TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: Bäcker haben Hochkonjunktur dank Angela Merkel  (Read 1146 times)

Eule

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 264
Bäcker haben Hochkonjunktur dank Angela Merkel
« on: September 19, 2016, 07:56:48 AM »

Dieses Bild


http://www.transgallaxys.com/~aktenschrank/PR_fuer_Deutschland/und_jetzt_denken_wir_alle_an_Angela_Merkel.jpg
in http://transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=4306.0

könnte eine Erkärung sein. Aber soviel Gipstorte gibt's gar nicht wie diese Nation zur Zeit dringend nötig hat...
Logged

Krant

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 443
Nach Krawallen in Bautzen Junge Flüchtlinge begleiten oder einsperren?
« Reply #1 on: September 19, 2016, 04:16:42 PM »


http://www.tagesschau.de/inland/bautzen-139.html

[*quote*]
Bautzen: Junge Flüchtlinge begleiten oder einsperren?

Eine Flüchtlingsunterkunft in Bautzen | Bildquelle: dpa
Nach Krawallen in Bautzen Junge Flüchtlinge begleiten oder einsperren?

Stand: 17.09.2016 15:20 Uhr

Nach den Krawallen im sächsischen Bautzen werden Forderungen nach einer besseren Betreuung junger unbegleiteter Flüchtlinge laut. Die Polizeigewerkschaft fordert geschlossene Heime für straffällig gewordene Flüchtlinge; Familienministerin Schwesig setzt auf Prävention.

Jugendliche Flüchtlinge sollen besser betreut werden - diese Forderung wird nach den Ausschreitungen zwischen Asylbewerbern und Rechtsextremen im sächsischen Bautzen lauter. Wie dieses "besser" aussehen soll, darüber gibt es unterschiedliche Ansichten. Familienministerin Manuela Schwesig forderte in der "Schweriner Volkszeitung", präventiv vorzugehen und die jungen Menschen langfristig zu begleiten.

"Nicht sich selbst überlassen"

Minderjährige Flüchtlinge ohne Begleitung dürfe man nicht sich selbst überlassen, sagte Schwesig. Die Vorfälle in Bautzen zeigten, dass Sicherheitskräfte zwar wichtig seien, aber nicht ausreichten, die Probleme zu lösen. Unbegleitete junge Flüchtlinge müssten weiterhin von der Kinder- und Jugendhilfe betreut werden. "Wir brauchen mehr Prävention, damit es erst gar nicht zu derlei Ausschreitungen kommt", so Schwesig.

"Energisch" und "intensiv" betreuen

Der Chef der Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, sprach sich im Hessischen Rundfunk für geschlossene Heime für straffällig gewordene junge Flüchtlinge aus. Wendt sagte bei HR-Info, minderjährige Flüchtlinge, "die immer und immer wieder durch Straftaten und Krawalle auffallen", sollten in geschlossenen Einrichtungen untergebracht werden. Polizeilich und juristisch sei solchen Jugendlichen nicht beizukommen. "Wir müssen sie ja sofort wieder entlassen, und in einer Stunde sind sie wieder auf der Straße und begehen neue Straftaten", so Wendt. In geschlossenen Einrichtungen könnten solche Jugendliche "energisch, pädagogisch, aber auch sehr intensiv" betreut werden.

Es gebe Träger, die sich um die Jugendlichen kümmern müssten. "Und trotzdem sitzen diese jungen Menschen nachts um drei Uhr stinkbesoffen auf irgendeinem Platz. Das darf doch wohl nicht wahr sein." Wendt wandte sich dagegen, dass die Polizei die mit der Zuwanderung verbundene "Drecksarbeit" erledigen solle.

Auf dem Kornmarkt in Bautzen hat die Polizei einen Kontrollbereich eingerichtet. In der Nacht zum Samstag war die Lage ruhig.

Lage zurzeit ruhig

Unterdessen blieb es in der Nacht zum Samstag ruhig in Bautzen. Eine für Freitagabend angekündigte Kundgebung hatten die rechten Initiatoren der Proteste kurzfristig abgesagt. 130 Beamte waren bis 2.00 Uhr am Morgen im Einsatz. Kurz vor Mitternacht versammelten sich 60 Rechtsextreme auf einem Platz im Norden der Stadt. In der Nähe fand die Polizei Holz- und Metallstangen, die wohl versteckt worden waren. Ein minderjähriger Geflüchteter missachtete die Ausgangssperre, die der Landkreis verhängt hat. Bei Angereisten aus dem linken Spektrum stellte die Polizei unter anderem einen Schlagstock, Pfefferspray und ein Messer sicher.

Am Freitagabend richtete die Polizei einen Kontrollbereich ein. Demnach kann sie im Bereich um den Kornmarkt, wo es die Ausschreitungen gegeben hatte, jederzeit Menschen anhalten und kontrollieren. So will die Polizei nach eigenen Angaben schwere Straftaten verhindern wie Raub, Volksverhetzung, Sprengstoffexplosionen und Verstöße gegen das Versammlungsgesetz.

