TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  

News:

.
Generalstreik!
Drosten for Kanzler!
SOFORT!



######################################## ### ########################################

In der Politik geht es um ganz viel Kies
Schauplatz des Verbrechens: die 'Abbruchkante' Erkrath-Blessem und die Kiesgrube



Armin-Laschet: Skandale ohne Ende

######################################## ### ########################################

Der Oligarchen-Clan

Würden Sie von dieser Firma eine Maske kaufen?

Spahn, Laschet, Merkel, Krauss

######################################## ### ########################################


Die komplette Pferdescheiße des Harald Walach

Pages: 1 2 [3]

Author Topic: Deutsche Massenmörder, voll voraus!  (Read 9740 times)

MiLena

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 52
Re: Deutsche Massenmörder, voll voraus!
« Reply #100 on: May 22, 2021, 04:14:36 PM »



Finde den Platz nicht.
Logged

MiLena

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 52
Logged

MiLena

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 52
Masks Become a Flash Point in the Virus Culture Wars
« Reply #102 on: May 22, 2021, 06:15:27 PM »

Masks Become a Flash Point in the Virus Culture Wars
As people resume going out in public in the middle of a pandemic, to wear or not to wear a face mask has become a personal statement and sometimes a political one.

https://www.nytimes.com/2020/05/03/us/coronavirus-masks-protests.html
Logged

MiLena

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 52
Re: Deutsche Massenmörder, voll voraus!
« Reply #103 on: May 22, 2021, 07:20:14 PM »

Niedersachsens Korruptionsmarionetten folgen der Vorgabe ihrer Drahtzieher. Der Euro muß rollen! 

https://www.zeit.de/amp/news/2021-05/20/land-hebt-maskenpflicht-im-handel-bei-inzidenz-unter-35-auf

Gesundheit:
Niedersachsen will generelle Maskenpflicht in Läden aufheben
21. Mai 2021, 6:19 Uhr
Aktualisiert am 21. Mai 2021, 6:28 Uhr
Quelle: dpa

Berlin (dpa) - Immer mehr Bundesländer planen angesichts sinkender Infektionszahlen und steigender Impfquoten weitreichende Corona-Lockerungen. In Niedersachsen können die Bürger sogar darauf hoffen, dass sie nach Pfingsten ohne Maske einkaufen gehen dürfen. Die Landesregierung will die Maskenpflicht im Einzelhandel in Regionen mit einer stabilen Sieben-Tage-Inzidenz unter 35 dann aufheben. Das geht aus dem Entwurf für eine kurzfristige Lockerung der Corona-Regeln hervor, der der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Die Regelung soll schon an diesem Freitag beschlossen werden.

Wie es aus der Regierung in Hannover hieß, folgt man damit der Forderung des Handels, weil dieser nach Experteneinschätzung kein Treiber des Infektionsgeschehens sei.
Logged

Commander_Bullfrog

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 13
Ex-Bundespräsident Gauck fordert Sympathie für Massenmörder
« Reply #104 on: May 23, 2021, 07:01:24 AM »

Ist das Senilität oder war der schon immer so? Sympathie für Massenmörder zu fordern, das schlägt dem Faß den Boden aus. Daß die Journalisten des Deutschlandfunk das einfach so hinnehmen. Deren Ethik ist auch bloß noch Schrottplatz. Kommt als nächstes ein Ranking des besten Impfgegners mit großer Laudatio? Oder wie hat man sich den deutschen Journalismus jetzt vorzustellen?

Mord ist Mord und Sympathie für Massenmord sogar zu fordern, das ist das allerletzte!

https://www.deutschlandfunk.de/coronavirus-altbundespraesident-gauck-fordert-mehr-toleranz.1939.de.html?drn:news_id=1262054

[*quote*]
Coronavirus
Altbundespräsident Gauck fordert mehr Toleranz für Querdenker und Impfgegner
23. Mai 2021

Porträt von Joachim Gauck. (imago / photothek / Thomas Trutschel)
Joachim Gauck. (imago / photothek / Thomas Trutschel)
Altbundespräsident Gauck hat mehr Toleranz für sogenannte Querdenker und Impfgegner gefordert.

Die Ausmaße, die Querfront von Links- bis Rechtsaußen sowie das Esoterische schrecke zwar ab, sagte Gauck dem „Tagesspiegel“. Aber nicht alle, die dort mitliefen, seien eine Gefahr für die Demokratie. Man könne nicht alle ausgrenzen, die mit der Corona-Politik unzufrieden seien. Gauck hatte bereits Anfang 2020 eine erweiterte Toleranz gegenüber AfD-Wählern angemahnt. Dies gelte nun auch für „Querdenker“ und „Impfgegner“, betonte er.
[*/quote*]
Logged

Commander_Bullfrog

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 13
Re: Deutsche Massenmörder, voll voraus!
« Reply #105 on: May 23, 2021, 08:22:49 AM »

"LifeSiteNews wurde dauerhaft auf YouTube verbannt." Der Dreck hat dort auch wirklich nichts zu suchen. Was für Lügen die Hirngestrunzten von sich geben, ist kaum zu ertragen. Wie selbst in der Pharmaindustrie tätige Manager unter die Irren gefallen sind, sieht man an diesem Beispiel:

"Es gibt „null Wahrscheinlichkeit“, dass aktuelle Varianten von COVID-19 der Immunabwehr entkommen könnten („Immune-Escape„). Das ist „einfach eine Lüge“."

Die Verbreitung solcher Lügen gehört unter Höchststrafe gestellt. Ein Copyright gibt es auf solche gemeingefährlichen Lügen natürlich nicht. Das Urheberrecht zieht da genaue Grenzen.

Impfen rettet Leben. Impfen muß sein! Die Covid-Idioten gehören hinter Gitter. Sofort![/size]

https://alschner-klartext.de/2021/04/26/das-wuerde-auffallen/

[*quote*]
APR 2021
»SIE WERDEN NICHT TOT UMFALLEN, WENN DIE NADEL HERAUSGEZOGEN WIRD. DAS WÜRDE AUFFALLEN!«
Thema: Gesundheit & Politik

Von Patrick Delaney. Aus dem Englischen übersetzt von Uwe Alschner
LifeSiteNews wurde dauerhaft auf YouTube verbannt. Klicken Sie HIER, um sich anzumelden für Benachrichtigungen via eMail, wenn LifeSiteNewss neue Videos veröffentlicht.

26. April 2021 (LifeSiteNews/AK) – Dr. Michael Yeadon, Pfizers ehemaliger Vizepräsident und Wissenschaftlicher Leiter für Allergien und Lungenkrankheiten, der 32 Jahre für die Industrie arbeitete, die Forschung für neue Medikamente leitete und den Pharmariesen aus „der höchsten Forschungsposition“ in diesem Bereich verließ, um in den Ruhestand zu gehen, sprach mit LifeSiteNews in einem Telefoninterview.

Er beklagte „nachweislich falsche“ Propaganda der Regierungen als Reaktion auf COVID-19, einschließlich der „Lüge“ von gefährlichen Varianten, ebenso wie das Potential für totalitären Mißbrauch, welches die „Impfpässe“ ermöglichen. Dr. Yeadon äußerte sich sehr besorgt darüber, dass wir es tatsächlich mit einer „Verschwörung“ zu tun haben könnten, die zu weitaus schlimmeren Folgen führen könnte, als die verheerenden Kriege und Völkermorde des 20. Jahrhunderts.

Seine wichtigsten Punkte:

Es gibt „null Wahrscheinlichkeit“, dass aktuelle Varianten von COVID-19 der Immunabwehr entkommen könnten („Immune-Escape„). Das ist „einfach eine Lüge“.
Dennoch wiederholen Regierungen auf der ganzen Welt diese Lüge, was darauf hindeutet, dass wir nicht nur „übereinstimmenden Opportunismus“, sondern eine „Verschwörung“ erleben könnten. Inzwischen haben sich Medien und Big-Tech-Plattformen der gleichen Propaganda und der Zensur von Wahrheiten verschrieben.
Pharmafirmen haben bereits damit begonnen, unnötige „Auffrischungs“-Impfstoffe („Booster“) für die „Varianten“ zu entwickeln. Die Firmen planen die Herstellung von Milliarden von Dosen, zusätzlich zu der aktuellen experimentellen COVID-19 „Impfstoff„-Kampagne.
Aufsichtsbehörden wie die U.S. Food and Drug Administration und die European Medicines Agency, haben angekündigt, dass die Pharmafirmen nicht verpflichtet sein werden, „irgendwelche klinischen Sicherheitsstudien durchzuführen.“, da diese „Auffrischungs“-Impfstoffe so ähnlich sein werden wie die vorherigen Injektionen, die eine Notfallzulassung erhalten haben.
Das bedeutet praktisch, dass das Design und die Implementierung von wiederholten und aufgenötigten mRNA-Impfstoffen „vom Computerbildschirm eines pharmazeutischen Unternehmens direkt in die Arme von Hunderten von Millionen von Menschen gehen, [indem] eine kaum bekannte, überflüssige genetische Sequenz injiziert wird, für die es absolut keine Notwendigkeit oder Rechtfertigung gibt.“
Warum macht man das? Da kein wohlmeinender Grund ersichtlich ist, könnte die Verwendung von Impfpässen zusammen mit einem „Banken-Reset“ zu einem Totalitarismus führen, wie ihn die Welt noch nie gesehen hat. Erinnert man sich an die Bösartigkeit von Stalin, Mao und Hitler, bleibt die „Massenentvölkerung“ ein logisches mögliches Ziel.
Die Tatsache, dass dies zumindest möglich ist, erfordert, dass jeder „wie verrückt kämpfen muss, um sicherzustellen, dass sich dieses System niemals bildet.„
Dr. Yeadon begann damit, sich als gewöhnlicher „Spießbürger“ zu bezeichnen, der „für eine große Pharmafirma arbeitet … und dabei den öffentlichen Rundfunk hört und die großen Zeitungen liest.“

Doch er fuhr fort: „Aber im letzten Jahr habe ich erkannt, dass meine Regierung und ihre Berater dem britischen Volk über alles, was mit diesem Coronavirus zu tun hat, ins Gesicht lügen. Absolut alles. Es ist ein Schwindel, diese Idee der asymptomatischen Übertragung und dass man ohne Symptome ein Überträger für das Virus ist. Dass Lockdowns funktionieren, dass Masken einen Schutzwert haben, weder für Sie oder jemand anderen, und dass Varianten beängstigende Dinge sind und wir sogar Grenzen zu Nachbarstaaten schließen müssen, um zu verhindern, dass diese fiesen ausländischen Varianten eindringen.

„Übrigens wird es zusätzlich zu der aktuellen Liste von genbasierten Impfstoffen, die wir auf wundersame Weise hergestellt haben, einige ‚Auffrischer‘-Impfstoffe geben, um mit den Varianten der Immunflucht fertig zu werden.

