TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  

News:

.


Generalstreik!
Drosten for Kanzler!
SOFORT!
######################################## ### ########################################

Würden Sie von diesem Mann eine Maske kaufen?



######################################## ### ########################################
HANNOVER:
Impfstoff ist in riesigen Mengen vorhanden.
Mehr als 1000 Ärzte WOLLEN impfen.
ABER MAN LÄSST SIE NICHT!

######################################## ### ########################################

Thalia-Chef Michael Busch will eins auf die Schnauze
TOTALBOYKOTT BEI THALIA!
######################################## ### ########################################

Manfred Doepp: im Fernsehen.
Seine Patienten: im Grab.
######################################## ### ########################################
Männer sind blöde.
Hier ist der Beweis.
######################################## ### ########################################

Geisteskranke Homöopathie-Anhänger sind eine ernste Gefahr für die Allgemeinheit
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=11953.0
*** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** ***
Das Innenministerium muß handeln:
Homöopathische 'Ärzte' als organisierte Kriminalität
Beweisstücke für die Staatsanwaltschaft
######################################## ### ########################################

Krieg! Krieg!

Homöopathen im Krieg!
Binnenkonsens ermordet!

Kriegsbericht von der Postfront:
Ab 6.2.2021 wird zurückstudiert!

######################################## ### ########################################

Was Einem die Vollidioten ohne Masken ins Gesicht pusten:



######################################## ### ########################################

Mindestens jeder siebente Pfaffe im Erzbistum Köln ist ein Täter



Vorsicht vor Pfaffen!
######################################## ### ########################################

Karma bit them in the ass:
Rogue Hoster OVH on fire
IT IS MUCH WORSE THAN EVER THOUGHT

Pages: [1]

Author Topic: GWUP, logisches Denken mangelhaft  (Read 710 times)

Julian

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1595
GWUP, logisches Denken mangelhaft
« on: March 30, 2019, 09:47:33 PM »

Mit der Titelzeile  "Der Glaube an Homöopathie ist Ausdruck einer Verschwörungsmentalität" hat die GWUP keine besondere Leistung vollbracht. Die Aussage ist nämlich grundfalsch.

Die Anmerkung von Josef Kuhn

[*quote*]
Joseph Kuhn
29. März 2019 um 22:15

    Nichts für ungut, aber ist die Titelzeile „Der Glaube an Homöopathie ist Ausdruck einer Verschwörungsmentalität“ wirklich durch die Mainzer Studie gedeckt? Ich glaube nicht.

    Die Titelzeile macht eine Aussage über alle Homöopathiefans. Selbst in der verlinkten Pressemitteilung der Uni Mainz steht eine Warnung vor dieser Schlussfolgerung: „Nicht jeder, der zu alternativen Heilmitteln greift, glaubt auch an Verschwörungstheorien.“
[*/quote*]

führte zwar zu einer Änderung des Titels. Aber dazu braucht man keine Studie, sondern lediglich Nachdenken!


Das "Opus delikti" als Ganzes:

https://blog.gwup.net/2019/03/29/studie-der-glaube-an-homoeopathie-ist-ausdruck-einer-verschwoerungsmentalitaet/

[*quote*]
Wer Verschwörungstheorien anhängt, glaubt auch eher an eine Wirksamkeit der Homöopathie, sagt eine Studie

29. März 2019 von Bernd Harder | 4 Kommentare

Parallell zum Live-Chat mit Natalie Grams und Christian Lübbers …
https://twitter.com/NatalieGrams/status/1111627902028836864

… hat die Wissenschaftsredakteurin Claudia Liebram heute bei Welt+ nochmal die Studie der Uni Mainz vorgestellt, nach der …

    … Komplementär- und Alternativmedizin vom Glauben an Verschwörungstheorien und dem damit verbundenem Misstrauen gegenüber Macht [profitiert].

