TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  

News:

.


Generalstreik!
Drosten for Kanzler!
SOFORT!
######################################## ### ########################################

Würden Sie von diesem Mann eine Maske kaufen?



######################################## ### ########################################
HANNOVER:
Impfstoff ist in riesigen Mengen vorhanden.
Mehr als 1000 Ärzte WOLLEN impfen.
ABER MAN LÄSST SIE NICHT!

######################################## ### ########################################

Thalia-Chef Michael Busch will eins auf die Schnauze
TOTALBOYKOTT BEI THALIA!
######################################## ### ########################################

Manfred Doepp: im Fernsehen.
Seine Patienten: im Grab.
######################################## ### ########################################
Männer sind blöde.
Hier ist der Beweis.
######################################## ### ########################################

Geisteskranke Homöopathie-Anhänger sind eine ernste Gefahr für die Allgemeinheit
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=11953.0
*** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** ***
Das Innenministerium muß handeln:
Homöopathische 'Ärzte' als organisierte Kriminalität
Beweisstücke für die Staatsanwaltschaft
######################################## ### ########################################

Krieg! Krieg!

Homöopathen im Krieg!
Binnenkonsens ermordet!

Kriegsbericht von der Postfront:
Ab 6.2.2021 wird zurückstudiert!

######################################## ### ########################################

Was Einem die Vollidioten ohne Masken ins Gesicht pusten:



######################################## ### ########################################

Mindestens jeder siebente Pfaffe im Erzbistum Köln ist ein Täter



Vorsicht vor Pfaffen!
######################################## ### ########################################

Karma bit them in the ass:
Rogue Hoster OVH on fire
IT IS MUCH WORSE THAN EVER THOUGHT

Pages: [1]

Author Topic: Cancer fraud: LuisaFritzmann34@126.com "Luisa Kaufmann"<webmaster@highframe.com>  (Read 1243 times)

Aribert Deckers

  • Journalist
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 19

[*quote*]
Return-path: <webmaster@highframe.com>
Envelope-to: [...]
Delivery-date: Wed, 10 Sep 2014 23:56:26 -0600
Received: from [88.37.144.202] (port=53328 helo=S110R.localhost)
   by [...] with esmtps (TLSv1:DHE-RSA-AES256-SHA:256)
   (Exim 4.82)
   (envelope-from <webmaster@highframe.com>)
   id 1XRxMn-0001R0-Pb
   for [...]; Wed, 10 Sep 2014 23:56:26 -0600
Received: from User (75-144-118-126-Jacksonville.hfc.comcastbusiness.net [75.144.118.126])
   (authenticated bits=0)
   by S110R.localhost (8.13.6/8.13.0) with ESMTP id s8B5qV00019805;
   Thu, 11 Sep 2014 07:52:33 +0200
Message-Id: <201409110552.s8B5qV00019805@S110R.localhost>
Reply-To: <LuisaFritzmann34@126.com>
From: "Luisa Kaufmann"<webmaster@highframe.com>
Subject: Das Kampf gegen den Krebs...
Date: Thu, 11 Sep 2014 01:56:03 -0400
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain;
   charset="Windows-1251"
Content-Transfer-Encoding: 7bit
X-Priority: 3
X-MSMail-Priority: Normal
X-Mailer: Microsoft Outlook Express 6.00.2600.0000
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2600.0000
X-Antivirus: verificato in 0.000sec su S110R.localhost ([88.37.144.202])
X-Identified-User: {0000:[...]:local:local} {sentby:Delivered locally}

Lieber Freund,
Mein Name ist Luisa Kaufmann Ich habe einen Tumor im kopf und sterbe.
Ich habe beschlossen die gesamten Ersparnisse meines Mannes die er mir hinterlassen hat,durch einen Dritten einem wohltaetige Zwecke zu spenden. Ich bin jetzt 59 Jahre alt und vor ca. 2 Jahren, kurz nach dem Tod meines Mannes, wurde bei mir Krebs diagnostiziert.Vor 20 Jahren bin ich mit meinem Mann hierher nach USA gezogen.

Doch in alle der Zeit hat sich niemand gefunden der mein Vertrauen verdient hat. Und jetzt wo ich krank bin sehe ich in den Augen der angeblichen Freunde,wie sie nur darauf warten das ich Sterbe,damit sie die 13 Millionen Euro die mein Mann mir hinterlassen hat untereinander aufteilen konnen.Aber das werde ich nicht zulassen.Und wenn es das letzte ist was ich tun.

Wenn ich sterbe ist der einzige Erbe des ganzen Gelds mein Stiefsohn,
der sein Leben lang mit seinem Vater, meinem Mann Zerstritten war.
Er hat uns all die Jahre terrorisiert. Und au?erdem ist er kein guter Mensch. Jemand der einen Puff betreibt kann kein guter Mensch sein.
Sie wundern sich vielleicht, warum ich Sie gewaehlt habe. Doch jemand muss es fuer mich tun, denn ich kann es beim besten Willen nicht mehr selbst veranlassen.Es ist mein Wunsch das 70% des Geldes an die Krebsforschung Gestiftet wird sobald es erfolgreich bei dir angekommen ist,und somit ohne das wissen meines Stiefsohns aus seine Reichweite gelangt ist.Die restlichen 30% kannst du fuer deine Muehe behalten.
Ich wurde vom Herrn beruehrt und seine Liebe offnete mein Herz und meine Augen. Ich habe den Herrn gebeten, mir fuer meine Sunden zu vergeben,und ich glaube er hat es getan,weil er barmherzig ist. Ich habe in zwei Wochen eine OP und der Doktor hat mir eine 50/50 Chance versichert,dass ich sie uberleben werde.

Das ist mein letzter Versuch das von meinem Mann hart erarbeitete Geld vor den Missbrauch durch sein Sohn zu bewahren.Davon abgesehen braucht er es nicht.Im Moment kann ich keine Telefonate fuehren, aufgrund der Tatsache, dass meine Bekannten aus vorgespielter Sorge die ganze Zeit um mich herum kriechen,und weil der Arzt mir nicht erlaubt ein Handy zu benutzen.

Das ich es Zustande gekriegt habe, diese Nachricht zu schreiben hab ich nur meiner netten Krankenschwester zu verdankendie mir ein Internetcaf? hier in der Naehe gezeigt hat.Gestern ist unser Familienanwalt vorbeigekommen. Zu Glueck war kein anderer da so konnte ich ihn in aller Ruhe in mein Vorhaben einweihen.Er hat mir versichere das er alles fuer die Transaktion und die Aenderung meines letzten Willen vorbereiten wird.Eigentlich muss ich es ja nicht Geheim halten aber ich will das personlichen Gruenden das es niemand vor meinem Tod erfaehrt.
Denn wenn dies geschieht, wird der dadurch verursachte Stress mir die letzte Lebensenergie rauben. Wenn sie der Ueberzeugung sind das sie der Herausforderung gewachsen sind dann antworten sie bitte so schnell wie nur Moglich.Doch ich weiss nicht wie viel Zeit mir noch bleibt. In allen Faellen wuensche ich, dass die Liebe des Herren in deinem Leben walten moege,und dich auf den Weg der Erkenntnis leiten moege.

Gott sei mit dir
Liebe Gruessen
Luisa Kaufmann
[*/quote*]
Logged

RUEBENKRAUT

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 277

Marke: 1000
Pages: [1]