TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  

News:

.
Pressekonferenz Andreas Sönnichsen und Herbert Kickl
DAS TRANSKRIPT

#### #### #### #### #### #### #### #### #### #### #### #### #### #### ####

http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=12377.0

http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=11591.msg33051#msg33051

"Wegen nörgelnder Kotzgören die Großeltern ermorden." Wie könnte man anders die folgende Idiotie in einem Satz zusammenfassen?

https://twitter.com/prof_freedom/status/1479883334935273479
[*quote*]
Prof. Freedom @prof_freedom

Aus "2 Wochen" wurden 2 Jahre.
Aus "Solidarität" wurde Spaltung.
Aus Evidenz wurde Vermutung.
Aus "wir müssen die Oma retten" wurde unendliches Leid bei Kindern.
Maßnahmen wurden zur Religion.
Wissenschaftler wurden zu politische Handlanger. Es reicht! Endgültig.
#IchBinRaus


7:30 PM · Jan 8, 2022·Twitter for Android
2,679 Retweets 98 Quote Tweets 9,128 Likes
[*/quote*]

Die Totalverblödung der Bevölkerung hat ein tödliches Ausmaß angenommen. Mehr als ein Viertel der Bevölkerung sind Vollidioten. Und nicht bloß Vollidioten, sondern Charakterschweine, die für ihre Genußsucht andere Menschen sterben lassen.

Nach dem zweiten Weltkrieg war GROSSES ERSTAUNEN UND ENTSETZEN: "Wie konnte DAS bloß geschehen?"

Heute erleben wir die ach so Erstaunten und Entsetzen, wie sie selber andere Menschen umbringen mit ihrem beschissenen Verhalten. Mit dieser Wortwahl halte ich mich noch sehr zurück! Eigentlich hätte man schon längst das Kriegsrecht ausrufen und die Impfgegner internieren müssen. Alle!

Übrigens ist das Thema "Demokratie" jetzt ein sehr gefährliches. Die Mehrheit WILL nämlich die Impfungen. Die Minderheit, das heißt die Impfgegnerschweine, kann sich NICHT auf "Demokratie" herausreden. Für Schweine gilt Demokratie nämlich nicht. Wer andere Menschen umbringt, entweder direkt oder durch sein beschissenes Mörderverhalten, der hat den Rahmen der Demokratie längst verlassen. Früher beförderte man solche Erscheinungen an den Galgen.

Interessanterweise sind ausgerechnet Impfgegner jetzt vornedran, höchstpersönlich ihnen mißliebige Menschen umzubringen. Bundesweit bekannte Impfbefürworter, aber auch impfende Ärzte werden aus dem Untergrund mit dem Tod bedroht und stehen zum Teil schon unter Polizeischutz. Die Verkommenheit der Impfgegner kennt keine Grenzen.

Wobei wir bei einem sehr interessanten Punkt angekommen sind, auch in der öffentlichen Berichterstattung in Foren und Medien: Die Verkommenheit ist nicht auf Impfgegner beschränkt. Die Frage dabei, die wirklich ganz große Frage: Was haben die bisher gemacht? Die waren doch in ihrem bisherigen Leben auch nicht besser.

Der Bodensatz der Bevölkerung kommt jetzt so klar ans Licht wie nie zuvor. Und es sind keine "Randerscheinungen". Es sind keine "zu vernachlässigenden Minimalstgrüppchen". Nein, ES IST MEHR ALS EIN VIERTEL DER BEVÖLKERUNG.

Außer den Schulen (also der indoktrinierenden Lehrerschaft) ist noch eine weitere Gruppe ganz entscheidend für die Hirnmatschkatastrophe verantwortlich: Journalisten. Ginge man jetzt nach dem Verursacherprinzip vor, müßte ein großer Teil der Zeitungen aufgelöst und Rundfunk- und Fernsehsender auf der Stelle geschlossen werden. Und die Journalisten auf der Stelle in den Knast. Lebenslänglich.

Deutschland heute: 116.000 Tote und mehr als 4 Millionen Erkrankte mit bleibenden Organschäden.

Seit Adolf Hitler hat es keine gößere Massentötung in Deutschland gegeben als diese. Menschen sterben zu lassen aus Gier, Genußsucht und grenzenloser Rechthaberei ist Mord. Mord aus niederen Beweggründen. Deutschland ist das Land der Mörder.


#### #### #### #### #### #### #### #### #### #### #### #### #### #### ####

Pages: [1]

Author Topic: USB ist Teufelswerk!  (Read 1063 times)

Thymian

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1700
USB ist Teufelswerk!
« on: November 17, 2010, 10:28:45 AM »



[*quote*]
----------------
Here's the story, though be aware that aside from being repeated on a bunch of Brazilian websites, I've yet to find much to back it up, so if this turns up on Snopes don't blame me.

English (Translation):

The evangelical cult "Paz do Senhor Amado" ("Peace of the beloved Lord") in the interior of Brazil forbids its followers to use any USB technology by contending that it uses a symbol that shows sympathy for the devil.

According to its founder, the "Apostle" Welder Saldanha says that this is just another symbol of Satan, which is always present in all Christian homes.

"The symbol of that name (a name which he doesn't even like to pronounce) is a trident, which is used to torture souls that go to hell. Use only a symbol of those shows that all users of that vile technology are actually worshipers of Satan" - explains the" Apostle".

Measures were taken so that all the USB connections of his followers were exchanged for common connections and even the Bluetooth (sic), which according to Saldanha Welder is permitted, for "Blue was the color of the eyes of our savior Jesus Christ".

Portuguese (Original):

O culto evangélico "Paz do Senhor Amado" do interior de SP proibe seus fiéis a usar toda e qualquer tecnologia USB, por alegar que a mesma use um simbolo que faz apologia ao demônio.

De acordo com seu fundador, o "Apóstolo" Welder Saldanha diz que isso é apenas mais um simbolo de satanás, estando sempre presente em todos os lares cristãos.

"O simbolo daquilo (nome que ele sequer gosta de pronunciar) é um tridente, que é usado para torturar almas que vão para o inferno. Usar um simbolo daqueles apenas mostra que todos usuários dessa pífia tecnologia são de fato, adoradores de satã" – Explica o "Apóstolo".

As medidas tomadas foram para que todas as conexões USB de seus seguidores fossem trocadas por conexões comuns e até mesmo pelo Bluetooth (sic), que de acordo com Welder Saldanha é permitida, pois "Azul era a cor dos olhos de nosso salvador Jesus Cristo".

Note: English translation amended on Wednesday 17th November on the advice of a professional translator.
----------------
[*/quote*]

Zitiert aus
http://www.guardian.co.uk/science/the-lay-scientist/2010/nov/15/3

BOMBA: Em SP, culto evangélico proibe uso de tecnologias USB
http://bobolhando.com.br/bomba-em-sp-culto-evangelico-proibe-uso-de-tecnologias-usb/


Ich bin dafür, jedes elektrische Gerät mit USB auszustatten. 8)
Logged
.         Kinderklinik Gelsenkirchen verstößt gegen die Leitlinien!
          http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=11095.0

--------------------------------------- * --------------------------------------- * ---------------------------------------
Pages: [1]