In Bautzen waren am Mittwochabend seit längerem schwelende Spannungen zwischen jungen Flüchtlingen und Anhängern der rechten Szene eskaliert. Dabei war auch die Polizei von jungen Flüchtlingen angegriffen worden.


KOMMENTAR: Julia Krittian, MDR, zu Krawallen in Bautzen
tagesthemen 22:15 Uhr, 15.09.2016 | video

© ARD-aktuell / tagesschau.de
[*/quote*]

"© ARD-aktuell / tagesschau.de"? Abgelehnt.   © Deutsche Bevölkerung!

Wir sind das Volk!

Der Hinweis ""Energisch" und "intensiv" betreuen" entbehrt nicht einer gewissen Komik. Hätte man diese asozialen Sozietäten nichts ins Land gelassen, wäre die jetzige Vorstufe zum Bürgerkrieg vermieden worden. Aber vielleicht liesse sich das Problem kanalisieren: indem man diesen Sozietäten den Weg zum Kanzlerbungalow weist.

Wie sagt RubyCat? Popcorn!

Logged

Julian

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1364
Ministerelusident Söder hat ein neues Hobby
« Reply #2 on: September 28, 2020, 11:06:44 PM »

Söder, King of Bavaria, hat ein neues Hobby. Er liest Briefe (und Emails?) vor, die ihm nun, als großem Opfer, Empathiepunkte bringen sollen:

http://www.transgallaxys.com/~aktenschrank/deutsche_Politik_ist_ein_Verbrechen/Soeder_liest_an_ihn_gerichtete_Hassbotschaften_vor_Ich_werde.mp4

Je stärker der Haß, desto mehr Punkte für ihn. Ob Merkel und die anderen Erleuchteten es ihm gleich tun werden? Wer hat mehr böse Briefe? Wer hat die böseren Briefe?

Mir scheint, das ist der neue Trend: sich über die Bevölkerung lustig zu machen.

Die AfD und andere Widerstandsgruppen sind entstanden als Reaktion auf die geisteskranke "Politik" dieser und vorangegangener Regierungen. Aber anstatt endlich sinnvolle Politik zu machen, schlägt "man" ein auf die AfD und die anderen Spinner. Alles bloß ein durchsichtiges Abklenkungsmanöver.

Statt ideologiefreier Schulbildung, die den Namen wert ist, gab es Indoktrination und Verdummung. Nicht einmal mehr richtig lesen, schreiben, und rechnen können die Schulabgänger, gleich welchen Schulzweigs. Da ist es kein Wunder, daß dieses Mentalprekariat deutscher Produktion auf den Mist von Reichsbürgern, Impfgegnern, Virusleugnern und anderen Demagogen hereinfällt.

Mehrere Jahrzehnte Verdummung kann man nicht mit einem Fingerschnipp hinweg hexen. Sich dann auch noch über die Volltrottel, die man selbst produziert hat, lustig zu machen, löst das Problem nicht, sondern verschlechtert die Lage exponentiell.

Das öffentlich-rechtliche Fernsehen, einst gepriesen als Instrument zur Bildung des Volkes (sic!), ist verkommen zu einer Dauerberieselung auf dem "Niveau" von Rotlichtmilieu, Drogenszene, Verherrlichung nackter Gewalt und dem Ausleben soziopathischer Rituale. Bildung? Wo denn!? Da ist nichts mehr.


Söder und Co. ernten das, was sie gesät haben. Sie sind nicht die Lösung des Problems, sondern SIE sind DAS Problem.
Logged
StarCruiser http://WWW.ALLAXYS.COM mission countdown

Julian

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1364
Re: Bäcker haben Hochkonjunktur dank Angela Merkel
« Reply #3 on: September 30, 2020, 11:58:20 PM »

Unsere eifrigen Leser von den Psiramista:

https://www.psiram.com/de/index.php?title=Liste_von_Organisationen_und_Parteien_gegen_staatliche_Schutzmassnahmen_gegen_die_Coronaviruspandemie_2020&curid=16542&diff=187190&oldid=186847
[*quote*]
[...]
*Corona Rebellen. Unter diesem Namen existierte eine Gruppe Corona Rebellen bei facebook mit 80.000 Mitgliedern. In Beiträgen wurden Hassbotschaften und Morddrohungen verbreitet. Bayerns Ministerpräsident Söder las entsprechende Hassmails gegen seine Person vor, die von den Pandemie-Leugnern verfasst wurden. ''“Jetzt ist Schluss. Dieser größenwahnsinnige Psychopath muss unbedingt schnellstmöglich am nächsten Baum aufgehängt werden”'', zitiert Söder. Oder: ''“Du stinkende Judensau gehörst vergast.”'' und ''“Ich werde Sie erschießen.”'' Facebook löschte die Hassgruppe der “Corona-Rebellen”.
[...]
[*/quote*]

 ;D
Logged
StarCruiser http://WWW.ALLAXYS.COM mission countdown
Pages: [1]