Krebsforum Lazarus

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Brustkrebs: Lymphknoten entfernen?  (Gelesen 658 mal)

Glückspilz

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 848
Brustkrebs: Lymphknoten entfernen?
« am: 27. Juli 2011, 05:53:19 »

[*QUOTE*]
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Neuron verursacht zu starke Gefühle
------------------------------------
Gibt es einen Zusammenhang zwischen einem bestimmten Nervenzelltyp im limbischen System des Gehirns und sehr starken Emotionen, die letztlich sogar zu Selbstmord führen können? Dieser spannenden Frage widmet sich nun ein Forscherteam.

http://news.doccheck.com/de/article/205206-neuron-verursacht-zu-starke-gefuehle/


Brustkrebs: Lymphknoten entfernen?
----------------------------------
Viele Krebserkrankungen bilden zuerst an den Lymphknoten Metastasen. Deshalb entfernen die Chirurgen diese vorsorglich mit. Eine schonendere Alternative ist eine Strahlentherapie. Darauf weist die DEGRO anlässlich einer aktuellen Studie hin.

http://news.doccheck.com/de/article/205204-brustkrebs-lymphknoten-entfernen/


Amyloide: Gefährlichen Klumpen auf der Spur
--------------------------------------------
Wenn sich im Körper ganz normale Proteine zu Eiweiß-Klumpen zusammenlagern, ist höchste Gefahr in Verzug. Denn diese Amyloide hängen eng mit der Alzheimer-Krankheit und Typ 2-Diabetes zusammen.

http://news.doccheck.com/de/article/205205-amyloide-gefaehrlichen-klumpen-auf-der-spur/
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]
Gespeichert
Würde ich von Licht leben,
müßte ich grün sein.