TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: Ermittlungsverfahren gegen Juliane Sacher  (Read 1651 times)

Zoran

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 288
Ermittlungsverfahren gegen Juliane Sacher
« on: February 29, 2016, 03:25:12 AM »

[*quote*]
defacto
Themen der Sendung vom 28. Februar
 
Umstrittene AIDS-Ärztin - Dubiose Heilsversprechen bringen Patienten in Gefahr

Seit Jahren macht die Frankfurter Ärztin Juliane Sacher mit kruden Thesen über HIV und AIDS auf sich aufmerksam. Das HI-Virus sei nie nachgewiesen worden und HIV-Medikamente schädigten den Körper der Patienten. Sie behandelt seit mehr als 25 Jahren HIV- und AIDS-Patienten mit unwirksamen und teils verbotenen Therapien.
Quelle: © hr | defacto, 28.02.2016
[*/quote*]

Quelle:
http://www.hr-online.de/website/fernsehen/sendungen/index.jsp?jmpage=1&rubrik=54701&mediakey=fs/defacto/2016_02/160228184106_d_aids_85111&type=v&jm=3&key=standard_document_59466878

Das Video:
http://www.hr.gl-systemhaus.de/video/fs/defacto/2016_02/160228184106_d_aids_85111.mp4


Daß diese Frau über 20 Jahre lang ungehindert einen solchen Bockmist bauen konnte, an dem Menschen sterben, das stellt den Rechtsstaat ernsthaft in Frage.

Vielleicht sollten wir Hinterbliebene und Freunde ehemaliger Patienten von Juliane Sacher suchen und wie beim Ryke Geerd Hamer eine Liste der Todesfälle zusammentragen.
Logged


Japan Earthquake and Pacific Tsunami

Your gift to the American Red Cross will support our disaster relief efforts to help those affected by the earthquake in Japan and tsunami throughout the Pacific. On those rare occasions when donations exceed American Red Cross expenses for a specific disaster, contributions are used to prepare for and serve victims of other disasters.
Pages: [1]