TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  

News:

.


Generalstreik!
Drosten for Kanzler!
SOFORT!
######################################## ### ########################################

Würden Sie von diesem Mann eine Maske kaufen?



######################################## ### ########################################
HANNOVER:
Impfstoff ist in riesigen Mengen vorhanden.
Mehr als 1000 Ärzte WOLLEN impfen.
ABER MAN LÄSST SIE NICHT!

######################################## ### ########################################

Thalia-Chef Michael Busch will eins auf die Schnauze
TOTALBOYKOTT BEI THALIA!
######################################## ### ########################################

Manfred Doepp: im Fernsehen.
Seine Patienten: im Grab.
######################################## ### ########################################
Männer sind blöde.
Hier ist der Beweis.
######################################## ### ########################################

Geisteskranke Homöopathie-Anhänger sind eine ernste Gefahr für die Allgemeinheit
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=11953.0
*** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** ***
Das Innenministerium muß handeln:
Homöopathische 'Ärzte' als organisierte Kriminalität
Beweisstücke für die Staatsanwaltschaft
######################################## ### ########################################

Krieg! Krieg!

Homöopathen im Krieg!
Binnenkonsens ermordet!

Kriegsbericht von der Postfront:
Ab 6.2.2021 wird zurückstudiert!

######################################## ### ########################################

Was Einem die Vollidioten ohne Masken ins Gesicht pusten:



######################################## ### ########################################

Mindestens jeder siebente Pfaffe im Erzbistum Köln ist ein Täter



Vorsicht vor Pfaffen!
######################################## ### ########################################

Karma bit them in the ass:
Rogue Hoster OVH on fire
IT IS MUCH WORSE THAN EVER THOUGHT

Pages: [1]

Author Topic: Geisteskranke Homöopathie-Anhänger sind eine ernste Gefahr für die Allgemeinheit  (Read 933 times)

Julian

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1595

Die Darstellung ist etwas unübersichtlich, weil wesentliche Elemente des Seitenlayouts nicht kopiert werden.
 
Der Artikel von Christian Kreil ist nur der Aufhänger.  Wie man leicht sieht, ist das Problem ist ein gewisser "wolfgang gaerber". Der ist kurz vor dem Überschnappen...


https://www.derstandard.at/story/2000123298898/homoeopathie-wohin-verschwanden-hundekacke-und-kugelblitz?ref=push_os_forum_post#posting-1066179085

[*quote*]
-----------------------------------------------------------------------------
------------------------------------------
Diskurs Userblogs
Stiftung Gurutest

Homöopathie: Wohin verschwanden Hundekacke und Kugelblitz?

Das Sortiment eines Homöopathie-Hersteller im Burgenland rotiert in der Regel nicht sehr rasch. Trotzdem verschwindet hie und da manch arzneiliches Kleinod
Blog
Foto: Hapé Schreiberhuber
Christian Kreil

22. Jänner 2021, 09:00

Der Kugelblitz ist ein sagenumwobenes und geheimnisvolles Naturphänomen. Physiker sind sich nicht so recht einig darüber, wie man ihn erklären kann, ob es ihn - über die Sinneseindrücke allfälliger Zeugen hinaus - überhaupt gibt. Er ist jedenfalls sehr, sehr selten und von daher muss es ein wahrer Glücksgriff gewesen sein seitens des burgenländischen Homöopathieherstellers Remedia. Die haben tatsächlich einen Kugelblitz eingefangen, ihn vermutlich lege artis "potenziert", auf Globuli aufgetragen, in Fläschchen gefüllt und im Webshop feilgeboten. Kugelblitz-Zäpfchen gab es auf Anfrage auch, das brennt vermutlich etwas, frage nicht! 

Und plötzlich war er wieder weg, der Kugelblitz als Arznei

Nachdem ich die Sache mit dem Kugelblitz in einem Tweet in guter Laune im Oktober des Vorjahres thematisierte, verschwand die homöopathische Medizin aus dem Webshop. Insofern wage ich zu behaupten: eine Zeile von mir wirkt nachweislich mehr als alle 6.500 (!) im Remedia-Webshop gelisteten Mittelchen zusammen. Eine Anfrage an Remedia, wie man die Substanz Kugelblitz den eingefangen habe und warum sie plötzlich aus dem Bauchladen verschwunden ist (Haltbarkeit?) blieb seitens des Unternehmens aus Eisenstadt unbeantwortet. 