Die Arbeit der Sozialpsychologen Pia Lamberty und Roland Imhoff ist bereits im August 2018 erschienen. Liebram fasst zusammen:

    Lamberty und Imhoff haben den Zusammenhang zwischen Verschwörungsmentalität und der Bevorzugung alternativer Heilmethoden in mehreren Studien untersucht. Für eine befragten sie Probanden über die Nutzung von 37 verschiedenen Verfahren von Aromatherapie und Bachblüten über Hypnose und Yoga bis zu Antibiotika und Bluttransfusion.

    Die 392 Studienteilnehmer in Deutschland und 204 in den USA sollten unter anderem angeben, wie oft sie eine Therapie nutzen und wie effektiv sie ihrer Meinung nach ist. „In Deutschland fanden wir einen eindeutigen, unglaublich starken Zusammenhang zwischen Verschwörungsmentalität und Befürwortung alternativer Methoden“, so Lamberty.

    In den USA bestehe zwar ebenfalls eine Korrelation, allerdings nicht so stark ausgeprägt.

Das individuelle Verständnis einer Erkrankung und die Wahl der Behandlung könne also mehr von ideologiegeprägten Persönlichkeitsmerkmalen abhängen als von rationalen Überlegungen, so das Fazit von Lamberty und Imhoff. Der gemeinsame Nenner sei ein Misstrauen gegenüber Macht.

Der Sozialpsychologe Tilmann Betsch von der Universität Erfurt bestätigt diesen Befund:

    Auch er fand in einer Studie zum Glauben an Paranormales heraus: Wer Verschwörungstheorien anhängt, glaubt  auch eher an eine Wirksamkeit der Homöopathie […]

    Ein anderer Faktor ist für den Professor für Sozial-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie an der Universität Erfurt aber entscheidender: die zunehmende Egozentrik in der Gesellschaft. Viele würden sich für einen kritischen Menschen halten und nur glauben, was sie selbst gesehen oder erfahren haben. „Das ist für mich eine Form von Hochmut, von Abwertung der Wissenschaft“, sagt Betsch […]

www.medical-tribune.de/meinung-und-dialog/artikel/alternativmedizin-beliebt-bei-verschwoerungstheoretikern/

    Von Kritik an einer Überzeugung fühlten sich viele Menschen angegriffen. Schnell werde mit weiteren Verschwörungstheorien reagiert – wie der, dass Andersmeinende bezahlt seien. „Ich sehe darin mangelnde Demut“, erklärt Betsch. „Da wird nicht anerkannt, dass andere etwas besser wissen könnten als man selbst.“ Es fehle eine Grundbereitschaft zum Diskurs – allein schon zum Gegeneinanderstellen von Beobachtungen

Erfahrungsfundamentalismus eben.

Zum Weiterlesen:

    „Homöopathie-Glaube ist mangelnde Demut“, Welt+ am 29. März 2019
    Misstrauen gegen Machtstrukturen beeinflusst Wahl medizinischer Verfahren, Johannes Gutenberg Universität Mainz am 6. August 2018
    Powerful Pharma and Its Marginalized Alternatives? Social Psychology (2018), 49, pp. 255-270.
    Verschwörungstheoretiker als irregeleitete Gesellschaftskritiker? Gesundheits-Check am 8. August 2018
    Alternativmedizin profitiert vom Glauben an Verschwörungstheorien, aerzteblatt.de am 2. August 2019
    Alternativmedizin beliebt bei Verschwörungstheoretikern, Medical Tribune am 9. Oktober 2018
    Erfahrungsfundamentalismus in der Homöopathie, GWUP-Blog am 29. November 2012
    Focus über Gefahren und Erfahrungsfundamentalismus in der Heilpraktiker-Zunft, GWUP-Blog am 3. November 2018
    Fake-Homöopathie-Fake, Keine Ahnung von Garnix am 29. März 2019

Kategorien: Blogs & Medien, GWUP, Homöopathie, Paramedizin | Schlagwörter: Alternativmedizin, Homöopathie, Pia Lamberty, Roland Imhoff, Verschwörungstheorien | permalink
← Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag →
4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar →

-----------------------------------------
    Joseph Kuhn
    29. März 2019 um 22:15

    Nichts für ungut, aber ist die Titelzeile „Der Glaube an Homöopathie ist Ausdruck einer Verschwörungsmentalität“ wirklich durch die Mainzer Studie gedeckt? Ich glaube nicht.

