Krebsforum Lazarus

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Die Knaller des Monats  (Gelesen 821 mal)

Khan

  • Globaler Moderator
  • Vollwertiges Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 194
Die Knaller des Monats
« am: 04. Juli 2012, 02:30:21 »

Zur Erholung die Knaller des Monats:

Homöopathie gegen Schnecken
http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/sendungen/unser-land/themen-rubriken/garten-und-pflanzen/homoeopathie-gegen-schnecken100.html

Ein Mietmaul namens Claus Fritzsche bekommt von Pharmaherstellern 43.000 Euro pro Jahr
"Zitat aus dem Artikel: "Arzneimittelhersteller finanzieren einen Journalisten, der die Kritiker ihrer Produkte anschwärzt - bei jedem herkömmlichen Pharmakonzern wäre dies ein Skandal.""
http://www.facebook.com/Weleda.Deutschland/posts/471509942877985

Schmutzige Methoden der sanften Medizin
http://www.sueddeutsche.de/wissen/homoeopathie-lobby-im-netz-schmutzige-methoden-der-sanften-medizin-1.1397617

Jocelyne Lopez erstattet Strafanzeige gegen Ex-Bundespräsident Wulff:
http://www.jocelyne-lopez.de/blog/2012/07/strafanzeige-gegen-christian-wulff-wegen-verleihung-des-bundesverdienstkreuzes-an-hirnforscher-wolf-singer/

"Schwächen der Mathematik: Sind 0 und 1 Zahlen?"
Jocelyne Lopez kann keiner mathematischen Argumentierung folgen
http://transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=6009

Gespeichert