TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  

News:

.
3 - 2 - 1 COUNTDOWN!

######################################## ### ########################################



Generalstreik!
Drosten for Kanzler!
SOFORT!
######################################## ### ########################################

Würden Sie von diesem Mann eine Maske kaufen?



######################################## ### ########################################
HANNOVER:
Impfstoff ist in riesigen Mengen vorhanden.
Mehr als 1000 Ärzte WOLLEN impfen.
ABER MAN LÄSST SIE NICHT!

######################################## ### ########################################

Thalia-Chef Michael Busch will eins auf die Schnauze
TOTALBOYKOTT BEI THALIA!
######################################## ### ########################################

Manfred Doepp: im Fernsehen.
Seine Patienten: im Grab.
######################################## ### ########################################
Männer sind blöde.
Hier ist der Beweis.
######################################## ### ########################################

Geisteskranke Homöopathie-Anhänger sind eine ernste Gefahr für die Allgemeinheit
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=11953.0
*** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** ***
Das Innenministerium muß handeln:
Homöopathische 'Ärzte' als organisierte Kriminalität
Beweisstücke für die Staatsanwaltschaft
######################################## ### ########################################

Krieg! Krieg!

Homöopathen im Krieg!
Binnenkonsens ermordet!

Kriegsbericht von der Postfront:
Ab 6.2.2021 wird zurückstudiert!

######################################## ### ########################################

Was Einem die Vollidioten ohne Masken ins Gesicht pusten:



######################################## ### ########################################

Mindestens jeder siebente Pfaffe im Erzbistum Köln ist ein Täter



Vorsicht vor Pfaffen!
######################################## ### ########################################

Karma bit them in the ass:
Rogue Hoster OVH on fire
IT IS MUCH WORSE THAN EVER THOUGHT

Pages: [1]

Author Topic: The background of the high risk scenario at OVH locations  (Read 584 times)

Ayumi

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 777
The background of the high risk scenario at OVH locations
« on: September 07, 2019, 11:33:19 AM »

SUBJECT WAS: "Wenn OVH die Sabotage ihrer Kunden nicht abstellt, wird OVH abgeschaltet."
SUBJECT WAS: "OVH ist wegen der Sabotage durch ihre Kunden abgeschaltet."

Der Maschinenraum meldet:

54.36.148-151.* OVH IS BANNED

Benutzte IPs:

54.36.148.*
54.36.149.*
54.36.150.*


Bei dem Sabotage-Bot mit diesen OVH-IPs scheint es sich um diesen zu handeln:

AhrefsBot
https://ahrefs.com/de/robot

Entweder OVH stellt die Sabotage durch ihre Kunden ab oder OVH wird auf der kompletten Domain transgallaxys.com weggeschaltet.

Das ist kein Ultimatum, das ist eine Tatsache.

Ich habe keine Lust, mich mit wahngetriebenen Parasiten zu beschäftigen. Basta!



[SUBJECT CHANGED. RU]
[SUBJECT CHANGED. Thymian]
« Last Edit: March 15, 2021, 07:01:04 PM by Thymian »
Logged

Écrasez l'infâme!

Ayumi

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 777
OVH DID NOT STOP ITS CRIMINAL CLIENTS. SO OVH IS BANNED.
« Reply #1 on: September 10, 2019, 05:31:06 AM »


54.36.148-151.* OVH IS BANNED

Benutzte IPs:

54.36.148.*
54.36.149.*
54.36.150.*


Nachdem OVH stellt die Sabotage durch ihre Kunden nicht abgestellt hat und auch heute morgen die Datendiebe ihre schmtzigen Finger nicht von Transgallaxys liessen, wurde OVH wird auf der kompletten Domain transgallaxys.com weggeschaltet.


"Das ist kein Ultimatum, das ist eine Tatsache.

Ich habe keine Lust, mich mit wahngetriebenen Parasiten zu beschäftigen. Basta!"

Logged

Écrasez l'infâme!

RUEBENKRAUT

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 277
Re: Wenn OVH die Sabotage ihrer Kunden nicht abstellt, wird OVH abgeschaltet.
« Reply #2 on: September 16, 2019, 08:45:49 AM »

OVH IST ABGESCHALTET!

