TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  

News:

.
3 - 2 - 1 COUNTDOWN!

######################################## ### ########################################



Generalstreik!
Drosten for Kanzler!
SOFORT!
######################################## ### ########################################

Würden Sie von diesem Mann eine Maske kaufen?



######################################## ### ########################################
HANNOVER:
Impfstoff ist in riesigen Mengen vorhanden.
Mehr als 1000 Ärzte WOLLEN impfen.
ABER MAN LÄSST SIE NICHT!

######################################## ### ########################################

Thalia-Chef Michael Busch will eins auf die Schnauze
TOTALBOYKOTT BEI THALIA!
######################################## ### ########################################

Manfred Doepp: im Fernsehen.
Seine Patienten: im Grab.
######################################## ### ########################################
Männer sind blöde.
Hier ist der Beweis.
######################################## ### ########################################

Geisteskranke Homöopathie-Anhänger sind eine ernste Gefahr für die Allgemeinheit
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=11953.0
*** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** ***
Das Innenministerium muß handeln:
Homöopathische 'Ärzte' als organisierte Kriminalität
Beweisstücke für die Staatsanwaltschaft
######################################## ### ########################################

Krieg! Krieg!

Homöopathen im Krieg!
Binnenkonsens ermordet!

Kriegsbericht von der Postfront:
Ab 6.2.2021 wird zurückstudiert!

######################################## ### ########################################

Was Einem die Vollidioten ohne Masken ins Gesicht pusten:



######################################## ### ########################################

Mindestens jeder siebente Pfaffe im Erzbistum Köln ist ein Täter



Vorsicht vor Pfaffen!
######################################## ### ########################################

Karma bit them in the ass:
Rogue Hoster OVH on fire
IT IS MUCH WORSE THAN EVER THOUGHT

Pages: [1]

Author Topic: Der neue GGK ist da! sollte man sie nicht *Baby-Mörder-Konzerne* nennen?  (Read 1704 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1145

[*QUOTE*]
From: Rhino Ceros <n...@no.never>
Newsgroups: de.alt.naturheilkunde
Subject: Der neue GGK ist da! sollte man sie nicht *Baby-Mörder-Konzerne* nennen?
Date: Fri, 12 Sep 2003 23:11:29 +0200
Organization: Quadruped League
Message-ID: <bjtfsi$aes$1@online.de>

Ist im Fernsehen nur Müll, kann man sich ins Internet retten. Schön wärs!

LOGORRÖ AN
--------------------------------------------------------------------------
Der neue GGK ist schon da!
[ Urkost-Forum - Natürlich Leben - vegane Rohkost und mehr! ]
Geschrieben von Brigitte Rondholz am 12. September 2003 23:37:18:
Als Antwort auf: wann kommt er denn nu, der neue konz??? geschrieben von
Inchen am 12. September 2003 12:03:36:
Hallo Inchen
>mir war so, als ob er für ende august angekündigt wurde oder irre ich mich
Nein, du irrst dich nicht! Seit dem 1. Sep. ist er da. Da Achim aber einen
PC- Crasch hatte, könnten Daten verloren gegangen sein. Bitte nochmals
melden, falls er nicht kommt!
Beste Grüßlies
Deine Brigitte
--
Frage einen Erfahrenen, nicht einen Gelehrten!
Zum täglichen Leiden der Tiere - soylent weiss

Antworten:
--------------------------------------------------------------------------
LOGORRÖ AUS

Schreck: http://f25.parsimony.net/forum63512/messages/38294.htm

Wo sie nun voll in Fahrt ist, so richtig auf Klassenfahrt, da geht die
Brigitte Rondholz Nestle ans Leder.

