TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  

News:

.


Generalstreik!
Drosten for Kanzler!
SOFORT!
######################################## ### ########################################

Würden Sie von diesem Mann eine Maske kaufen?



######################################## ### ########################################
HANNOVER:
Impfstoff ist in riesigen Mengen vorhanden.
Mehr als 1000 Ärzte WOLLEN impfen.
ABER MAN LÄSST SIE NICHT!

######################################## ### ########################################

Thalia-Chef Michael Busch will eins auf die Schnauze
TOTALBOYKOTT BEI THALIA!
######################################## ### ########################################

Manfred Doepp: im Fernsehen.
Seine Patienten: im Grab.
######################################## ### ########################################
Männer sind blöde.
Hier ist der Beweis.
######################################## ### ########################################

Geisteskranke Homöopathie-Anhänger sind eine ernste Gefahr für die Allgemeinheit
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=11953.0
*** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** ***
Das Innenministerium muß handeln:
Homöopathische 'Ärzte' als organisierte Kriminalität
Beweisstücke für die Staatsanwaltschaft
######################################## ### ########################################

Krieg! Krieg!

Homöopathen im Krieg!
Binnenkonsens ermordet!

Kriegsbericht von der Postfront:
Ab 6.2.2021 wird zurückstudiert!

######################################## ### ########################################

Was Einem die Vollidioten ohne Masken ins Gesicht pusten:



######################################## ### ########################################

Mindestens jeder siebente Pfaffe im Erzbistum Köln ist ein Täter



Vorsicht vor Pfaffen!
######################################## ### ########################################

Karma bit them in the ass:
Rogue Hoster OVH on fire
IT IS MUCH WORSE THAN EVER THOUGHT

Pages: [1]

Author Topic: Kriegsbericht von der Postfront: Ab 6.2.2021 wird zurückstudiert!  (Read 670 times)

Ayumi

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 777

Die Homöopathie-Freakadellen haben sich mit ihrem Gegenangriff "Ein Deppenpreis für den skeptikerischen Angriff auf die Heilige Homöopathie" einen Lachschaden eingehandelt:

    Ab 6.2.2021 studieren die Skeptiker zurück!


Mal eine ganz einfache Frage: Wie will jemand, der Homöopathie immer noch nicht begriffen hat, eine Studie zur Homöopathie beurteilen können?


Die Ausschreibungspressemitteilung:

https://www.gwup.org/infos/nachrichten/2237-studierenden-wettbewerb

[*quote*]
GWUP

    Nachrichten
    GWUP und Informationsnetzwerk Homöopathie (INH) schreiben einen Studierendenwettbewerb aus

06.02.2021 (GWUP) Oft liest oder hört man in den Medien: „Eine neue Studie zum Thema X hat gezeigt…“, oder es heißt von interessierter Seite: „Es gibt positive Studien zur Therapie X“. Für die Öffentlichkeit sind solche Aussagen oft irreführend, weil eine einzelne klinische Studie nicht viel besagt bzw. weil es eben auch Studien mit negativem oder gar keinem klaren Ergebnis zu einer Therapie gibt.

In der Bevölkerung, die Originalquellen selten nachlesen kann und in der die Homöopathie nach wie vor „beliebt“ ist, vergrößern solche im Vorbeigehen aufgenommenen Aussagen jedoch nicht das Wissen, sondern vor allem (und oft beabsichtigt) den Bestätigungsfehler – der eigenen Überzeugung zuwiderlaufende Informationen werden ja viel leichter ignoriert oder verdrängt.

Leider gilt dies oft auch im Fachpublikum, das ja auch nicht alles wissen und nicht alles nachprüfen kann, schon aus Zeitgründen. Für Medizinerinnen und Mediziner ist es aber eminent wichtig, auch Einzelstudien richtig lesen zu können, besonders wenn sie überraschende Ergebnisse zeitigen, ohne auf deren Einordnung in einem Systematischen Review oder einer Leitlinie warten zu müssen.

Diese Fähigkeit zu fördern ist der Anlass für die Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften (GWUP) und das Informationsnetzwerk Homöopathie (INH), in diesem Jahr erstmalig einen Wettbewerb für Studierende der Medizin auszuschreiben. Aufgabe ist die Analyse einer neueren randomisierten, placebokontrollierten klinischen Studie, die von Vertretern der Homöopathie als ein Beleg für die Wirksamkeit angesehen wird. Im konkreten Fall erhielt die Verumgruppe eine homöopathische Therapie bei Schlafstörungen. Der Analyse soll neben den Kriterien der evidenzbasierten Medizin in Bezug auf Methodik, Durchführung der Studie, Darstellung der Daten, Diskussion und Schlussfolgerungen auch die Wertung der Ergebnisse zugrunde liegen.

Mit dem Wettbewerb wollen GWUP und INH das Augenmerk auf die Notwendigkeit richten, klinische Studien kritisch lesen zu können, und darauf, dass es dabei oft mehr auf logisches Denken als auf konkrete Fachkenntnisse des Studiengegenstands ankommt – und dass die Suche nach Auslassungen, Ungenauigkeiten, möglichen Irreführungen und Fehlern sogar Spaß machen kann.

Spätester Einreichungstermin ist der 25.06.2021. Die Preisverleihung soll – so es die Pandemie erlaubt – im September 2021 anlässlich der SkepKon stattfinden. Zu gewinnen gibt es Geldpreise bis zu 1.000 Euro, sowie Spesen für die Anreise zur Preisverleihung.

Die genauen Ausschreibungsbedingungen finden Sie  hier. Die Kontaktadresse für alle Fragen und für die Einreichungen ist wettbewerb2021@gwup.org.

GWUP
[*/quote*]






Logged

Écrasez l'infâme!

Thymian

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1586
Re: Kriegsbericht von der Postfront: Ab 6.2.2021 wird zurückstudiert!
« Reply #1 on: February 10, 2021, 09:40:28 AM »

Ayumi schreef:

"Mal eine ganz einfache Frage: Wie will jemand, der Homöopathie immer noch nicht begriffen hat, eine Studie zur Homöopathie beurteilen können?"

Sehr einfach: Sie vergeben einen Deppenpreis von 1000 Euro und lassen ANDERE die Arbeit machen. Das ist ein ururalter Trick.

Allerdings darf man nicht erwarten, daß die Skeptiker irgendetwas begreifen. Wie üblich werden sie wieder nur herumkaspern und ein paar Sätze bringen und damit um sich werfen und so tun als ob sie die Größten und Klügsten wären.

Immer wieder nichts als ein unwürdiges Theater.
Logged
.         Kinderklinik Gelsenkirchen verstößt gegen die Leitlinien!
          http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=11095.0

--------------------------------------- * --------------------------------------- * ---------------------------------------

Ayumi

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 777
Der Preis der 3 österreichischen Scharlatanerievereine ÄKH, ÖGHM und ÖGVH
« Reply #2 on: February 12, 2021, 07:45:05 AM »

Die drei österreichischen Scharlatanerievereine "ÄKH", "ÖGHM" und "ÖGVH"  schlagen am 01.02.2021 erbarmungslos zu:  RACHE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Rache wofür? Dafür, daß man ihnen in den Arsch getreten hat. Ich denke, diese Wortwahl ist die richtige. Aber mit einer Einschränkung: sie gilt nur für den Christian Kreil. DER hat den Homöopathen SO RICHTIG IN DEN ARSCH GETRETEN. Natalie Grams und Florian Aigner sind bloß Randfiguren. Wer so einen Mist baut wie die Grams und der Aigner, die zählen nicht.

Auch zeitlich ist es eher der Aktivität von Christian Kreil zuzuschreiben, daß die Homöopathen aufschreien.

Der Kreil Christian hat einen Blog beim Standard": Stiftung Gurutest".