„Alles, was ich Ihnen gesagt habe, jedes einzelne dieser Dinge ist nachweislich falsch. Aber unsere gesamte nationale [auch in Deutschland, d. Übers.] basiert darauf, dass diese Behauptungen im Großen und Ganzen wahr sind. Sie sind jedoch ausnahmslos alle falsch.“
‚Konspiration‘ und nicht nur ‚konvergenter Opportunismus‘

‘Verschwörung‘ und nicht nur ‚konvergenter Opportunismus’
„Aber was ich gerne tun würde, ist über die vermeintliche Gefahr des drohenden Immunitätsflucht zu sprechen, weil ich denke, dass das wahrscheinlich das Finale, der Show-Down für diese ganze Veranstaltung sein wird, die ich für eine Verschwörung halte. Letztes Jahr dachte ich, es sei lediglich ‚konvergenter Opportunismus‘, das heißt, ein Haufen verschiedener Interessengruppen hat es geschafft, sich eine Welt im Chaos unter den Nagel zu reißen, um uns in eine bestimmte Richtung zu drängen. Es sah danach aus, als ob es irgendwie zusammenhängt, aber ich habe dazu tendiert zu sagen, es sei nur Konvergenz, also das Ausnutzen eines Zufalls.“

„Heute denke ich, dass war naiv. Es steht für mich inzwischen außer Frage, dass sehr bedeutende Drahtzieher auf der ganzen Welt entweder geplant haben, die nächste Pandemie auszunutzen oder die sogar Pandemie geschaffen haben. Eines dieser beiden Dinge ist wahr, und der Grund, warum eines von beiden wahr sein muss, liegt in der Tatsache, dass Dutzende und Aberdutzende von Regierungen allesamt die gleichen Lügen erzählen und die gleichen unwirksamen Dinge anordnen, welche nachweislich Menschenleben kosten.

„Und sie benutzen dieselbe Art von Drehbuch, nämlich: ‚Wir wollen, dass Sie sich wegen dieser lästigen Erreger nicht bewegen‘, dieser „Varianten“ – die ich übrigens „Samianten“ nenne, weil sie alle ziemlich gleich sind. Alle sagen das, und sie sagen auch alle: „Keine Sorge, es wird „Auffrischungsimpfstoffe“ geben, die mit den potenziellen Immunflüchtlingen fertig werden. Sie alle sagen das, obwohl es offensichtlich Unsinn ist.“

Mögliches Endspiel: Impf-‚Ausweise‘, die an finanzielle Freiheiten gebunden sind, weitgehende Überwachung
„Ich denke, das Endspiel wird sein, ‚Impfung für alle’… Jeder auf dem Planeten wird sich überredet, genötigt, gezwungen fühlen, die Spritze zu akzeptieren. Impfzwang durch die Hintertür.

„Wenn das kommt, wird jedes einzelne Individuum auf dem Planeten einen Namen oder eine eindeutige digitale ID und eine Kennzeichnung des Gesundheitszustands haben, der ‚geimpft‘ lautet wird oder nicht … und wer auch immer diese eine Datenbank besitzt, die zentral bedienbar ist, überall anwendbar, um zu kontrollieren, um sozusagen eine Genehmigung zu gewähren. Man darf dann entweder eine bestimmte Schwelle überschreiten oder eine bestimmte Transaktion durchführen oder nicht, je nachdem, was die Kontrolleure dieser einen großen Datenbank der menschlichen Bevölkerung entscheiden. Und ich meine, das ist es, worum es hier geht! Denn wenn dieses System steht, werden wir zu Spielzeugen und die Welt kann so sein, wie die Kontrolleure dieser Datenbank es sich wünschen.

„Beispielsweise könnte festgestellt werden, dass Sie nach einem Finanz-Reset nur noch über eine App bezahlen können, die sich tatsächlich aus dieser [Datenbank] speist, Ihre ID, Ihren Namen, [und] Ihren Gesundheitsstatus.“

„Und, ja, natürlich ist das Überqueren einer Staatsgrenze die offensichtlichste Verwendung für diese Impfpässe, wie sie genannt werden. Aber es wird auch diskutiert, dass sie notwendig sein könnten, um in öffentliche Räume, geschlossene öffentliche Räume zu gelangen. Ich gehe davon aus, dass Sie in der Zukunft Ihr Haus nicht mehr ohne die entsprechende Berechtigung in Ihrer App verlassen dürfen, wenn es „für nötig erachtet“ wird.

„Aber selbst wenn das nicht [die] wahre [Absicht der Impfkampagne] ist, macht es die Sache nicht besser. Die Tatsache, dass es möglich werden könnte, bedeutet, dass jeder, der dies liest, wie verrückt kämpfen sollte, um sicherzustellen, dass dieses [Impfpass-]System niemals entsteht.“

„Hier ist ein Beispiel dafür, wozu [ein solches System] dich zwingen könnte. Und ich denke, das ist es, wozu man [die Bevölkerung] auch zwingen werden.

„Man könnte eine Geschichte erfinden, die von einem Virus und seinen Varianten, seinen Mutationen im Laufe der Zeit handelt. Man könnten die Geschichte erfinden und sicherstellen, dass Sie sie durch die abhängige Medien überall berichtet wird. Man könnte dafür sorgen, dass niemand etwas dagegen tun kann, indem man alternative Quellen zensiert. Dann sind die Leute jetzt mit dieser Idee vertraut, dass dieses Virus mutiert, was es auch tut, und dass es Varianten gibt, was [auch] wahr ist, und dass diese Ihrem Immunsystem entgehen könnten – und das ist eine Lüge.

„Aber trotzdem wird man Ihnen sagen, dass es wahr sei. Und wenn man Ihnen dann sagt, dass es so ist und man sagt ‚aber wir haben das Gegenmittel, hier ist ein Auffrischungsimpfstoff‘, werden Sie eine Nachricht auf Ihre App bekommen, die auf diesem einen globalen, diesem weltweiten ID-System basiert: ‚Bing!‘ wird es machen und diese Nachricht enhalten: ‚Dr. Yeadon, Zeit für Ihren Auffrischungsimpfstoff. Und übrigens Ihre bestehenden Immunprivilegien bleiben für vier Wochen gültig. Wenn Sie sich jedoch in dieser Zeit nicht nachimpfen lassen, werden Sie leider zu einer „unberechtigten Person“, und das wollen Sie doch nicht, oder?‘

So wird es ablaufen, und die Leute werden einfach hingehen und sich ihre Auffrischungsimpfung abholen.“

Die Regierung lügt, Big Pharma geht voran, die Medizinaufsichtsbehörden gehen aus dem Weg, und eine mögliche „Massenentvölkerung

Regierungslügen, Big Pharma macht Druck, Regulierungsbehörden gehen in Deckung, und eine mögliche ‘Massen-Entvölkerung’
„Aber ich werde Ihnen das erklären, denn ich bin qualifiziert, dazu Stellung zu nehmen. Ich weiß nicht, was es mit Vanden Bossche auf sich hat. Es gab überhaupt keine Gefahr. Basierend auf allen Varianten, die im Umlauf sind, etwa 4000, keine davon wird der Immunität entkommen [d.h. gefährlicher werden].

„Trotzdem sagen Politiker und Regierungsberater (von zahlreichen Menge Regierungen), dass es eine Gefahr sei. Sie lügen. Aber, warum sollten sie das tun?

„Hier ist die andere Seite dazu: parallel dazu haben Pharmafirmen gesagt, mehrere von ihnen, es wird ganz einfach sein, unsere genbasierten Impfstoffe anzupassen. Wir können sie auch schneller durch die Entwicklung bringen, und wir können euch helfen.

„Aber das ist der wirklich beängstigende Teil: die globalen Arzneimittelbehörden wie [die U.S. Food and Drug Administration] FDA, die japanische Arzneimittelbehörde, die Europäische Arzneimittel Agentur, haben sich abgesprochen und angekündigt … weil ja angeblich die Auffrischungsimpfstoffe als so ähnlich angesehen werden könne wie die, die man bereits für die Notfallzulassung genehmigt habe, werde von den Arzneimittelherstellern nicht verlangt werden, irgendwelche klinischen Sicherheitsstudien durchzuführen.

„Sie haben also auf der einen Seite Regierungen und ihre Berater, die Ihnen vorlügen, dass die Varianten sich so sehr von dem aktuellen Virus unterscheiden, dass Sie, selbst wenn Sie durch natürliche Exposition oder durch Impfung immun sind, ein Risiko darstellen und eine Auffrischungsimpfung benötigen. Meiner Meinung nach ist nichts von beidem wahr. Warum also stellt der Pharmakonzern den Auffrischungsimpfstoff her? Nun, nachdem die Regulierungsbehörden in Deckung gegangen sind – und wenn Yeadon Recht hat, und ich bin mir sicher, dass ich recht habe, sonst würde ich Ihnen das nicht erzählen -, wird der Impfstoff vom Computerbildschirm eines Pharmaunternehmens direkt in die Arme von Hunderten von Millionen Menschen! Irgendeine überflüssige genetische Sequenz, für die es absolut keine Notwendigkeit oder Rechtfertigung gibt!

„Und wenn Sie eine Eigenschaft untermischen wollten, die gefährlich und sogar tödlich sein könnte, und man könnte es sogar so planen, dass man sagt: ‚Lasst uns irgendein Gen einbauen, das nach einen Zeitraum von neun Monaten eine Leberschädigung verursacht‘ oder Nierenversagen erzeugt, die aber erst nach Kontakt mit einer bestimmten Art von Organismus auftritt [das wäre durchaus möglich]. Die Biotechnologie bietet Ihnen, offen gesagt, unbegrenzte Möglichkeiten, Milliarden von Menschen zu schädigen oder zu töten!

„Und da mir keine wohlmeinende Erklärung für irgendeinen der Schritte einfällt: Varianten, Auffrischungsimpfstoffe, Verzicht auf regulatorische Studien … Es ist nicht nur so, dass mir keine gutartige Erklärung einfällt: die beschriebenen Schritte und das beschriebene Szenario und die vermeintlich „notwendige  Lösung“ für dieses falsche Problem werden das ermöglichen, was ich gerade beschrieben habe: dass unbekannte und unnötige Gensequenzen ohne Grund in die Arme von möglicherweise Milliarden von Menschen injiziert werden.

„Ich bin sehr besorgt, … dass dieser Weg zur Massenentvölkerung genutzt werden könnte, denn ich kann mir beim besten Willen keine wohlmeinende Erklärung vorstellen.“

‘Absurd unmöglich’, dass Varianten der Immunität entgehen, ‘nur eine Lüge’
„Wenn ich Ihnen zeigen kann, dass eine wichtige Sache, die Regierungen auf der ganzen Welt den Menschen erzählen, eine Lüge ist, dann ist es meine 32jährige Erfahrung. Ich bin der Meinung, dass das meiste, wenn nicht alles, eine Lüge ist.“

„Die am meisten abweichende Variante unterscheidet sich nur um 0,3% von der ursprünglichen Sequenz, wie sie aus Wuhan im … Januar 2020 gemailt wurde. 0,3% [ist] die bisher unterschiedlichste [Variante] auf dem Planeten. Das bedeutet umgekehrt: alle Varianten sind nicht weniger als 99,7% identisch zueinander.