Julian

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1595
Sauvages! Feuer in einer Anlage des französischen Cloud-Anbieters OVH
« Reply #3 on: March 10, 2021, 11:36:55 PM »

Psiram hat frohe Kunde:

https://forum.psiram.com/index.php?topic=17615.msg248673#msg248673

[*quote*]
Daggi

OVH
« am: Heute um 02:48:46 »

Cloudanbieter OVH in Straßburg ist teilweise ausgebrannt letzte Nacht. brennt gerade. Bei einem check eben musste ich feststellen, dass so die eine oder andere Webseite nicht mehr erreichbar ist.

https://www.heise.de/news/OVH-Feuer-zerstoert-Rechenzentrum-in-Strassburg-ein-weiteres-beschaedigt-5076320.html

https://www.golem.de/news/cloud-computing-rechenzentrum-von-cloud-hoster-ovh-abgebrannt-2103-154820.html

https://www.spiegel.de/netzwelt/web/ovh-grossbrand-in-datenzentrum-in-strassburg-sorgt-fuer-stoerungen-a-dff1fc32-8bd0-4305-a026-b6221e079455

127.0.0.1 Gespeichert
Der ideale Untertan der totalitären Herrschaft ist nicht der überzeugte Nazi oder der engagierte Kommunist, sondern  Menschen, für die die Unterscheidung zwischen Fakt und Fiktion, wahr und falsch, nicht mehr existiert.
Hannah Arendt
[*/quote*]



Diesen Artikel lesen und langsam runterrollen:

https://www.heise.de/news/OVH-Feuer-zerstoert-Rechenzentrum-in-Strassburg-ein-weiteres-beschaedigt-5076320.html

[*quote*]
heise online News 03/2021
Cloud-Dienstleister OVH: Feuer zerstört Rechenzentrum, ein weiteres beschädigt

Ein Feuer hat das Rechenzentrum SBG-2 des Cloudanbieters OVH in Straßburg zerstört. Die Feuerwehr ist noch vor Ort, viele Dienste des Unternehmens sind gestört.
10.03.2021 09:11 Uhr
Von
Martin Holland

Ein Feuer in einer Anlage des französischen Cloud-Anbieters OVH hat in der Nacht zum Mittwoch offenbar ein ganzes Rechenzentrum zerstört und ein weiteres zumindest teilweise. Dem Unternehmensgründer Octave Klaba zufolge brannten das Rechenzentrum SBG-2 und darüber hinaus zumindest Teile von SBG-1. Zwar sei der Brand inzwischen gelöscht, aber noch könne man das Gelände in Straßburg nicht betreten. Die vier Rechenzentren SBG-1, SBG-2, SBG-3 und SBG-4 würden am Mittwoch nicht neugestartet. OVH empfiehlt betroffenen Kunden, den "Disaster Recovery Plan" zu aktivieren.

Viele Dienste betroffen

OVH ist einer der größten Internetdienstleister Europas und betreibt neben mehreren Rechenzentren in Frankreich weitere in den USA, Kanada, Großbritannien, Deutschland, Polen, Singapur und Australien. Insgesamt sind es dem Unternehmen zufolge 27, von denen aktuell nun vier nicht erreichbar sind. Die Statusseite für die verschiedenen Dienste von OVH sieht dementsprechend momentan auch nicht gut aus. Viele Dienste sind wegen des Feuerschadens nur beeinträchtigt nutzbar oder gar nicht funktionsfähig.

Informationen über die Ursache des Feuers gibt es gegenwärtig noch nicht. In der Nacht hatte das Unternehmen mitgeteilt, dass die Feuerwehr umgehend vor Ort gewesen sei, das Feuer aber nicht unter Kontrolle bringen konnte. Das Gelände sei isoliert worden, weswegen auch die drei übrigen Rechenzentren betroffen seien. Um kurz nach 5 Uhr erklärte Klaba dann auf Twitter, dass SBG-2 und ein Teil von SBG-1 "zerstört" wurden. SBG-3 werde geschützt und SBG-4 sei nicht betroffen. Um kurz nach 7 Uhr schrieb er dann, dass das Feuer gelöscht sei. Die Feuerwehr würde das Gebäude aber weiter mit Wasser kühlen, weswegen die Betreiber nicht auf das Gelände könnten. Was das für die Daten und Dienste der betroffenen Kunden bedeutet, teilte OVH noch nicht mit.


[Update 10.03.2021 – 13:30 Uhr]
Inzwischen hat OVH auch selbst die Zerstörung des Rechenzentrums SBG-2 eingestanden. Bei dem Feuer sei niemand verletzt worden, teilte das Unternehmen noch mit. Man werde transparent über die weiteren Entwicklungen informieren. Octave Klaba – der inzwischen vor Ort ist – hat auf Twitter mitgeteilt, dass alle Server in SGB-3 in Ordnung seien, in SGB-1 seien vier von zwölf Räumen zerstört. SGB-3 und SGB-4 sollten wieder in Betrieb genommen werden, SGB-1 möglichst ebenfalls.

