TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  

News:

.
Generalstreik!
Drosten for Kanzler!
SOFORT!
######################################## ### ########################################

Thalia-Chef Michael Busch will eins auf die Schnauze
TOTALBOYKOTT BEI THALIA!
######################################## ### ########################################

Manfred Doepp: im Fernsehen.
Seine Patienten: im Grab.
######################################## ### ########################################
Männer sind blöde.
Hier ist der Beweis.
######################################## ### ########################################

Geisteskranke Homöopathie-Anhänger sind eine ernste Gefahr für die Allgemeinheit
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=11953.0
*** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** ***
Das Innenministerium muß handeln:
Homöopathische 'Ärzte' als organisierte Kriminalität
Beweisstücke für die Staatsanwaltschaft
######################################## ### ########################################

Krieg! Krieg!

Homöopathen im Krieg!
Binnenkonsens ermordet!

Kriegsbericht von der Postfront:
Ab 6.2.2021 wird zurückstudiert!

######################################## ### ########################################

Was Einem die Vollidioten ohne Masken ins Gesicht pusten:



######################################## ### ########################################

Mindestens jeder siebente Pfaffe im Erzbistum Köln ist ein Täter



Vorsicht vor Pfaffen!

Pages: [1]

Author Topic: Die deutschen Trumps  (Read 580 times)

Thymian

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1574
Die deutschen Trumps
« on: February 19, 2018, 07:09:59 PM »

Bei Trump hat Jeder gelacht, wie blöde der ist. Jetzt wird den Leuten das Lachen im Halse stecken bleiben. Außer der Prinzessin auf der Knallerbse sind auch andere deutsche Politiker exportpflichtig geworden. Dieser Bericht des Bayerischen Rundfunks muß am Stück archiviert werden. Jedes Wort, jeder Punkt und jedes Komma zählt. Der totale Irrsinn, du meine Güte!

http://www.br.de/nachrichten/kloeckner-will-im-oekolandbau-pestizide-erlauben-100.html

[*quote*]
Ist das wirklich ernst gemeint?
Klöckner will im Ökolandbau Pestizide erlauben


Die stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende Julia Klöckner wird aktuell als Bundeslandwirtschaftsministerin gehandelt. Sie will auf ökologisch bewirtschafteten Flächen konventionelle Pflanzenschutzmittel erlauben, um den Biobauern in nassen Jahren zu helfen. Doch die sagen: Nein, danke!

Stand: 19.02.2018

"Den konventionellen und den ökologischen Anbau spielen wir nicht gegeneinander aus, beides hat seine Berechtigung. Vor allem hat aber die Ökolandwirtschaft zum Beispiel in nassen Jahren ein erhebliches Problem. Um ihre Ernte zu sichern, würden viele Ökolandwirte gerne punktuell auf konventionelle Pflanzenschutzmittel zurückgreifen. Dürfen sie aber nicht. Manchen Bauern kostet das die Existenz - und viele hält es davon ab, den Weg in den Ökolandbau zu wagen. Wir müssen Ökolandwirten in schlechten Phasen den Gebrauch konventioneller Pflanzenschutzmittel erlauben können, aber dazu bedarf es weiterer Forschung."

Julia Klöckner zur Leipziger Volkszeitung


Für dieses Zitat erntet Julia Klöckner viel Unverständnis. Doch hat sie das wirklich so gesagt und auch gemeint?

Klöckner wird als Landwirtschaftsministerin gehandelt.

Ja, bestätigt der Pressesprecher der CDU Rheinland-Pfalz, Jan Zimmer, dem BR. Klöckner meine das ernst. Hintergrund sei, dass es immer wieder einzelne Biobauern gäbe, die in schlechten Jahren beim Landwirtschaftsministerium nachfragen würden, ob sie ausnahmsweise konventionelle Pestizide verwenden dürften. Diesen Biobauern wolle Klöckner helfen.

Pestizid-Verzicht als Grundprinzip des Ökolandbaus

Bei Bioland, dem größten Anbauverband in Deutschland mit 7.300 Mitgliedern, ist man verwundert. Das gehe gar nicht, sagt Pressesprecher Gerald Wehde. Der Verzicht auf Pestizide sei ein Grundprinzip des Ökolandbaus, das man nicht aushebeln dürfe.

Außerdem könne kein Nationalstaat bei diesem Thema einen Alleingang machen. In ganz Europa gelte nämlich die EU-Ökoverordnung.

Unterstützung der Biobauern erwünscht

Sollte Klöckner allerdings mehr Forschungsgelder für Pflanzenschutz im Ökolandbau zur Verfügung stellen wollen, sei das zu begrüßen. Laut Bioland werden in Deutschland gut acht Prozent der landwirtschaftlichen Nutzfläche ökologisch bewirtschaftet, aber nur 1,6 Prozent aller Agrar-Forschungsgelder stünden für Biolandbau zur Verfügung.

Auch Biobauern müssen ihre Pflanzen vor Insekten oder Pilzen schützen. Sie spritzen mit sogenannten Pflanzenstärkungsmitteln und auch mit Kupfer. Chemisch-synthetische Mittel sind EU-weit verboten.
[*/quote*]

"Sie spritzen mit sogenannten Pflanzenstärkungsmitteln und auch mit Kupfer. Chemisch-synthetische Mittel sind EU-weit verboten." Klasse! Vollnatürliches Gift. Als ob das weniger giftig wäre. Das Arsen in Indien ist auch vollnatürlich. Trotzdem sterben die Leute daran reihenweise. Der Boden ist vergiftet durch die ganz natürlichen arsenhaltigen Mineralien im Boden. Die kommen wegen der extremen Entwässerung und der zu intensiven Landwirtschaft raus und machen eine vollnatürliche Auslese. In Indien nennt man das Karma und in Deutschland "grün" und "bio". Grüne und CDU/CSU, da ist doch gar kein Unterschied, Die Einen wie die Anderen sind intellektuelle Einzeller.
Logged
.         Kinderklinik Gelsenkirchen verstößt gegen die Leitlinien!
          http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=11095.0

--------------------------------------- * --------------------------------------- * ---------------------------------------
Pages: [1]