Krebsforum Lazarus

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Krebskranke betrogen: Prozeß in Köln  (Gelesen 1325 mal)

Khan

  • Globaler Moderator
  • Vollwertiges Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 194
Krebskranke betrogen: Prozeß in Köln
« am: 10. Dezember 2011, 01:49:54 »

[*QUOTE*]
-------------------------------------------------------------------------------------
Wunderheiler-Prozess in Köln
Schamane wollte mir Krebs aus der Zunge saugen
Wunderheiler aus Peru
Krebskranke abgezockt?

"Meisterschamane" Ladimiro M. mit Familie (rechts der Sohn) und der Schwiegertochter Carolin. Im Prozess sagte sie nichts zur Behandlung
1 von 4
09.12.2011 — 00:14 Uhr
Von PETRA BRAUN

Köln – In Deutschland hatten die Ärzte sie aufgegeben. Diagnose: Zungenkrebs. Da setzte Evi Könn (60) auf eine alternative Behandlung in Peru – ein Schamane versprach Heilung!

Gestern zog die Kölnerin vors Landgericht, verklagte Heilerin Carolin M. aus Refrath...
[...]

Die Vorwürfe: Kein Wasser, kein Strom, faulig riechendes Trinkwasser. Die versprochene Gemüse-Obst-Diät – Fehlanzeige. Evi Könn: „Es gab meist Eier.“

Die „Behandlung“: Der Schamane wollte ihr den Tumor aus der Zunge saugen – und drückte ihr dabei die Luft ab!

Und: In Blumenbädern sollte die Kölnerin eigentlich neue Energie tanken. Die Frau: „Es war ein Tümpel, in dem Piranhas schwammen.“ Wütend flog sie zurück nach Deutschland.
[...]
-------------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

mehr:
http://www.bild.de/regional/koeln/schamanismus/wunderheiler-sollen-koelner-krebskranke-abgezogen-haben-21460744.bild.html

Bei Esowatch.com wird dazu recherchiert:
http://forum.esowatch.com/index.php?topic=7557.0
Gespeichert