Krebsforum Lazarus

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Neue Stuhltests zur Darmkrebs-Vorsorge  (Gelesen 1344 mal)

Glückspilz

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 848
Neue Stuhltests zur Darmkrebs-Vorsorge
« am: 25. November 2010, 19:04:21 »

[*QUOTE*]
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Neue Stuhltests zur Darmkrebs-Vorsorge
---------------------------------------
Neuartige Tests auf Blut im Stuhl sind nach den Berechnungen kanadischer Forscher die beste und kostengünstigste Methode bei der Darmkrebs-Vorsorge.  Bei diesen Tests wird der Stuhl mit Hilfe von Antikörpern auf Blutspuren untersucht.

http://news.doccheck.com/de/article/202001-neue-stuhltests-zur-darmkrebs-vorsorge/


Contra hormonsensitive Brusttumore
----------------------------------
In zwei von drei Brusttumoren finden sich hohe Konzentrationen des Östrogen-Rezeptors ER?. Forscher klärten einen Mechanismus auf, der diese Überproduktion mit verursacht. Ein wichtiger Beitrag zur Bekämpfung der häufigsten Krebserkrankung bei Frauen.

http://news.doccheck.com/de/article/201987-contra-hormonsensitive-brusttumore/


Neuer Wirkmechanismus gegen Alzheimer
--------------------------------------
Forschern ist ein Durchbruch für die Therapie und Vorbeugung von Alzheimer gelungen. Sie konnten zeigen, dass das bei Typ II-Diabetes eingesetzte Medikament Metformin auch den Verlauf der Alzheimer?schen Erkrankung zu beeinflussen scheint.

http://news.doccheck.com/de/article/201988-neuer-wirkmechanismus-gegen-alzheimer/


Schützendes Oligosaccharid in Muttermilch
-------------------------------------------
Oligosaccharide in der Muttermilch schützen Säuglinge vor Viren und Bakterien. Forschende konnten ein Milch-Oligosaccharid identifizieren, das die Stärke einer Darmentzündung beeinflusst. Dies eröffnet neue Möglichkeiten für die Ergänzung von künstlicher Säuglingsmilch.

http://news.doccheck.com/de/article/201989-schuetzendes-oligosaccharid-in-muttermilch/


Entdeckung eines universellen Tumormarkers
------------------------------------------
Seit Jahrzehnten suchen Forscher nach einem einzigartigen, leicht aufzuspürenden Molekül, das einen Tumor im Frühstadium aufspüren könnte. Denn je früher eine Behandlung beginnt, desto höher sind die Überlebenschancen.

http://news.doccheck.com/de/article/201924-entdeckung-eines-universellen-tumormarkers/


Lebensverlängerung bei Prostatakrebs
-------------------------------------
Zur Behandlung bei fortgeschrittenem Prostatakrebs werden große Erwartungen an den neuen Arzneistoff Abiraterone geknüpft: In einer Studie verlängerte er das Überleben von Patienten mit kastrationsresistentem Prostatakarzinom.

http://news.doccheck.com/de/article/201885-lebensverlaengerung-bei-prostatakrebs/


Kampf gegen Alzheimer und Übergewicht
---------------------------------------
Eine aktuelle Studie veranschaulicht, dass Betroffene künftig vom Stoffwechselhormon Ghrelin profitieren könnten: Das in den letzten Jahren umfangreich studierte Hormon kann Nervenzellen im Gehirn erhalten und vermehren sowie die Nahrungsaufnahme reduzieren.

http://news.doccheck.com/de/article/201890-kampf-gegen-alzheimer-und-uebergewicht/


AML: Fortschritt schlägt Rückfall
-----------------------------------
Tumorzellen zielgerichtet zu bekämpfen, gelingt bei vielen Krebsarten immer besser. Ergebnisse einer klinischen Studie legen nun nahe, dass auch Patienten mit einer akuten myeloischen Leukämie von spezifisch wirkenden Medikamenten profitieren können.
von Dr. Thorsten Braun

http://news.doccheck.com/de/article/201769-aml-fortschritt-schlaegt-rueckfall/


Molekulare Diagnose mitochondrialer Defekte
-------------------------------------------
Forscher haben einen Gendefekt identifiziert, der die Atmungskette beim Mitochondrialen Komplex I behindert und eine Stoffwechselstörung auslöst. Damit könnten Krankheiten wie Parkinson und Diabetes künftig leichter diagnostiziert und therapiert werden.

http://news.doccheck.com/de/article/201800-molekulare-diagnose-mitochondrialer-defekte/


Forscher finden "Altruismus-Gen"
------------------------------------
Tun Sie Anderen gerne etwas Gutes? Falls ja, sind vielleicht Ihre Gene dafür verantwortlich. Das legen die Ergebnisse einer Studie von Bonner Forschern nahe. Eine winzige Änderung in einer bestimmten Erbanlage geht demnach mit einer signifikant höheren Spendenbereitschaft einher.

http://news.doccheck.com/de/article/201794-forscher-finden-altruismus-gen/


Wohin wandern Tumorzellen im Körper?
--------------------------------------
Ein neues Gerät in der Ulmer Universitätsklinik für Nuklearmedizin ermöglicht hier eine verbesserte Diagnostik, z. B. bei Brustkrebs, schwarzem Hautkrebs oder Knochenkrebs. Das SPECT-CT verbindet Computertomographie-Bilder mit funktioneller Bildgebung.

http://news.doccheck.com/de/article/201798-wohin-wandern-tumorzellen-im-koerper/


Honigbienen bringen Krebsforscher voran
----------------------------------------
Identische Gene, unterschiedliche Entwicklung: An Honigbienen untersuchen Forscher, warum sich Zellen mit dem gleichen Erbgut verschieden verhalten. Sie fanden heraus, dass sich die Bienenkönigin von ihren Arbeiterinnen bei der chemischen Markierung in ca. 550 Genen unterscheidet.

http://news.doccheck.com/de/article/201766-honigbienen-bringen-krebsforscher-voran/


Molekularer Schalter unter Kontrolle
------------------------------------
Forscher entdecken einen neuer Ansatz für molekulare Therapien von Krebs. Sie konnten nachweisen, dass Metall-Cyclene eine Grundlage zur pharmakologischen Unterdrückung der vom Ras-Protein abhängigen Signalübertragungen in der Zelle darstellen.

http://news.doccheck.com/de/article/201683-molekularer-schalter-unter-kontrolle/
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]
Gespeichert
Würde ich von Licht leben,
müßte ich grün sein.