TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: Hochschwache Recherche: Berliner Heilpraktikerin wegen Körperverletzung angeklag  (Read 589 times)

Julian

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1075

Der Artikel ist leicht zu lesen und leicht zu überschauen. Trotzdem sollte man sehr genau hinsehen! Die Erklärung folgt im zweiten Teil.


https://www.tagesspiegel.de/berlin/hochaggressive-therapie-berliner-heilpraktikerin-wegen-koerperverletzung-vor-gericht/24227570.html

[*quote*]
Der Tagesspiegel Berlin
16.04.2019, 18:08 Uhr

Hochaggressive Therapie: Berliner Heilpraktikerin wegen Körperverletzung vor Gericht

Ihr Berufsstand wird derzeit besonders kritisch diskutiert. In Berlin steht eine Heilpraktikerin wegen einer schiefgelaufenen Behandlung vor Gericht. Hinnerk Feldwisch-Drentrup

Mit Risiken und Nebenwirkungen: Der Berufsstand des Heilpraktikers steht derzeit vielfach in der Kritik.. Foto: Ralf Hirschberger/ZB/dpa

Vor dem Amtsgericht Tiergarten musste sich am Dienstag die Berliner Heilpraktikerin Susanne K. wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten. Die Staatsanwaltschaft hat die Anfang-50-Jährige angeklagt, im Mai 2018 eine Patientin bei einer Krampfaderbehandlung erheblich verletzt zu haben.

Die Heilpraktikerin injizierte ihrer Patientin mehr als 30 Milliliter konzentrierte Kochsalzlösung, welche die Krampfadern verschließen sollte. Doch es starb am Unterschenkel an vier Stellen Gewebe ab. Die Patientin musste sich nach eigener Aussage über Wochen stationär behandeln lassen, ihr Bein wurde mehrfach operiert - und konnte gerettet werden. Es blieben jedoch ein vier mal vier Quadratzentimeter großes sowie drei kleinere Geschwüre. Die Patientin litt über längere Zeit an starken Schmerzen und psychischen Problemen.

Laut Anklage gab es keine Aufklärung über Risiken

Die Heilpraktikerin bezeichnete die bis zu 20-prozentige Kochsalzlösung vor Gericht selbst als „hochaggressiv“. Sie erklärte, sie habe die Patientin ausführlich aufgeklärt – laut Anklage war eine Aufklärung über die Risiken nicht erfolgt.

Während der Behandlung klagte ihre Patientin über Schmerzen. Laut dem Verteidiger bot K., die auch als Sozialversicherungsfachangestellte arbeitet, ihr mehrfach an, die Behandlung abzubrechen. „Sie wollte unbedingt, dass ich das Bein fertigmache“, erklärte die Heilpraktikerin.

Ihr Verteidiger erklärte, die Patientin habe K. nicht über Vorerkrankungen wie Diabetes aufgeklärt – hätte sie hiervon gewusst, hätte sie die Behandlung nicht durchgeführt. Im Ergebnis könne sich die Heilpraktikerin keinen Vorwurf machen, die Patientin falsch behandelt zu haben.

„Erhebliche Ausstattungsmängel“

In Folge der Komplikationen inspizierte der auch als Zeuge geladene Leiter des Gesundheitsamts Reinickendorf die Praxis von K. Hierbei stellte er laut Anklage „erhebliche Ausstattungsmängel bezüglich der Infektionssicherheit sowohl für die Patienten als auch für die Angeschuldigte selbst“ fest, so dass er der Heilpraktikerin untersagte, weitere Injektionen vorzunehmen. Rund zwei Wochen später – nach Beseitigung der Mängel – wurde K. die Fortführung der Behandlungen erlaubt, welche sie offenbar bis heute durchführt.

Eigentlich sei sie ein naturwissenschaftlich orientierter Mensch, sagte die Patientin am Rande des Verfahrens. Sie bedauere, dass sie auf ein fragwürdiges Behandlungsangebot hereingefallen sei. Sie habe auch knapp ein Jahr nach der Behandlung noch offene Wunden und Schmerzen. Das Gericht vertagte das Verfahren, um weitere Beweise zu erheben.

Auch angesichts mehrerer Todesfälle bei einem Heilpraktiker in Nordrhein Westfalen, der derzeit vor dem Landgericht Krefeld angeklagt ist, wird der Berufsstand derzeit auf politischer Ebene kritisch diskutiert. Kürzlich hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn einen Gesetzesentwurf für Einschränkungen vorgestellt – FDP-Gesundheitspolitiker wollen den Berufsstand sogar ganz abschaffen.
[*/quote*]

Logged
StarCruiser http://WWW.ALLAXYS.COM mission countdown

Julian

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1075

In dem Artikel dreht sich alles um eine Heilpraktikerin. Das ist verständlich, denn die wurde angeklagt. Was man aber nicht einmal ahnen kann bei diesem Artikel, das sind die Hintergründe.

Die Googelei mit den Wörtern

   heilpraktiker berlin susanne krampfadern

bringt interessante Treffer... Man sollte sie genau lesen.




Wie man gleich sehen kann, ist die Herumwerkerei mit hochkonzentrierter Kochsalzlösung kein Einzelfall. Es gibt sogar eine Europa-Karte mit Eintragungen der "Therapeuten".




http://www.sanftekrampfadernentfernung.de/therapeuten/
ZITAT:
[*quote*]
Krampfadern sanft entfernen
Liebe Patienten,

Sie sind sind hier auf einer Webseite gelandet, die Ihnen die sanfte Krampfaderentfernung näher bringen soll. Sie ist die Weiterentwicklung der Krampfadertherapie nach Prof. Linser, bei der durch Einspritzung hochkonzentrierter Kochsalzlösung eine starke Reizung der Innenschicht der Krampfadern ausgelöst wird, die zu einer „Verschweißungsreaktion“ führt, eine fest sitzende Thrombose, die das Gefäß verschließt, wodurch es im Laufe von Wochen oder Monaten vom Körper selbst abgebaut werden kann. Das ist biologisch, schonend, heilend und nachhaltig.
[*/quote*]


Absichtlich eine Thrombose erzeugen? Müßte da nicht jeder Arzt vom Sessel springen?


Unter der Reklameüberschrift "Krampfadern sanft entfernen" geht es um die  "Einspritzung hochkonzentrierter Kochsalzlösung", über die es vor Gericht heißt:

https://www.tagesspiegel.de/berlin/hochaggressive-therapie-berliner-heilpraktikerin-wegen-koerperverletzung-vor-gericht/24227570.html

[*quote*]
Die Heilpraktikerin bezeichnete die bis zu 20-prozentige Kochsalzlösung vor Gericht selbst als „hochaggressiv“. Sie erklärte, sie habe die Patientin ausführlich aufgeklärt – laut Anklage war eine Aufklärung über die Risiken nicht erfolgt.
[*/quote*]


Zwischen "biologisch, schonend, heilend und nachhaltig" und "hochaggressiv", gibt es da nicht einen gewissen Unterschied? Warum wurde das in dem Zeitungsartikel nicht gebracht? Warum wurde nicht richtig recherchiert? Warum muß man als Patient alles selbst recherchieren, weil die Täter Einen belügen und die Journalisten bloß halbe Sachen machen - oder noch weniger?

Und jetzt eine lange Liste. Man sehe sich vor...


http://www.sanftekrampfadernentfernung.de/therapeuten/

[*quote*]
Dr. med. Berndt Rieger - Sanfte Krampfadernentfernung

    Aufklärung
    Ausbildung
    Therapeuten
    Informationen
    Kontakt

Therapeuten

Finden Sie einen Therapeuten/-in in Ihrer Nähe.

 
Ihr Wohnort
Entfernung
Ergebnisse

    Nicht zertifiziert
    Zertifiziert



    HP Thomas Gries Obstmarkt 9 96047 Bamberg

    Weitere Informationen
    1.3 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. Berndt Rieger (Zert.) Internist und Naturarzt Kapuzinerstraße 21 96047 Bamberg

    Weitere Informationen
    1.3 km
    Fahranweisungen

    HP Nadine Löffler (Zert.) Am Hochgericht 15 96231 Bad Staffelstein

    Weitere Informationen
    23.1 km
    Fahranweisungen

    HP Marcel Mitlacher (Zert.) Creidlitzer-Straße 100 96450 Coburg-Creidlitz

    Weitere Informationen
    37.3 km
    Fahranweisungen

    HP Brigitte Wolf (Zert.) Ludwigstraße 12 95444 Bayreuth

    Weitere Informationen
    48.5 km
    Fahranweisungen

    HP Marion Winter (Zert.) Krebsgasse 7 90402 Nürnberg

    Weitere Informationen
    51.5 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. Monika Schatz Gerberstraße 19 97070 Würzburg

    Weitere Informationen
    70.9 km
    Fahranweisungen

    HP Marina Käser Bräugasse 24 92681 Erbendorf

    Weitere Informationen
    82.2 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. Peter Nicklas Siechenstraße 6 92637 Weiden

    Weitere Informationen
    93.1 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. Martin Freiherr von Rosen (Zert.) Schlossplatz 3 36129 Gersfeld

    Weitere Informationen
    93.1 km
    Fahranweisungen

    HP Dieter Hau Amand-von-Busek-Str. 10 97769 Bad Brückenau

    Weitere Informationen
    93.8 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. Michael Nicklas An der Eiche 1 92637 Weiden

    Weitere Informationen
    95.4 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. Gerd Rybol (Zert.) Internist und Diabetologe Ludwigstraße 5 97816 Lohr am Main

    Weitere Informationen
    95.9 km
    Fahranweisungen

    HP Thomas Paß (Zert.) Bräuhausstr. 34 92339 Beilngries

    Weitere Informationen
    104.7 km
    Fahranweisungen

    HP Herbert Eger Oberviechtacher Straße 11 92723 Tännesberg

    Weitere Informationen
    110.4 km
    Fahranweisungen

    HP Herbert Eger (Zert.) Oberviechtacherstr.11 92723 Tännesberg

    Weitere Informationen
    110.4 km
    Fahranweisungen

    HP Anne Tiedtke Am Roten Rain 30 63820 Elsenfeld Rück

    Weitere Informationen
    122.3 km
    Fahranweisungen

    HP Manfred Renner Diesenbacher Str 49 93128 Regenstauf

    Weitere Informationen
    122.7 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. Susanne Passat Reichardsweide 13-15 63654 Büdingen

    Weitere Informationen
    134.8 km
    Fahranweisungen

    HP Manuela Binder Wagnersiedlung 13 a 93092 Friesheim

    Weitere Informationen
    140.1 km
    Fahranweisungen

    HP Eric Weitzel Neuer Weg 40 63683 Ortenberg

    Weitere Informationen
    141.2 km
    Fahranweisungen

    HP Heike Schirmböck Tennhöfleweg 4 73553 Altdorf

    Weitere Informationen
    142.4 km
    Fahranweisungen

    HP Bernd Kathari Marktstraße 23 74172 Neckarsulm

    Weitere Informationen
    144.4 km
    Fahranweisungen

    HP Jutta Großmann(Zert.) Kolomanstraße 22b 73527 Schwäbisch-Gmünd

    Weitere Informationen
    145.5 km
    Fahranweisungen

    HP Maria-Elisabeth Baumann Steinstraße 32 74072 Heilbronn

    Weitere Informationen
    148 km
    Fahranweisungen

    HP Sandra Biella-Kuttler (Zert.) Weissachstraße 1 71554 Weissach im Tal

    Weitere Informationen
    148.5 km
    Fahranweisungen

    HP Christine Hörger (Zert.) Köflacher Straße 33 89537 Giengen a. d. Brenz

    Weitere Informationen
    149 km
    Fahranweisungen

    HP Sabine Gruber Satzdorf 16 93413 Runding / Cham

    Weitere Informationen
    150.4 km
    Fahranweisungen

    HP Janet Jäger Bahnhofstraße 33 85296 Rohrbach

    Weitere Informationen
    151.7 km
    Fahranweisungen

    HP Sabine Waldner (Zert.) Beierfelder Straße 14 08315 Lauter-Bernsbach

    Weitere Informationen
    152.8 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. Elpiniki-Maria Barac Geleitstraße 6 63065 Offenbach

    Weitere Informationen
    154.5 km
    Fahranweisungen

    HP Petra Wirthwein Staatsstraße 51 64668 Rimbach

    Weitere Informationen
    157.1 km
    Fahranweisungen

    HP Renata Seward Schützenstraße 14 60311 Frankfurt am Main

    Weitere Informationen
    159.8 km
    Fahranweisungen

    HP Sofia Dimitriou Heidelberger Landstraße 303 64297 Darmstadt

    Weitere Informationen
    162.1 km
    Fahranweisungen

    HP Baldur Nitschke Tagewerbenerstraße 25 06667 Weißenfels

    Weitere Informationen
    164.1 km
    Fahranweisungen

    HP Erika Lehr (Zert.) Lehmgrubenweg 20 74321 Bietigheim-Bissingen

    Weitere Informationen
    166 km
    Fahranweisungen

    HP Diana Dresbach Gerokstraße 52 74321 Bietigheim-Bissingen

    Weitere Informationen
    167.9 km
    Fahranweisungen

    HP Eva Maria Gösele Amstetterstraße 18 89191 Nellingen

    Weitere Informationen
    170.7 km
    Fahranweisungen

    HP Cornelia Riedel (Zert.) An de Möhl 8 24977 Westerholz

    Weitere Informationen
    170.9 km
    Fahranweisungen

    HP Birgit Diel Kreuzstraße 22 76684 Östringen-Tiefenbach

    Weitere Informationen
    172 km
    Fahranweisungen

    HP Jasna Kranjcec Eichendorfstraße 51 73734 Esslingen am Neckar

    Weitere Informationen
    174.7 km
    Fahranweisungen

    HP Peter Kluge Neue Straße 28 70186 Stuttgart

    Weitere Informationen
    175.5 km
    Fahranweisungen

    HP Petra Tittel Erich-Blum-Straße 60 71665 Vaihingen/Enz

    Weitere Informationen
    176.1 km
    Fahranweisungen

    HP Hubertus Müller Matthesstraße 76 09113 Chemnitz

    Weitere Informationen
    176.1 km
    Fahranweisungen

    HP Birgit Muskat (Zert.) Reischenau 8 86424 Dinkelscherben

    Weitere Informationen
    177.1 km
    Fahranweisungen

    HP Dr. rer. nat. Birgit Simmer-Korneli Rotebuhlplatz 31 70178 Stuttgart

    Weitere Informationen
    177.2 km
    Fahranweisungen

    HP Marion Gruber Gutenbergstraße 7 85354 Freising

    Weitere Informationen
    178.5 km
    Fahranweisungen

    HP Sonja Krimbacher-Strobel Am alten Schulweg 3 89284 Pfaffenhofen/Biberberg

    Weitere Informationen
    179.1 km
    Fahranweisungen

    HP Uta Lissig Gotthardstraße 34 06217 Merseburg

    Weitere Informationen
    179.3 km
    Fahranweisungen

    HP Kerstin Engelhardt Brentenwaldstraße 22 70599 Stuttgart

    Weitere Informationen
    180.6 km
    Fahranweisungen

    HP Christian T. Grünemei Stilles Haus Waldparkstraße 15 34537 Bad Wildungen/Bergfreiheit

    Weitere Informationen
    180.9 km
    Fahranweisungen

    HP Bianca Marek Keuperweg 3 70839 Gerlingen

    Weitere Informationen
    182.3 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. Sundaro Köster Glashütte 6 37217 Witzenhausen-Ziegenhagen

    Weitere Informationen
    182.3 km
    Fahranweisungen

    HP Kerstin Rösner (Zert.) Werner-Rummelt-Str. 14 04416 Markkleeberg

    Weitere Informationen
    185.5 km
    Fahranweisungen

    HP Monika Hoffelder Thüringer Straße 1 67165 Waldsee

    Weitere Informationen
    185.6 km
    Fahranweisungen

    HP Norbert Sauren (Zert.) Alte Mainzer Straße 25 55129 Mainz

    Weitere Informationen
    187.8 km
    Fahranweisungen

    HP Christiane Hohl (Zert.) Ziegelstraße 24/1 71063 Sindelfingen

    Weitere Informationen
    190.9 km
    Fahranweisungen

    HP Claudia Großmann (Zert.) Winterlestraße 10a 85435 Erding

    Weitere Informationen
    191.9 km
    Fahranweisungen

    HP Güler Dogan-Yüzmüs Wilhelmstraße 24 71034 Böblingen

    Weitere Informationen
    192.4 km
    Fahranweisungen

    HP Nilüfer Memis (Zert.) Bahnhofstraße 21 71034 Böblingen

    Weitere Informationen
    192.5 km
    Fahranweisungen

    HP Heike Schirmboeck In der Katzengewanne 11 67133 Maxdorf

    Weitere Informationen
    193.8 km
    Fahranweisungen

    HP Dagmar Ruoff (Zert.) Gartenstraße 39 72764 Reutlingen

    Weitere Informationen
    198.7 km
    Fahranweisungen

    HP Hermine Binder Gartenstraße 39 72764 Reutlingen

    Weitere Informationen
    198.7 km
    Fahranweisungen

    HP Dietmar Ehinger Artilleriestraße 15 80636 München

    Weitere Informationen
    199.1 km
    Fahranweisungen

    HP Mathias Scharf (Zert.) Hohenzollernstraße 97 80796 München

    Weitere Informationen
    199.2 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. (Univ. Semmelweis) Lutz Weber Eugen-Bolz-Str. 1 88471 Laupheim

    Weitere Informationen
    199.4 km
    Fahranweisungen

    HP Mareike Geißler Schneidemühler Str. 43 d 76139 Karlsruhe

    Weitere Informationen
    202.1 km
    Fahranweisungen

    HP Elena Tanou (Zert.) Zweibrückenstraße 5-7 80331 München

    Weitere Informationen
    202.5 km
    Fahranweisungen

    HP Andrea Lau (Zert.) Baaderstraße 23 80469 München

    Weitere Informationen
    202.7 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. Björgulf Herberger Weinstraße 51 67146 Deidesheim

