Krebsforum Lazarus

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Protein schützt vor Darmkrebs  (Gelesen 760 mal)

Glückspilz

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 848
Protein schützt vor Darmkrebs
« am: 09. Juni 2011, 20:13:42 »

[*QUOTE*]
---------------------------------------------------------------------------------------------------
EHEC: Am besten Wischi-Waschi
-----------------------------
"Im Moment kann sich jeder selbst schützen", ruft Prof. Andreas Hensel auf. Das Zitat des Präsidenten des Bundesinstituts für Risikobewertung kann sicherlich vor jedem Genuss von Rohkost runtergebetet werden. Aber welchen Schutz gibt es überhaupt?
von  Matthias Bastigkeit

http://news.doccheck.com/de/article/204628-ehec-am-besten-wischi-waschi/


Ein resistenter Keim kommt selten allein
----------------------------------------
Mehr Menschen als vermutet tragen sogenannte MRSA-Bakterien in ihrem Körper. Forscher haben untersucht, wie häufig Antibiotika-resistente Staphylococcus aureus-Bakterien in Braunschweiger Altenheimen vorkommen.

http://news.doccheck.com/de/article/204661-ein-resistenter-keim-kommt-selten-allein/


Protein schützt vor Darmkrebs
------------------------------
Forscher fanden heraus, wie ein körpereigenes Protein Darmtumore verhindern kann. Es kann in Tumorzellen eine hohe Mitochondrienaktivität auslösen. Dabei werden zellschädigende Radikale erzeugt, die die Tumorzellen in den programmierten Tod treiben.

http://news.doccheck.com/de/article/204660-protein-schuetzt-vor-darmkrebs/
---------------------------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]
Gespeichert
Würde ich von Licht leben,
müßte ich grün sein.