Aktuelle Übersicht bis zurück ins Jahr 2018, wo Kreil begann, ein wahres Feuerwerk in den Medienhimmel zu schießen:

https://www.derstandard.at/diskurs/userblogs/stiftung-gurutest

[*quote*]
Startseite Diskurs Userblogs Stiftung Gurutest
Update: 11. Februar 2021, 06:00
Stiftung Gurutest

Der Blog Stiftung Gurutest testet, jetzt können wir es ja verraten: Gurus. Und Schamanen, Pseudomediziner, Energetiker, Chemtrailaufdecker, Wasserbeleber und Engelssprayhersteller. Wer aufmerksam zwischen den Zeilen liest, wird feststellen: Der Blog setzt sich mit den genannten Damen und Herren und ihren Produkten kritisch auseinander. Dieser Blog und die Esoterik, sie werden keine Freunde mehr.

11. Februar 2021 Donnerstag
Impfgegner: Reaktionärer Widerstand seit 200 Jahren
"Impfgegner sind politisch und ideologisch motiviert. Darum ist es schwer, ihnen mit Argumenten zu begegnen"

28. Jänner 2021 Donnerstag
Homöopathischer Corona-Impfersatz aus der Apotheke
"Die Metatron-Apotheke in Wien Meidling bewirbt eine "Covid Pfizer/BionTech Impfstoffnosode". Sie ist nichts von den dreien"

22. Jänner 2021 Freitag
Homöopathie: Wohin verschwanden Hundekacke und Kugelblitz?
"Das Sortiment eines Homöopathie-Hersteller im Burgenland rotiert in der Regel nicht sehr rasch. Trotzdem verschwindet hie und da manch arzneiliches Kleinod"

15. Jänner 2021 Freitag
Corona-Leugnerin: Impfung als Rassenfrage
"Einer der rührigsten Trommlerinnen gegen die Corona-Maßnahmen ist Jennifer Klauninger. Die Unbekümmertheit, mit der sie rassistischen Unsinn absondert, ist beeindruckend"

23. Dezember 2020 Mittwoch
Grander leitet Preisverfall bei magischen Jausenbrettern ein
"Das Belebungsbrett macht Lebensmittel bekömmlicher und erhöht deren Haltbarkeit"

11. Dezember 2020 Freitag
Die "Klinik im Leben" und ihr Therapieprogramm für eine Frau mit Prostatakrebs
"Eine Klinik im Thüringen wirbt erfolgreich mit "biologischen Krebstherapien". Onkologen schlagen ob der Versprechen die Hände über dem Kopf zusammen"

30. November 2020 Montag
Homöopathen für Covid-Intensivstationen?
"Ein Leserbrief in den "Vorarlberger Nachrichten" zeigt keinen Genierer der Homöopathie-Fans"

18. November 2020 Mittwoch
Sukharit Bhakdis "Corona: Fehlalarm" ist ein Fail
"Das Buch entpuppte sich als Fehleinschätzung. Seine Anhänger juckt das kaum"

12. November 2020 Donnerstag
Exorzismus am Linzer Hauptplatz durch Corona-Leugner
"Bei den wöchentlichen Corona-Demos in Linz verschärft sich der Ton: gegen den Linzer Bürgermeister und gegen den "Fürst der Finsternis""

9. November 2020 Montag
Mit Monatsblut und Auschwitzvergleichen gegen die "Maskendiktatur"
"Das Stofffetzerl vor Mund und Nase bewegt die Gemüter – vor allem die schlichten"

19. Oktober 2020 Montag
Zuckerkugeln statt Notarzt: Schweizer Arzt behandelt Corona-Kranke mit Globuli
"Das Lifestyle-Journal "Natur und Heilen" bietet umstrittenen Homöopathen eine Bühne"

14. Oktober 2020 Mittwoch
Rechts, radikal, wirr und ein wenig naiv: Bilanz nach einem halben Jahr Corona-Demos
"Corona-Demos können unterhaltsam sein, wenn man den braunen Hintergrund mancher Auftritte auszublenden vermag"

8. Oktober 2020 Donnerstag
Homöopathische Prüfberichte: Erotische Träume, Kuchen mit Schlag
"Die Indikationen für homöopathische Arzneien beruhen auf wirren Erlebnisberichten und Träumen"

28. September 2020 Montag
Deutsche Homöopathen starten Placebo-Offensive gegen Corona
"Mit der anfänglichen Zurückhaltung der homöopathischen Ärzte in Sachen Covid-19 ist es vorbei. Sie sammeln jetzt homöopathische Genesungsmärchen"

24. September 2020 Donnerstag
Eine Klarstellung: Wir schließen keine Wetten über schwerkranke Menschen ab

"Der Humanenergetiker Ali Alishahi wettet, dass er zumindest 50 Prozent austherapierte Krebspatienten heilen kann. Dabei darf er nicht einmal jemandem die Füße massieren"

17. September 2020 Donnerstag
"Krebstherapie" in der energetisierten Schwitzhütte
"Krebsheilung verspricht eine "Tagesklinik" in Gramatneusiedl. Einen Arzt gibt es dort nicht, die Behandlung kostet bis zu 6.000 Euro pro Stunde"

10. September 2020 Donnerstag
Wer fliegt, hat Recht! An Bord der "Air Globuli"
"Warum verlassen wir uns beim Fliegen auf die Wissenschaft und bei der Gesundheit auf Scharlatane? Ein Aufruf an die Leserschaft"

25. August 2020 Dienstag
Gegen Impfungen, den Satan und das Rote Kreuz: Auch Ärzte haben Aluhüte auf
"In der bizarren Welt des "Corona-Widerstands" mischen auch Ärzte mit. Sie sind aber nicht weniger bizarr als die Masse der Covidioten"

19. August 2020 Mittwoch
Wenn Yoga-Lehrerinnen das 5G-Netz stoppen
"Die Gegner des Mobilfunkstandards 5G erzielen Erfolge in der Gemeindepolitik. Dabei zeigt sich: Wer erfolgreich agitiert, der kann auf Argumente gerne verzichten."

13. August 2020 Donnerstag
Fröhliche homöopathische Impftipps aus der Bachblütenpraxis
"Eine steirische Energetikerin steht im Kontakt mit Lichtwesen und kennt homöopathische Alternativen zu Impfungen"

12. August 2020 Mittwoch
Mit Strache gegen Soros, Rothschild, die Illuminaten und Chemtrails
"Die Wien-Wahl-Liste des ehemaligen Vizekanzlers birgt einige Kleinode aus der Verschwörungsszene"

30. Juli 2020 Donnerstag
Die zehn tollsten Heilmethoden gegen das Coronavirus
"Heilsymbole, Kuhurin oder ein Anti-Viren-Rap: Das sind die interessantesten Methoden mancher Ärzte und Heiler"

24. Juli 2020 Freitag
Holocaust-Verschwörung und diverse "Dunkelziffern": Die irre Welt des Ivo Sasek
"Der Schweizer Prediger, Sektenguru und Verschwörungsmystiker hat keine Berührungsängste zum rechtsextremen Narrensaum"

22. Juli 2020 Mittwoch
Strom, Mond- und Sonnenlicht vom "homöopathischen Notdienst"
"Die Doktorspiele von sieben Heilpraktikern gibt es in München seit mehr als 20 Jahren"

16. Juli 2020 Donnerstag
Die zehn skurrilsten Homöopathika
"Beton-Zapferl und ein Cuvée aus Muttermilch: Die heimischen Spaßzucker-Manufakturen beweisen, dass Globuli nicht langweilig sein müssen"

6. Juli 2020 Montag
Uniklinik-Ärztin gibt bedenkliche Entwarnung: "Gesunde Menschen" können Corona nicht übertragen
"Auf den Demos der "Initiative für evidenzbasierte Coronainformationen" treten allerlei Obskuranten auf. Und eine Ärztin des Uniklinikums Graz"

25. Juni 2020 Donnerstag
Corona-Demos: Am "Freitag für Freiheit" ist Aggressivität Trumpf
"Ein Besuch bei einer Corona-Demo ist spannend, aber auch ein wenig ungustiös. Für Feinspitze in Sachen Demokratie ist das Terrain ungeeignet."

18. Juni 2020 Donnerstag
Nach Urteil: Freie Bahn für Heil-Weihwasser aus der Apotheke?
"Für Joghurts gelten strengere Auflagen als für homöopathische "Arzneien". Ein erstinstanzliches Urteil in Deutschland vermittelt den Eindruck, dass Apotheken Rosstäuscherei zusteht, weil die Kunden eh Bescheid wüssten."