„Jetzt werden Sie denken, ‚hmm, 0,3 %, ist das vielleicht genug [um der Immunität zu entkommen und gefährlicher zu werden]?‘ Die Antwort lautet. Nein! Auf gar keinen Fall …

„Das menschliche Immunsystem ist ein Wunderwerk. Wenn es mit einem neuen Krankheitserreger wie diesem konfrontiert wird, gibt es professionelle Zellen, sie werden professionelle Antigen-präsentierende Zellen genannt – sie sind richtig raue, zähe Dinger, die dazu neigen, Viren nicht zu erliegen. Und ihre Aufgabe ist es, sich fremde Dinge in ihrer nahen Umgebung zu schnappen und sie [innerhalb der Zelle] in ihre Einzelteile zu zerlegen. Sie zerschneiden sie wirklich in Hunderte von Stücken. Und dann präsentieren sie diese Stücke auf der Oberfläche ihrer Zelle anderen Teilen Ihres Immunsystems. Das ist wunderbarerweise, aufgrund der Variabilität, die Gott und die Natur Ihnen gegeben haben, eine riesige Variabilität, um fremde Dinge zu erkennen. Und Ihr Körper verwendet am Ende daraus etwa 15 bis 20 verschiedene spezifische Motive, die er an diesem Virus entdeckt. Sie werden Epitope genannt, im Grunde sind sie wie kleine Fotos von den Details dieses Virus. Das ist es, was sie tun. Und das ist es, was man Ihr Repertoire nennt. Ihr Immunrepertoire ist wie 20 verschiedene Detail-Fotos, Nahaufnahmen, von verschiedenen Teilen dieses Virus.

„Es gibt absolut null Chance, dass keines dieser Details erkannt wird. Immunflucht würde aber genau das erfordern, damit ein Erreger Ihrer Immunität entkommen kann. Er muss sich Ihnen als neuer Erreger präsentieren. Er muss so unterschiedlich sein, dass Ihren professionellen Checker-Zellen, wenn sie ihn zerlegen, nicht größtenteils dasselbe finden, was sie schon einmal gesehen haben. Und das ist einfach absurd unmöglich, wenn der Erreger nur 0,3 % variiert hat, also zu 99,7 % (identisch) ist.

„Sie können das überprüfen, indem Sie sich Papiere von einer Wissenschaftlerin namens Alison Tarke ansehen. Es gibt auch Shane Crotty, und all die anderen Co-Autoren.

„Und für diese Zellen, von meinem theoretischen Verständnis der Multi-Locus-Immunität, was ich gerade mehr schlecht als recht versucht habe zu beschreiben,  … Wenn Ihr [Immunsystem] mit etwas konfrontiert wird, das auch nur die Hälfte dieser ähnlichen Teile enthält, ist es unvorstellbar, dass Ihr Körper sagt, ‚das ist ein neuer Erreger.‘

„Daher ist die Idee, dass 0,3% überhaupt eine Chance haben könnten, die Immunität zu umgehen, einfach eine Lüge. Darüber kann man nicht geteilter Meinung sein.

„Ich glaube nicht, dass 3% ausreichen würden. Das wäre 10 Mal mehr Variation als in 16 Monaten [mit diesem Virus] aufgetreten ist. Ich glaube nicht einmal, dass 30% Unterschied genug wären. Ich sage damit, dass ich bei einer 100-mal größeren Variation, als sie tatsächlich stattgefunden hat, immer noch eine große Wette darauf abschließen würde, dass das menschliche Immunsystem nicht darauf hereinfällt, dass es sich um neue Erreger handeln könnte.

„Ich habe darüber mit mehreren Professoren der Immunologie gesprochen und sie haben mir zugestimmt. Sie dachten, ich würde sie mit der Frage auf den Arm nehmen. ‚Warum fragen Sie mich das?‘

„Also, ich denke, wie erwähnt, dass die Regierungen und ihre Berater in mehreren Ländern über Varianten lügen. Das ist ein riesiger Skandal! Sie sollten das nachprüfen. Ihre Leser sollten es überprüfen. Wenn es wahr ist, finden Sie das nicht erschreckend?! An dem Punkt wurde es mir klar.

„Also, sie lügen über Varianten, und da [die Varianten] eben nicht wirklich unterschiedlich sind, braucht man keine ‚Auffrischungs‘-Impfung. Spätestens jetzt sollten sich bei Ihnen die Nackenhaare aufstellen, denn man stellt sie bereits her!“

„Sie stellen Milliarden von Dosen davon her. Und sie sollen bis zum Ende des Jahres verfügbar sein.

„Und ich denke, man wird von den Menschen verlangen, dass sie zuerst in der Weltweit-Datenbank des Impfpasses sind, und dann werden die Auffrischungen verbindlich, und wenn es ein bisschen länger dauert, wird es eben so sein.

„Aber das wird nicht aufhören! Es wird nicht aufhören, bis genug Menschen sich weigern und sagen: ‚Ihr seid ein Haufen Betrüger und wir holen uns unsere Freiheiten zurück., Ihr könnt es gleich sein lassen‘.

„Wenn eine Person Alarm schreit und all die anderen Akademiker wegschauen, wird es bestenfalls dazu führen, dass wir vielleicht eine Woche später diesen Weg gehen, als wenn ich nichts gesagt hätte. Aber zur Hölle gehen wir trotzdem.

„Deshalb habe ich auch Angst.

„Die Varianten sind nicht anders. Ich nenne sie ‚Samianten’… sie sind ziemlich gleich. Sie sind nicht anders. Deshalb brauchen Sie keinen Auffrischungsimpfstoff. Lassen Sie sich das nicht erzählen und erwägen Sie es nicht einmal!“

‘Warum lügt mich meine Regierung an?’ Weil ‘sie dich umbringen werden.’
„[Wenn Sie nun erkennen, dass alle Regierungen in eine große nachweisbare Lüge verwickelt sind], schalten Sie nicht einfach Ihren Computer aus, um zum Abendessen zu gehen. Halten Sie inne! Schauen Sie aus dem Fenster und fragen Sie sich: ‚Warum belügt mich meine Regierung bei etwas so Grundlegendem?‘ Ich glaube, die Antwort auf diese Frage lautet: man wird Sie auf diese Weise töten. Man wird Sie und Ihre Familie töten!

„Die Eugeniker haben die Hebel der Macht in der Hand, und das ist ein wirklich raffinierter Weg, um Sie dazu zu bringen, sich einzureihen und anzustellen, um irgendetwas Unbestimmtes zu erhalten, das Ihnen schaden wird. Ich habe keine Ahnung, was es tatsächlich sein wird. Aber es wird kein Impfstoff sein, weil Sie keinen brauchen! Und Sie werden nicht tot umfallen, wenn die Nadel herausgezogen wird. Denn das würde auffallen!

„Es könnte etwas sein, was eine normale Pathologie hervorruft. Es wird zu unterschiedlichen Zeiten nach der Impfung auftreten, es wird auf plausibele Weise zu leugnen sein, weil zu dieser Zeit etwas anderes in der Welt vor sich gehen wird, in dessen Kontext Ihr Ableben oder das Ihrer Kinder normal aussehen wird

„So würde ich es machen, wenn ich 90 oder 95% der Weltbevölkerung loswerden wollte. Und ich denke, das ist es, was gerade passiert.“

„Nun weiß ich nicht [mit Sicherheit], dass sie dieses [System] benutzen werden, um Sie zu töten, aber mir fällt kein wohlmeinender Grund ein. Mit dieser Macht könnte man Ihnen ganz sicher schaden oder Sie kontrollieren. Daher sollten Sie sich widersetzen [und sich mit Nachdruck dagegen wehren].“

Man kann sich dieses Ausmaß des Bösen nicht vorstellen, aber Stalin, Hitler und Mao zeigen, dass es möglich ist
„Mir ist absolut klar geworden, selbst wenn ich mit intelligenten Leuten spreche, mit Freunden und Bekannten …  sie merken, dass ich ihnen etwas Wichtiges erzähle. Aber wenn ich sage ‚Eure Regierung belügt euch auf eine Art und Weise, die zu eurem Tod und dem eurer Kinder führen könnte‘, sind sie nicht in der Lage, sich damit auseinanderzusetzen. Vielleicht verstehen 10% von ihnen, was ich gesagt habe, aber 90% von ihnen blenden ihr Verständnis dafür aus, weil es zu schwierig ist. Und meine Sorge ist, dass wir verlieren könnten, weil die Leute sich nicht mit der Möglichkeit auseinandersetzen wollen, dass jemand deart böse ist…

„Aber ich erinnere Sie daran, was im 20. Jahrhundert in Russland passiert ist, was in den Jahren 1933 bis 1945 passiert ist, was in Südostasien passiert ist, um nur einige der schrecklichsten Zeiten der Nachkriegszeit zu nennen. Und, was in China unter Mao geschah.

„Wir müssen nur zwei oder drei Generationen zurückblicken. Überall um uns herum gibt es Menschen, die genauso schlimm sind wie die, die das verbrochen haben. Sie sind überall um uns herum. Also sage ich den Leuten, das Einzige, was diesen Fall wirklich anders macht, ist das Ausmaß!

„Tatsächlich ist das hier wahrscheinlich weniger blutig, es ist weniger persönlich, nicht wahr? Die Leute, die das hier steuern … es wird viel einfacher für sie sein. Die müssen niemandem ins Gesicht schießen. Sie müssen niemanden mit einem Baseballschläger zu Tode prügeln oder ihn einfrieren, verhungern lassen, arbeiten lassen, bis er stirbt. All diese Dinge sind zwei oder drei Generationen zurück passiert und unsere Großeltern oder Urgroßeltern waren entweder Opfer davon, oder sie waren tatsächlich Mittäter davon, oder sie haben es zumindest von Übersee aus miterlebt. So nah sind wir uns also.

„Und alles, was ich damit sagen will, ist, dass solche epochalen Veränderungen wieder passieren, aber jetzt benutzen sie die Molekularbiologie.

„Und die Leute, die das mitmachen, würden wahrscheinlich sagen: ‚Ich habe nur Befehle befolgt‘. Das haben wir schon oft gehört.

„Aber ich weiß es, denn ich habe mit vielen Leuten gesprochen, und manche von ihnen haben gesagt: ‚Ich will nicht glauben, dass Sie recht haben, also werde ich es einfach verdrängen, denn wenn es wahr ist, kann ich nicht damit umgehen.‘ Und ich denke … alles, was man tun muss, ist, einen guten Grund zu finden, um den Leuten zu sagen: ‚Lasst euch nicht impfen, wenn ihr kein medizinisches Risiko habt, an dem Virus zu sterben!‘ Das scheint mir ein ziemlich guter Satz zu sein!“

Auf dem Weg zu einer Lösung – ‘Wir brauchen Gott’
„Ich bin Wissenschaftler, und ich kann Ihnen bestätigen: mit Nicht-Wissenschaftlern zu reden, indem man die Wissenschaft als Werkzeug benutzt, wird nicht funktionieren. Es wird scheitern.