    Weitere Informationen
    203 km
    Fahranweisungen

    HP Brigitte Niedoba Brunnenweg 13 75217 Birkenfeld-Gräfenhausen

    Weitere Informationen
    203.3 km
    Fahranweisungen

    HP Dipl. Inform. Med. Thomas Oberle (Zert.) Tullastraße 58 76131 Karlsruhe

    Weitere Informationen
    204.2 km
    Fahranweisungen

    HP Erzsébet Reisinger (Zert.) Mutschellestr. 1 81673 München

    Weitere Informationen
    204.3 km
    Fahranweisungen

    HP Katrin Hellmann (Zert.) Kunkelring 16 76773 Kuhardt

    Weitere Informationen
    204.7 km
    Fahranweisungen

    HP Nicole M. Weber Vordere Mühlgasse 189 86899 Landsberg am Lech

    Weitere Informationen
    205.4 km
    Fahranweisungen

    HP Sofia Dimitriou Amberger Str 44 a 86807 Buchloe

    Weitere Informationen
    207.2 km
    Fahranweisungen

    HP Kathleen Priester Karlstraße 128 a 76137 Karlsruhe

    Weitere Informationen
    207.3 km
    Fahranweisungen

    HP Annette Gladitsch Goethestraße 15a 76275 Ettlingen

    Weitere Informationen
    210 km
    Fahranweisungen

    HP Claudia Bartenschlager (Zert.) St. Ulrich-Straße 9 a 86919 Utting

    Weitere Informationen
    210.4 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. Lilian Hofmann Josef-Jägerhuber-Straße 7 82319 Starnberg

    Weitere Informationen
    213.5 km
    Fahranweisungen

    HP Stefan Kyncl Karl-Rolle-Straße 43 84307 Eggenfelden

    Weitere Informationen
    213.5 km
    Fahranweisungen

    HP Matthias Mandel (Zert.) Herter Straße 43 55411 Bingen

    Weitere Informationen
    216.5 km
    Fahranweisungen

    HP Peter Bergsteiner (Zert.) Kapuzinerstraße 23 94474 Vilshofen

    Weitere Informationen
    217 km
    Fahranweisungen

    HP Egon Philipp Münchner Straße 7 85635 Höhenkirchen-Siegertsbrunn

    Weitere Informationen
    217.1 km
    Fahranweisungen

    HP Doris Fredl (Zert.) Brunnwiesen 4 94481 Grafenau

    Weitere Informationen
    218.1 km
    Fahranweisungen

    HP Matthias Eideloth Weilheimerstraße 44 86935 Rott a. Lech

    Weitere Informationen
    222.2 km
    Fahranweisungen

    HP Evelyn Lenz Reschbachtal 8 94151 Mauth

    Weitere Informationen
    223.7 km
    Fahranweisungen

    HP Ulrike Weismann Ludwig-Dill-Str. 16 76593 Gernsbach

    Weitere Informationen
    224.6 km
    Fahranweisungen

    HP Björn Straub Breitenäckerweg 32 72221 Haiterbach

    Weitere Informationen
    224.9 km
    Fahranweisungen

    HP Edith Steiniger-Grünberger Stallham 39 94154 Neukirchen vorm Wald

    Weitere Informationen
    225.4 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. Herbert Flaskamp Mozartstraße 56 83512 Wasserburg am Inn

    Weitere Informationen
    226.5 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. Matthias Struve Kreuzgasse 10 82362 Weilheim

    Weitere Informationen
    229.7 km
    Fahranweisungen

    HP Sandra Hoff Löwenapotheke Lichtentaler Straße 3 76530 Baden-Baden

    Weitere Informationen
    230.7 km
    Fahranweisungen

    HP Jasmin Weber Johann-Philipp-Palm-Str. 10 72458 Albstadt-Ebingen

    Weitere Informationen
    232 km
    Fahranweisungen

    HP Sonja Röhling (Zert.) Kaiserstraße 48 88348 Bad Saulgau

    Weitere Informationen
    232.7 km
    Fahranweisungen

    HP Christine Höcklen Paradiesstraße 2 88348 Bad Saulgau

    Weitere Informationen
    233 km
    Fahranweisungen

    HP Veronika Guth Freudenberger Straße 454 57072 Siegen

    Weitere Informationen
    235 km
    Fahranweisungen

    HP Carmen Jagiella-Meinel (Zert.) Liebigstraße 23 01187 Dresden

    Weitere Informationen
    236 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. Jürgen Birmans Dr. Max-Otto-Bruker-Haus 56112 Lahnstein/Rhein

    Weitere Informationen
    236.7 km
    Fahranweisungen

    HP Tino Peters Lingnerallee 3 01069 Dresden

    Weitere Informationen
    238.3 km
    Fahranweisungen

    HP Alexandra Nigg Im Öschle 10 87499 Wilpoldsried

    Weitere Informationen
    239.5 km
    Fahranweisungen

    HP Christina Kaltenhauser Römerstraße 22 83308 Trostberg/Heiligkreuz

    Weitere Informationen
    239.8 km
    Fahranweisungen

    HP Kerstin Madl (Zert.) Branntweinhäuser 65 94089 Neureichenau

    Weitere Informationen
    240.1 km
    Fahranweisungen

    HP Markus Seuthe Medicenter Baiersbronn Freudenstädter Straße 41 72270 Baiersbronn

    Weitere Informationen
    240.5 km
    Fahranweisungen

    HP Katrin Geißler Krügerstraße 14 01326 Dresden

    Weitere Informationen
    243.5 km
    Fahranweisungen

    HP Silka Hahn (Zert.) Schongauer Strasse 26 86983 Lechbruck am See

    Weitere Informationen
    244.4 km
    Fahranweisungen

    HP Brunhilde Schwendele (Zert.) Kufsteiner Straße 33 83022 Rosenheim

    Weitere Informationen
    244.7 km
    Fahranweisungen

    HP Catrina Keil In der Heide 26 57482 Wenden

    Weitere Informationen
    245.9 km
    Fahranweisungen

    HP Sonja Butzengeiger Marktplatz 1 83209 Prien am Chiemsee

    Weitere Informationen
    250.5 km
    Fahranweisungen

    HP Brigitta Schubert Schulze-Delitsch-Straße 28 33100 Paderborn

    Weitere Informationen
    251.2 km
    Fahranweisungen

    HP Marion Epkes Alpspitzstraße 6 82441 Ohlstadt

    Weitere Informationen
    252.8 km
    Fahranweisungen

    HP Sylvia Schulz (Zert.) Marktstraße 49 88212 Ravensburg

    Weitere Informationen
    253.7 km
    Fahranweisungen

    HP Christine Rebell (Zert.) Salzbrunnenstraße 21 77776 Bad Rippoldsau-Schapbach

    Weitere Informationen
    253.8 km
    Fahranweisungen

    HP Kirsten Dahl-Jäger (Zert.) Vom-Stein-Straße 56 33175 Bad Lippspringe

    Weitere Informationen
    256.2 km
    Fahranweisungen

    HP Heidi Brodbeck, (Zert.) Königsfelderstr. 18 78078 Niedereschach

    Weitere Informationen
    262 km
    Fahranweisungen

    HP Elvira Kiebler Schlossseeallee 32 88682 Salem

    Weitere Informationen
    264.7 km
    Fahranweisungen

    HP Elvira Kiebler Schloßseeallee 32 88682 Salem

    Weitere Informationen
    264.7 km
    Fahranweisungen

    HP Regine Schmitt Von Brule Str. 57 56659 Burgbrohl

    Weitere Informationen
    265.9 km
    Fahranweisungen

    HP Leo Pachole (Zert.) Kreuzhofstraße 2 88161 Lindenberg

    Weitere Informationen
    266 km
    Fahranweisungen

    HP Birgit Holzmann (Zert.) Bierbachstraße 1 66482 Zweibrücken

    Weitere Informationen
    266.7 km
    Fahranweisungen

    HP Daniel Gallus Gerhardstraße 46 31241 Ilsede

    Weitere Informationen
    267.3 km
    Fahranweisungen

    HP Monika Uebersohn (Zert.) Adolph-Kolpingstraße 15 78054 Villingen-Schwenningen

    Weitere Informationen
    268.4 km
    Fahranweisungen

    HP Raquel Reinert Mühlweg 117 78054 Villingen-Schwenningen

    Weitere Informationen
    268.5 km
    Fahranweisungen

    HP Martina Döinghaus Mastholter Straße 99 59558 Lippstadt

    Weitere Informationen
    268.9 km
    Fahranweisungen

    HP Gerhard Lohölter Landerstraße 12 59757 Arnsberg

    Weitere Informationen
    270 km
    Fahranweisungen

    HP Sylvia Tramp Siedlung 6 39345 Satuelle

    Weitere Informationen
    273 km
    Fahranweisungen

    HP Theresia Wilhelms Jacques-Offenbach-Str. 7 83395 Freilassing

    Weitere Informationen
    274.1 km
    Fahranweisungen

    HP Susann Kugelberg-Rehde Fabrik am See, Mühlstraße 10 88085 Langenargen

    Weitere Informationen
    275 km
    Fahranweisungen

    HP Frank Beckert Im Brunnengarten 14 78256 Steißlingen

    Weitere Informationen
    275.2 km
    Fahranweisungen

    HP Karin Heller Weiherstraße 9 78315 Radolfzell am Bodenseee

    Weitere Informationen
    275.6 km
    Fahranweisungen

    HP Andreas Schlegel Rheingasse 9 78462 Konstanz

    Weitere Informationen
    277 km
    Fahranweisungen

    HP Samuel Rütting Südwall 33 58706 Menden

    Weitere Informationen
    277.8 km
    Fahranweisungen

    HP Ulrike Momberger-Grüner Spitalstraße 5 78315 Radolfzell

    Weitere Informationen
    279 km
    Fahranweisungen

    HP Helmut Trott Bahnhofstraße 21 78244 Gottmadingen

    Weitere Informationen
    286.5 km
    Fahranweisungen

    HP Anna Banczyk Fössestraße 4 30451 Hannover

    Weitere Informationen
    287.2 km
    Fahranweisungen

    HP Theresia Wilhelms Anne-Frank-Straße 6 54516 Wittlich

    Weitere Informationen
    287.4 km
    Fahranweisungen

    HP Georg Hallensleben (Zert.) Engelbosteler Damm 3 30167 Hannover

    Weitere Informationen
    288.1 km
    Fahranweisungen

    HP Claudia Scheiper Am Markt 13 66292 Riegelsberg

    Weitere Informationen
    293 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. univ. Christian Winkler Oberer Markt 5 4193 Reichenthal

    Weitere Informationen
    294.3 km
    Fahranweisungen

    HP Ramona Heinrich (Zert.) Am Dorfbach 23 02708 Obercunnersdorf

    Weitere Informationen
    295 km
    Fahranweisungen

    HP Jeanette Bernardez Waltherstraße 80/2005 51069 Köln

    Weitere Informationen
    297 km
    Fahranweisungen

    HP Barbara von Brockdorff Am Essinghof 25 53913 Swissttal

    Weitere Informationen
    297.4 km
    Fahranweisungen

    HP Gabriele Kroll Berchumweg 10 44229 Dortmund

    Weitere Informationen
    297.7 km
    Fahranweisungen

    HP Stella Bozenhardt Praxis im INK In den Engematten 5 79286 Glottertal

    Weitere Informationen
    298.9 km
    Fahranweisungen

    HP Petra Skutnik Breite Straße 28-30 50667 Köln

    Weitere Informationen
    302.8 km
    Fahranweisungen

    HP Michaela Hein Max-Planck-Str. 16 54296 Trier

    Weitere Informationen
    304.1 km
    Fahranweisungen

    HP Christine Rebell (Zert.) Thunerweg 16 79108 Freiburg

    Weitere Informationen
    304.2 km
    Fahranweisungen

    HP Constantin Mock Thyrsusstraße 15 54292 Trier

    Weitere Informationen
    305 km
    Fahranweisungen

    HP Sonja Bäcker Hohlgasse 2 79777 Ühlingen-Birkendorf

    Weitere Informationen
    305.1 km
    Fahranweisungen

    HP Thomas Seiferth (Zert.) Liebfrauenstraße 9 54290 Trier

    Weitere Informationen
    306 km
    Fahranweisungen

    HP Dirk Joensson (Zert.) Freiherr von Stein Str. 1 39576 Stendal

    Weitere Informationen
    308.2 km
    Fahranweisungen

    Stefan Bastians FA für Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren In der Bütze 24 79771 Klettgau

    Weitere Informationen
    308.8 km
    Fahranweisungen

    HP G. Wagner Bachstraße 40 40764 Langenfeld

    Weitere Informationen
    310.5 km
    Fahranweisungen

    HP Berit During Lebensraum Praxis für physikalische und alternative Therapie Leipziger Straße 46 03048 Cottbus

    Weitere Informationen
    316 km
    Fahranweisungen

    HP Nadine Herz Leiblstraße 26 14467 Potsdam

    Weitere Informationen
    316.6 km
    Fahranweisungen

    HP Christoph Heeren Anton-Wandzioch-Weg 1 44651 Herne

    Weitere Informationen
    319 km
    Fahranweisungen

    Leo Pachole (Zert.) Überlandstraße 64 8051 Zürich

    Weitere Informationen
    326.3 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. Kusrin Timbul Nahner-Kirchplatz 11 49082 Osnabrück

    Weitere Informationen
    328 km
    Fahranweisungen

    Dres. med. Gudrun und Friedrich Focke Sprakeler Straße 7 48159 Münster

    Weitere Informationen
    331 km
    Fahranweisungen

    HP Sandra Eichmann Hauptstraße 61 79664 Wehr

    Weitere Informationen
    334.6 km
    Fahranweisungen

    HP Kerstin Madl und HP Birgit Muskat Kantstr. 132 10625 Berlin - Charlottenburg

    Weitere Informationen
    335 km
    Fahranweisungen

    HP Sabine Gsell Hauptstraße 50 b 79650 Schopfheim

    Weitere Informationen
    336.8 km
    Fahranweisungen

    HP Johannes Heckemann (Zert.) Düshorner Straße 1 29683 Bad Fallingbostel

    Weitere Informationen
    340.4 km
    Fahranweisungen

    HP Susanne Klatt Naturheilpraxis Tegel Schlieperstraße 26 13507 Berlin

    Weitere Informationen
    341.6 km
    Fahranweisungen

    HP Frank Ullrich Zert. Eichenstraße 40 13156 Berlin

    Weitere Informationen
    345.3 km
    Fahranweisungen

    HP Cordula Schräger Rathausplatz 3 79576 Weil am Rhein

    Weitere Informationen
    352 km
    Fahranweisungen

    HP Klaus Hurdalek (Zert.) Am Klosterweiher 40a 41747 Viersen

    Weitere Informationen
    352.4 km
    Fahranweisungen

    HP Annette Roscher Prenzlauer Chaussee 164 16348 Wandlitz

    Weitere Informationen
    364.7 km
    Fahranweisungen

    HP Melissa Meyer Hauptstraße 17 28857 Syke

    Weitere Informationen
    364.9 km
    Fahranweisungen

    HP Montbretha Hinterthür Im Rehwinkel 5 28816 Stuhr

    Weitere Informationen
    373.6 km
    Fahranweisungen

    HP Janine Behrendt Stöteroggestraße 24 21339 Lüneburg

    Weitere Informationen
    374.9 km
    Fahranweisungen

    HP Birgit Muskat (Zert.) Arnold-Heeren-Straße 5 28307 Bremen

    Weitere Informationen
    375.4 km
    Fahranweisungen

    HP Jochen Elsner Zum Süldsberg 4 21439 Marxen
    384.5 km
    Fahranweisungen

    HP Sonja Butzengeiger Beim Schlump 29 20144 Hamburg

    Weitere Informationen
    413.2 km
    Fahranweisungen

    HP Ewald Heeren, B.Sc. (Zert.) Bremerstraße 2 26215 Wiefelstede-Borbeck

    Weitere Informationen
    414.1 km
    Fahranweisungen

    HP Peter Thiemann Jungfrauenthal 13 20149 Hamburg

    Weitere Informationen
    414.3 km
    Fahranweisungen

    HP Dietrich Hartmann Harksheider Straße 30 22399 Hamburg

    Weitere Informationen
    422.3 km
    Fahranweisungen

    HP Adam Sykulski Hans-Beimler-Str 8 a 17033 Neubrandenburg

    Weitere Informationen
    437 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. univ. Cornelia Musil (Zert.) Römerweg 16 9081 Reifnitz am Wörthersee

    Weitere Informationen
    439.3 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. univ. Katrin Rosenzopf (Zert.) Ziegelwerkstraße 28 8572 Bärnbach

    Weitere Informationen
    441.8 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. Berndt Rieger (Zert.) Internist und Naturarzt Johann-Offner-Straße 11 9400 Wolfsberg

    Weitere Informationen
    447.5 km
    Fahranweisungen

    HP Sabine Skowronek Hofstraße 16b 24628 Hartenholm

    Weitere Informationen
    448.4 km
    Fahranweisungen

    HP Kerstin Mund (Zert.) Zum See 8 24223 Schwentinental

    Weitere Informationen
    489.6 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. univ. Alois Zgubic (Zert.) Obere Neubaugasse 1 7551 Stegersbach

    Weitere Informationen
    493.2 km
    Fahranweisungen

    Dr. Isabelle Gräfin Grote Church Land, Colton, Norwich NR9 5DE, UK Norwich

    Weitere Informationen
    743.5 km
    Fahranweisungen

Kontaktieren Sie mich

So können Sie mich erreichen
Kapuzinerstraße 21,
96047 Bamberg,
+49 951 9179944
zentrumTEM@gmx.de
www.berndt-rieger.de

Berndt Rieger – Kapuzinerstraße 21, 96047 Bamberg | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung
[*/quote*]



[Das Universum will es. RK]
« Last Edit: November 01, 2019, 11:53:31 AM by RUEBENKRAUT »
Logged
StarCruiser http://WWW.ALLAXYS.COM mission countdown

Yulli

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 495

Der Herr Doktor ist mir ja einer! Da ist das Wort "Naturarzt" und schon einige Klicks weiter sieht man ihn verbal um sich schlagen:

http://www.sanftekrampfadernentfernung.de/aufklaerung/

[*quote*]
Laden Sie sich bitte vor der Behandlung meinen Aufklärungsbogen herunter und füllen Sie Ihn aus. Notieren Sie bitte Fragen, welche Sie vor der Behandlung klären möchten.