    Ich hätte gerne eine Erklärung dazu. pic.twitter.com/v5q78vxJbl
    — Christian Kreil (@KreilChristian) October 5, 2020

Hundescheiße, aber nicht irgendeine

Hinter dem Unternehmen Remedia, einem Tochterunternehmen der Salvator-Apotheke in Eisenstadt, und deren umfangreichem Portfolio, steht der Pharmazeut Rainer Müntz. Er ist auf der ganzen Welt unterwegs, "um Grundstoffe für neue homöopathische Arzneien zu suchen und individuelle Arzneiwünsche seiner weltweit 60.000 Kunden zu erfüllen." Über die Abenteuer beim Sammeln von allerlei Substanzen für tolle Medizinen berichtet der Apotheker in seinem Buch "Fledermäuse melken am Amazonas."

Und bei der Fledermausmilch endet unsere Fantasie noch lange nicht, der gute Geschmack indes schon. Denn bis vor einiger Zeit fand man in der Kollektion von Remedia auch diese Arznei: Excrementum caninum, auf Deutsch: Hundekot. Natürlich nicht irgendeines Hundes, die Produktbeschreibung auf der Remedia-Webseite ging da sehr ins Detail: "Kot eines mit Kuhpansen gefütterten Mischlingshundes (Mutter Schäferhündin, Vater Mischling aus ungarischem Schäferhund und Setter)." Allerdings dürfte in dem Fall...

[...]

------------------------------------------




674 Postings
Jeder User hat das Recht auf freie Meinungsäußerung.
151 bis 175

------------------------------------------
wolfgang gaerber
5 vor einem Tag
12 1
"ich glaube, dass er heute nicht mehr diese falschen Schlüsse ziehen würde."
TCM und Homöopathie (also die wirkliche - und nicht der süffisante Abklatsch auf Kindergarten Niveau den die Skeptiker immer so lächerlich machen) hat die systemische Betrachtung des Körpers und seiner Funktionen im Auge - diese Betrachtungsweise freut jeden Autofahrer in der Werkstatt - bei der Gesundheit werden die Organe und Symptome nach wie vor gern getrennt und die Erkrankten von einem Facharzt zum nächsten geschickt - und oft ist der Apotheker der erste der den systematischen Unfug bemerkt... Was die Verdünnungen betrifft gibts modernste Forschung über monomolekulare Filme bei wässrigen Lösungen - "Grenzflächenaktivität". Bei jeder Kritik sollte man den Stand der Wissenschaft und die Methode an sich mal ernstnehmen.

------------------------------------------
Strg + Alt + Entf
vor 19 Stunden
0 1
interessant, dass man auf einmal für einen statistisch nicht nachweisbaren Effekt einen Wirkmechanismus sucht ...
Wenn man Globuli isoliert betrachtet, dann ist das Thema Wirksamkeit vom Tisch. Nicht nur auf Studienebene sondern auch durch Meta- und Meta-Meta-Studien sehr klar gezeigt. Wieso man jetzt für diesen Effekt, der nachweislich nicht über den Placeboeffekt hinaus geht, plötzlich Wirkmechanismen sucht, geht mir nicht ganz ein.
Zum Thema Wissenschaft hätte ich außerdem auch noch ein kleines Wort einzulegen: Energieerhaltung. Diese ist fundamental und kann auch nicht von irgendwelchen "Grenzflächenaktivitäten" gebrochen werden.

Btw: haben Sie denn eine Quelle zu diesem Thema, also auch eine, die sich explizit auf die Wirksamkeit durch dieses Phänomen bezieht?

------------------------------------------
galiontariaho
60 vor 20 Stunden
0 1
Lustig, was Sie beschreiben, beschreibt weniger TCM oder Homöopathie, sondern vielmehr die Medizin.

Das Vorurteil diverser Propagandisten, die meist auch wirtschaftliche Profiteure der Betrugskonzepte dre Esoterik sind, sind bei Ihnen wohl schon tief drinnen. Im Gegensatz zu den Glaubenslehren TCM und Homöopathie, betrachtet die Medizin tatsächlich das Zusammenwirken des Körpers, trennt nicth Organe und Symptome. DIe glaubenslehren gehen her und legen auf diverse Symptombeschreibungen ihre Glaubensinhalte und verschreiben dann nachweislich wirkungslose Glaubensprodukte.

------------------------------------------
Timagoras
94 vor einem Tag
0 3
Der ganze Schaß hat als überhaupt nichts mit Homöopathie zu tun?

diese „Argumentation“ kommt mir aus einem anderen religiösen Bereich bekannt vor ...

------------------------------------------
TheCheeseStandsAlone
2 vor einem Tag
0 1
Ich würde mir auch wünschen, daß Sie den Stand der Wissenschaft an sich mal ernstnehmen.