4. Juni 2020 Donnerstag
Impfgegner sind wie Alkolenker – verantwortungslos
"Impffeindlichkeit fußt nicht auf Argumenten, sondern auf Werten und latenten Ideologien. Jene, die pro Impfungen sind, brauchen bessere Bilder und emotionalisierende Erzählungen"

28. Mai 2020 Donnerstag
Haben Sie die Maske satt? Findiger Arzt schreibt ein Attest und fragt nicht nach
"Peer Eifler war als Guru auf der ganzen Welt unterwegs und ist jetzt Arzt. Er verzückt Verschwörungsplauderer und Anhänger von Pseudomedizin mit medienwirksamen Auftritten. Nur die Ärztekammer ist nicht erquickt"

11. Mai 2020 Montag
Corona-Demos: Identitäre Impf-Taliban machen Stimmung
"Am 14. Mai wird wieder gegen Schutzmasken, Impfungen, die neue Weltordnung und für das Recht auf Infektion demonstriert"

6. Mai 2020 Mittwoch
Die Seuchenfreunde gegen Bill Gates und den "Impfterror"
"Die Anti-Vax-Moms aus dem Boboviertel werden von rechten Influencern und Verschwörungstheoretikern abgelöst"

2. April 2020 Donnerstag
Kein Genierer: Fernheiler bieten Corona-Heilungen aus der Distanz an
"Fernreiki, Fernheilung, Fernbesendung – Energetiger und Heilpraktiker verlangen bis zu 980 Euro für ihre absurden Dienste"

26. März 2020 Donnerstag
Entwarnung: Am 5. April wird das Virus wegmeditiert
"Auch die Gesundheitssprecherin der Grazer FPÖ ist dabei, wenn es darum geht, dem Virus mit einem spirituellen Sause den Garaus zu machen"

24. März 2020 Dienstag
"Mister Schutzring" sagt jetzt dem Virus den Kampf an
"Christoph Fasching installierte einst einen energetischen Schutzring um das Krankenhaus Wien Nord. Die wenigsten wissen: Fasching ist auch als Virologe aktiv"

17. März 2020 Dienstag
Ärzte ohne Schamgrenzen: Halbkreise und Vitamin C gegen Corona-Virus
"Esoterischer Humbug zur Virus-Bekämpfung wird auch von Ärzten verbreitet"

13. März 2020 Freitag
Wiener Arzt empfiehlt: Magische Fläschchen gegen Viren auf die Brust legen
"Michael Pani hat die "Informationsmedizin" entwickelt und verkauft wunderbare Therapiefläschchen gegen allerlei Krankheiten. Die legt man sich auf die Brust und wehrt damit Viren ab."

5. März 2020 Donnerstag
Dreierlei Globuli im Test – auf der Suche nach seriösen Herstellern
"In hömoöpathischen Hochpotenzen ist kein Wirkstoff enthalten. Die Art und Weise, wie Hersteller dafür sorgen, ist – ebenso wie der Preis – sehr unterschiedlich"

28. Februar 2020 Freitag
Geheimtipp gegen das Corona-Virus: Apotheke empfiehlt "Globulis lutschen"
"Man kann verängstigte Kunden informieren, oder versuchen ihnen Schrott anzudrehen. Beide Erfahrungen macht man in Österreichs Apotheken."

25. Februar 2020 Dienstag
Arzt verkauft QR-Codes, die bei Wechseljahrbeschwerden helfen sollen
"Ein bayerischer Arzt stellt Ferndiagnosen und heilt Krebs mit karmischer Reinigung. Für kleinere Wehwehchen verkauft er Medizin als QR-Code."

19. Februar 2020 Mittwoch
Granders Geheimnis gelüftet: Magnetische Wasserbehandlung steckt hinter der Belebung
"Der Effekt soll nachweisbar sein, für wissenschaftliche Tests sei man offen. Das wird ein Bauchfleck oder die wissenschaftliche Sensation"

10. Februar 2020 Montag
Wie Energetiker mit Heilzahlen das Coronavirus bekämpfen wollen
"Engagierte Energetiker fordern die Politik zum Handeln auf: Mit 537354 könnten wir uns alle schützen!"

3. Februar 2020 Montag
Indisches Ministerium empfiehlt Homöopathie gegen Coronavirus
"Das Ministerium für Pseudomedizin in Indien blamiert sich mit fragwürdigen Ratschlägen für "alternativmedizinische" Prophylaxe"

15. Jänner 2020 Mittwoch
Wie die Identitären, "Die Österreicher" und ein Medizinguru zusammengehören
"Jakob Gunacker leitet den Identitären-Ableger. Davor engagierte er sich bei einer pseudomedizinischen Sekte des Gurus Leonard Coldwell"

24. Dezember 2019 Dienstag
Esoterik-Adventkalender, Tür 24: Braco – der Instant-Jesus hat den Dackelblick
"Gegen die Wunder der Homöopathie, der Wasserbelebung und Bracos "gebenden Blick" stinkt Jesus fast ein wenig ab"

23. Dezember 2019 Montag
Esoterik-Adventkalender, Tür 23: Weihnachtsgrüße vom Arschengel
"Der "Transformationstherapeut" Robert Betz schenkt uns monatlich eine Botschaft aus der geistigen Welt. Die diesjährige Weihnachtsbotschaft ist besonders toll geworden"

22. Dezember 2019 Sonntag
Esoterik-Adventkalender, Tür 22: Mit dem Engelsspray gegen die Untoten
"Ingrid Auer macht aus Engeln und aufgestiegenen Meistern Öle und Sprays. Das lockt freilich auch die Seelen Verstorbener an."

21. Dezember 2019 Samstag
Esoterik-Adventkalender, Tür 21: "Germanische Heilkunde" – gegen Juden und Chemotherapie
"Anhänger wie der Ingenieur Helmut Pilhar verbreiten bizarre Theorien und geben munter antisemitischen Schrott von sich"

20. Dezember 2019 Freitag
Esoterik-Adventkalender, Tür 20: João de Deus – der Harvey Weinstein unter den Heilern
""Johannes von Gott" heilte Menschen fast wie am Fließband. Wegen sexueller Übergriffe ist de Deus derzeit außer Gefecht, Das Geschäft brummt aber auch ohne ihn"

19. Dezember 2019 Donnerstag
Esoterik-Adventkalender, Tür 19: Der "Super Ravo Zapper" schwingt bösartige Tumore weg
"Ein Kastl mit zwei Elektroden und 100 Programmen für alle möglichen Krankheiten"

18. Dezember 2019 Mittwoch
Esoterik-Adventkalender, Tür 18: Der Arzt, der Homosexuelle mit Homöopathie "heilt"
"Ein Arzt aus Bayern will schwule Männer mit Globuli "umpolen". In homöopathischen Verzeichnissen wird Homosexualität nach wie vor als Krankheit angeführt"

17. Dezember 2019 Dienstag
Esoterik-Adventkalender, Tür 17: Esoterik-Lolita versus das "Unlicht"
"Tagesseminare mit Christina von Dreien erfordern Geduld und Ausdauer. Spannend wird es nur, wenn sich das Böse meldet"

16. Dezember 2019 Montag
Esoterik-Adventkalender, Tür 16: Die Aurachirurgen stierln in unserem Karma herum
"Auch österreichische Ärzte haben die imaginär-invasive Methode im Angebot"

15. Dezember 2019 Sonntag
Esoterik Adventkalender, Tür 15: Der "Rainbowman" kennt die Ursachen für Brustkrebs
"Ein ehemaliger Manager und nun Schamane befreit einen von Allergien, Krankheiten und Flüchen"

14. Dezember 2019 Samstag
Esoterik-Adventkalender, Tür 14: Tipps für Fußball-Wetten vom Hellseher-Profi
"Sportwetten-Tipps aus der Zukunft – das verspricht eine hellseherische Wettplattform"

13. Dezember 2019 Freitag
Esoterik-Adventkalender, Tür 13: Hevert-Arzneimittel – das Unternehmen, das Homöopathiekritiker klagen will
"Das Pharmaunternehmen wurde für das "Goldene Brett vor dem Kopf" nominiert, weil es gegen die Wissenschaft vorgeht"

12. Dezember 2019 Donnerstag
Esoterik-Adventkalender, Tür 12: Der Mann mit dem Röntgenblick für Energien
"Cornelius van Lessen sagt von sich, dass er in den Körper hineinschauen kann. Das klingt gut und klappt nicht immer, wie ein Lokalaugenschein zeigt"

11. Dezember 2019 Mittwoch
Esoterik-Adventkalender, Tür 11: "Informierte Globulis" zum Spritsparen und Glaskugeln zum Heizen
"Wunderschöne Geschenksideen hält die Technologieschmiede "Informierte Globuli" für uns bereit"

10. Dezember 2019 Dienstag
Esoterik-Adventkalender, Tür 10: Therapie aus der Videothek
"Der Autor Rüdiger Dahlke hat sich ein paar Hollywood-Filme angesehen, darüber ein Buch verfasst und empfiehlt uns: eine "Hollywood-Therapie"."

