TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  

News:

.
MedWatch, das ist gelogen!

######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ########

Mit der SPD haben die Bürger die Arsch-Karte gezogen

######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ########

Die infantile Andrea Nahles ist die 'Kacke'-Prinzessin der SPD

######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ########


Pages: [1]

Author Topic: 01.12.2005 Vortrag in Rosdorf bei Göttingen  (Read 2948 times)

Enigma

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 110
01.12.2005 Vortrag in Rosdorf bei Göttingen
« on: November 19, 2005, 09:03:58 PM »

Brief per Post an
Inhaber
Restaurant Balkan Grill
Masch 25
37124 Rosdorf


Kopien per eMail
* an Bürgermeister Harald Grahovac
gemeinde@rosdorf.de
* an Redaktion Göttinger Tageblatt
redaktion@goettinger-tageblatt.de
* an das Niedersächsische Landesamt für Verfassungsschutz
pressestelle@nlfv.niedersachsen.de


19. 11. 2005


Sehr geehrte Damen und Herren,


aus dem Internet habe ich erfahren, dass in Ihrem Hause am Donnerstag, dem 01. Dezember, 19.00 Uhr, eine Vortragsveranstaltung mit Ing. Helmut Pilhar zum Thema „Krebs – Krankheit der Seele“ stattfinden soll.
Quelle: http://www.pilhar.com/News/Seminar/20051201%20Einladung%20VT%20Rosdorf.pdf
Bei diesem „medizinischen Vortrag“ handelt es sich um die Lehren der „Germanische Neue Medizin“  des derzeit in Frankreich wegen Betrugs und illegaler Arzttätigkeit inhaftierten selbsternannten Wunderheilers Ryke Geerd Hamer.

Am 10. dieses Monats kam in der ARD-Sendung Kontraste ein erschütternder Bericht über diese Irrlehre. Sie können den Text der Sendung im Internet unter folgender URL aufrufen:
http://www.rbb-online.de/_/kontraste/beitrag_jsp/key=rbb_beitrag_3362703.html

Heute ist in den „Nürnberger Nachrichten“ ein ausführlicher Artikel über einen Vortrag von Herrn Pilhar in Lauf bei Nürnberg erschienen:
http://www.nn-online.de/artikel.asp?art=421606&kat=27&man=14

Ich lege Ihnen diesen Artikel als Ausdruck bei.

Eine umfassende Informationssammlung über Dr. Hamer und seine wirren Vorstellungen finden Sie hier:
http://www.agpf.de/Hamer.htm

Der Referent der Veranstaltung, Helmut Pilhar, besitzt eine eigene Homepage:
www.pilhar.com

Herr Pilhar macht sich auf seiner Homepage auch die wirren Konstrukte sogenannter „Reichsdeutscher“ zu Eigen, demnach die Bundesrepublik Deutschland rechtlich nicht existiert:
http://www.pilhar.com/Hamer/Korrespo/2004/20041001_21_Punkte_zu_Deutschland.htm

Er fördert damit als Österreicher - und damit nach deutschem Recht als Ausländer - verfassungsfeindliche Bestrebungen. Mehr über die „Reichsdeutschen“ und ihre „Reichsregierungen“ finden Sie hier:
www.krr-faq.de

Und wenn Sie noch etwas über die Methode erfahren möchten, mit der Herr Pilhar seine Zuhörer einwickelt, dann lesen Sie bitte den Bericht bei kidmed, der Seite für Kindermedizin:
http://www.kidmed.de/forum/showtopic.php?threadid=7271&time=

Ich denke, Sie haben als verantwortlicher Vermieter ein Recht darauf zu wissen, was Sie in ihren Räumen zulassen. Und es sollte hinterher niemand sagen können, er hätte davon nichts gewusst.

Ich kann Ihnen aufgrund der Schwere der gegen die Propagandisten der „Germanischen Neuen Medizin“ vorliegenden Vorwürfe nur dringend empfehlen, diese Veranstaltung abzusagen und möchte Sie bitten, diese Schreiben an den Veranstalter des Vortragsabends weiterzuleiten. Denn der hat – wie der Bericht in den „Nürnberger Nachrichten“ zeigt – möglicherweise keine Ahnung von den Hintergründen der „Germanischen Neuen Medizin“ und seiner Propagandisten.

Mit freundlichen Grüßen und bestem Dank im Voraus

xxxxxxxxxxxxxxx
Logged
******
Meine Empfehlung:
IDGR – Informationsdienst gegen Rechtsextremismus
www.idgr.de

~Holbe

  • Guest
01.12.2005 Vortrag in Rosdorf bei Göttingen
« Reply #1 on: November 28, 2005, 09:04:18 PM »

Was kommt nach Kronach?
Rosdorf bei Göttingen.