------------------------------------------
Hallara
1 vor einem Tag
0 4
Pfuscher haben ihren neuen Trend gefunden?
"Was die Verdünnungen betrifft gibts modernste Forschung über monomolekulare Filme bei wässrigen Lösungen - "Grenzflächenaktivität". Bei jeder Kritik sollte man den Stand der Wissenschaft und die Methode an sich mal ernstnehmen."

Bei Licht betrachtet nicht einmal neu. :-)

Die Pfuscher sägen sich damit selber die Stuhlbeine ab. Wenn die Verdünnung mit dem Dreckeffekt der Oberflächenhaftung behindert wird, funktioniert die gesamte Potenzierungsmimik nicht mehr. Das Ergebnis: Es bleibt immer noch Ursubstanz im Gefäß. Etwas ähnliches gilt für das Mörsern. Indische Homöopathen haben sich selbst den fliegenden Teppich weggezogen und merken es nicht einmal.

Wenn man von Physik keine Ahnung, fatal, fatal... :-)

------------------------------------------
Generisches Maskulinum
18 vor einem Tag
0 6
"bei der Gesundheit werden die Organe und Symptome nach wie vor gern getrennt"

Dieser Unsinn wird auch durch noch so häufige Behauptung von Esoterikfans nicht richtig.

------------------------------------------
OrangutanKlaus
40 vor einem Tag
0 5
Was ist denn die "wirkliche" Homöopathie?

Und was ist jetzt - nach Ihren Fachausdrücken - der Stand der Wissenschaft der "Methode" Homöopathie? Gibt es endlich eine Erklärung, warum eine Verdünnung zur Potenzierung wird, wenn etwas 10x geschüttelt wird und nicht wie überall sonst eine geschüttelte Verdünnung bleibt? Danke!

------------------------------------------
Klappe zu, Lindwurm tot.
9 vor einem Tag
1 7
Es gibt bis heute keine klinischen Studien, die eine Wirksamkeit über den Placeboeffekt hinaus beweisen würden.

Und wenn Homöopathie auch nur ein bisschen besser als der Placeboeffekt wirken würde, würde man ja wohl kaum Kritiker auf Unterlassung klagen.

------------------------------------------
Jakob60
57 vor einem Tag
0 7
Ja, und nach der ganzheitlichen Intuitiv-Diagnose schickt man den Patienten dann zum Einkaufen wirkungsloser Scharlatan-Substanzen.

Das ist der Stand der Homöopathie, auch der ›echten‹.

------------------------------------------
Hallara
1 vor einem Tag
0 1
Selbst wenn die Diagnose noch so präzise sein sollte, selbst wenn sie 100% stimmt, in dem Moment, wo der Arzt Homöopathie verschreibt, ist die Sache ein Fall für den Psychiater.

Homöopathiker sind beschäftigt mit einem Geist, der nicht bei ihnen ist. :-)

------------------------------------------
Jakob60
57 vor 20 Stunden
… außer der Psychiater ist selber esoterisch durchhaucht.

Wenn ich mit 17 gewusst hätte, was das für ein Scheiß ist, hätte ich mir womöglich die chronische Sinusitis erspart, die ich nie loswerden konnte.

------------------------------------------
Hallara
1 vor 20 Stunden
"… außer der Psychiater ist selber esoterisch durchhaucht."

Auch das kommt vor. Dann hat der Kranke gleich zwei Irre vor sich, gegen die er sich zur Wehr setzen muß.

Was mich an diesen Spruch erinnert:

http://www.transgallaxys.com/~kanzl…hp?topic=1

Der ist woanders her. Die Idee ein Forum genau damit zu beginnen ist schon sehr satirisch. :-)

------------------------------------------
Jakob60
57 vor 19 Stunden
Warum schreiben die ›Galaxis‹ eigentlich mit zwei ›L‹?

Ich kenne die Psychiatrie aus dem Zivildienst, halte die Zunft für ähnlich absurd wie die Homöopatherei.

Mein Spruch war damals: »wenn die Patienten nicht wären, könnte man meinen, man wäre im Irrenhaus«

Natürlich gibt es auch die, die wirklich meinen, sie seine Jesus oder sonstwer. Keine Ahnung, was man da wirklich machen kann – einsperren und Haldol reinknallen hilft jedenfalls nichts.

------------------------------------------
Hallara
1 vor 19 Stunden
Auf der Homepage von denen steht:

"transponder
G
"allaxys""

Demnach ist das Ding ein Transponder, hat den Namen "G" und gehört zu einer Organisation "Allaxys".

Techniker haben ihre eigene Art Humor.