 
Download (PDF)
Wie Schulmediziner auf die sanfte Krampfaderentfernung reagieren

Manchmal ist das Vertrauen, das Sie der Kochsalztherapie gegenüber mitbringen, nicht so groß, und Sie sind überrascht oder sogar schockiert von der Wirksamkeit und den Folgen der Behandlung. Wie oft passiert es, dass wir in der Praxis über die Entzündungsreaktion gesprochen haben, und mich jemand einige Tage später beklommen anruft und sagt: „Das Gebiet ist jetzt so heiß und es tut auch etwas weh. Ist das normal?“

Antwort: „Ja, das ist normal, nämlich die notwendige Reaktion, damit die Ader hart werden und sich danach auflösen kann.“ Jetzt müssen Sie kühlen und Schüßler-Salz Nr. 3 nehmen beziehungsweise andere Maßnahmen treffen, die man im Vorfeld besprochen hat, um eine zu starke Entzündungsreaktion abzumildern. Aber im Prinzip ist diese Reaktion jene, auf die wir gewartet haben und die die Effektivität der Behandlung anzeigt. Manchmal ruft jemand Wochen später an und sagt: „Das sieht schon schöner aus, aber jetzt habe ich so eine harte Stelle da. Ich meine, sie tut nicht weh, aber ist das normal? Das ist eine Schwellung – könnte das ein Tumor sein? Sollte ich das untersuchen lassen?“ Antwort: Nein, Sie brauchen das nicht untersuchen zu lassen. Und ja, dass Sie in diesem Stadium eine Schwellung und Verhärtung haben, wo einmal die Ader war, das ist normal. Jetzt ist die Ader hart geworden, hat sich zum Teil schon aufgelöst und den Rest können Sie jetzt noch tasten. In ein paar Monaten wird der auch verschwunden sein.

Manche Patienten rufen nicht an. Sobald etwas für sie Merkwürdiges auftritt, suchen sie Rat bei anderen Therapeuten und melden sich beim behandelnden Arzt gar nicht mehr. Daraus entsteht nur selten Gutes, aber wenn das Vertrauen fehlt, wird die Sache schwierig. Bislang hatte ich das Problem noch nicht, aber es ist wohl nur eine Frage der Zeit, bis eine Patientin, die mit der Behandlung nicht zufrieden ist, einen anderen Arzt und danach ihren Anwalt konsultiert. Und von da an ist die Sache auf eine ganz andere Ebene gehoben worden, denn der Anwalt muss ja bezahlt werden, und wenn Sie als Kläger nicht auf den Kosten sitzen bleiben wollen, werden Sie darum kämpfen müssen, Ihre Vision eines Kunstfehlers vor Gericht durchzusetzen. Selbst wenn es sich nicht um einen Kunstfehler handelt, sondern um eine erwünschte, erwartete und heilsame Reaktion auf eine Behandlung.

Es gibt auch vorübergehende Verschlechterungen, die man bei der Behandlung zwar nicht beabsichtigt hat, die aber manchmal auftreten. So mag die Ader zwar verschwunden sein, aber seither besteht eine Schwellneigung im Bein. Diese ist dadurch entstanden, dass entweder in der Tiefe der Wade zu viele Krampfadern auf einmal behandelt worden sind und nun für den Blutabfluss zu wenig Platz ist. Das ist – zumindest in der überwiegenden Mehrzahl der Fälle eine Zeitfrage, bis Sie wieder gesund geworden sind. Je stärker die hart gewordenen Krampfadern aufgelöst werden, desto mehr Raum für den Durchfluss wird wieder vorliegen. Und je länger Sie auf eine Verbesserung warten, desto effektiver kann der Körper das Blut wieder aus dem Unterschenkel über andere Adern abfließen lassen. Sie brauchen also Zeit, um solche Beschwerden loszuwerden. Wenn andere Erkrankungen wie eine Lymphabflußstörung aus dem Unterschenkel vorliegt, kann die Sache haarig werden und eine Abflussstörung nach der Kochsalztherapie auch bleiben. Das müssen Sie wissen. Am Besten, man führt sie gar nicht erst durch. Hat man es aber getan und sieht diese Komplikation, sollte zumindest im Vorfeld über die Möglichkeit gesprochen worden sein und von Ihnen eine bewusst getroffene Entscheidung vorliegen, es trotzdem zu versuchen.

Oft sind Sie in den ersten Tagen und Wochen nach der Behandlung beunruhigt und unglücklich, weil die Behandlung bei Ihnen Beschwerden ausgelöst hat, die Sie nicht erwartet haben. Rufen Sie an. In 999 von 1000 Fällen geht es hier um natürliche Umbauprozesse, die der Körper nach und nach erledigt, und die in völliger Gesundung münden werden. Haben Sie also keine Angst. Die Behandlung ist natürlich und sanft genug, um in beinahe allen Fällen keine drastischen Einwirkungen hervorrufen zu können. Zumindest wird das bei Therapeuten der Fall sein, die eine Diplomausbildung absolviert und dabei gelernt haben, nicht unbedacht und zu scharf mit Kochsalzlösung zu behandeln.

Wenn Sie nach einer Behandlung unzufrieden sind, gehen Sie vielleicht zu einem Phlebologen. Oje. Jetzt wird die Sache ganz schwierig. Unabhängig davon, dass ärztliche Kollegen nur selten einer Meinung und oft dazu geneigt sind, die Arbeit des anderen eher kritischer zu beurteilen als ihre eigene, gehen hier im Regelfall Unkenntnis und Neid eine unheilige Allianz ein, und Sie werden in Angst und Aufruhr geraten. Der Phlebologe, der ja im Regelfall selbst einen Bankkredit aufgenommen hat, um seine Laser- oder Radiowellentherapie durchführen zu können, hat ja oft geradezu auf die Chance gewartet, den Kochsalztherapeuten frontal angreifen zu können in der Hoffnung, sich dieses Mitbewerbers am Medizinmarkt entledigen zu können. Da schlägt er die Hände über den Kopf zusammen, wenn er verhärtete Adern sieht. „Sie haben eine Thrombose!“ ruft er und beginnt sofort mit einer blutverdünnenden Behandlung. Das wirkt sehr kompetent, ist aber in diesem Fall grundfalsch und wider die Regeln der Kunst. Wenn er das bei einem Patienten machen würde, der gerade eine Laser- oder Radiowellenbehandlung gehabt hat, könnte er damit sogar Embolien auslösen. Glücklicherweise bleibt dieses Vorgehen bei der Kochsalztherapie unschädlich, da die Thrombosen, die diese planmäßig verursacht, zu fest haften, um Embolien bewirken zu können. In Geist und Seele der Patientin oder des Patienten ruft diese (unangebrachte) Panikreaktion eines Arztes einen großen Tumult hervor. Das Gefühl, durch die Kochsalztherapie geschädigt worden zu sein, tritt nun in den Vordergrund. Und das hat üble Folgen.

Ein Kollege hat mir erzählt, dass eine Studentin bei ihm zur Behandlung gewesen sei, und ein Jahr später sei ihm das Schreiben eines Anwalts auf den Tisch geflattert, er habe die Patientin mit der Therapie geschädigt, indem er eine Thrombose hervorgerufen habe. Dadurch habe die Patientin so und so lange nicht arbeiten können und so weiter. Es war eine ellenlange Auflistung. Jedenfalls wollte er 9000 EUR Schmerzensgeld plus Anwaltsgebühr. Der Kollege, ein gutmütiger Mensch, der nur seinen Frieden haben will, und durch diese Geschichte nervlich völlig außer sich war, zahlte nach einigen Tagen das Geld, um die Sache los zu sein. Zuerst hatte er versucht, mit der Patientin Kontakt aufzunehmen, doch das wurde abgeblockt. Nach der Zahlung des Geldes bekam er einen Dankesbrief der Patientin, wie edel er sich verhalten habe, und mit der Information, dass sie nun beschwerdefrei sei und schon wieder Volleyball spielen könne.

Als ich diese Geschichte gehört habe, war ich recht aufgebracht, denn ich weiß, wie gewissenhaft der Kollege aufklärt und wie viel Zeit er sich für die Behandlungen nimmt. Er ist auch menschlich sehr nett und hätte nach meiner Meinung zumindest verdient, über unliebsame Reaktionen nach einer Behandlung persönlich informiert zu werden.

Sicherlich wird sich die Patientin darüber gefreut haben,nun plötzlich frei über eine größere Geldmenge verfügen, davon Studiengebühren zu bezahlen und mühelos auf einige Jahre ihren Lebensunterhalt bestreiten zu können. Gerechtfertigt aber war die Zahlung nicht. Sie hat die Informationen vor der Behandlung geistig und emotional nicht verarbeitet und das, was Teil der Therapie ist – nämlich ein mehrmonatiger Prozess der Aderauflösung, der mehr oder minder stark ablaufen kann – als Kunstfehler eingestuft. Dieses Missverständnis konnte auch passieren, weil ein medizinischer Kollege die Fehldiagnose „Tiefe Beinvenenthrombose“ gestellt und diese auch aufwändig therapiert hatte mit einer unnötigen Behandlung.

Diese Geschichte hat dem Kochsalztherapeuten einen beträchtlichen finanziellen Schaden zugefügt und erklärt vielleicht auch, warum heute so wenige Kollegen es überhaupt wagen, diese Therapieform anzubieten. Weil nämlich Patienten, ihre Anwälte und unwissende Kollegen sich in manchen Fällen gemeinsam zu einer Mobbing-Gesellschaft verbünden können, die ihm auch bei bester, gewissenhafter Arbeit die Lebensgrundlage zu entziehen droht. Vorsichtige Kollegen bevorzugen es, mit Radiowelle und Laser größere Mengen Geldes gefahrloser zu verdienen. Denn sie gehören damit automatisch zum Netzwerk mächtiger Fachgesellschaften und Industriebetriebe und können sich bei unzufriedenen Patienten darauf verlassen, dass ihnen sofort ein Heer von Anwälten zur Verfügung steht, die dafür sorgen, dass durch erfolgreich abgewehrte Schadensersatzprozesse kein Makel auf diesen Therapien liegen bleibt. Im Regelfall sorgt aber glücklicherweise der Idealismus des Kochsalztherapeuten dafür, dass Sie als Patienten nicht für minderwertige Methoden das Zehnfache ausgeben müssen, weil Ihnen diese Heilmethode gar nicht mehr zur Verfügung steht. Es gibt mehr und mehr Therapeuten, die die Behandlung anbieten, selbst wenn sie sich bewusst sind, was für Risiken sie dabei mitunter eingehen.

Aufgrund dieser Gegebenheiten müssen Sie heute, wenn Sie zum Kochsalztherapeuten gehen, einen Aufklärungsbogen unterschreiben, der Ihnen die möglichen Folgen noch einmal schriftlich nahe bringt. Weil das Unwissen in unserer Gesellschaft so groß ist, habe ich außerdem vor einer Weile damit begonnen, Therapeuten auszubilden, die die gute Botschaft hundertfach in die Lande hinaustragen. Auf dass sich die Methode weiter verbreite und mit ihr das Wissen über die Möglichkeit, Krampfadern auf diese Weise schonend und effektiv zu entfernen.
[*/quote*]


Die geschädigte Patientin hat 9000 Euro bekommen. Der Herr Doktor meint, damit könnte sie "mühelos auf einige Jahre ihren Lebensunterhalt bestreiten". Einige Jahre!?

Als ob dieses Armutszeugnis nicht schon genug beweisen würde, wes wirren Geistes er ist, behauptet er auch noch über diese Patientin: "Sie hat die Informationen vor der Behandlung geistig und emotional nicht verarbeitet".


Schwester! Die Hilti! Jetzt wird gebohrt!
« Last Edit: April 19, 2019, 09:24:51 AM by Yulli »
Logged

Yulli

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 495

Was in http://www.sanftekrampfadernentfernung.de/aufklaerung/ auftaucht als "Jetzt müssen Sie kühlen und Schüßler-Salz Nr. 3 nehmen", erweist sich als Tor zu einer alchemistischen Hölle. Was der Herr Doktor als "Naturheilkunde" bringt, nennt der gebildete Europäer kurz und knapp Esoterikerwahn.




https://pbs.twimg.com/media/D4hGYNJXsAAJ3Yf.jpg


Archiviert:

http://www.sanftekrampfadernentfernung.de/naturheilkunde/

[*quote*]
Dr. med. Berndt Rieger - Sanfte Krampfadernentfernung

    Aufklärung
    Ausbildung
    Therapeuten
    Informationen
    Kontakt

Naturheilkunde

Was können Sie gegen Krampfadern tun, wenn sie nicht so stark ausgeprägt sind, um sie entfernen zu müssen? Was können Sie vorbeugend gegen Krampfadern tun? Und wie kann man nach einer Behandlung verhindern, dass sie nicht wieder auftreten? Sie lesen hier einen Auszug aus meinem Buch „Sanfte Krampfaderentfernung“, der sich mit dieser Frage beschäftigt.

 
Ernährung

Über den Stellenwert der Nahrung gibt es viel und Widersprüchliches zu sagen. Als gesund gilt hier im Alltag immer das, was man auch für gesund hält. Aus Sicht der Venen ist für Sie vor allem die Nahrung gesund, bei der Ihr Bauch flach bleibt. Fettansatz ist zum Teil davon abhängig, dass Sie zu viel essen. Vor allem aber zeigt es, dass Sie etwas in der Nahrung nicht aufspalten können und deshalb einfach in Gewebe ablagern. Es ist sicher sinnvoll, gesunde Mischkost mit allen Mineralien und Vitalstoffen zu essen, die der Mensch so braucht. Aber Sie müssen auch darauf achten, was die Nahrung, die Sie gewählt haben, mit Ihnen macht. Ob Sie sie eben vertragen. Oder ob es zu Blähungen oder anderen Verdauungsbeschwerden kommt. Wesentlich ist es, dass der Druck im Bauchraum möglichst gering ist, um einen Rückstau von Blut in den Beinen zu vermeiden. Deshalb sollten Sie natürlich insgesamt wenig essen, möglichst ab 16 Uhr nichts mehr Festes essen und wenn all das nicht geht, zumindest folgendes Mindestprogramm durchführen, das unverträgliche Speisen auf ein Minimum hält und eine gute Durchmischung des Nahrungsbreis mit Wasser sicher stellt.

Sobald Ihr Bauch flach geworden ist, brauchen Sie nichts mehr zu tun. Jeder gewölbte, vorstehende Bauch aber zeigt, dass Sie entweder zu viel essen oder dass Sie etwas essen, das Sie nicht vertragen. Und letztendlich resultiert das dann in Krampfadern.

Was zur Nahrung gehört ist das Vermeiden der Pille und von Zigaretten.

Das Minimalprogramm der Ernährung:

    Trinken Sie jeden Morgen einen Liter Wasser
    Meiden Sie Backwaren und Kaffee
    Kaufen Sie beim Erzeuger oder im Bioladen ein und kochen Sie selbst
    Essen Sie viel grünen Salat, gekochtes Gemüse und Reis

Bewegung

Die Schlagadern der Beine pumpen Blut und dadurch Sauerstoff in das Gewebe. Wenn dieser verbraucht ist, fließt das Blut in den Venen wieder ab, um durch Herz und Lunge wieder mit Sauerstoff angereichert zu werden. Die Venen haben die Aufgabe, dieses Blut möglichst rasch zu transportieren. Bewerkstelligt wird das in den Beinen, wo es gegen die Schwerkraft aufwärts fließen muss, durch die so genannte „Muskelpumpe“, also vor allem durch das Zusammenziehen der Muskeln der Füße und der Unterschenkel.

Fördern können Sie das durch folgende Maßnahmen:

    Benutzen Sie zuhause Holz-Clogs, um die Muskelpumpe aktiv zu halten
    Unterbrechen Sie langes Stehen und Sitzen mit Liegen oder Laufen
    Machen Sie einmal am Tag Kneipp’sche Anwendungen wie Taulaufen, Wassertreten oder Wechselduschen.

Sie trainieren dabei durch Kälte- und Wärmereize die Reaktionsfähigkeit der Gefäßmuskulatur.

Wenn Sie diese Maßnahmen drei Monate lang beachtet haben und mit dem Erfolg nicht zufrieden sind, ist die Zeit gekommen, Arzneien anzuwenden.

Hier wählen Sie als Stufe 2 die sanfteste Form der Medizin, die Schüßler-Salze. Es sind homöopathisch verdünnte Mineralien des Körpers, die die Heilkräfte des Körpers anregen sollen.

Die nächste Stufe wäre dann die Homöopathie, wo hoch verdünnte, aber energetisierte Arzneien angewandt werden, die aber körperfremd sind und deshalb schon etwas weniger „natürlich“. Danach kommt dann die Anwendung von Heilpflanzen in chemisch wirksamer Dosis, was eine gewisse Belastung der Leber und der anderen Organe bedeutet – wie das ja auch bei anderen schulmedizinischen Pharmazeutika der Fall ist. Als letzte Stufe der aus Heilmitteln der Natur gewonnenen Arzneien ist dann die Anwendung hoch dosierten Kochsalzes, das in einer die Innenschicht von Krampfadern verätzenden Dosis gegeben wird, der Kochsalztherapie.

Der Stufenplan bietet die Möglichkeit, für jede Heilmethode drei Monate bereit zu stellen. Sie können aber auch kombinieren, indem Sie Stufen 1 bis 5 miteinander kreativ verbinden.

Schüßler-Salze

Die „Salze des Lebens“ oder „Biochemie nach Dr. Schüßler“ gehört heute zu den am häufigsten angewandten Arzneien. Es sind homöopathisch zubereitete Mineralsalze in ganz niedriger Dosierung, die die Mineralienkanäle im Körper öffnen und eine verbesserte Nutzung der über die Nahrung aufgenommenen Salze ermöglichen soll. Über die wichtigsten Salze in der Einzeltherapie lesen Sie in meinem Ratgeber „Venenschwäche“, erschienen im Herbig Verlag.


