TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Alternative Methoden => Heilpraktiker Naturopaths => Topic started by: Julian on August 24, 2020, 10:09:00 PM

Title: Der große Löschfex hat den Heilpraktikern eine reingelöschert...
Post by: Julian on August 24, 2020, 10:09:00 PM
Bei Twitter wird zur Zeit mal wieder dieser Tweet reproduziert:

https://twitter.com/BDHN_eV/status/1257304736006500354

[*quote*]
BDHN e.V. @BDHN_eV

Skandal: Der BDHN hat sich mehrfach an das Gesundheitsministerium gewandt und Hilfe in der Corona-Krise angeboten. Unverständlicherweise werden fachfremde Soldaten als Pflegehelfer eingesetzt, während wir abgelehnt wurden. Mehr auf: https://facebook.com/BDHNeV

3:43 PM · May 4, 2020·Twitter Web App
[*/quote*]

Der Tweet ist vom 4. Mai. Die verlinkte Stelle ist kahl: Bei Facebook ist kein Hinweis auf das angebliche Hilfsangebot zu sehen. Auch in der Homepage des Quacksalbervereins gähnende Leere. Kein Hinweis.

Bei Facebook könnte man annehmen, daß Facebook gelöscht hätte. Facebook behauptet ja, gerade wieder, gegen Gesundheitsbetrüpger vorzugehen. Aber auf der eigenen Homepage? Hatten die Unheilpraktiker Frontbegegnung mit der Justiz?

Heilpraktiker dürfen keine infizierten Personen behandeln!

So ist das Gesetz. Das Gesetz taugt nicht viel bis gar nichts. Sollte hier aus Versehen doch einmal eine sinnvolle Konstruktion entgangen sein?

Der Witz bei der Sache: Naturheilpfeifen pfeifen im Walde und retweeten diesen Tweet. Dabei ist bei Facebook doch überhaupt nichts dazu zu lesen. Lesen die pfeifenden Pfeifen nicht einmal ihre eigene Homepage, bevor sie ihre Reklame verbreiten? Oder sind sie sowieso Analphabeten?

Am besten ist eben immer noch ein Totalverbot der Heilpraktiker. Keine Diskussionen. Auf der Stelle verbieten, und gut is!