9. Dezember 2019 Montag
Esoterik-Adventkalender, Tür 9: Anti-Vax-Influencerin als Todesengel von Samoa
"Samoa ist ein echter Geheimtipp für Impfgegner wie Taylor Winterstein. Auf der Insel im Pazifik wird soeben deutlich, was Seuchenfreunde bewirken können"

Update: 8. Dezember 2019, 09:00
8. Dezember 2019 Sonntag
Esoterik-Adventkalender, Tür 8: Bioresonanz diagnostiziert Menschen – und Leberkäse
"Bioresonanz verspricht viel und misst scheinbar noch mehr. Wer etwas genauer hinsieht, wird nur teuren Humbug entdecken."

7. Dezember 2019 Samstag
Esoterik-Adventkalender, Tür 7: Der Waldschamane sagt die Klimakrise ab
"Wolf Dieter Storl ist ob CO2 nicht sonderlich besorgt. Es sei schließlich "das Gas des Lebens." Das hat er rausgefunden"

6. Dezember 2019 Freitag
Esoterik-Adventkalender, Tür 6: Grander belebt jetzt auch das Wasser im Heizkörper
"Dank der Grandertechnologie wird sogar übel riechendes Wasser aus dem Heizkreislauf glasklar. Da dürfte Magie im Spiel sein – oder ein gesunder Schmäh"

5. Dezember 2019 Donnerstag
Esoterik-Adventkalender, Tür 5: Eine steirische "Sonnenhexe" im Kampf gegen Ebola
"Nicht nur Globuli gegen tödliche Krankheiten, auch Fernheilung und energetische Motorradplaketen finden sich in ihrem Repertoire"

4. Dezember 2019 Mittwoch
Esoterik-Adventkalender, Tür 4: Immo-Optimierung vom Krankenhaus-Wien-Nord-Profi
"Ein "energetischer Schutzring" rund um Wien Nord hat Christoph Fasching bekannt gemacht. Er kann aber auch Ihr Eigenheim harmonisieren"

3. Dezember 2019 Dienstag
Esoterik-Adventkalender, Tür 3: Globuli bei unerfülltem Kinderwunsch
"Frauen und Paare mit unerfülltem Kinderwunsch müssen nicht gleich künstliche Befruchtung in Betracht ziehen. Auch mit Globuli kommt man dem Mutterglück näher"

2. Dezember 2019 Montag
Esoterik-Adventkalender, Tür 2: Was die Zukunft bringt, das sagt uns unser Popscherl
"Aus der Hand lesen war gestern. Eine erlesene Schar von "Rumpologen" analysiert zwecks Vergangenheit und Zukunft unseren Hintern"

1. Dezember 2019 Sonntag
Esoterik-Adventkalender, Tür 1: Homöopathische "Impfstoffe" aus der Apotheke
"In Retz vertreibt eine Apotheke und Homöopathiehersteller Globuli-"Impfstoffe" – nur zur Begleitung bei Impfungen. Viele "Alternativmediziner" propagieren sie allerdings als richtigen Impfersatz"

14. November 2019 Donnerstag
Wie viel Nazi-Ideologie steckt im Begriff "Schulmedizin"?
"Die Nazis gaben dem Begriff "Schulmedizin" mit dem Zusatz "verjudet" einen speziellen Drive. Ein Plädoyer zum Verzicht auf den Begriff"

8. November 2019 Freitag
Ein fatales Signal: Bayern macht Studie zur Homöopathie als Alternativmedizin
"Die bayerische Regierung will überprüfen lassen, ob homöopathische Mittel eine Alternative zum Einsatz von Antibiotika sind"

7. November 2019 Donnerstag
Mit wem soll Kurz koalieren? Die Numerologie weiß Rat
"Nicht nur Liebeshungrige können ihre Chancen bei Gigi Hadid oder George Clooney austesten. Die Zahlenmystik weiß auch in Sachen Koalition Bescheid"

23. Oktober 2019 Mittwoch
Mit Homöopathie gegen Krebs?
"Ärzte einer Schweizer Privatklinik behandeln Krebserkrankungen mit Homöopathie und bilden in Österreich Mediziner weiter – mit dem Segen der Ärztekammer"

10. Oktober 2019 Donnerstag
Drei Fernheiler im Test: Gesundheit um jeden Preis
"Fernheilung ist ein smarter und bequemer Ersatz für Arzt, Medizin und Krankenhaus. Für mehr oder wenig Geld wird alles geheilt."

3. Oktober 2019 Donnerstag
20 Millionen Euro für Homöopathie: Deutschland fördert den Schwindel weiter
"Es wird darüber gestritten, ob Krankenkassen Homöopathie weiterhin bezahlen sollen. Der Gesundheitsminister sagt: Ja. Weil es eh nicht um viel Geld gehe."

22. August 2019 Donnerstag
Mit einem Wifi-Kurs in nur zwei Tagen Heilkunst lernen!
"Die Ausbildung in einer bizarren, "berührungslosen Heilmethode" wird an acht Standorten angeboten."

14. August 2019 Mittwoch
Homöopathie: Der Betrug, gegen den keiner zu klagen wagt
"Europäische Staaten verschärfen die Gangart gegen die Pseudomedizin, auf EU-Ebene behält das Globuli-Business noch rechtliche Privilegien, die den Arznei-Betrug unterstützen."

5. August 2019 Montag
Die Flöte, die auch missbrauchten Kindern hilft
"Der Lovetuner versetzt uns in Verzücken und Harmonie, ist aber kein bloßes Lifestyle-Gadget. Er hilft nämlich, Traumata aufzuarbeiten."

29. Juni 2019 Samstag
Homöopathie im Abseits: Frankreich als Vorreiter
"In Frankreich winkt das Aus für Homöopathie auf Krankenkassenleistung. Es ist ein Etappensieg für die Wissenschaftlichkeit, die auch an anderen Fronten unter Beschuss steht."

14. Juni 2019 Freitag
Kinderhomöopathie nach Vera Kaesemann: Eine Erklärung für jeden Schas
"Eine Hamburger Heilpraktikerin bildet Ärzte in Kinderhomöopathie aus und findet für so gut wie jedes Leiden eine bildhafte Erklärung. Ob man lachen oder weinen soll, bleibt offen."