(mho)
heise online
Newsletter

Keine News verpassen! Jeden Morgen der frische Nachrichtenüberblick von heise online
[*/quote*]



Bei Twitter sind Bilder einer französischen Agentur:

https://twitter.com/sdis67/status/1369597903535304705

[*quote*]
vSDIS du Bas-Rhin @sdis67
Fire
 Incendie sur le site d'OVH Cloud à #Strasbourg : une centaine de #Pompiers67
Fire engine
 a été mobilisée cette nuit dont le bateau-pompe franco-allemand Europa1. Les actions menées ont permis de préserver la majeure partie des bâtiments de l'entreprise. COD activé. Pas de blessé.
Image
Image
Image
Image
11:36 AM · Mar 10, 2021·Twitter Web App
186  Retweets 50  Quote Tweets 503  Likes
[*quote*]


Hier sind 2 der Fotos aus dem Tweet von vSDIS du Bas-Rhin @sdis67:




KLICK für 4000 Pixel:
https://pbs.twimg.com/media/EwHJbJ2XAAQBmG1?format=jpg&name=4096x4096




KLICK für 4000 Pixel:
https://pbs.twimg.com/media/EwHJeqQWQAE_FR0?format=jpg&name=4096x4096



Karma bit them in the ass.


Schöne Bilder. Leider hat es nicht den ganzen Laden abgeräumt, sondern nur 1 1/2 Einheiten.  Und leider, leider nur in Strasbourg und nicht in Roubaix, wo DIE QUELLE DES VERBRECHENS ist: OVH Roubaix. OVH ist ein rogue Hoster, der Netzterroristen wie Semrush und ihren Helfershelfern die Technik vermietet, mit der große Teile des Netzes lahmgelegt werden.

Nach dem Teilausfall in Strasbourg wäre es interessant, eine Statistik zu haben über den Einbruch im Traffic. Da könnte man sehen, wie sehr die Verbrecher von OVH das Netz unterdrücken.

Die Versicherungen sollten für den Brand keinen Cent zahlen, nicht einen einzigen. Die Fotos zeigen, wie das Feuer wüten konnte. Wäre das Rechenzentrum richtig gebaut gewesen, hätte es nie zu einem Feuer kommen können. OVH ist nicht nur ein Verbrecher, sondern auch ein saublöder: Das war kein Rechenzentrum, das war ein Scheiterhaufen für Server.


Bei Twitter ist die Suche mit der Zeichenkette

   OVH

zu empfehlen. Die liefert unter anderem:


[*quote*]
Mar Hicks @histoftech
2h

Not gonna lie, the fact that the #OVH data center caught on fire at the same time we were launching a book called Your Computer Is On Fire last night is a little weird. We didn’t mean it literally

Face with open mouth
 #computerfire
Images of your Computer is on Fire book
Huge plume of smoke from burning OVH data center


https://pbs.twimg.com/media/EwKZ27AXYAAlSKE?format=jpg&name=large


https://pbs.twimg.com/media/EwKZ26-WYAYzaMq?format=jpg&name=large
[*/quote*]
« Last Edit: March 10, 2021, 11:42:47 PM by Julian »
Logged
StarCruiser http://WWW.ALLAXYS.COM mission countdown

Krik

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 775
A lot of sunshine over France last night: OVH datacenter burnt down
« Reply #4 on: March 11, 2021, 10:33:13 AM »

People merrily pass the news:  OVH datacenter burnt down



https://twitter.com/Seb_Aixploreur/status/1369671233055449092

[*quote*]
Seb Z @Seb_Aixploreur

A chacun son Cloud
Thinking face


#OVHcloud Apple IBM Cloud Amazon Web Services (AWS)

#cloud #icloud #aws #ibm #ovh
Image


https://pbs.twimg.com/media/EwIMsZpWgAIJsRR?format=jpg&name=large
4:27 PM · Mar 10, 2021·Twitter Web App
5  Retweets 4  Likes
[*/quote*]
Logged
REVOLUTION!

Celeste

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
Der Chef der Verbrecherbande: Octave Klaba
« Reply #5 on: March 13, 2021, 02:39:22 PM »



Dieser Verbrecher ist verantwortlich für die Angriffe auf Millionen Domains: Octave Klaba, Gründer und Chef des kriminellen Web-Hosters OVH, der wissentlich Spammer-Spider beherbergt.

Am 10.3.2021 sind in Strasburg 3,6 Millionen Websites auf mehreren hunderttausend Domains in Flammen aufgegangen. Daten sind unwiederbringlich verloren. OVH Strasburg war ein Scheiterhaufen für Server.

Die Zentrale des Verbrechens ist OVH Roubaix. Ob auch dort die "Hochsicherheitsserver" in einer Holzbude herumstehen?
Logged

Yulli

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 607
Re: OVH ist wegen der Sabotage durch ihre Kunden abgeschaltet.
« Reply #6 on: March 14, 2021, 12:05:49 PM »

Le bucher de OVH pour les serveurs:


https://twitter.com/journaldunet/status/1371100055051075585

[*quote*]
Le Journal du Net @journaldunet

Comment réagir si mon site web est impacté par l'incendie d'OVH ?
https://journaldunet.com/web-tech/cloud/1498631-comment-reagir-si-mon-site-web-est-impacte-par-l-incendie-d-ovh/



https://pbs.twimg.com/media/EwcfNuLWYAAf681?format=jpg&name=small

3:05 PM · Mar 14, 2021·JDNRetwitor
[*/quote*]
« Last Edit: March 14, 2021, 12:08:44 PM by Yulli »
Logged
"Freiheit für Grönland! Weg mit dem Packeis!"