BABYMÖRDERLEIER AN
--------------------------------------------------------------------------
Stoppt Nestle - Boykottiert Baby-Mörder!
[ Urkost-Forum - Natürlich Leben - vegane Rohkost und mehr! ]
Geschrieben von Brigitte Rondholz am 12. September 2003 00:09:52:
Liebe Freunde
Habt Ihr heute Panorama gesehen? Endlich mal wieder etwas Sinnvolles zur
besten Sendezeit.  Deutlicher konnte man es nicht mehr sagen:
Nestle tötet Babies. Und zwar weltweit rund 1,5 Millionen  Babies pro Jahr!
Laut UNICEF, dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, sterben jährlich
1,5 Millionen Säuglinge, weil sie nicht gestillt sondern mit der Flasche
ernährt werden. Armut, Unkenntnis und mangelnde Hygiene bedeuten hohe
Risiken bei der Flaschenernährung: häufig sind Durchfallerkrankungen,
Austrocknung und Infektionskrankheiten die tödliche Folge ...
Das Stillen bleibt - selbst in hoch industrialisierten Ländern - die beste
Art der Säuglingsernährung.. (Schlau sind die, gell? ]
Was wir hier alle wissen:
Gestillte Babies erhalten bereits mit der ersten Muttermilch die Antikörper
der wichtigsten Krankheiten, leiden weniger an Allergien, zeigen eine
bessere Entwicklung des Kiefers und der Zähne und sind insgesamt
zufriedener und - auch langfristig - gesünder.
Wachsende Entrüstung der Öffentlichkeit über immer aggressivere
Vermarktungsmethoden der Säuglingsnahrungshersteller bewog die WHO und
UNICEF, am 12. Oktober 1979 eine Konferenz über Säuglings- und
Kleinkindernährung durchzuführen.
Seit Mitte der 70er Jahre decken Aktionsgruppen die offensichtlichen und die
subtileren, indirekten Werbemethoden der Hersteller auf. Diese Praktiken
üben kommerziellen Druck auf Schwangere, Mütter, Eltern, Kliniken und
Gesundheitspersonal aus und haben zur Folge, daß Millionen von
VerbraucherInnen zur
Annahme der angeblichen Ebenbürtigkeit oder sogar Überlegenheit der
Flaschenernährung überredet werden. In vielen Gesellschaften gilt die
Flaschenernährung als ein Symbol des "Fortschritts" und der "modernen"
Lebensführung.
Hauptsächlich auf Druck der Öffentlichkeit verabschiedete die
Vollversammlung der WHO im Mai 1981 den Internationalen Kodex für die
Vermarktung von Muttermilchersatzprodukten. Dieser Kodex ist eine
der ersten internationalen Regelungen speziell zum Schutz der
VerbraucherInnen. Er stellt klar, welche Vermarktungspraktiken generell
abzuschaffen sind und welche sorgfältig überwacht werden
müssen.
Aber Nestle und andere Babynahrungshersteller denken nicht im Traum daran,
sich daran zu halten!!
Nun gibt es in unserem Forum ja keine so dummen Frauen, die Ersatzmilchen
füttern würden, deshalb wäre ein Boykottaufruf ja auch ziemlich nutzlos..
.. und die Schrottprodukte von Konzernen*, die vorsätzlich den Tod von so
vielen Menschenkindern in Kauf nehmen, werden hier auch nicht gekauft. Aber
vielleicht kauft der eine oder andere ja noch "Vittel" oder so?
Hier nun  eine Liste von Produkten, die von diesem schändlichen Konzern
verhökert werden:
After Eight, Alete, Aquarell, Bärenmarke, Beba, Bübchen, Buitoni, Carnation,
Caro, Choco Crossies, Herta, Kitkat, Libby's, Lion, Maggi,  Milkmaid,
Motta, Nescafe, Nespresso, Nesquik, Perrier, Pure Life, Smarties, Thomy,
Vittel, Yes....
* sollte man sie nicht *Baby-Mörder-Konzerne* nennen?
Beste Grüßlies
Eure Brigitte
--
Frage einen Erfahrenen, nicht einen Gelehrten!
Zum täglichen Leiden der Tiere - soylent weiss

Antworten:
--------------------------------------------------------------------------
BABYMÖRDERLEIER AUS

Wenn das Schule macht:
http://f25.parsimony.net/forum63512/messages/38267.htm

Warum schlägt Nestle nicht mal zurück? Brigitte Rondholz hetzt gegen das
Impfen. Nicht impfen kostet x Millionen Kinder pro Jahr das Leben. Konz
hetzt gegen die Diabetiker. Wieviel Diabetiker gibt es in Deutschland? Laut
Konz alles falsches Genmaterial, das raus muß aus dem Genpool. Die Nazis
waren irgendwie zu überaktiv. Konz ist da ruhiger. Er mordet nicht direkt,
er läßt sterben. Zeigt doch, wie sehr sich die Moral der Menschheit seitdem
entwickelt hat. :-(
Und wenn es nicht schnell genug geht, verbietet man den Leuten eben das
Waschen des Gemüses.
[*/QUOTE*]
Logged
Kinderklinik Gelsenkirchen verstößt gegen die Leitlinien

Der Skandal in Gelsenkirchen
Hamer-Anhänger in der Kinderklinik
http://www.klinikskandal.com

http://www.reimbibel.de/GBV-Kinderklinik-Gelsenkirchen.htm
http://www.kinderklinik-gelsenkirchen-kritik.de
Pages: [1]