    Die Titelzeile macht eine Aussage über alle Homöopathiefans. Selbst in der verlinkten Pressemitteilung der Uni Mainz steht eine Warnung vor dieser Schlussfolgerung: „Nicht jeder, der zu alternativen Heilmitteln greift, glaubt auch an Verschwörungstheorien.“

-----------------------------------------
    Bernd Harder
    29. März 2019 um 22:20

    @Joseph Kuhn:

    Kurze Überschriften verallgemeinern eben, aber ich schwäche es bisschen ab …

-----------------------------------------
    Joseph Kuhn
    29. März 2019 um 23:42

    @ Bernd Harder:

    Geht doch ;-)

-----------------------------------------
    Wilfried Stenzel
    30. März 2019 um 18:40

    Stichwort Aromatherapie

    Ich denke, zu einem Fehlverständnis tragen auch die Medien mit halbgaren, aber als Fakt ausgegebenen Aussagen (stark) bei. Hier ein Fall von der ARD.

    In der Quizshow „Wer weiß denn sowas?“ wurde am 27. März 2019 die Frage gestellt: „Wodurch stärken Stare __nachweislich__ das Immunsystem ihrer Jungen vor dem schlüpfen?“. Die ANtwort: b) Aromatherapie

    ab 37:30 http://mediathek.daserste.de/Wer-wei%C3%9F-denn-sowas/Die-Sendung-vom-27-M%C3%A4rz-2019/Video?bcastId=29322328&documentId=61527102

    Das kam mir etwas komisch vor, daher habe ich danach mal gesucht und hier stellvertretend einen Artikel in der NZZ gefunden, der aber diese Aussage __nicht__ stützt. Im Gegenteil, dort heißt es u.a.:

    „In duftenden Nestern war etwa die Temperatur der Eier höher, und sie kühlten seltener in einen kritischen Bereich ab, …“, „“, „Diese Wärmevorteile – die die Entwicklung der Küken schon im Ei positiv beeinflussen dürften – kamen laut den Analysen nicht durch die Verrottungswärme der Kräuter zustande, sondern durch ein idealeres Brutverhalten der Eltern.“, „Dies könnte daran liegen, …..

    https://www.nzz.ch/wissenschaft/aromatherapie-laesst-voegel-entspannter-brueten-ld.1391965

    Zur eigtl. Fachliteratur habt ihr bei der gwup besimmt besseren Zugang und kömtt dies sicherlich auch klarer bewerten
-----------------------------------------
[*/quote*]


Mir ist nicht klar, was Aromatherapie (was für sich sowieso horrender Blödsinn und sogar gefährlich ist) mit Homöopathie zu tun haben soll. Daß Vögeln Aromatherapie unterstellt wird, ist so dumm, daß die "Quizshow" damit auch erledigt ist.


Die Aussage "Der Glaube an Homöopathie ist Ausdruck einer Verschwörungsmentalität" ist falsch. Schlicht und einfach falsch. Homöopathie wird durch Indoktrination und Manipulation beworben und durchgesetzt, so daß die Opfer gar nicht begreifen, was sie da auf den Leim gehen. Daß Verschörungswahner dieser Indoktrination und Manipulation erst recht auf den Leim gehen, ist verständlich. Aber man darf Ursache und Wirkung nicht vertauschen.

Die Ursache von Verschwörungswahn ist ganz einfach Dummheit. Und wer dumm ist, fällt leicht auf viele Dinge rein, darunter eben Homöopathie.


Bernd Harder schreibt auch noch: "Kurze Überschriften verallgemeinern eben". Kai Diekmann, ehemals bei der "Bild-Zeitung" Chefredakteur, würde dies ganz bestimmt unterstreichen.

