TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: Kreuzreferenz zu Heilpraktiker und Kongresse  (Read 2718 times)

RubyCat

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 346
Kreuzreferenz zu Heilpraktiker und Kongresse
« on: October 18, 2017, 08:23:05 PM »

Um das Ganze nicht zu unhandlich zu machen, sind die Rohdaten der Liste in diesem Thread abgelegt:

http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=9338.0


Es handelt sich um eine Liste, die von Heilpraktikern im WWW veröffentlich wurde in dieser Homepage:

http://www.heilpraktikerkongress.de/


Die Links funktionieren nicht richtig. Darum habe ich den Frame mit den Listendaten rausgezogen und hier abgelegt:

http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=9338.0


Die Aufgabe des neuen Threads soll die Kreuzreferenz sein: Welche Person wo(anders) aufgetaucht ist. Schon auf den ersten Blick ist klar: Es sind "alte Bekannte" darunter, wie zum Beispiel Ravi Roy und Carola Lage-Roy, für die im TG-1 eigens Akten angelegt wurden.
Logged

RubyCat

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 346
Re: Kreuzreferenz zu Heilpraktiker und Kongresse
« Reply #1 on: October 18, 2017, 08:23:29 PM »

Referenziert:

6. Prof. Dr. med. K.R. Aigner

9. Jean-Claude Alix
Heilpraktiker

Hamer-Szene!


11. Jürgen Amler
Heilpraktiker

18. Dr. phil. Olaf Bausemer
Heilpraktiker

24. Irene Behrmann
Heilpraktikerin Psychotherapie

Dick in der Hamer-Szene involviert.


224. Dagmar Neubronner
Heilpraktikerin


225. Jessica Noll
Heilpraktikerin

226. Andreas Noll
Heilpraktiker

« Last Edit: October 19, 2017, 07:54:38 PM by Julian »
Logged

RubyCat

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 346
Re: Kreuzreferenz zu Heilpraktiker und Kongresse
« Reply #2 on: October 18, 2017, 08:49:39 PM »

Daten aus

http://www.heilpraktikerkongress.de/cgi-bin/kongress_show.exe?referent

REFERENTEN

1. Dr. Ralf Abels

2. Monika Abud

3. Enno Aden
Heilpraktiker

4. Prof. Dr. Hans-Ulrich Ahlborn

5. Nancy Ahrens

6. Prof. Dr. med. K.R. Aigner

"Medias Klinik Ransbach-Baumbach, Medias Klinikum Burghausen, Prof. Karl Aigner"
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=9212.0


7. Henrike Albers
Physiotherapeutin

8. Herbert Albersmann

9. Jean-Claude Alix
Heilpraktiker

Hamer-Szene!

"Die Akte Ryke Geerd Hamer / Geld scheffeln auf Kosten von Kranken"
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=1864.msg3265#msg3265


10. Dieter Alt-Kramer

11. Jürgen Amler
Heilpraktiker

"Jürgen Amler macht Edelsteintherapie? Schulbildung?"
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=9339.msg22301#msg22301


12. Dipl. Psych. Peter Ammann
Diplom-Psychologe und Heilpraktiker

13. Michael Anderson
Heilpraktiker

14. Inge Armschat
Heilpraktikerin

15. Peter Bahn
Heilpraktiker

16. Margot Basan
Heilpraktikerin

17. Hannelore Bauer

18. Dr. phil. Olaf Bausemer
Heilpraktiker

"Lethal danger patient tourism / Tödliche Gefahr Patiententourismus / Medias Klinik Ransbach-Baumbach, Medias Klinikum Burghausen, Prof. Karl Aigner"
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=9212.msg21858#msg21858

"Skandal über die Staatsgrenzen hinaus"
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=9237.msg21909#msg21909

"Update Akte Gesellschaft fuer Biologische Krebsabwehr"
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=9242.0


19. Klaus Bayerl

20. Alexander Bechara

21. Dr. rer. nat. Frank Beck

22. Martin Becker
Heilpraktiker

23. Kornelia Becker-Oberender
Heilpraktikerin

24. Irene Behrmann
Heilpraktikerin Psychotherapie

Dick in der Hamer-Szene involviert.

Zitat ama: "Wie kann jemand, der erstens nachweisbar keine Ahnung von Medizin hat und zweitens auch nichts sinnvolles lernen WILL, noch Heilpraktiker sein?"

Heilpraktikerin als ihr eigenes Opfer
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=2254.0

"Verfluchter Wahnsinn: 'Das Kind will leben'!"
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=9071.0

"Hebammen: Hamer-Anhänger verwüsten einen Berufsstand und bringen Kindern den Tod"
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=8979.0

"Hamer-Anhänger gehen auf Säuglinge los..."
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=5407.0

"Lebensgefahr durch falsche Ratgeber"
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=1854.0

"Und wieder ist ein Kind das Opfer..."
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=3023.0

"Hausaufgaben!"
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=1853.0

"Die Akte Irene Behrmann"
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?board=215.0


25. Dr. phil. Jörg Berchem
Heilpraktiker

26. Peter Berg
Heilpraktiker

27. Dr. med. Wolf-Dieter Beßing
Arzt

28. Dipl.-Kffr. Katja Beuskens

29. Michael Beutter

30. Hermann Biechele
Heilpraktiker

31. Rüdiger Bielsky
Heilpraktiker

32. Dr. med. Susanne Bihlmaier

33. Jutta Binder
Heilpraktikerin

34. Annette Bisping
Heilpraktikerin

35. Sada Hilde Bist
Heilpraktikerin

36. Kathrin Böhning
Heilpraktikerin

37. Angela Borack
Heilpraktikerin

38. Manfred Borchert

39. Rosemarie Bort

40. Dr. rer. med Dorothee Bös

41. Staatssekretär Stefan Brangs
Staatssekretär im Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Mitarbeit bei folgenden Kongressen:
2017 Dresden 18.November 2017
19. November 2016
20. Heilpraktiker-Symposium Dresden
Mitteldeutscher Heilpraktikertag
Dresden
19. Heilpraktiker-Symposium Dresden
Mitteldeutscher Heilpraktikerkongress
21. November 2015

