Kindesmisshandlung durch > Kindesmißhandlung im Müttermacht-Wahn

Maschinenraum meldet mysteriöse Email im Spam-Filter

<< < (2/2)

Omegafant:
>> Bild: Artikel in der "Nordsee-Zeitung" vom 10.9.2004, p11 <<

Das ist starker Tobak. Der Zeitungsartikel mit dem apologetischen Geschwätz der Ärzekammerfunktionärin ist von 2004.

Die Veranstaltung war 2004! Der "Morgenland"-Laden hat damals, in 2004, existiert.

Ab August 2012, heißt es später, gibt es "Morgenland" nicht mehr.

Dann 2015 gibt es wieder ein "Morgenland".

2017 ab Ende August, gibt es "Morgenland" nicht mehr.

Das sieht aus wie 2, vielleicht sogar 3 oder mehr Instanzen "Morgenland". Inhaltlich scheint es immer das gleiche gewesen zu sein: allerdümmste, gefährliche Esoterik. 2004 waren Tarotkarten dabei.

2004 war das Jahr, wo das damalige "Morgenland" bei der "13. Gesundheitswoche Bremerhaven" dabei war :

[*quote*]
-------------------------------------------------------------------------------
Eine Veranstaltung der
Bezirksstelle der Ärztekammer Bremen mit
der Kassenärztlichen Vereinigung Bremen und
der Apothekerkammer Bremen und
dem Apothekerverein Bremen
-------------------------------------------------------------------------------
[*/quote*]


Wie um alles auf der Welt können Ärztekammer Bremen, Kassenärztlichen Vereinigung Bremen, Apothekerkammer Bremen und Apothekerverein Bremen diese Idiotie zulassen!?

Vielleicht, weil Ärzte mit von der Partie sind? Die Apotheker verkaufen zum Beispiel Homöopathika, einige sogar sehr aggressiv. Ärzte machen in Homöopathie. Man braucht dazu nur die Ärztelisten durchsehen.

Aber das ist ja noch lange nicht alles!

Esoterik in der Arztpraxis! Zielgruppe: Krebskranke. Diese Ärztin ist zum Zeitpunkt der Datensicherung Mitglied der "Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr":

[*quote*]
_._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._.
https://www.biokrebs.de/infomaterial/adresslisten/therapeutensuche/detail/23469-birgit-goetze
Birgit Goetze
Fachrichtung: FA/FÄ für Allgemeinmedizin
Zusatzbezeichnung: Klassische Homöopathie
Straße: Bgm.-Smidt-Str.84
PLZ: 27568
Ort: Bremerhaven
Land: Deutschland
Tel: 0471-9413570
Fax: 0471-9413572
Allg. therapeutische Schwerpunkte:
Ernährungsberatung,
Akupunktur, Eigenblutbehandlung, Mikrobiologische Therapie,
Neuraltherapie, Traditionelle Chinesische Medizin, Enzymtherapie,
Homöopathie, Orthomolekulare Therapie, Bachblüten, Misteltherapie
Onkologische Schwerpunktpraxis: nein
Kassenpraxis: ja
Fachfortbildung komplementäre Onkologie: ja
_._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._.
[*/quote*]

mehr:
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=9242.0


Moses2 schreibt zur "Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr"::

[*quote*]
Was für ein medizinischer Pfusch sich auf Kranke ergießt, läßt sich ganz schnell nachzählen:

Bei 1102 "Therapeuthen" gibt es

658x  Homöopathie

 51x   Elektro-Akupunktur
565x  Akupunktur
          = zusammen 616x "Akupunktur"

190x Colon-Hydro-Therapie

168x Bioresonanztherapie       
116x Vitamin C-Hochdosistherapie
169x Magnetfeldtherapie