Die "Bild-Zeitung" ist noch nicht so ganz auf dem GWUP-Zug, nehme ich an. Umgekehrt kann ich mir aber schon ein BILD machen...
Logged
StarCruiser http://WWW.ALLAXYS.COM mission countdown

Ayumi

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 777
Re: GWUP, logisches Denken mangelhaft
« Reply #1 on: March 31, 2019, 01:48:09 PM »

Der Bild-Zeitungs-Stil der Skeptiker ist nicht zu übersehen. Das an sich wäre noch nicht so schlimm. Richtig übel ist aber ihre Bild-Zeitungs-Mentalität.
Logged

Écrasez l'infâme!

Krik

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 775
Re: GWUP, logisches Denken mangelhaft
« Reply #2 on: May 20, 2019, 11:52:06 AM »

PUSH!  :P
Logged
REVOLUTION!

Thymian

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1586
Re: GWUP, logisches Denken mangelhaft
« Reply #3 on: May 26, 2019, 07:15:17 PM »

https://twitter.com/gwup/status/1132577532728029184

[*quote*]
gwup | die skeptiker @gwup

gwup | die skeptiker Retweeted Natalie Grams

Liebe Tweeps, wenn ihr die Stimme der #Wissenschaft lauter und die #Medizin besser machen wollt, engagiert euch bei uns. 👉 "We are the shield that guards the realms of science ..." 👩‍🔬👨🏽‍⚕️👩🏻‍⚖️🕵️
https://www.gwup.org/ueber-uns-uebersicht/mitgliedschaft/antrag

gwup | die skeptiker added,

Natalie Grams @NatalieGrams
Replying to @papavanpaul
Im Moment vor allem durch Aufmerksamkeit für deren Vorgehen. Melde mich, wenn es andere Hilfe braucht. Oh, und die @gwup freut sich immer über neue Mitstreiter und Unterstützer :-)
2:21 AM - 26 May 2019

    6 Retweets
    35 Likes
    Ariane Ullrich
    Bergziege 🐐
    March for Science Rheinland
    Oliver Rautenberg
    Natalie Grams
    Philip Schunke 🇪🇺
    Kurt Kaktus
    Pure Love
    Die Humanisten NRW

0 replies 6 retweets 35 likes
[*/quote*]


[X] pro Glyphosat

[X] pro Kernkraftwerke

[X] pro GMO im Freiland


So wird das nie was mit der GWUP.
Logged
.         Kinderklinik Gelsenkirchen verstößt gegen die Leitlinien!
          http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=11095.0

--------------------------------------- * --------------------------------------- * ---------------------------------------

crodolli

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 25
Re: GWUP, logisches Denken mangelhaft
« Reply #4 on: September 27, 2020, 01:59:18 AM »

https://twitter.com/gwup/status/1132577532728029184

[*quote*]
gwup | die skeptiker @gwup
gwup | die skeptiker Retweeted Natalie Grams
Liebe Tweeps, wenn ihr die Stimme der #Wissenschaft lauter und die #Medizin besser machen wollt, engagiert euch bei uns. 👉 "We are the shield that guards the realms of science ..."
[...]
[*/quote*]


Der Kran, der jetzt mit seinen 60 Tonnen Lebendgewicht auf der Autobahn in eine Schallschutzmauer gekracht ist, der könnte jetzt etwas sagen zu "We are the shield that guards the realms of science ..."

Bei dem Kran und bei den Skeptikern stimmt etwas mit dem Antrieb und den Achsen nicht. Überhaupt nicht. Absolut nicht. Die donnern über die Datenautobahn und krachen ständig in die Schallschutzmauern.

... und das merken die nicht einmal...