42. Uwe Braun

43. Sylke Brückner
Heilpraktikerin

44. Camilla Brückner
Heilpraktikerin

45. Traudel Bruse
Heilpraktikerin

46. Martina Bruseberg
Heilpraktikerin

47. Sybille Buchwald
Heilpraktikerin

48. Tatini Petra Buunk

49. Gabriele Callegari
Heilpraktikerin

50. Christina Casagrande
Heilpraktikerin

51. Rechtsanwalt Uwe Claus
Rechtsanwalt
Mitarbeit bei folgenden Kongressen:
2017 Düsseldorf/Neuss 23. - 24. September 2017
Düsseldorf/Neuss
18. Heilpraktikerkongress Freie Heilpraktiker e.V.
- 4. Westdeutsches Heilpraktiker-Forum
19. und 20. September 2015

52. Arnd Clostermann
Heilpraktiker

53. Bernhard Deipenbrock

54. Christa Demmer

55. Karin Detloff
Heilpraktikerin

56. Dr. rer. nat. Martin Diefenbach
Dipl. Biologe

57. Helmut H. Diem
Heilpraktiker

58. Andreas Diemer
Arzt

59. Norbert Dietz
Physiotherapeut

60. Babette Dreyer

61. Winfried Ducke
Heilpraktiker

62. Zdenka Duile
Heilpraktikerin

63. Thomas Dunkenberger
Heilpraktiker

64. Wolfgang M. Ebert

65. Dr. phil. Baldur R. Ebertin

66. Dr. med. dent. Johannes R. Edelmann
Zahnarzt

67. Dr. biol. Susanne Ehlers

68. Petra Eich-Mylo
Heilpraktikerin

69. Anselm M. Eisenbach
Heilpraktiker

70. Peter Elster

71. Hans-Joachim Engels
Heilpraktiker

72. Dr. Matthias Ennenbach

73. Peter Evertz

74. Angelika Fend
Heilpraktikerin

75. Klaus Fertig
Heilpraktiker

76. Ermtraud Niama Feyen
Heilpraktikerin

77. Prof. Dr. med. Fintelmann

78. Hans Flegel
Heilpraktiker

79. Karl Otto Franke
Heilpraktiker

80. Alexandra Franken
Heilpraktikerin

81. Petra Friedrich

82. Martina Fritsch
Heilpraktikerin

83. Bernd Fritscher
Heilpraktiker

84. Gabriele Frohme
Heilpraktikerin und Psychologische Psychotherapeutin

85. Regina Funken
Heilpraktikerin

86. Elfriede Fust

87. Uwe Garbers
Heilpraktiker

88. Wulf Gehrmann
Heilpraktiker

89. Wilhelm Gerstung

90. Joachim Gertenbach

91. Bettina Goderbauer

92. Dr. rer. nat. Edith Göttsche

93. Ralf Götze

94. Barbara Greco
Heilpraktikerin

95. Andreas Franziskus Groß

96. Dr. rer. nat. Barbara Groß
Heilpraktikerin

97. Norbert Gröss
Heilpraktiker

98. Sabine Grote
Heilpraktikerin

100. Nicola Gruber
Heilpraktikerin

101. Rainer Guck
Heilpraktiker

102. Sebastian Gutsmiedl
Dipl. Sozialpädagoge - Dipl. Betriebswirt

103. Hans Jürgen Haak

104. Manfred Haferanke
Heilpraktiker

105. Siegfried Hagspiel

106. Gabriele Halsband
Heilpraktikerin

107. Hariharan Mudaliar
Leiter der Arya Ayurveda Agentur in Ahrensburg

108. Prof. Fred Harms

109. Hagar Hartung
Heilpraktikerin

110. Sigrid Häse

111. Willy Hauser
Heilpraktiker

112. Dr. rer.nat. Reinhard Hauss
Heilpraktiker

113. Matthias Havenstein
Heilpraktiker

114. Dieter Hawer

115. Egon Heckel
Heilpraktiker

116. Günther H. Heepen
Heilpraktiker

117. Hagen Heimann
Heilpraktiker

118. Petra Heinrich
Heilpraktikerin

119. Ulrich-Jürgen Heinz
Heilpraktiker

121. Bertold Heinze
Heilpraktiker

121. Elke Hennig
Heilpraktikerin

122. Gerolf Hermann
Heilpraktiker

123. Karmel Herrmann
Heilpraktikerin

124. Anne-Christine Heuhsen
Heilpraktikerin

125. Brigitte Heuser

126. Detlef Hoffmann

127. Dominik Hoffmann, Dipl. Biologe

128. Martina Hoffmann-Badache
Staatssekretärin
Mitarbeit bei folgenden Kongressen:
20./21. September 2014 Düsseldorf

129. Dr. Hans-Michael Höller
Malteser-Hilfsdienst Bad Honnef
Stellvertretender Stadtbeauftragter des Malteser Hilfsdienstes Bad Honnef
Mitarbeit bei folgenden Kongressen:
28./29. April 2012 Bad Honnef Therapiesymposium

