Krebsforum Lazarus

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Hirntumoren präzise markiert  (Gelesen 986 mal)

Glückspilz

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 848
Hirntumoren präzise markiert
« am: 11. Januar 2011, 00:36:20 »

[*QUOTE*]
------------------------------------------------------------------------------------------------
Asthma, altbekannter Atemräuber
--------------------------------
Einst als seltenes Phänomen in Lehrbüchern beschrieben, hat sich Asthma innerhalb von 100 Jahren zum Massenleiden entwickelt. Allein für Deutschland schätzen Pneumologen, dass sich zwischen fünf und zehn Prozent der Bevölkerung mit der Krankheit quälen. Leitliniengerechte Therapien können das Fortschreiten stoppen - eine Heilung ist aber noch Zukunftsmusik.
von Dipl.-Chem. Michael van den Heuvel

http://news.doccheck.com/de/article/202505-asthma-altbekannter-atemraeuber/


Schutzsystem bei diabetischer Retinopathie
------------------------------------------
Die Komponenten eines körpereigenen Schutzsystems können die bei Diabetes-Patienten auftretende, krankhafte Gefäßneubildung in der Netzhaut hemmen. Das haben Wissenschaftler erforscht.

http://news.doccheck.com/de/article/202544-schutzsystem-bei-diabetischer-retinopathie/


Hirntumoren präzise markiert
-----------------------------
Ein neues Kontrastmittel markiert die Ausdehnung von Hirntumoren präziser als die in der klinischen Praxis eingesetzten Produkte. Zudem übertrifft es andere Kontrastmittel, da es  auch frühe Tumorstadien vollständig anfärbt.

http://news.doccheck.com/de/article/202545-hirntumoren-praezise-markiert/


Türsteher am Eingang zum Zellkraftwerk
---------------------------------------
Der so genannte TOM-Komplex ist das Tor zum Kraftwerk der Zelle: Ihn müssen zahlreiche Proteine passieren, die in den Mitochondrien benötigt werden. Ohne diese Eingangsschleuse könnten die Zellkraftwerke nicht funktionieren. Schwere Erkrankungen wären die Folge.

http://news.doccheck.com/de/article/202532-tuersteher-am-eingang-zum-zellkraftwerk/


Zellulärer Systemabsturz verursacht Alzheimer
----------------------------------------------
Wenn Proteine miteinander verklumpen, kann das neurodegenerative Krankheiten zur Folge haben. Forscher haben jetzt einen wichtigen Mechanismus aufgedeckt, der klärt, wie und warum für die Zelle giftige Proteinaggregate entstehen und welche Proteine dafür anfällig sind.

http://news.doccheck.com/de/article/202562-zellulaerer-systemabsturz-verursacht-alzheimer/

------------------------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]
Gespeichert
Würde ich von Licht leben,
müßte ich grün sein.