Anfang letzten Monats gab einen Verdauungsaltlasttornado. Die GWUP fühlte sich zu Höherem berufen und applaudierte lauthals einem Kindergartenevent der Suppenkaspersonderklasse "null-minus":

Die „maiLab Drama-Analyse“ der Causa Dieter Nuhr und DFG:
6. August 2020 von Bernd Harder | 57 Kommentare
https://blog.gwup.net/2020/08/06/video-mailab-drama-analyse-der-causa-dieter-nuhr-und-dfg/#comment-144115188075934995


Dieter Nuhr und die DFG? Da haben sich zwei Spielgefährten gefunden...

Der Dritte im Bunde: das deutsche Edelfernsehen. Dargestellt von einer Neuen auf dem Kinderkarussel: Mai Thi Nguyen-Kim.

Besonders launig:  "Wer Ranga Yogeshwar nicht abonniert, ist doof"

Yogeshwar? Eine der unerträglichsten, furchtbarsten, entsetzlichsten, widerwärtigsten Dummlabertaschen. Gleich neben Lesch. Zwei Typen, die wirklich JEDES Thema mit ihrem albernen Gequatsche kaputt machen. DIE soll man ansehen? Und anhören? DIE!?


Die berechtigte Frage "Was haben die geraucht?" galt früher einmal. Diese Leute von heute sind so. Im Normalzustand. Dieses Gehampel und Gezappel ist deren Normalzustand. Da regt sich jetzt also eine Dramaqueen über eine andere auf. Und dann kommt das im Dramafernsehen.

Selbst die "Lindenstraße" hatte an ihrem allerschlechtesten Tag ein höheres Niveau.

Dabei ist das alles noch nicht einmal eine Produktion der Agentur Hirnlos für das Privatfernsehen, sondern läuft offiziell als Bildungsfernsehen.

Bildung? Wissen die überhaupt, wie das Wort Bildung geschrieben wird?


Die Dramaqueens:

https://www.youtube.com/watch?v=_R0ywINFaOo

[*quote*]
#fürdaswissen
Dieter Nuhr & die DFG | Ein Drama in 5 Akten
880,529 views
•Aug 6, 2020

maiLab
1.03M subscribers
Willkommen bei der maiLab-Drama-Analyse.

INHALT
0:00 Intro
2:02 Akt 1: Nein, nein! Das ist normal!
3:34 Akt 2: Ad hominuhr?
4:51 Akt 3: Die Gretchenfrage
13:21 Akt 4: Nuhr wissenschaftlich geprüft
17:49 Akt 5: Oh DFG, oh Jemine!
21:14 Keksempfehlungen

UPDATE: Die DFG hat inzwischen den Beitrag wieder online gestellt: https://dfg2020.de/beitrag-von-dieter...

KEKSEMPFFEHLUNG: Wer Ranga Yogeshwar nicht abonniert, ist doof: https://www.youtube.com/channel/UC8vC...


► maiLab abonnieren: http://bit.ly/2kru8qh
► Instagram @maithink: https://www.instagram.com/maithink
► Twitter @maithi_nk: https://www.twitter.com/maithi_nk

maiLab wird produziert von Mai Thi Nguyen-Kim für funk (ARD & ZDF)
►funk Web-App: https://go.funk.net
►https://go.funk.net/impressum

QUELLEN

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft DFG und ihre Kampagne Gemeinsam #fürdaswissen - bisher haben über 200 Menschen teilgenommen: https://dfg2020.de/gemeinsam-fuer-das...

Nuhrs #fürdaswissen Statement:
https://twitter.com/dfg_public/status...

Nuhrs Statement zur Löschung auf seiner Facebookseite: https://www.facebook.com/nuhr.de/
Statement der DFG: https://dfg2020.de/statement-dfg-diet...

Nuhr lehnte das Angebot der DFG ab: https://www.faz.net/aktuell/feuilleto...
Doch die DFG hat inzwischen den Beitrag wieder online gestellt: https://dfg2020.de/beitrag-von-dieter...

