foren/brustkrebs/393931-brustkrebs-die-ganz-anderen-therapien-schwarze-salbe-4.html

[*QUOTE*]
---------------------------------------------------------------------------------
26.03.2013, 21:27
#31
ama2 
Registriert seit:
26.03.2013
Beiträge:
5
 Kolloidales Silber läßt Dich alt und grau aussehen
 Die Anbieter und Apologeten von kolloidalem Silber sollten mir bitte im dunklen Park begegnen.

 das Wichtigste zusammengekürzt aus

Warnung vor dem Betrug mit kolloidalem Silber

 [***QUOTE***]
 ----------------------------------------
 Der Trick der Pfuscher ist ganz primitiv: einfach immer wieder Jubelarien für die Pfuschmethode in das Forum kübeln. Und gegen wissenschaftliche Medizin hetzen. So lange, bis der warnende Beitrag von M. in der Masse untergegangen ist.

 "Kolloidales Silber" ist ein idiotischer Betrug. Wer ihn begeht, gehört lebenslänglich in den Knast.

 Wie kaltschnäuzig Pfuscher die Warnungen wegwischen, sieht man jeden Tag. "Kollodales Silber" wird nach wie vor verkauft.


 Das habe ich im TG-1-Forum gefunden:

 Rosemary's Story / About the Colloidal Silver Fraud
http://www.ariplex.com/rosemary/index.htm


 Rosemary Jacobs: Die Übersetzung/ Argyrie
http://www.ariplex.com/silberkollo/index.htm
 ----------------------------------------
 [***/QUOTE***]


Wer die Bilder sieht und die Geschichten liest, und dann immer noch dieses Gift schlucken will, dem ist nicht mehr zu helfen.

TG-1 das härteste Forum im WWW
Geändert von ama2 (26.03.2013 um 21:48 Uhr)
---------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]



Abgebrühte Hökerer haben natürlich auf alles eine "Antwort". So auch hier:

[*QUOTE*]
---------------------------------------------------------------------------------
26.03.2013, 21:36
#32
Gerle 
Registriert seit:
10.03.2013
Beiträge:
34
 AW: Kolloidales Silber läßt Dich alt und grau aussehen
 Zitat von ama2 
[***QUOTE***]
----------------------------------------------------
Wer die Bilder sieht und die Geschichten liest, und dann immer noch dieses Gift schlucken will, dem ist nicht mehr zu helfen.
----------------------------------------------------
[***/QUOTE***]

Genau das ist der Grund, warum man hier so ungerne über sich und etwas schreibt, was man gemacht hat.
Ich werde das jetzt wieder löschen, es ist mir wirklich zu blöde!

Statt sich konstruktiv mit Möglichkeiten auseinanderzusetzen, und auch  andere Erfahrungen und Meinungen auszutauschen, wird hier nur unter der Gürtelline geschossen.

Gerle
---------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Jämmerlich. Aber er MUSSTE ja etwas sagen. Ist aber alles robotermäßiges Standardrepertoir. Unterstes Level.

Aber was will man schon erwarten von Leuten, die Kranke gnadenlos jeden Dreck andrehen? Wie das ausgeht, wissen wir, siehe die Bilder. Und wir wissen, daß die Täter es auch wissen!


Dieser von mir hervorgehobene Satz

[*QUOTE*]
---------------------------------------------------------------------------------
Statt sich konstruktiv mit Möglichkeiten auseinanderzusetzen, und auch  andere Erfahrungen und Meinungen auszutauschen, wird hier nur unter der Gürtelline geschossen.
---------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

ist eine Brechstange. Wie funktioniert die?

Antwort 1: Kritik wird verleumdet als "wird hier nur unter der Gürtelline geschossen" verleumdet.

Antwort 2: Reklame wird bezeichnet als als "konstruktiv mit Möglichkeiten auseinanderzusetzen, und auch  andere Erfahrungen und Meinungen auszutauschen".

Was für ein elender Betrug mit der Sprache. Was ist denn, bitteschön, nicht konstruktiv daran, zu schreiben, daß die Schwarze Salbe ein gefährlicher Betrug ist, und dazu die Bilder und die Links zu bringen? Doch, das IST konstruktive Kritik. Aber mit einem einzigen Nebensatz wird sie weggewischt.

So einfach ist die Rhetorik der Hökerer, so einfach und so hinterhältig.