Probieren können Sie aber auch folgende

Schüßler-Kur bei Krampfadern

Nehmen Sie drei Monate lang je 5 Stück hintereinander über den Tag verteilt von

    Nr. 1 Calcium fluoratum D12
    Nr. 3 Ferrum phosphoricum D12
    Nr. 8 Natrium chloratum D6
    Nr. 10 Natrium sulfuricum D6
    Nr. 11 Silicea D12

Machen Sie vor der Kur ein Photo Ihrer Beine und nach der Kur. Das Gedächtnis des Menschen für die Ausprägung von Krampfadern ist sehr kurz, und Sie wollen ja objektiv bleiben. Wenn Sie eine bedeutsame Veränderung innerhalb von drei Monaten merken, lohnt es sich, die Kur auf ein Jahr auszudehnen. Danach können Sie solange Pause machen, bis Sie wieder eine Zunahme der Krampfaderneigung bemerken.

Wenn Sie mit der Schüßler-Salz-Therapie nicht zufrieden sind, gehen Sie zur
Homöopathie

Hier gilt es zwischen der Einzelmittelhomöopathie nach Samuel Hahnemann zu entscheiden, oft auch bekannt als „klassische“ Homöopathie und der Komplexmittelhomöopathie, bei der man mehrere Homöopathika gemeinsam in einem Produkt anwendet.

Folgende Einzelmittelhomöopathika haben bei Krampfadernpatienten Erfolg gehabt:

Acidum fluoricum D12

Denken Sie an diese Arznei, wenn die Krampfadern in der Wärme zu schmerzen beginnen. Die Krampfadern sind eher auf dem linken Bein zu finden und neigen zur Geschwürsbildung.

Arsenicum album D12

Die Krampfadern finden sich vor allem im Unterschenkelbereich und entzünden sich leicht. Relativ schnell können Geschwüre und Thrombosen entstehen. Krampfadern, die nachts brennende Beschwerden machen, sind ein deutlicher Hinweis auf dieses Mittel.

Carbo vegetabilis D12

Diese Krampfadern spüren Sie nicht besonders und merken Sie mitunter erst dann, wenn es schon zu einer Thrombose gekommen ist.

Causticum D12

Hier bilden die Krampfadern eher ein Netzwerk in der Haut. Sie müssen mit Schmerzen rechnen, typischer aber sind ein Jucken und ein Gefühl von Wundheit.

Hamamelis D12

Wenn Sie Ihre Krampfadern im Auto spüren, wenn es über holpriges Gelände geht, sollten Sie an diese Arznei denken. Die Krampfadern haben sich sowohl am Oberschenkel als auch am Unterschenkel gebildet, und sind sehr empfindlich, sodass es mitunter schon zu Blutungen gekommen ist. Auch Entzündungen kommen vor. Die Beschwerden sind beim Stehen eher diskret, doch wenn Sie mit dem Finger darauf drücken, schmerzen sie stärker. Die Krampfadern können bläulich verfärbt sein.

Lachesis D12

Die Krampfadern schwellen während der Monatsblutung an. Sie sind sehr berührungsempfindlich und können jucken und sich sehr schnell entzünden. Dann kommt es oft auch zu einer Thrombose. Mitunter bilden sie feine Netzwerke. Manchmal sind sie erst entstanden, weil in der Umgebung operiert worden oder eine Blutabnahme erfolgt ist. Wer auffallend Krampfadern auf den Füßen hat, sollte diese Arznei probieren.

Lycopodium D12

Diese Krampfadern schmerzen häufig, und das eher auf eine stechende, manchmal drückende Art. Sie sind schlank und haben eher dünne, muskelarme Beine. Die Beschwerden treten eher nachmittags ab vier Uhr ein und können am Abend stark sein.

Millefolium D12

Hier müssen Sie mit häufigen Schmerzen rechnen, vor allem in der Schwangerschaft. Auch hellrote Blutungen aus der Krampfader können in dieser Zeit auftreten.

Pulstilla D12

Die blau durchscheinenden Krampfadern schwellen während der Monatsblutung an und nehmen während der Schwangerschaft deutlich zu. Mitunter bluten sie auch. Die Krampfadern können sich auch auf die Füße erstrecken.

Zincum D12

Hier finden sich vor allem im Bereich des Oberschenkels schmerzhafte Krampfadern. Es fällt Ihnen auch mitunter ein Zucken der Muskulatur bei den Beschwerden auf. Sie sind verkrampft und körperlich unruhig.

Ob eines dieser Mittel für Sie in Frage kommt, muss entweder Ihr Arzt oder Heilpraktiker entscheiden. Oder Sie versuchen es selbst, indem Sie Ihre Symptome mit den hier genannten vergleichen. Ich biete drei Schritte bei der Auswahl dieser Heilmittel an.

Der erste Schritt ist dieser – Sie vergleichen Beschwerden.

Der zweite Schritt ist eine allgemeine Beschreibung der Arznei und anderer Beschwerden, die Sie haben könnten und die anzeigen, dass Sie gerade diese Arznei brauchen.

Der dritte Schritt ist die Suche nach dem psychosomatischen Kernkonflikt, der Ihre Krampfadern hervorgerufen hat.

Sie nähern sich mit dieser Methode auf drei verschiedenen Wegen den Arzneien und werden die richtige leichter selbst herausfinden.

Ein anderer Weg wäre, dass Sie eines der folgenden Komplexmittel auswählen und über einen Zeitraum von drei Monaten je nach Beipackzettel anwenden.
Heweven Complex Tropfen

    Rosskastanie D2
    Hamamelis D3
    Millefolium D3

Hier können Sie nichts falsch machen. Rosskastanie strafft die Venen und reduziert Wasseransammlungen, Hamamelis lindert das Blutungsrisiko und Schafgarbe verbessert die Verdauung. Dieses Produkt ist geeignet für Menschen mit Krampfadern ohne besondere Beschwerden.
Ossidal®
Mischung

    Apis mellifica D4
    Arnica montana Urtinktur
    Lachesis mutus D8
    Mariendistel Urtinktur

Wir haben es hier mit einer Arznei für Menschen mit Entzündungsneigung bei Krampfaderleiden zu tun. Apis lindert die Schwellneigung, Arnica nimmt den Schmerz, Lachesis verhindert Thrombosen und Mariendistel stärkt die Leber. Eine Neigung, Entzündungen auszubilden ist aus naturheilkundlicher Sicht ein Anhalt für Leberschwäche.
Reproven N Mischung

    Rosskastanie D2
    Hamamelis D3
    Millefolium D3

Hier können Sie nichts falsch machen. Rosskastanie strafft die Venen und reduziert Wasseransammlungen, Hamamelis lindert das Blutungsrisiko und Schafgarbe verbessert die Verdauung. Dieses Produkt ist geeignet für Menschen mit Krampfadern ohne besondere Beschwerden.
Venen-Komplex Ho-Fu-Complex® Mischung

    Rosskastanie D1
    Arnica D3
    Calcium fluoratum D9
    Hamamelis D1
    Pulsatilla D4

Bei dieser Kombination gilt im Wesentlichen das zu Varicylum® Gesagte, obwohl hier das in niedriger Dosierung für den Bauchraum sehr nützliche Ruta fehlt. Ich halte diese Mischung für etwas weniger wirksam als Varicylum®.
Venokatt Tabletten

    Rosskastanie D1
    Arnica D3
    Schafgarbe D1
    Ruta D1

Hier fehlt das die Venenwand mineralisierende Calciumfluorit wie auch das im mittleren Lebensalter so positiv wirkende Pulsatilla unter den ansonsten gut ausgesuchten Arzneien. Hinzugefügt hat man die Schafgarbe, die sich sehr günstig mit Ruta kombiniert und den Einfluss des Blutes vom Bein in den Bauchraum fördert.

    Venoselect® N Tropfen
    Rosskastanie D2
    Pulsatilla D4

Diese Zweierkombination eignet sich sehr gut für Frauen in den Wechseljahren, die sehr empfindsam sind und bei der Einnahme von Arzneien häufig unerwünschte Nebenwirkungen erlebt haben. Die für die Zusammenziehung der Krampfader wertvolle Rosskastanie ist hier viel geringer konzentriert als in pflanzlichen Produkten, und Pulsatilla hilft bei der Stabilisierung des Hormonsystems.
Heilpflanzen

über. Ob Heilpflanzen bei einer bestimmten Krankheit wirken und wenn ja, wie: Das hat die Kommission E des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte festgelegt. Das Forum kann als recht unabhängig eingeschätzt werden, denn es tagte vor einigen Jahren, als der Druck der Pharmaindustrie, die ja auch in diesem Bereich tätig ist, noch nicht so groß war, und Heilpraktiker und Ärzte mit eigener Behandlungserfahrung in dem Gremium saßen.

Wir haben außerdem unsere traditionelle europäische Medizin, die seit vielen Jahrhunderten verschiedene Heilpflanzen erfolgreich gegen Venenschwäche eingesetzt hat. Diese Heiler haben auch ihre Erfolge gehabt, und vieles, was sich nicht bewährt hat, ist seither verschwunden.
Ich halte es für sinnvoll, bei jeder Heilpflanze nachzudenken, was aus Sicht der heutigen Medizin wirkungsvoll ist – und zusätzlich unsere wertvolle Tradition nicht zu vernachlässigen.
Exemplarisch möchte ich dieses Vorgehen an drei Pflanzen vorzeigen.
Rosskastanien

Der Kastanienbaum ist jedermann bekannt. Als Droge dienen seine Samen, gelegentlich auch die Blüten, Blätter oder Rinde. Als wirksamen Inhaltsstoff hat man das Aescin, ein Saponin, erkannt. Darüber hinaus sollen auch Gerbstoffe und Flavonglykoside gegen Krampfadern helfen. In der traditionellen Medizin wurde schon seit Jahrhunderten Rosskastanientee gegen Hämorrhoiden und Krampfadern verwendet.
Eine Übersicht über 56 Studien, die mit Rosskastaniensamen gemacht wurden, bezeugt die große Wirksamkeit dieser Therapie bei Venenschwäche. Krampfaderbeschwerden lassen sich dadurch mildern, aber auch „dicke Beine“ werden unter Rosskastanientherapie schlanker, und das bei einem Großteil der Patienten. Außer allergischen Reaktionen wurden ernsthafte Nebenwirkungen nur in Fällen beobachtet, in denen Aescin in die Vene oder in die Muskulatur gespritzt wurde.

Der Befund der Kommission E: Es wurde keine Wirksamkeit von Rosskastanienblättern bei Krampfadern gesehen. Rosskastaniensamen hingegen sind in mehreren Studien als probates Krampfadermittel erkannt worden. Aescin dichtet die Gefäße ab und verhindert auch, dass Entzündungsfaktoren die Wandgrenzen überschreiten. Mehrere Studien haben außerdem bewiesen, dass die typischen Beschwerden von Krampfadern wie müde Beine oder Jucken oder Ziehen und Wassereinlagerungen unter Einnahme von Rosskastanienextrakt deutlich zurückgehen.

Die Sichtweise der Traditionellen Europäischen Medizin: Die braunen Schalen der Kastanien und ihr Reifung im Herbst deuten darauf hin, dass hier für Menschen ein Heilmittel bereit steht, die an einem Übermaß am Element Erde leiden. Es sind ältere Menschen mit Bindegewebsschwäche, niedrigem Blutdruck, blassem Gesicht und mangelnder Körperwärme.
Rosskastanientee wird so zubereitet: 2 Teelöffel Roßkastanienblätter mit 250 ml heißem Wasser übergießen, zehn Minuten ziehen lassen, mit Honig süßen, über den Tag verteilt trinken.

Folgende Produkte befinden sich derzeit am Markt:

    Aescorin® forte Kapseln
    Aescusan® 20 Filmtabletten
    Aescusan® retard 50 Retardtabletten
    Aescuven® forte Dragees
    Essaven® Kapseln
    Heweven Phyto Venendragees
    Hoevenol® Kapseln
    Noricaven® retard Retardtabletten
    Plissamur® Dragees
    SE Rosskastanie Retardtabletten
    Venen-Tabletten STADA® retard Retardtabletten
    Venentabs retard-ratiopharm
    Venen-Tropfen N
    Veno-biomo® retard 50 mg
    Venoplant® retard S
    Venopyronum® retard
    Venoruton® retard Rosskastanie
    Venostasin® retard Retardkapseln
    Venostasin S Retardkapseln

Weinreben und Weintrauben

Weinrebenextrakt hat sich in mehreren Studien als wirksam bei Venenschwäche erwiesen. Menschen, die Weinrebenextrakt einnahmen, haben weniger geschwollene Beine, sowohl im Bereich der Waden wie auch der Knöchel und müssen keine Stützstrümpfe tragen. Offensichtlich verbessert das Extrakt den Blutfluss durch die Venen und dichtet sie gegen ein Austreten von Flüssigkeit ab.
Traubenkernöl und Traubenkernextrakt sind in den letzten Jahren vermehrt von amerikanischen Firmen als Nahrungsmittelergänzungmittel gegen eine große Anzahl von Krankheiten angeboten worden, darunter auch bei Krampfadern. Man macht dafür den hohen Gehalt an Proanthocyaniden in den Traubenkernen verantwortlich, die bei der Weinherstellung bislang als Abfall übrig blieben. Traubenkerne verhindern im Laborexperiment den Abbau von Kollagen, Knorpel und von elastischen Fasern und dichten im Tierexperiment die Venenwand ab, so dass es weniger zu Schwellungen kommt. All das müsste sich positiv bei Krampfadern auch beim Menschen auswirken. Allerdings ist das noch nicht durch Studien bewiesen. Außerdem wirken Proanthycanide „blutverdünnend“ wie Aspirin, indem sie die Verklebungsneigung der Blutplättchen mindern, wodurch es nicht so leicht zu Gerinnselbildung kommt. Nimmt man Traubenkernextrakt als Nahrungsergänzungsmittel ein, muss man bei der gleichzeitigen Einnahme von Blutverdünnern wie Marcumar vorsichtig sein, denn es kann hier zu einer gegenseitigen Wirkungsverstärkung und Blutungsneigung kommen.

Der Befund der Kommission E: Die Kommission hat sich zum Weinstock als Arzneilieferant generell nicht geäußert.
Die Sichtweise der Traditionellen Europäischen Medizin: Die Weinrebe ist eine Kulturpflanze, die erst durch den Menschen zur Geltung kommt. Ihr Saft ist süß und erfrischend, und im vergorenen Zustand berauschend, kann aber zu Essig werden und ist dann nur mehr als Speisewürze zu gebrauchen. Für ihre Signatur ist es bedeutsam, dass die Rebe einen starken Stamm braucht, an dem sie sich empor winden kann. Ale Pflanzen, die nicht aus eigener Kraft zur Sonne aufstreben können, sind dem Element Erde zuzuordnen. Auch die Ähnlichkeit einer rankenden Pflanze mit Krampfadern und blauer Trauben mit Krampfaderknöpfen legt nach der Signaturenlehre den Schluss nahe, dass der Wein Inhaltsstoffe birgt, die sich für die Behandlung von Krampfadern eignen. Als Arznei eignet sich der Wein besonders für Gemeinschaftsmenschen und nicht für Einzelgänger. Der Wein versüßt das Alter, und Weinrebe als Arznei ist besonders für ältere Menschen geeignet.
Weinrebenblättertee wird so zubereitet: 1 Esslöffel zerschnittene Blätter mit einer Tasse heißen Wassers übergießen, zehn Minuten ziehen lassen und dann abseihen. Drei Gläser täglich trinken.

Folgende Produkte befinden sich derzeit am Markt:

    Antistax® Venenkapseln
    Antistax® extra Venentabletten
    Antistax® Venentropfen

Buchweizen

Der Buchweizen ist ein einjähriges Kraut, das bei uns schon seit dem Mittelalter als Getreideersatz auf kargen Böden angepflanzt wird. Das Kraut enthält bis zu 8% Rutin, ist reich an Flavonoiden und zahlreiche Mineralien. All das unterstützt die Stabilität der Venenwand und hilft gegen Krampfaderbildung. Man kann das Kraut als Tee zubereiten. Angenehmer aber ist es, den Buchweizen in seine Nahrungskette einzubauen. Von Buchweizengrütze bis zur Beigabe beim Kochen oder als Mehlersatz bieten sich hier in der Küche viele Möglichkeiten.

Der Befund der Kommission E: Die Kommission hat den Buchweizen als Arznei noch nicht überprüft.

Die Sichtweise der Traditionellen Europäischen Medizin: Der Buchweizen ist eine grünblättrige Pflanze mit auffallend rötlichen Stengeln und roten und weißen Blüten. Seine Signatur lässt sich dem Element Luft zuordnen, weshalb Buchweizentee vor allem bei jungen, dynamischen Menschen mit Krampfadern zur Anwendung kommen sollte.

Buchweizen-Tee wird so zubereitet: 2 Teelöffel Buchweizenkraut mit 250 ml heißem Wasser übergießen, eine Minute köcheln lassen, dann vom Herd nehmen, 15 Minuten ziehen lassen, abseihen, 3 Tassen täglich trinken.

Folgende Produkte befinden sich derzeit am Markt:

    Fagorutin® Buchweizen-Tee

Berndt Rieger – Kapuzinerstraße 21, 96047 Bamberg | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung
[*/quote*]


So ein bodenloser Schwachsinn. Und dieser Herr Doktor macht "Ausbildungen"!
« Last Edit: April 19, 2019, 09:26:24 AM by Yulli »
Logged

Yulli

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 495
Was der Herr Doktor "Ausbildung nennt...
« Reply #4 on: April 19, 2019, 09:11:24 AM »

Was der Herr Doktor "Ausbildung nennt...

