TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: Das Scherret-Forum pfeift auf dem letzten Loch  (Read 262 times)

FFllorettin

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
Das Scherret-Forum pfeift auf dem letzten Loch
« on: June 27, 2018, 01:17:28 AM »

Hat die Scherret früher nicht immer herumgetönt? Wenn einer eine große Klappe hatte, dann sie. Jetzt ist es still geworden. Totenstille?

https://www.gnm-forum.eu/board/portal.php
   
--BEGINN--
Portalseite         Foren-Übersicht   

Letzte Beiträge
   Krankheit ist anders - Neue Einführungsserie in die 5BN
by Ingmar on 23/5/2018, 14:06

   Lehrvideos von Helmut Pilhar
by hufe23 on 12/4/2018, 05:20

   Dupuytren-Kontraktur (Erfahrungen?)
by Antje on 10/3/2018, 16:22

   pathologisches Spielen (Glücks- Spielsucht)
by hufe23 on 3/2/2018, 08:05

   Seminarreihe Therapie & Praxis in der Neuen Medizin (GNM
by Antje on 23/1/2018, 06:16

   Webinare - Online-Studienkreise - Seminare von Helmut Pilhar
by hufe23 on 9/12/2017, 15:30
--ENDE--

6 Forumsbeiträge innerhalb der letzten 6 Monate. Davon 3 oder 4 bloß Reklame für Vorträge. Das sieht nicht gerade nach einem berauschenden Erfolg aus.

Lesen der Forumsbeiträge? Funktioniert nicht mehr.

--BEGINN--
Germanische Neue Medizin

Im Moment gibt es Probleme beim Aufrufen der Beiträge. Wann der Bug behoben werden kann, ist derzeit nicht bekannt.

Die meisten Beiträge (ca. 95%) sind nur für registrierte Benutzer mit Login zu lesen.
--ENDE--


Außer Hamer hat die Scherret Klinghardt im Angebot.

--BEGINN--
Auch eine sehr effektive Methode blockierte Emotionen zu entkoppeln und so dauerhaft zu lösen - ähnlich wie EFT
--ENDE--

War früher nicht auch Handlesen dabei?


Gibt es eine Liste der Toten, die auf das Konto dieses Forums gehen? Wie fühlen sich die Kinder dieser Täter, wenn sie bemerken, was ihre Eltern angerichtet haben? Die Scherret soll Kinder haben oder zumindest gehabt haben. Wo sind die Kinder heute?

Wie ist das, so am Rand der Gesellschaft zu leben? Wie ist das, so am Rand der Gesellschaft zu sterben? Wie ist das, so am Rand der Gesellschaft beim Sterben zuzusehen?

Die Psychopathologie von Gruppen wie dieser ist so extrem, daß man sie im Bereich terroristischer Sekten einordnen kann.

Man sollte sie nach der Zahl ihrer Opfer katalogisieren.


[Überschrift geändert. OF]
« Last Edit: June 27, 2018, 09:26:34 AM by Omegafant »
Logged

Omegafant

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 855
Re: Das Scherret-Forum pfeift auf dem letzten Loch
« Reply #1 on: June 27, 2018, 09:52:31 AM »

Das Scherret-Forum ist seit Jahren bergab gegangen. Daß die es jetzt endgültig vergammeln läßt, wundert mich nicht. Bringt ihr wohl keinen Zulauf mehr. Die hatten immer einen fitten Spezi, der das Forum technisch betreut hat und der unter anderem die vielen Fallen eingebaut hat, so daß Kritiker automatisch gebannt wurden. Der Bursche war eine üble Großschnauze, vermutlich vom rechten Rand der NPD. Wieso macht der die kaputten SQL-Tabellen nicht wieder flott? Hat er ins Gras gebissen? Joswig ist ja schon lange unter der Erde und noch mehrere Andere, die sich in dem Forum herumgetrieben haben. Die Zahl der Toten durchzusortieren halte ich für eine gute Idee. Das Forum von dem "Poeten" in der Lausitz hat auch mehrere Leichen hinterlassen. Vor allem die Hebammen unter den Usern sollte man unter die Lupe nehmen. Die sind immer noch aktiv und weichen kein bißchen von der Germanischen Neuen Medizin ab, sind aber im Lauf der Jahre immer raffinierter geworden in der Art und Weise, den Hamer-Kram in pseudomedizinischen Begriffen zu verstecken. Homöopathie und Germanische Neue Medizin, das ist deren Mischung. Das muß man sich mal vorstellen: Diese Weiber machen Ausbildung und Fortbildung für Hebammen und Krankenschwestern! Geben Kurse und halten Vorträge und kriegen Geld dafür. Machen mehrere Heilpraktiker schon lange so: Kurse geben. Nicht selbst behandeln, sondern Kurse geben. Dann hinterläßt man selber keine Leichen und ist juristisch fein raus. Das sollte man auch aufschlüsseln. Wer gibt Kurse? Pilhar, Barro, Baumann, alles berüchtigte Namen, aber bei weitem nicht die einzigen, Was treibt der Zimmermann zur Zeit? Immer noch Volkshochschulen mißbrauchen? Die Volkshochschulen sollte man auch unter die Lupe nehmen. Aber richtig!
Logged
Steine kann man nicht essen!
Pages: [1]