Und so primitiv...

[*QUOTE*]
---------------------------------------------------------------------------------
26.03.2013, 21:39
#34
Gerle 
Registriert seit:
10.03.2013
Beiträge:
34
 AW: Brustkrebs, die ganz anderen Therapien !! schwarze Salbe
 Zitat von momolino 
[***QUOTE***]
----------------------------------------------------
Gerle,
lass es doch sein! Komm mit Alternativen, aber nicht mit einem solchen Mist! Entschuldige, aber hast Du Langeweile?

----------------------------------------------------
[***/QUOTE***]


Gehts noch?
---------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


"Gehts noch?"

Wie gesagt: unterstes Level.



[*QUOTE*]
---------------------------------------------------------------------------------
26.03.2013, 21:43
#35
ama2 
Registriert seit:
26.03.2013
Beiträge:
5
 AW: Schwarze Salbe wirkt! Wir haben sogar Fotos!
 Gerle:

[***QUOTE***]
 --------------------------------------
Klar gibt es auch unseriöse Hersteller und Behandler.
Gibt auch Mediziner die Chemo verwenden, die schon lange vom Markt ist.
Das ist doch in allen Bereichen so, ob nun Schulmedizin oder Alternativ!
 --------------------------------------
[***/QUOTE***]

Das ist eine der Standardausreden der Esomafia.

Tatsache ist: ALLES an der Schwarzen Salbe ist gefährlicher Betrug.

[***QUOTE***]
--------------------------------------
Ingrid Naiman und
Leonard Wecker sind
seriöse Quellen für eine solche Behandlung.

Wen es interessiert, der kann ja das Buch lesen, und wen es nicht interessiert, der soll es doch einfach lassen....
--------------------------------------
[***/QUOTE***]

Um das Buch zu lesen, muß man es erst einmal kaufen. Und schon sind die Betrüger reicher geworden. Die leben auch vom Verkauf der Bücher.


"und wen es nicht interessiert, der soll es doch einfach lassen...." Das ist ein ganz gefährlicher Trick, der auch eine juristische Komponente enthält:" Der Mensch wollte es doch selber."

Er hat sich informiert, er hat sich frei entschieden, er ist auf die Schnauze gefallen. "Selbst schuld!" sagen die Richter und Schadenersatzklagen fliegen in den Müll. Die Rechtsprechung in Deutschland schützt die Betrüger und solche unscheinbaren Sätze, die dem Opfer Sicherheit vorgaukeln, sind in Wahrheit gefährlich Fußangeln.


Was ich äußerst entlarvend finde: "Tatjana Roth" stützt Leonard Wecker:
http://www.tarosan.de/html/krebs_heilen.html

Das hat natürlich Rückwirkungen, denn die Frau Tatjana Roth kennen wir schon:
http://transgallaxys.com/~kanzlerzwo...p?topic=7227.0


Wie war das nochmal mit dem Geld...?


TG-1 das härteste Forum im WWW
Geändert von ama2 (26.03.2013 um 21:46 Uhr)
---------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

     

Nach Forumsbeitrag #35 kommt #36:

[*QUOTE*]
---------------------------------------------------------------------------------
26.03.2013, 21:55
#36
ama2 
Registriert seit:
26.03.2013
Beiträge:
4
 AW: Kolloidales Silber läßt Dich alt und grau aussehen
 Gerle:

 [*QQUOTE]
 -------------------------------------------------------------
 Genau das ist der Grund, warum man hier so ungerne über sich und etwas schreibt, was man gemacht hat.
 Ich werde das jetzt wieder löschen, es ist mir wirklich zu blöde!
 Statt sich konstruktiv mit Möglichkeiten auseinanderzusetzen, und auch  andere Erfahrungen und Meinungen auszutauschen, wird hier nur unter der Gürtelline geschossen.
 -------------------------------------------------------------
 [*/QQUOTE*]

 Ah, das ist jetzt die große Beleidigten-Arie. Gehört zum Standardrepertoir der Hökerer. Sie haben keine Fakten drauf, weshalb ihr einziges Kriegshandwerkszeug Rhetorik ist. Rhetorik im Krieg gegen Kranke. Kranke sind nämlich die angepeilte Beute. Je kränker und je hoffnungsloser, desto mehr kann abgezockt werden. Das letzte Hemd hat keine Taschen, also her mit dem Geld...