Und das im 21. Jahrhundert! Erschütternd.

http://www.sanftekrampfadernentfernung.de/ausbildung/

[*quote*]
Dr. med. Berndt Rieger - Sanfte Krampfadernentfernung

    Aufklärung
    Ausbildung
    Therapeuten
    Informationen
    Kontakt

Naturheilkunde

Was können Sie gegen Krampfadern tun, wenn sie nicht so stark ausgeprägt sind, um sie entfernen zu müssen? Was können Sie vorbeugend gegen Krampfadern tun? Und wie kann man nach einer Behandlung verhindern, dass sie nicht wieder auftreten? Sie lesen hier einen Auszug aus meinem Buch „Sanfte Krampfaderentfernung“, der sich mit dieser Frage beschäftigt.

 
Ernährung

Über den Stellenwert der Nahrung gibt es viel und Widersprüchliches zu sagen. Als gesund gilt hier im Alltag immer das, was man auch für gesund hält. Aus Sicht der Venen ist für Sie vor allem die Nahrung gesund, bei der Ihr Bauch flach bleibt. Fettansatz ist zum Teil davon abhängig, dass Sie zu viel essen. Vor allem aber zeigt es, dass Sie etwas in der Nahrung nicht aufspalten können und deshalb einfach in Gewebe ablagern. Es ist sicher sinnvoll, gesunde Mischkost mit allen Mineralien und Vitalstoffen zu essen, die der Mensch so braucht. Aber Sie müssen auch darauf achten, was die Nahrung, die Sie gewählt haben, mit Ihnen macht. Ob Sie sie eben vertragen. Oder ob es zu Blähungen oder anderen Verdauungsbeschwerden kommt. Wesentlich ist es, dass der Druck im Bauchraum möglichst gering ist, um einen Rückstau von Blut in den Beinen zu vermeiden. Deshalb sollten Sie natürlich insgesamt wenig essen, möglichst ab 16 Uhr nichts mehr Festes essen und wenn all das nicht geht, zumindest folgendes Mindestprogramm durchführen, das unverträgliche Speisen auf ein Minimum hält und eine gute Durchmischung des Nahrungsbreis mit Wasser sicher stellt.

Sobald Ihr Bauch flach geworden ist, brauchen Sie nichts mehr zu tun. Jeder gewölbte, vorstehende Bauch aber zeigt, dass Sie entweder zu viel essen oder dass Sie etwas essen, das Sie nicht vertragen. Und letztendlich resultiert das dann in Krampfadern.

Was zur Nahrung gehört ist das Vermeiden der Pille und von Zigaretten.

Das Minimalprogramm der Ernährung:

    Trinken Sie jeden Morgen einen Liter Wasser
    Meiden Sie Backwaren und Kaffee
    Kaufen Sie beim Erzeuger oder im Bioladen ein und kochen Sie selbst
    Essen Sie viel grünen Salat, gekochtes Gemüse und Reis

Bewegung

Die Schlagadern der Beine pumpen Blut und dadurch Sauerstoff in das Gewebe. Wenn dieser verbraucht ist, fließt das Blut in den Venen wieder ab, um durch Herz und Lunge wieder mit Sauerstoff angereichert zu werden. Die Venen haben die Aufgabe, dieses Blut möglichst rasch zu transportieren. Bewerkstelligt wird das in den Beinen, wo es gegen die Schwerkraft aufwärts fließen muss, durch die so genannte „Muskelpumpe“, also vor allem durch das Zusammenziehen der Muskeln der Füße und der Unterschenkel.

Fördern können Sie das durch folgende Maßnahmen:

    Benutzen Sie zuhause Holz-Clogs, um die Muskelpumpe aktiv zu halten
    Unterbrechen Sie langes Stehen und Sitzen mit Liegen oder Laufen
    Machen Sie einmal am Tag Kneipp’sche Anwendungen wie Taulaufen, Wassertreten oder Wechselduschen.

Sie trainieren dabei durch Kälte- und Wärmereize die Reaktionsfähigkeit der Gefäßmuskulatur.

Wenn Sie diese Maßnahmen drei Monate lang beachtet haben und mit dem Erfolg nicht zufrieden sind, ist die Zeit gekommen, Arzneien anzuwenden.

Hier wählen Sie als Stufe 2 die sanfteste Form der Medizin, die Schüßler-Salze. Es sind homöopathisch verdünnte Mineralien des Körpers, die die Heilkräfte des Körpers anregen sollen.

Die nächste Stufe wäre dann die Homöopathie, wo hoch verdünnte, aber energetisierte Arzneien angewandt werden, die aber körperfremd sind und deshalb schon etwas weniger „natürlich“. Danach kommt dann die Anwendung von Heilpflanzen in chemisch wirksamer Dosis, was eine gewisse Belastung der Leber und der anderen Organe bedeutet – wie das ja auch bei anderen schulmedizinischen Pharmazeutika der Fall ist. Als letzte Stufe der aus Heilmitteln der Natur gewonnenen Arzneien ist dann die Anwendung hoch dosierten Kochsalzes, das in einer die Innenschicht von Krampfadern verätzenden Dosis gegeben wird, der Kochsalztherapie.

Der Stufenplan bietet die Möglichkeit, für jede Heilmethode drei Monate bereit zu stellen. Sie können aber auch kombinieren, indem Sie Stufen 1 bis 5 miteinander kreativ verbinden.

Schüßler-Salze

Die „Salze des Lebens“ oder „Biochemie nach Dr. Schüßler“ gehört heute zu den am häufigsten angewandten Arzneien. Es sind homöopathisch zubereitete Mineralsalze in ganz niedriger Dosierung, die die Mineralienkanäle im Körper öffnen und eine verbesserte Nutzung der über die Nahrung aufgenommenen Salze ermöglichen soll. Über die wichtigsten Salze in der Einzeltherapie lesen Sie in meinem Ratgeber „Venenschwäche“, erschienen im Herbig Verlag.

Probieren können Sie aber auch folgende

Schüßler-Kur bei Krampfadern

Nehmen Sie drei Monate lang je 5 Stück hintereinander über den Tag verteilt von

    Nr. 1 Calcium fluoratum D12
    Nr. 3 Ferrum phosphoricum D12
    Nr. 8 Natrium chloratum D6
    Nr. 10 Natrium sulfuricum D6
    Nr. 11 Silicea D12

Machen Sie vor der Kur ein Photo Ihrer Beine und nach der Kur. Das Gedächtnis des Menschen für die Ausprägung von Krampfadern ist sehr kurz, und Sie wollen ja objektiv bleiben. Wenn Sie eine bedeutsame Veränderung innerhalb von drei Monaten merken, lohnt es sich, die Kur auf ein Jahr auszudehnen. Danach können Sie solange Pause machen, bis Sie wieder eine Zunahme der Krampfaderneigung bemerken.

Wenn Sie mit der Schüßler-Salz-Therapie nicht zufrieden sind, gehen Sie zur

Homöopathie

Hier gilt es zwischen der Einzelmittelhomöopathie nach Samuel Hahnemann zu entscheiden, oft auch bekannt als „klassische“ Homöopathie und der Komplexmittelhomöopathie, bei der man mehrere Homöopathika gemeinsam in einem Produkt anwendet.

Folgende Einzelmittelhomöopathika haben bei Krampfadernpatienten Erfolg gehabt:

Acidum fluoricum D12

Denken Sie an diese Arznei, wenn die Krampfadern in der Wärme zu schmerzen beginnen. Die Krampfadern sind eher auf dem linken Bein zu finden und neigen zur Geschwürsbildung.

Arsenicum album D12

Die Krampfadern finden sich vor allem im Unterschenkelbereich und entzünden sich leicht. Relativ schnell können Geschwüre und Thrombosen entstehen. Krampfadern, die nachts brennende Beschwerden machen, sind ein deutlicher Hinweis auf dieses Mittel.

Carbo vegetabilis D12

Diese Krampfadern spüren Sie nicht besonders und merken Sie mitunter erst dann, wenn es schon zu einer Thrombose gekommen ist.

Causticum D12

Hier bilden die Krampfadern eher ein Netzwerk in der Haut. Sie müssen mit Schmerzen rechnen, typischer aber sind ein Jucken und ein Gefühl von Wundheit.

Hamamelis D12

Wenn Sie Ihre Krampfadern im Auto spüren, wenn es über holpriges Gelände geht, sollten Sie an diese Arznei denken. Die Krampfadern haben sich sowohl am Oberschenkel als auch am Unterschenkel gebildet, und sind sehr empfindlich, sodass es mitunter schon zu Blutungen gekommen ist. Auch Entzündungen kommen vor. Die Beschwerden sind beim Stehen eher diskret, doch wenn Sie mit dem Finger darauf drücken, schmerzen sie stärker. Die Krampfadern können bläulich verfärbt sein.

Lachesis D12

Die Krampfadern schwellen während der Monatsblutung an. Sie sind sehr berührungsempfindlich und können jucken und sich sehr schnell entzünden. Dann kommt es oft auch zu einer Thrombose. Mitunter bilden sie feine Netzwerke. Manchmal sind sie erst entstanden, weil in der Umgebung operiert worden oder eine Blutabnahme erfolgt ist. Wer auffallend Krampfadern auf den Füßen hat, sollte diese Arznei probieren.

Lycopodium D12

Diese Krampfadern schmerzen häufig, und das eher auf eine stechende, manchmal drückende Art. Sie sind schlank und haben eher dünne, muskelarme Beine. Die Beschwerden treten eher nachmittags ab vier Uhr ein und können am Abend stark sein.

Millefolium D12

Hier müssen Sie mit häufigen Schmerzen rechnen, vor allem in der Schwangerschaft. Auch hellrote Blutungen aus der Krampfader können in dieser Zeit auftreten.

Pulstilla D12

Die blau durchscheinenden Krampfadern schwellen während der Monatsblutung an und nehmen während der Schwangerschaft deutlich zu. Mitunter bluten sie auch. Die Krampfadern können sich auch auf die Füße erstrecken.

Zincum D12

Hier finden sich vor allem im Bereich des Oberschenkels schmerzhafte Krampfadern. Es fällt Ihnen auch mitunter ein Zucken der Muskulatur bei den Beschwerden auf. Sie sind verkrampft und körperlich unruhig.

Ob eines dieser Mittel für Sie in Frage kommt, muss entweder Ihr Arzt oder Heilpraktiker entscheiden. Oder Sie versuchen es selbst, indem Sie Ihre Symptome mit den hier genannten vergleichen. Ich biete drei Schritte bei der Auswahl dieser Heilmittel an.

Der erste Schritt ist dieser – Sie vergleichen Beschwerden.

Der zweite Schritt ist eine allgemeine Beschreibung der Arznei und anderer Beschwerden, die Sie haben könnten und die anzeigen, dass Sie gerade diese Arznei brauchen.

Der dritte Schritt ist die Suche nach dem psychosomatischen Kernkonflikt, der Ihre Krampfadern hervorgerufen hat.

Sie nähern sich mit dieser Methode auf drei verschiedenen Wegen den Arzneien und werden die richtige leichter selbst herausfinden.

Ein anderer Weg wäre, dass Sie eines der folgenden Komplexmittel auswählen und über einen Zeitraum von drei Monaten je nach Beipackzettel anwenden.

Heweven Complex Tropfen

    Rosskastanie D2
    Hamamelis D3
    Millefolium D3

Hier können Sie nichts falsch machen. Rosskastanie strafft die Venen und reduziert Wasseransammlungen, Hamamelis lindert das Blutungsrisiko und Schafgarbe verbessert die Verdauung. Dieses Produkt ist geeignet für Menschen mit Krampfadern ohne besondere Beschwerden.

Ossidal®
Mischung

    Apis mellifica D4
    Arnica montana Urtinktur
    Lachesis mutus D8
    Mariendistel Urtinktur

Wir haben es hier mit einer Arznei für Menschen mit Entzündungsneigung bei Krampfaderleiden zu tun. Apis lindert die Schwellneigung, Arnica nimmt den Schmerz, Lachesis verhindert Thrombosen und Mariendistel stärkt die Leber. Eine Neigung, Entzündungen auszubilden ist aus naturheilkundlicher Sicht ein Anhalt für Leberschwäche.

Reproven N Mischung

    Rosskastanie D2
    Hamamelis D3
    Millefolium D3

Hier können Sie nichts falsch machen. Rosskastanie strafft die Venen und reduziert Wasseransammlungen, Hamamelis lindert das Blutungsrisiko und Schafgarbe verbessert die Verdauung. Dieses Produkt ist geeignet für Menschen mit Krampfadern ohne besondere Beschwerden.

Venen-Komplex Ho-Fu-Complex® Mischung

    Rosskastanie D1
    Arnica D3
    Calcium fluoratum D9
    Hamamelis D1
    Pulsatilla D4

Bei dieser Kombination gilt im Wesentlichen das zu Varicylum® Gesagte, obwohl hier das in niedriger Dosierung für den Bauchraum sehr nützliche Ruta fehlt. Ich halte diese Mischung für etwas weniger wirksam als Varicylum®.

Venokatt Tabletten

    Rosskastanie D1
    Arnica D3
    Schafgarbe D1
    Ruta D1

Hier fehlt das die Venenwand mineralisierende Calciumfluorit wie auch das im mittleren Lebensalter so positiv wirkende Pulsatilla unter den ansonsten gut ausgesuchten Arzneien. Hinzugefügt hat man die Schafgarbe, die sich sehr günstig mit Ruta kombiniert und den Einfluss des Blutes vom Bein in den Bauchraum fördert.

    Venoselect® N Tropfen
    Rosskastanie D2
    Pulsatilla D4

Diese Zweierkombination eignet sich sehr gut für Frauen in den Wechseljahren, die sehr empfindsam sind und bei der Einnahme von Arzneien häufig unerwünschte Nebenwirkungen erlebt haben. Die für die Zusammenziehung der Krampfader wertvolle Rosskastanie ist hier viel geringer konzentriert als in pflanzlichen Produkten, und Pulsatilla hilft bei der Stabilisierung des Hormonsystems.

Heilpflanzen

über. Ob Heilpflanzen bei einer bestimmten Krankheit wirken und wenn ja, wie: Das hat die Kommission E des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte festgelegt. Das Forum kann als recht unabhängig eingeschätzt werden, denn es tagte vor einigen Jahren, als der Druck der Pharmaindustrie, die ja auch in diesem Bereich tätig ist, noch nicht so groß war, und Heilpraktiker und Ärzte mit eigener Behandlungserfahrung in dem Gremium saßen.

Wir haben außerdem unsere traditionelle europäische Medizin, die seit vielen Jahrhunderten verschiedene Heilpflanzen erfolgreich gegen Venenschwäche eingesetzt hat. Diese Heiler haben auch ihre Erfolge gehabt, und vieles, was sich nicht bewährt hat, ist seither verschwunden.
Ich halte es für sinnvoll, bei jeder Heilpflanze nachzudenken, was aus Sicht der heutigen Medizin wirkungsvoll ist – und zusätzlich unsere wertvolle Tradition nicht zu vernachlässigen.
Exemplarisch möchte ich dieses Vorgehen an drei Pflanzen vorzeigen.

Rosskastanien

Der Kastanienbaum ist jedermann bekannt. Als Droge dienen seine Samen, gelegentlich auch die Blüten, Blätter oder Rinde. Als wirksamen Inhaltsstoff hat man das Aescin, ein Saponin, erkannt. Darüber hinaus sollen auch Gerbstoffe und Flavonglykoside gegen Krampfadern helfen. In der traditionellen Medizin wurde schon seit Jahrhunderten Rosskastanientee gegen Hämorrhoiden und Krampfadern verwendet.
Eine Übersicht über 56 Studien, die mit Rosskastaniensamen gemacht wurden, bezeugt die große Wirksamkeit dieser Therapie bei Venenschwäche. Krampfaderbeschwerden lassen sich dadurch mildern, aber auch „dicke Beine“ werden unter Rosskastanientherapie schlanker, und das bei einem Großteil der Patienten. Außer allergischen Reaktionen wurden ernsthafte Nebenwirkungen nur in Fällen beobachtet, in denen Aescin in die Vene oder in die Muskulatur gespritzt wurde.

Der Befund der Kommission E: Es wurde keine Wirksamkeit von Rosskastanienblättern bei Krampfadern gesehen. Rosskastaniensamen hingegen sind in mehreren Studien als probates Krampfadermittel erkannt worden. Aescin dichtet die Gefäße ab und verhindert auch, dass Entzündungsfaktoren die Wandgrenzen überschreiten. Mehrere Studien haben außerdem bewiesen, dass die typischen Beschwerden von Krampfadern wie müde Beine oder Jucken oder Ziehen und Wassereinlagerungen unter Einnahme von Rosskastanienextrakt deutlich zurückgehen.

Die Sichtweise der Traditionellen Europäischen Medizin: Die braunen Schalen der Kastanien und ihr Reifung im Herbst deuten darauf hin, dass hier für Menschen ein Heilmittel bereit steht, die an einem Übermaß am Element Erde leiden. Es sind ältere Menschen mit Bindegewebsschwäche, niedrigem Blutdruck, blassem Gesicht und mangelnder Körperwärme.
Rosskastanientee wird so zubereitet: 2 Teelöffel Roßkastanienblätter mit 250 ml heißem Wasser übergießen, zehn Minuten ziehen lassen, mit Honig süßen, über den Tag verteilt trinken.