Videos von Dieter Nuhr, auf die ich mich im Video beziehe:
Nuhr wöchentlich - Wissenschaft: https://youtu.be/tx2LXAd18fY
Nuhr wöchentlich - Maskenpflicht: https://youtu.be/VPN1zVeudEA
Nuhr im Ersten am 16. Januar 2020: https://youtu.be/4_528X2SfL4
Nuhr im Ersten am 23. April 2020: https://youtu.be/9x5bBW-3F7s
Nuhr im Ersten am 30. April 2020: https://youtu.be/F5NBZz1cZJQ
Dieter Nuhr: So gefährlich ist der vierte Advent: https://www.facebook.com/watch/?v=196...

Stickoxid / Kerze / Grenzwert:
Der empfohlene Grenzwert für eine kurzfristige NO2-Belastung von bis zu einer Stunde liegt für Innenräume bei 200 Mikrogramm pro Kubikmeter (Quelle S. 246):
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/books/NB...

Was bringen Masken gegen Corona?
Die Studienlage ist leider immer noch dünn, aber ich kann euch diese gute Übersicht von Quarks empfehlen, die auch Updates kriegt, sobald es neue Erkenntnisse gibt: https://www.quarks.de/gesellschaft/wi...
Und zum Thema Verwirrung über Infektionszahlen, z.B. Sterblichkeit (Infektionssterblichkeit vs. Fallsterblichkeit) auch hier von Quarks eine gute Übersicht: https://www.quarks.de/gesundheit/was-...
[*/quote*]

Logged

Thymian

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1586
Re: GWUP, logisches Denken mangelhaft
« Reply #5 on: October 06, 2020, 05:45:11 AM »

Es ist so leicht, die Skeptiker auf die Schnauze fallen zu lassen. Wie? Man muß sie bloß zeigen in ihrem natürlichen Habitat, wo sie bei Bier und Pommes den Einflüsterungen der Agrarchemie- und Kernkraftmafia auf den Leim gehen.

Daß Esoteriker solche Gelegenheiten genüßlich ausschlachten, ist kein Wunder. Esoteriker sind für alles zu dumm. Außer Lügen, Fälschen, Hetzen und Verleumden kriegen sie nichts auf die Reihe. Also brauchen sie solche Gelegenheiten, die ihnen die Skeptiker auch noch auf dem Serviertablett vorsetzen.


Die aufgeflogene Heilpraktikerin Swantje Kallenbach,

Die Haß-Psychose der Homöopathen
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=11365.0

inzwischen als "AlteTante108" tweetend, hetzt mit ihrem scientifikalistischen Elaboratsgeschwätz über "identitäre Netzwerke", womit sie rechtsaußen liegende Bruderschaften andeuten will, wo aber gar keine sind:

"Ein identitäres oder kommerzielles Netzwerk, das eine Graswurzelbewegung suggeriert, schadet unserer #Demoratie."

Die Industriemafiosi sind nicht rechts und auch nicht links, sondern einfach Verbrecher. Politik spielt für Wirtschaftsriminelle bloß eine Rolle als Marionette, überall, und quer durch das gesamte politische Spektrum. Die Mafiosi sind doch nicht wählerisch, sondern schmieren einen Jeden nach seiner Nützlichkeit für sie. Darin unterscheiden sie sich kein bißchen von den Homöopathiemafiosi oder den anderen Eso-Kriminellen. Es ist doch alles EINE Brühe, die da kocht.




[*quote*]
-----------------------------------------------------
Elke Retweeted

-----------------------------------------------------
https://twitter.com/Tante108/status/1312244590599118850
AlteTante108 @Tante108
Oct 3
#Transparenz ist sehr wichtig bei dieser #Diffamierungsmaschinerie.

Ein identitäres oder kommerzielles Netzwerk, das eine Graswurzelbewegung suggeriert, schadet unserer #Demoratie.