„Wir brauchen also Philosophen, Leute, die etwas von Logik, Religion oder ähnlichem verstehen, [sie müssen] sich damit abmühen und anfangen, in einer Sprache zu sprechen, die die Leute verstehen. Denn wenn wir es den Wissenschaftlern überlassen, sind Leute wie ich, auch wenn ich es gut meine, für die meisten Menschen auf der Straße ein schwafelnder Außerirdischer. Sie glauben nicht, dass die Regierung sie anlügt, sie glauben nicht, dass die Regierung jemals etwas tun würde, was ihnen schadet. Obwohl sie [genau das tut].“

In einer E-Mail-Korrespondenz schloss Dr. Yeadon mit den Worten: „In letzter Zeit habe ich es mir angewöhnt, mit ‚Möge Gott uns retten‘ zu unterschreiben, weil ich denke, dass wir Gott jetzt mehr brauchen als zu irgendeiner Zeit seit dem Zweiten Weltkrieg.“

 

LifeSiteNews hat eine ausführliche Seite zu COVID-19 produziert. Sie finden sie hier.

Unterstützen Sie meine Arbeit:

Patron werden
 Abonnieren
 Anmelden
guest
An Diskussion beteiligen
10 KOMMENTARE
Älteste
Gabriele Seuren
Gabriele Seuren
 26 Tage zuvor
MÖGE GOTT UNS RETTEN, ich erweitere diesen optimistischen Satz zu : MÖGE UNS DIE GESAMTE GEISTIGE WELT RETTEN. Vielen Dank für diese wahrhaftigen Informationen eines Menschen, der nicht nur Wissen, sondern auch ein Gewissen besitzt.
Für mich vergeht nach meinem Erwachen kein Tag, an dem ich nicht bete und singe. Und ich leiste zivilen Ungehorsam – wie Gandhi es getan hat. Bleiben wir kreative Menschen, die sich das DENKEN, das FÜHLEN und das WOLLEN nicht abgewöhnen ( lassen). Wenden wir uns unserer Existenz auf dieser ERDE zu, die uns nährt und mit allem Guten versorgt, wenn wir es zulassen und uns bemühen, daß es MUTTER ERDE UND ALLEN KREATUREN besser geht als es bis zum Ausbruch von Corona gegangen ist. NICHT ZURÜCK ZUM ALTEN, SONDERN VORWÄRTS ZU MEHR BEWUSSTSEIN UND MEHR LIEBE ZU ALLEM WAS IST. Dann werden wir uns vielleicht eines Tages die Corona, die Krone der Schöpfung aufsetzen und zeigen können, wie unser Schöpfer uns gemeint hat.
JEDER KANN ETWAS TUN : SAMEN LEGEN MIT GUTEN GEDANKEN, GUTEM WILLEN UND GUTEN TATEN
mit herzlichen grüssen Gabriele

 Antworten
Rainer
Rainer
Antwort an
Gabriele Seuren
 20 Tage zuvor
Sie sprechen mir aus dem Herzen! Danke 😊

 Antworten
Hans Axel Kraemer
Hans Axel Kraemer
 20 Tage zuvor
Bitte um das englische Original, fuer eine weitere Verbreitung 🙂

 Antworten
Uwe Alschner
Uwe Alschner
Autor
Antwort an
Hans Axel Kraemer
 20 Tage zuvor
Der Originalartikel ist oben im Autorennamen verlinkt.

 Antworten
rene
rene
 20 Tage zuvor
Danke für die Übersetzung (wenn auch als Rohfassung mit Fehlern nicht druckreif)
Für viele ist die Darstellung Dr. Yeadons lediglich eine Bestätigung dessen, was schon länger im Raum schwebt.

 Antworten
Maria
Maria
 18 Tage zuvor
Hier wird ein Scenario deutlichst aufgezeigt, dessen übelste Hintergründe sich schon lange nicht mehr aus meinem Geist verschieben liessen. Das für uns alle Unfassbare hat Gestalt angenommen und „mutiert“ und eskaliert fröhlich weiter. Wenn die Hauptmasse Mensch nicht geweckt werden möchte, und so sieht es gegenwärtig aus, -denn mit Angst lässt sich fast alles erreichen- , dann nimmt der Horror weiter Fahrt auf. Bleiben wir in Klarheit, Mut und Wahrheit verbunden! Untereinander, und mit der göttlichen Gegenwart, die trotzdem immer noch ÜBER ALLEM zu stehen, und zu steuern, in der Lage ist!
Ganz großen Dank an diese Veröffentlichung!!

 Antworten
Alfred
Alfred
 7 Tage zuvor
„Eines dieser beiden Dinge ist wahr, und der Grund, warum eines von beiden wahr sein muss, liegt in der Tatsache, dass Dutzende und Aberdutzende von Regierungen allesamt die gleichen Lügen erzählen und die gleichen unwirksamen Dinge anordnen, welche nachweislich Menschenleben kosten“

…Und ich erinnere mich im Zuge dessen, wie ich ganz zu Anfang der Pandemie schon offen gegenüber Freunden mit der Möglichkeit spielte es könne eine Verschwörung vorliegen und sie mir dies auszureden versuchten mit der obigen Begründung: dass doch schliesslich alles von den Regierungen ganz am selben Strang zöge…
…Und ich antwortete: dass dies gerade die Sonderbarkeit sei!

 Antworten
Alfred
Alfred
Antwort an
Alfred
 5 Tage zuvor
Auch die Möglichkeit der Adaption durch übers Internet länderübergreifend transportierte Ängste liesse viele Fragen offen. Warum ist man dann nicht bald dazu übergegangen, Notfallpläne zu entwickeln im Sinne der klassischen Leitlinien?
Die Strategie aber, Ängste noch zusätzlich künstlich zu schüren statt möglichste Bedächtigkeit und Ruhe anzustreben, steht im krassen Widerspruch zu fast allem, was geschichtlich über das Vorgehen von Nationen und Regierungen im grossen Katastrophenfall auf uns gekommen, abgesehen davon, dass es auch die denkbar dümmste Entscheidung wäre.
Oder andersherum: Warum hätten die Regierungen ihren Kapitalfehler nicht prima als Entschuldigung anführen können gegenüber ihrem jeweiligen Volke spätestens als sich die für die Populationsmasse relative Ungefährlichkeit des Virus deutlicher und immer deutlicher herauskristallisierte, -wo doch fast alles an genau demselben Irrtum festhielt? -Man also einen triftigen Entschuldigungsgrund gehabt hätte? Also mit anderen Worten die überwiegende Welt nicht längst zum normalen Leben zurückkehren können?

Nein wie man es auch dreht und wendet, es läuft immer auf lauter entsetzliche Ungereimtheiten hinaus!

 Antworten
Hans Moser
Hans Moser
 7 Tage zuvor
Hitler hatte ALLE seine Absichten in seinem Buch „Mein Kampf“ vorab kund getand. Wer konnte sich damals vorstellen, dass so etwas Realität werden könnte. Und dann begann die Kamine zu rauchen.

Ich befürchte, dass auch heute kaum jemand glauben möchte was er da lesen kann: Georgia Guidestones, die neuen 10 Gebote der neuen Weltordnung (siehe z.B. Wikipedia).

Gebot: Die Zahl der Menschen unter 500 Millionen halten.
Sie haben gerade begonnen daran zu arbeiten das umzusetzen.

 Antworten
Carmen Möhring
Carmen Möhring
 3 Tage zuvor
Wunderbare Veröffentlichung. Sie bestätigt, was viele Wissenschaftler schon geäußert haben,aber eben nicht so schonungslos bis zum Endzenario gedacht. Ich habe diese Wort Verschwörung noch nie der Regierung zugeschrieben, weil ich mir nicht vorstellen konnte, dass alle Regierungen mit ihren Politikern kein Gewissen haben u eine Massentötung auf Jahre gerechnet, ihrer Bürger bewusst herbeiführen. Es ist katastrophal. Ich bin erschüttert. Ich werde für meine Gesundheit und mein Leben kämpfen, weil ich es liebe u mich liebe. Das Leben ist ein Geschenk und etwas Kostbares, das ich nur einmal besitze. Übrigens bin ich nicht allein. In meinem Umfeld werden es immer mehr Menschen. Das freut mich ungemein. ♥️

 Antworten
© 2021 Uwe Alschner. Alle Rechte vorbehalten.
KONTAKT
 
IMPRESSUM
 
DATENSCHUTZ
[*/quote*]
Logged

Fryllarocks

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 15
Reichsflugscheiben Flugschule Neuschwabenland e.V. meldet Polizeieinsatz
« Reply #106 on: June 19, 2021, 11:41:18 PM »

Wenn der Kerl sich mit dem Hammer auf den Daumen haut, ist er selbst dafür verantwortlich.
Wenn der Kerl wegen der Maske in der Hitze umfällt, ist er selbst dafür verantwortlich. Er hätte auch zuhause im kalten Keller bleiben können.

In welches Geistigverwahrlostenasyl hat man ihn eingeliefert?


Reichsflugscheiben Flugschule Neuschwabenland e.V. meldet Polizeieinsatz:

https://twitter.com/FlugschuleE/status/1406238839526596608
VIDEO 1:
https://video.twimg.com/ext_tw_video/1406238641194668034/pu/vid/600x270/jLoobsHplqlZVqHH.mp4?tag=12

VIDEO 2:
https://twitter.com/FlugschuleE/status/1406239120096215041
https://video.twimg.com/ext_tw_video/1406238895684173835/pu/vid/600x270/a3YvjK4UtqplL6xW.mp4?tag=12
Logged

Ayumi

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 785
Wieder ein Schwein weniger: One more Kerala naturopath swine bites the dust
« Reply #107 on: June 21, 2021, 10:40:59 AM »

https://www.newindianexpress.com/states/kerala/2021/jun/20/controversial-kerala-naturopath-who-claimed-to-curecovid-tested-positive-for-virus-post-death-2319051.html

[*quote*]
Home  States  Kerala

Controversial Kerala naturopath who claimed to cure Covid tested positive for virus post death
Nair, better known as Mohanan Vaidyar, had fever and breathing difficulty for two days during his stay at a relative’s house in Thiruvananthapuram. 

Published: 20th June 2021 07:35 PM  |   Last Updated: 20th June 2021 07:37 PM  |  A+A A-
covid test, COVID 19, coronavirus testRepresentational Image. (Photo | PTI)By Express News Service
THIRUVANANTHAPURAM: Controversial naturopath Cherthala Mohanan Nair who marketed questionable products that claimed to provide full immunity against Covid, had tested positive for Covid following his death on Saturday.

His body will be cremated by following Covid protocol. Nair, better known as Mohanan Vaidyar, had fever and breathing difficulty for two days during his stay at a relative’s house in Thiruvananthapuram. He collapsed and was brought dead at Thiruvananthapuram Medical College Hospital on Saturday evening.

Till recently he promoted ‘immunity boosters’ that offered protection against Covid and he considered it better than taking vaccines. His stand against modern medicine made him a controversial and divisive figure. Despite the fan following, he was criticised by trained Ayurveda and Allopathic practitioners alike for negating the basic scientific knowledge on human body and diseases. He used to offer treatment for several diseases including cancer.

