Die Drahtzieher / Hintergruende und Methoden > Die Akte DHU - Deutsche Homöopathie-Union

Kriminelle Reklame der DHU, 2018

(1/3) > >>

RubyCat:

https://twitter.com/trilobular/status/1006597361005662209

[*quote*]
Oliver S. @trilobular
"Verlags-Sonderveröffentlichung" über Homöopathie in der neuen "Eltern". @grunerundjahr ist das euer ernst? Wie wäre es denn stattdessen einer objektiven Berichterstattung?



https://pbs.twimg.com/media/Dfgm5XQWsAsXz0n.jpg:large




https://pbs.twimg.com/media/Dfgm6SCX0AAT62R.jpg:large




https://pbs.twimg.com/media/Dfgm7iVWkAABN8g.jpg:large




https://pbs.twimg.com/media/Dfgm8i6X0AAkjPa.jpg:large


11:01 AM - 12 Jun 2018

Oliver S. @trilobular
Und gleich die Seite darauf passende Werbeanzeigen...




https://pbs.twimg.com/media/Dfgm-1qXcAAHM2P.jpg:large
[*/quote*]

RubyCat:
4.50 Euro für das Heft von "Eltern" zu bezahlen nur wegen der Scans ist mir zu blöd. Die Aufnahme von trilobular sind nicht besonders gut mit den optischen Verzerrungen, aber man sieht, was Sache ist.


Diese Einhefter gibt es beim "Stern", bei "Eltern" und "Brigitte", 3 Magazinen des Verlags "Gruner und Jahr", schreibt Uebermedien:

https://twitter.com/uebermedien/status/1006805889251233797

[*quote*]
Übermedien @uebermedien

Der Verlag @grunerundjahr wirbt in großem Stil in „Stern“, „Brigitte“ und „Eltern“ für #Homöopathie, will aber nicht sagen, ob er dafür bezahlt wurde und von wem.

https://uebermedien.de/28454/werbliche-infosurrogate-zur-desinformation-von-lesern-und-patienten/
#MachAuchDuMit
12:50 AM - 13 Jun 2018
[*/quote*]


Uebermedien hat aber nicht aufgepaßt. Es gibt noch mehr davon.

RubyCat:
Das Gehirn alias Ratiogeraet hat eine andere Fundstelle entdeckt:

https://twitter.com/ratiogeraet/status/1004294475794001921

[*quote*]
Ratiogeraet @ratiogeraet

Neue Absatzmärkte für Zucker erschließen! Weg vom sanften, weiblichen Esoterik-Image: #Homöopathie für harte Männer. Ganzseitige, überzeugend als redaktionelle Seite getarnte, Anzeige in der Tageszeitung
#Harzkurier durch Pharmaziehersteller #DHU



https://pbs.twimg.com/media/De_2tPbXcAAYX5w.jpg:large

2:30 AM - 6 Jun 2018
[*/quote*]


https://twitter.com/ratiogeraet/status/1004302180990570496

[*quote*]
Ratiogeraet @ratiogeraet

Die ganzseitige Anzeige ist natürlich genau im Stil der restlichen Tageszeitung aufgemacht bzgl. Typografie etc. Es gibt sogar ein "Impressum" mit "Redaktion" und "Druck"-Angabe. Aber keine Sorge, ganz oben steht winzig das Wort Anzeige. Wir wollen doch niemanden irreführen.



https://pbs.twimg.com/media/De__eg2WsAACOoo.jpg:large

3:01 AM - 6 Jun 2018
[*/quote*]


Ein Homöopath ist sauer wegen der Prozentzahlen. Die waren schon mal höher, sagt er:

https://twitter.com/hahnemann_eu/status/1004303905528909825

[*quote*]
hahnemann @hahnemann_eu

Waren die Prozentzahlen nicht schon höher? Sind die etwa gefallen? Der DHU werden doch nicht etwa ihre Käufer weggestorben sein?
Schlampiges Marketing. Hahnemann rotiert im Grab.




https://pbs.twimg.com/media/DfAAsmOX4AAjrzm.jpg

3:08 AM - 6 Jun 2018
[*/quote*]


Noch höhere Prozentzahlen? Aber nur bei homöopathisch höherem Wahrheitsgehalt.

In dem Scan ist aber ganz etwas anderes. Das sieht natürlich mal wieder keiner: "Quelle: Repräsentative Umfragen Kantar TNS 2018* bzw. forsa 2014**

Die Sterne "  *  " und "  **  " beziehen sich auf diese Aussagen:

[*quote*]
Fast 60** der erwachsenen Deutschen haben schon Homöopathie verwendet, die Zufriedenheit liegt bei 76 Prozent**.
75 Prozent* der Menschen begrüßen das Konzept der "integrativen Medizin" (Schulmedizin und komplementäre Medizin wie Naturheilverfahren und Homöopathie gehen Hand in Hand). Jede Methode soll dort eingesetzt werden, wo sie sinnvoll bzw. notwendig ist. Beratung bei Arzt, Apotheker und Heilpraktiker.
[*/quote*]

Was würde ama sagen? Der würde sagen: "Ich danke für dieses Geständnis." Die DHU gibt mit ihrer Aussage nämlich zu, daß sie sehr wohl die Ergebnisse von Forsa kennt.

Krokant hat diese Ergebnisse verglichen:

Homöopathie = Betrügen mit Statistik
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=9810.0

Zitat:

[*quote*]
Allensbach:
2009: 53 Prozent haben Homöopathika angewendet
2010: 57 Prozent haben Homöopathika angewendet
2014: 60 Prozent haben Homöopathika angewendet

Forsa:
(2010: 48 oder 49 Prozent haben bereits homöopathische Mittel verwendet ? *)
2014: 48 Prozent haben bereits homöopathische Mittel verwendet
2017: 48 oder 49 Prozent haben bereits homöopathische Mittel verwendet
[*/quote*]

Die DHU nennt die 60 Prozent von Allensbach (Gehören die zu Kantar? Wenn nicht, wie kommt Kantar auf diese Zahlen?) und verweist auf eine Studie von Forsa, wobei Forsa für 2014 aber eben nicht 60 Prozent, sondern 48-49 Prozent angegeben hat. Die DHU lügt diese niedrigere Zahl unter den Tisch. Oder will die oberste Heeresleitung der Wahrheitsverdünnungsagentur DHU etwa behaupten, daß sie DIESE Zahlen nicht kennt!?

RubyCat:
"NATÜRLICH & GESUND" gibt es schon länger. Leider ist mir ein älteres Exemplar beim Aufräumen in den Müll geraten und seitdem verschwunden. Mit dem könnte man Inhalt, Stil und Impressum vergleichen.

Vielleicht hat Jemand andere Ausgaben in seinen Beständen? Wäre nett.

.

RadlMadl:
Vitamin B (Brötchen holen) hat mir Scans des Brigitte-Hefts beschert:

















Navigation

[0] Message Index

[#] Next page

Go to full version