Folgende Produkte befinden sich derzeit am Markt:

    Aescorin® forte Kapseln
    Aescusan® 20 Filmtabletten
    Aescusan® retard 50 Retardtabletten
    Aescuven® forte Dragees
    Essaven® Kapseln
    Heweven Phyto Venendragees
    Hoevenol® Kapseln
    Noricaven® retard Retardtabletten
    Plissamur® Dragees
    SE Rosskastanie Retardtabletten
    Venen-Tabletten STADA® retard Retardtabletten
    Venentabs retard-ratiopharm
    Venen-Tropfen N
    Veno-biomo® retard 50 mg
    Venoplant® retard S
    Venopyronum® retard
    Venoruton® retard Rosskastanie
    Venostasin® retard Retardkapseln
    Venostasin S Retardkapseln

Weinreben und Weintrauben

Weinrebenextrakt hat sich in mehreren Studien als wirksam bei Venenschwäche erwiesen. Menschen, die Weinrebenextrakt einnahmen, haben weniger geschwollene Beine, sowohl im Bereich der Waden wie auch der Knöchel und müssen keine Stützstrümpfe tragen. Offensichtlich verbessert das Extrakt den Blutfluss durch die Venen und dichtet sie gegen ein Austreten von Flüssigkeit ab.
Traubenkernöl und Traubenkernextrakt sind in den letzten Jahren vermehrt von amerikanischen Firmen als Nahrungsmittelergänzungmittel gegen eine große Anzahl von Krankheiten angeboten worden, darunter auch bei Krampfadern. Man macht dafür den hohen Gehalt an Proanthocyaniden in den Traubenkernen verantwortlich, die bei der Weinherstellung bislang als Abfall übrig blieben. Traubenkerne verhindern im Laborexperiment den Abbau von Kollagen, Knorpel und von elastischen Fasern und dichten im Tierexperiment die Venenwand ab, so dass es weniger zu Schwellungen kommt. All das müsste sich positiv bei Krampfadern auch beim Menschen auswirken. Allerdings ist das noch nicht durch Studien bewiesen. Außerdem wirken Proanthycanide „blutverdünnend“ wie Aspirin, indem sie die Verklebungsneigung der Blutplättchen mindern, wodurch es nicht so leicht zu Gerinnselbildung kommt. Nimmt man Traubenkernextrakt als Nahrungsergänzungsmittel ein, muss man bei der gleichzeitigen Einnahme von Blutverdünnern wie Marcumar vorsichtig sein, denn es kann hier zu einer gegenseitigen Wirkungsverstärkung und Blutungsneigung kommen.

Der Befund der Kommission E: Die Kommission hat sich zum Weinstock als Arzneilieferant generell nicht geäußert.
Die Sichtweise der Traditionellen Europäischen Medizin: Die Weinrebe ist eine Kulturpflanze, die erst durch den Menschen zur Geltung kommt. Ihr Saft ist süß und erfrischend, und im vergorenen Zustand berauschend, kann aber zu Essig werden und ist dann nur mehr als Speisewürze zu gebrauchen. Für ihre Signatur ist es bedeutsam, dass die Rebe einen starken Stamm braucht, an dem sie sich empor winden kann. Ale Pflanzen, die nicht aus eigener Kraft zur Sonne aufstreben können, sind dem Element Erde zuzuordnen. Auch die Ähnlichkeit einer rankenden Pflanze mit Krampfadern und blauer Trauben mit Krampfaderknöpfen legt nach der Signaturenlehre den Schluss nahe, dass der Wein Inhaltsstoffe birgt, die sich für die Behandlung von Krampfadern eignen. Als Arznei eignet sich der Wein besonders für Gemeinschaftsmenschen und nicht für Einzelgänger. Der Wein versüßt das Alter, und Weinrebe als Arznei ist besonders für ältere Menschen geeignet.
Weinrebenblättertee wird so zubereitet: 1 Esslöffel zerschnittene Blätter mit einer Tasse heißen Wassers übergießen, zehn Minuten ziehen lassen und dann abseihen. Drei Gläser täglich trinken.

Folgende Produkte befinden sich derzeit am Markt:

    Antistax® Venenkapseln
    Antistax® extra Venentabletten
    Antistax® Venentropfen

Buchweizen

Der Buchweizen ist ein einjähriges Kraut, das bei uns schon seit dem Mittelalter als Getreideersatz auf kargen Böden angepflanzt wird. Das Kraut enthält bis zu 8% Rutin, ist reich an Flavonoiden und zahlreiche Mineralien. All das unterstützt die Stabilität der Venenwand und hilft gegen Krampfaderbildung. Man kann das Kraut als Tee zubereiten. Angenehmer aber ist es, den Buchweizen in seine Nahrungskette einzubauen. Von Buchweizengrütze bis zur Beigabe beim Kochen oder als Mehlersatz bieten sich hier in der Küche viele Möglichkeiten.

Der Befund der Kommission E: Die Kommission hat den Buchweizen als Arznei noch nicht überprüft.

Die Sichtweise der Traditionellen Europäischen Medizin: Der Buchweizen ist eine grünblättrige Pflanze mit auffallend rötlichen Stengeln und roten und weißen Blüten. Seine Signatur lässt sich dem Element Luft zuordnen, weshalb Buchweizentee vor allem bei jungen, dynamischen Menschen mit Krampfadern zur Anwendung kommen sollte.

Buchweizen-Tee wird so zubereitet: 2 Teelöffel Buchweizenkraut mit 250 ml heißem Wasser übergießen, eine Minute köcheln lassen, dann vom Herd nehmen, 15 Minuten ziehen lassen, abseihen, 3 Tassen täglich trinken.

Folgende Produkte befinden sich derzeit am Markt:

    Fagorutin® Buchweizen-Tee

Berndt Rieger – Kapuzinerstraße 21, 96047 Bamberg | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung
[*/quote*]
Logged

Ayumi

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 550

Die Rochade des Herrn Dr. Rieger: sanftekrampfadernentfernung.de wird salinekrampfadernentfernung.de.

Die alte Liste der "Therapeuten":

http://www.sanftekrampfadernentfernung.de/therapeuten/


Die jetzige Liste der "Therapeuten":

http://www.salinekrampfadernentfernung.de/therapeuten/

[*quote*]
Dr. med. Berndt Rieger - Saline Krampfaderentfernung

    Aufklärung
    Ausbildung
    Therapeuten
    Informationen
    Kontakt

Therapeuten

Finden Sie einen Therapeuten/-in in Ihrer Nähe.

 
Ihr Wohnort
Entfernung
Ergebnisse

    Nicht zertifiziert
    Zertifiziert



    HP Thomas Gries Obstmarkt 9 96047 Bamberg

    Weitere Informationen
    1.3 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. Berndt Rieger (Zert.) Internist und Naturarzt Kapuzinerstraße 21 96047 Bamberg

    Weitere Informationen
    1.3 km
    Fahranweisungen

    HP Nadine Löffler (Zert.) Am Hochgericht 15 96231 Bad Staffelstein

    Weitere Informationen
    23.1 km
    Fahranweisungen

    HP Marcel Mitlacher (Zert.) Creidlitzer-Straße 100 96450 Coburg-Creidlitz

    Weitere Informationen
    37.3 km
    Fahranweisungen

    HP Brigitte Wolf (Zert.) Ludwigstraße 12 95444 Bayreuth

    Weitere Informationen
    48.5 km
    Fahranweisungen

    HP Marion Winter (Zert.) Krebsgasse 7 90402 Nürnberg

    Weitere Informationen
    51.5 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. Monika Schatz Gerberstraße 19 97070 Würzburg

    Weitere Informationen
    70.9 km
    Fahranweisungen

    HP Marina Käser (Zert.) Bräugasse 24 92681 Erbendorf

    Weitere Informationen
    82.2 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. Peter Nicklas Siechenstraße 6 92637 Weiden

    Weitere Informationen
    93.1 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. Martin Freiherr von Rosen (Zert.) Schlossplatz 3 36129 Gersfeld

    Weitere Informationen
    93.1 km
    Fahranweisungen

    HP Dieter Hau Amand-von-Busek-Str. 10 97769 Bad Brückenau

    Weitere Informationen
    93.8 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. Michael Nicklas An der Eiche 1 92637 Weiden

    Weitere Informationen
    95.4 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. Gerd Rybol (Zert.) Internist und Diabetologe Ludwigstraße 5 97816 Lohr am Main

    Weitere Informationen
    95.9 km
    Fahranweisungen

    HP Thomas Paß (Zert.) Bräuhausstr. 34 92339 Beilngries

    Weitere Informationen
    104.7 km
    Fahranweisungen

    HP Herbert Eger Oberviechtacher Straße 11 92723 Tännesberg

    Weitere Informationen
    110.4 km
    Fahranweisungen

    HP Herbert Eger (Zert.) Oberviechtacherstr.11 92723 Tännesberg

    Weitere Informationen
    110.4 km
    Fahranweisungen

    HP Anne Tiedtke Am Roten Rain 30 63820 Elsenfeld Rück

    Weitere Informationen
    122.3 km
    Fahranweisungen

    HP Manfred Renner Diesenbacher Str 49 93128 Regenstauf

    Weitere Informationen
    122.7 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. Susanne Passat Reichardsweide 13-15 63654 Büdingen

    Weitere Informationen
    134.8 km
    Fahranweisungen

    HP Manuela Binder Wagnersiedlung 13 a 93092 Friesheim

    Weitere Informationen
    140.1 km
    Fahranweisungen

    HP Eric Weitzel Neuer Weg 40 63683 Ortenberg

    Weitere Informationen
    141.2 km
    Fahranweisungen

    HP Heike Schirmböck Tennhöfleweg 4 73553 Altdorf

    Weitere Informationen
    142.4 km
    Fahranweisungen

    HP Bernd Kathari Marktstraße 23 74172 Neckarsulm

    Weitere Informationen
    144.4 km
    Fahranweisungen

    HP Jutta Großmann(Zert.) Hochstr. 2 73525 Schwäbisch-Gmünd

    Weitere Informationen
    145.5 km
    Fahranweisungen

    HP Maria-Elisabeth Baumann Steinstraße 32 74072 Heilbronn

    Weitere Informationen
    148 km
    Fahranweisungen

    HP Sandra Biella-Kuttler (Zert.) Weissachstraße 1 71554 Weissach im Tal

    Weitere Informationen
    148.5 km
    Fahranweisungen

    HP Christine Hörger (Zert.) Köflacher Straße 33 89537 Giengen a. d. Brenz

    Weitere Informationen
    149 km
    Fahranweisungen

    HP Sabine Gruber Satzdorf 16 93413 Runding / Cham

    Weitere Informationen
    150.4 km
    Fahranweisungen

    HP Janet Jäger Bahnhofstraße 33 85296 Rohrbach

    Weitere Informationen
    151.7 km
    Fahranweisungen

    HP Sabine Waldner (Zert.) Beierfelder Straße 14 08315 Lauter-Bernsbach

    Weitere Informationen
    152.8 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. Elpiniki-Maria Barac Geleitstraße 6 63065 Offenbach

    Weitere Informationen
    154.5 km
    Fahranweisungen

    HP Petra Wirthwein Staatsstraße 51 64668 Rimbach

    Weitere Informationen
    157.1 km
    Fahranweisungen

    HP Renata Seward Schützenstraße 14 60311 Frankfurt am Main

    Weitere Informationen
    159.8 km
    Fahranweisungen

    HP Sofia Dimitriou Heidelberger Landstraße 303 64297 Darmstadt

    Weitere Informationen
    162.1 km
    Fahranweisungen

    HP Baldur Nitschke Tagewerbenerstraße 25 06667 Weißenfels

    Weitere Informationen
    164.1 km
    Fahranweisungen

    Kristina Redner-Roth Marktplatz 2 64673 Zwingenberg

    Weitere Informationen
    165.4 km
    Fahranweisungen

    HP Erika Lehr (Zert.) Lehmgrubenweg 20 74321 Bietigheim-Bissingen

    Weitere Informationen
    166 km
    Fahranweisungen

    HP Diana Dresbach Gerokstraße 52 74321 Bietigheim-Bissingen

    Weitere Informationen
    167.9 km
    Fahranweisungen

    HP Eva Maria Gösele Amstetterstraße 18 89191 Nellingen

    Weitere Informationen
    170.7 km
    Fahranweisungen

    HP Cornelia Riedel (Zert.) An de Möhl 8 24977 Westerholz

    Weitere Informationen
    170.9 km
    Fahranweisungen

    HP Birgit Diel Kreuzstraße 22 76684 Östringen-Tiefenbach

    Weitere Informationen
    172 km
    Fahranweisungen

    HP Jasna Kranjcec Eichendorfstraße 51 73734 Esslingen am Neckar

    Weitere Informationen
    174.7 km
    Fahranweisungen

    HP Peter Kluge Neue Straße 28 70186 Stuttgart

    Weitere Informationen
    175.5 km
    Fahranweisungen

    HP Petra Tittel Erich-Blum-Straße 60 71665 Vaihingen/Enz

    Weitere Informationen
    176.1 km
    Fahranweisungen

    HP Hubertus Müller Matthesstraße 76 09113 Chemnitz

    Weitere Informationen
    176.1 km
    Fahranweisungen

    HP Birgit Muskat (Zert.) Reischenau 8 86424 Dinkelscherben

    Weitere Informationen
    177.1 km
    Fahranweisungen

    HP Dr. rer. nat. Birgit Simmer-Korneli Rotebuhlplatz 31 70178 Stuttgart

    Weitere Informationen
    177.2 km
    Fahranweisungen

    HP Marion Gruber Gutenbergstraße 7 85354 Freising

    Weitere Informationen
    178.5 km
    Fahranweisungen

    HP Sonja Krimbacher-Strobel Am alten Schulweg 3 89284 Pfaffenhofen/Biberberg

    Weitere Informationen
    179.1 km
    Fahranweisungen

    HP Uta Lissig Gotthardstraße 34 06217 Merseburg

    Weitere Informationen
    179.3 km
    Fahranweisungen

    HP Kerstin Engelhardt Brentenwaldstraße 22 70599 Stuttgart

    Weitere Informationen
    180.6 km
    Fahranweisungen

    HP Christian T. Grünemei Stilles Haus Waldparkstraße 15 34537 Bad Wildungen/Bergfreiheit

    Weitere Informationen
    180.9 km
    Fahranweisungen

    HP Bianca Marek Keuperweg 3 70839 Gerlingen

    Weitere Informationen
    182.3 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. Sundaro Köster Glashütte 6 37217 Witzenhausen-Ziegenhagen

    Weitere Informationen
    182.3 km
    Fahranweisungen

    HP Kerstin Rösner (Zert.) Werner-Rummelt-Str. 14 04416 Markkleeberg

    Weitere Informationen
    185.5 km
    Fahranweisungen

    HP Monika Hoffelder Thüringer Straße 1 67165 Waldsee

    Weitere Informationen
    185.6 km
    Fahranweisungen

    HP Norbert Sauren (Zert.) Alte Mainzer Straße 25 55129 Mainz

    Weitere Informationen
    187.8 km
    Fahranweisungen

    HP Daniela Kaiser Karl-Liebknecht-Str. 59 04275 Leipzig

    Weitere Informationen
    189.5 km
    Fahranweisungen

    HP Christiane Hohl (Zert.) Ziegelstraße 24/1 71063 Sindelfingen

    Weitere Informationen
    190.9 km
    Fahranweisungen

    Walter Kasper Ulmer Straße 70 72555 Metzingen

    Weitere Informationen
    191.7 km
    Fahranweisungen

    Christine Herkert Holzgasse 10 67105 Schifferstadt

    Weitere Informationen
    191.9 km
    Fahranweisungen

    HP Claudia Großmann (Zert.) Winterlestraße 10a 85435 Erding

    Weitere Informationen
    191.9 km
    Fahranweisungen

    HP Güler Dogan-Yüzmüs Wilhelmstraße 24 71034 Böblingen

    Weitere Informationen
    192.4 km
    Fahranweisungen

    HP Nilüfer Memis (Zert.) Bahnhofstraße 21 71034 Böblingen

    Weitere Informationen
    192.5 km
    Fahranweisungen

    Mario Herkert Mittelheimer Straße 8 Wiesbaden

    Weitere Informationen
    192.8 km
    Fahranweisungen

    HP Heike Schirmboeck In der Katzengewanne 11 67133 Maxdorf

    Weitere Informationen
    193.8 km
    Fahranweisungen

    Eduard Strambrand Sandbornstraße 10 65197 Wiesbaden

    Weitere Informationen
    193.8 km
    Fahranweisungen

    HP Dagmar Ruoff (Zert.) Gartenstraße 39 72764 Reutlingen

    Weitere Informationen
    198.7 km
    Fahranweisungen

    HP Hermine Binder Gartenstraße 39 72764 Reutlingen

    Weitere Informationen
    198.7 km
    Fahranweisungen

    HP Dietmar Ehinger Artilleriestraße 15 80636 München

    Weitere Informationen
    199.1 km
    Fahranweisungen

    HP Mathias Scharf (Zert.) Hohenzollernstraße 97 80796 München

    Weitere Informationen
    199.2 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. (Univ. Semmelweis) Lutz Weber Eugen-Bolz-Str. 1 88471 Laupheim

    Weitere Informationen
    199.4 km
    Fahranweisungen

    HP Mareike Geißler Schneidemühler Str. 43 d 76139 Karlsruhe

    Weitere Informationen
    202.1 km
    Fahranweisungen

    HP Elena Tanou (Zert.) Zweibrückenstraße 5-7 80331 München

    Weitere Informationen
    202.5 km
    Fahranweisungen

    HP Andrea Lau (Zert.) Baaderstraße 23 80469 München

    Weitere Informationen
    202.7 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. Björgulf Herberger Weinstraße 51 67146 Deidesheim

    Weitere Informationen
    203 km
    Fahranweisungen

    HP Dipl. Inform. Med. Thomas Oberle (Zert.) Tullastraße 58 76131 Karlsruhe

    Weitere Informationen
    204.2 km
    Fahranweisungen

    HP Erzsébet Reisinger (Zert.) Mutschellestr. 1 81673 München

    Weitere Informationen
    204.3 km
    Fahranweisungen

    HP Katrin Hellmann (Zert.) Kunkelring 16 76773 Kuhardt

    Weitere Informationen
    204.7 km
    Fahranweisungen

    HP Nicole M. Weber Vordere Mühlgasse 189 86899 Landsberg am Lech

    Weitere Informationen
    205.4 km
    Fahranweisungen

    HP Sofia Dimitriou Amberger Str 44 a 86807 Buchloe

    Weitere Informationen
    207.2 km
    Fahranweisungen

    HP Kathleen Priester Karlstraße 128 a 76137 Karlsruhe

    Weitere Informationen
    207.3 km
    Fahranweisungen

    HP Annette Gladitsch Goethestraße 15a 76275 Ettlingen

    Weitere Informationen
    210 km
    Fahranweisungen

    HP Claudia Bartenschlager (Zert.) St. Ulrich-Straße 9 a 86919 Utting

    Weitere Informationen
    210.4 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. Lilian Hofmann Josef-Jägerhuber-Straße 7 82319 Starnberg