 Sowas kennen wir alles. Aber das macht nichts. Wir haben das passende Gegenmittel: Wir decken die Methoden auf - und schon implodieren die lieben freundlichem Leute und zeigen ihr wahres Gesicht. Das geht in Sekunden. :-)

 Rhetorik im Krieg gegen Kranke:
http://www.ariplex.com/ama/ama_rhet.htm

 Gebt Betrügern keine Chance. Ihr habt nur ein Leben.


TG-1 das härteste Forum im WWW
---------------------------------------------------------------------------------
[*QUOTE*]


Schwupp, ein paar Minuten später ist der Beitrag von 21:55 Uhr, die #36, gelöscht:

[*QUOTE*]
---------------------------------------------------------------------------------
26.03.2013, 21:55 

ama2

Dieser Beitrag wurde von Zuza. gelöscht.
Grund
Polemisches Posting gelöscht, bitte mal die AGB studieren

---------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Deshalb hat ama2 nachgefaßt:


[*QUOTE*]
---------------------------------------------------------------------------------
26.03.2013, 22:06
#37
ama2 
Registriert seit:
26.03.2013
Beiträge:
5
 AW: Brustkrebs, die ganz anderen Therapien !! schwarze Salbe
 [*QQUOTE*]
 -----------------------------------------------
 26.03.2013, 21:55
 ama2

Dieser Beitrag wurde von Zuza. gelöscht.
 Grund
 Polemisches Posting gelöscht, bitte mal die AGB studieren
 -----------------------------------------------
 [*/QQUOTE*]


 Das hat Konsequenzen.
TG-1 das härteste Forum im WWW
---------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Doch auch dieser Beitrag wurde gelöscht:

[*QUOTE*]
---------------------------------------------------------------------------------
26.03.2013, 22:06 

ama2

Dieser Beitrag wurde von Zuza. gelöscht.
Grund
Anmerkungen zur Moderation bitte grundsätzlich per PN

---------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


"Anmerkungen zur Moderation bitte grundsätzlich per PN"

Alles klammheimlich unter den Teppich kehren? Aber nicht doch. Hic sund dracones! Solche Blindgänger werden veröffentlicht.

Die Frage ist doch: Warum wurde nur an Belanglosem herumgemäkelt (Reklame, Formalien), der brandgefährliche Inhalt mit den Lügen über die Wirksamkeit der Schwarzen Salbe und des anderen Betrugsdrecks im Forum belassen? Ist es homplette Ahnungslosigkeit oder Wurschtigkeit? Wer sind die Moderatoren von Brigitte.de? Sind es Schüler und Hausfrauen, die "ehrenamtlich" an DIngen werkeln, die für sie Hausnummern zu groß sind, oder sind es festangestellte Redakteure? Die "Brigitte" ist ein Ratgebermagazin. Das setzt qualifiziertes Personal voraus, qualifiziert beim FACHWISSEN, und qualifiziert bei der MODERATION des Forums.

Jetzt, nachdem der Betrug mit der Schwarzen Salbe aufgedeckt ist, sind die Reklamebeiträge noch immer im Forum. Ama2 hat knallhart dagegen gehalten. Aber wäre das nicht die Aufgabe der Moderation bzw der Redaktion der Brigitte.de gewesen? Spätestens nach dem ersten Beitrag von ama2 hätte die Moderation die Betrugsreklame kappen müssen. Hat sie aber nicht.

Daraus kann man nur einen Schluß ziehen:

Vor brigitte.de muß gewarnt werden!


Das jetzt noch (wegen der Löschungen als vermeintliche #36 ausgelobt) ein kleiner Gruß steht, kann ich nur als ein Wunder betrachten. Oder als nochmaliges Versagen der Moderation.


[*QUOTE*]
---------------------------------------------------------------------------------
26.03.2013, 22:03
#36
ama2 
Registriert seit:
26.03.2013
Beiträge:
5
 AW: Brustkrebs, die ganz anderen Therapien !! schwarze Salbe
 So, ich hoffe, ich habe ein bißchen helfen können am Leben zu bleiben. Nun verabschiede ich mich jetzt wieder.

 Wer Fragen hat, kann gerne im TG-1 reinschauen. Dort ist schon eine Menge Material vorhanden. Die onboard-Suchmaschne anwerfen und gucken.