130. Bärbel Hommel
Heilpraktikerin

131. Ulrike Horn

132. Prof. Dr. med. Dr. phil. Martin Hörning

133. Martina Houben
Heilpraktikerin

134. Michaela Huz
Dipl.oec.troph.

135. Herbert Ilsenstein

136. Dr. med. Rudolf Inderst

137. Carla Innocenti
Heilpraktikerin

138. Friederike Jacoby
Heilpraktikerin

139. Bengt Jacoby
Heilpraktiker

140. Jessie Jandt

141. Stefan Janosi
Heilpraktiker

142. Dipl. oecotroph. Ute Jentschura
Heilpraktikerin

143. Prof. Dr. Gustav Jirikowski

144. Dr. phil. Sven Johne
Heilpraktiker

145. Ulrich Joisten
Heilpraktiker

146. Beate Jones

147. Hans-Heinrich Jörgensen
Heilpraktiker

148. Prof. Dr. rer. nat. Wolf A. Kafka

149. Arndt Kalinke

150. Kay Uwe Kämmerer
Heilpraktiker

151. Dr. med. Andreas Kappl
Arzt

152. Voit-Bak Karin

153. Heinz Kaulbach

154. Sascha Kedor
Heilpraktiker

155. Ines Keil
Heilpraktikerin Psychotherapie

156. Kathrin Keller
Heilpraktikerin

157. Angela Kerzel-Kellerhoff
Heilpraktikerin

158. Sylvia Kiefer

159. Ula Kinon
Heilpraktikerin

160. Eberhard Kirchner

161. Dipl.-Sportl. Manfred Klein
Heilpraktiker

162. Irene Maria Klöppel

163. Esther Kluth
Heilpraktikerin

164. Renate Köchling-Dietrich

165. Tuira Kögler
Heilpraktikerin

166. Sonja Kohl
Heilpraktikerin

167. Günter Köhls
Heilpraktiker

168. Peter Koldeweyh
Heilpraktiker

169. Gabriele König
Heilpraktikerin

160. Dr. med. vet. Anita Kracke
Heilpraktikerin

170. Ingrid Uta Krause
Heilpraktikerin

171. Anita Kraut
Heilpraktikerin

172. Hella-Marie Kroworz
Heilpraktikerin

173. Dorothee Krümmel
Heilpraktikerin

174. Jeannette Küchenmeister
Heilpraktikerin

175. Tania Küchler
Heilpraktikerin

176. Reinhard W. Kupich
Heilpraktiker
   
177. Carola Lage-Roy
Heilpraktikerin

"Die Akte Ravi Roy und Carola Lage-Roy"
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?board=24.0

178. Dr. Norbert Lagoni

179. Udo Lamek
Heilpraktiker

180. Dr. rer. nat. Tobias Lechler

180. Dr. med. Hans Christoph Leick
Heilpraktiker

181. Dr. Karin Lenger

182. Renate Leonidov
Heilpraktikerin
   
183. Heike Lerner

184. Les Sirènes

185. Norbert Lindner
   
186. Rolf Lindner
Heilpraktiker

187. Uta Livonius
Heilpraktikerin

188. Petra Lötschert
Heilpraktikerin

189. Heinrich Luck
Heilpraktiker

190. Helmut Magel
Heilpraktiker

191. L. Mahadevan, Dr.

192. Georg Malarciuc

193. Dr. med. Heinrich Mammes

194. Andrea Manca
Heilrpaktikerin

195. Peter Mandel
Heilpraktiker

196. Johann Margraf
Heilpraktiker

197. Patrick Martin
Heilpraktiker Psychotherapie Klang-Therapeut

198. Michael Martin
Heilpraktiker

199. Agnes Martin-Dulemba
Heilpraktikerin Psychotherapie

200. Marek Matynkowski
Heilpraktiker

201. Bernadette Mayer
Heilpraktikerin

202. Anna Mebs

203. Rechtsanwalt Mario Megerlin
Mitarbeit bei folgenden Kongressen:
19. November 2016
20. Heilpraktiker-Symposium Dresden
Mitteldeutscher Heilpraktikertag

204. Steffi Mehner
Heilpraktikerin

205. Matthias Mertler

205. Elisabeth Metz-Melchior
Heilpraktikerin

206. Thomas Metzger
Physiotherapeut

207. Ulrike Metzler
Heilpraktikerin

208. Stephanie Meurer
Heilpraktikerin

209. Stephan Gerd Meyer

210. Horst Michaelis
Heilpraktiker

211. Klaus Mika
Heilpraktiker

212. Jan W. Moestel
Heilpraktiker

213. Sigrid Molineus
Heilpraktikerin

214. Missao Morota
Heilpraktikerin

215. Aurora Mozes
Heilpraktikerin

216. Anette Müller

217. Eva-Maria Müller-Markfort

218. Michael Münch
Heilpraktiker

219. Dipl.-Päd. Holger Münter
Heilpraktiker

220. N.N

221. Verena Nadler
Heilpraktikerin

222. Klaus D. Nassall
Heilpraktiker

223. Reinhard Naupert
Heilpraktiker

224. Dagmar Neubronner
Heilpraktikerin

"Die Akte Ruediger Dahlke / Dahlkes neues Geschäftsfeld: Pupertätler abzocken"
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=8717.msg20304#msg20304

"Die Akte Hans Tolzin / Re: Organisationsgrad einer Verschwörung"
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=96.msg21568#msg21568

"Die Akte Dagmar Neubronner"
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?board=426.0


225. Jessica Noll
Heilpraktikerin

https://www.naturheilkunde-online.de/577/praxis-muenchen-berlin/personalie-j-noll

226. Andreas Noll
Heilpraktiker

"Andreas Noll"
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=9339.msg22305#msg22305


227. Raimar Ocken
Heilpraktiker

228. Elisabeth Oelmaier
Heilpraktikerin
   
229. Norbert Offhaus
Dipl.Ing.

230. Volker Ohland

231. Helmut Ossege

232. Dr. med. Bernhard Ost

233. Christof Otte
Heilpraktiker
   
234. Monika Paul
Heilpraktikerin

235. Pawelzik
Heilpraktikerin

236. Michael Peter

237. Sven Peters
Heilpraktiker

238. Dr.agr. Sigrid Pfeiffer
Heilpraktikerin
   
239. Niels Pilaar

240. Armin Pinl
Psychophysiognom

241. Dr. rer. nat. Oliver Ploss

242. Marion Plücken
Heilpraktikerin

243. Silke K. Polifka
Heilpraktikerin

244. Wolfgang Prawda
Heilpratktiker

245. Christoph Proeller

246. Sophie Quick
Heilpraktikerin

247. Karlheinz Raab
Heilpraktiker

248. Karin Rass
Heilpraktikerin

249. Lisa Rauth
Heilpraktikerin

250. Jörg Rawolle

251. Thomas Rehmet
Heilpraktiker Diplom-Finanzwirt (FH)

252. Hans-Joachim Reimelt
Heilpraktiker

253. Almut Monika Resoma
Heilpraktikerin

254. Dipl.Ing.oec. Gabriele Richter
Heilpraktikerin

255. Gerhard Rögele
Heilpraktiker
   
256. Michaela Rohleder

257. Lars S. Rohwerder

258. Cynthia Roosen
Heilpraktikerin

259. Dr. med. vet. Peter Rosler

260. Beate Rossbach
Heilpraktikerin

261. Norbert Rotter
Heilpraktiker

262. Ravi Roy

"Die Akte Ravi Roy und Carola Lage-Roy"
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?board=24.0