Quote Tweet
-----------------------------------------------------
https://twitter.com/Francxis3/status/1311632308986839040
Francxis Herb @Francxis3
 Oct 1
Replying to @rewe_group @REWE_Supermarkt and @demeter_de
Sehr gut! Diese inszenierten Shitstorms unter dem Deckmantel "Wissenschaft" entpuppen sich immer mehr als PR-Kampagnen pro Gentechnikindustrie durch ihre Freunde, den sog. Skeptikern: gg. #Demeter, gg. #Homoeopathie, Pro-Glyphosat,Pro-Gentechnik z.B. aktuell gg. Biologen Arvay
-----------------------------------------------------
[*/quote*]
Logged
.         Kinderklinik Gelsenkirchen verstößt gegen die Leitlinien!
          http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=11095.0

--------------------------------------- * --------------------------------------- * ---------------------------------------

Kareuthi

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 14
Re: GWUP, logisches Denken mangelhaft
« Reply #6 on: October 08, 2020, 10:58:15 AM »

Mit diesem Bild



https://pbs.twimg.com/media/EjPZyGLX0AAamec?format=png&name=small

ist dem dem oben zitierten Tweet bei Twitter dieses Youtube-Video verlinkt:

https://www.youtube.com/watch?v=efcXJtOrd3k

[*quote*]
Gentechnik, Glyphosat und die Geldgeber der Ökobewegung | Ludger Weß
•Apr 25, 2017

Skeptics in the Pub Wien
1.94K subscribers
Es gibt im deutschen Sprachraum ein mittlerweile kaum überschaubares Geflecht von Vereinen, die sich gegen Pestizide, Grüne Gentechnik, „Chemie" im Essen und die so genannte industrialisierte Landwirtschaft engagieren und unermüdlich das Mantra verbreiten, nur Biolandbau können die Welt ernähren und dabei gleichzeitig die Umwelt schonen. Doch wer finanziert die Opposition gegen moderne Landwirtschaft? Die großen Initiativen, allen voran Greenpeace, stützen sich auf professionell gestaltete Spendenkampagnen; andere, wie etwa der BUND, finanzieren sich in erheblichem Maß über das „Abkaufen" von Klagen gegen Großprojekte oder durch Abmahnungen (Deutsche Umwelthilfe). Die zahlreichen kleineren Initiativen hingegen stützen sich auf wenige, immer gleiche Stiftungen und Einzelspender sowie auf große Biohandelsketten. Dieses Netzwerk wird im Einzelnen erläutert werden.

Der Vortrag (1,5 h) beginnt bei 5:30, die Diskussion bei 1:37:30.

VORTRAGENDER
Ludger Weß studierte Biologie und Chemie und arbeitete vor seiner Tätigkeit als Wissenschaftsjournalist als Molekularbiologe an der Universität Bremen. Er schreibt seit den 1980er Jahren regelmäßig über wissenschaftliche, ökonomische, historische, rechtliche und ethische Aspekte von Wissenschaft und Technik; Schwerpunkte sind Gen- und Biotechnologie. Seine Artikel erschienen im Stern, der Woche und der Financial Times Deutschland ebenso wie in internationalen Fachmedien. Ein Sachbuch zu den Anfängen der Genforschung, Die Träume der Genetik, erschien 1998 in 2. Auflage. 2006 gehörte er zu den Gründern von akampion, das innovative Unternehmen bei ihrer Kommunikation berät. Ludger Weß ist promovierter Wissenschaftshistoriker, Mitglied der National Association of Science Writers und lebt in Hamburg.
http://ludgerwess.com/

SKEPTICS IN THE PUB
Skeptics in the Pub diskutieren die heißen Eisen aus Wissenschaft, Technik und Gesellschaft bei kaltem Bier. Skeptics in the Pub sind mehr als spannende Vorträge. Reden Sie mit!
Veranstaltungsort ist das Aera in der Gonzagagasse 11, 1010 Wien. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht. Einlass ist jeweils ab 19 Uhr, Beginn um 19 Uhr 30.
http://www.skepticsinthepub.at/
https://www.aera.at/