Wer war das?

Moses3

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 109
Re: OVH ist wegen der Sabotage durch ihre Kunden abgeschaltet.
« Reply #7 on: March 14, 2021, 02:10:24 PM »

Das wirft ein neues Licht auf die "Affaire OVH": BÖRSENGANG MIT EINE MILLIARDE EURO.

Statt Börse und Milliardär wird Octave Klaba nun hoffentlich in der Zelle schmoren.

https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/groesstes-rechenzentrum-europas-brennt-komplett-nieder-17241629.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2

[*quote*]
Größtes Rechenzentrum Europas brennt komplett nieder

RECHENZENTRUM IN FLAMMEN:
Am Rhein brennt Europas Datenschatz
VON NIKLAS MAAK
AKTUALISIERT AM 13.03.2021-14:20
[...]
Ein ikonisches Bild: Europas größtes Rechenzentrum geht in Flammen auf, viele Daten sind für immer verloren. Was bedeutet das für uns Internetnutzer?
[...]

Fünf Etagen mit Platz für 12.000 Server niedergebrannt

Zu einem verheerenden Brand kam es jetzt bei Europas größtem Cloud-Anbieter OVH. Aus noch immer nicht geklärten Gründen brannte am vergangenen Mittwoch in Straßburg am Rheinufer ein fünf Etagen hohes Rechenzentrum mit Platz für 12.000 Server vollkommen nieder, ein weiterer Bau wurde zur Hälfte zerstört.

Der zerstörte Bau beherbergte auch die sensible „Hosted Private Cloud“, in der die Daten großer Unternehmen lagern. Der französischer Internetdienstleister, der mit mehr als 260.000 Servern in mehr als zwanzig Rechenzentren europäischer Marktführer im Hosting-Bereich ist, sah sich gezwungen, sämtliche vier Hallen herunterzufahren. Hunderte von Feuerwehrleuten kämpften gegen den Brand, 3,6 Millionen Websites gingen offline, darunter staatliche Portale, Banken, Newskanäle und die Regierungsseite data.gouv.fr.

Nun könnte man das als einen spektakulären Unfall ohne fatale Folgen abtun, wenn die Daten tatsächlich, wie es die Cloud-Rhetorik nahelegt, anderswo gespeichert und über andere Data Center weiterhin abrufbar wären. Das ist technisch auch möglich – aber offenbar hatten etliche Kunden aus Kostengründen auf derartige Sicherheitsnetze verzichtet, da sie bei OVHcloud kostenpflichtig dazugebucht werden müssen. Erhebliche Datenmengen sind für immer verschwunden; wie viele, wird noch ermittelt. Die ersten, die einen irreversiblen Totalverlust anzeigten, waren die Großkanzlei Leroi&Associés und der Computerspiel-Anbieter Facepunch, der alle in der Europäischen Union befindlichen Server für sein beliebtes Survival-Spiel „Rust“ nach eigenen Angaben vollständig verloren hat, weil es kein Backup für die serverseitigen Daten gibt.
[...]

Man muss kein Verschwörungstheoretiker sein, um es seltsam zu finden, dass es zu einem solch verheerenden Großbrand – der an sich in einem Bauwerk voller Kabel und heißlaufender Server immer einmal ausbrechen kann – ausgerechnet zu einem Zeitpunkt kommt, an dem OVHcloud seine Pläne für einen Börsengang bekanntgegeben und eine Bewertung von mehr als einer Milliarde Euro erhofft hatte.
[...]

Dass Rechenzentren oft in anonymen Kistenarchitekturen untergebracht sind, in denen sich auch Paketauslieferungsdienste befinden könnten oder Lager für Diebesgut, ist auch deshalb kein Zufall: Viele wissen nicht, dass ihre Daten hier verwahrt werden, und sollen es gar nicht wissen.
[...]
[*/quote*]


"anonymen Kistenarchitekturen": In der Zeit des Booms der Supermärkte haben sich Baufirmen ein dickes Zubrot verschafft, indem sie, wenn die Auftragslage und/oder das Wetter schlecht war, auf eigene Rechnung Land kauften, mit den eigenen Bauarbeitern und Maschinen ein Supermarktgebäude darauf errichteten und das dann an Supermarktbetreiber vermieteten.