263. Karl-Heinz Rudat
Heilpraktiker

264. 260. Jessica Rüther

265. Rechtsanwalt Dr. René Sasse
Rechtsanwalt
Mitarbeit bei folgenden Kongressen:
2017 Düsseldorf/Neuss 23. - 24. September 2017
Düsseldorf/Neuss 03. - 04. September 2016
19. Heilpraktikerkongress Freie Heilpraktiker e.V.
05. Westdeutscher Heilpraktikertag
Düsseldorf/Neuss
18. Heilpraktikerkongress Freie Heilpraktiker e.V.
- 4. Westdeutsches Heilpraktiker-Forum
19. und 20. September 2015
20./21. September 2014 Düsseldorf
16. Düsseldorfer Heilpraktikerkongress 14./15. September 2013
15. September 2012 Düsseldorf PRAXIS.FORUM

266. Karl-Heinz Sauer
Heilpraktiker

267. Emanuel Schaaf
Heilpraktiker

268. Ute Schaber

269. Dieter Schäfer

270. Matthias Schaper
Heilpraktiker

270. Betty Schätzchen

271. Stefan Schellenberger
Heilpraktiker

272. Friederike Scheu

273. Heike Schimansky
Heilpraktikerin

274. Michael Schlimpen
Heilpraktiker
   
275. Volker Schmiedel
Dr. med.

276. Werner Schmötzer
Heilpraktiker

277. Dr. med. vet. Gabriele Schneider

278. Anna Maria Schneider

279. Uwe Schneider
Heilpraktiker

290. Dörte Schreinert
Heilpraktikerin

291. Hubertus M. Schweizer
Heilpraktiker

292. Heinrich Schwyter

293. Dipl. oecotroph. Dorothée Scriba

294. Johann Aaron Seidler
Heilpraktiker

295. Siegbert Seiffert
Heilpraktiker

296. Henrik Selle
Heilpraktiker

297. Anett Senwitz
Heilpraktikerin, Kinesiologie

298. Ulrike Siebel

299. Uwe Siebler

300. Dieter Siewertsen Heilpraktiker, Vorsitzender FH e.V.
Heilpraktiker

301. Dr. Jan Erik Sigdell

302. Claudia Sinclair
Heilpraktikerin

303. Kristiina Singer

304. Levka Soder
Heilpraktikerin, Hebamme

305. Dr. rer. nat. Dieter Sonntag

306. Andrea Speckmaier
Heilpraktikerin

307. Eugen Sprandel
Heilpraktiker

308. Michael Steger
Heilpraktiker

309. Nina Stickelmann
Heilpraktikerin

310. Petra Stolle
Heilpraktikerin

311. Dr. Wighard Strehlow
Heilpraktiker

312. Anna-Maria Strobel
Heilpraktikerin

313. Johannes Stroms

314. Ellen Szilagyi-Weiß
Heilpraktikerin

315. Susanne Terlinden
Heilpraktikerin

316. Ramona Thanner
Heilpraktikerin

317. Thomas M. Thust
Heilpraktiker

318. Monika Titel
Heilpraktikerin

319. Jeanne A. Toleikis

320. Dr. med. Njasik Touch

321. Karin Treppner
Heilpraktikerin

322. Astrid Tschersich
Heilpratktikerin

323 Manfred Ullrich
Heilpraktiker

324. Gabriele Unterbusch
Heilpraktikerin

325. Norbert Vahl Heilpraktiker, Lehr-Rettungsassistent
Heilpraktiker

326. Gerhard Valerius
Heilpraktiker

327. Brigitte Vogt

328. Karin Voit-Bak

329. Natascha von Ganski

330. Angelika Wagner-Bertram
Heilpraktikerin

331. Regina Elisabeth Wahlen
Heilpraktikerin

332. Olaf Wallishauser
Heilpraktiker

333. Willi Walz
Heilpraktiker

334. Klaus-Rupprecht Wasmuht
Heilpraktiker

335. Elfriede Weber
Heilpraktikerin

336. Dr. med. Axel Weber
Arzt

337. Monika Weber
Heilpraktikerin

338. Petra Dr. med Weber

339. Ingeborg Lisa Weber

340. Dr. med. dent. Hans-Albert Wecker
Privatzahnarzt
   
341. Dr. med. Thomas Wernicke
Arzt

342. Dr. rer. nat. Magdalene Westendorff

343. Karl-Heinz Wickert
   
344. Ernst Wieghorst
Heilpraktiker

345. Dr. rer. nat. Wolfrum Wiemann

346. Dr. med. Johannes Wilkens
Ärztlicher Direktor der Alexander von Humboldt Klinik Bad Steben für geriatrische Medizin, Privatpraxis für Homöopathie und anthroposophische Medizin, bekannter Buchautor zu medizinischen Themen.

