TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  

News:

.
Pressekonferenz Andreas Sönnichsen und Herbert Kickl
DAS TRANSKRIPT

#### #### #### #### #### #### #### #### #### #### #### #### #### #### ####

http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=12377.0

http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=11591.msg33051#msg33051

"Wegen nörgelnder Kotzgören die Großeltern ermorden." Wie könnte man anders die folgende Idiotie in einem Satz zusammenfassen?

https://twitter.com/prof_freedom/status/1479883334935273479
[*quote*]
Prof. Freedom @prof_freedom

Aus "2 Wochen" wurden 2 Jahre.
Aus "Solidarität" wurde Spaltung.
Aus Evidenz wurde Vermutung.
Aus "wir müssen die Oma retten" wurde unendliches Leid bei Kindern.
Maßnahmen wurden zur Religion.
Wissenschaftler wurden zu politische Handlanger. Es reicht! Endgültig.
#IchBinRaus


7:30 PM · Jan 8, 2022·Twitter for Android
2,679 Retweets 98 Quote Tweets 9,128 Likes
[*/quote*]

Die Totalverblödung der Bevölkerung hat ein tödliches Ausmaß angenommen. Mehr als ein Viertel der Bevölkerung sind Vollidioten. Und nicht bloß Vollidioten, sondern Charakterschweine, die für ihre Genußsucht andere Menschen sterben lassen.

Nach dem zweiten Weltkrieg war GROSSES ERSTAUNEN UND ENTSETZEN: "Wie konnte DAS bloß geschehen?"

Heute erleben wir die ach so Erstaunten und Entsetzen, wie sie selber andere Menschen umbringen mit ihrem beschissenen Verhalten. Mit dieser Wortwahl halte ich mich noch sehr zurück! Eigentlich hätte man schon längst das Kriegsrecht ausrufen und die Impfgegner internieren müssen. Alle!

Übrigens ist das Thema "Demokratie" jetzt ein sehr gefährliches. Die Mehrheit WILL nämlich die Impfungen. Die Minderheit, das heißt die Impfgegnerschweine, kann sich NICHT auf "Demokratie" herausreden. Für Schweine gilt Demokratie nämlich nicht. Wer andere Menschen umbringt, entweder direkt oder durch sein beschissenes Mörderverhalten, der hat den Rahmen der Demokratie längst verlassen. Früher beförderte man solche Erscheinungen an den Galgen.

Interessanterweise sind ausgerechnet Impfgegner jetzt vornedran, höchstpersönlich ihnen mißliebige Menschen umzubringen. Bundesweit bekannte Impfbefürworter, aber auch impfende Ärzte werden aus dem Untergrund mit dem Tod bedroht und stehen zum Teil schon unter Polizeischutz. Die Verkommenheit der Impfgegner kennt keine Grenzen.

Wobei wir bei einem sehr interessanten Punkt angekommen sind, auch in der öffentlichen Berichterstattung in Foren und Medien: Die Verkommenheit ist nicht auf Impfgegner beschränkt. Die Frage dabei, die wirklich ganz große Frage: Was haben die bisher gemacht? Die waren doch in ihrem bisherigen Leben auch nicht besser.

Der Bodensatz der Bevölkerung kommt jetzt so klar ans Licht wie nie zuvor. Und es sind keine "Randerscheinungen". Es sind keine "zu vernachlässigenden Minimalstgrüppchen". Nein, ES IST MEHR ALS EIN VIERTEL DER BEVÖLKERUNG.

Außer den Schulen (also der indoktrinierenden Lehrerschaft) ist noch eine weitere Gruppe ganz entscheidend für die Hirnmatschkatastrophe verantwortlich: Journalisten. Ginge man jetzt nach dem Verursacherprinzip vor, müßte ein großer Teil der Zeitungen aufgelöst und Rundfunk- und Fernsehsender auf der Stelle geschlossen werden. Und die Journalisten auf der Stelle in den Knast. Lebenslänglich.

Deutschland heute: 116.000 Tote und mehr als 4 Millionen Erkrankte mit bleibenden Organschäden.

Seit Adolf Hitler hat es keine gößere Massentötung in Deutschland gegeben als diese. Menschen sterben zu lassen aus Gier, Genußsucht und grenzenloser Rechthaberei ist Mord. Mord aus niederen Beweggründen. Deutschland ist das Land der Mörder.

Pages: [1]

Author Topic: 'Der globale Finanzmarkt hat aufgehört zu funktionieren.'  (Read 9214 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1172
'Der globale Finanzmarkt hat aufgehört zu funktionieren.'
« on: October 08, 2008, 08:21:25 AM »

.

"Der globale Finanzmarkt hat aufgehört zu funktionieren."