Ich habe Trutz gefragt, es hat bis jetzt noch niemand auf seinen Brief und die e-Mails reagiert. Deshalb habe ich bei der Zeitung mal nachgehakt. Sonst vergessen die wegen der Berichterstattung über das Aufstellen von Weihnachtsbäumen sonst noch alles.

Holbe


e-Mail von eben:

INFORMATION

für Redaktion Göttinger Tageblatt
redaktion@goettinger-tageblatt.de


Am kommenden Donnerstag, dem 31. November, 19.00 Uhr, findet im Restaurant Balkan Grill, Masch 25, 37124 Rosdorf nahe Göttingen, eine Vortragsveranstaltung der antisemitischen Scharlatansekte GERMANISCHE NEUE MEDIZIN statt. Der Inhaber der Restaurants wurde bereits über die Hintergründe dieser gefährlichen Irrlehre informiert, wie auch Sie bereits eine e-Mail mit entsprechenden Hinweisen übersandt bekamen. Was macht diese GERMANISCHE NEUE MEDIZIN so gefährlich und verwerflich? Ihre Anhänger sind damit beschäftigt

1. Interessierte und Betroffene mittels vorgeschobener Kritik an unserem Gesundheitssystem und der Pharmaindustrie – die ja durchaus ihre Berechtigung haben mag – zu ködern,

2. ihnen dann eine Alternative aufschwätzt, die keine Alternative ist, sondern übelste Verdummung und Abzocke,

3. so dass sie in unverantwortlicher Weise von möglichen, wissenschaftlich fundierten Heilungschancen abgehalten werden können und

4. man ihnen - das ist die besonders hässlich Fratze der GERMANISCHEN NEUEN MEDIZIN - im Extremfall ein humanes Sterben verweigern kann und sie mit ihren Schmerzen verrecken lässt wie räudige Hunde.

Nachstehend einige Medienberichte über die GERMANISCHE NEUE MEDIZIN, die Sie im Internet aufrufen können:

SWR - Report Mainz vom 18. November 2002
http://www.swr.de/report/archiv/sendungen/021118/04/frames.html

ARD – Kontraste vom 10. November 2005
http://www.rbb-online.de/_/kontraste/beitrag_jsp/key=rbb_beitrag_3362703.html

„Nürnberger Nachrichten“ vom 19. November 2005
http://www.nn-online.de/artikel.asp?art=421606&kat=27&man=14

„Fränkischer Tag“ vom 23. November 2005
http://www.fraenkischer-tag.de/nachrichten/index.php?MappeCID=z37e46vmc-e0pdlt84bny&Hierarchie=bsqlv*9p-ix8*-o2ihlrv&Seite=Lokales&SeiteSub=Kronach

Telebasel vom 24. und 25. November 2005
http://www.telebasel.ch/php/videoarchiv/link.php?do=out&id=5855
http://www.telebasel.ch/php/videoarchiv/link.php?do=out&id=5862

„SonntagsZeitung“ vom 27. November 2005
http://www.sonntagszeitung.ch/dyn/news/nachrichten/565730.html

Aufgrund der Schwere der gegen die GERMANISCHE NEUE MEDIZIN und deren Propagandisten vorliegenden Vorwürfe halten wir eine kritische Berichterstattung durch die Presse für dringend notwendig.

Mit freundlichen Grüßen
Holbe
Logged

~Holbe

  • Guest
01.12.2005 Vortrag in Rosdorf bei Göttingen
« Reply #2 on: November 29, 2005, 12:23:16 PM »

Kam heute per e-Mail:


[*QUOTE*]
----------------------------------
Hallo Herr xxxxxxx,

ich wollte Ihnen mitteilen das der Vortrag von Herrn Pilhar am 01.12.
bei uns im Hause NICHT stattfindet.
Vielen Dank für den Infobrief, es war uns nicht bekannt welchen Inhalt
dieser Vortrag hat. Die Absage des
Vortrages ist hier auch in unserer Tageszeitung " GÖTTINGER TAGEBLATT"
bekannt gegeben.

Mit freundlichen Grüßen

Haris Cehic
Restaurant Balkan Grill Rosdorf
www.balkan-grill.net
-------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Wenn ich noch mal in die Gegend von Göttingen komme, werde ich mir auf jeden Fall bei Haris Cehic eine Adria-Platte zu Gemüte führen. Oder vielleicht veranstalten wir dort unseren ersten AKW-Kongress :-)

Holbe
Logged
Pages: [1]