347. Adelgunde Wilts
Heilpraktikerin

348. Arite Winkler
Heilpraktikerin
   
349. Arzt Jürgen Wolf
   
350. Petra Wolff
Heilpraktikerin

351. Dr. rer. nat. Reinhold Wolfrum

352. Ute Wolter

353. Zarina A. Zimmermann


[durchnummeriert, Julian]
« Last Edit: October 24, 2017, 11:16:52 AM by ama »
Logged

Borodor

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 247
Jürgen Amler macht Edelsteintherapie? Schulbildung?
« Reply #3 on: October 19, 2017, 11:27:43 AM »

In der Liste der Referenten ist ein "Jürgen Amler". In seiner Homepage sind seine Arbeitsgebiete und Ausbildung angegeben.

http://www.juergenamler.de/zur-person-impressum/

[*quote*]
    Startseite
    Homöopathie
    Akupunktur und TCM
    Kräuter-Heilkunde
    Psychotherapie
    Kinder
    Osteopathie
    Seminare Vorträge aktuell
    Anfahrt
    Zur Person / Impressum

Hier finden Sie mich:

Naturheilpraxis Jürgen Amler
Wieslocher Str. 47
69231 Rauenberg

Rufen Sie einfach an
06222 939781

Ich bin 1960 in Heidelberg geboren und arbeite seit 1992 selbstständig in eigener Praxis als Heilpraktiker
 
AUS- UND WEITERBILDUNG

1989-1992 Studium an der Heilpraktikerakademie Berlin   
- Homöopathie
- TCM u.  Akupunktur
- Phytotherapie (TEM) und (TCM)
- Schüßlersalze und Mineraltherapien

THERAPIE

Reflexzonenbehandlungen, Metamorphose (Robert. St John, England)

Aromatherapie (Dr. Jean Valnet, Frankreich)

Farbtherapie (Ingrid Kraatz von Rohr)

Edelsteintherapie (Michael Gienger)

Osteopathie (Upledger in Holland)

Systemische Therapie u. Familienstellen (Akademie im Park, WISL)

Körperorientierte Psychotherapie (Hakomi Instítut Heidelberg)
 
IMPRESSUM:

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seiten:

Jürgen Amler, Heilpraktiker
Naturheilpraxis Amler
Wieslocher Str. 47
69231 Rauenberg
Tel. 06222 / 939 781
oder: info@juergenamler.de

Gesetzliche Berufsbezeichnung :
Heilpraktiker (Deutschland)
(gem. Erlaubnis vom 18.02.1992, Gesundheitsamt Berlin, Bezirk Wedding)

Aufsichtsbehörde:
Gesundheitsamt 69115 Heidelberg
letzte Hygiene-Praxisüberprüfung war im November 2014

Berufsrechtliche Regelungen:
Berufsbezeichnung
gemäß Heilpraktikergesetz vom 17.02.1939

Berufsgrundsätze Heilpraktiker

einsehbar auf den Seiten des Fachverbandes Freie Heilpraktiker unter: www.freieheilpraktiker.com
Umsatzsteuer-ID-Nummer:
43895060728
Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) Jürgen Amler 2016
[*/quote*]


Zu "Edelsteintherapie Michael Gienger" gibt es eine Homepage von Michael Gienger:

http://www.michael-gienger.de/

[*quote*]
Hallo und Willkommen ...
…auf der Homepage von Michael Gienger

Am Sonntag, den 16. November 2014 hat Michael nach kurzer schwerer Krankheit seinen Körper hinter sich gelassen. Wir, die ihn gekannt und geschätzt haben, sind unfassbar traurig – für ihn war es eine Erlösung.
[...]

Es freut mich sehr, daß Sie meine Homepage besuchen. Diese Webseite informiert Sie über mich und meine Arbeit. Seit meiner Jugend ist es mein Wunsch, etwas beizutragen zu einem wohlwollenden Miteinander und einem glücklichen Leben in einer gesunden Umwelt. Dieser Wunsch führte mich schon als Jugendlicher zur schreibenden Zunft (als Herausgeber einer eigenen Zeitschrift), später zum Besuch der Heilpraktikerschule und zur fortwährenden Erkundung der geistigen Grundlagen unseres Seins. Die Liebe zu den Bergen, die ich von meinen Eltern geerbt habe, führte mich zu den Steinen und schließlich als Verbindung mit meinen anderen Interessen zur Steinheilkunde und zum Engagement für Fair Trade im Mineralien- und Edelsteinhandel. Seit 1985 widme ich mich daher gemeinsam mit einem großen Kreis von KollegInnen in Literatur, Vorträgen, Seminaren und Ausbildungen der Entwicklung der Steinheilkunde zur anerkannten Heildisziplin. In meiner Arbeit ist es mir ein großes Anliegen, das Verständnis zu wecken, daß nur die Veränderung unserer inneren Einstellungen und ein konsequentes Engagement zu einem gesunden, ganzheitlichen Leben sowie zu Fülle und Glück für alle führt. Über die Steinheilkunde hinaus möchte ich auch dazu mit Beratung, Publikationen, Trainingsprogrammen und sinnvollen Produkten beitragen.

Ich freue mich sehr über Ihr Interesse an meiner Arbeit und wünsche Ihnen interessante Entdeckungen auf dieser Webseite,
Ihr Michael Gienger
[*/quote*]


Michael Gienger ist tot. Hat die böse Schulmedizin mal wieder versagt. Die alternativen Heiler aber auch. Sonst hätten sie ihn ganz bestimmt gerettet. Großes Indianerehrenwort!

"Entwicklung der Steinheilkunde zur anerkannten Heildisziplin" Das ist Quatsch, durch und durch Quatsch. Da gibt es auch kein Rausreden. Es ist Quatsch.


Von Michael Giengers Homepage gibt es einen Link zu diesem Verein, an dem er allem Anschein nach mitbeteiligt war.

http://www.steinheilkunde-ev.de/der-verein/wer-wir-sind

[*quote*]
    Start
    Übersicht
    Der Verein
    Steinheilkunde e.V.
    Aktivitäten
    Forschung & Messen
    Infoservice
    Heilsteine & Mineralien
    Kontakt
    Fragen & Anregungen

    Login

Wer wir sind

Der Steinheilkunde e.V. wurde 1995 gegründet, sieben Jahre nach der Erarbeitung eines Zuordnungssystems, das es ermöglicht, die Wirkung der Heilsteine auch im wissenschaftlichen Sinne zu verstehen. Seit 1997 ist der Verein als gemeinnützig anerkannt.

