TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  

News:

.
Pressekonferenz Andreas Sönnichsen und Herbert Kickl
DAS TRANSKRIPT

#### #### #### #### #### #### #### #### #### #### #### #### #### #### ####

http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=12377.0

http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=11591.msg33051#msg33051

"Wegen nörgelnder Kotzgören die Großeltern ermorden." Wie könnte man anders die folgende Idiotie in einem Satz zusammenfassen?

https://twitter.com/prof_freedom/status/1479883334935273479
[*quote*]
Prof. Freedom @prof_freedom

Aus "2 Wochen" wurden 2 Jahre.
Aus "Solidarität" wurde Spaltung.
Aus Evidenz wurde Vermutung.
Aus "wir müssen die Oma retten" wurde unendliches Leid bei Kindern.
Maßnahmen wurden zur Religion.
Wissenschaftler wurden zu politische Handlanger. Es reicht! Endgültig.
#IchBinRaus


7:30 PM · Jan 8, 2022·Twitter for Android
2,679 Retweets 98 Quote Tweets 9,128 Likes
[*/quote*]

Die Totalverblödung der Bevölkerung hat ein tödliches Ausmaß angenommen. Mehr als ein Viertel der Bevölkerung sind Vollidioten. Und nicht bloß Vollidioten, sondern Charakterschweine, die für ihre Genußsucht andere Menschen sterben lassen.

Nach dem zweiten Weltkrieg war GROSSES ERSTAUNEN UND ENTSETZEN: "Wie konnte DAS bloß geschehen?"

Heute erleben wir die ach so Erstaunten und Entsetzen, wie sie selber andere Menschen umbringen mit ihrem beschissenen Verhalten. Mit dieser Wortwahl halte ich mich noch sehr zurück! Eigentlich hätte man schon längst das Kriegsrecht ausrufen und die Impfgegner internieren müssen. Alle!

Übrigens ist das Thema "Demokratie" jetzt ein sehr gefährliches. Die Mehrheit WILL nämlich die Impfungen. Die Minderheit, das heißt die Impfgegnerschweine, kann sich NICHT auf "Demokratie" herausreden. Für Schweine gilt Demokratie nämlich nicht. Wer andere Menschen umbringt, entweder direkt oder durch sein beschissenes Mörderverhalten, der hat den Rahmen der Demokratie längst verlassen. Früher beförderte man solche Erscheinungen an den Galgen.

Interessanterweise sind ausgerechnet Impfgegner jetzt vornedran, höchstpersönlich ihnen mißliebige Menschen umzubringen. Bundesweit bekannte Impfbefürworter, aber auch impfende Ärzte werden aus dem Untergrund mit dem Tod bedroht und stehen zum Teil schon unter Polizeischutz. Die Verkommenheit der Impfgegner kennt keine Grenzen.

Wobei wir bei einem sehr interessanten Punkt angekommen sind, auch in der öffentlichen Berichterstattung in Foren und Medien: Die Verkommenheit ist nicht auf Impfgegner beschränkt. Die Frage dabei, die wirklich ganz große Frage: Was haben die bisher gemacht? Die waren doch in ihrem bisherigen Leben auch nicht besser.

Der Bodensatz der Bevölkerung kommt jetzt so klar ans Licht wie nie zuvor. Und es sind keine "Randerscheinungen". Es sind keine "zu vernachlässigenden Minimalstgrüppchen". Nein, ES IST MEHR ALS EIN VIERTEL DER BEVÖLKERUNG.

Außer den Schulen (also der indoktrinierenden Lehrerschaft) ist noch eine weitere Gruppe ganz entscheidend für die Hirnmatschkatastrophe verantwortlich: Journalisten. Ginge man jetzt nach dem Verursacherprinzip vor, müßte ein großer Teil der Zeitungen aufgelöst und Rundfunk- und Fernsehsender auf der Stelle geschlossen werden. Und die Journalisten auf der Stelle in den Knast. Lebenslänglich.

Deutschland heute: 116.000 Tote und mehr als 4 Millionen Erkrankte mit bleibenden Organschäden.