 Wer neues Material für uns hat: gerne! Andere Leute spielen Schach, wir grillen Betrüger.

 Ansonsten, falls jemand Fragen hat: mich einfach kurz anfunken, dann gucke ich wieder hier rein.

 Frohe Ostern!

 ama

TG-1 das härteste Forum im WWW
---------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]



Zurück zu der am Anfang gezeigten zweiten URL:

http://www.brustkrebs-forum.com/alternative-methoden-f32/schwarze-salbe-eine-alternative-bei-brustkrebs-t257.html

[*QUOTE*]
---------------------------------------------------------------------------------
Portal • Forum
» Medizinische Rubrik
» Alternative Methoden
schwarze Salbe eine alternative bei Brustkrebs

Autor   Nachricht
Frida  Betreff des Beitrags: schwarze Salbe eine alternative bei Brustkrebs
Nachricht gesendet.: 21. Mär 2013, 22:39

Registriert: 03.2013
Beiträge: 21
Geschlecht:

So, hier möchte ich den Thread eröffnen, für alle die sich auch mal für ganz andere Behandlungen interessieren.
Zuerst möchte ich einige Links einstellen, die erste Infos geben.


Ingrid Naiman
hat ein sehr beeindruckendes Buch über die lange Tradition der Krebssalben geschrieben. Sie hat dafür in den USA eine Ehrendoktor verliehen bekommen.

Buch:
Krebs behandeln mit pflanzlichen Salben.
Bewährte phytotherapeutische Verfahren wieder entdeckt.

Unter diesem Link ist eine Leseprobe des Buches zu finden.
http://www.vakverlag.de/vak_pdf/leseprobe/978-3-935767-10-1.pdf

Hier noch die englischsprachige Internetseite aus den USA!
http://www.cancersalves.net

Ingrid Naiman ist sehr aufgeschlossen, und beantwortet auch mails.

Er behandelt auch in Deutschland, und hat bei Ingrid Naiman sein Handwerk mit den Salben gelernt:
http://lwecker.com/pageID_5085729.html
Interview mit Dr. Wecker im Bezug auf Hautkrebs, er behandelt aber auch Brustkrebs.
http://www.youtube.com/watch?v=ezukm4-LZX0

Hier sind weitere Links für Menschen die noch mehr Infos haben möchten
http://www.panaceauniversity.org/Black%20Salve%20Alternative%20Cancer%20Treatment.pdf

http://www.panaceauniversity.org/courses.htm
http://www.blacksalve.org.au/

Die Methode ist übrigens uralt. Selbst die Ägyper haben mit Salben Brustkrebs erfolgreich behandelt. Bekannlich waren die in der medizin so fortgeschritten, dass sie vor so langer zeit schon Schädeldecken öffneten, und wieder schlossen, und die Menschen noch lange gelebt haben.
Hier mal Bilder, wie sowas aussieht
http://www.oneanswertocancermovie.com/articles/bill_oleary_story.htm

Liebe Grüße
Frida

_________________
Gesundheit ist ein vielschichtiges Ding, Krankheit aber auch!
___________________________________________________________________
Horst Seehofer über die Lobby im Gesundheitssystem (nur 1:24 Minunten)
http://www.youtube.com/watch?v=DCy1D1HGeeA
---------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Am 21.3.2013 geposted. Vier Tage früher als bei brigitte.de.

Die Ähnlichkeit ist auffallend. Aber noch etwas anderes fällt auf:

http://www.google.com/search?as_q=Horst+Seehofer+%C3%BCber+die+Lobby+im+Gesundheitssystem+&as_epq=&as_oq=&as_eq=&as_nlo=&as_nhi=&lr=&cr=&as_qdr=all&as_sitesearch=&as_occt=any&safe=images&tbs=&as_filetype=&as_rights=#hl=en&lr=&as_qdr=all&q=%22Seehofer%22++site:krebs-forum-lazarus.ch&oq=%22Seehofer%22++site:krebs-forum-lazarus.ch&gs_l=serp.3...11459.33375.4.34443.39.37.2.0.0.0.162.3146.27j10.37.0...0.0...1c.1.7.serp.lGe-z_a3GZM&bav=on.2,or.&bvm=bv.44342787,d.d2k&fp=a55b02fb66302c06&biw=1024&bih=609


So etwas zu recherchieren ist Aufgabe der Forumsmoderatoren. Aber bei brigitte.de regieren Ahnungslosigkeit, Formalienkrempel und das Untertanentum unter die Moderatoren.