Später kam "Self-Storage" auf, auch eine Nutzung von Kubikmetern mit Wänden, aber ohne jegliche sanitäre Einrichtungen und ohne Wasserversorgung, und somit äußerst kostengünstig bei Planung, Bau und Bewirtschaftung. Wenn zwischen all den Möbeln und anderem Zeug, das da verstaut ist, auch dieser oder jene "Serverraum" ist, das merkt doch keiner. Die Dinger sind dicht, Betrieb nur mit Fernwartung, Niemand geht rein, Niemand kommt heraus, alles nicht bloß anonym, sondern auch durch Menschenlosigkeit und nackte Betonwände geheim.

Man könnte dort auch Kühltruhen mit Leichen auf diese Weise parken, es fiele Niemandem auf.
Logged

Julian

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1595
'OVH has burned down hundreds and hundreds of companies'
« Reply #8 on: March 14, 2021, 08:37:22 PM »

Einfache Glasfenster? Das Glas ist zerborsten. Es war vermutlich nicht einmal mit Stahldrähten armiertes Sicherheitsglas, sondern Fensterglas.

Die Außenkonstruktion erinnert mich an übereinander gestellte Schiffscontainer. Von denen kann man ohne weiteres 4, 5, 6 Schichten aufeinander stapeln und sie als Lagerplatz oder als Wohnraum für Bauarbeiter oder Flüchtlinge nutzen.

Anscheinend hat die zur Kühlung der Server gedachte Zwangsbelüftung das Feuer angefacht. Wie groß waren die Querschnittflächen der Luftöffnungen? Waren teilweise lediglich Gitter vor den Fensteröffnungen?

Ich wünsche, der Sauhaufen ginge tatsächlich doch noch an die Börse - und die Aktien krachen auf 1 Cent pro Stück herunter. Damit die Verbrecherbande endgültig und in jeder Hinsicht so auf die Schnauze fällt, daß sie nie wieder einen Fuß auf den Boden kriegt.



https://twitter.com/Marco_Mirabello/status/1371245123296755718

[*quote*]
Marco Mirabello @Marco_Mirabello
Replying to  @olesovhcom

OVH has burned down hundreds and hundreds of companies, literally.. damn, if I knew before of this intertwining of fake locations, I would have been better off using a PC with Windows 98 and 2 mega ADSL as a server..


https://pbs.twimg.com/media/EwekK5rWQAIeTaV?format=jpg&name=large


https://pbs.twimg.com/media/EwekK5tW8AE_S5H?format=jpg&name=large

12:41 AM · Mar 15, 2021·Twitter for iPhone
[*/quote*]

Großaufnahme: KLICK!
https://pbs.twimg.com/media/EwekK5rWQAIeTaV?format=jpg&name=large

Großaufnahme: KLICK!
https://pbs.twimg.com/media/EwekK5tW8AE_S5H?format=jpg&name=large


VAE VICTIS!
Logged
StarCruiser http://WWW.ALLAXYS.COM mission countdown

Julian

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1595
The grand server furnace at OVH a deja-vu?
« Reply #9 on: March 14, 2021, 08:48:10 PM »

A deja-vu? Well, not really.

Ama posted this on July 12, 2011, 05:08:45 PM:


http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=7129.0

[*quote*]
-------------------------------------------------------------------
Reactor: ON, Converter: ON, Processors: ON,ON,ON,ON,ON,ON,ON,... POWER ON !



http://web.archive.org/web/20041213082753/http://members.home.nl/gis/blackmesa162.jpg


"FULL THROTTLE!" = "Volle Fahrt!"
 
PS: Fasten your seat belts!
( Der Link auf http://members.home.nl/gis/ funktioniert leider nicht mehr. Die ganze schöne Website ist verschwunden. Deswegen habe ich das Foto gerettet.)


Okay, okay, das war vor meinem 128-Kern-Netbook. Bei dem müßte ich bloß noch die Einbauanleitung für diesen da haben:



http://www.geschmacksberater.de/wp-content/uploads/2006/05/fluxkompensator.jpg


Wo wir gerade beim Thema sind: Die Frage aller Fragen UND DIE ANTWORT!

http://www.geschmacksberater.de/web/wolframalpha-und-der-sinn-des-lebens
-------------------------------------------------------------------
[*/quote*]


But the similarity IS astounding...
Logged
StarCruiser http://WWW.ALLAXYS.COM mission countdown

Thymian

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1586
The ship-containers at OVH in Strasbourg and at other places
« Reply #10 on: March 15, 2021, 06:35:38 PM »

The building parts in photos showing SBG1 and SBG2 have a striking resemblance with ship-containers. So I searched for some pics made before the fire.