Das Anliegen des Vereins ist es, die Prinzipien der Steinheilkunde und die Wirksamkeit von Heilsteinen systematisch weiter zu erforschen, sie zu veröffentlichen und der Anwendung zugänglich zu machen. Dazu liegt dem Verein vor allem auch der offene Austausch mit anderen therapeutischen Ansätzen, Philosophien und naturwissenschaftlichen Erkenntnissen am Herzen. Unser Ziel ist es, für die Steinheilkunde die gesellschaftliche Anerkennung als Naturheilverfahren zu erreichen.
Arbeitsbereiche des Vereins:
Forschung:

Zur Entwicklung der Steinheilkunde betreiben der Steinheilkunde e.V. und seine Mitglieder eine Reihe von Forschungsprojekten, die von empirischen Reihenuntersuchungen über Auswertungen von Praxiserfahrungen und anderen sich ergebenden Möglichkeiten reichen. Diese Forschungsprojekte werden ausschließlich ehrenamtlich und ohne öffentliche Fördermittel durchgeführt. Weitere Infos: siehe unter Forschung
Verbraucherschutz:

Der Verein engagiert sich seit Jahren für die Qualitätsverbesserung und -sicherung von Edel- und Schmucksteinen, die zu therapeutischen Zwecken eingesetzt werden. Da die Heilwirkungen eines Steins mit seinen mineralogischen Gegebenheiten (Entstehung, Kristallstruktur, Mineralstoffe, Farbe) zusammenhängen, ist für Heilsteine Echtheit und Unverfälschtheit Hauptvoraussetzung. Gerade hier bestehen jedoch im Mineralienmarkt die größten Probleme. Die enorme Nachfrage nach Steinen hat dazu geführt, dass derzeit mehr behandelte Steine am Markt sind, als je zuvor. Viele Steine werden gefärbt, gebrannt, bestrahlt, imitiert oder synthetisch hergestellt. Deshalb trägt der Verein zum Verbraucherschutz und zur Aufklärung durch eine eigene Informationsbroschüre bei. Titel: „Es ist nicht alles Gold, was glänzt!“
Öffentlichkeitsarbeit:

Der dritte Arbeitsbereich des Vereins ist die Öffentlichkeitsarbeit. Leider haben einige schlecht recherchierte Bücher zum Thema Edelsteintherapie dem Renomme der Steinheilkunde in den letzten Jahren sehr geschadet. Die Arbeit vieler Edelsteintherapeuten und -berater leidet im Moment unter der Veröffentlichung nicht haltbarer Heilversprechen ebenso, wie unter den Vorurteilen der etablierten Wissenschaften. Die Mitglieder des Steinheilkunde e.V. sehen es daher als ihre Aufgabe an, durch Vorträge, Seminare, Veranstaltungen, Symposien und Messepräsentationen sowie eigene Publikationen eine neue, seriöse Grundlage der Steinheilkunde zu schaffen.

Wünschenswert ist, die Zusammenarbeit mit Ärzten, Heilpraktikern sowie heilkundlichen und wissenschaftlichen Organisationen zu intensivieren. Sie können jedoch nur umgesetzt werden, wenn der Verein durch Mitgliedsbeiträge und Spenden unterstützt wird. Der Steinheilkunde e.V. Stuttgart wird nicht durch öffentliche Fördermittel bezuschusst und ist daher auf private Initiativen angewiesen. Wenn Sie also Interesse haben, die Arbeit des Vereins durch Ihre Mitgliedschaft oder eine (steuerabzugsfähige) Spende zu unterstützen, dann bedanken wir uns jetzt schon ganz herzlich bei Ihnen.
Kontaktformular
Name*
E-Mail:*
Betreff*
Nachricht*
Sicherheitscode
© Steinheilkunde e.V. 2016. Alle Rechte vorbehalten.
betreut durch die webversteher
[*/quote*]


"betreut durch die webversteher" ??? Wie find ich das denn!? Nein, ich frag nicht weiter nach. Das ist eh schon schlimm genug.


[*quote*]
Leider haben einige schlecht recherchierte Bücher zum Thema Edelsteintherapie dem Renomme der Steinheilkunde in den letzten Jahren sehr geschadet. Die Arbeit vieler Edelsteintherapeuten und -berater leidet im Moment unter der Veröffentlichung nicht haltbarer Heilversprechen ebenso, wie unter den Vorurteilen der etablierten Wissenschaften. Die Mitglieder des Steinheilkunde e.V. sehen es daher als ihre Aufgabe an, durch Vorträge, Seminare, Veranstaltungen, Symposien und Messepräsentationen sowie eigene Publikationen eine neue, seriöse Grundlage der Steinheilkunde zu schaffen.
[*/quote*]

Eine seriöse Grundlage? Etwa auf der Grundlage eines "Zuordnungssystems"?

[*quote*]
Der Steinheilkunde e.V. wurde 1995 gegründet, sieben Jahre nach der Erarbeitung eines Zuordnungssystems, das es ermöglicht, die Wirkung der Heilsteine auch im wissenschaftlichen Sinne zu verstehen.
[*/quote*]


Aber da gibt es nichts zu verstehen! "Edelsteintherapie" ist Hokuspokus. Plinius, der Ältere, er lebte von 25 nach 0 bis 79 nach 0, mit vollem Namen angeblich Gaius Plinius Secundus Maior, hat schon vor fast 2000 Jahren den Glauben an Heiledelsteine als esoterischen Mist beschrieben.

Diese Seite wird offensichtlich viel zu wenig beachtet. Deswegen bunkere ich eine Kopie. Wir dürfen das ja.

http://www.ariplex.com/ama/ama_edel.htm

[*quote*]
Der Schwindel "Edelstein-Therapie"
20.9.2000
1999

Der Glaube an die Kräfte von Edelsteinen ist schon über 2000 Jahre alt - und schon damals wußte man, daß es ein Aberglaube und ausgemachter Schwindel ist!