Und es geht um Krebs.

Es geht um das Überleben.

Und brigitte.de?

Wo Kommerz vor Leben geht...
« Last Edit: March 26, 2013, 08:51:37 PM by ama »
Logged
Kinderklinik Gelsenkirchen verstößt gegen die Leitlinien

Der Skandal in Gelsenkirchen
Hamer-Anhänger in der Kinderklinik
http://www.klinikskandal.com

http://www.reimbibel.de/GBV-Kinderklinik-Gelsenkirchen.htm
http://www.kinderklinik-gelsenkirchen-kritik.de

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1132
Re: Wo Kommerz vor Leben geht
« Reply #1 on: March 27, 2013, 10:54:36 AM »

Das Totalversagen der Brigitte.de-Forenverwaltung spiegelt sich in diesen wenigen Worten vollumfänglich wieder:

http://bfriends.brigitte.de/foren/brustkrebs/393931-brustkrebs-die-ganz-anderen-therapien-schwarze-salbe-4.html

[*QUOTE*]
---------------------------------------------------------------------------------
27.03.2013, 12:07
#37
BRIGITTE Community-Team 
Administrator

 
Registriert seit:
23.04.2003
Beiträge:
6.611
 AW: Brustkrebs, die ganz anderen Therapien !! schwarze Salbe
 Liebe Userinnen,

 der hier festzustellende Ton und der wenig respektvolle Umgang miteinander lässt für uns keinen anderen Schluss zu als den Strang zu schließen. Es ist innerhalb kürzester Zeit der zweite Strang, in dem es anscheinend nicht möglich zu sein scheint, unterschiedliche Einstellungen respektvoll zu diskutieren.

 Sollten wir zukünftig feststellen, dass ähnliche Themen erneut in diese Richtung abdriften, werden wir diese ohne weitere Ansagen schließen.

 Freundliche Grüße
 Ihr BRIGITTE Community-Team
---------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


[*QUOTE*]
---------------------------------------------------------------------------------
es anscheinend nicht möglich zu sein scheint,
unterschiedliche Einstellungen respektvoll zu diskutieren.
---------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


"unterschiedliche Einstellungen" !?

Da ist nichts mit "unterschiedliche Einstellungen"! Es geht um Menschenleben. Es geht darum, daß skrupellose Verbrecher Menschen betrügen und deren Gesundheit und Leben zerstören.

Er geht um Verbrechen.

Aber mit der Schere im Kopf darf man das ja wohl nicht sagen. Und so macht sich die Brigitte.de-Forenverwaltung willig zum Komplizen der Täter.

Was würden die Obermacherfiguren von Brigitte.de wohl empfinden, wenn sie so aussähen wie die Frau in diesem Bild? Würden sie dann immer noch dieses idiotische "unterschiediche Einstellungen" brabbeln?



http://www.quackwatch.org/01QuackeryRelatedTopics/Cancer/Gifs/bumpus2.gif

Wenige Tage vorher sah das Opfer noch so aus:



http://www.quackwatch.org/01QuackeryRelatedTopics/Cancer/Gifs/bumpus1.gif
Appearance before the salve was applied   

http://www.quackwatch.org/01QuackeryRelatedTopics/Cancer/Gifs/bumpus1.gif

So ist das, wenn man auf die Verbrecher hereinfällt. Keine Gnade für die Verbrecher und deren Komplizen!

Es gibt Grenzen, und die sind von der Brigitte.de-Forenverwaltung eindeutig überschritten.





http://transgallaxys.com/~aktenschrank/Sargdeckels_Totentanz/KAMASHA_4.jpg

mehr:
http://transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=7675.0
« Last Edit: March 27, 2013, 11:00:10 AM by ama »
Logged
Kinderklinik Gelsenkirchen verstößt gegen die Leitlinien

Der Skandal in Gelsenkirchen
Hamer-Anhänger in der Kinderklinik
http://www.klinikskandal.com

http://www.reimbibel.de/GBV-Kinderklinik-Gelsenkirchen.htm
http://www.kinderklinik-gelsenkirchen-kritik.de

Julian

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1375
Re: Wo Kommerz vor Leben geht
« Reply #2 on: September 23, 2020, 02:32:20 AM »

Das zeigt uns genau das Bild, das auch jetzt bei Brigitte.de zu sehen ist. Die gleichen Rotzlöffelmanieren nach wie vor. Damals wie heute die gleichen sterotypen und saublöden Moderationskommentare, und daß Moderation nicht kritisiert werden darf.

