TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  

News:

.
Generalstreik!
Drosten for Kanzler!
SOFORT!



######################################## ### ########################################

In der Politik geht es um ganz viel Kies
Schauplatz des Verbrechens: die 'Abbruchkante' Erkrath-Blessem und die Kiesgrube



Armin-Laschet: Skandale ohne Ende

######################################## ### ########################################

Der Oligarchen-Clan

Würden Sie von dieser Firma eine Maske kaufen?

Spahn, Laschet, Merkel, Krauss

######################################## ### ########################################


Die komplette Pferdescheiße des Harald Walach

Pages: [1]

Author Topic: Hamer beschwert sich!  (Read 3468 times)

deepbluesea

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 194
Hamer beschwert sich!
« on: March 03, 2006, 09:18:31 AM »

Der absolute Brüller!
Hamer beschwert sich bei Frau Dr. Marianne Koch, dass sie ihn einen Verbrecher genannt habe. Er fordert eine Entschuldigung.
Dabei ist die Bezeichnung "Verbrecher" für Hamer gar keine Beleidigung, sondern entspricht den Tatsachen. Ein Verbrechen liegt bei einer Straftat vor, die mit mehr als 12 Moanten Haft geahndet wird. Andernfalls spricht man von einem Vergehen.
Hamer wurde in Deutschland bereits zu 19 Monaten und in Frankreich zu 36 Monaten Haft ohne Bewärung verurteilt. Er ist daher sogar ein mehrfacher Verbrecher.
Wofür will der Mann also eine Entschuldigung?

http://www.gnm-forum.com/phpBB2/files/brief_an_dr_marianne_koch_190.pdf

dbs
Logged
Keine Verschwörungstheorie ist dumm genug, um keine Anhänger zu finden.
Pages: [1]