He was arrested for falsely claiming to cure Covid last year and the health department barred him from practicing. While Nair’s patients themselves came out against his treatment, he became infamous during the Nipah outbreak when he falsely claimed that the virus did not spread through bats.

A native of Kottarakara he shifted his base to Cherthala where he practised his own style of treatment for 20 years.

Police had registered a culpable homicide case against him for unscientific treatment that led to the death of an infant suffering from a rare metabolic disorder.

Nair used to operate clinics at various places in the state. He was also associated with Parabrahma ayurveda hospital and research center in Ambalapuzha which sold immunity boosters among other products.

Kerala State Drugs control Department took action against the centre for selling ‘Diabetic Cure', a drug claiming to cure diabetes, in January. The inspection also found that the ayurveda institute did not have the license to make the drug under Drugs and Cosmetic Act 1940.

More From The Section
Now we are on Telegram too. Follow us for updates
TAGSKerala naturopathCherthala Mohanan NairMohanan Vaidyarcovid death
India Matters
By end of this week, another study by IIT Kanpur on third wave is expected to come. (File Photo | EPS)Covid third wave peak expected around September-October: StudyRepresentational image (Photo | PTI)769 children test Covid positive in Mysuru in last 10 daysWhy Pfizer may be insisting on indemnityVaccination nod for pregnant women on the cards
Comments
Write a comment...
Name
Email
Latest
Congress should change its name and go before people again, says BJP's Jyotiraditya Scindia

SBI gets central board's nod to raise Rs 14,000 crore via bonds

No scientific evidence shows link between Covid vaccine and infertility: Centre

Maharashtra govt not cooperating in probe against Anil Deshmukh: CBI tells Bombay HC

China warns its citizens to leave Afghanistan urgently as violence spirals

92 Indian factory workers in Sri Lanka test COVID-19 positive

Videos
Meet French musician who composes music with his eyesCovid test samples collected by a health worker. (File Photo | PTI)With 56,000 cases, India records lowest covid count in 88 days
Gallery
A morning walker performs yoga on the occasion of  International Yoga Day at Lodhi garden in New Delhi. (Photo | Parveen NegiIndia bends it everywhere on International Yoga DayErnesto Guevara de la Serna, more popularly known by his byname 'Che', was born on this day in the year 1928. Today marks the 93rd birth anniversary of the revolutionary and the theoretician and tactician of Guerrilla warfare. (Photo | AFP)Ernesto Che Guevara birth anniversary: Check out some rare photos of the revolutionary icon
 Trending
How to use Binomo - education, tutorials and tips

769 children test Covid positive in Mysuru in last 10 days

UGC questions Christ University over online exams

Euro 2020: Scotland midfielder Billy Gilmour tests positive for coronavirus

Nobel laureate Esther Duflo, Raghuram Rajan in team to help revitalise TN's economy

FOLLOW US
Copyright - newindianexpress.com 2021

The Morning Standard | Dinamani | Kannada Prabha | Samakalika Malayalam | Indulgexpress | Edex Live | Cinema Express | Event Xpress

Contact Us | About Us | Careers | Privacy Policy | Search | Terms of Use | Advertise With Us

Home | Nation | World | Cities | Business | Columns | Entertainment | Sport | Magazine | The Sunday Standard

Recent Article in Kerala

23-year-old woman found dead at home in Kerala, husband absconding as kin cry foul

Vismaya's father has raised a murder allegation against Kirankumar, saying he demanded money instead of the car given as dowry

Read more
[*/quote*]

READ MORE!
https://www.newindianexpress.com/states/kerala/2021/jun/20/controversial-kerala-naturopath-who-claimed-to-curecovid-tested-positive-for-virus-post-death-2319051.html
Logged

Écrasez l'infâme!

Thymian

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1596
Der nächste Armin-Laschet-Skandal: Gedenkstunde des Wahnsinns in NRW
« Reply #108 on: June 28, 2021, 10:21:17 AM »

DU MEINE GÜTE!

Der nächste Armin-Laschet-Skandal!



[*quote*]
Landtag NRW
NEWSLETTER VOM 28.06.2021

Diese Woche im Landtag: 
Corona-Gedenkstunde,
Unterrichtung der Landesregierung,
Aktuelle Stunden zum Polizeieinsatz bei Demo gegen geplantes Versammlungsgesetz sowie zur Auflösung des Corona-Expertenrats [/b]

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Landtag kommt am Mittwoch, Donnerstag und Freitag, 30. Juni, 1. und
2. Juli 2021, zu Plenarsitzungen zusammen. Am Mittwoch steht eine
Unterrichtung der Landesregierung auf der Tagesordnung (Titel noch
offen). Am Donnerstag und Freitag beschäftigen sich die Abgeordneten in
Aktuellen Stunden mit einem Polizeieinsatz bei einer Demonstration gegen
das geplante Versammlungsgesetz der Landesregierung sowie mit der
Auflösung des Corona-Expertenrats der Landesregierung. Am Mittwoch, 30.
Juni 2021, gedenken die drei Verfassungsorgane des Landes
Nordrhein-Westfalen – Landtag, Landesregierung und
Verfassungsgerichtshof – bei einer Veranstaltung im Landtag gemeinsam
der Opfer der Corona-Pandemie. Die neue Ausgabe der
Parlamentszeitschrift „Landtag Intern“ ist ab Freitag, 2. Juli 2021,
auf der Internetseite des Landtags abrufbar. Der nächste Newsletter
erscheint nach der parlamentarischen Sommerpause am 16. August 2021.
Eine Übersicht zu allen Terminen der aktuellen Woche finden Sie hier.
[1]

GEDENKSTUNDE FÜR OPFER DER CORONA-PANDEMIE

 Am Mittwoch, 30. Juni 2021, gedenken die drei Verfassungsorgane des
Landes Nordrhein-Westfalen der Opfer der Corona-Pandemie. Die
Gedenkstunde im Parlament steht im Zeichen des Gedenkens an die
Verstorbenen und ihre Angehörigen, des Dankes an die Helferinnen und
Helfer und der Hoffnung auf ein Ende der Pandemie. Es sprechen
André
Kuper, Präsident des Landtags Nordrhein-Westfalen, Armin Laschet,
Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen
, und Prof. Dr. Dr.
h.c. Barbara Dauner-Lieb, Präsidentin des Verfassungsgerichtshofs für
das Land Nordrhein-Westfalen. Pfarrerin Simone Bakus schildert
persönliche Eindrücke ihrer Erfahrungen als Krankenhausseelsorgerin in
der Universitätsklinik Düsseldorf. Zur Gedenkstunde sind auch
Ärztinnen und Ärzte, Pflegekräfte und Vertreterinnen und Vertreter
von Hilfsorganisationen, der Bundeswehr sowie von Verbänden eingeladen.
Die Veranstaltung wird ab 10 Uhr live im WDR-Fernsehen übertragen sowie
auf der Internetseite des Landtags.


 PLENARSITZUNG AM MITTWOCH: UNTERRICHTUNG DER LANDESREGIERUNG, DEBATTE
ZU VORBEREITUNGEN AUF DAS SCHULJAHR 2021/22, GEMEINDEORDNUNG UND
KERNKRAFTWERK EMSLAND

 Die Sitzung am Mittwoch beginnt um 12 Uhr mit einer Unterrichtung der
Landesregierung (Titel noch offen). Anschließend befassen sich die
Abgeordneten mit dem Antrag „Die Landesregierung muss eine
Rahmenvorgabe für das Schuljahr 2021/22 vorlegen, damit die
Schülerinnen und Schüler einen guten Schulstart haben!“
(SPD-Fraktion). Auf der Tagesordnung steht zudem der Entwurf der
Grünen-Fraktion für ein „Gesetz zur Änderung der Gemeindeordnung
für das Land Nordrhein-Westfalen (GO NRW)“. Mitberaten wird der
Antrag „Modellprojekt für digitale und hybride Sitzungen: Digitale
Chancen auch jenseits der Pandemie in kommunalen Gremien nutzen“
(Fraktionen von CDU und FDP). Ferner geht es um den Antrag
„Versorgungssicherheit verbessern – Kernkraftwerk Emsland muss
weiterlaufen dürfen!“ (AfD-Fraktion). Zur Tagesordnung gelangen Sie
hier. [2]

 PLENARSITZUNG AM DONNERSTAG: AKTUELLE STUNDE ZU GEPLANTEM
VERSAMMLUNGSGESETZ, DEBATTEN ZU BAUGESETZ, MINERALÖLSTEUER, TOURISMUS

 In einer Aktuellen Stunde geht es am Donnerstag um den Antrag
„Journalisten beklagen Übergriffe der Polizei während der
Demonstration gegen den Regierungsentwurf für ein Versammlungsgesetz
– Was sagt die Landesregierung zu den erhobenen Vorwürfen?“
(SPD-Fraktion). Mitberaten wird der Antrag „Demonstration gegen das
Versammlungsgesetz – Landesregierung muss Vorwürfe aufklären“ der
Grünen-Fraktion. Anschließend beschäftigen sich die Abgeordneten u.
a. mit einem Entwurf der Landesregierung für ein „Zweites Gesetz zur
Änderung des Gesetzes zur Ausführung des Baugesetzbuches in
Nordrhein-Westfalen“. Zur Debatte stehen zudem die Anträge „Bürger
brauchen ein Ende von der überzogenen CO2-Belastung an der Tankstelle
– ‚Mineralölsteuer‘ (Energiesteuer) halbieren!“ (AfD-Fraktion)
und „Auf nach Nordrhein-Westfalen! – Das große Tourismuspotenzial
unseres Landes weiter stärken und ausbauen“ (Fraktionen von CDU und
FDP). Die Sitzung beginnt um 10 Uhr. Zur Tagesordnung gelangen Sie hier.
[3]

 PLENARSITZUNG AM FREITAG: AKTUELLE STUNDE ZU CORONA-EXPERTENRAT,
DISKUSSIONEN ZU TEILHABE- UND INTEGRATIONSGESETZ UND BADEUNFÄLLEN

 Bei der Aktuellen Stunde am Freitag lautet das Thema „Warum hat
Ministerpräsident Laschet den Expertenrat jetzt aufgelöst?“.
Grundlage ist ein Antrag der Grünen-Fraktion. Auf der Tagesordnung
steht zudem der Entwurf für ein „Gesetz zur Neufassung des Gesetzes
zur Förderung der gesellschaftlichen Teilhabe und Integration in
Nordrhein-Westfalen (Teilhabe- und Integrationsgesetz TIntG)“. Ferner
geht es u. a. um den Antrag „Jeder Badeunfall ist einer zu viel –
sofortige Maßnahmen zur Unfallprävention treffen“ (AfD-Fraktion).
Die Sitzung beginnt um 10 Uhr. Zur Tagesordnung gelangen Sie hier. [4]

 UNSER SERVICE FÜR SIE

 Mehr Infos finden Sie im Internet unter www.landtag.nrw.de [5].
Eine Wochenübersicht finden Sie hier [6]:
https://www.landtag.nrw.de/home/aktuelles-presse/newsletter/wochenubersicht.html.