(Gordon Brown, Premierminister Großbritannien, 8.10.2008)


[Skriptfehler neutralisiert, VROUWENPOWER!]
« Last Edit: October 12, 2016, 12:18:22 AM by FRAUENPOWER »
Logged
Kinderklinik Gelsenkirchen verstößt gegen die Leitlinien

Der Skandal in Gelsenkirchen
Hamer-Anhänger in der Kinderklinik
http://www.klinikskandal.com

http://www.reimbibel.de/GBV-Kinderklinik-Gelsenkirchen.htm
http://www.kinderklinik-gelsenkirchen-kritik.de

Krokant

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 273
Zwangsverkauf mit 30 Prozent Provision?
« Reply #1 on: August 10, 2011, 10:13:34 AM »

Eine Firma verkauft ein Gerät und will von ANDEREN FIRMEN, die Produkte für dieses Gerät verkaufen, 30 Prozent Provision? Sowas kennt man sonst nur von der Mafia oder von Schutzgelderpressern.

[*quote*]
...
Hintergrund für den Start der Web-App dürften die starken Restriktionen Apples sein:

Der Konzern hatte von Amazon und auch vielen Medienunternehmen verlangt, Verkäufe innerhalb ihrer iOS-Apps nur noch direkt über Apple gegen 30 Prozent Provision abzuwickeln und nicht innerhalb der Apps auf eigene Kauf-Websites zu verlinken.
...
[*/quote*]

mehr:
http://www.turi2.de/2011/08/10/heute2-amazon-bietet-e-books-per-web-app-11643850/
Logged

Kornbeisser

  • Newbie
  • *
  • Posts: 3
Der globale Finanzmarkt hat aufgehört zu funktionieren.
« Reply #2 on: August 19, 2012, 05:55:47 PM »

Die Facebook-Pleite ist auch so ein Schmierentheater. Wann werden die Drahtzieher vior Gericht kommen? Nie.
Logged

Krant

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 572
Der globale Finanzmarkt hat aufgehört zu funktionieren.
« Reply #3 on: September 06, 2016, 04:58:52 PM »



klein
http://transgallaxys.com/~aktenschrank/betrueger/Banksters_jailed_600.jpg
gross
https://pbs.twimg.com/media/CqWMhyxXEAECklw.jpg


Außer inzwischen VW und Bosch hätten schon vorher ganz andere auf die Anklagebank gehört.


[resized, VROUWENPOWER!]
« Last Edit: October 12, 2016, 12:26:43 AM by FRAUENPOWER »
Logged

Krant

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 572
Re: \
« Reply #4 on: September 06, 2016, 05:06:09 PM »

 :o

Bitte schrumpfen. Tut mir leid.



 :-* VP!
« Last Edit: October 12, 2016, 12:27:27 AM by FRAUENPOWER »
Logged

RubyCat

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 368
Die Nord LB kann gerettet werden: für 3,5 Milliarden Euro!
« Reply #5 on: December 06, 2019, 05:26:40 AM »

Die Nord LB kann gerettet werden: für 3,5 Milliarden Euro!

Das Fernsehen verbreitet gerade die frohe Botschaft. Bezahlen werden das natürlich die einfachen Bürger. Das Land Niedersachsen weiß ja, wie man an deren Geld kommt...

Pangwall

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 433
Bankparasiten schlagen zu: NEGATIVZINSEN BEI BANK N26
« Reply #6 on: October 24, 2020, 06:13:03 PM »

"Das kostenlose N26 Girokonto - In wenigen Minuten eröffnen"? Ach ja? Und was ist dann mit der Meldung des ORF, daß N26 jetzt Negativzinsen einführt? Nur weil ich Geld habe, nimmt man es mir einfach weg? Bloß weil ich es habe!? Selbst Dracula hatte mehr Anstand und Würde als dieses Parasitenpack.

Wir brauchen solchen Parasiten nicht. Wir brauchen keine Banken, wir brauchen keine Internetkonzerne und wir brauchen keine Regierungen. Was hat uns denn in den Untergang gebracht? Genau diese Parasiten.

Der Bürgerkrieg ist da. Die ersten Städte werden in den nächsten Monaten fallen. Dann herrscht das Chaos.


[*quote*]
Das kostenlose N26 Girokonto - In wenigen Minuten eröffnen
Anzeige·www.n26.com/
Volle Kontrolle über deine Finanzen direkt in der App. 100% mobil. Kontonummer sofort. Echter Wechselkurs. Schnell & Einfach. Unterkonten mit Spaces. Mastercard 3D Secure. Echtzeit-Push-Nachrichten. Kostenfreie Geldabhebung. Alles in einer App.
N26 Erfahrungen
5 Millionen Kunden
Schon in 26 Ländern vertreten
N26 Geschäftskonto
0,1% Cashback
Kostenlose Business Mastercard
N26 Girokonto
Mobiles Banking in Echtzeit
Kostenlos inklusive Mastercard
N26 Sparen
Bis zu 1,48% Zinsen
Einlagengesichertes Konto

Die mobile Bank — N26 Deutschland
n26.com › de-de
Hol dir dein kostenloses Girokonto inklusive Mastercard Debit mit der Onlinebank, N26. All deine Finanzen in einer App.
‎Kostenloses Girokonto · ‎N26 Support | N26 ... · ‎Impressum (neuen Tab) · ‎N26 Metal
[*/quote*]
Logged
Stoppt die deutschen Massenmörder!
Stoppt die österreichischen Massenmörder!
Stoppt die schweizer Massenmörder!

Revolution jetzt. Sonst ist es zu spät.
Pages: [1]