TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: radioaktive Hintergrundstrahlung  (Read 3677 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1186
radioaktive Hintergrundstrahlung
« on: May 09, 2006, 09:41:36 PM »

http://www.gratis-forum.de/forum/index.html?fnr=48494&enr=456887&show1=20&modus=1

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Lage & Roy Forum der Homöopathie

radioaktive Hintergrundstrahlung

Beate
welches Mittel aus dem Ozonratgeber lässt sich am
besten bei radioakt.Hintergrundstrahlung
einsetzen?
Auf die Problematik bin ich durch das "Heilnetz"
zum Thema "Chemtrails" gestossen.
Vielen Dank,Baete.
gesendet am 04.10.2005 um 14:20:12

--------------------------------------------------------------------------
Antworten
 Re: radioaktive Hintergrundstrahlung
Carola Lage-Roy
Hallo Beate,
da paßt am besten das Mittel Radium bromatum.
Schöne Grüße

Carola Lage-Roy
gesendet am 12.10.2005 um 22:04:40

--------------------------------------------------------------------------

Verwaltung
09.05.2006
Dieses Forum wird moderiert von Carola Lage-Roy
[*/QUOTE*]
Logged
Kinderklinik Gelsenkirchen verstößt gegen die Leitlinien

Der Skandal in Gelsenkirchen
Hamer-Anhänger in der Kinderklinik
http://www.klinikskandal.com

http://www.reimbibel.de/GBV-Kinderklinik-Gelsenkirchen.htm
http://www.kinderklinik-gelsenkirchen-kritik.de

Mike

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 20
Gegendarstellung
« Reply #1 on: January 12, 2012, 10:03:26 AM »

An die Verfasserin "ama", den Moderator des Forums, den Betreiber der Seite und alle User, Leser etc.,

Im Auftrag meiner Mandanten Ravi Roy und Carola Lage-Roy widersprechen wir vehement den nachweislich und absichtlich falsch aufgestellten Behauptungen über meine Mandaten. Es ist auch nicht von der Meinungsfreiheit gedeckt, wenn z.B. meine Mandaten durch Ihre Einstellung zu Behandlungsmethoden mit Mord (!) in Verbindung gebracht werden, Artikel "Das betrachte ich als Mordversuch".

Wir werden Strafanzeige stellen.

Wir fordern auf, diese Artikel zu löschen und es zu unterlassen, solche Behauptungen aufzustellen.

Rechtsanwalt Dr. M. Feistl

Sie können sich gerne an uns wenden:

Dr. Michael Feistl, Rechtsanwalt bei Dr. Feistl und Rauch
Untermarkt 4
82418 Murnau am Staffelsee
Germany
feistl@gmx.net
www.rechtsanwalt-feistl.de
(dort auch die erforderlichen Pflichtangaben)
Mobile 0049 (0) 176/21206722
Telefon 0049 (0) 8841/487499
Telefax 0049 (0) 8841/487496

Bitte beachten Sie: Diese E-Mail ist nur für die genannten Empfänger bestimmt und kann vertrauliche und/oder rechtlich geschützte Informationen enthalten. Wenn Sie nicht der richtige Adressat sind oder diese E-Mail irrtümlich erhalten haben, unterlassen Sie bitte das Lesen, Kopieren oder die Weitergabe der in dieser E-Mail enthaltenen Informationen an Dritte. Bitte verständigen Sie sofort den Absender und löschen anschließend die E-Mail und hiervon gegebenenfalls existierende Kopien. Vielen Dank.
 
Please note: This email and any files transmitted with it is intended only for the named recipients and may contain confidential and/or privileged information. If you are not the intended recipient, please do not read, copy, use or disclose the contents of this communication to others and notify the sender immediately. Then please delete the email and any copies of it. Thank you.
Logged

Omegafant

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 847
Re: radioaktive Hintergrundstrahlung
« Reply #2 on: March 12, 2016, 06:37:22 PM »

Der Anwalt schreibt:

"An die Verfasserin "ama", den Moderator des Forums, den Betreiber der Seite und alle User, Leser etc.,

Im Auftrag meiner Mandanten Ravi Roy und Carola Lage-Roy widersprechen wir vehement den nachweislich und absichtlich falsch aufgestellten Behauptungen über meine Mandaten. Es ist auch nicht von der Meinungsfreiheit gedeckt, wenn z.B. meine Mandaten durch Ihre Einstellung zu Behandlungsmethoden mit Mord (!) in Verbindung gebracht werden, Artikel "Das betrachte ich als Mordversuch".

Wir werden Strafanzeige stellen."


Da ist nichts mit "nachweislich" und mit "absichtlich falsch". Nichts, null. Nichts, nichts, nichts. Nichts!

Von einer Strafanzeige ist uns auch nichts bekannt geworden.



Wir lassen uns nicht veralbern. Von niemandem!
Logged
Steine kann man nicht essen!

Pangwall

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 802
Re: radioaktive Hintergrundstrahlung
« Reply #3 on: May 31, 2022, 09:20:02 AM »

Seit zehn Jahren nichts Neues an der Front.  :P
Logged
Stoppt die deutschen Massenmörder!
Stoppt die österreichischen Massenmörder!
Stoppt die schweizer Massenmörder!

Revolution jetzt. Sonst ist es zu spät.
Pages: [1]