488x Eigenblutbehandlung
435x "Orthomolekular"
140x Heilfasten
283x Bachblüten
 97x Säure-Basen-Regulation
 25x Laetrile/B17
543x Darmregulation
 43x Störfeld-Diagnostik
146x Ausleitung/Entgiftung
 62x Chelattherapie
 13x Zellsymbiosetherapie
 85x Psychoonkologische Beratung
125x Energetische Psychotherapie
 40x Energetische Therapien
  5x Chakrenarbeit
 76x Kinesiologie
 19x Galvanotherapie
 67x Heilpilze
 16x Simonton
 15x Dorn-Breuss-Therapie
 31x Zytokine
 10x Dunkelfeldmikroskopie
[*/quote*]


Das "Morgenland" ist keine Ausnahme. Es ist bei weitem kein Einzelfall, sondern einer  von vielen Fällen esoterischen Pfuschs, der von Ärztekammern mitgetragen wird.

2004 hat die Ärztekammer Bremen schwer gepfuscht und diesen esoterischen Mist protegiert, und sich anschließend auf perfide Weise rausgeredet.

Aber das ist kein Einzelfall! Das ist bei der Ärztekammer Bremen kein Einzelfall!

Im September 2016 bei der "25. Bremerhavener Gesundheitswoche":

http://www.gesundheitswoche.de/?page_id=97

[*quote*]
Schülerprogramm
Mitmachstationen - Ohne Anmeldung!
8:00 – 14:00 Uhr im Foyer der Stadthalle BHV
[...}

Boxen für starke Nerven
Weser-Boxring Bremerhaven e.V.
[*/quote*]

Boxen! Für Kinder! Das ist das Schülerprogramm!

Im Schülerprogramm wird Boxen beworben. Dabei ist seit Jahren bekannt, daß auch einfachere Sportarten wie Fußball schwerer Hirnschäden zur Folge haben wegen der Stöße gegen den Kopf. Beim Boxen sind es sogar gezielte Schläge gegen den Kopf. Und das bei Kindern!

Man braucht bloß die Programme Jahr für Jahr durchzugehen. Im Bundesland Bremen wird ununterbrochen schwerst gepfuscht. Wozu schickt man Leute auf die Universität und läßt sie Medizin studieren, wenn sie anschließend als Berufsorganisation (!) so eine Scheiße bauen!?

Wo bleiben die Kinderärzte? Die müßten doch Sturm laufen gegen eine derartige Kindesmißhandlung mit lebenslangen Folgen. Oder ist das für die ein gutes Zubrot, weil es ihnen Patienten bringt, so wie der Sohn des Glasers, der mit dem Fußball in der Stadt herumtollt und die Fensterscheiben kaputt schießt?

Auch Neurologen verdienen gut an Hirnschäden. Wer ist nochmal der Macher der Gesundheitswochen? Ja, Nachgucken ist eine gute idee!


Wie die Industrie- und Handelskammern ist eine Ärztekammer ist eine Zwangsveranstaltung. Bist du Arzt, mußt du rein. Das ist eine Standesorganisation.

Wie tief ist der Stand der Ärzte gesunken, wenn in einer Ärzteveranstaltung Körperverletzung (Boxen ist nichts anderes als vorsätzliche Körperverletzung) bei Kindern beworben wird?

Von Homöopathie will ich gar nicht erst reden, die ist wohl ausnahmslos jedesmal bei den Veranstaltungen vertreten.


Eine Ärztekammer als Transmissionsriemen und Verkaufshelfer für gefährliche Körperverletzung und geistigen Mißbrauch durch Gehirnwäsche mit Esoterik miesester Art.