 Ihre Meinung ist uns wichtig!
Haben Sie Anregungen, Fragen, Wünsche oder Kritik zum Internetangebot
[5] oder zu unserem Angebot "Landtag Intern" [7]?

 Anschrift:
Landtag NRW
Öffentlichkeitsarbeit
40221 Düsseldorf

Newsletter bestellen [8]:
https://www.landtag.nrw.de/home/aktuelles-presse/newsletter.html.

 (c)  Landtag NRW 2021   Impressum [10] :
https://www.landtag.nrw.de/home/impressum.html

Links:
------
[1] https://www.landtag.nrw.de/home/aktuelles-presse/termine/kalendertermine-nach-datum.html?von_datum=20210628&bis_datum=20210704&kmonat=6&kjahr=2021
[2] https://www.landtag.nrw.de/home/parlament-wahlen/tagesordnungen/WP17/100/PT17-134.html
[3] https://www.landtag.nrw.de/home/parlament-wahlen/tagesordnungen/WP17/100/PT17-135.html
[4] https://www.landtag.nrw.de/home/parlament-wahlen/tagesordnungen/WP17/100/PT17-136.html
[5] https://www.landtag.nrw.de/home.html
[6] https://www.landtag.nrw.de/home/aktuelles-presse/newsletter/wochenubersicht.html
[7] https://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/Navigation_R2010/010-Aktuelles-und-Presse/040-Parlamentszeitschrift/Inhalt.jsp
[8] https://www.landtag.nrw.de/home/aktuelles-presse/newsletter/bestellen.html
[10] https://www.landtag.nrw.de/home/impressum.html
[*/quote*]
Logged
.         Kinderklinik Gelsenkirchen verstößt gegen die Leitlinien!
          http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=11095.0

--------------------------------------- * --------------------------------------- * ---------------------------------------

MiLena

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 52
Re: Deutsche Massenmörder, voll voraus!
« Reply #109 on: July 02, 2021, 11:49:31 PM »

https://twitter.com/Westpol/status/1410958956370006016

[*quote*]
Westpol @Westpol

Was passiert, wenn im Herbst die #Corona-Zahlen wieder steigen? Für NRW-Ministerpräsident Armin #Laschet ein emotionales Thema. Er lehnt erneute Schließungen ab: "Wir werden alles tun, um mit Viren zu leben."
0:28
128.4K views
[VIDEO:
https://video.twimg.com/ext_tw_video/1410957536212271111/pu/vid/720x720/Jmw_66sWtzfwbsJ0.mp4?tag=12 ]
3:50 PM · Jul 2, 2021·Twitter Web App
279  Retweets 704  Quote Tweets 1,091  Likes
[*/quote*]

Das ist kein Landtag, das ist ein Irrenhaus!
Logged

MiLena

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 52
Re: Deutsche Massenmörder, voll voraus!
« Reply #110 on: July 03, 2021, 12:01:08 AM »

Aus dem Thread:

[*quote*]
Ende Gelände
@Ende__Gelaende
·
13h
Replying to
@Westpol
Außer halt für die Menschen die daran sterben.

Laschet geht mit Corona um wie mit der Klimakatastrophe: Ignorant und wissenschaftsfeindlich.
Fantasieben
@martina_gadewe
·
13h
Replying to
@Westpol
Also genau so wie im vergangenen Jahr, nur diesmal mit Vollgas. Da wird mir echt spontan übel. Nauseated faceBedeutet Durchseuchung der Kinder. Und mit dieser Einstellung dann Kanzler. Ich hätte nie gedacht, dass ich mir Frau Merkel weiterhin als Kanzlerin wünschen würde.
Red circle 1mal gechiptes Menschy BicycleHigh-speed train with bullet nose⛵
@das_Menschy
·
13h
Replying to
@Westpol
"Wir werden alles tun, um mit Viren zu leben."

Aber Luft-Filter-Anlagen in Schulen lehnt Armin Laschet ab.

Mit "wir" meint Armin Laschet offenbar nur seine Freunde in der Wirtschaft, die Schulkinder/Lehrer und deren Eltern sollen sterben. Face vomitingFace vomiting

#LaschetLasset
#KohleArmin
Red circle 1mal gechiptes Menschy BicycleHigh-speed train with bullet nose⛵
@das_Menschy
·
13h
Für die Politikys im Parlament gibt es Luftfilter & Privat-Chauffeure, aber das restliche Volk soll sich in marode Schulen ohne Luftfilter & völlig verstopfte Busse/Straßenbahnen quetschen. Wer kein Auto besitzt und sein Kind nicht auf die Privatschule schicken kann, stirbt halt.
[...]


WatchingTheWorldBurn
@WatchingBurn1
·
12h
Replying to
@Westpol
Jeder Mensch, der oder die CDU wählt, ist für den Tod von Menschen verantwortlich und ist zutiefst zu verachten.
Klara House with garden
@Klara_Korn_
·
13h
Replying to
@Westpol
Ah schön. Dann gibt’s ja doch Luftfilter. Oder?
Kerstin Hinz
@bibhinz
·
8h
Im Landtag. Und in der Staatskanzlei.

[...]

Martin I.
@wurstmoped
·
12h
Replying to
@Westpol
Armin Laschet kennt nur und ausschließlich 1 Priorität. Sie lautet: Armin Laschet. Ob irgendwo irgendwer verreckt ist dem scheißegal.
#LaschetVerhindern
Charles Waldorf
@waldorf_charles
·
11h
Replying to
@Westpol
Ich übersetze mal Laschets Worte: „Euer Sterben langweilt mich!“
[...]

Sebastian
@Sebasti28387316
·
11h
Replying to
@Westpol
Und wieder dokumentiert die CDU unter laschett Recht eindrucksvoll, dass ihnen menschenleben scheiß egal sind solange es um Machterhalt und Dividende geht.
Armin die Personifizierung der Wissenschaftsleugnung.
peter stegmaierFlag of European UnionMultiple musical notesRainbow
@pstegm
·
11h
Replying to
@Westpol
Wie meschugge muss man sein, um mit dem Coronavirus leben zu wollen?!
@ArminLaschet
 #NoCovid
[...]
[*/quote*]
Logged

Respererso

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 20
Der Totalausfall des Oskar Lafontaine
« Reply #112 on: July 09, 2021, 07:22:00 PM »

91.200 Tote und Lafontaine ergeht sich in Verschwöhrungswahn.

91.200 Tote.

91.200 Tote und dann so eine Scheiße:

https://www.oskar-lafontaine.de/links-wirkt/covidioten-es-geht-wieder-los/

[*quote*]
Covidioten – Es geht wieder los
08. Jul 21, 12:07

Mittlerweile fällt das Wort Covidioten auf die zurück, die es erfunden haben, um andere herabzusetzen. Obwohl immer mehr Menschen geimpft sind (57 Prozent haben die Erstimpfung und 40 Prozent bereits den vollständigen Impfschutz) benutzen Covid-Heulbojen – an vorderster Stelle Karl Lauterbach – die Delta-Variante, um erneut zu warnen und Schreckensszenarien in die Welt zu setzen. Dabei zeigt sich immer mehr, dass die sogenannten Experten Arm in Arm mit der Pharmaindustrie den Teufel an die Wand malen, um möglichst viele Leute mit den Impfstoffen mit „bedingter Marktzulassung“ zu impfen und den nächsten Lockdown vorzubereiten. Dabei verlieren die „Experten“ allmählich ihre Glaubwürdigkeit.

Das Herumreiten auf Inzidenzen, ohne die Anzahl der durchgeführten Tests anzugeben, war, vom wissenschaftlichen Standpunkt aus betrachtet, schon immer eine Scharlatanerie. Die Warnungen vor überfüllten Intensivstationen entpuppen sich bei näherem Hinsehen als interessengeleitete Lügen, wie nicht zuletzt der Bundesrechnungshof festgestellt hat. Und selbst die Statistik der Corona-Toten und die daraus abgeleiteten Schlussfolgerungen geraten ins Zwielicht, wie der promovierte Mathematiker Günter Eder auf den NachDenkSeiten gezeigt hat
(https://www.nachdenkseiten.de/?p=74005 ).

Jens Berger hat in seinem neuen „Schwarzbuch Corona“, das es auf die Bestellerlisten geschafft hat (https://www.nachdenkseiten.de/?p=74076 ), die Fehler der Corona-Politik ausführlich dargestellt. Ein Kompliment an die Kinderärzte und die Mitglieder der Ständigen Impfkommission, die sich bisher standhaft weigern, für die Impfung von Kindern einzutreten, obwohl die Pharma-Lobby mit ihren Handlangern mächtig Druck macht. Der Lockdown hat bei den Kindern mehr Schaden angerichtet und ihnen mehr Leid zugefügt, als es eine Infektion mit Covid je könnte. Das Schimpfwort Covidioten fällt mehr und mehr auf diejenigen zurück, die jede Gelegenheit ergreifen, um wichtigtuerisch Warnungen in die Welt zu setzen und mit wissenschaftlich nicht abgesicherten Behauptungen die Leute verrückt zu machen.

Oskar Lafontaine
08. Jul 21, 12:07
[*/quote*]


Was haben die dem ins Essen getan?

Dieses Land ist ein Irrenhaus

und die Irren sind die Wärter.
Logged

Rhokia

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 21
Re: Deutsche Massenmörder, voll voraus!
« Reply #113 on: July 20, 2021, 05:21:17 PM »

https://twitter.com/FlugschuleE/status/1417450546592686113

[*quote*]
Reichsflugscheiben Flugschule Neuschwabenland e.V. @FlugschuleE

Ein Gerücht und schon werden sie gewalttätig, Schiffbruchs Sektenanhänger sind auch nur Menschen aus der Mitte des Volkes


https://pbs.twimg.com/media/E6vLhemWQAQ6fII?format=jpg&name=medium


https://pbs.twimg.com/media/E6vLhfVWYAMC1XP?format=jpg&name=medium

1:45 PM · Jul 20, 2021·Twitter Web App
14  Retweets 6  Quote Tweets 93  Likes
[*/quote*]


Logged

Rhokia

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 21
Re: Deutsche Massenmörder, voll voraus!
« Reply #114 on: July 20, 2021, 05:25:57 PM »

Sein Haus steht noch...

https://twitter.com/attitude_right/status/1417032143570706435

[*quote*]
Right Attitude SyringeSyringe @attitude_right

„Wir regieren NRW so, wie ich es mir auch für den Bund vorstellen würde“

@ArminLaschet


15.10.2020 im Interview mit @wiwo .

#Laschetlacht



https://pbs.twimg.com/media/E6pO5HFWQAEofRt?format=jpg&name=small

10:02 AM · Jul 19, 2021·TweetDeck
21 Retweets 3 Quote Tweets 51 Likes
[*/quote*]
Logged

ÖsiBiene

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 10

[*quote*]
Dienstag, 27. Juli 2021
"Ich lass mir nix verbieten" – Leverkusener Querdenkerin öffnet alle Fenster und Türen



https://1.bp.blogspot.com/-UeLU0zeJZyk/YP_dUBm8DJI/AAAAAAABAxk/_galhpLF4KIo2_0rT8j918bywMxui46nQCLcBGAsYHQ/s1600/Querdenkerin-Leverkusen.jpg

Leverkusen (dpo) - Die Schergen des Merkelregimes haben ihr gar nichts zu sagen! Eine Leverkusener Querdenkerin widersetzt sich derzeit mutig dem Aufruf der Behörden, nach einer schweren Explosion auf dem Gelände einer Entsorgungsfirma alle Fenster und Türen geschlossen zu halten. Damit will sie ein Zeichen gegen Panikmache setzen.