    Weitere Informationen
    213.5 km
    Fahranweisungen

    HP Stefan Kyncl Karl-Rolle-Straße 43 84307 Eggenfelden

    Weitere Informationen
    213.5 km
    Fahranweisungen

    HP Matthias Mandel (Zert.) Herter Straße 43 55411 Bingen

    Weitere Informationen
    216.5 km
    Fahranweisungen

    HP Peter Bergsteiner (Zert.) Kapuzinerstraße 23 94474 Vilshofen

    Weitere Informationen
    217 km
    Fahranweisungen

    HP Egon Philipp Münchner Straße 7 85635 Höhenkirchen-Siegertsbrunn

    Weitere Informationen
    217.1 km
    Fahranweisungen

    HP Doris Fredl (Zert.) Brunnwiesen 4 94481 Grafenau

    Weitere Informationen
    218.1 km
    Fahranweisungen

    HP Matthias Eideloth Weilheimerstraße 44 86935 Rott a. Lech

    Weitere Informationen
    222.2 km
    Fahranweisungen

    HP Evelyn Lenz Reschbachtal 8 94151 Mauth

    Weitere Informationen
    223.7 km
    Fahranweisungen

    HP Ulrike Weismann Ludwig-Dill-Str. 16 76593 Gernsbach

    Weitere Informationen
    224.6 km
    Fahranweisungen

    HP Björn Straub Breitenäckerweg 32 72221 Haiterbach

    Weitere Informationen
    224.9 km
    Fahranweisungen

    HP Edith Steiniger-Grünberger Stallham 39 94154 Neukirchen vorm Wald

    Weitere Informationen
    225.4 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. Herbert Flaskamp Mozartstraße 56 83512 Wasserburg am Inn

    Weitere Informationen
    226.5 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. Matthias Struve (Zert.) Kreuzgasse 10 82362 Weilheim

    Weitere Informationen
    229.7 km
    Fahranweisungen

    HP Sandra Hoff Löwenapotheke Lichtentaler Straße 3 76530 Baden-Baden

    Weitere Informationen
    230.7 km
    Fahranweisungen

    HP Jasmin Weber Johann-Philipp-Palm-Str. 10 72458 Albstadt-Ebingen

    Weitere Informationen
    232 km
    Fahranweisungen

    HP Sonja Röhling (Zert.) Kaiserstraße 48 88348 Bad Saulgau

    Weitere Informationen
    232.7 km
    Fahranweisungen

    HP Christine Höcklen Paradiesstraße 2 88348 Bad Saulgau

    Weitere Informationen
    233 km
    Fahranweisungen

    HP Veronika Guth Freudenberger Straße 454 57072 Siegen

    Weitere Informationen
    235 km
    Fahranweisungen

    HP Carmen Jagiella-Meinel (Zert.) Liebigstraße 23 01187 Dresden

    Weitere Informationen
    236 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. Jürgen Birmans Dr. Max-Otto-Bruker-Haus 56112 Lahnstein/Rhein

    Weitere Informationen
    236.7 km
    Fahranweisungen

    HP Tino Peters Lingnerallee 3 01069 Dresden

    Weitere Informationen
    238.3 km
    Fahranweisungen

    HP Alexandra Nigg Im Öschle 10 87499 Wilpoldsried

    Weitere Informationen
    239.5 km
    Fahranweisungen

    HP Christina Kaltenhauser Römerstraße 22 83308 Trostberg/Heiligkreuz

    Weitere Informationen
    239.8 km
    Fahranweisungen

    HP Kerstin Madl (Zert.) Branntweinhäuser 65 94089 Neureichenau

    Weitere Informationen
    240.1 km
    Fahranweisungen

    HP Markus Seuthe Medicenter Baiersbronn Freudenstädter Straße 41 72270 Baiersbronn

    Weitere Informationen
    240.5 km
    Fahranweisungen

    HP Katrin Geißler Krügerstraße 15 01326 Dresden

    Weitere Informationen
    243.5 km
    Fahranweisungen

    HP Silka Hahn (Zert.) Schongauer Strasse 26 86983 Lechbruck am See

    Weitere Informationen
    244.4 km
    Fahranweisungen

    HP Brunhilde Schwendele (Zert.) Kufsteiner Straße 33 83022 Rosenheim

    Weitere Informationen
    244.7 km
    Fahranweisungen

    HP Catrina Keil In der Heide 26 57482 Wenden

    Weitere Informationen
    245.9 km
    Fahranweisungen

    HP Sonja Butzengeiger Marktplatz 1 83209 Prien am Chiemsee

    Weitere Informationen
    250.5 km
    Fahranweisungen

    HP Brigitta Schubert Schulze-Delitsch-Straße 28 33100 Paderborn

    Weitere Informationen
    251.2 km
    Fahranweisungen

    HP Marion Epkes Alpspitzstraße 6 82441 Ohlstadt

    Weitere Informationen
    252.8 km
    Fahranweisungen

    HP Sylvia Schulz (Zert.) Marktstraße 49 88212 Ravensburg

    Weitere Informationen
    253.7 km
    Fahranweisungen

    Meike Steiniger Hadrianstraße 2 83413 Fridolfing

    Weitere Informationen
    253.8 km
    Fahranweisungen

    HP Christine Rebell (Zert.) Salzbrunnenstraße 21 77776 Bad Rippoldsau-Schapbach

    Weitere Informationen
    253.8 km
    Fahranweisungen

    HP Kirsten Dahl-Jäger (Zert.) Vom-Stein-Straße 56 33175 Bad Lippspringe

    Weitere Informationen
    256.2 km
    Fahranweisungen

    HP Heidi Brodbeck, (Zert.) Königsfelderstr. 18 78078 Niedereschach

    Weitere Informationen
    262 km
    Fahranweisungen

    HP Elvira Kiebler Schlossseeallee 32 88682 Salem

    Weitere Informationen
    264.7 km
    Fahranweisungen

    Patricia Burger-Trierweiler (Zert.) Alte Steinhauser Strasse 11 66482 Zweibrücken

    Weitere Informationen
    264.7 km
    Fahranweisungen

    HP Elvira Kiebler Schloßseeallee 32 88682 Salem

    Weitere Informationen
    264.7 km
    Fahranweisungen

    HP Regine Schmitt Von Brule Str. 57 56659 Burgbrohl

    Weitere Informationen
    265.9 km
    Fahranweisungen

    HP Leo Pachole (Zert.) Kreuzhofstraße 2 88161 Lindenberg

    Weitere Informationen
    266 km
    Fahranweisungen

    HP Birgit Holzmann (Zert.) Bierbachstraße 1 66482 Zweibrücken

    Weitere Informationen
    266.7 km
    Fahranweisungen

    HP Daniel Gallus Gerhardstraße 46 31241 Ilsede

    Weitere Informationen
    267.3 km
    Fahranweisungen

    HP Monika Uebersohn (Zert.) Adolph-Kolpingstraße 15 78054 Villingen-Schwenningen

    Weitere Informationen
    268.4 km
    Fahranweisungen

    HP Raquel Reinert Mühlweg 117 78054 Villingen-Schwenningen

    Weitere Informationen
    268.5 km
    Fahranweisungen

    HP Martina Döinghaus Mastholter Straße 99 59558 Lippstadt

    Weitere Informationen
    268.9 km
    Fahranweisungen

    HP Gerhard Lohölter Landerstraße 12 59757 Arnsberg

    Weitere Informationen
    270 km
    Fahranweisungen

    HP Sylvia Tramp Siedlung 6 39345 Satuelle

    Weitere Informationen
    273 km
    Fahranweisungen

    HP Theresia Wilhelms Jacques-Offenbach-Str. 7 83395 Freilassing

    Weitere Informationen
    274.1 km
    Fahranweisungen

    HP Susann Kugelberg-Rehde Fabrik am See, Mühlstraße 10 88085 Langenargen

    Weitere Informationen
    275 km
    Fahranweisungen

    HP Frank Beckert Im Brunnengarten 14 78256 Steißlingen

    Weitere Informationen
    275.2 km
    Fahranweisungen

    HP Karin Heller Weiherstraße 9 78315 Radolfzell am Bodenseee

    Weitere Informationen
    275.6 km
    Fahranweisungen

    HP Andreas Schlegel Rheingasse 9 78462 Konstanz

    Weitere Informationen
    277 km
    Fahranweisungen

    HP Samuel Rütting Südwall 33 58706 Menden

    Weitere Informationen
    277.8 km
    Fahranweisungen

    HP Andreas Zimmer Schottenstr. 53 78462 Konstanz

    Weitere Informationen
    278.9 km
    Fahranweisungen

    HP Ulrike Momberger-Grüner Spitalstraße 5 78315 Radolfzell

    Weitere Informationen
    279 km
    Fahranweisungen

    HP Helmut Trott Bahnhofstraße 21 78244 Gottmadingen

    Weitere Informationen
    286.5 km
    Fahranweisungen

    HP Anna Banczyk Fössestraße 4 30451 Hannover

    Weitere Informationen
    287.2 km
    Fahranweisungen

    HP Theresia Wilhelms Anne-Frank-Straße 6 54516 Wittlich

    Weitere Informationen
    287.4 km
    Fahranweisungen

    HP Georg Hallensleben (Zert.) Engelbosteler Damm 3 30167 Hannover

    Weitere Informationen
    288.1 km
    Fahranweisungen

    HP Claudia Scheiper Am Markt 13 66292 Riegelsberg

    Weitere Informationen
    293 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. univ. Christian Winkler Oberer Markt 5 4193 Reichenthal

    Weitere Informationen
    294.3 km
    Fahranweisungen

    HP Ramona Heinrich (Zert.) Am Dorfbach 23 02708 Obercunnersdorf

    Weitere Informationen
    295 km
    Fahranweisungen

    HP Jeanette Bernardez Waltherstraße 80/2005 51069 Köln

    Weitere Informationen
    297 km
    Fahranweisungen

    HP Barbara von Brockdorff (Zert.) Holmichstraße 11 a 53505 Kalenborn

    Weitere Informationen
    297.4 km
    Fahranweisungen

    HP Gabriele Kroll Berchumweg 10 44229 Dortmund

    Weitere Informationen
    297.7 km
    Fahranweisungen

    HP Stella Bozenhardt Praxis im INK In den Engematten 5 79286 Glottertal

    Weitere Informationen
    298.9 km
    Fahranweisungen

    HP Petra Skutnik Breite Straße 28-30 50667 Köln

    Weitere Informationen
    302.8 km
    Fahranweisungen

    HP Michaela Hein Max-Planck-Str. 16 54296 Trier

    Weitere Informationen
    304.1 km
    Fahranweisungen

    HP Christine Rebell (Zert.) Thunerweg 16 79108 Freiburg

    Weitere Informationen
    304.2 km
    Fahranweisungen

    HP Constantin Mock (Zert.) Thyrsusstraße 15 54292 Trier

    Weitere Informationen
    305 km
    Fahranweisungen

    HP Sonja Bäcker Hohlgasse 2 79777 Ühlingen-Birkendorf

    Weitere Informationen
    305.1 km
    Fahranweisungen

    HP Thomas Seiferth (Zert.) Liebfrauenstraße 9 54290 Trier

    Weitere Informationen
    306 km
    Fahranweisungen

    HP Dirk Joensson (Zert.) Freiherr von Stein Str. 1 39576 Stendal

    Weitere Informationen
    308.2 km
    Fahranweisungen

    Stefan Bastians FA für Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren In der Bütze 24 79771 Klettgau

    Weitere Informationen
    308.8 km
    Fahranweisungen

    HP G. Wagner Bachstraße 40 40764 Langenfeld

    Weitere Informationen
    310.5 km
    Fahranweisungen

    HP Berit During Lebensraum Praxis für physikalische und alternative Therapie Leipziger Straße 46 03048 Cottbus

    Weitere Informationen
    316 km
    Fahranweisungen

    HP Nadine Herz Leiblstraße 26 14467 Potsdam

    Weitere Informationen
    316.6 km
    Fahranweisungen

    HP Christoph Heeren (Zert.) Anton-Wandzioch-Weg 1 44651 Herne

    Weitere Informationen
    319 km
    Fahranweisungen

    Leo Pachole (Zert.) Überlandstraße 64 8051 Zürich

    Weitere Informationen
    326.3 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. Kusrin Timbul Nahner-Kirchplatz 11 49082 Osnabrück

    Weitere Informationen
    328 km
    Fahranweisungen

    Dres. med. Gudrun und Friedrich Focke Sprakeler Straße 7 48159 Münster

    Weitere Informationen
    331 km
    Fahranweisungen

    HP Sandra Eichmann Hauptstraße 61 79664 Wehr

    Weitere Informationen
    334.6 km
    Fahranweisungen

    HP Kerstin Madl und HP Birgit Muskat Kantstr. 132 10625 Berlin - Charlottenburg

    Weitere Informationen
    335 km
    Fahranweisungen

    HP Sabine Gsell Hauptstraße 50 b 79650 Schopfheim

    Weitere Informationen
    336.8 km
    Fahranweisungen

    HP Johannes Heckemann (Zert.) Düshorner Straße 1 29683 Bad Fallingbostel

    Weitere Informationen
    340.4 km
    Fahranweisungen

    HP Susanne Klatt Naturheilpraxis Tegel Schlieperstraße 26 13507 Berlin

    Weitere Informationen
    341.6 km
    Fahranweisungen

    HP Frank Ullrich Zert. Eichenstraße 40 13156 Berlin

    Weitere Informationen
    345.3 km
    Fahranweisungen

    HP Cordula Schräger Rathausplatz 3 79576 Weil am Rhein

    Weitere Informationen
    352 km
    Fahranweisungen

    HP Klaus Hurdalek (Zert.) Am Klosterweiher 40a 41747 Viersen

    Weitere Informationen
    352.4 km
    Fahranweisungen

    HP Annette Roscher Prenzlauer Chaussee 164 16348 Wandlitz

    Weitere Informationen
    364.7 km
    Fahranweisungen

    HP Melissa Meyer Hauptstraße 17 28857 Syke

    Weitere Informationen
    364.9 km
    Fahranweisungen

    HP Montbretha Hinterthür Im Rehwinkel 5 28816 Stuhr

    Weitere Informationen
    373.6 km
    Fahranweisungen

    HP Janine Behrendt Stöteroggestraße 24 21339 Lüneburg

    Weitere Informationen
    374.9 km
    Fahranweisungen

    HP Birgit Muskat (Zert.) Arnold-Heeren-Straße 5 28307 Bremen

    Weitere Informationen
    375.4 km
    Fahranweisungen

    HP Jochen Elsner Zum Süldsberg 4 21439 Marxen

    Weitere Informationen
    384.5 km
    Fahranweisungen

    HP Sonja Butzengeiger Beim Schlump 29 20144 Hamburg

    Weitere Informationen
    413.2 km
    Fahranweisungen

    HP Ewald Heeren, B.Sc. (Zert.) Bremerstraße 2 26215 Wiefelstede-Borbeck

    Weitere Informationen
    414.1 km
    Fahranweisungen

    HP Peter Thiemann Jungfrauenthal 13 20149 Hamburg

    Weitere Informationen
    414.3 km
    Fahranweisungen

    HP Dietrich Hartmann Harksheider Straße 30 22399 Hamburg

    Weitere Informationen
    422.3 km
    Fahranweisungen

    HP Adam Sykulski Hans-Beimler-Str 8 a 17033 Neubrandenburg

    Weitere Informationen
    437 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. univ. Cornelia Musil (Zert.) Römerweg 16 9081 Reifnitz am Wörthersee

    Weitere Informationen
    439.3 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. univ. Katrin Rosenzopf (Zert.) Ziegelwerkstraße 28 8572 Bärnbach

    Weitere Informationen
    441.8 km
    Fahranweisungen

    Gabriela Wiedemeier Leher Landstraße 3 27607 Geestland

    Weitere Informationen
    441.9 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. Berndt Rieger (Zert.) Internist und Naturarzt Johann-Offner-Straße 11 9400 Wolfsberg

    Weitere Informationen
    447.5 km
    Fahranweisungen

    HP Sabine Skowronek Hofstraße 16b 24628 Hartenholm

    Weitere Informationen
    448.4 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. univ. Christian Brugger Pachernweg 35 8075 Hart bei Graz

    Weitere Informationen
    463.7 km
    Fahranweisungen

    HP Kerstin Mund (Zert.) Zum See 8 24223 Schwentinental

    Weitere Informationen
    489.6 km
    Fahranweisungen

    Dr. med. univ. Alois Zgubic (Zert.) Obere Neubaugasse 1 7551 Stegersbach

    Weitere Informationen
    493.2 km
    Fahranweisungen

    Dr. Isabelle Gräfin Grote Church Land, Colton, Norwich NR9 5DE, UK Norwich

    Weitere Informationen
    743.5 km
    Fahranweisungen

Kontaktieren Sie mich

So können Sie mich erreichen


Kapuzinerstraße 21,
96047 Bamberg,


+49 951 9179944


zentrumTEM@gmx.de


www.berndt-rieger.de

Berndt Rieger – Kapuzinerstraße 21, 96047 Bamberg | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung
[*/quote*]
« Last Edit: November 01, 2019, 02:10:04 PM by Ayumi »
Logged

Écrasez l'infâme!

Ayumi

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 550

Von alledem steht im gestrigen Bericht der Tagesschau nichts drin. Die kocht nur die alte Story des Tagesspiegels auf.

"Kritik an Heilpraktikern - Beruf ohne Kontrolle"
und
"Berufsstand in der Kritik
Heilpraktiker - Beruf ohne Kontrolle"


als Kern des Angriffs. Daß Ärzte mitmischen, wird nicht erwähnt. Daß und wie weit das Netzwerk des Dr. Rieger sich ausgebreitet hat, wird nicht erwähnt.


Ziel des Angriffs sind die Heilpraktiker.

WARUM?