So schreibt Klaus Bartels in seinem Buch "Wie Berenike auf die Vernissage kam" (ISBN 3-534-12923-7, 1996, Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt) auf Seite 18/19:

    "Der Amethyst hat seinen Namen vom Wein:

    Der Amethyst zeige die helle Farbe des stark mit Wasser vermischten, nicht mehr berauschenden Weines: diese Farbe und nicht etwa eine den Rausch bannende magische Wirkung habe ihm seinen Namen gegeben. Wie dem auch sei, der Aberglaube hängte sich an den Namen des Steins, der für die Antike noch ein sprechender Name war. "Der eitle Aberglaube der Magier", schreibt Plinius der Ältere, "verspricht, diese Steine wirkten dem Rausch entgegen, und daher hätten sie ihren Namen, und weiter, wenn man die Namen des Mondes und der Sonne in sie einschreibe und sie zusammen mit den Haaren eines Hundskopfaffen und den Federn einer Schwalbe um den Hals trüge, so schützten sie auch vor Giftmischerei; ja, sie könnten einem dazu verhelfen, Zugang zu Königen zu finden, und auch dazu, Hagel und Heuschrecken abzuwenden. Die Magier haben dies, denke ich, nicht ohne Verachtung und Spott für das Menschengeschlecht niedergeschrieben."

Was ist von Ärzten zu halten, die Heiledelsteine empfehlen?

Zitat aus dem http://www.medizin-forum.de * Deutschen Medizin-Forum:

    -----------------------------------------------------------
    Forum für Alternative Medizin
    Von: [1] Peter - Hansen Volkmann
    Datum: 02.04.2000, 21:00:22
    Betreff: AW: Was heißt hypoallergen und warum?
    Hallo!
    Leider ist es genau so wie Sie sagen, aber manche Kollegen
    sehen diese Zusammenhänge immer noch nicht selbstkritisch.
    Es gibt nun mal für bestimmte Unverträglichkeitsreaktionen
    keinerlei schulmedizinische Nachweise. Wenn man jedoch in
    der täglichen Praxis immer wieder sieht, daß man Störfelder
    mit bioenergetischen Verfahren finden kann, daß man diese
    oft mit bioenergetisch positiv testenden Substanzen wie
    Orthomolekularia oder z.B. Edelsteinen neutralisieren kann,
    ist man ein Simpel, wenn man das negiert und den Patienten
    weiter leiden läßt.
    -----------------------------------------------------------

Ich bin inzwischen so einiges gewöhnt, aber daß hier ein Arzt finstersten Aberglauben des Altertums - wie "Heiledelsteine" - an Patienten praktiziert, das sprengt jeden Glauben an die Seriosität des Arztberufs!

* 20.9.2000
[1] Hierzu mehr in http://www.ariplex.com/ama/ama_volk.htm * "Der Fall Peter-Hansen Volkmann"
hier geht's weiter !
[ Das Amalgam-Zentrum ]
Copyright © 2000 - 2001
Aribert Deckers
and
Copyright © 2000 - 2001
Antares Real-Estate

Jegliche Weiterverwendung der Texte der Amalgam-Page ist verboten.
Verlage dürfen sich wegen der Nachdruckrechte per Email an mich wenden.
Aribert Deckers
[*/quote*]


Fassen wir zusammen: Jürgen Amler wirbt für sein "Therapie"angebot mit einer "Ausbildung" in Steinheilkunde durch Michael Gienger. Steinheilkunde ist seit fast 2000 Jahren aufgeflogen als dummer Aberglaube. Wer Steinheilkunde bewirbt, hat in der Schule nicht aufgepaßt. Jürgen Amler wirbt mit Aberglaube. Der Heilpraktikerverein hat also einen Referenten, der für sich mit dem Quatsch Steinheilkunde wirbt.  Dann ist es mit der Seriosität in diesem Verein nicht sehr weit her.

Auch die Namen Dagmar Neubronner und Jean-Claude Alix lassen tief blicken. Alix ist mit der Hamer-Szene verbandelt. Alleine das ist schon ein ernster und ausreichender Ausschlußgrund.

Das sind 3 Fälle. Was werden wir noch finden?


[wunschgemäß korrigiert, Julian]
« Last Edit: October 19, 2017, 07:23:15 PM by Julian »
Logged

Borodor

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 247
Re: Kreuzreferenz zu Heilpraktiker und Kongresse
« Reply #4 on: October 19, 2017, 11:30:40 AM »

@Amazonenrätinnen Wieso kann ich meine Posts immer noch nicht korrigieren!?

Das ist beim Amler nicht Ausbildung, sondern Therapie. Er wirbt mit Therapie mit Edelsteinen.


[Jetzt geht es. V, Masterdominatrix assistant at large]
« Last Edit: October 20, 2017, 07:52:18 PM by FRAUENPOWER »
Logged

Borodor

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 247
Re: Kreuzreferenz zu Heilpraktiker und Kongresse
« Reply #5 on: October 19, 2017, 11:35:55 AM »

Nummer 4: Prof. Dr. med. K.R. Aigner

"Medias Klinik Ransbach-Baumbach, Medias Klinikum Burghausen, Prof. Karl Aigner"
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=9212.0

Durchzählen wäre nicht schlecht.
Logged

Julian

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 951
Andreas A. Noll
« Reply #6 on: October 19, 2017, 07:48:59 PM »

Jessica Noll ist seine Tochter. Hier  http://a-noll.de/ und hier  https://www.naturheilkunde-online.de/  zu lesen.