6. Juni 2019 Donnerstag
Gurutest-Sommertipps: Plantschen in seidigem Granderwasser
"Trinkwasserbelebung war gestern. Wer die Aussagen zum Badervergnügen in belebten Granderpools und -teichen liest, der träumt nie wieder vom Bad in warmer Eselsmilch. Die Stiftung Gurutest präsentiert lohnende Ausflugsziele für den Badespaß im Grandernass"

Update: 3. Juni 2019, 08:00
Stiftung Gurutest
3. Juni 2019 Montag
Globuli-Produzent droht Homöopathie-Kritikern mit Klagen
"Ein deutsches Pharmaunternehmen will Ärzten und Journalisten untersagen, wirkungsloser Homöopathie die Wirkung abzusprechen"

19. April 2019 Freitag
Granderwasser auf dem Weg zum Physik-Nobelpreis?
"Granderwasser soll schneller kochen als herkömmliches Wasser. Damit besitzt Granderwasser gleich mehrere Anomalien"

15. Februar 2019 Freitag
Bei der Impfaufklärung sind vor allem Pseudomediziner und Impfgegner aktiv
"Als Argument gegen eine Impfpflicht wird immer wieder auf eine "bessere Aufklärung" gepocht. Doch dort wo "Aufklärung" geschieht, führen oftmals radikale Impfgegner, Esoteriker und Pseudomediziner Regie"

11. Februar 2019 Montag
Unfug Granderwasser macht Schule: Manche sind "komplett vergrandert"
"Das Mysterium Granderwasser erobert Schulen und Kindergärten. Dank des "belebten Wasser" vergeht den Kids die Lust auf Cola, Cappy und Co"

28. Jänner 2019 Montag
Masern – mal romantisch gesehen
"Die WHO warnt vor einer weltweiten Masernepidemie. Anhänger der Waldorfpädagogik zelebrieren die Krankheit als persönlichkeitbildende Prüfung"

10. Jänner 2019 Donnerstag
Deutsche Apothekerin verbannt Globuli aus den Regalen
"Die Apothekerin Iris Hundertmark aus Weilheim verzichtet auf das Geschäft mit den Globuli – aus Überzeugung. In ihrer Branche steht sie damit recht alleine da"

24. Dezember 2018 Montag
Esoterik-Adventkalender, Tür 24: Braco, das Christkind der Generation Yogamatte
"Wer, ganz ehrlich, wäre würdiger, um hinter dem letzten Kalendertürchen hervorzulugen? Wer nicht billig zu lästern gewillt, findet in der Bibel so viele Hinweise auf den Propheten mit dem gebenden Blick, dass uns der Schaum am Festbock zusammenfällt"

23. Dezember 2018 Sonntag
Esoterik-Adventkalender, Tür 23: Die Haubitze im Garten gegen Chemtrails
"Rund 3.700 Euro muss man locker machen für einen Cloudbuster. Im Garten aufgestellt, ist es so etwas wie eine Flak der Liebe"

22. Dezember 2018 Samstag
Esoterik-Adventkalender, Tür 22: Alex Greens Parasitenkur, die glücklich macht
"Romantikpunkte für die Parasitenkur am Gabentisch gibt es nicht zu holen. Obwohl der "Parasitenpapst" verspricht, dass es sich fast wie Magie anfühlt"

21. Dezember 2018 Freitag
Esoterik-Adventkalender, Tür 21: Der "Schreiber Gottes" und seine rechten Botschaften
"Jahn J. Kassl schreibt Bücher, die ihm Jesus oder Engel diktieren. Und die können ganz schon eindeutig politisch werden"

20. Dezember 2018 Donnerstag
Esoterik-Adventkalender, Tür 20: Eric Dubay, Flat Earther und Hitler-Freund
"Der US-Amerikaner lehrt in Thailand unter Palmen Yoga und kämpft gegen das heliozentrische Weltbild und die "Holocaustlüge""

19. Dezember 2018 Mittwoch
Esoterik-Adventkalender, Tür 19: Homöopathie-Missionare auf Safari
"Die "Homöopathen ohne Grenzen" sind seit gut 20 Jahren in der Dritten Welt unterwegs. Wo es kaum medizinische Versorgung gibt, verteilen Hebammen, Heilpraktiker und Überzeugte munter Globuli"

18. Dezember 2018 Dienstag
Esoterik-Adventkalender, Tür 18: Wenn sich Ufologen und Alien-Forscher streiten
"Sie sind sich einig, dass es Aliens gibt. Ob sie schon hier sind und uns aussaugen, darüber tobt noch ein Expertenstreit"

17. Dezember 2018 Montag
Esoterik-Adventkalender, Tür 17: Drei Schulen als Voodoo-Versuchslabore
"In Schulen in Mittersill, Seekirchen und in Aschach/Steyr sind Harmonizer im Einsatz. Sie wehren Feinstaub, Elektrosmog, Chemtrails und Erdmagnetfeld-Verzerrungen ab"

16. Dezember 2018 Sonntag
Esoterik-Adventkalender, Tür 16: Der Mythos Mondholz
"Mondholz kostet rund 30 Prozent mehr als vergleichbares Holz. Eine bessere Qualität erhält man dafür nicht, aber schöne Erklärungen"

15. Dezember 2018 Samstag
Esoterik-Adventkalender, Tür 15: Fernheilung durch Schamanen von Bali
"Schmanen im Westen darf man nicht so einfach über den Weg trauen. Das sagt das Unternehmen "Balishaman". Es bietet unter anderem schamanische Heilung und Zauberei via E-Mail an"

14. Dezember 2018 Freitag
Esoterik-Adventkalender, Tür 14: Knackige Äpfel mit eurythmischen Tänzen
"Biodynamische Forschung nach Rudolph Steiner besagt, dass man sein Obst durch Gesten qualitativ besser machen kann"

13. Dezember 2018 Donnerstag
Esoterik-Adventkalender, Tür 13: "Eingeimpft" im wohlstandsverwahrlosten Bobo-Ghetto
"Die deutsche Doku geht der Frage nach, ob man sein Kind impfen soll und spart gänzlich mit wissenschaftlichen Fakten"

12. Dezember 2018 Mittwoch
Esoterik-Adventkalender, Tür 12: Kampf dem Teufel im Strichcode
"Über den Strichcode auf Verpackungen kommt der Teufel zu uns. Aber nur wenige Unternehmen nehmen diese Gefahr ernst. Eines davon produziert Bio-Bier"

11. Dezember 2018 Dienstag
Esoterik-Adventkalender, Tür 11: Der finstere Plan hinter dem Migrationspakt
"Gerhard Wisnewski glaubt an Chemtrails und daran, dass "wir" mit "antirassistischer Propaganda" geschwächt wurden"

Update: 10. Dezember 2018, 07:00
Stiftung Gurutest
10. Dezember 2018 Montag
Esoterik-Adventkalender, Tür 10: Christina von Dreien, Lolita der Eso-Szene
"Damit ihre Mutter Bücher verkauft, muss die 17-jährige bei alten Männern auf der Couch sitzen und Banalitäten wiederkäuen"

9. Dezember 2018 Sonntag
Esoterik-Adventkalender, Tür 9: Das magische Metallbrett für mehr Aroma
"Wer "gestresste" Lebensmittel beruhigen oder die Haltbarkeit verlängern will, der kann sie auf eine teure Edelstahlplatte legen"

8. Dezember 2018 Samstag
Esoterik-Adventkalender, Tür 8: "Neue Homöopathie" zum Aufmalen
"Schon der Ötzi schwor einst auf die "Neue Homöopathie" – das sagen zumindest seine Vertreter. . Sie kennen alle Symbole für die Gesundheit"

7. Dezember 2018 Freitag
Esoterik-Adventkalender, Tür 7: Der Heiler, der sich krankschreiben ließ
"Christoph Fasching hat das KH Nord mit einem Schutzring versehen. Seine "Forschung" fand den Schlüssel zur Beseitigung von Krankheiten. Just zum U-Ausschuss wurde er krank"

6. Dezember 2018 Donnerstag
Esoterik-Adventkalender, Tür 6: Mit Lichtwesen zum "Lehrer der Liebe"
"Die Energetikerin Petra Müller verkauft allerlei Essenzen und bildet zum "Lehrer der Liebe" aus. Das Lichtwesen Moe ist ihr ständiger Begleiter und tut sich hart beim Sprechen"

5. Dezember 2018 Mittwoch
Esoterik-Adventkalender, Tür 5: Esoterisch Sparen bei Benzin und CO2
"Eine Schelle aus Metall um den Auspuff verringert den Schadstoff-Emissionen, ein Metallstift im Tank reduziert den Spritverbrauch. Kein Wunder, dass das den Ölmultis nicht gefällt"