Seit Adolf Hitler hat es keine gößere Massentötung in Deutschland gegeben als diese. Menschen sterben zu lassen aus Gier, Genußsucht und grenzenloser Rechthaberei ist Mord. Mord aus niederen Beweggründen. Deutschland ist das Land der Mörder.


#### #### #### #### #### #### #### #### #### #### #### #### #### #### ####

Pages: [1]

Author Topic: Police raid wants Johnson Mujuru  (Read 3452 times)

Zoran

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 311
Police raid wants Johnson Mujuru
« on: June 19, 2018, 05:52:55 AM »


Johnson Mujuru <goldengirls@epbfi.com>

Content preview:  FROM: MR.JOHNSON MUJURU JOHANNESBURG, SOUTH AFRICA. private
Email. jhmujuru13@gmail.com

FROM: MR.JOHNSON MUJURU=20
JOHANNESBURG, SOUTH AFRICA.=20
private Email. jhmujuru13@gmail.com=20
CONFIDENTIAL BUSINESS ASSISTANCE=20

I cannot imagine the surprise this will bring to you, but please be rest as=
sured is with good faith and intention from a family in dare need of your a=
ssistance to help me transfer the sum of (US$50 million) FIFTY MILLION US D=
OLLARS, into your account or company=E2=80=99s account for investment.=20

Your contact information was gotten through the South African Chamber of Co=
mmerce and Industry while searching for a reputable Company/person who can =
help me transfer this fund out for investment. My name is JOHNSON MUJURU, C=
OUSIN TO MR. MUGABE=E2=80=99S WIFE, GRACE MUGABE and personal assistant in =
charge of the government purchases to the FORMER ZIMBABWEAN PRESIDENT,MR.RO=
BERT MUGABE who is currently been removed from the presidency by the Zimbab=
wean army on=20
Wednesday, the 15th of November 2017.=20

Before he was removed, I was secretly sent to SOUTH AFRICA by MRS. GRACE MU=
GABE to purchase some property worth USD$ 50 Million in cash for her in Sou=
th Africa in August 2017 and this fund was deposited in a Security Company =
in South Africa waiting for the right property to be purchased. This money =
was deposited in a metal sealed box as a consignment labelled 'FAMILY TREAS=
URE=E2=80=99 with the security=20
Company.=20

Based on this change of power in Zimbabwe, I am currently living in South A=
frica after the arrest of Mr Mugabe and his removal from power. My reason f=
or contacting you is based on the above stated fact: I am saddled here with=
 the responsibility of seeking a genuine foreign account URGENTLY where the=
 money could be transferred upon redeemed from the security company here in=
 Johannesburg, South Africa as I wasadvised by his wife, Mrs Grace Mugabe, =
as the new government there now threatens to freeze all bank accounts both =
in and outside the Country belonging to his wife and members of his cabinet=
.I want to transfer the fund to a beautiful country where people will not k=
now us and for good investment.=20

Please, if you are interested in helping me to secure this money morally an=
d financially, I will give to you 20% of the total sum, 70% will be for my =
investment in your country while 5% will be used for all expenses that migh=
t be Incurred during the process of the transaction. Do not hesitate to con=
tact me in e-mail for further directives and clarification of this transact=
ion. I would like you to send me your direct telephone and your e-mail addr=
ess for easy communication.=20
Thanks as you will co-operate fully with me.=20

Yours Sincerely,=20
Mr Johnson Mujuru.=20

Johnson M=20
=09
2:12 PM (11 hours ago)=20
=09=09
to=20

=09
Click here to Reply or Forward=20

0.91 GB (6%) of 15 GB used=20
Manage=20
Terms =C2=B7 Privacy =C2=B7 Program Policies=20
Last account activity: 43 minutes ago=20
Details=20

mailto:johnson7855mujuru@gmail.com

Johnson M louis1@epbfi.com
Logged


Japan Earthquake and Pacific Tsunami

Your gift to the American Red Cross will support our disaster relief efforts to help those affected by the earthquake in Japan and tsunami throughout the Pacific. On those rare occasions when donations exceed American Red Cross expenses for a specific disaster, contributions are used to prepare for and serve victims of other disasters.
Pages: [1]