Die Gesundheit der Leser bleibt auf der Strecke. Es regiert der Kommerz.

Was für ein Saftladen!
Logged
StarCruiser http://WWW.ALLAXYS.COM mission countdown

NoRPthun

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 224
Re: Wo Kommerz vor Leben geht
« Reply #3 on: September 23, 2020, 05:13:47 PM »

Ama hat das genau beschrieben:

[*quote*]
Das Totalversagen der Brigitte.de-Forenverwaltung spiegelt sich in diesen wenigen Worten vollumfänglich wieder:

http://bfriends.brigitte.de/foren/brustkrebs/393931-brustkrebs-die-ganz-anderen-therapien-schwarze-salbe-4.html

[*QUOTE*]
---------------------------------------------------------------------------------
27.03.2013, 12:07
#37
BRIGITTE Community-Team
Administrator
 
Registriert seit:
23.04.2003
Beiträge:
6.611
 AW: Brustkrebs, die ganz anderen Therapien !! schwarze Salbe
 Liebe Userinnen,

 der hier festzustellende Ton und der wenig respektvolle Umgang miteinander lässt für uns keinen anderen Schluss zu als den Strang zu schließen. Es ist innerhalb kürzester Zeit der zweite Strang, in dem es anscheinend nicht möglich zu sein scheint, unterschiedliche Einstellungen respektvoll zu diskutieren.

 Sollten wir zukünftig feststellen, dass ähnliche Themen erneut in diese Richtung abdriften, werden wir diese ohne weitere Ansagen schließen.

 Freundliche Grüße
 Ihr BRIGITTE Community-Team
---------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


[*QUOTE*]
---------------------------------------------------------------------------------
es anscheinend nicht möglich zu sein scheint,
unterschiedliche Einstellungen respektvoll zu diskutieren.

---------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]
[*/quote*]


Erstens:

Tatsachen sind keine Meinungen. Meinungen als Tatsachen hinzustellen, ist eine immer wieder zu sehende Lüge. ÜBERALL! Wirklich überall.


Zweitens:

Tatsachenbehauptungen werden in den Raum gestellt, falsche, verlogene, niederträchtige Tatsachenbehauptungen, denen zu folgen Gesundheit und Leben gefährdet. Diese Tatsachenbehauptungen darf man nicht kritisieren. Erst recht nicht mit der notwendigen Härte. Warum nicht? Weil die "journalistischen" und vorgeblich sooooo gutmeinenden Betrüger sie zu MEINUNGEN erklären. Meinungen darf man haben. Meinungen dürfen nicht kritisiert werden. Selbst dann nicht, wenn es sich um tödliche Lügen handelt. Beispiel: Behauptungen von Ryke Geerd Hamer, dem Massenmörder.


Wir sind von Vollidioten umzingelt. Und nicht nur von Vollidioten. Vor allem auch von Charakterschweinen, die gefährliche und sogar tödliche Lügen schützen. Und die obendrein die Kritiker solcher Lügen verfolgen und schikanieren und mundtot machen.

Die Charakterschweine begehen nicht nur ein Verbrechen, sondern gleich mehrere.

Wohin das führt, sieht man unter anderem jetzt in Südamerika, wo deutsche Betrüger Chlordioxid als Mittel gegen das Coronavirus SarsCov2 verkaufen. Deutsche Betrüger! Einer davon ist Andreas Kalcker. 35 Jahre lang hat er in Spanien sein Unwesen getrieben. 35 Jahre! 35 Jahre lang konnte er nahezu unbehelligt seine Verbrechen begehen. 35 Jahre lang hat die Justiz ihn gewähren lassen. Inzwischen ist er in der Schweiz. Und dort? Dort lassen ihn die schweizer Behörden ungeniert weiter machen. In Südamerika bekommt er sogar Unterstützung aus Regierungen.

Man kann gar nicht so viel fressen wie man kotzen möchte.
Logged
Pages: [1]