Hier das Beispiel mit dem Rosenquarz als Mittel gegen Elektro-Smog:

[*quote*]
Rückseite (Hervorhebungen von mir)
-------------------------------------------------------------------------------
Elektrosmog wird nicht nur durch Geräte, die
augenblicklich in Betriebs sind, oder durch
Überlandleitungen, verursacht, sondern noch viel
mehr durch die Wohnungsverkabelung,
Stand-By-Schaltungen, Radiowecker, Fernseher,
Handys, Mikrowellen-Herde, Radiowecker, Lap-Tops,
Halogen-Lampen, Funksteuerungen, Computermodems,
Drucker, Bildschirme, Antennenverstärker,
Bybyphones, Satellitenempfänger und Computer.
Kinder sind besonders gefährdet. Unsichtbare
elektronische Überspannungen können die Auslöser
für chronische Schmezen, Hormonstörungen,
Allergien, Konzentrationsstörungen,
Lernschwierigkeiten, Aggressionen, Ängste,
Verdauungsstörungen, Herz- und
Kreislaufbeschwerden, Depressionen,
regelbeschwerden, Migräne, Schlafstö;rungen,
Burn-Out, Krebs, Schwindelgefühle und viele
weiteren Leiden sein. In der Natur-,
Steinheilkunde und  in der traditionellen
chinesischen Medizin werden vor und auf
elektronischen Anlagen aller Art Rosenquarze
aufgestellt. Ihnen wird nachgesagt, daß Sie das
zwischenmenschliche Umfeld von Spannungen befreien
und Elektrosmog umlenken, filtern oder Absorbieren
können. Stellen Sie den Rosenquarz so nah wie
möglich am oder auf dem Gerät auf.
-------------------------------------------------------------------------------
[*/quote*]


Ohne Wenn und Aber, das ist geisteskrank. Wie können Ärzte so etwas auf einer ihrer Veranstaltungen zulassen!?


Und, da bin ich mir sicher, das ist bisher nur die Spitze des Eisbergs.

Munterbunt:
Auf der einen Seite Kindern beim Boxen das Hirn zu Brei schlagen lassen und auf der anderen Seite dem Elektro-Smog die Schuld an den Folgen geben.

[***quote***]
Rückseite (Hervorhebungen von mir)
-------------------------------------------------------------------------------
Elektrosmog wird nicht nur durch Geräte, die
augenblicklich in Betriebs sind, oder durch
Überlandleitungen, verursacht, sondern noch viel
mehr durch die Wohnungsverkabelung,
Stand-By-Schaltungen, Radiowecker, Fernseher,
Handys, Mikrowellen-Herde, Radiowecker, Lap-Tops,
Halogen-Lampen, Funksteuerungen, Computermodems,
Drucker, Bildschirme, Antennenverstärker,
Bybyphones, Satellitenempfänger und Computer.
Kinder sind besonders gefährdet. Unsichtbare
elektronische Überspannungen können die Auslöser
für chronische Schmerzen, Hormonstörungen,
Allergien, Konzentrationsstörungen,
Lernschwierigkeiten, Aggressionen, Ängste,
Verdauungsstörungen, Herz- und
Kreislaufbeschwerden, Depressionen,
Regelbeschwerden, Migräne, Schlafstörungen,
Burn-Out, Krebs, Schwindelgefühle und viele
weiteren Leiden sein. In der Natur-,
Steinheilkunde und  in der traditionellen
chinesischen Medizin werden vor und auf
elektronischen Anlagen aller Art Rosenquarze
aufgestellt. Ihnen wird nachgesagt, daß Sie das
zwischenmenschliche Umfeld von Spannungen befreien
und Elektrosmog umlenken, filtern oder Absorbieren
können. Stellen Sie den Rosenquarz so nah wie
möglich am oder auf dem Gerät auf.
-------------------------------------------------------------------------------
[***/quote***]

Das sind Folgen von Hirnschädigungen:

chronische Schmerzen
Konzentrationsstörungen
Lernschwierigkeiten, Aggressionen, Ängste, Verdauungsstörungen, Herz- und Kreislaufbeschwerden, Depressionen
Migräne, Schlafstörungen
Schwindelgefühle und viele weiteren Leiden


Die Ärztekammer Bremen hat nicht nur einen Hirnschaden.

Navigation

[0] Message Index

[*] Previous page

Go to full version