4. Dezember 2018 Dienstag
Esoterik-Adventkalender, Tür 4: Kein Meditieren bei Osho mit Aids
"Der 1990 verstorbene, indische Guru Bhagwan aka Osho begeistert immer noch Menschen, die ein wenig vom Flair asiatischer Weisheiten naschen wollen und die es mit der Reflexion nicht so genau nehmen"

3. Dezember 2018 Montag
Esoterik-Adventkalender, Tür 3: Der Zauberstab, der den Regen ersetzt
"Der "Trockene Erde-Stab" eines Schweizer Unternehmens hat es in sich. Der Metallstab mit der unspektakulären Optik lässt Hitze, Dürre und Wassermangel vergessen. 60 bis 100 Prozent bei der Bewässerung werden locker eingespart"

2. Dezember 2018 Sonntag
Esoterik-Adventkalender, Tür 2: Der Schamane, der auch Vampire verjagt
"Stefan W. A. Mandel bläst Dämonen und Vampiren den Marsch – ab 144 Euro pro Stunde"

1. Dezember 2018 Samstag
Esoterik-Adventkalender, Tür 1: Der Grander-Stab für Pool, Teich und See
"Wasserbelebung ist jetzt überall möglich. Den Grander-Belebungsstab mit Lasche kann man einfach ins Pool, in den Schwimmteich oder an den See mitnehmen"

20. November 2018 Dienstag
Impfgegner: Seuchenfreunde und Ärzte ohne Schamgrenzen
"Rauchen ist höchst ungesund, und Zähneputzen schützt unsere Zähne. Und dann diskutieren wir darüber, ob Impfungen gegen ansteckende Krankheiten Sinn machen. Dafür sorgen hochmotivierte Netzwerke von Impfgegnern wie der Verein Aegis"

24. Oktober 2018 Mittwoch
Alternativmedizin ist nichts anderes als Fake-News
"Alternativmedizin soll künftig Ärzten vorbehalten sein, um Patienten vor Scharlatanen zu schützen. Mit dieser Argumentation könnte man Ärzten auch zur Zauberei anhalten, weil sie das mit größerer Verantwortung machen als Harry Potter"

18. Oktober 2018 Donnerstag
Botschaften per Engelsstrahlen: Robert Betz, Kontakt in die "geistige Welt"
"Robert Betz ist einer der erfolgreichsten Akteure in der Esoterikszene. Er vertritt die Meinungen, dass Krankheiten wie Brustkrebs selbstverschuldet sind"

8. Oktober 2018 Montag
Voodoo am Biobauernhof: Demeters esoterische Landwirtschaft
"Für erstklassige Lebensmittel verspritzen die biodynamischen Landwirte in Wasser verrührtes Bergkristallpulver auf dem Feld, um die Sonne einzufangen"

14. August 2018 Dienstag
Der Mann hinter dem energetischen Schutzschild des Krankenhauses Wien-Nord
"Christoph Fasching ist Leiter eines Forschungszentrums mit sensationellen Ergebnissen: Es werden Nationen geheilt und Viren mit Worten der Kampf angesagt"

6. August 2018 Montag
Robert Franz: Der Automechaniker mit onkologischem Rat
"Lila Haare, Rauschebart, violette Shirts: Wer als Guru Erfolg haben will, braucht ein Profil mit hohem Wiedererkennungswert. Der selbsternannte Menschenfreund zeigt, wie es geht"

24. Juli 2018 Dienstag
Homöopathie: Pseudomedizin aus Zuckerkugerln
"Genauso, wie man an die Wirkung von Globuli glauben kann, kann man auch daran glauben, dass die Erde eine Scheibe ist"

4. Juli 2018 Mittwoch
Schlagersänger goes Verschwörungstheoretiker: Christian Anders' Eso-Zug nach nirgendwo
"Neben seinen musikalischen Ergüssen sorgt der 73-Jährige mit kruden Aussagen und rechtsesoterischen Theorien für Aufsehen"

16. April 2018 Montag
Die Zentralsonne aus Holz für besser schmeckende Gurken
"Ein Bioladen in Lienz ist der erste Zentralsonnenhändler Österreichs. Eine massive Scheibe aus Holz sorgt dafür, dass Gemüse und Obst gewaltig besser schmecken. Mit Esoterik habe das nichts zu tun, sagt der Hersteller"

3. April 2018 Dienstag
Rüdiger Dahlke: Der Felix Baumgartner der Medizin
"Endlich ein Arzt, der sich Zeit nimmt. Dahlke spricht viel und gerne und schreibt viel und lang. Und er belohnt seine geduldigen Kunden mit platten Analogien zu Tumoren, Erdbeben, Auffahrunfällen und Rohrbrüchen"

26. März 2018 Montag
Die perfekte Eso-Welle: Erdstrahlen-abweisendes Blech in Kliniken
"Die bizarre Wellblechkonstruktion "Geowave" soll auch Elektrosmog abwehren. Einsatz findet sie in zahlreichen Krankenhäusern in Österreich. In Salzburg wurden die Teile vor Jahren mit dem Wohlwollen eines Primars installiert. Heute distanziert man sich davon"

12. März 2018 Montag
Der Unfug Granderwasser: Von Jesus inspiriert, von Esoterikern abkassiert
"Unzählige Anbieter tummeln sich auf dem Marktplatz für "belebtes" Wasser – am bekanntesten ist das Tiroler Unternehmen Grander. Acht Thesen zum Erfolg der Scharlatanerie"

1. März 2018 Donnerstag
"Bischof" Jim Humble und seine Sakramente, die nach Hallenbad duften
"Das Allheilmittel des selbsternannten "Erzbischofs" ist eigentlich Chlordioxid – und davor warnen Gesundheitsbehörden eindringlich"

20. Februar 2018 Dienstag
Guru im Test: Wunderheiler Braco mit dem "gebenden Blick"
"Dieser Silberblick, dieses Timbre: Josip Grabovac betört als Braco mit einem "gebenden" also "heilenden" Blick und einer ebensolchen Stimme. Seine Fans schwärmen munter von Heilerfolgen, Braco distanziert sich davon – recht halbherzig"

12. Februar 2018 Montag
Neuer Blog

Ist Hitler jetzt im Himmel? Worüber in Esoterik-Foren diskutiert wird
"Karma is a bitch. Und besonders unappetitlich wird es, wenn Esoteriker mit Karma – und was sie dafür halten – versuchen, die Geschichte zu erklären"
[*/quote*]

Am 12.Februar 2018 hat Kreil den Blog "Stiftung Gurutest" begonnen.
Logged

Écrasez l'infâme!

Ayumi

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 777
Re: Kriegsbericht von der Postfront: Ab 6.2.2021 wird zurückstudiert!
« Reply #3 on: February 12, 2021, 09:36:38 AM »

Die drei österreichischen Scharlatanerievereine "ÄKH", "ÖGHM" und "ÖGVH"  vergeben am 01.02.2021 einen "Preis". Er ist die Erbärmlichkeit und Lächerlichkeit schlechthin. So liederlich wie selten ist auch die Erklärung dazu. Hier der volle Wortlaut:


Der Preis der 3 österreichischen Scharlatanerievereine ÄKH, ÖGHM und ÖGVH

https://www.aekh.at/allgemein/auszeichnung-fuer-unwissenschaftlichen-unsinn-2020/

[*quote*]
Tel.: +43 (0) 699 176 555 88|office@aekh.at
ÄKH

Auszeichnung für unwissenschaftlichen Unsinn 2020

Die österreichischen Ärztegesellschaften für Homöopathie haben die „Auszeichnungen für unwissenschaftlichen Unsinn“ für 2020 vergeben. Sie gehen diesmal an drei AktivistInnen namens Natalie Grams als Erstgereihte und ex aequo auf Platz zwei an Florian Aigner und Christian Kreil für subjektive, faktenwidrige, unbelegte und unhaltbare Aussagen in medialen Beiträgen, öffentlichen Auftritten und Publikationen.

Die Ausgezeichneten lagen bei der Beurteilung länger mit großem Abstand zu anderen gleichauf, schließlich setzte sich Frau Grams als Erste durch.