"Nur weil es jetzt plötzlich heißt, ich soll jetzt aufgrund einer Giftwolke plötzlich alles dichtmachen, mach ich das noch lange nicht", so Gabi Perwack, die sich bereits seit über einem Jahr bei Querdenken 214 Leverkusen engagiert. "Das ist doch wieder nur so eine Willkürmaßnahme der Merkeldiktatur!"

Stattdessen hat die 59-Jährige alle verfügbaren Fenster und die Haustür ihrer Wohnung geöffnet und holt mehrmals tief Luft. "Das zieht jetzt richtig schön durch und das ist übrigens auch mein gutes Recht."

Überhaupt glaubt Perwack das offizielle Narrativ nicht. "Alle Medien, die NINA-Warnapp und meine Nachbarn behaupten, dass da etwas explodiert ist", so die Frührentnerin. "Und ja, ich kann die schwarze Rauchwolke von hier aus sehen. Aber wer sagt denn, dass das wirklich giftig ist? Vielleicht ist das sogar gesund."

Zuletzt beschleichen Perwack aber doch Zweifel – allerdings nicht wegen der herannahenden Giftwolke, sondern weil die Regierung bereits seit Monaten dazu rät, aufgrund von Corona möglichst viel und oft zu lüften. "Das ist jetzt natürlich ein Dilemma", überlegt sie. "Ich stell wohl vorerst mal auf Kipp und schau derweil, was die Leute auf Telegram raten."

ssi, dan; Foto: Shutterstock
Artikel teilen:
Reklame

 401 Kommentare
Kommentare einblenden
[*/quote*]
Quelle:
https://www.der-postillon.com/2021/07/leverkusen.html#.YP_iBwK9ChY.twitter
Logged

PirronDello

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
Der zweite Schritt wird der beste sein!
« Reply #117 on: July 29, 2021, 10:53:54 PM »




https://homoeopathiewatchblog.de/2021/07/29/ichwaehlehomoeopathie-start-der-homoeopathie-kampagne-des-homoeopathiewatchblog-zur-bundestagswahl-mit-teil-1-fragen-sie-ihre-bundestags-kandidatinnen-wie-sie-zur-homoeopathie-steht/

gesichert:
https://archive.is/LPcjr

HomoeopathieWatchblogHOMOEOPATHIEWATCHBLOGNews über Homöopathie und ein Auge auf die Globuli-Gegner
homöopathiewatchblog header homöopathie
HOME
| HOMÖOPATHIE GG CORONA: 7 FALLBERICHTE |
ÜBER/PRESSEBERICHTE/REFERENZEN
IMPRESSUM/DSGVO
PASSWORT GLOBULI-CLUB
ARCHIV: 700 ARTIKEL
SUCHEN
homöopathie

#ICHWÄHLEHOMÖOPATHIE: START DER HOMÖOPATHIE-KAMPAGNE DES HOMOEOPATHIEWATCHBLOG ZUR BUNDESTAGSWAHL MIT TEIL 1 – FRAGEN SIE IHRE BUNDESTAGS-KANDIDAT*INNEN, WIE SIE ZUR HOMÖOPATHIE STEHEN
29/07/2021Christian J. BeckerUncategorizedKommentar hinterlassen

Die Bundestagswahl in acht Wochen am 26. September wird voraussichtlich eine neue Regierung bringen. Das hat auch Auswirkungen auf die Homöopathie. Die Gefahr weiterer Einschränkungen ist nach der Wahl zu befürchten. Mit dem Homoeopathiewatchblog und Ihnen als Teil der Homöopathie-Community möchte ich die Wahl begleiten und die Stimme für die Homöopathie erheben.
Motto der Kampagne des Homoeopathiewatchblog zur Bundestagswahl: #IchWähleHomöopathie.
Im Homoeopathiewatchblog werden Sie alle für die Homöopathie relevanten Informationen gut recherchiert und schnell veröffentlicht finden. Aber es bleibt nicht nur bei der Information. Sondern es werden Aktionen dazu kommen, um der Homöopathie politisch Gehör zu verschaffen. Das möchte ich mit Ihnen zusammen gestalten. Aber keine Sorge, der Aufwand für Sie ist überschaubar.
Teil 1 der Kampagne des Homoeopathiewatchblog zur Bundestagswahl #IchWähleHomöopathie ist eine Aktion, bei der Sie Ihre Bundestagsabgeordeten und Kandidierenden fragen können, wie diese zur Homöopathie stehen.
2500 Kandidatinnen bewerben sich für den Bundestag. Viele Bekannte, aber auch viele Neue. Von diesen ist es wichtig, zu wissen, wie sie zur Homöopathie stehen. Vielleicht möchten Sie wissen, welche Haltung Ihre Bundestagskandidaten bei Ihnen im Wahlkreis zur Homöopathie haben und wie diese zu Patienten stehen, die Homöopathie nutzen möchten. Dazu gibt es ein praktikables Werkzeug, mit dem Sie Ihre Kandidaten anschreiben und befragen können. Auf dem Portal Abgeordnetenwatch (Link Kandidierende) sind alle 2500 Kandidatinnen gelistet – mit der Möglichkeit sie online und öffentlich anzuschreiben. Dazu können Sie im Portal Ihren Wahlkreis suchen und sich die Bewerber für den Bundestag anzeigen lassen. Bei den Bewerbern finden Sie einen Button “Frage stellen”. Dazu öffnet sich ein Mail-Formular, mit dem Sie Ihre Frage zur Homöopathie an den Kandidierenden schicken können. Ihre Frage wird im Portal veröffentlicht – ebenso wie die Antwort. Das Portal und die Fragen an die Kandidierenden für den Bundestag ist eine gute Möglichkeit für die Homöopathie-Community, wie sich jeder ein politisch einbringen und die Stimme für die Homöopathie erheben kann.
Im Teil 2 der Kampagne des Homoeopathiewatchblog stelle ich Ihnen Homöopathen vor, die für den Bundestag kandidieren. Dies demnächst in Ihrem Homoeopathiewatchblog.
 
Teilen, abonnieren und liken Sie den Homoeopathiewatchblog von Christian J. Becker. Danke:
Tweet