Weil nach bewährtem Muster eine neue "Ausbildung", eine "Zertifizierung" - und damit eine Kontrolle - erreicht werden soll. Unter der Führung einer schon bekannten Mafia. Einer Mafia, die sich ein Gebiet nach dem anderen einverleibt hat. Keine staatliche Organisation, sondern eine private. Eine Organisation, die den Staat aushöhlt. Die ein Parasit ist. Die sich - unter anderem - Politiker und Journalisten heranzieht und gefügig macht.

Wir erleben in Echtzeit, direkt vor unseren Augen, die Exekution eines Komplotts. Die Heilpraktiker sind nur ein Teil der Staffage. Denn es geht um ganz etwas anderes...


Der Pfusch der Tagesschau:

https://www.tagesschau.de/inland/heilpraktiker-ausbildung-101.html

[*quote*]
    Startseite
    Inland
    Kritik an Heilpraktikern - Beruf ohne Kontrolle

Homöopathie Globuli | Bildquelle: dpa
Berufsstand in der Kritik
Heilpraktiker - Beruf ohne Kontrolle


Stand: 31.10.2019 19:22 Uhr

Immer wieder setzen Heilpraktiker die Gesundheit von Patienten aufs Spiel. Dennoch wird der Beruf kaum reguliert. Nun fordern Experten: Schafft die Heilpraktiker ab!

Von Caroline Walter, Silvio Duwe, Fabienne Hurst und Johannes Jolmes, NDR

Der schlimmste Moment in Petra Eitners Leben war, als Ärzte ihr sagten, dass sie ihr Bein verlieren könnte: "Wir müssen versuchen, eine Infektion zu verhindern, ob wir es schaffen, wissen wir nicht." Die 57-Jährige wollte sich im vergangenen Jahr bei einer staatlich geprüften Heilpraktikerin Krampfadern entfernen lassen. Deren Webseite versprach eine "sanfte" Therapie. "Für mich war einfach nur klar: Das muss jemand sein, der sich mit der Materie beschäftigt", sagt Eitner. "Ich habe schon Vertrauen gehabt in diesen Heilpraktikerberuf."

Das Bein von Frau Eitner
galerie

Das Bein von Petra Eitner nach ihrer Behandlung durch eine Heilpraktikerin.

Doch die Heilpraktikerin spritzte aggressive Kochsalzlösung in ihr Bein, laut einem medizinischen Gutachten viel zu viel und zu hoch dosiert. Schon gleich nach der Behandlung zeigten sich große rote Flecken, die sich bald schwarz verfärbten. Das Gewebe starb ab. Petra Eitner wurde acht Mal operiert, verbrachte Wochen auf der Isolierstation. "Ich finde es katastrophal, dass sowas überhaupt zugelassen wird", sagt Eitner. "Dass es möglich ist, dass so etwas überhaupt passiert in unserem Staat." Die Heilpraktikerin bestreitet die Vorwürfe. Sie habe keine Fehlbehandlung durchgeführt. Vor dem Amtsgericht Tiergarten in Berlin muss sie sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

Wenig Kontrolle, viel erlaubt

Gesundheitsamtsleiter Patrick Larscheid
galerie

Gesundheitsamtsleiter Patrick Larscheid

Zuständig für die Kontrolle der Heilpraktikerin ist ein Gesundheitsamt in Berlin. Dessen Leiter Patrick Larscheid sagt, dass er lediglich erhebliche Hygienemängel in der Praxis anmahnen konnte - ihre fragwürdige Therapie darf die Heilpraktikerin fortführen. Denn dem Amtsarzt fehlt die gesetzliche Handhabe, um dubiose Methoden von Heilpraktikern zu untersagen: "Die Realität ist, dass die Heilpraktiker fast alles dürfen. Sie dürfen sogar spritzen und irgendwelche Heilversprechen machen. Es gibt weniger gefährliche Tätigkeiten, zum Beispiel das Verkaufen von Würstchen, die viel stärker reguliert sind."

Geregelt nach einem Gesetz von 1939

Härtere Regeln für Heilpraktiker würden Kontrolleur Larscheid helfen - und Patienten schützen. Immerhin stammt das Gesetz, das den Beruf in Deutschland regelt, aus dem Jahr 1939. Demnach müssen Heilpraktiker zwar eine Prüfung vor ihrer Zulassung ablegen, aber keine fundierte Ausbildung nachweisen. Ganz im Gegensatz zu Ärzten. Immer wieder forderten Experten zwar eine Reform des Gesetzes, doch abgesehen von kleinen Änderungen hat sich wenig getan. "Die saubere Lösung wäre nicht, dass wir das Heilpraktikergesetz abschaffen, sondern dass wir die Heilpraktiker abschaffen", sagt Larscheid. "Es ist ein Beruf, für den es gar keine Berechtigung gibt."

Kein Verbot in Sicht

Doch ein Verbot des Berufs steht für Gesundheitsminister Jens Spahn nicht zur Debatte. Auf Anfrage von Panorama verweist sein Haus auf Änderungen für Heilpraktiker, deren Prüfungen etwa deutschlandweit vereinheitlicht wurden: "Das Bundesministerium für Gesundheit hat allerdings wahrgenommen, dass diese Maßnahmen teilweise als nicht ausreichend angesehen werden. Umgekehrt wenden sich viele Menschen an das Ministerium, die auf Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker vertrauen. Sie setzen sich für diesen Berufsstand und seinen Erhalt ein."

Pseudomedikamente gegen Krebs

Onkologie-Professorin Jutta Hübner von der Uni-Klinik Jena
galerie

Onkologie-Professorin Jutta Hübner von der Uni-Klinik Jena

Alternative Heilmethoden sind bei den Deutschen - und somit vielen potentiellen Wählern - sehr beliebt. Heilpraktiker-Angebote wie angebliche "Chakren-Harmonisierung", Schüssler-Salze oder Bioresonanztherapie boomen. Mehr als die Hälfte der Deutschen hat bereits zu homöopathischen Arzneimitteln gegriffen, also zu Pseudo-Medikamenten ohne nachweisbaren Wirkstoff. "Da können Sie auch einen Würfel Zucker in den Bodensee schmeißen, umrühren und dann sagen: Das ist jetzt auch ein Mittel", sagt die Onkologie-Professorin Jutta Hübner von der Uni-Klinik Jena. Sie sieht in Globuli und Co. keine harmlosen Mittelchen. Im Gegenteil: "Wir erleben das bei unseren Krebspatienten, die solche Wege gegangen sind, alternativmedizinisch, und dann plötzlich davor stehen, dass es nicht funktioniert hat, dass der Krebs wächst und sie sterben müssen", sagt Hübner. "Und deshalb müssen diese Menschen, die so etwas tun, auch nie mit juristischen Konsequenzen rechnen. Weil der Patient tot ist, wenn es vor Gericht geht. Es passiert nichts."

Flasche mit Globuli | Bildquelle: picture alliance / dpa Themendie

Vor Parteitag
Grünes Gruseln vor dem Globuli-Streit

Bei den Grünen sorgt das Thema Homöopathie für hitzige Diskussionen. Vom Parteitag soll es ausgeklammert werden. | mehr

Streit bei den Grünen

Wie heikel das Thema für Politiker ist, zeigt derzeit der interne Streit bei den Grünen. Eine Gruppe junger Mitglieder fordert eine klare Haltung der Partei zum Thema Homöopathie und der Wissenschaftlichkeit von Heilpraktikern - und stößt auf massiven Gegenwind von Lobbygruppen. "Beispielsweise möchte man nicht, dass ich mich hier äußere", sagt der grüne Lokalpolitiker Joachim Heck, der sich für mehr Wissenschaftlichkeit in seiner Partei engagiert. "Dieses persönliche Angehen einzelner Personen habe ich so nicht erlebt bisher." Birgit Raab von den Grünen im fränkischen Schwabach ist dafür, in der Alternativmedizin alles zu so lassen, wie es ist. "Ich glaube, der Denkfehler ist zu glauben, Medizin wäre Wissenschaft. Medizin ist keine Wissenschaft. Es ist eine Erfahrungsheilkunde, eine Heilkunst." Der Bundesvorstand der Grünen versucht inzwischen, das Thema vom kommenden Bundesparteitag fernzuhalten: Es gebe wichtigere Themen, heißt es aus Berlin.

Über dieses Thema berichtete Panorama am 31. Oktober 2019 um 21:45 Uhr.

Mehr zu diesem Thema:

    Vor Parteitag: Grünes Gruseln vor dem Globuli-Streit, 17.10.2019
    Homöopathie-Weltkongress: Glaubenskrieg über Globuli, 14.06.2017 | video
    Nachrichtenatlas | Deutschland | Berlin

Aus dem Archiv

    Vor Parteitag: Grünes Gruseln vor dem Globuli-Streit, 18.10.2019
    Homöopathie-Weltkongress: Glaubenskrieg über Globuli, 14.06.2017 | video
[*/quote*]


Logged

Écrasez l'infâme!

Ayumi

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 550

Die folgende Pressemitteilung ist vom 28.08.2017. Auch sie ist ein Teil des Komplotts. Allerdings weder beabsichtigt noch überhaupt bewußt.

Der Witz bei der Sache: Alles, was die Politik beschließt, kann und darf die bereits vorhandenen Heilpraktiker, es sind mehr als 40.000, nicht beschädigen. Sie geniessen nach dem geltenden Nazi-Recht Bestandsschutz. Das heißt: sie können weiterwurschteln wie bisher.

Anstatt Heilpraktiker endlich vollständig zu verbieten, werden die bisherigen so belassen, wie sie sind, und für die Zukunft FÜR NEUE HEILPRAKTIKER "neue Wege" eröffnet. So wie es promovierte Krankenschwestern mit Doktortitel gibt (eine Idee aus dem Ausland), gibt es dann den Doktor Heilpraktiker und den Doktor Tankwart (einmal für Benzin, einmal für Diesel, und einmal für vollelektrisch) und den Doktor Kassiererin im Supermarkt. Was für eine ehrenwerte und gebildete Gesellschaft.

Was jetzt noch fehlt, was unbedingt kommen MUSS, was das erlauchteste Ziel dieser Gesellschaft ist: "Doktor sex", mit Varietäten "Domina", "Kätzchen" und "brave Hausfrau". Es soll doch Niemand glauben, daß das Rotlicht und sein Milieu, die Mutter der Zivilisationen, sich von der Ehrwürdigkeit der Akademia ausschließen liesse. Im Gegenteil! SIE ist doch die Mutter aller Dinge. Prostitution d'Élégance. Protitution d'Élite.

Noblesse oblige.

Tiefstes venezianisches Mittelalter ist nichts dagegen. Eintausend Jahre Zivilisation sind im (Heiko Maas). Sic!



https://www.lpk-rlp.de/detail/artikel/lpk-rlp-und-landesaerztekammer-rlp-fordern-kritische-diskussion-um-heilpraktikerwesen.html

[*quote*]
Gemeinsame Pressemitteilung

LPK RLP und Landesärztekammer RLP fordern kritische Diskussion um Heilpraktikerwesen


„Um einen ausreichenden Schutz der Patientinnen und Patienten zu gewährleisten, müssen wir die Kompetenzen und den Umfang der Erlaubnis von Heilpraktikern zur Ausübung der Heilkunde innerhalb des Gesundheitswesens und der Gesundheitspolitik dringend kritisch diskutieren.“ Diese Auffassung vertreten die beiden Präsidenten der Landesärztekammer und der Landespsychotherapeutenkammer Rheinland-Pfalz Dr. Günther Matheis und Peter Brettle gemeinsam.

„Wir warnen davor, die Möglichkeiten von Heilpraktikern zu überschätzen“, so Dr. Günther Matheis. Um zu einer Prüfung zum Heilpraktiker zugelassen zu werden, muss man keine staatliche Heilpraktiker-Ausbildung durchlaufen, ein Hauptschulabschluss ist ausreichend. In Rheinland-Pfalz müssen Heilpraktikeranwärter im schriftlichen Teil der Überprüfung Fragen im Multiple-Choice-Verfahren beantworten, etwa 75 Prozent davon müssen richtig beantwortet werden. Der mündliche Test findet in der Gruppe statt. Ziel der Überprüfung ist es, dass die Ausübung der Heilkunde durch den Betreffenden keine Gefahr für die Volksgesundheit darstellt. „Wir sind der Meinung, dass das Heilpraktikergesetz aus dem Jahre 1939 nicht mehr zeitgemäß ist und im Sinne der Patientensicherheit dringend kritisch hinterfragt werden muss“, sind sich die beiden Kammerpräsidenten einig. „Angesichts der weitreichenden Befugnisse eines Heilpraktikers, die Heilkunde am Menschen ausüben zu dürfen, ist eine Prüfung beim Gesundheitsamt, in der geschaut wird, ob von der Person Gefahren für die Volksgesundheit ausgehen, vollkommen unzureichend.“
Heilpraktiker unterliegen auch nicht der sogenannten ärztlichen Pflichtenbindung. Matheis: „Bei Ärzten/innen und Psychotherapeuten/innen haben Patienten bei der Behandlung einen rechtlich verbürgten Anspruch darauf, dass die Aufklärungs-, Sorgfalts-, Verschwiegenheits- und Haftungsvorschriften beachtet werden.“ Heilpraktiker sind keine Pseudo-Ärzte für alternative Medizin, warnt der Ärztekammer-Präsident. Ärztinnen und Ärzte, die sich naturheilkundlich erfolgreich weitergebildet haben, besitzen die Zusatz-Weiterbildung „Naturheilverfahren“.

Peter Brettle, Präsident der Landespsychotherapeutenkammer Rheinland-Pfalz spricht sich insbesondere für die Abschaffung der beschränkten Heilpraktikererlaubnis im Bereich der Psychotherapie aus.

Ohne eine psychotherapeutische Ausbildung absolviert haben zu müssen, kann sich jeder zu einer Prüfung zum Heilpraktiker im Teilgebiet Psychotherapie anmelden. Auch hier müssen im schriftlichen Teil einige Multiple-Choice-Fragen beantwortet werden. 

Psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten hingegen dürfen ebenso wie Ärztliche Psychotherapeuten nur auf der Grundlage einer Approbation Patienten behandeln. Der Erhalt der Approbation ist mit mehrjährigen Studiengängen (Medizin sechs Jahre mit Staatsexamen; Masterstudium mindestens fünf oder mehr Jahre in Psychologie, Sozialpädagogik oder Pädagogik) und einer  mindestens fünfjährigen Weiterbildung zum Facharzt oder bei Psychotherapeuten mit einer  zusätzlichen, zumeist fünfjährigen psychotherapeutische Ausbildung mit staatlicher Abschlussprüfung verknüpft.

Die  Ausbildungen zum Psychologischen und zum Ärztlichen Psychotherapeuten unterliegen im Interesse der Patienten strengen Qualitätsvorschriften. Psychotherapeuten dürfen nur wissenschaftlich anerkannte Verfahren anwenden, die nachgewiesenermaßen wirksam sind. Das Berufsbild des Psychotherapeuten hebt sich also genauso wie das Berufsbild des Ärztlichen Psychotherapeuten deutlich von der Ausübung der Psychotherapie durch Heilpraktiker mit beliebiger Vorbildung und ohne geregelte Ausbildung ab.

Auch für Patienten ist das Nebeneinander von „Heilpraktikern für Psychotherapie“ einerseits und Psychologischen und Ärztlichen Psychotherapeuten andererseits sowie deren grundsätzlich unterschiedliche Qualifikation kaum zu durchschauen. „Es besteht die Gefahr, dass die Kompetenz der Heilpraktiker überschätzt wird und eine notwendige wissenschaftlich fundierte Behandlung daher ausbleibt“, sind sich die beiden Kammerpräsidenten Dr. Matheis und Brettle einig.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte unter der Telefonnummer 06131 93055-14 an die Landespsychotherapeutenkammer Rheinland-Pfalz oder unter der Telefonnummer 06131 28822-25 an die Landesärztekammer Rheinland-Pfalz.


Diese gemeinsame Pressemitteilung der Landespsychotherapeutenkammer und der Landesärztekammer finden Sie hier zum Download.

Die Debatte um das Heilpraktikerwesen hat ein breites Medienecho hervorgerufen:

    In der TV-Sendung SWR Aktuell (Rheinland-Pfalz) vom 7. Oktober 2017, 19.30 Uhr, kommt im Beitrag "Berufsstand in der Kritik" LPK-Präsident Peter Brettle zu Wort. Den Beitrag finden Sie hier.
    Die Allgemeine Zeitung berichtete zum wiederholten Mal am 2. Oktober 2017 über das Thema. Den Artikel von Mario Thurnes finden Sie hier.
    Die Allgemeine Zeitung berichtete am 16. September 2017 auf der ersten Seite über die Kritik von Landespsychotherapeutenkammer und Landesärztekammer RLP am Heilpraktikerwesen. Den Artikel von Mario Thurnes finden Sie hier.
    Auch ÄrzteZeitung online berichtete am 29. August 2017 über das Engagemnent der beiden Kammern in der Diskussion. Den Artikel finden Sie hier.
    Über den Beitrag der Landespsychotherapeutenkammer RLP zur aktuellen Debatte berichtete auch  aerzteblatt.de am 25. August 2017. Den Artikel finden Sie hier.
    Einen weiteren Artikel zu diesem Thema, der am 24. August 2017 auf aerzteblatt.de veröffentlicht wurde, finden Sie hier.

28.08.2017

[*/quote*]
Logged

Écrasez l'infâme!

Julian

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1075

Wann startet das Projekt durch?
Logged
StarCruiser http://WWW.ALLAXYS.COM mission countdown

Julian

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1075

Zur Erinnerung: Wann startet das Projekt durch?
Logged
StarCruiser http://WWW.ALLAXYS.COM mission countdown

Thymian

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1174

Julian schreef: "Zur Erinnerung: Wann startet das Projekt durch?"

Das wüßte ich jetzt auch gerne.
Logged
.         Kinderklinik Gelsenkirchen verstößt gegen die Leitlinien!
          http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=11095.0

--------------------------------------- * --------------------------------------- * ---------------------------------------
Pages: [1]