Unwissenschaftliche Dogmatik

Die Begründung der Mediziner lautet, dass die genannten Personen für ihre Agitation willkürlich eine — in der Praxis funktionierende und mit zwei Drittel der Bevölkerung breit genutzte — Heilmethode herausgreifen und mit ungezügelter emotionaler Abneigung verfolgen. Mit ihren Aussagen, dass die Wirkungslosigkeit der Homöopathie bewiesen wäre, verletzten sie die wissenschaftliche Logik. Sie täuschen Wissenschaftlichkeit vor, tatsächlich ignorieren sie aber bewusst vorliegende Evidenz. Trotz neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse zum Wirkungsmechanismus und aktueller, positiver Studienlage zur Wirksamkeit der Homöopathie, werden Homöopathieanwendern unverhohlen Verschwörungstheorien unterstellt.

Statt eines wissenschaftlichen Diskurses zeigt sich in einer selbstgewählten Ignoranz sämtlicher klinischer Studien und Übersichtsarbeiten renommierter Wissenschaftler lediglich eine wissenschaftsfeindliche dogmatische Haltung. Und obwohl die pseudoskeptischen Aussagen vielfach widerlegt sind, werden diese dennoch ständig wiederholt. Die spekulative Vorgangsweise und haltlosen Argumentationen unter Wahrheitsanmaßung haben nichts mit seriösem Skeptizismus zu tun.

Angebrachte Kritik, wie zuletzt in Medien, verhallt und man nimmt in Täter-Opfer-Umkehr die Rolle schuldlos Angegriffener ein.

Bedenklich ist weiters, dass die Personen oft nicht über die fachliche Qualifikation und ausreichende praktische ärztlich-homöopathische Erfahrung verfügen, um über medizinische und gesundheitliche Angelegenheiten Aussagen zu treffen und Rat zu geben.

Vermarktung auf dem Rücken der Allgemeinheit

Das Motiv ist ersichtlich, sich selbst mit einem alten, vermeintlichen Aufregerthema in Szene zu setzen und zu vermarkten. Es wird jedoch auf verantwortungslose Weise den PatientInnen, den ÄrztInnen und dem Gesundheitssystem Schaden zugefügt.

Im Gegensatz dazu sollten die Pluralität in der Medizin mit einem integrativen Ansatz und die Wahlfreiheit für die Menschen geschützt und ausgebaut werden. Ärztliche Homöopathie folgt immer dem komplementären Prinzip und arbeitet mit konventionellen Methoden zusammen, zumal sie in Österreich ausgebildeten ÄrztInnen mit Zusatzausbildung vorbehalten ist und die Arzneimittel nach den strengen Arzneimittelvorschriften zugelassen sind.

Im Namen der Österreichischen Homöopathie Gesellschaften ÄKH, ÖGHM, ÖGVH, 01.02.2021
Copyright 2020 ÄKH – Ärztegesellschaft für klassische Homöopathie | Südtirolerstraße 16 | A- 4020 Linz
[*/quote*]






https://www.aekh.at/allgemein/auszeichnung-fuer-unwissenschaftlichen-unsinn-2020/

[*quote*]
Tel.: +43 (0) 699 176 555 88|office@aekh.at
ÄKH

Auszeichnung für unwissenschaftlichen Unsinn 2020
[*/quote*]

Leere Behauptung. Unterstellung. Quatsch.


[*quote*]
Die österreichischen Ärztegesellschaften für Homöopathie haben die „Auszeichnungen für unwissenschaftlichen Unsinn“ für 2020 vergeben. Sie gehen diesmal an drei AktivistInnen namens Natalie Grams als Erstgereihte und ex aequo auf Platz zwei an Florian Aigner und Christian Kreil für subjektive, faktenwidrige, unbelegte und unhaltbare Aussagen in medialen Beiträgen, öffentlichen Auftritten und Publikationen.
[*/quote*]

Das Fußaufstampfen der ertappten Scharlatane...


[*quote*]
Die Ausgezeichneten lagen bei der Beurteilung länger mit großem Abstand zu anderen gleichauf, schließlich setzte sich Frau Grams als Erste durch.
[*/quote*]

Quatsch.


[*quote*]
Unwissenschaftliche Dogmatik
[*/quote*]

Leere Behauptung. Unterstellung. Quatsch.


[*quote*]
Die Begründung der Medizinerlautet, dass die genannten Personen für ihre Agitation willkürlich eine — in der Praxis funktionierende und mit zwei Drittel der Bevölkerung breit genutzte — Heilmethode herausgreifen und mit ungezügelter emotionaler Abneigung verfolgen. Mit ihren Aussagen, dass die Wirkungslosigkeit der Homöopathie bewiesen wäre, verletzten sie die wissenschaftliche Logik. Sie täuschen Wissenschaftlichkeit vor, tatsächlich ignorieren sie aber bewusst vorliegende Evidenz. Trotz neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse zum Wirkungsmechanismus und aktueller, positiver Studienlage zur Wirksamkeit der Homöopathie, werden Homöopathieanwendern unverhohlen Verschwörungstheorien unterstellt.
[*/quote*]

"Mediziner"!? Was für "Mediziner"!? Homöopathen sind Scharlatane.


"eine — in der Praxis funktionierende und mit zwei Drittel der Bevölkerung breit genutzte — Heilmethode"? LÜGE! Homöopathie ist Betrug. Der eigentliche Knall bei der Sache, den die Scharlatane natürlich NIEMALS erwähnen werden: daß die von Christian Kreil aufgezeigten Fehler von den Homöopathen nicht erkannt werden. Das zeigt, daß die Homöopathen zu blöde sind, die Fehler der Homöopathie zu begreifen. Und/oder daß sie die Fehler nicht zugeben wollen. So oder so ist damit das angebliche Wissen der Homöopathen als Müll und/oder Betrug offenbar. Homöopathen sind für alles zu blöde, vor allem für Homöopathie. Das ist der Todesstoß. Homöopathie ist Betrug. Homöopathen sind sektoide Söldner für eine Industrie, denen das Leben von Menschen scheißegal ist.


"mit ungezügelter emotionaler Abneigung verfolgen"? Ach was!? Weil die Kritiker zeigen, was für einen Scheiß die Homöopathen machen, sind die Kritiker ungezügelt? Wo, bitte, sind die Zügel, mit denen die Homöopathen die homöopathischen Betrüger zurückpfeifen? Jene Betrüger, die die Grundlagen der Homöopathie mit Füßen treten, die lügen und betrügen GEGEN die Homöopathie? WO SIND DIE!?

Wo ist die Abgrenzung der "Ärztegesellschaften" gegen die Betrüger?

Antwort: Es gibt keine.

Es herrscht eine Nibelungentreue und Wagenburgmentalität: kein Homöopath kritisiert einen anderen wegen dessen Betrug an der Homöopathie.

Das sind Mafia-Methoden der ehrenwerten Gesellschaft der Homöopathen...


"Mit ihren Aussagen, dass die Wirkungslosigkeit der Homöopathie bewiesen wäre, verletzten sie die wissenschaftliche Logik." Ach was! Scheißdreck! Die Homöopathen lügen sich ihre eigene "Wissenschaft" zusammen. Bloß, damit sie auch eine "Wissenschaft" haben. Damit sie das Wort "Wissenschaft" benutzen können, damit sie "Studien" machen können", damit sie die Bevölkerung bescheißen können. Es ist ALLES ein mieser Betrug auf Kosten der Betrogenen, einmal der Allgemeinheit, und dann, vor allem, der Kranken.


"Sie täuschen Wissenschaftlichkeit vor, tatsächlich ignorieren sie aber bewusst vorliegende Evidenz." Wer täuscht Wissenschaft vor? Die Homöopathen. Wer lügt über "Evidenz" Die Homöopathen. Die Homöopathen betrügen mit der Sprache: Sie schieben in existierende Begriffe neue Bedeutungen rein, die nur eines zum Ziel haben: "beweisen", daß Homöopathie wissenschaftlich ist.