BISHERIGE TERMINE
8. Oktober 2015 - Martin Moder: "Giftige Gene? Wie sinnvoll ist die Grüne Gentechnik?"
16. Dezember 2015 - Norbert Aust: "Die Globulisierungsfalle – Eine Beweisaufnahme in Sachen Homöopathie"
17. Februar 2016 - Wolfgang Maurer: "Impfen – Lebensrettung oder Gefahr?"
20. April 2016 - Holm Gero Hümmler: "Chemtrails - zwischen Meteorologie und rechter Verschwörungstheorie"
15. Juni 2016 - Georg Steinhauser: "Tschernobyl, Fukushima und warum wir Angst vor Strahlung haben"
21. September 2016 - Ulrike Schiesser: "Wie werde ich Guru? Ein Crashkurs"
19. Oktober 2016 - Florian Freistetter: "Was ist dran an der Astrologie? Ein Überblick aus astronomischer Sicht"
16. November 2016 - Alexander Schatten: "Denken in Systemen oder wie die Theorie ihre Unschuld verliert"
25. Jänner 2017 - Martin Beyer: "Einfach nur Wasser"
22. März 2017 - Stefanie Handl: "Von BARF bis vegan – Trends und Mythen in der Fütterung von Hunden und Katzen"
20. April 2017 - Ludger Weß: "Gentechnik, Glyphosat & die Geldgeber der Ökobewegung"

VORSCHAU
17. Mai 2017 - Rainer Rosenzweig: "Ist was wir wahrnehmen wirklich immer wahr?"
14. Juni 2017 - Florian Aigner: "Der Zufall, das Universum und du"
27. September 2017 - Erich Eder: "Alternativmedizin, Esoterik und Rechtsextremismus"

VERANSTALTER
Die Gesellschaft für kritisches Denken (GkD) ist die Wiener Regionalgruppe der GWUP (Gesellschaft zur Wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften), vernetzt in der internationalen Skeptikerbewegung.
https://www.facebook.com/GKDWien
http://www.skeptiker.at
http://www.gwup.org/

8 Comments

[...]

Last Riot
9 months ago

Was soll das?

Hier sollte man doch ein Mindestmaß an wissenschaftlich fundierter Fach- und Sachlichkeit verlangen dürfen...

Wenigstens ein bisschen Argumentationsstruktur und Sachlichkeit....

So einen schlechten Vortrag hab ich schon lange nichtmehr gesehen...  Es tut mir Leid. Aber 2 Stunden lang, nur voller Schuldzuweißungen eines dem Anschein nach beleidigten, 8 jährigen Jungen ohne Erziehung, sind einfach inakzeptabel! Ich schäme mich für ihre infantile und unprofessionelle Arbeitsweiße.... Mit ihrer Schimpftirade haben sie völlig an Glaubwürdigkeit verloren.... Absolut nicht nachvollziehbar und ohne irgendeinen Beleg... Ich hätte  doch mehr erwartet...

[*/quote*]

Einen solchen Schund habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Zwei Stunden lang dummes, substanzloses Geschwätz.

Der letzte der acht Kommentare unter dem Video hat völlig recht.


Bei den Veranstaltern und dem Vortragenden handelt es sich angeblich um Akademiker. Ich wußte nicht, daß das intellektuelle Niveau heutiger, offiziell auftretender Akademiker so niveaulos und geistig arm ist. Nun soll es sich bei dem Vortragenden sogar um einen Lobbyisten handeln. Wo läßt man den denn überhaupt noch rein? Jeder Politiker, wo dieser Mensch noch angehört wird, hat Anrecht auf Ohropax und Schmerzensgeld.


Was natürlich überhaupt nicht zur Sprache kam: das viele Geld der Industrie, von Chemie bis Kernkraft, mit dem solche Bildungsversager finanziert werden, damit sie Politiker und Journalisten gefügig machen.

Vielleicht sollte man, aus reiner Rache für die bodenlose Frechheit dieses "Vortrags", die Verflechtungen der Industriemafia ans Tageslicht holen.
Logged
Pages: [1]