Here is one showing SBG1 from the side, made by the Net terrorist Google:



800 pix:
http://www.transgallaxys.com/~aktenschrank/Akten_fuer_die_Staatsanwaltschaft/SHIP_CONTAINERS_USED_BY_OVH_1_800.jpg
1316 pix:
http://www.transgallaxys.com/~aktenschrank/Akten_fuer_die_Staatsanwaltschaft/SHIP_CONTAINERS_USED_BY_OVH_1_1316.jpg

The picture is not very good, but one can see the structrure elements of the containers.

Between the containers is no solid wall. The blue thing between the container walls is some semi-transparent textile sail. You can see though it and see the windows of the second row of containers.

This picture is a zoomed view of the edge of a container:



The containers have the usual holes at the corners, where they are connected which each other when stored on a ship.

At the end of the containers are two doors, each spanning half the broadth of the container.
Logged
.         Kinderklinik Gelsenkirchen verstößt gegen die Leitlinien!
          http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=11095.0

--------------------------------------- * --------------------------------------- * ---------------------------------------

Pangwall

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 162
Re: The background of the high risk scenario at OVH locations
« Reply #11 on: March 15, 2021, 08:20:46 PM »

Here is a better picture from above:

https://cdn.mgig.fr/2021/03/mg-cf728b6e-w828-w1230.jpg

The enlarged piece with both SBG1 and SBG2 before the fire show a really insane construction mistake:



On the left side of the pic is SBG1: 3 + 3 in the back and 3 + 3 containers in the front, with a large gap between them.

SBG2 is at the right side: a square built of a something like shelves, 6 storeys in height. And in the center a huge empty space.

The construction is criminal: in case of a fire the chimney effect will speed up the fire beyond all control.

What is more: the walls of the containers and the square construction are simple metal sheets. The air comes in through large grids in the outside walls. And, as is quite logical, the hot air is blown out into the empty space, the chimney, which obviously at the time of the construction was already meant to be a chimney. There is no fire prevention. There is no fire extinguishing measure visible. NOTHING AT ALL!

Do you see any air conditioner fans on top of SBG1 and SBG2? There are none. So the natural chimney in the mid is THE way for the hot air to get out of the structure.
« Last Edit: March 16, 2021, 07:53:53 PM by Pangwall »
Logged
Stoppt die deutschen Massenmörder!
Stoppt die österreichischen Massenmörder!
Stoppt die schweizer Massenmörder!

Revolution jetzt. Sonst ist es zu spät.

Julian

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1595
Background of the high risk scenario at OVH locations: WOODEN FLOORS
« Reply #12 on: March 15, 2021, 10:55:13 PM »

https://twitter.com/MedecineLibre/status/1369622785220173825

[*quote*]
Médecine Libre (Jérôme Pinguet)
@MedecineLibre

Les planchers du datacenter  @OVHcloud de Strasbourg (SBG2) étaient en bois...
Floors of OVH datacenter destroyed by fire were made of wood.

#OVHFIRE #OVHcloud #OVH

Quote Tweet
---------------------------------------------------------------------------------------------------
https://twitter.com/olesovhcom/status/335448359525552128
[***quote***]
Octave Klaba @olesovhcom
May 17, 2013
#Ovh #SBG les échangeurs du watercooling de serveurs sont installés sur chaque étage.



https://pbs.twimg.com/media/BKfAgXZCEAEkJOl?format=jpg&name=large
---------------------------------------------------------------------------------------------------
[***/quote***]
1:14 PM · Mar 10, 2021·Twitter Web App
8  Retweets 7  Quote Tweets 20 Likes
[*/quote*]


Have a look at this large-scale pic:

https://pbs.twimg.com/media/BKfAgXZCEAEkJOl?format=jpg&name=large

Here are two enlarged pieces, one showing the worker with some pieces of wood and a wooden plank on the floor, the second showing the planks of the floor.

And now think of these 6 storeys all on top of each other in a metal cage, with large openings at the sides. Like an easter fire.

A fine funeral for servers...



Logged
StarCruiser http://WWW.ALLAXYS.COM mission countdown

Julian

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1595
High risk scenario at OVH locations in other countries
« Reply #13 on: March 15, 2021, 11:27:58 PM »

How about Canada? Have a look at

https://www.nextinpact.com/archive/ovh-datacenter-canada-montreal-amerique.htm

frozen and archived at:
https://archive.is/ZUzjn

That article of 2012 describes the construction of OVH server farms. Look at the white container in the upper picture. The lower rim of the window is about 20 or more cm above the real floor of the container. The wooden floor is at about the height of the lower rim. Which means that there is a spacing between the metal floor and the wooden floor. What for? For all the cableing, which is "tunneled" to the server piles, about 40 servers, 20 in a lower and 20 in an upper rack. And rack aside of rack, running from one end to the other

QUOTE:

Translation by Deepl.com:

[*quote*]
OVH Canada : visite du futur datacenter de Montréal
Par La rédaction de Next INpact
Le mercredi 22 février 2012 à 16:38

[...]