WhatsAppDruckenE-Mail
Gefällt mir:
 Gefällt mir
Gib das erste „Gefällt mir“ ab.
Ähnliche Beiträge
experten forum homöopathie
(Für Club-Mitglieder) "Experten Forum Homöopathie (EFH)“ als Gegengewicht zur Anti-Homöopathie-Kampagne gegründet
homöopathie smiley
Gegen Anti-Homöopathie-Kampagne der Süddeutschen Zeitung formiert sich Widerstand: Heilpraktiker*innen-Initiative kritisiert SZ in Schreiben
homöopathie frankreich
Politische Mobilisierung für die Homöopathie mit 10 Aktionen und 1 Kampagne: was die deutschen Homöopathen von ihren französischen Kolleg*innen lernen können
Beitrags-Navigation
«Vorheriger Beitrag:Ayush-Ministerium veröffentlicht erste Homöopathie-Leitlinie zur Prophylaxe und Behandlung von Covid – Leitlinie gilt für Erwachsene und Kinder
Ich freue mich auf Ihren Kommentar, bitte beachten Sie die Kommentarregeln (sachlich, Meinung ohne Beleidigung etc.) und die DSGVO (siehe Menü).
Gib hier deinen Kommentar ein ...
Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.
MEISTGELESENE BEITRÄGE DER BISHERIGEN 700 BLOGARTIKEL (AKTUELLES RANKING)
1
#IchWähleHomöopathie: Start der Homöopathie-Kampagne des Homoeopathiewatchblog zur Bundestagswahl mit Teil 1 – Fragen Sie Ihre Bundestags-Kandidat*innen, wie sie zur Homöopathie stehen
2
Hier der Brief eines Schweizer Arztes für Homöopathie an seine Patienten, wie sie mit Thema Coronavirus umgehen können
3
Passwort für Globuli-Club
4
Ayush-Ministerium veröffentlicht erste Homöopathie-Leitlinie zur Prophylaxe und Behandlung von Covid – Leitlinie gilt für Erwachsene und Kinder
5
Durchbruch für Homöopathie bei Behandlung von Epidemien vor Coronavirus: 4 Beispiele für Erfolge bei Cholera, Typhus, Spanischer Grippe, Encephalitis
6
Prinz Charles wurde mit Homöopathie gegen seine Coronavirus-Infektion behandelt, verkündet Gesundheitsminister in offiziellem Statement
7
Anti-Homöopathie-Lobby unterwandert Partei der Grünen: TV-Gesicht und Anwalt der Lobby sind Mitglied der Partei geworden/ Homoeopathiewatchblog ruft zu Gegenmaßnahmen auf
8
Heilpraktikerin setzt sich durch: Grüne stimmen über pro-Homöopathie- und pro-Heilpraktiker-Antrag für das Parteiprogramm ab / Hier der weitere Zeitplan des Antrags plus notwendige Maßnahmen / Exklusiv für Globuli-Club-Mitglieder, um Infos vor Skeptiker-Trollen zu schützen
9
Wie ist Claus Fritzsche gestorben? Aufruf zur Aufklärung an #Homöopathie-Community
10
Impfzeitschrift löscht Studie von Homöopathie-Forscher zu Covid: Hier die Antwort von Prof. Harald Walach – exklusiv im Homoeopathiewatchblog
11
Arzt Dr. Werner Burgmayer kritisiert Anti-Homöopathie-Lobby und Skeptiker in Leserbriefen
12
Homöopathie als Vorbeugung von Coronavirus-Infektionen empfiehlt Gesundheits-Ministerium – es gibt konkrete Anweisung für Arsenicum-Gaben / Medien greifen Bericht des Watchblog auf
13
Was empfiehlt eine der weltweit größten homöopathischen Kliniken als Prophylaxe des Coronavirus? Hier die Empfehlung der Klinik von Dr. Pratip Banerji entsprechend den Banerji-Protokollen
14
Homöopathische Ärzte sollten für die Rettung der Zusatzbezeichnung vor das Bundesverfassungsgericht gehen, empfehlen die Bremer Ärzte / Ihre Klage haben sie am 10. Juli eingereicht / Interview mit Arzt Oliver Borrmann
15
WELT veröffentlicht Leitartikel mit Abgesang auf Homöopathie, die Zeitung “das Zeug” und “Quacksalberei” nennt
16
Homöopathie-Wissenschaftler untersucht in erster Studie, wie hoch die Todesrate von Covid-Impfungen im Vergleich zum möglichen Nutzen ist
17
Corona und Homöopathie: Türkische Wissenschaftler von BÜTAD veröffentlichen erste Studie zum Einsatz von Homöopathie gegen Covid-19 in Zusammenarbeit mit Hahnemann-Gesellschaft/ Ergebnis: 83 % der Patienten gesundeten
18
Anwalt verteidigt Natalie Grams Weiterbildung und schickt zwei Briefe an Homoeopathiewatchblog in zwei Tagen
19
| Homöopathie gg Corona: 7 Fallberichte |
20
Neues GSAV-Gesetz nimmt Heilpraktikern die Eigenbluttherapie und stellt sie unter Arztvorbehalt
21
Studiendetails: Nutzen/Risiko von Covid-19-Impfungen (Vergleich der Todesrate) / Durchgeführt von Team um Homöopathie-Wissenschaftler
22
Apotheken melden: Arsenicum album C30 ist ausverkauft / Nachfrage nach Coronavirus-Prophylaxe mit Homöopathie nach Empfehlung der indischen Regierung
23
Über/Presseberichte/ Homöopath *innen -Resonanz
24
ARD-Interview: Bundesärztekammer will Zusatzbezeichnung Homöopathie abschaffen / Hier der Mediathek-Link zur 45-minütigen ARD-Sendung gegen Homöopathie, die nicht in der ARD ausgestrahlt wird
25
China setzt auch auf TCM zur Behandlung des Coronavirus
6 FALLBERICHTE HOMÖOPATHIE GEGEN CORONAVIRUS:
Homöopathikum P. für 63-jährige Patientin mit Covid-19 und Brustkrebs. Ergebnis: nur 2 Tage leichte Temperatur
Homöopathika C., C., B., G., C. für Dyspnoe-Patientin: Ergebnis: symptomfrei nach wenigen Tagen
Homöopathikum A. für 53-jährigen Arzt, der sich ansteckte. Ergebnis: symptomfrei nach wenigen Tagen
Homöopathikum B. für 5-jährigen Jungen mit hohem Fieber. Ergebnis: nach 4 Tagen fieberfrei
Homöopathikum C., B. für 50-jährige Patientin. Ergebnis: Dyspnoe über Nacht <.
Homöopathikum C. für Arzt für Homöopathie, der an Covid-19 erkrankt. Ergebnis: beschwerdefrei nach wenigen Tage.
Hinweis: Die Behandlung von Covid-19 gehört in die Hände von Ärzten für Homöopathie. Die Selbstbehandlung von Patienten birgt hohe Risiken für sich und Andere.
TOP 500 DER HOMÖOPATHIE-STUDIEN
Die besten der klinischen Homöopathie-Studien – jede der 500 Studien mit Kurzbeschreibung (Link)
Metastudien – jede mit Abstract (Link)
Kostenvergleich Globuli vs. Schulmedizin (Link)
AKTIONEN DER HOMÖOPATHIE-COMMUNITY GEGEN DIE ANTI-HOMÖOPATHIE-LOBBY:
• Anti-Hom-Lobby tauscht Chef-Lobbyistin aus, nachdem Watchblog 19 Monate lang Druck auf Natalie Grams aufgebaut hat (Link)
• Community verhindert Anti-Globuli-Studie der neuen INH-Anti-Hom-Lobbyistin Hübner (Link)
• Community muss sich vor Gericht gegen Anti-Hom-Lobby verteidigen (Link)
• Watchblog geht gegen Vandalismus-Drohung des Chef-Aktivisten der Anti-Hom-Lobby vor (Link)
• Watchblog bringt GWUP-Mitglied zum Schweigen, der gegen Globuli hetzt (Link)
• Watchblog macht anonymen Skeptiker-Troll öffentlich (Link)
• Watchblog reagiert auf Strategie-Umfrage “Abtauchen oder Engagement gegen Anti-Hom-Lobby” mit Ankündigung, Skeptiker-Trolle zu entanonymisieren (Link)
Übersicht über weitere Aktionen gegen Anti-Homöopathie-Lobby (Link)
„Der Watchblog ist nun mal bisher der einzige, der die Interessen der Homöopathen sichtbar und offensiv vertritt.“ Arzt für Homöopathie Dr. Heinrich Hümmer in Ärzte-Zeitung (30.6.19 Kommentar, Link)
4 ARTIKEL, DIE VIELE WATCHBLOG-LESER IMMER WIEDER GERN LESEN (WIE DIE KLICKZAHLEN ZEIGEN):
Die besten 500 Homöopathie-Studien: jede mit Kurztext vorgestellt. Mehr …
Die gruseligste Story: Wirtschaftskrimi – wie eine Lobby Globuli angreift und Glyphosat verteidigt. Mehr …
Die positivste Story: 62 gute Nachrichten für die Homöopathie in 2019. Mehr …
Die mit erhellendste Story: das Who-is-Who der Anti-Homöopathie-Lobbyisten in Politik, Medien, Lobbys (eine Auswahl) – inkl. ihrer Finanziers . Mehr …
TRANSLATION TOOL FOR INTERNATIONAL READERS (15 PERCENT OF ALL READERS)

Select Language
Powered by Google TranslateTranslate
WATCHBLOG-THEMEN IN DEN MEDIEN:
Tageszeitungen wie Münchner Merkur, Gießener Allgemeine, tz und Hessisch-Niedersächsische Allgemeine berichten über den Coronavirus-Artikel des Watchblog: Link
homöopathie tz
PRESSE/MEINUNGEN ÜBER BLOGS, U.A. HOMOEOPATHIEWATCHBLOG
Fachzeitschrift Homöopathie Konkret (4/2018) mit Artikel über HomoeopathieWatchblog: “Wertvolle Unterstützung für die Homöopathie“ (Link)
Wisshom-Vorstand Prof. Michael Frass übernimmt Homoeopathiewatchblog-Artikel für seine Webseite: Link
“Der Watchblog ist nun mal bisher der einzige, der die Interessen der Homöopathen sichtbar und offensiv vertritt.” Arzt für Homöopathie Dr. Heinrich Hümmer in Ärzte-Zeitung (30.6.19 Kommentar, Link)
Die TAZ verlinkt den Homoeopathiewatchblog in Artikel über Petition #RetteDeineHomöopathie (14.10.19, Link)
“Der Hamburger PR-Berater Christian Becker, ein Verfechter der Homöopathie und Betreiber des „HomoeopathieWatchblog“
Wirtschaftsmagazin Wirtschaftswoche, 11.7.19
arznei-Telegramm zitiert aus Watchblog (7.6.19, Link)
homöopathie arzneimittel-telegramm
“Als PR-Berater weiß Becker, wie man eine Öffentlichkeit findet – und das tut er nun etwa mit seinem Blog.” Österr. Tageszeitung Der Standard (5.2.2014, über einen politischen Blog von mir)
homöopathie
Schweizer Fernsehen SRF zeigt Homoeopathiewatchblog und liest aus ihm vor (Rundschau 20.05 Uhr, 17.4.19, Link)
“PR-Berater, der für die Homöopathie kämpft”
Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 29.10.18
“Ex-DocMorris-Sprecher kämpft für Homöopathie”
Apotheke Adhoc, (29.9.18, Link)
“A leading European blog on homeopathy”.
Dana Ullman, US-Homöopath und Buchautor, (Newsletter 15.2.19, Link NL-Abo)
“Dieser WatchBlog berichtet ja immer topaktuell”
Curt Kösters, Vorstand DZVHAE a.D. (E-Mail 17.2.19)
“Sie haben in den letzten Wochen eine, vorher nicht denkbare, Welle in Bewegung gebracht.”
Marion Kampmann, Heilpraktikerin, Vorstandsvorsitzende Stiftung Homöopathie Zertifikat (E-Mail 3.11.2018)
“Inhaltlich: sehr gut.”
Dr. Jens Behnke, Carstens-Stiftung, Referent Homöopathie (E-Mail 17.9.18)
“Das „Who-is-Who“ ist sehr interessant bzw. spannend.”
Dr. Wolfgang Kern, Pressesprecher DHU (E-Mail 5.10.2018), Link zum Who-is-Who
“Vielen Dank noch mal für das sehr interessante Gespräch am Freitag!”
Cornelia Bajic, Vorstand DZVHÄ (E-Mail 30.9.2018)
“Ihr werdet schon sehen. Beckern wird noch zum geflügelten Verb werden. ;-)”
Natalie Grams, Vorstand Anti-Homöopathie-Lobbygruppe INH, Tweet 25.10.18
“He is without any doubt the fiercest PR-defender of German homeopathy”.
Edzard Ernst, Anti-Homöopathie-Lobbyist INH, EE-Blog 2.10.18
“Ich freue mich im Namen des DZVhÄ auf einen weiteren Austausch!”
Dr. Michaela Geiger, Vorstand DZVHÄ (E-Mail 11.9.18)
“Danke Herr Becker für Ihren erfolgreichen Homoeopathiewatchblog”
Josef-Karl Graspeuntner, Heilpraktiker, Leiter des Kompetenzentrums Homöopathie im Bildungszentrum in Traunstein (10.12.18, Antwort in Bilanz)
“German Advocate for Homeopathy”
Dana Ullmann (Homöopath, Buchautor, “Homeopathy´s Foremost Spokesman”, USA), Newsletter Febr. 19
Mehr ….
JURISTISCHE AKTIVITÄTEN VON NATALIE GRAMS ANWALT
… gegen den Homoeopathiewatchblog (Infos)
… gegen eine Politikerin und Leiterin eines Homöopathie-Vereins (Infos)
HINWEIS ZUR WERBUNG
Auf die Auswahl der Banner-Werbung hat der Watchblog keinen Einfluss. Diese Auswahl trifft allein Google, das die Anzeigen automatisiert einspielt.
WordPress Theme: Tortuga by ThemeZee.
Hier klicken, um Blog-Artikel per E-Mail zu abonnieren
Sie erhalten einen Hinweis auf jeden neuen Blog-Artikel per E-Mail automatisch zugeschickt (Kündigung jederzeit wieder möglich/ es gilt DSGVO). Bitte nutzen Sie eine E-Mail-Adresse, mit der ich Sie namentlich zuordnen kann (also nicht charly123@). Wenn Sie Globuli-Club-Mitglied sind, können Sie die Artikel ganz lesen, als Nichtmitglied die ersten Zeilen.
E-Mail-Adresse
Logged

ventuzia giganta

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 17
Re: Deutsche Massenmörder, voll voraus!
« Reply #118 on: July 31, 2021, 05:04:34 PM »

"Im Teil 2 der Kampagne des Homoeopathiewatchblog stelle ich Ihnen Homöopathen vor, die für den Bundestag kandidieren."

Da kann man dann in aller Öffentlichkeit sehen, wer die Hirnverbrannten sind, die als Lobbyisten für die Homöopathie-Mafia die Gesetze fälschen. Ja, da ist was dran. Der asoziale Herr Christian Joachim Becker hat sich dick in die Kniescheibe genagelt.  ;D


"Industrie-Mafiosi für die organisierte Kriminalität". Tolle Überschrift. Ist hiermit vorgemerkt.  ;D
Logged
Pages: 1 2 [3]