Krebsforum Lazarus

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Wenn die Strahlentherapie nicht wirkt  (Gelesen 812 mal)

Glückspilz

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 848
Wenn die Strahlentherapie nicht wirkt
« am: 02. März 2011, 22:24:01 »

[*QUOTE*]
------------------------------------------------------------------------------------------------
HIV: Resistenzen schneller checken
----------------------------------
Die vorhandenen Medikamente gegen AIDS haben unerwünschte Nebenwirkungen und werden oft mit der Zeit unwirksam, weil die Viren Resistenzen ausbilden. Forscher haben nun ein Testsystem entwickelt, mit dem sich rasch neue Wirkstoffe identifizieren lassen.
von Dr. Thorsten Braun

http://news.doccheck.com/de/article/203247-hiv-resistenzen-schneller-checken/?


Länger leben mit der fremden Niere
-----------------------------------
Forscher haben eine neue Therapieform erprobt, mit deren Hilfe die Funktion einer Spenderniere im Körper des Empfängers besser erhalten werden kann. Die Studie soll das Langzeitüberleben von Patienten mit Nierentransplantaten
nachhaltig verbessern.

http://news.doccheck.com/de/article/203347-laenger-leben-mit-der-fremden-niere/


Wenn die Strahlentherapie nicht wirkt
-------------------------------------
Wissenschaftler haben einen Mechanismus entdeckt, mit dem sich Tumoren vor der Zerstörung durch die Strahlen schützt. Basierend auf diesen neuen Erkenntnissen haben die Forscher einen neuartigen Therapieansatz entwickelt.

http://news.doccheck.com/de/article/203348-wenn-die-strahlentherapie-nicht-wirkt/


Chirurgische Instrumente mit Elektro-Chip
-----------------------------------------
Keine Kompromisse mehr zwischen den Anforderungen der Chirurgen und den Grenzen der Metallbearbeitung. Forscher stellen ein OP-Instrument mit integriertem elektronischen Chip vor.

http://news.doccheck.com/de/article/203362-chirurgische-instrumente-mit-elektro-chip/


Botenstoff beeinflusst Kommunikation im Gehirn
----------------------------------------------
Forscher fanden heraus, dass eine gestörte Kommunikation zwischen bestimmten Hirnregionen im Zuge eines Schlaganfalls durch die Erhöhung des hirneigenen Botenstoffs Noradrenalin verbessert werden kann.

http://news.doccheck.com/de/article/203363-botenstoff-beeinflusst-kommunikation-im-gehirn/?
------------------------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]
Gespeichert
Würde ich von Licht leben,
müßte ich grün sein.