"Mein Spruch war damals: »wenn die Patienten nicht wären, könnte man meinen, man wäre im Irrenhaus« "

Ja, da ist was dran. :-)

------------------------------------------
Jakob60
57 vor 19 Stunden
0 1
Ok, ich verstehe alles, wenn man es mir erklärt und mit Zeit lässt.

Das mit der Psychiatrie ist halt traurig, weil kaum jemandem wirklich geholfen wird, eher im Gegenteil.

------------------------------------------
wolfgang gaerber
5 vor einem Tag
13 0
Sie haben ja auch keine Ahnung vom Thema...
Warum wollen sie sich hier unnötig lächerlich machen ?


------------------------------------------
galiontariaho
60 vor 20 Stunden
0 4
Und wieder die überwältigende Diskussionsfähigkeit der Homöopathie-Fanatiker.

------------------------------------------
Hallara
1 vor einem Tag
0 1
Er beweise es!

:-)

------------------------------------------
Jakob60
57 vor einem Tag
0 8
Danke für die Ferndiagnose. Was qualifiziert Sie fachlich dazu? Trinity Southern University?

Von ›echter‹ und ›falscher‹ Lehre zu faseln und Diskussionsgegner als Idioten zu bezeichnen ist weit weg von jeder Argumentation. Außer, Sie sind Scientologe – die lernen solche Methoden, halten das für eine legitime Methode im Umgang mit PTS/SP/Wogs.

------------------------------------------
silentbob79
1 vor einem Tag
0 10
Wo findet man den dann diese "echten" Homöopathen?

Wo findet man denn die Studien der "echten" Homöopathen, die eine nachvollziehbare Wirkung belegen? Nein, irgendwelche Anekdoten von der Katze der Mitzi Tant sind keine Belege. Ich spreche von doppelt verblindeten, placebo kontrollierten, und vor allem wiederholbaren Studien.

Die völlig absurde Erklärung einer angeblichen Wirkungsweise ist völlig irrelevant, wenn noch nicht mal annähernd schlüssig gezeigt werden kann, dass eine homöopathische Behandlung auch nur die kleinste Zustandsänderung bewirkt.

------------------------------------------
wolfgang gaerber
5 vor einem Tag
11 0
Ist halt immer sehr peinlich...
... wenn man Sachen kritisiert von denen man keine Ahnung hat.


------------------------------------------
galiontariaho
60 vor 20 Stunden
0 4
Und der nächste Beitrag von Ihnen ohne Inhalt dafür mit Beleidigung.
Sind Homöopathie-Fans von Grund auf nicht diskussionsfähig?

Spannend, dass Diskussionen hier auch an andere Glaubens-Themen erinnert. Wo da wohl der Zusammenhang besteht?

------------------------------------------
Timagoras
94 vor einem Tag
0 1
noch peinlicher ist es, ...
... wenn man Sachen für wahr hält, die nachgewiesenermaßen ins Reich der Voodoo-Phantasie gehören.

------------------------------------------
Hallara
1 vor einem Tag

Der ICD-10 für Homöopathie
"Ist halt immer sehr peinlich...
... wenn man Sachen kritisiert von denen man keine Ahnung hat."

Wie wahr, wie wahr.

Da wir gerade beim Thema sind. Der ICD-10 für Homöopathie erfreut sich großer Beliebtheit. Jeder Homöopath hat ihn. Kaum zu glauben, aber wahr. Da ist er:

"Der ICD-10 für Homöopathie"
http://ariplex.com/folia/archives/185.htm

Die internationale Ausgabe als Gesamtwerk. Das hat was.

-------------------------------

Hallara
1 vor einem Tag
0 3

wolfgang gaerber:

"Idiotisch
Es ist sehr gut alle Personen zu impfen für die eine Grippe eine außerordentliche Belastung darstellen würde - mit jedem anderen Grippe-geimpften der Covid19 Risikogruppe _STEIGT_ aber wegen dem Verdrängungswettbewerb unter den Viren die Chance an Covid 19 zu erkranken.
So eine Massenimpfung ist äußerst kontraproduktiv.... Versteht das niemand ?
Gesundheit
Österreich bekommt 1,86 Millionen Dosen Grippeimpfstoff
Mi, 21.10.2020"

Da tun sich Abgründe auf. Wissen? Man sieht das Gegenteil.

------------------------------------------
OrangutanKlaus
40 vor einem Tag
0 1
beantworten Sie bitte seine Frage.

------------------------------------------
sytlus
vor einem Tag
0 2
Der Homöopathie folgend
Kann auf deine Antwort gar kein Argument mehr folgen, da deine Antwort frei von Argumenten ist.