Und hier:
https://www.naturheilkunde-online.de/577/praxis-muenchen-berlin/personalie-j-noll


Das ist mal wieder ein Tiefschlag:

https://www.heilpraktikermuenchen.de/masern-co-wie-siehts-aus-mit-dem-impfen/509

[*quote*]
Heilpraktiker München | Naturheilpraktiker
Heilpraktiker München | Naturheilpraktiker
Suchen
Springe zum Inhalt

    Dagmar Hemm
        Vorträge
        Webseite
    Andreas A. Noll
        Vorträge
        Webseite
        TCM-Kräuter-Produkte nach Noll
    Forum
        Forum / Archiv
    Chinesische Medizin Naturheilkunde Patienten-Checkliste
        Skype-Sprechstunde
        Lebensberatung nach Bazi Suanming
        TCM-Check: Milz überlastet?
        Frühstück bei Yang-Mangel
        Fragen und Antworten zum Burnout

Naturheilkunde
Masern & Co – wie sieht´s aus mit dem Impfen?
16. März 2015 Andreas A. Noll   Schreibe einen Kommentar

Die Masern grassieren, gerade in Berlin. Die Frage nach den Impfungen stellt sich akut – wie sieht dieses Problem die TCM? Als fürsorgliche Eltern wünscht man sich nur das Beste für sein Kind. Jeder versucht, den Kleinen einen guten Start in das Leben zu geben. Wir wünschen ihnen Gesundheit, Bildung, Sicherheit und natürlich Liebe und „einfach glücklich sein“. Dieser Weg bedeutet für Eltern auch mitunter lebensprägende Entscheidungen treffen: Gleich zu Beginn des neuen Lebens sehen sie sich der Frage gestellt: „Impfen- ja oder nein?“
Eine recht komplexe Frage, die nicht einfach und „logisch“ zu beantworten ist. Zu bedenken sind Impfkomplikationen in verschiedenen Ausmaßen, ebenso wie schwerwiegende Krankheiten oder Folgeerkrankungen bei Nicht-Impfen. Genauso aber auch die Überlegung, wann geimpft wird, wie viele Impfungen das Kind verträgt und welche Impfungen der jeweiligen Lebenssituation entsprechen. Sicherlich ist es wichtig, sich mit diesem Thema- so wie mit vielen anderen im Laufe des Eltern-Seins- auseinanderzusetzen und sowohl die Pro- als auch die Contra-Meinungen anzuhören. Leider sind die Meinungen hier so verhärtet, dass es kaum objektive Impfberatungen gibt. Es bleibt also eine Gewissensfrage und alles in allem eine ganz persönliche und in jedem Fall zu respektierende „Bauchentscheidung“ der Eltern.
Aus Sicht der TCM wird jeder Impfstoff als auch als möglicher krankmachender (Pathogener) Faktor gesehen. Durch die Impfung wird ja ein Fremdstoff direkt in die tieferen Schichten des Körpers gebracht. In diesem Moment wird – so die TCM- das Qi, die„Lebensenergie“ des Menschen herausgefordert und möglicherweise auch geschwächt. Bei Kindern ist dieses Qi noch besonders anfällig. Entsprechend treten nach Impfungen öfter Nebenwirkungen wir Müdigkeit, Magen-Darm-Beschwerden, Fieber, Hautausschläge, etc. auf.
Aus diesem Grund ist es wichtig, vor jeder Impfung den Gesundheitszustand des Kindes zu prüfen: Neben dem Ausschluss allgemeiner Beschwerden wie Husten, Schnupfen, Koliken oder Zahnen, sollte mittels der TCM auch die energetische Situation geprüft werden. Ein gesundes und gestärktes Kind wird sich gegen den Pathogenen Faktor zur Wehr setzen und hat in der Folge weniger Komplikationen zu fürchten.
Wird ein zu schwaches Kind geimpft, kann es neben den akuten Nebenwirkungen auch zu chronischen Prozessen kommen. Der Körper kämpft schlimmstenfalls sein Leben lang mit dem eingedrungenen Pathogen – wie auch mit möglicherweise anderen nicht richtig ausgeheilten Infekten.
Ein weiterer kritisch zu beachtender Punkt sind die Zusatzstoffe der Impfseren: u.a. Konservierungsmittel, Schwermetalle, Formaldehyd und- vor allem für Allergiker wichtig: Hühnereiweiß und Polygeline (Gelatine-Abkömmling). Auch diese Wirkstoffe müssen bei Impfgabe vom Körper verarbeitet und wieder ausgeschieden werden.

Um den Körper des Kindes zu stärken und mögliche pathogene Reste wieder auszuleiten empfiehlt sich folgendes Vorgehen:

Vorbereitung:
• ausführliches Gespräch mit Prüfung des Gesundheitszustandes (Zungen- und Pulsdiagnose)
• gegebenenfalls Behandlung zur Stärkung des Gesamt-Organismus
• gegebenenfalls Behandlung akuter/ chronischer Beschwerden

Nachbereitung:
• Beginn der Ausleitung im Organismus verbliebener schädigender Faktoren mit Akupunktur/ Massagetechniken und anderen Behandlungen aus der TCM ca. 3 Tage nach Impfung
• Stärkung des Körpers bei Bedarf

Besonderheiten:
Vor einer Masernimpfung sollten besonders Kinder mit einer schwierigen Geburt (Zange, Saugglocke, lange Geburt) vorbereitet werden: Neben o.g. Vorgehen können entstandene Blockaden gelöst werden. Gleiches gilt für die Polioimpfung in Bezug auf Rückenprobleme (auch kalter Rücken!). Vor der Keuchhustenimpfung sollte auf Ekzemneigung und Schwellungen der Lymphknoten (Hals-, Nacken-, Leistenbereich) geachtet werden. Hier kann die Impfvorbereitung mehr Zeit in Anspruch nehmen.

[*/quote*]


Ein Rückfall in finsterste Zeiten: Zungen"diagnose" und Puls"diagnose".

Bei solch verblendeter "Logik" wäre diesen Spezis selbst ein Abakus zu "kopflastig". Es ist erschütternd.
« Last Edit: October 19, 2017, 07:56:31 PM by Julian »
Logged
StarCruiser http://WWW.ALLAXYS.COM mission countdown
Pages: [1]