Launch of beta offers in February, commercial versions in August
At the end of February or the beginning of March, the first miniature tower of Roubaix 4 should go into production with a gradual ramp-up until August, which will mark the end of the free service and the beginning of the paying offers for those who wish to continue. This is also when everyone will be able to order servers from OVH Canada.

The range will only include dedicated servers from Kimsuffi to the very high end HG offers. As for prices, they should be more or less identical to those applied in France, with a call price under 20 Canadian dollars for the first model (as an example, you should count 17.93 € for a Kimsufi 2G).

Once the site is operational, OVH customers will be able to choose which datacenter they wish to order their dedicated server from: Montreal, Roubaix and Strasbourg.



https://cdn2.nextinpact.com/images/bd/news/mini-100275-ovh-data-center-roubaix-4.jpg

OVH Data center Roubaix 4



https://cdn2.nextinpact.com/images/bd/news/mini-100274-ovh-data-center-roubaix-4.jpg

OVH Data center Roubaix 4

Note that the latter has just opened the ports of its routers a few days ago. The first Alsatian dedicated servers of the host can be ordered via its website. As a reminder, this site offers a different design since it consists of containers placed next to each other.

Moreover, it will be possible to configure load balancing between the last two (Roubaix and Strasbourg), but not between a server in France and another in Canada, as the response time between the two will be too high: around 70 ms to 80 ms, according to our guide.
[*/quote*]


Original:

[*quote*]
OVH Canada : visite du futur datacenter de Montréal
Par La rédaction de Next INpact
Le mercredi 22 février 2012 à 16:38

[...]
Lancement des offres bêta en février, les versions commerciales en août
Fin février ou début mars, la première tour miniature de Roubaix 4 devrait entrer en production avec une montée en puissance progressive jusqu’au mois d’août, qui sonnera la fin de la gratuité et le début des offres payantes pour ceux qui souhaitent continuer. C'est également à ce moment-là que tout le monde pourra commander des serveurs à OVH Canada.

La gamme ne comportera que des serveurs dédiés allant du Kimsuffi aux offres très haut de gamme HG. Côté tarifs, ils devraient être plus ou moins identiques à ceux qui sont appliqués en France, avec un prix d’appels sous les 20 dollars canadiens pour le premier modèle (à titre d'exemple, il faut compter 17.93 € pour un Kimsufi 2G).

Lorsque le site sera opérationnel, les clients d’OVH auront la possibilité de choisir sur quel datacenter ils souhaitent commander leur serveur dédié : Montréal, Roubaix ainsi que Strasbourg.

OVH Data center Roubaix 4 OVH Data center Roubaix 4

Notez que ce dernier vient d'ouvrir les ports de ses routeurs il y a quelques jours à peine. Les premièrs serveurs dédiés alsaciens de l'hébergeur peuvent donc être commandés via son site internet. Pour rappel, ce site propose une conception différente puisqu'il s'agit de containers placés les uns à côté des autres.

De plus, il sera possible de configurer une répartition de charge entre les deux derniers (Roubaix et Strasbourg), mais pas entre un serveur en France et un autre au Canada, le temps de réponse entre les deux sera en effet trop élevé : de l’ordre de 70 ms à 80 ms, d'après notre guide.
[*/quote*]
Logged
StarCruiser http://WWW.ALLAXYS.COM mission countdown

Julian

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1595
Logged
StarCruiser http://WWW.ALLAXYS.COM mission countdown

Julian

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1595
Re: The background of the high risk scenario at OVH locations
« Reply #15 on: March 15, 2021, 11:44:33 PM »

Bigmouth Octave Klaba on 9th., November 2011:

https://twitter.com/olesovhcom/status/134260524446781441

[*quote*]
Octave Klaba @olesovhcom

#ovh #Strasbourg les travaux avancent sur le datacentre. On prévoit (seulement) 10000 serveurs dans la première phase.



https://pbs.twimg.com/media/Adz9PFPCMAAiHZL?format=jpg&name=large

2:26 PM · Nov 9, 2011·Twitter for iPhone
4 Retweets 1 Like
[*/quote*]
Logged
StarCruiser http://WWW.ALLAXYS.COM mission countdown

Julian

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1595
CONSTRUCTION DU BUCHER POUR LES SERVEURS DE OVHSTRASBOURG
« Reply #16 on: March 16, 2021, 12:07:46 AM »

https://www.lemondeinformatique.fr/actualites/lire-incendie-ovh-a-strasbourg-un-redemarrage-partiel-attendu-lundi-prochain-82249.html

SCREENSHOT:



SOURCE, quote:

[*quote*]
OVH lance la construction de 12 datacenters
Dominique Filippone , publié le 19 Février 2016


Le fournisseur cloud OVH se lance dans la construction de douze centres de données supplémentaires localisés en France, Europe mais aussi aux Etats-Unis et à Singapour. La société compte investir entre 800 millions et 1 milliard d'euros d'ici les cinq prochaines années pour soutenir ses développements.