Es ist alles, von a bis z, eine einzige verlogene Scheiße. Das kann man den Homöopathen beweisen. Wir tun das. Wir tun das Tag für Tag. Warum tun wir das? WEIL WIR ES KÖNNEN. Weil wir zeigen können, wie der Betrug der Homöopathen funktioniert. Warum können wir das? Weil der Betrug der Homöopathen so strunzvollkackeblöd ist. Wer so niederträchtig ist, wie die Homöopathen, der hat sogar noch ganz andere Bezeichnungen als diese verdient! Gerade das letzte Jahr, in dem die Homöopathen bei der Pandemie die Schnauze aufgerissen haben, wo Tag für Tag Menschen elend krepieren, hat Tag für Tag bewiesen, was für eine ekelhafte Scheiße Homöopathie ist.


"Trotz neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse zum Wirkungsmechanismus und aktueller, positiver Studienlage zur Wirksamkeit der Homöopathie, werden Homöopathieanwendern unverhohlen Verschwörungstheorien unterstellt." Die angebliche Forschung ist nichts als Scheiße. Die angebliche Forschung tritt die Grundlagen der Homöopathie nicht bloß mit Füßen, sondern ist teilweise ein so beschissener Pfusch, daß man die Betrüger auf der Stelle als Betrüger entlarven kann. Das müßten sogar die "Ärztegesellschaften" erkennen. Aber auch das lügen sie entweder unter den Tisch oder sind sind so verflucht schweinedumm, daß sie nicht einmal bemerken, daß die "Studien" gar nicht homöopathisch sind. So oder so, die "Ärtzegesellschaften" haben keine Ahnung von Homöopathie und sollten endlich die Schnauze halten. Verein auflösen und die Bagage in den Knast. Das ist die einzige vernünftige Lösung.


[*quote*]
Statt eines wissenschaftlichen Diskurses zeigt sich in einer selbstgewählten Ignoranz sämtlicher klinischer Studien und Übersichtsarbeiten renommierter Wissenschaftler lediglich eine wissenschaftsfeindliche dogmatische Haltung. Und obwohl die pseudoskeptischen Aussagen vielfach widerlegt sind, werden diese dennoch ständig wiederholt. Die spekulative Vorgangsweise und haltlosen Argumentationen unter Wahrheitsanmaßung haben nichts mit seriösem Skeptizismus zu tun.
[*/quote*]

"Statt eines wissenschaftlichen Diskurses"? Mit Betrügern diskutiert man nicht, sondern man steckt sie in den Knast. Die gesamte "Wissenschaft" der Homöopathen ist Scheiße, ist Betrug, ist nichts als Tarnung einer Parasitengeschellschaft von Betrügern. Weg damit!



[*quote*]
Angebrachte Kritik, wie zuletzt in Medien, verhallt und man nimmt in Täter-Opfer-Umkehr die Rolle schuldlos Angegriffener ein.
[*/quote*]

Sehr witzig. Genau diese Täter-Opfer-Umkehr begehen die Homöopathen. Hier sieht man es schon wieder.



[*quote*]
Bedenklich ist weiters, dass die Personen oft nicht über die fachliche Qualifikation und ausreichende praktische ärztlich-homöopathische Erfahrung verfügen, um über medizinische und gesundheitliche Angelegenheiten Aussagen zu treffen und Rat zu geben.
[*/quote*]

Die Qualifikation von Betrügern? Worin sollte die bestehen? Sogar Schulkinder können die Lügen der Homöopathen als Lügen erkennen. Man braucht kein Diplom eines Lügner-Vereins um die Lügen dieses Vereins zu erkennen!


[*quote*]
Vermarktung auf dem Rücken der Allgemeinheit
[*/quote*]

Leere Behauptung. Unterstellung. Quatsch.



[*quote*]
Das Motiv ist ersichtlich, sich selbst mit einem alten, vermeintlichen Aufregerthema in Szene zu setzen und zu vermarkten. Es wird jedoch auf verantwortungslose Weise den PatientInnen, den ÄrztInnen und dem Gesundheitssystem Schaden zugefügt.
[*/quote*]

Leere Behauptung. Unterstellung. Quatsch.


[*quote*]
Im Gegensatz dazu sollten die Pluralität in der Medizin mit einem integrativen Ansatz und die Wahlfreiheit für die Menschen geschützt und ausgebaut werden. Ärztliche Homöopathie folgt immer dem komplementären Prinzip und arbeitet mit konventionellen Methoden zusammen, zumal sie in Österreich ausgebildeten ÄrztInnen mit Zusatzausbildung vorbehalten ist und die Arzneimittel nach den strengen Arzneimittelvorschriften zugelassen sind.
[*/quote*]

Pluralität ist bloß ein anderes Wort dafür, Betrüger frei herumlaufen und ungehindert ihren Betrug an Kranken begehen zu lassen. Diese Scheiße muß ein Ende haben.


[*quote*]
Im Namen der Österreichischen Homöopathie Gesellschaften ÄKH, ÖGHM, ÖGVH, 01.02.2021
Copyright 2020 ÄKH – Ärztegesellschaft für klassische Homöopathie | Südtirolerstraße 16 | A- 4020 Linz
[*/quote*]

Weg damit! Vereine auflösen, Vermögen der Beteiligten enteigenen und die Täter lebenslänglich in den Knast!

« Last Edit: February 12, 2021, 03:14:09 PM by Ayumi »
Logged

Écrasez l'infâme!

Machtfalter

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 126
Re: Kriegsbericht von der Postfront: Ab 6.2.2021 wird zurückstudiert!
« Reply #4 on: February 16, 2021, 06:31:02 PM »

https://twitter.com/kreilchristian/status/1356888967203930112

[*quote*]
Christian Kreil @KreilChristian

Dankschreiben an die "homöopathischen Ärzte" ging raus.

Image


https://pbs.twimg.com/media/EtSjNC1XIAIgY_n?format=png&name=900x900

9:55 AM · Feb 3, 2021·Twitter Web App
141  Retweets 14  Quote Tweets 1,662  Likes
[*/quote*]


TEXT:

[*quote*]
mag. Christian Kreil
HAHNEMANNSTRASSE C30
A-4400 STEYR

An die
Ärztegesellschaft für klassische Homöopathie
S....
A-4020 Linz

Betrifft: Preisverleihung

Steyr, am 3. Februar 2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich darf mich auf diesem Weg bei Ihnen - stellvertretend für alle Spaßarztvereinigungen - für die Verleihung der "Auszeichnung für unwissenschaftlichen Unsinn" bedanken.

Demnächst wird der 'Verband der Kleinkriminellen' den Award für den schlausten Kaufhausdetektiv verkünden, vielleicht lassen sich die Veranstaltungen für die feierliche Übergabe der Preise zusammenlegen, das würde doch passen, nicht?

Meine Dankesrede ist bereits geschrieben und gedruckt, mein Büchlein "Fakemedizin - Heilversprechen skrupelloser Ärzte und gerissener Gurus" erscheint am 15. Februar. Für Ihr Timing bei der Vergabe des Preises bedanke ich mich herzlichst.

Gerne trage ich daraus vor, ich schlage das Kapitel über die "homöopathischen Arzneimittelprüfungen" vor. Damit es auch mal lustig wird in Sachen Medizin. Wir können auch gemeinsam etwas aus dem Ärmel schütteln, was dem Auditorium gefällt.

Bitte teilen Sie uns noch den Ort und den Termin für die Preisvergabe mit. Zur Party bringen die Preisträger Süßes mit.

Mit zartem Hauch

Christian Kreil
[*/quote*]


Die Adresse der homöopathischen Preisknallchargen hätte der Kreil doch nicht löschen brauchen. Die ist doch bekannt:

Ärztegesellschaft für klassische Homöopathie
Südtirolerstraße 16
A- 4020 Linz

Oder gibt es in Linz ZWEI solcher Patientenausnehmervereine mit gleichem Namen?

"Zur Party bringen die Preisträger Süßes mit." Na, das gibt Saures!  ;D  ;D  ;D  ;D  ;D  ;D
Logged
Pages: [1]