------------------------------------------
wolfgang gaerber
5 vor einem Tag
13 0
Es gab und gibt noch immer entsprechende Ausbildungen -
Wenn man das Konzept verstanden hat wird einem auch klar sein warum eine solche Behandlung niemals in einer Doppelblind-Studie Eingang finden kann. Das ist ja zb bei Physiotherapie auch nicht möglich - und die gibts auf Krankenkasse ;-)). Gibt viele Menschen denen Physiotherapie guttut - andere meinen es ist Müll - das kostet den Bürger jedes Jahr Millionen Euro - und doppel-Blind-Studien sind nicht möglich. Deshalb ist Ihre Forderung mehrfach verblindet - und das macht ihre Kritik halt wertlos. Sorry. Zeitverschwendung.


------------------------------------------
galiontariaho
60 vor 20 Stunden
0 2
"Ausbildung" ist eine lustige Formulierung
Wenn man eigentlich nicht ausgebildet wird, sondern eine Glaubenslehre eingetrichtert bekommt.

Wer das Konzept der Homöopathie verstanden hat, und das setzt auch Vorwissen über den Körper, der Naturwissenschaft voraus, der weiß, wie absurd diese doch schon in die Jahre gekommene Glaubenslehre ist. Auch klar ist, dass eine Doppelblind-Studie zwingend möglich sein muss, da man ein messbares Ergebnis unterstellt, aber über 200 Jahre nicht fähig war dieses Ergebnis überhaupt nachzuweisen.

------------------------------------------
Hallara
1 vor einem Tag

"Es gab und gibt noch immer entsprechende Ausbildungen"

Bei welchem Guru, bitteschön?

Ja, da scheiden sich die Geister.

------------------------------------------
Generisches Maskulinum
18 vor einem Tag
0 4
"Wenn man das Konzept verstanden hat wird einem auch klar sein warum eine solche Behandlung niemals in einer Doppelblind-Studie Eingang finden kann. Das ist ja zb bei Physiotherapie auch nicht möglich"

Den Grund, warum das bei einer Physiotherapie schwer möglich ist, verschweigen Sie wohlweislich, gell? Das ist nämlich auch kein Argument, weil bei einer Physio schwer Scheinbehandlungen möglich sind - bei der Homöopathie geht das aber sehr schön.

------------------------------------------
silentbob79
1 vor einem Tag
0 13
Warum sollte das nicht möglich sein. Es gibt sogar Studien die das probiert haben. In der unverblindeten Phase wird für jeden Patienten das "richtige" Homöopathikum bestimmt. In der verblindeten Phase wird ein Teil durch Placebo ausgetauscht. Und am ende schaut man, was besser wirkt. Wenn ein signifikanter Unterschied zwischen Placebo und Verum besteht ist alles gut. Wenn nicht, dann eben nicht. Was ist zB bei Frey und al rausgekommen? Wie immer, garnichts ...

Ist natürlich wenn man sich auf den praktischen Standpunkt zurückziehen kann, dass man wissenschaftlich eh nicht untersucht werden kann. Wissen Sie wer das sonst noch praktiziert? Religionen. Und genau das ist H auch. Ein auf Dogmen basierendes Konzept, das keinen Widerspruch duldet.

------------------------------------------
wolfgang gaerber
5 vor 8 Stunden
"... Es gibt sogar Studien..."
... die zumindest irgendwie versuchen im Wissenschaftlichen Sinn die richtigen Rahmenbedingungen zu schaffen - wow.

Das einzige Dogma in der Medizin ist die Heilung des Kranken. Die zählt.

------------------------------------------
silentbob79
1 vor 7 Stunden
Für die Medizin mag das gelten. H ist aber keine Medizin. H ist Scharlatanerie. Am Dogma des Simile Prinzip darf nicht gerüttelt werden. Am Dogma der Potenzierung darf nicht gerüttelt werden. Am Dogma des Informierten Wassers darf nicht gerüttelt werden.

Achja, ich hab vergessen, das sind ja alles keine echten Homöopathen. Wer oder was diese echten Homöopathen allerdings sind können oder wollen Sie leider nicht preisgeben. Somit erübrigt sich auch jede argumentative Diskussion, zu der Sie so oder so nichts beizutragen haben.

------------------------------------------
wolfgang gaerber
5 vor einer Stunde

Das einzige krankhafte Dogma sehe ich in ihrem Hirn.
Dies Sekte ist wirklich gefährlich.


------------------------------------------
[...]
-----------------------------------------------------------------------------
[*/quote*]


["e" in headline fixed. P]
« Last Edit: February 09, 2021, 08:02:08 AM by Pangwall »
Logged
StarCruiser http://WWW.ALLAXYS.COM mission countdown
Pages: [1]