TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  

News:

.
Zum Reklamefilm 'Elternschule'
Was in der Gelsenkirchener Kinderklinik geschieht, ist nicht wissenschaftlich, sondern es ist Folter an Schutzbefohlenen.
http://www.klinikskandal.com

ERFAHRUNGSBERICHTE VON MÜTTERN in der Gelsenkirchener Kinderklinik



http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=10925.0

"Wissenschaftlich abgesichert"? Etwa so gut abgesichert, daß Langer es seit 20 Jahren wohlweislich vermieden hat, seine Dissertation der Öffentlichkeit zu zeigen? Wo ist sein Doktortitel, wenn er promoviert hat? Wo ist seine NACHGEWIESENE Erfolgsstatistik?

Die Akte Ernst August Stemmann und die Kinderklinik Gelsenkirchen
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?board=437.0

Dr. Wolfgang Klosterhalfen
"Der folgende Artikel stammt aus den Jahren 2005-2008. Darin kritisiere ich das „Gelsenkirchener Behandlungsverfahren“ von Prof. Ernst August Stemmann, aus dem die „Multimodale 3-Phasen-Therapie“ der langjährigen Stemmann-Mitarbeiter Dietmar Langer und Dr. Kurt-André Lion hervorgegangen ist:
http://www.reimbibel.de/GBV-Kinderklinik-Gelsenkirchen.pdf


Dr. Wolfgang Klosterhalfen:
Vollständige Transkription des SWR-Interviews
http://www.reimbibel.de/GBV-SWR-befragt-Stemmann.html


Dr. Herbert Renz-Polster
"Elternschule" jetzt im Fernsehen
https://www.kinder-verstehen.de/aktuelles/elternschule-ein-rueckblick/


Elternschule – so geht Erziehung!
https://www.kinder-verstehen.de/aktuelles/elternschule-so-geht-erziehung/


Die Elternschule – geht weiter…
https://www.kinder-verstehen.de/mein-werk/blog/die-elternschule-geht-weiter/


Elternschule – wer hat die Filmrollen vertauscht?
https://www.kinder-verstehen.de/mein-werk/blog/elternschule-wer-hat-die-filmrollen-vertauscht/


Elternschule – Therapie in Not
https://www.kinder-verstehen.de/mein-werk/blog/elternschule-therapie-in-not/


Elternschule für Kinderärzte
https://www.kinder-verstehen.de/mein-werk/blog/elternschule-kinderaerzte/


Die Elternschule und der liebe Gott
https://www.kinder-verstehen.de/humor/die-elternschule-und-der-liebe-gott/


Wer schreibt da von wem ab?
https://www.kinder-verstehen.de/humor/elternschule-die-reise-des-e/

Pages: [1]

Author Topic: Suizidalverblödung - Wie lange wird sie noch leben?  (Read 3469 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1108
Suizidalverblödung - Wie lange wird sie noch leben?
« on: September 30, 2006, 05:03:39 PM »

http://www.gnm-forum.com/phpBB2/fpost11057.html#11057

[*QUOTE*]
-------------------------------ednilreg1
Anmeldungsdatum: 17.02.2006
Beiträge: 4

Verfasst: Heute [30.9.2006] um 21:01  
Titel:  Ausfluss - Fluor vaginalis    

Hallo Ihr fleissigen Forumteilnehmer,
ich habe heute eine Frage zu Ausfluss oder wie es in der Tabelle heißt Fluor vaginalis.
Es besteht seit knapp 2 Wochen. Mal mehr mal weniger, bei körperlicher Anstrengung eher weniger, bei Ruhe mehr. Heute nun sogar mehr als Ausfluss man könnte sagen leicht mit Blut angereichert. Keine Regelbeschwerden. Das ist schon seit 2001 kein Thema mehr. Keine Schmerzen. Arzt sollte erst mal nicht aufgesucht werden. Aus der Tabelle haben wir zwei Möglichkeiten herausgelesen 1. halbgenitaler Konflikt, 2. Konflikt des Nichtbegattet werdens. Zweiteres käme eher in Frage. Ist das dann jetzt die Heilung? Muß man nur abwarten bis alles vorbei ist? Was da in der Tabelle steht ist jedoch sehr verwirrend.
Angst besteht jedenfalls nicht. Wer kann Hinweise geben wie man vorgeht?
Gruß ednilreg
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Keine Angst.

Nicht zum Arzt gehen.

Sarg schon bestellt?

.

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1108
Suizidalverblödung - Wie lange wird sie noch leben?
« Reply #1 on: July 28, 2007, 08:51:37 AM »

.

Auf welchem Friedhof liegt sie...?




Man sollte nicht nur an die denken, die wegen Ryke Geerd Hamer tot sind, sondern auch an die, die wegen ihm krank sind und vielleicht schon sehr bald sterben.

Natürlich ist es schwer, vorherzusagen, ob jemand tatsächlich sterben wird, aber nach allem, was wir wissen, ist selbst ein rettbarer Fall aussichtslos, wenn die Leute weiterhin dem Hamerschen Irrsinn folgen.

Auch sie sind Opfer der Hamer-Irren und werden sterben:

* Die Schwiegermutter von Siggi
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/showtopic.php?threadid=1844
(Eintrag 1.1.2007)

* Leni
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/showtopic.php?threadid=1906
(Eintrag 16.1.2007)

* Waltraud
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/showtopic.php?threadid=1906
(Eintrag 16.1.2007)

* Linda99
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/showtopic.php?threadid=1765
(Eintrag 17.1.2007)

* kuklaki, die Ehefrau von stratos
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/showtopic.php?threadid=2102
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/showtopic.php?threadid=2101
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/showtopic.php?threadid=2393
(Eintrag 5.3.2007)

* Freundin von Katja
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/showtopic.php?threadid=2183
(Eintrag 26.3.2007)

* Freundin von Uwe Appel
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/showtopic.php?threadid=2720
(Eintrag 24.7.2007)


Wie auch immer es um sie steht, sollte man wenigstens, wenn keine Rettung mehr möglich ist, sie in Frieden und OHNE SCHMERZEN sterben lassen. Man sollte alles tun, um ihnen ein Schicksal wie das von Carmen oder Michaela zu ersparen.

.
Pages: [1]