[PHOTO:
https://images.itnewsinfo.com/lmi/articles/grande/000000050646.png  ]

En France, OVH détient 16 datacenters à Gravelines, Strasbourg, Paris mais également comme ici à Roubaix. (crédit : D.R.)
[...]
[*/quote*]
Logged
StarCruiser http://WWW.ALLAXYS.COM mission countdown

Julian

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1595
Re: The background of the high risk scenario at OVH locations
« Reply #17 on: March 16, 2021, 12:25:41 AM »

In this web-page are some pics in a carrousel.

This drawing shows the basic construction mistake made: a chimney in the mid of the torus filled with the servers:

https://cdn.baxtel.com/data-center/ovh-strasbourg-campus/photos/flickity_display_OVH-Strasbourg-Campus-Rendering-of-the-OVH-SBG-Campus-in-Strasbourg.jpg

Look at the figures: 1 MegaWatt for 12000 servers at SBG1. That is about 83 Watt per server. Astonishingly low. But it adds up.


https://baxtel.com/data-center/ovh-strasbourg-campus

[*quote*]
OVH STRASBOURG CAMPUS

Site: OVH Strasbourg Campus
Company: OVH Group
Metro: Strasbourg
Province: Grand Est
Country: France
Region: Western Europe
Region: Europe
Region: EMEA
Short Code: SBG1, SBG2, SBG3
Address:
9 Rue du Bassin de l'Industrie, 67000 Strasbourg, France

The campus is a former Arcelor-Mittal plot of 4,000 square meters that the company bought from Arcelor-Mittal, on the banks of the Rhine.

SBG1, the first Strasbourg data center, consisting of twelve containers, came online in 2012. The 12 containers had a capacity of 12,000 servers
SBG2 is a non-container data center in 2016 using its “Tower” design with a capacity of 30,000 servers
SBG3 tower was built in 2017 with a capacity of 30,000 servers
SBG4 was built in 2013 as several containers to augment capacity, but was decommissioned in 2018 and moved to SB3.
OVH Strasbourg Campus's campus consists of many buildings

Site   Address   Gross SqFt   Usable SqFt                                                            Power (MW)
OVH SBG1   10 Rue du Bassin de l'Industrie, 67000 Strasbourg, France           1.00
OVH SBG2                                                                                                            2.00
OVH SBG3   9 Rue du Bassin de l'Industrie, 67000 Strasbourg, France              4.00

MAP AND NEARBY LOCATIONS:
 9 Rue du Bassin de l'Industrie, 67000 Strasbourg, France
 Streets
 Satellite
Nearby Facilities
OVH Group Facilities
SITES WITHIN 15 MILES OF OVH STRASBOURG CAMPUSShow SqM


Distance   Site name   SqFt   MW
0.09 miles   OVH SBG3      4.00
0.11 miles   OVH SBG2      2.00
0.13 miles   OVH SBG1      1.00
0.69 miles   Level3 Kehl      
1.68 miles   zColo Strasbourg      0.40
2.63 miles   Cogent Schiltigheim      
OVH STRASBOURG CAMPUS PHOTOS

1 of 8

NEWS

OVH Data Center SBG2 Destroyed by fire in Strasbourg
OVH Data Center SBG2 Destroyed by fire in Strasbourg
Mar 10, 2021 | OVH Strasbourg Campus

A fire destroyed SBG2 and part of SBG1 data centers in Strasbourg, France. The facilities are part of a data center campus owned by OVH Cloud, a French cloud computing company. The fire destroyed completely destroyed SBG2 and 4 rooms out of 12 in the adjacent SBG1 data center. At this time, it...

COMPANY INFORMATION
ABOUT US
PRIVACY POLICY
CONTACT
TOP DATA CENTER REGIONS
SAN FRANCISCO BAY AREA
DALLAS
LOS ANGELES
LONDON
SINGAPORE
NEW JERSEY
NEW YORK
NORTHERN VIRGINIA
Industry Summaries
Receive concise industry news summaries that will keep you abreast of the Data Center and Telecom markets

Email Address
Subscribe
© Baxtel 2021
[*/quote*]
Logged
StarCruiser http://WWW.ALLAXYS.COM mission countdown

Krik

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 775
International action against the high risk scenario at OVH locations
« Reply #18 on: March 20, 2021, 01:57:29 PM »

The authorities in all countries MUST inspect the buildings of OVH and MUST shut them down. The complete negligence of fire prevention is an extreme danger to millions of companies, state agencies, and citizens. The risk is damned high.

OVH MUST BE STOPPED!

SHUT THEM DOWN!
Logged
REVOLUTION!
Pages: [1]